Navigation überspringen?
  

Junge Die Bäckereials Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Junge Die Bäckerei Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,17
Abwechslung
4,33
Respekt
3,67
Karrierechancen
4,17
Betriebsklima
4,17
Ausbildungsvergütung
4,50
Arbeitszeiten
4,00
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 4 von 6 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 3 von 6 Bewertern bezahlte Arbeitskleidung bei 1 von 6 Bewertern flexible Arbeitszeiten bei 4 von 6 Bewertern keine Essenszulagen Kantine bei 1 von 6 Bewertern betr. Altersvorsorge bei 2 von 6 Bewertern keine gute Verkehrsanbindung Mitarbeiterrabatte bei 6 von 6 Bewertern Mitarbeiterevents bei 5 von 6 Bewertern Internetnutzung bei 2 von 6 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 5 von 6 Bewertern Betriebsarzt bei 1 von 6 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 6 Bewertern Parkplatz bei 3 von 6 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 1 von 6 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 6 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 23.Apr. 2019
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Die Ausbilder

Mit den Ausbildern hat man regelmäßige Rückgespräche um seinen Stand abzufragen und um an Schwächen stärker arbeiten zu können.

Spaßfaktor

Die Ausbildung macht mir Spaß und ich gehe gerne zur Arbeit.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Büroausstattung ist sehr fortgeschritten und gesundheitsförderlich mit zum Beispiel verstellbaren Tischen zu Steh- bzw. Sitzpositionen.

Abwechslung

Ich lerne im Laufe meiner Ausbildung viele Abteilungen/ Bereiche kennen, um stets einen gesamten Kreislauf einer Aufgabe mit zu erleben.

Respekt

Die Kollegen sind freundlich.

Karrierechancen

Es werden einem verschiedene Möglichkeiten gegeben sich weiter zu entwickeln.

Betriebsklima

In dem Unternehmen sind stets mehrere Azubis gleichzeitig.

Ausbildungsvergütung

Die Löhne sind stets pünktlich auf dem Konto. Einmal hatte ich den Fall, dass das Gehalt falsch berechnet wurde, dies wurde aber umgehend verbessert.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten sind als Azubi von Montag bis Freitag, dabei variieren die Uhrzeiten in den verschiedenen Abteilungen.

Pro

Die Vielfalt, die die Ausbildung bietet. Es wird einem die Möglichkeit gegeben in verschiedene Bereiche des Büroalltags intensiv hinzublicken.
Das Praktikantenprogramm, hier hat man als Praktikant einen Ansprechpartner auf Augenhöhe, denn hier übernehmen die derzeitigen Azubis die Verantwortung.

Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Konditorei Junge GmbH
  • Stadt
    Lübeck
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns zu bewerten! Es freut uns zu hören, dass Sie mit Ihrer Ausbildung bei Junge Die Bäckerei. und vor allem mit der Vielfalt so zufrieden sind. Weiterhin eine erfolgreiche Ausbildungszeit und alles Gute. Mit freundlichen Grüßen Junge Die Bäckerei. Carolin Weber Personalgewinnung

Carolin Weber

Du hast Fragen zu Junge Die Bäckerei? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 09.Apr. 2019
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Die Ausbilder

Ausbildungsleitung ist kaum für Azubis da und zu sprechen.

Spaßfaktor

Kommt auf die Filiale drauf an.

Aufgaben/Tätigkeiten

Selbständige Leitung vom Backwaren Verkauf oder belegstation.

Abwechslung

Am Anfang kommt viel Abwechslung, aber nach einiger Zeit wird es relativ Monoton.

Respekt

Wenig Respekt für Azubis und werden gerne ausgenutzt für Aufgaben die keiner machen möchte.

Karrierechancen

Wenn man sich in der Filiale und Berufschule gut anstellt und sich mit der Gebietsleitung gut stellt kann man nach der Ausbildung eine eigene Fililale bekommen.

Betriebsklima

Kommt auf den Standort drauf an.

Ausbildungsvergütung

Sind im Berufschulranking auf dem 2. Platz

Arbeitszeiten

Katastrophal man kann z.B. Montag spätschicht bis 20:30 Uhr haben und muss man Folgetag (Dienstag) um 5:30 Uhr wieder im Laden stehen.

Verbesserungsvorschläge

  • Kein permanenter Schicht Wechsel für Azubis. Wöchentlicher Schicht Wechsel. Mehr auf die Azubis zu gehen und auch mal ein Ohr für sie offen haben.

Contra

Sehr Negativ ist das die Mitarbeiter vor Schicht Beginn schon anfangen zu arbeiten, weil z.B. der Lieferant früh kommt oder man den Tresen nicht vorbereitet bekommt oder sonst die Brötchen zur Ladenöffnung nicht fertig wären.

Die Ausbilder
2,00
Spaßfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
4,00
Respekt
3,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
3,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

bezahlte Arbeitskleidung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Stadtbäckerei Junge
  • Stadt
    Rostock
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihr Feedback! Es freut uns, dass Sie uns eine Bewertung hinterlassen haben und die Karrieremöglichkeiten und Vergütung positiv bewertet wurden. Neben einer übertariflichen Ausbildungsvergütung und Entwicklungsmöglichkeiten legen wir großen Wert auf eine gute Ausbildungsbetreuung und einen wertschätzenden Umgang miteinander. Wir bedauern es, dass Sie diesbezüglich andere Erfahrungen gemacht haben. Die Ausbildungsbetreuung ist jederzeit telefonisch erreichbar und reagiert zeitnah auf Rückruf-Wünsche. Wechselschichten sind nicht von uns gewollt, daher geben wir Ihr Feedback gerne an die Verkaufsleitung weiter. Wir lernen gerne dazu und würden uns freuen, wenn Sie uns dabei unterstützen und in den persönlichen Dialog mit Ihrer Ausbildungsleitung gehen. Alternativ können Sie sich auch gerne vertraulich oder anonym per E-Mail an c.weber@jb.de wenden, damit ich Ihre Hinweise weitergeben kann. Vielen Dank und weiterhin eine erfolgreiche Ausbildungszeit! Mit freundlichen Grüßen Junge Die Bäckerei. Carolin Weber Personalgewinnung

Carolin Weber

  • 30.Nov. 2018
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Die Ausbilder

In den einzelnen Abteilungen wird man von den Kollegen & dem Abteilungsleiter ausgebildet und betreut. Wöchentlich findet ein sogenanntes 2-min Gespräch statt, wo man Ziele, Aufgaben und natürlich auch Sorgen und Nöte bespricht. Unsere übergeordnete Ausbilderin koordiniert alle Abläufe und steht uns jederzeit zur Verfügung. Sie probiert Lösungen bei Problemen oder auch bei Wünschen z.B. bei Abteilungswechsel zu finden. Auch mit Ihr finden regelmäßige Gespräche statt. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit meinen Ausbildern.

Spaßfaktor

Ich gehe super gerne hier zur Arbeit. Die Ausbildung gibt mir die nötige Struktur um mich im Büroalltag zurecht zu finden und bietet mir allerdings auch genug Freiraum, um eigene Entscheidungen und Projekte umzusetzen. Die Kollegen sind sehr nett und der Umgang ist eher familiär (Familienunternehmen). Natürlich muss man auch mal knifflige Aufgaben bzw. Aufgaben, die weniger Spaß machen, aber dies ist auch normal.

Aufgaben/Tätigkeiten

Zeit zum lernen finde ich immer. Zur Zeit habe ich 2 mal die Woche Berufsschule und werde auch hier bestmöglich von meinem Unternehmen unterstützt. Allgemein umfasst die Ausbildung alle kaufmännischen Tätigkeiten, die durch die vielen Abteilungen, breit gefächert sind.

Abwechslung

Meine Aufgaben sind sehr vielfältig. Ich bin nun in meiner dritten Abteilung und habe schon sehr verschiedene Aufgaben kennen gelernt. Von der Bearbeitung der Bewerbungen, Kundenreaktionen verfassen, Bestelleinläufe oder die Betreuung unserer Geschäfte, war alles dabei. Die verschiedenen Abteilungen, die ich im Laufe meiner Ausbildung durchlaufen werde, sind: Ladenbau, Unternehmenskommunikation, Personal Service, Assistenz der Geschäftsführung, Einkauf, Verkaufsinnendienst, Verkaufsorganisation, Zentrale, Lohn- und Gehalt, Finanzbuchhaltung, Marketing & Werbung

Respekt

Alle Mitarbeiter behandeln einander respektvoll. Auch wir als Auszubildende werden wertschätzend behandelt.

Karrierechancen

Die Karrierechancen würde ich als sehr gut einschätzen. Bei guten Leistungen ist eine Übernahme garantiert. Auch bietet Junge nach der Ausbildung, Duale Studiengänge an.

Betriebsklima

Die Arbeitsatmosphäre ist wirklich super! Neben mir haben noch fünf weitere Auszubildende angefangen. Man läuft sich häufig über den Weg und kann so auch die Mittagspause mit Gleichgesinnten verbringen. Unser Büro ist mit der modernsten Technik ausgestattet. Jeder hat z.B. die Möglichkeit seinen Schreibtisch elektrisch hoch zu fahren, um im Stehen zu arbeiten. Auch werden sehr viele Mitarbeiterevents veranstaltet, an denen auch wir Auszubildende natürlich teilnehmen können.

Ausbildungsvergütung

Wir bekommen zu unserem normalen Gehalt eine sogenannte "Leistungszulage". Diese wird durch bestimmte Kriterien, die uns von Beginn an genannt werden, bestimmt. Werden alle diese Kriterien erfüllt, kann man bis zu 200€ monatlich extra bekommen. Des Weiteren bekommen wir monatlich den sogenannten "Junge-Bonus" von 100€. Weihnachtsgeld und vermögenswirksame Leistungen bekommen wir ebenfalls.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeit beruht auf der Vertrauensarbeitszeit, was in etwa mit Gleitzeit ohne Nachweis der erbrachten Arbeitszeit zu vergleichen ist. Man sollte seine Arbeitszeit selber im Blick haben. Natürlich kann man an einem Tag (z.B. ein Projekt muss beendet werden) länger bleiben und dafür an einem anderen Tag früher gehen. Es hängt natürlich auch von der individuellen Abteilung an, wann die "Kernarbeitszeiten" sind. Unsere Arbeitswoche geht von Mo - Fr.

Pro

- flexible Arbeitszeiten
- vielseitige Einblicke in unterschiedlichen Abteilungen (Ladenbau, Unternehmenskommunikation, Personal Service, Assistenz der Geschäftsführung, Einkauf, Verkaufsinnendienst, Verkaufsorganisation, Zentrale, Lohn- und Gehalt, Finanzbuchhaltung, Marketing & Werbung)
- Tolles Team! :-)
- eigene Projekte bearbeiten
- große Auswahl an kostenlosen Kuchen, Brot, Brötchen & Obst
- Wertschätzung durch Vorgesetzte & Kollegen
- 50% Mitarbeiterrabatt
- kostenlose Sportkurse (15min pro Tag zählen zur Arbeitszeit), längere Sportkurse oder auch Einzelkurse sind kostenlos, zählen allerdings nicht zur Arbeitszeit
- Einblicke in die Produktion und den Verkauf von Junge

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Hunde geduldet wird geboten Internetnutzung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Junge die Bäckerei
  • Stadt
    Lübeck
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für die tolle Bewertung! Weiterhin ganz viel Spaß und alles Gute. Junge Die Bäckerei. Carolin Weber Personalgewinnung

Carolin Weber

Die Ausbilder

Alle sind sehr kompetent und auch persönlich stehen die Ausbilder mit Rat und Tat zur Seite.

Spaßfaktor

Abwechslungsreiche Aufgaben, sowie die Teamarbeit aber auch die Bearbeitung für sich selbst sind anspruchsvoll und ausgewogen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die systematischen Aufgaben, gefallen mir sehr gut ich weiß wie und was ich machen muss und bin daher auch froh über Sonderfälle.

Abwechslung

Die Aufgaben sind meist die Selben, aber es gibt immer mal wieder Sonderfälle, die ich dann gerne mit dem Team bespreche.

Respekt

Jeder MA respektiert den anderen, bis jetzt habe ich nicht mitbekommen, das es nicht so wäre.

Karrierechancen

Bei guten Leistungen und Einsatzbereitschaft, wird die Übernahme wahrscheinlicher und das Unternehmen ist visiert darauf.

Betriebsklima

Ich empfinde keinen Stress, die Ausbilder achten auf die Auszubildenden und fördern diese oder nehmen auch mal den Wind aus den Segeln, wenn man sich zu sehr in eine Aufgabe hineinsteigert.

Ausbildungsvergütung

ich finde die Ausbildungsvergütung sehr gut, vor allem bei guten Leistungen, hat man die Möglichkeit auf eine betriebliche Leistungszulage.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten finde ich sehr gut, selbst bei persönlichen Anliegen kann man schieben oder an einem anderen Tag nacharbeiten / vorarbeiten.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich finde, dass das Unternehmen sollte weiterhin zielstrebig und innovativ auf dem Markt reagieren.

Pro

Persönliche Chancen, Unterstützung in aller Hinsicht, familiäres Klima, Vergütung, Förderung der Azubis

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Kondtorei Junge GmbH
  • Stadt
    Lübeck
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für die tolle Bewertung! Weiterhin ganz viel Spaß und alles Gute. Junge Die Bäckerei. Carolin Weber Personalgewinnung

Carolin Weber

  • 13.Juni 2018
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
5,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Kondtorei Junge GmbH
  • Stadt
    Lübeck
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für die tolle Bewertung! Lediglich die Karrierechancen haben Sie mit 3 Sternen bewertet. Die Weiterentwicklung und Förderung unserer Mitarbeiter und Auszubildenden sind uns sehr wichtig. Wir würden uns freuen, wenn Sie das Gespräch zu Ihrem Ausbildungspaten oder Vorgesetzten suchen, um diesen Punkt in einem offenen Gespräch zu klären und konkret über Ihre Karriereziele zu sprechen. Weiterhin ganz viel Spaß und alles Gute. Junge Die Bäckerei. Janina Gatzky Personalmarketing

Janina Gatzky
Personalmarketing und -recruiting
Konditorei Junge GmbH

  • 16.Feb. 2018
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Okay

3,22

Karrierechancen

Gute Werbung für Karrierechancen werden gemacht aber man wird nicht entwickelt

Betriebsklima

Jede Filiale ist anders.
Wird man versetzt und ist in der neue Filiale unzufrieden wird Nix unternommen

Ausbildungsvergütung

Die Vergütung ist Top

Arbeitszeiten

Unbezahlte Stunden in der Frühschicht
Man hat viel zu wenig Zeit für die Vorbereitung und es wird verlangt früher anzufangen unbezahlt

Verbesserungsvorschläge

  • Stundenleistung abschaffen, damit genügend Mitarbeiter in der Schicht sind und keiner alleine arbeitet und sich kaputt arbeitet

Pro

Pünktliche Gehaltszahlung

Contra

MA brauchen Parkplätze

Die Ausbilder
3,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
3,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
3,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Stadtbäckerei Junge
  • Stadt
    Rostock
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo und vielen Dank das Sie sich Zeit genommen haben uns hier zu bewerten. Haben Sie versucht die von Ihnen kritisierten Punkte mit Ihrem Vorgesetzten oder Ihrem Ausbildungspaten zu besprechen? Ein klärendes Gespräch bringt oft am meisten - gerade was z.B. den Punkt der Versetzung in ein anderes Geschäft betrifft. Wir wissen, dass zufriedene Mitarbeiter für unseren Erfolg wichtig sind, so liegt uns Ihre Zufriedenheit sehr am Herzen. Gerne können Sie uns sonst auch an service@jb.de schreiben, wenn Sie mit uns in den weiteren Austausch gehen möchten. Sonnige Grüße Junge Die Bäckerei. Janina Gatzky Personalmarketing

Janina Gatzky
Personalmarketing und -recruiting
Konditorei Junge GmbH