Workplace insights that matter.

Login
JobRad GmbH Logo

JobRad 
GmbH
Bewertungen

73 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,5Weiterempfehlung: 93%
Score-Details

73 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

67 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von JobRad GmbH ├╝ber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

So wird Arbeit zu wertvoller Lebenszeit

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Mensch steht in allen Bereichen im Vordergrund

Verbesserungsvorschl├Ąge

Leider kann auch JobRad Corona nicht aus dem Weg r├Ąumen ;-)

Gleichberechtigung

Hier kann man auch als Teilzeitmama anspruchsvollen Aufgaben nachgehen :-)


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Annabell WaldmannPersonalreferentin

Liebe JobRad-Kollegin,

vielen Dank f├╝r deine Bewertung und das positive Feedback. Es freut mich, dass du die M├Âglichkeit der flexiblen Arbeitszeitgestaltung f├╝r dich nutzen kannst und dich deine Aufgaben bei uns erf├╝llen.

Viele Gr├╝├če,

Annabell
annabell.waldmann@jobrad.org

Bester Arbeitgeber wo ich je wahr aber der Elitearbeitergeber f├╝r den man sich selbst h├Ąlt ist man auch nicht...

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Mensch steht im Mittelpunkt. Es wird nicht nur auf die Zahlen geschaut und es wird eine gewisse "Fehlerkultur" gelebt. Wobei ich auch nicht einsch├Ątzen kann in wie weit das noch gilt wenn es mal nicht so "l├Ąuft".

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vertrauensarbeitszeit. Kann man dazu stehen wie man will. Ich mags nicht. Die Plusstunden sieht n├Ąmlich keiner aber wenn man mal fr├╝her geht oder sp├Ąter anf├Ąngt das wird schon genau registriert. Dann lieber Zeiterfassung und man hat die Zahlen Schwarz auf Wei├č!

Verbesserungsvorschl├Ąge

-Betriebsrat gr├╝nden(ist das nicht sogar gesetzlich vorgeschrieben?) Die "Vertrauenspersonen" sorry aber das ist so ein Witz...
- ein gescheites ERP System wie SAP einf├╝hren
- weg von den Zeitvertr├Ągen hin zu Festanstellungen!

Arbeitsatmosph├Ąre

Die Firma tut wirklich viel daf├╝r das der Mitarbeiter sich wohl f├╝hlt, das sp├╝rt man schon, und man kommt auch gerne zur Arbeit. Oder loggt sich von zuhause aus ein.

Image

Besitzt einen hervorragenden Ruf, das merkt man schon wenn man mit "externen" spricht. Aber der Ruf hat man auch absolut verdient!

Work-Life-Balance

Daf├╝r das JobRad sich f├╝r modern und innovativ h├Ąlt ist das starre Festhalten an der 40 Std. Woche nicht wirklich nachvollziehbar. Man sollte da runter auf 35 oder wenigstens auf 37,5 Std. die Woche

Karriere/Weiterbildung

Man kann sich intern bewerben aber solche Wechsel sind eher selten. Aufstiegsm├Âglichkeiten ├╝ber die eigene Sachbearbeiterposition auch eher nicht vorhanden. Aber w├Ąre f├╝r mich ohnehin nicht so wichtig. Daf├╝r bietet der Arbeitgeber hin und wieder Coaching und Seminare an. Die sind aber eher privater Natur und f├╝r das berufliche Tagesgesch├Ąft eher uninteressant.

Gehalt/Sozialleistungen

Ist ok. Da geht aber mehr. F├╝r die hohen Freiburger Lebenshaltungskosten kommt doch etwas zu wenig bei rum. Dickes Minus: Kein Weihnachts-, und Urlaubsgeld! Angesichts des JobRad Erfolgs kann ich das ├╝berhaupt nicht nachvollziehen und verstehen. Ich habe auch das Gef├╝hl dass die Geh├Ąlter untereinander in den Teams schon stark gestreut sind. Auch wenn es offiziell dementiert wird...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird drauf geachtet und Wert gelegt. Manche trauen sich schon gar nicht zu sagen dass sie mit dem Auto ins B├╝ro fahren. Die Akkus der ganzen Pedelecs sind nach 3 Jahren aber halt trotzdem teurer Sonderm├╝ll.

Kollegenzusammenhalt

Duz-Kultur. Ich will jetzt nicht unbedingt mit jedem per du sein. Aber man kommt mit allen gut klar. Wobei ich sagen muss die teilweise schon etwas gestellte ├ťberfreundlichkeit untereinander nervt schon etwas.

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Soweit ich das beurteilen kann passt das. Der Altersschnitt dürfte aber auch bei irgendwas um die 30 liegen. Ältere Kollegen eher die Ausnahme.

Vorgesetztenverhalten

Gibt es eigentlich nichts auszusetzen aber ich finde sie sollten eher mehr Typ Vorgesetzter und weniger Typ Kollege sein. Finde da etwas mehr Distanz schon sinnvoll.

Arbeitsbedingungen

Notebook und Bildschirme sind auf dem Stand der Technik und zweckm├Ą├čig und solide. Gro├čraumb├╝ros aber die sind angenehm gestaltet. Die IT Abteilung hilft bei Problemen schnell weiter. Abz├╝ge f├╝r die eingesetzte ERP Software. Die ist vermutlich die billigste auf dem Markt. Gro├čz├╝gige Homeoffice-Regelung.

Kommunikation

Die ├╝blichen Kan├Ąle wie Chat, Outlook oder Videokonferenz. E-Mails werden aber teilweise vogelwild zwischen Abteilungen hin und her hergeschoben nach dem Motto "macht ihr mal"

Gleichberechtigung

Ist bestens. Aber am Gendersprech hat man schon einen Narren gefressen. Ich finds schon grotesk wenn in internen Mails f├╝nfmal :innen und so steht damit sich ja auch ja keiner provoziert f├╝hlt. Sorry!

Interessante Aufgaben

Ich bin mit der Arbeit in meinem Bereich zufrieden. Aber es gibt auch Abteilungen wo man jeden Tag die immer gleichen Mausklicks runterspult. Man muss schon wissen ob einem das liegt und Spa├č macht.

Arbeitgeber-Kommentar

Annabell WaldmannPersonalreferentin

ÔÇ×Liebe*r JobRad-Kolleg*in,

vielen Dank f├╝r deine ausf├╝hrliche und differenzierte Bewertung.
Schade, dass du manche Aspekte im Zusammenhang mit der JobRad-Kultur und unseren Werten als unpassend empfindest.
Viele unserer Kolleg*innen sch├Ątzen unsere F├╝hrungsgrunds├Ątze, den lockeren Umgang und die zahlreichen Benefits sehr.
Gleichberechtigung ist uns ein wichtiges Anliegen. Jede*r Einzelne ist als ganzer Mensch Teil unserer Gemeinschaft ÔÇô unabh├Ąngig vom Alter, Geschlecht oder anderen Faktoren.
Das Durchschnittsalter liegt aktuell bei 36 Jahren, und die Altersspanne geht von 17 bis 62 Jahre.
Ebenso f├Ârdern wir die Weiterbildung und -entwicklung unserer Mitarbeiter*innen. Im vergangenen Jahr hatten wir 33 interne Wechsel, das sind immerhin 12% unserer besetzten Stellen.

Ich w├╝rde mich freuen, mehr ├╝ber deine Verbesserungsvorschl├Ąge zu erfahren. Komm gerne auf mich oder deine Ansprechperson im Personalteam zu.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Viele Gr├╝├če,

Annabell
annabell.waldmann@jobrad.org

Super Arbeitgeber, Mitarbeitende und die Gemeinschaft steht im Mittelpunkt

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Work-Life-Balance

Es werden Angebote f├╝r die Mitarbeitende gemacht um beides gut zu vereinen

Arbeitsbedingungen

Homeoffice M├Âglichkeit w├Ąhrend Corona w├╝rde direkt geschaffen

Kommunikation

Transparenz wird im Unternehmen hochgehalten ├╝ber alle Ebenen hinweg

Interessante Aufgaben

Viele M├Âglichkeiten sich einzubringen und seine St├Ąrken einzusetzen


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Annabell WaldmannPersonalreferentin

Liebe*r JobRad-Kolleg*in,

vielen Dank f├╝r dein positives Feedback. Es freut mich, dass du mit JobRad als Arbeitgeber zufrieden bist und verschiedenste Angebote f├╝r Mitarbeiter*innen zu sch├Ątzen wei├čt.

Viele Gr├╝├če,

Annabell
annabell.waldmann@jobrad.org

Das Beste, was mir beruflich passieren konnte!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Unsere Kultur, Umgang unter Kollegen, abwechslungsreicher Arbeitsalltag, faire Bezahlung und transparente Kommunikation der F├╝hrungskr├Ąfte

Arbeitsatmosph├Ąre

Tolles Team, tolle Kollegen, mit denen man super gerne zusammenarbeitet.
Trotz Home Office wird gro├čer Wert auf ein gutes Klima gelegt und die f├╝r alle aktuell herausfordernde Zeit wird super gemeistert!

Work-Life-Balance

Man selbst kann guten Gewissens f├╝r eine optimale Work-Life-Balance sorgen. Meine F├╝hrungskraft sorgt sich gut um unser Wohlbefinden und gibt uns aktiv Input um unsere Work-Life-Balance zu optimieren.

Karriere/Weiterbildung

Wir bekommen Workshops und Coachings angeboten.
M├Âchten wir nebenher noch Weiterbildungen machen, ist der Arbeitgeber dort sehr offen!

Gehalt/Sozialleistungen

Faires und gutes Gehalt!
Tolles bAV-Modell und gro├čz├╝giger Zuschuss zum JobRad!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier wird sich um seine Mitarbeitern gek├╝mmert und auch permanent geschaut, wie das Unternehmen noch nachhaltiger werden kann!

Kollegenzusammenhalt

Habe das beste Team, das ich mir vorstellen kann!
Pers├Ânliche und private Umst├Ąnde/Einschr├Ąnkungen (gerade in der aktuellen Zeit) werden von den Kollegen gerne und gut abgefangen!

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

F├╝r uns spielt Alter nicht wirklich eine Rolle und ich nehme nicht wahr, dass es zu unterschiedlichen Behandlungen verschiedener Altersgruppen kommt.

Vorgesetztenverhalten

Transparent, ehrlich, authentisch, kollegial, verst├Ąndnisvoll, verliert nie den Blick f├╝r das Wesentliche!
K├Ânnte mir keinen besseren Teamleiter vorstellen!

Arbeitsbedingungen

Es wird sich sehr gut um die Arbeitsbedingungen im Home Office gek├╝mmert.
Auch als wir noch im B├╝ro waren hatten wir super Bedingungen!

Kommunikation

Transparente und authentische Kommunikation seitens der F├╝hrungskr├Ąfte und Gesch├Ąftsf├╝hrung.
Hat man als Mitarbeiter Fragen, bekommt man sie von den jeweiligen Abteilungen schnell und kompetent beantwortet!

Gleichberechtigung

Ich empfinde mich als weibliche Mitarbeiterin absolut gleichberechtigt behandelt!

Interessante Aufgaben

Neben meinem Tagesgesch├Ąft darf ich mich auf guten Gewissens anderen Aufgaben im Unternehmen widmen und Projekte annehmen, die mich total interessieren!
So bleibt der Arbeitsalltag abwechslungsreich.


Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Annabell WaldmannPersonalreferentin

Liebe*r JobRad-Kolleg*in,

herzlichen Dank f├╝r deine positive Bewertung und dieses differenzierte Feedback. Wie sch├Ân, dass du unsere Arbeitskultur und unseren Umgang miteinander zu sch├Ątzen wei├čt und mit JobRad als Arbeitgeber durchweg zufrieden bist.
Auf eine weitere so positive Zusammenarbeit!

Viele Gr├╝├če,

Annabell
annabell.waldmann@jobrad.org

Top Firma und beste Kollegen

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt eine gute Stimmung zum Arbeitgeber ohne Klassenunterschiede


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Annabell WaldmannPersonalreferentin

Liebe*r JobRad-Kolleg*in,

vielen Dank f├╝r deine positive Bewertung. Es freut mich, dass du dich bei uns und insbesondere in deinem Team so wohl f├╝hlst.

Viele Gr├╝├če,

Annabell
annabell.waldmann@jobrad.org

Jede*r kann hier wachsen, als Teil einer starken Gemeinschaft!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kombination aus ÔÇ×Mensch im MittelpunktÔÇť - intern und extern (Kundenfokus), jetzt auch durch OKR!

Work-Life-Balance

Daf├╝r ist nat├╝rlich auch jede*r selbst verantwortlich, aber JobRad gibt alles daf├╝r, dass unsere Balance, falls mal nicht ausgeglichen, sich so gut wie m├Âglich verbessert. Work, Life - das kann man nicht so richtig trennen, weil man hier Mensch ist - bei JobRad kann man auf jeden Fall mit voller Leidenschaft dabei sein!

Karriere/Weiterbildung

Viele interne Schulungen!

Gehalt/Sozialleistungen

Beste BAV, JobRad mit attraktivem, hohen Zuschuss, neue Gehaltsstruktur im Aufbau unter Beteiligung der Mitarbeiter*innen - so, wie man sich so einen Transformationsprozess w├╝nscht!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Oh ja!

Vorgesetztenverhalten

Sowohl eine sinnvolle F├╝hrung ist sp├╝rbar, als auch ein gro├čer Wunsch, dass man als Mitarbeiter*in in Selbstverantwortung handelt.

Arbeitsbedingungen

Sehr gut und ab M├Ąrz 2021 noch besser: Neues Geb├Ąude - wir kommen!


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Annabell WaldmannPersonalreferentin

Liebe*r JobRad-Kolleg*in,

wow - ein herzliches Dankesch├Ân f├╝r dieses tolle und authentische Feedback. Es freut mich sehr, dass du diese Vielfalt an Ma├čnahmen zu sch├Ątzen wei├čt und dich bei uns als Teil einer starken Gemeinschaft f├╝hlst.

Viele Gr├╝├če,

Annabell
annabell.waldmann@jobrad.org

Toller, verantwortungsvoller Arbeitgeber.

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Verbesserungsvorschl├Ąge

Weiter so.

Work-Life-Balance

Bei dem Workload muss aktiv auf eine Work-Life-Balance geachtet werden. Der Arbeitgeber JobRad macht daf├╝r tolle Angebote, die einen bei der Work-Life-Balance gut unterst├╝tzen. Wie bspw. Einzelcoaching-Stunden, Hansefit-Angebot und ein JobRad, das auch in der Freizeit genutzt werden kann.

Karriere/Weiterbildung

Die Kosten f├╝r meine Weiterbildung wurden ├╝bernommen und ich wurde in der Zeit der Weiterbildung auch unterst├╝tzt.

Kollegenzusammenhalt

Gegenseitige Unterst├╝tzung im Team und bereichs├╝bergreifend.

Vorgesetztenverhalten

Sicherlich abh├Ąngig von der konkreten F├╝hrungskraft. Das F├╝hrungsleitbild ist

Arbeitsbedingungen

Sehr flexibel und individuell angepasst.

Kommunikation

Durch den starken Wachstum gehen nat├╝rlich Informationen auch mal verloren. Der Umgangston ist freundlich und wertsch├Ątzend.


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Annabell WaldmannPersonalreferentin

Liebe*r JobRad-Kolleg*in,

herzlichen Dank f├╝r deine positive Bewertung und das differenzierte Feedback. Es freut mich, dass du so viele Aspekte zu sch├Ątzen wei├čt und JobRad als tollen Arbeitgeber ansiehst.
Unser starkes Wachstum stellt uns definitiv an mancher Stelle vor Herausforderungen. Wir geben unser Bestes auch weiterhin eine gute interne Kommunikation beizubehalten.

Viele Gr├╝├če,
Annabell

annabell.waldmann@jobrad.org

Absolut klasse!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosph├Ąre

Ruhig, entspannt und echt freundlich. Ich kann nur von dem Team sprechen, in dem ich arbeite - und hier ist es wirklich l├Ąssig :-)

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitszeit & jederzeit teaminterne Absprachen.

Gehalt/Sozialleistungen

Hervorragender Umgang mit der Corona-Situation, Vertrauen, corporate benefits, hansefit, kleine Aufmerksamkeiten, tolle Mitarbeiter-Events etc.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Deutliche Papierreduktion, Umweltaspekt themenbedingt ├╝berall zu finden, Nutzung von Ecosia etc.

Vorgesetztenverhalten

W├Âchentliche Updates der Gesch├Ąftsf├╝hrer, regelm├Ą├čige Transparenz ├╝ber Zahlen, Teamleitung einf├╝hlsam. Ich f├╝hle mich gesehen!

Interessante Aufgaben

Klassischer B├╝rojob. Allerdings jederzeit einteilbar, welche Aufgaben erledigt werden. So habe ich tats├Ąchlich das Gef├╝hl von Abwechslung :-)


Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Annabell WaldmannPersonalreferentin

Liebe*r JobRad-Kolleg*in,

ein gro├čes Dankesch├Ân f├╝r diese klasse Bewertung und die differenzierten Antworten. Es freut mich, dass du so viele Aspekte sch├Ątzt und dich bei uns wohl f├╝hlst.

Viele Gr├╝├če,

Annabell
annabell.waldmann@jobrad.org

Rundum Sorglos paket

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosph├Ąre

Viel Spa├č bei der Arbeit, Wertsch├Ątzung wird gro├č geschrieben.

Work-Life-Balance

Wird gegeben. Liegt aber an jedem selber das Gleichgewicht zu halten

Kollegenzusammenhalt

Jeder nimmt R├╝cksicht auf den anderen

Vorgesetztenverhalten

Fair und Loyal

Kommunikation

W├Âchentliches Update zu relevanten Themen durch die Gesch├Ąftsf├╝hrung.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Annabell WaldmannPersonalreferentin

Liebe*r JobRad-Kolleg*in,

vielen Dank f├╝r dieses positives Feedback und deine pers├Ânliche Einsch├Ątzung. Es freut mich, dass du dich "rundum sorglos" in unserem Arbeitsumfeld wohl f├╝hlst und so zufrieden bist.

Viele Gr├╝├če,

Annabell Waldmann
annabell.waldmann@jobrad.org

Der Wechsel zu Jobrad war die beste Entscheidung

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles Verhalten in schweren Zeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Derzeit nichts

Verbesserungsvorschl├Ąge

Das wichtigste man w├Ąchst aber geht in allen Bereichen mit

Arbeitsatmosph├Ąre

Man hat genug Freiheit um sich gut zu f├╝hlen.

Work-Life-Balance

Ich f├╝r mich kann nicht klagen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Eins unserer Ziele

Kollegenzusammenhalt

In unserem Team super. So w├╝nscht man sich ein Team

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Sind aus meiner Sicht genauso dabei wie die j├╝ngeren

Vorgesetztenverhalten

In unserem Team die perfekte Mischung aus Freiheit und F├╝hrung

Arbeitsbedingungen

Neues Geb├Ąude am Hauptort wird bald er├Âffnet. F├╝r das Home office gibt es alles was man ben├Âtigt

Kommunikation

Man ist immer auf dem aktuellen Stand. Wegen dem Wachstum gibt es viele News

Gleichberechtigung

Es gibt viele Positionen die von Frauen begleitet werden

Interessante Aufgaben

Man hat viele M├Âglichkeiten sich einzubringen


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Annabell WaldmannPersonalreferentin

Liebe*r JobRad-Kolleg*in,

vielen Dank f├╝r diese ausf├╝hrliche und positive Bewertung! Sch├Ân, dass du dich in deinem Team und im gesamten Unternehmen so wohl f├╝hlst.

Viele Gr├╝├če,

Annabell Waldmann
annabell.waldmann@jobrad.org

MEHR BEWERTUNGEN LESEN