Welches Unternehmen suchst du?
K - Mail Order GmbH & Co. KG Logo

K - Mail Order GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

99 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 59%
Score-Details

99 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

54 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 38 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Schlimmer geht nimmer...

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Beschaffung / Einkauf bei K - Mail Order GmbH & Co. KG in Pforzheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Ausbildung ist top und kann sich mit den Besten messen. Man sollte danach allerdings das Unternehmen verlassen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Führung von oben herab, Umgang mit Mitarbeitern und Kunden.

Verbesserungsvorschläge

Bei den Themen Mitarbeiterführung, Sozialverhalten, Nachhaltigkeit etc. endlich in der heutigen Zeit ankommen. Es wäre schön wenn erkannt würde dass die Mitarbeiter nicht nur Material sind, sondern wichtigstes Kapital.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist katastrophal. Es wird am Personal gespart wo es nur geht und dementsprechend sind die Leute überlastet. Jeder redet nur darüber weg zu wollen. Alle sind auf Jobsuche. Jeder ist gereizt.

Image

Altbacken und veraltete Unternehmenskultur. Passt nicht mehr in diese Zeit.

Work-Life-Balance

Wer es toll findet nicht mehr abschalten zu können ist hier genau richtig...

Karriere/Weiterbildung

Gerne gesehen wenn es nichts kostet oder man es selbst bezahlt. Man darf danach aber nichts erwarten.

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird nur so viel bezahlt wie unbedingt sein muss. Tariferhöhungen werden regelmäßig verrechnet und nicht weitergegeben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird viel davon geredet aber nichts dafür getan. Profit steht über allem.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist mal so mal so. In privaten Gesprächen ist er gut, man unterstützt sich gegenseitig bei der Jobsuche, die Abneigung gegen das Unternehmen verbindet. Geschäftlich ist jeder gereizt und dementsprechend aufgeladen und unmenschlich kann die Stimmung auch sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen sind durch lange Kündigungsfristen ans Unternehmen gefesselt. Durch diese Abhängigkeit wird mit diesen Kollegen gemacht was den Vorgesetzten gerade einfällt. Unfaire Behandlung ist an der Tagesordnung.

Vorgesetztenverhalten

Solange man nickt und ja und Amen sagt ist es ganz gut. Wenn man aber seine Meinung äußert und nicht alles mit sich machen lässt wird man fallen gelassen wie eine heiße Kartoffel. Man bekommt auch Fälle mit wo es eigentlich schon Mobbing ist.

Arbeitsbedingungen

Arbeitschutzgesetze werden nicht eingehalten. Es wird immer unter immensem Druck gearbeitet, Arbeitsmittel sind teilweise hoffnungslos veraltet und heruntergekommen und werden aus Kostengründen nicht ersetzt.

Kommunikation

Es wird von der Geschäftsführung viel getan den Eindruck einer offenen Gesprächskultur zu vermitteln. Das ist aber mehr Schein als Sein. Kritische Nachfragen werden sofort unterbunden.

Gleichberechtigung

Manche sind gleicher. Es zählt nicht Fachkompetenz sondern wer sich besser präsentiert.

Interessante Aufgaben

Gibt es vielleicht im Unternehmen, aber aufgrund fehlender funktionierender Systeme wären sie nicht ausführbar.

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team
HR Team

Vielen Dank für dein Feedback. Wir bedauern, dass du dich bei all den von uns gebotenen Rahmenbedingungen und vielfältigen Optionen in unserem Team nicht wohl gefühlt und nur so wenige positive Erinnerungen aus deiner Zeit bei uns mitgenommen hast.

Es bieten sich viele Chancen, wenn man Veränderung mitgestalten möchte

4,2
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei K - Mail Order GmbH & Co. KG in Pforzheim gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Systemumstellungen laufen nicht fehlerfrei, macht sich bei Kollegen bemerkbar

Image

Kollegen sehen Unternehmen intern zu kritisch, es fehlt bei langer Betriebszugehörigkeit am externen Vergleich

Work-Life-Balance

Flexibles Arbeiten möglich

Kollegenzusammenhalt

Man unterstützt sich gegenseitig im Team,

Arbeitsbedingungen

Systemumstellungen sind herausfordernd

Kommunikation

Es werden kontinuierlich Infos geteilt

Interessante Aufgaben

Viele neue Systeme und Prozesse werden gerade implementiert, was mir persönlich gefällt


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team
HR Team

Vielen Dank für dein Feedback. Wir freuen uns sehr über deine Bewertung. Es bieten sich bei uns, wenn man möchte, kontinuierlich vielfältige Chancen zur persönlichen und beruflichen Entwicklung.

Gut, wenn man wenig arbeiten will

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei K - Mail Order GmbH & Co. KG in Pforzheim gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Auch schlechte Stimmung ist irgendeine Stimmung

Image

Katastrophal, wie die Bewertungen der Kunden im Internet bestätigen.

Work-Life-Balance

Ganz okay - wenn man sich nicht allzu ungeschickt anstellt, kann man so einiges privates während der Arbeit machen, weil die Vorgesetzten nur ihr Ding machen und man als Mitarbeiter völlig untergeht.

Karriere/Weiterbildung

Gut, solange es nix kostet

Gehalt/Sozialleistungen

Der Branche entsprechend schlechte Bezahlung - wenn man aber kaum wirklich arbeitet ist das Gehalt fast schon wieder gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bemühungen sind da

Kollegenzusammenhalt

Ganz gut, da alle Mitarbeiter schlechte Stimmung haben und man gemeinsam während der Arbeitszeit nach neuen Stellen ausschau halten kann

Umgang mit älteren Kollegen

Möchte man eher loswerden, daher gibt es Abfindung für die, die freiwillig gehen

Vorgesetztenverhalten

Es gibt Bereiche, da interessiert sich niemand für deine Arbeit - entsprechend gering ist da auch die Wertschätzung

Arbeitsbedingungen

Im Sommer zu heiß und im Winter nicht wirklich warm

Kommunikation

Kaum vorhanden - Top-Down Kultur - bei Neuerungen z.B. Arbeitszeit, wird man vor vollendete Tatsachen gestellt. Mitbestimmungsrecht der Mitarbeiter existiert nicht

Gleichberechtigung

Viele Frauen im Unternehmen, aber wenige in Führungspositionen

Interessante Aufgaben

Zero...die meisten Analysen und Konzepte landen in der Tonne, weil das Unternehmen zu sehr mit den internen Problemen seit dem Systemwechsel zu kämpfen hat.

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team
HR Team

Vielen Dank für dein Feedback. Wir bedauern, dass du eine solche Sichtweise auf das Unternehmen, die Kolleg*innen und die aktuellen Veränderungen, durch die wir die Zukunft weiterhin positiv und erfolgreich gestalten wollen, hast. Beispielsweise bieten wir unseren Kolleg*innen aktuell schon ein Arbeitsumfeld mit viel Freiraum, in dem jede*r selbst- und eigenverantwortlich seine Arbeit weitgehend gestalten kann. Auch bieten wir im Rahmen der Digital Academy eine Vielzahl von Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten an, um sich persönlich entwickeln zu können. Gerne würden wir mit dir in einen Austausch gehen, um gegenseitig zu schauen, wo wir unsere Sichtweisen vielleicht nochmals nachjustieren sollten.

Es gibt Lichtblicke, aber dennoch sehr schwierig

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei K - Mail Order GmbH & Co. KG in Pforzheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kantine

Verbesserungsvorschläge

Marktgerechte Bezahlung, fairer Umgang mit den Mitarbeitern, Ehrlichkeit

Arbeitsatmosphäre

Seit einigen Monaten sehr schlechte Stimmung und große Unsicherheiten.

Image

Wird leider immer schlechter

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten und zwei Tage mobiles arbeiten in der Woche, gilt aber nur bis Jahresende. Wie es nächstes Jahr weitergeht, ist nicht bekannt. Auf der anderen Seite sind Überstunden an der Tagesordnung und werden als Selbstverständlich angesehen.

Karriere/Weiterbildung

Wenig Entwicklung, hier wird kaum etwas gemacht. Gut als Einstieg, aber langfristig können gute Mitarbeiter nicht gehalten werden. Ob ich mich noch mal dort bewerben würde? Eher nein.

Gehalt/Sozialleistungen

In den meisten Bereichen nicht marktgerecht, es scheint aber Ausnahmen zu geben.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenig Wertschätzung gegenüber den treuen und langjährigen Mitarbeitern. Ab einem bestimmten Alter soll man mit fadenscheinigen angeboten dazu gebracht werden viel zu früh in Rente zu gehen, das berichtet der Flurfunk

Vorgesetztenverhalten

Kann ich in meinem Bereich nichts dagegen sagen. Es ist aber auch bekannt, das es in anderen Bereichen große Schwierigkeiten mit Vorgesetzten gibt.

Kommunikation

Kommt sehr auf Führungskräfte an, in manchen Bereichen läuft das gut, in anderen nicht. Die GF kommuniziert wenig transparent und über Flurfunk erfährt man leider den Großteil.

Gleichberechtigung

Schwierig... Überwiegend weibliche Belegschaft, die Führungspositionen sind meistens männlich besetzt.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Optionen

Guter Arbeitgeber mitten in der Transformation

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei K - Mail Order GmbH & Co. KG in Pforzheim gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es werden und wurden neue Systeme eingeführt, so dass sich viele Dinge ändern. Mir gefällt es, aber nicht jeder mag Veränderung

Image

Zum Teil machen wir uns allerdings intern bisweilen schlechter als wir wirklich sind.

Work-Life-Balance

Passt für mich, da ich auch tageweise mobil und flexibel arbeiten kann. Mancher wünscht sich voll mobil zu arbeiten, was aber für mich vollkommen unrealistisch ist, da ich den direkten Austausch mit den Kollegen brauche.

Karriere/Weiterbildung

Die Digital Academy hilft mir dabei die neuen Systeme und Prozesse zu verstehen.

Gehalt/Sozialleistungen

Bin zufrieden, klar gibt es andere Unternehmen die mir evtl. auch mehr zahlen, aber es kommt mir nicht nur auf das Geld an.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gab schon einiges in der Vergangenheit, aber derzeit passiert beim Thema Nachhaltigkeit viel.

Kollegenzusammenhalt

Wir unterstützen uns immer, niemand wird allein gelassen

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzt unterstützt mich, fordert aber auch Leistung ein.

Arbeitsbedingungen

Es werden die Büroebenen seit einiger Zeit modernisiert, alle werden bzw. sind mit Laptops ausgestattet

Kommunikation

Die Geschäftsführer und Führungskräfte informieren regelmäßig, aber die Masse an Infos ist aktuell schon herausfordernd

Gleichberechtigung

Wir sind mehr Frauen als Männer im Team.

Interessante Aufgaben

Kann mich immer wieder in viele neue Themen einbringen


Umgang mit älteren Kollegen

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team
HR Team

Vielen Dank für dein tolles Feedback. Wir freuen uns sehr über deine positive Bewertung. Dies ist zugleich Ansporn für uns, sich mit Freude und Enthusiasmus immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen.

Als Übergangslösung ganz nett

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Beschaffung / Einkauf bei K-Mail Order GmbH & Co KG in Pforzheim gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

- Einbeziehung der Abteilungen in Entscheidungen und nicht nur Führungskräfte die nicht am operativen Geschehen sind
- dringend Mitarbeiterbindung höher Priorisieren
- Benefits die am Markt üblich sind einführen

Work-Life-Balance

Variiert ganz stark nach Abteilung


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team
HR Team

Vielen Dank für dein Feedback und deine Hinweise, um uns als Team und Unternehmen kontinuierlich verändern und verbessern zu können.

Hier lässt sich die Zeit gut absitzen, wenn man wie ich bereits innerlich gekündigt hat

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei K - Mail Order GmbH & Co. KG in Pforzheim gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Die Misstände im Unternehmen verbinden.

Umgang mit älteren Kollegen

Generell ist die Flukutation extrem. Alle jungen Talente gehen spätestens nach 2 Jahren wieder. Die Gehälter sind extrem niedrig für Studierte, das Gebäude ist im Sommer heiß, es herrscht Präsenzkultur und gedrückte Stimmung. Da bleibt niemand lange.

Vorgesetztenverhalten

Top-Down Kultur statt Eigenverantwortung der Mitarbeiter steht hier im Vordergrund.

Kommunikation

Top-Down-Kuktur. Mitarbeiter werden nicht befragt, wie sie zusammenarbeiten wollen. Das beste Beispiel ist das Thema Homeoffice. Keine Befragung und Eigenverantwortung der Mitarbeiter, wie sie zukünftig zusammenarbeiten wollen, sondern Top-Down-Anordnung, dass jetzt wieder alle 3 Tage in Präsenz Minimum antanzen sollen.
Vertrauen und Eigenverantwortung sieht leider anders aus. Bei mir hat das zur inneren Kündigung geführt, dabei war ich mal motiviert. Ich sitze meine Zeit nur noch ab und bin auf Jobsuche. Das Zeitabsitzen wenigstens funktioniert bisher hervorragend.

Interessante Aufgaben

Einziger Grund, weshalb ich es hier ein paar Jahre ausgehalten habe.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team
HR Team

Vielen Dank für dein Feedback. Es ist bedauerlich, dass du bei den von uns gebotenen Optionen zur Weiterentwicklung intern keine neue Herausforderung für dich siehst. Vielleicht können wir uns ja darüber nochmals unterhalten und finden gemeinsam eine Lösung für dich.

Einfache und wenig anspruchsvolle Arbeit, allerdings auch für geringes Gehalt

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei KLiNGEL Gruppe (K-Mail Order GmbH) in Pforzheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeit ist größtenteils entspannt und Fehler werden nicht als tragisch betrachtet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Entlohnung und die geringe Anerkennung, sowie das geringe Vertrauen unter den Kolleginnen und Kollegen.

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter sollten für ihre Arbeit besser bezahlt werden, damit die andauernde Unzufriedenheit abnimmt, welche sich durch das gesamte Unternehmen zieht. Außerdem sollten endlich ausreichend Parkmöglichkeiten geschaffen werden.

Arbeitsatmosphäre

Regelmäßige Gespräche mit Vorgesetzten, bei denen einem Anerkennung entgegen gebracht wird.

Image

Von Kollegen hört man nur Beschwerden und Unzufriedenheit.

Work-Life-Balance

Urlaub ist in den meisten Fällen kein Problem, außer die Kollegen/Kolleginnen mit Kindern brauchen auch Urlaub im gleichen Zeitraum.

Karriere/Weiterbildung

Es wird nicht ausgeschlossen, aber selbst miterlebt habe ich bisher nichts.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist hier wirklich unterirdisch und schon fast eine Frechheit wenn man studiert hat.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit wird immer wieder angesprochen, spürbar ist davon allerdings nichts.

Kollegenzusammenhalt

Gute Zusammenarbeit ist relativ, da einige Kollegen schnell genervt reagieren und man vor allem aufpassen muss, was man hier erzählt.

Umgang mit älteren Kollegen

Kollegen die schon lange dabei sind oder kurz vor der Rente stehen sind ein wichtiger Bestandteil, die auch wertgeschätzt werden.

Vorgesetztenverhalten

Kommt hier ganz stark auf den jeweiligen Vorgesetzten an. Einige sind leider vom Fachwissen und der pädagogischen Fähigkeit eher fehl am Platz.

Arbeitsbedingungen

Immer wieder Baustellen, Büro-Umzüge und zu niedrige Schreibtische für Personen die über 1,85m groß sind.

Kommunikation

Die Geschäftsführung informiert in regelmäßigen Abständen über die aktuelle Geschäftsentwicklung.

Gleichberechtigung

Sowohl Männer als auch Frauen haben hier gute und gleiche Chancen, was sich auch in der Gleichverteilung der Geschlechter in Führungspositionen widerspiegelt.

Interessante Aufgaben

Das kommt hier auf die jeweilige Stelle an.

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team
HR Team

Vielen Dank für deine Bewertung. Wir entwickeln und qualifizieren unsere Mitarbeitenden gerne weiter; vielleicht finden wir gemeinsam eine neue Herausforderung. Lass uns doch darüber einmal austauschen und schauen, was wir für dich tun können.

Leider gehen alle guten Leute

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei K - Mail Order GmbH & Co. KG in Pforzheim gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Leider wird die Arbeitsatmosphäre immer schlechter. Viele Leute gehen, da die Rahmenbedingungen nicht gut sind. Die Kollegen*innen waren der große Pluspunkt von Klingel

Karriere/Weiterbildung

Es wird jedes mal kommuniziert, dass man seine Mitarbeiter fördern und entwickeln möchte. Leider wird es nicht gelebt

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist wirklich sehr schlecht und die Tariferhöhungen werden manchmal nur indirekt "weitergegeben", so dass im Endeffekt noch nicht einmal ein Inflationsausgleich stattfindet.
Man bekommt auch nicht jedes Jahr eine Gehalterhöhung (oder auch z.T. über mehrere Jahre), so dass man nach einiger Zeit weniger verdient statt mehr, wenn man es gegen die Inflation rechnet.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Klingel macht hier mehr, als es kommuniziert.

Vorgesetztenverhalten

Hier kommt es extrem auf den Vorgesetzten an. Beider obersten Führungsebene wird extrem von oben herab geschaut.

Arbeitsbedingungen

Es wurden jetzt neu Schreibtische eingeführt bei dem man immer nur die zwei gegenüberliegenden Schreibtische zusammeneinstellen kann. Es müssen also immer gleich große Personen gegenübersitzen. Aber sie sehen schick aus....
Dies trifft so in etwas die neue Leitlinie von Klingel gegenüber seinen Mitarbeitern.

Interessante Aufgaben

Das kommt sehr auf die Abteilung an. Ich habe Glück und einen guten Vorgesetzten und nach Rücksprache dann auch wieder interessantere Arbeiten bekommen


Image

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team
HR Team

Vielen Dank für dein Feedback und deine persönliche Meinung. Bitte suche doch einmal den Austausch mit uns, damit wir über die ein oder andere Bemerkung sprechen und dir unsere Sichtweise, z.B. zum Thema eigenverantwortliche Weiterbildung über unsere Digital Academy, näher bringen können.

Unternehmen mit veralteten Ansichten, haben es extrem schwer neue Mitarbeiter zu finden und fragen sich auch noch warum

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei K-Mail-Order GmbH in Pforzheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine angemessene Home Office Option mehr, keine Parkplätze, keine wirklichen Gehaltserhöhungen. Selbst nach 5 Jahren stagniert man noch bei seinem Anfangsgehalt + 200 rum.

Verbesserungsvorschläge

Den Mitarbeitern mehr Home Office Optionen lassen. Die Arbeit funktioniert so auch sehr gut und man muss sein Geld und seine Zeit nicht im Straßenverkehr verpulvern! Außerdem haben dann die Menschen die beruflich kein Home Office machen können auch freiere Straßen!

Arbeitsatmosphäre

Nachdem die Leute wieder aus dem Homeoffice zurück gerufen wurden ins Büro ist die Stimmung entsprechend schlecht

Image

“Was für alte Leute” …

Work-Life-Balance

Home Office wurde auf ein Minimum zurückgeschraubt (aktuell nur noch 2 Tage die Woche, selbst wenn die Woche nur 4 Tage hat aufgrund von Feiertagen muss man dennoch 3x kommen) …alle hoffen nun, dass es in Zukunft überhaupt noch Home Office geben wird.

Karriere/Weiterbildung

Sehr wenig. Wenn man Mama wird dann schon zweimal nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Es ist ein Textilunternehmen. Mehr gibts nicht zu sagen. Es gibt die Möglichkeit auf VWL Zuschuss und Betriebsrentenzuschuss. Allerdings werden Gehaltserhöhungen aufgefressen durch die übertarifliche Zulage die im Gegenzug dann kleiner wird.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Naja wenn man nicht mehr aus dem Home Office arbeiten darf weil die Firma den Mitarbeitern nicht vertraut und man 3x die Woche bei den Spritpreise ins Büro fahren muss gleich Null..

Kollegenzusammenhalt

Auch wieder unterschiedlich nach Abteilung.

Umgang mit älteren Kollegen

Was ich mitbekommen habe ganz in Ordnung

Vorgesetztenverhalten

Bei mir katastrophal, bei anderen Abteilungen besser

Arbeitsbedingungen

Leute ins Büro zurück rufen bei Hochinzidenzen - ganz toll. Obwohl im Jahr des Home Office der beste Umsatz erzielt wurde. Im Sommer nach wie vor brühend heiß in den Büros

Kommunikation

Je nach Abteilung unterschiedlich, in meiner… naja

Gleichberechtigung

Frauen verdienen weniger als Männer und es werden noch dumme Sprüche gelassen wenn es jemand wagt schwanger zu werden. no go!

Interessante Aufgaben

Gibt besseres

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team
HR Team

Vielen Dank für deine Bewertung. Wir würden gerne mit dir zu deinen Statements und Sichtweisen einmal in einen persönlichen Austausch kommen. Spreche uns doch bitte einfach einmal an und gebe uns die Möglichkeit, dir unsere Sicht auf das ein oder andere bewertete Thema nochmals näher zu bringen und zu erläutern.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN
Anmelden
Anmelden

Bitte melde dich an, um auf diesen Beitrag zu reagieren. Du bleibst dabei selbstverständlich für Andere anonym.