Instaffo GmbH als Arbeitgeber

  • Heidelberg, Deutschland
  • BrancheIT
Instaffo GmbH

27 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 4,0
Score-Details

27 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Sympathisch, zuverlässig, transparent

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2020 als Costumer Success Managerin beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Die Gespräche waren immer sehr wertschätzend, im Laufe des Prozesses konnte ich meine künftige Teamleitung und später auch das ganze Team kennen lernen. Zudem den Betriebsleiter und einen der Gründer! Wirklich toll, dass sich hier alle so viel Zeit nehmen.
Die Gespräche sind sehr auf einer Augenhöhe und vermitteln das Gefühl eines kollegialen und freundlichen Miteinanders im Unternehmen.
Im Bewerbungsprozess waren meine Ansprechpartner bzgl. der nächsten Schritte transparent, gut erreichbar und haben sich immer zuverlässig und schnell zurückgemeldet.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Toller, sympathischer und wertschätzender Bewerbungsprozess!

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2020 als Customer Sucess Manager beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Schon zu Beginn herrschte bei den Telefoninterviews eine super entspannte Wohlfühlatmosphäre, bei der man sich offen und ehrlich zu den relevanten Fragen austauschen konnte. Die weiteren Schritte wurden immer klar kommuniziert und man bekam sehr schnell Rückmeldung. Gerade die wertschätzende und offene Feedbackkultur ist ein klares plus gegenüber anderen Unternehmen. Auch die Möglichkeit das zukünftige Team einen halben Tag lang zu begleiten um das Unternehmen und seine potentiellen Kollegen vorher kennenzulernen ist für den Bewerber eine tolle Möglichkeit.
Mit zum Besten gehörte dabei das persönliche Gespräch mit einem der Gründer von Instaffo. Wo sonst hat man die Möglichkeit im Bewerbungsgespräch einen der Firmengründer auszufragen?


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Innovativer und ehrlicher Bewerbungsprozess

4,8
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 als Werkstudent PreSales beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Der Prozess verlief super transparent und man wusste zu jedem Zeitpunkt woran man ist. Durch die Offenheit und die Bereitschaft aufkommende Fragen ausführlich zu beantworten, hat man sich durchweg gut behandelt und ernstgenommen gefühlt. Auch gab es immer schnelle Antworten seitens des Ansprechpartners und durch das ehrliche Feedback am Ende konnte man auch persönlich aus den Gesprächen viel mitnehmen

Bewerbungsfragen

sehr persönlich und wertschätzend


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Ehrliches Feedback!

4,8
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 als Praktikant/Trainee HR beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

- Mehr Stellen für Berufsanfänger nach dem Studium, die nicht noch ein Praktikum machen wollen

Der Prozess war klar und freundlich.

Es wurden die verschiedenen Phasen in meinem CV abgefragt und die Gründe hierfür und was ich daraus gelernt und mitgenommen habe.
Die Stelle und Aufgaben wurden sehr genau erklärt und einzelne Fragen zur Erfahrung in diesen Bereichen gestellt.

Im anschließenden Feedbackgespräch wurde mir ein ausführliches Feedback & tolle Tipps für Bewerberungsgespräche und das beeinflussen von Personalern gegeben. Zudem hatte ich Raum für Fragen. Gerne bewerbe ich mich bei passenden offenen Stellen wieder.

Zum Schluss wurde vom Personaler noch auf Kununu verwiesen - war allerdings wenig aufdringlich. :)


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Offener und gut strukturierter Bewerbungsprozess!

4,8
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 als Customer Success Manager beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Keine Verbesserungen aus meiner Sicht notwendig! Super ehrliches Feedbackgespräch nach dem Bewerbungsprozess, indem sehr interessant zu sehen ist, wie man von der anderen Seite wahrgenommen wurde und an was man arbeiten kann.
Es wurde jederzeit klar kommuniziert zu welchem Zeitpunkt ich mit einer Rückmeldung rechnen kann und welche Schritte folgen werden.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Termin zum Telefoninterview nicht eingehalten

1,4
Bewerber/inHat sich 2019 als Praktikantin HR beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Falls ein Termin zum Telefoninterview nicht eingehalten werden kann, sollte dies frühzeitig bekannt gegeben werden, damit der Bewerber nicht umsonst wartet. Zudem war die Erstansprache des Bewerbers unprofessionell, in der Einladung wurde direkt geduzt und nicht auf Groß- und Kleinschreibung geachtet. Da Du besser beim ersten persönlichen Kontakt anbieten. Zudem sollte bei der E-Mail IMMER ein Abschnitt mit den Kontaktdaten (wie Telefonnummer, Position im Unternehmen) angegeben werden.

Bewerbungsfragen

Der Termin zum Telefoninterview wurde bei mir nicht eingehalten. Dieser wurde auch nicht verschoben, stattdessen habe ich umsonst auf den Anruf des Unternehmens gewartet. Als ich 20 Minuten nach dem geplanten Beginn des Gespräches meinen Gesprächspartner anrief, wurde mein Anruf weggedrückt (mit der automatischen Nachricht "Ich rufe Sie zurück") und seit dem habe ich nichts mehr von dem Unternehmen gehört. Dem Bewerber wurde keinerlei Wertschätzung gegenüber gebracht, da ich mich sehr gut auf das Gespräch vorbereitet habe und extra andere Termine abgesagt habe.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Termine nicht eingehalten

1,0
Bewerber/inHat sich 2019 als Performance Marketing Manager beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Bewerbungsfragen

Auch bei mir wurde der Termin zum Telefoninterview nicht eingehalten. Habe mir in meiner Freizeit extra Zeit geschaffen um ein Gespräch mit Instaffo zu führen, nur um dann zu Hause zu sitzen und nicht angerufen zu werden. Extrem ärgerlich und unprofessionell und das obwohl ich von der Firma via Xing angeschrieben wurde und sie sich sogar richtig Mühe gemacht haben. Am nächsten Tag kam dann eine kleinlaute Ausrede. Sorry, aber das war gar nix.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Jung, innovativ und fair: Dieses Startup ist für potentielle Bewerber ein vielseitiger Meilenstein in der Karriereleiter

4,7
Bewerber/inHat sich 2019 als Frontend-Developer beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Keinen Verbesserungsvorschlag für den Bewerbungsprozess! :)


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Termin für Telefoninterview wurde mehrmals nicht eingehalten. Gesprächspartner war selbstverliebt und chaotisch!

1,0
Bewerber/inHat sich 2018 als Head of Marketing beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Wer darauf steht, von einem Externen erzählt zu bekommen, wie toll er sei und dass er selbst ins Management wechseln möchte, weil er sich mit den Chefs so gut versteht, kann hier anfangen. Mir dann noch einen Job unter ihm anzubieten war der Höhepunkt. Das musste ich einfach ablehnen. Unglaublich!


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Erschreckend für ein HR Unternehmen

2,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei diesem Unternehmen beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Feedbackgespräche bei Absagen überdenken

Bewerbungsfragen

  • Obwohl ich von der Firma angeschrieben wurde, ob ich mir einen Wechsel zu ihnen vorstellen könnte, haben sie mich dann wie einen "normalen" Bewerber behandelt und die klassischen Fragen abgespult. Dies war irritierend und unpassend.
  • Gründe für Wechsel wurde erfragt, obwohl ich mich nie aktiv beworben hatte, sondern nur via Xing angeschrieben wurde.
  • Ich sollte einen Fehler nennen und wie ich diesen behoben hätte. Am Ende gab es 1,5 Wochen später ein "Feedback" Gespräch am Telefon, bei dem ich 15 Minuten zuhören durfte, was ich alles gut oder weniger gut gemacht habe, teilweise waren die Aussagen beleidigend und abwertend. Erst am Ende wurde dann die Absage formuliert, und dies aus dem Grund, dass mein gefordertes Gehalt zu hoch sei. Das war besonders unglaublich, weil ich bereits im ersten Telefoninterview deutlich meine Gehaltsvorstellung genannt hatte. Unfassbar. Entweder klappt die interne Kommunikation nicht, oder es wird gehofft, potenzielle Bewerber immer noch zu drücken. Besonders ärgerlich, wenn man sich neben dem Job Zeit frei räumt, zu einem Gespräch geht und dann erfährt, dass es im Grunde gleich klar war, dass es nicht klappen wird. Sehr ärgerlich und enttäuschend.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Pascal Herbold

Liebe/r Bewerber/in,

vielen Dank für dein Feedback.

Ich möchte dir kurz schildern, warum wir dich trotz aktivem Anschreiben auf Xing unsererseits in unseren Bewerbungsprozess “normal” aufgenommen und uns nach deinen Gründen für einen Wechsel erkundigt haben.
Bei Instaffo haben wir, um Diskriminierung, Subjektivität und Bevorzugung auszuschließen, einen Bewerbungsprozess für alle Bewerber. Eine Anpassung nehmen wir lediglich über die Fragen vor, z.B. bei Prozessen wie deinem, fragen wir nicht, warum du dich beworben hast, jedoch wollen wir trotzdem wissen, warum du geantwortet und dich für eine Kennenlernen entschieden hast. Außerdem interessiert uns, warum du deinen Arbeitgeber potenziell verlassen würdest. Die Frage nach den Wechselgründen steht nicht in Zusammenhang mit der aktiven Bewerbung, sondern hilft uns zu verstehen, was dir beim aktuellen Arbeitgeber fehlt und was wir dir bieten können, um dich langfristig zu halten. Es tut uns leid, dass wir dich im Kontext mit dem aktiven Anschreiben via Xing durch unseren Prozess irritiert haben.
Auch die Frage nach gemachten Fehlern gehört in unseren Bewerbungsprozess, da unserer Ansicht nach Fehler menschlich sind und es einer unserer Werte ist, aus Fehlern zu lernen, diese nicht zu personalisieren oder andere zu verurteilen. Somit ist es uns ein großes Anliegen zu erfahren, ob potenzielle Mitarbeiter diese Einstellung teilen.

Als junge HR-Tech-Unternehmen ist Feedback bei uns ein wichtiges Instrument, um Transparenz und Weiterentwicklung voranzutreiben. Ich entschuldige mich dafür, dass diese Intention nicht für dich ersichtlich war und du die Aussagen beleidigend bzw. grenzwertig wahrgenommen hast. Dies ist definitiv nicht unsere Intention! Wir hatten gehofft, dich damit nicht im Regen stehen zu lassen, sondern dir eine begründete Entscheidung zu liefern. Für die Zukunft haben wir deine Einschätzung aufgenommen und werden Bewerber selbst entscheiden lassen, ob sie ein Feedback möchten.

Beim Gehalt sind wir der Ansicht, dass es der Erfahrung und Expertise entsprechen muss. Deshalb entscheiden wir erst nach dem Vorstellungsgespräch, Probetag und Kennenlernen der Gründer, ob für uns die Gehaltsvorstellung zur Expertise und Erfahrung passt und gehen am Ende des Prozesses in die Gehaltsverhandlungen. Ich glaube, hier hat sich ein Missverständnis eingeschlichen.

Vielen Dank für deine ehrliche Meinung, ich hoffe dir die Irritation zumindest etwas genommen zu haben und ein besseres Gefühl gegeben zu haben.
Falls es noch Anmerkungen hierzu gibt, kannst du jederzeit erneut auf uns zukommen.

Mehr Bewertungen lesen