Junge Die Bäckerei als Arbeitgeber

  • Lübeck, Deutschland
  • BrancheHandel
Junge Die Bäckerei

201 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 64%
Score-Details

201 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

126 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 70 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Sehr gut


3,9
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Junge die Bäckerei in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Rtegref

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Heftreff

Verbesserungsvorschläge

Fedrrt


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Umgang mit den Mitarbeitern speziell der Aushilfen


4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Junge die Bäckerei in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Sicherheit wird ganz ganz groß geschrieben. Der Umgang zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern ist toll.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeit für Aushilfen speziell. Sonst verdiene sie gar kein Geld und sind zukünftig darauf angewiesen.

Verbesserungsvorschläge

Aktuell ist es nicht möglich für Aushilfen in Hamburg zu arbeiten. Wobei ich allerdings gerne arbeiten würde, da ich irgendwie auf das Geld angewiesen bin. Evtl eine Überführung in anderen Filialen oder Märkte o.ä


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Arbeitgeber-Kommentar

Carolin Weber, Personalgewinnung
Carolin WeberPersonalgewinnung

Liebe Kollegin/Lieber Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns zu bewerten.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir eine Kooperation mit Lidl haben.
Mitarbeiter (auch Aushilfen), die bei uns zur Zeit gar nicht mehr im Einsatz sind können als kurzfristig Beschäftigte (maximal 70 Tage lang) bei Lidl arbeiten. Erhalten Sie Kurzarbeitergeld von uns, wird der Verdienst von Lidl dem Kurzarbeitergeld angerechnet, in diesem Fall sollten Sie genau prüfen, ob sich der Aufwand einer Tätigkeit bei Lidl für Sie lohnt. Zu welchen genauen Konditionen Sie bei Lidl arbeiten ist abhängig von Beschäftigung, Einsatzort und vielen weiteren Faktoren. Für eine Beschäftigung bei Lidl ist es notwendig, dass Sie möglichst flexibel zur Verfügung stehen und ab 6 Uhr einsatzbereit sind.
Sollten Sie an der Kooperation mit Lidl Interesse haben, so schreiben Sie bitte eine E-Mail an personal@jb.de. Folgende Angaben sollten in Ihrer E-Mail enthalten sein:
-Name,
-Personalnummer,
-Wunschposition (Verkäufer/in; Kommissionier/in),
-Wunschort (inklusive km Radius)

Wir hoffen, dass wir Sie damit in der Krise unterstützen können!

Mit freundlichen Grüßen
Junge Die Bäckerei.
Carolin Weber
Personalgewinnung

Perfekte Arbeitgeber, immer aktuelle Informationen


4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Junge die Bäckerei in Lübeck gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Information

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine, alles sehr gut

Verbesserungsvorschläge

Fühle mich super auf dem Laufenden gehalten


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Arbeitgeber-Kommentar

Carolin Weber, Personalgewinnung
Carolin WeberPersonalgewinnung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

für Ihre durchweg positive Bewertung möchten wir uns ausdrücklich bedanken.

Ihre Zufriedenheit ist unser höchstes Anliegen und die Basis für eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.
Auf diese freuen wir uns.

Viele Grüße
Junge Die Bäckerei.
Carolin Weber
Personalgewinnung

Krise


3,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Junge die Bäckerei in Rostock gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Infos , wir sind bestens und immer schnell informiert!


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Arbeitgeber-Kommentar

Carolin Weber, Personalgewinnung
Carolin WeberPersonalgewinnung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Dass Sie die Arbeitsatmosphäre und den Kollegenzusammenhalt so schätzen, freut uns sehr.

Wir freuen und auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen!

Viele Grüße nach Rostock
Junge Die Bäckerei.
Carolin Weber
Personalgewinnung

EMPFEHLE ICH NIEMANDEM!!


1,8
Nicht empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Junge die Bäckerei in Hamburg gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gerade in der jetzigen Krise aufgrund des Coronavirus sollte man hinter seinen Mitarbeitern stehen. Denn ohne diese wäre Junge nicht das, was es ist.

Bei voller Lohnfortzahlung zu Hause bleiben, um die Kinder zu betreuen? Das ermöglicht in Deutschland der Paragraph 616 des Bürgerlichen Gesetzbuches – für kurze Zeit und wenn es keine andere Möglichkeit der Beaufsichtigung gibt. Bei der norddeutschen Bäckerei-Kette Junge (rund 200 Filialen) gibt es so etwas nur, wenn ein Kind krank ist. Ist die Schule oder Kita wegen der Corona-Epidemie geschlossen und eine anderweite Betreuung der Lütten nicht möglich, sollen die Mitarbeiter Überstunden abbauen, ihren Jahresurlaub aufbrauchen – oder unbezahlten Sonderurlaub nehmen. Das teilt die Geschäftsführung ihrer Belegschaft in einem Rundschreiben mit, das der MOPO vorliegt.

Verbesserungsvorschläge

Besser mit seinen Mitarbeitern umgehen

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt untereinander ist gut

Work-Life-Balance

Als Aushilfe ok, Freizeit als Festangestellter?

Vorgesetztenverhalten

Wenn du mit dem Chef klar kommst, ist es ok

Interessante Aufgaben

Immer nur das gleiche

Umgang mit älteren Kollegen

Ist ok

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nach außen immer sehr umweltbewusst, aber was in den Geschäften alles an Müll produziert wird..

Image

Leider nach außen ganz gut

Karriere/Weiterbildung

Gibt es bei Junge sowas?


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Gleichberechtigung

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen


Arbeitgeber-Kommentar

Carolin Weber, Personalgewinnung
Carolin WeberPersonalgewinnung

Hallo,

vielen Dank für Ihre Bewertung!

Die Hamburger Morgenpost hat leider nicht die komplette Regelung zitiert.
Wir sind ein familienfreundliches Unternehmen – dafür übrigens mehrfach ausgezeichnet - dass immer die Balance zwischen den privaten Interessen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und den betriebswirtschaftlichen Interessen sucht. Das gelingt bei 4.500 Beschäftigten sicherlich nicht immer. Aber das ist unser Bestreben.

Wenn, wie in diesem Krisen - Fall, der auch für uns neu und nicht einfach zu managen ist, auf einen Schlag Schulen, Kindertages- und Betreuungsstätten schließen, dann ist es schwer, den Versorgungsauftrag weiterhin zu erfüllen. In diesem konkreten Fall wurde durch uns darauf hingewiesen, aus Solidarität und auch Rücksichtnahme auf Kolleginnen und Kollegen die bezahlte Freistellung erst nach Prüfung aller Umstände in Betracht zu ziehen.
Diese Variante steht unseren Beschäftigten eindeutig und selbstverständlich auch zu. Wenn aber der überwiegende Teil der Belegschaft diese Variante ziehen würden, wäre das durch das Unternehmen nicht aufzufangen. Das und nicht weniger stand in einer umfangreichen Information, die allen Beschäftigten zugänglich gemacht wurde.
Das Zitat der Hamburger Morgenpost – die sich da journalistisch nicht mit Ruhm bekleckerte – ist aus dem Zusammenhang gerissen und trägt der aktuellen Ausnahmesituation nicht Rechnung.

Und wenn wir schon dabei sind – die Krise zwingt uns als Unternehmen dazu, demnächst Kurzarbeit zu verfügen. Dann stehen den Beschäftigten je nach Familienstand 60-67% des Nettolohnes zu. Junge als familienfreundliches Unternehmen stockt freiwillig die Kurzarbeitsgehälter auf bis zu 80% auf. Und sollte das nicht reichen, werden in Ausnahmefällen Lohnvorschuss und günstige Kredite gewährt.
Unser Bestreben ist es, dass alle Beschäftigten bei Junge Ihren Arbeitsplatz behalten.

Das wäre eine Meldung für die Hamburger Morgenpost gewesen. Leider verkaufen sich positive Nachrichten schlechter – so ein Originalton aus dem Medienhaus. Schade.

Mit freundlichen Grüßen
Junge Die Bäckerei.

Die besten Jahre sind vorbei


1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei junge Bäckerei Lübeck in Lübeck gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliches Gehalt...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Fuhrpark, ist auf sich alleine gestellt... Fahrerversammlungen beruhigen uns nicht.. Wir werden nur hingehalten und kommen daher nur noch ungern zur Arbeit.....

Verbesserungsvorschläge

Werden ignoriert...

Work-Life-Balance

Hier wird verheizen gross geschrieben...

Vorgesetztenverhalten

Kein Vertrauen in die Fuhrparkleitung. Sie sind ohne Erfahrung und absolut planlos.. Keine allgemeine Berufserfahrung, wurden einfach nur von C.R. eingesetzt da sie noch kürzer da sind als er, oder nicht besonders viel im Kopf haben.. Damit steht er gut da und kann auf heile Welt machen... Hinterlist und Dücke, das ist sein Ding.
Er selbst hat sich ja auch nur hochgeschleimt und hat sein Mentor hinterlistig rausgepumpt..

Arbeitsbedingungen

spätestens 11 Uhr Feierabend.. Hat was

Image

Die Bäckerei hat einen sehr hohen Bekanntheitsgrad und es ist schade, das Eigenbedarf vor Familie geht..

Karriere/Weiterbildung

Module , Fahrertraining , nur das minimalste..


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen


Arbeitgeber-Kommentar

Carolin Weber, Personalgewinnung
Carolin WeberPersonalgewinnung

Liebe/r ehemalige/r Kollege/in,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns zu bewerten.

Schade, dass Sie zuletzt unzufrieden bei uns waren und Ihre Verbesserungsvorschläge nicht gehört wurden. Das entspricht nicht unserem hohen Qualitätsanspruch und wir möchten uns entschuldigen, dass es bei Ihnen so war. Gerne würde ich Ihre Verbesserungsvorschläge aufnehmen und mich persönlich darum kümmern. Deswegen würde ich mich sehr freuen, wenn Sie zu mir Kontakt aufnehmen würden (per Telefon: 0451-38875158; per Mail: C.Weber@jb.de; oder per Post: Konditorei Junge GmbH, z. Hd. Carolin Weber, Hafenstraße 25, 23568 Lübeck).
Ich freue mich, von Ihnen zu hören!

Mit freundlichen Grüßen
Junge Die Bäckerei.
Carolin Weber
Personalgewinnung

Meine Erfahrung von damals: Spitzenjob, man stieg morgens gerne früh aus dem Bett.. Im Gegensatz zu heute


1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Stadtbäckerei Junge in Rostock gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

nur unter den Fahrer, wenn auch nicht alle,aber jeder weiß worum es geht und weiß wen er vertrauen kann....

Vorgesetztenverhalten

Seit 3 Jahren sind gewisse Leute im Büro.Die zusammenarbeit zwischen Fahrer und Büro Richtung Verwaltung


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Arbeitgeber-Kommentar

Carolin Weber, Personalgewinnung
Carolin WeberPersonalgewinnung

Lieber ehemalige Kollege/Liebe ehemalige Kollegin,

vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wir bedauern es sehr, dass Sie in der letzten Zeit bei uns nicht mehr so zufrieden waren wie damals.

Gerne möchten wir Ihr Feedback aktiv nutzen, um uns zu verbessern.
Daher würde ich mich gerne mit Ihnen zu diesem Thema austauschen. Melden Sie sich gerne bei mir (telefonisch unter der Rufnummer 0451-38875158, per Mail an die Adresse C.Weber@jb.de oder per Post an die Konditorei Junge GmbH, z. Hd. Carolin Weber, Hafenstraße 25, 23568 Lübeck).

Ich freue mich, von Ihnen zu hören.

Viele Grüße nach Rostock
Junge Die Bäckerei
Carolin Weber
Personalgewinnung

Mein Junge


4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Junge die Bäckerei in Lübeck gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Zusammenarbeit mit allen Bereichen.
Noch nie Probleme gehabt seid 8 Jshren im Unternehmen und glücklich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine kritikpunkte

Verbesserungsvorschläge

Keine


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Arbeitgeber-Kommentar

Carolin Weber, Personalgewinnung
Carolin WeberPersonalgewinnung

Liebe Kollegin, lieber Kollege!

Für Ihre tolle Bewertung möchte ich mich zunächst bedanken.

Es freut uns sehr, dass Sie seit 8 Jahren glücklich bei uns sind und hoffen, dass Sie noch lange Teil in der Junge-Familie sind.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen!

Mit freundlichen Grüßen
Junge Die Bäckerei.
Carolin Weber
Personalgewinnung

Da kann sich so mancher Arbeitgeber eine Scheibe abschneiden


4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Junge die Bäckerei in Lübeck gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Familiär

Kommunikation

Kommunikation ist schon sehr gut aber hat noch gewisse Chancen

Kollegenzusammenhalt

Wird groß geschrieben


Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Arbeitgeber-Kommentar

Carolin Weber, Personalgewinnung
Carolin WeberPersonalgewinnung

Liebe Kollegin, lieber Kollege!

Herzlichen Dank für Ihre Beurteilung.

Dass es Ihnen bei uns so gut gefällt, freut uns sehr.

Wir sind bestrebt, die von Ihnen angesprochenen Chancen der Kommunikation wahrzunehmen.

Der weiteren Zusammenarbeit sehen wir mit Freude entgegen.

Beste Grüße
Junge Die Bäckerei
Carolin Weber
Personalgewinnung

Toller Arbeitgeber


4,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Junge die Bäckerei in Lübeck gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es liegt meist immer an einem selber wie schön die Atmosphäre ist oder sein kann

Kollegenzusammenhalt

In den meisten Geschäften das kleinste Problem

Vorgesetztenverhalten

Ich kann nicht meckern ☺️

Interessante Aufgaben

Auf jeden Fall

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir sind auf einem guten Weg!!


Kommunikation

Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Arbeitgeber-Kommentar

Carolin Weber, Personalgewinnung
Carolin WeberPersonalgewinnung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre Bewertung!
Es freut uns sehr, zu lesen, dass Sie sich bei uns wohl fühlen.

Uns ist es ein großes Anliegen, dieses Gefühl zu erhalten und auch weiterhin mit Ihnen zusammenzuarbeiten.

Darauf freuen wir uns!

Viele Grüße
Junge Die Bäckerei.
Carolin Weber
Personalgewinnung

Mehr Bewertungen lesen