Navigation überspringen?
  

Internationaler Bund (IB)als Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Internationaler Bund (IB) Erfahrungsbericht

  • 02.Aug. 2018
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Tolle Menschen bis auf Personaler (null Empathie), geringes Gehalt

4,10

Bewerbungsfragen

  • Wie würde ich eine Kampagne steuern, Beispiele nennen, Fragen zu technischem Know How
  • Gründe für den Wechsel, Beschreibung der Tätigkeiten beim letzten AG,
  • Leider keine

Kommentar

Recruiting Personal versucht bewusst, sehr gute Ausbildungsnachweise oder ausgezeichnete Qualifikationen des Bewerbers herunterzuspielen, um das sehr geringe, angebotene Gehalt im späteren Gesprächsverlauf zu rechtfertigen. Irrelevante Fragen für die ausgeschriebene Position werden zum Lebenslauf gestellt, Versuch der Verunsicherung bzw psychologische Tricks ( passt nicht zu sozialem Background der Firma), Erwartungen an den Bewerber und dessen Verantwortungsbereich sehr hoch, Gehalt im Vergleich dazu unterdurchschnittlich trotz langjähriger Berufserfahrung, kein homeoffice oder äquivalente, nicht monetäre Leistungen als Ausgleich zum geringen Gehalt möglich, starre Tarifstruktur, null Verhandlungsspielraum

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
3,00
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Internationaler Bund
  • Stadt
    Frankfurt
  • Beworben für Position
    Marketing
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber, es tut uns natürlich leid, dass Sie eine Absage erhalten haben. Unsere Gespräche dienen dazu, sich gegenseitig besser kennen zu lernen und uns liegt viel daran, unseren Bewerberinnen und Bewerbern einen möglichst umfangreichen Einblick in den zukünftigen Job zu gewähren. Wir bedauern, dass Sie diese Erfahrung nicht mit uns teilen konnten. Wir verfügen über einen Tarifvertrag, dieser gibt uns Eingruppierungsrichtlinien vor. In Ihrem Fall wäre das ein anerkanntes Hochschulstudium gewesen, bedauerlicherweise konnten wir Ihren Zertifikatslehrgang nicht mit einem solchen vergleichen. Unsere Fragen im Vorstellungsgespräch richten sich immer nach einem standardisierten Fragenkatalog. Damit eine Vergleichbarkeit gewährleistet ist, werden zudem allen Bewerbern dieselben Fragen gestellt. Ich kann Ihnen garantieren, dass wir keine psychologischen Tricks einsetzen oder gar Bewerber verunsichern möchten, so etwas spiegelt in keiner Weise unsere Unternehmenskultur wider. Gerne stehe ich unter der E-Mail Adresse recruiting@ib.de für ein persönliches Feedback sehr gerne zur Verfügung. Alles Gute für Sie! Ihr Recruiting-Team des IB

Ulla Ehrhardt
Recruiting-Team