Lindhorst Gruppe Logo

Lindhorst 
Gruppe
Bewertungen

25 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 80%
Score-Details

25 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

20 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Lindhorst Gruppe über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Zweiklassengesellschafft

3,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter die niedere Arbeiten machen, gleich behandeln.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeit mit den Kollegen macht Spaß und es herrscht immer eine harmonische Stimmung.

Kollegenzusammenhalt

Bestens!

Kommunikation

Sehr gut!

Gleichberechtigung

Sa happert es gewaltig und das kannte ich bis dato nicht von der Lindhorst Gruppe. Ich kann nicht in einem Jahr alle gleich einen Bonus zahlen und im nächsten Jahr kriegen nur bestimmte Personen einen Bonus bei gleicher Arbeit.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Herzlichen Dank für Ihr offenes Feedback, welches uns die Möglichkeit gibt, unsere Prozesse und Unternehmensentscheidungen konstruktiv zu hinterfragen. Wir bedauern sehr, dass sich Ihre Erfahrungen zum Thema Gleichberechtigung nicht mit unseren hohen Ansprüchen an uns selbst decken. Wir sind stets bestrebt, alle Mitarbeiter:innen gleichzubehandeln und schätzen ein offenes Wort; dies betrifft für uns als Familienunternehmen alle Mitarbeiter:innen – von Praktikant:innen bis hin zu den Mitgliedern der Geschäftsführung. Boni sind grundsätzlich individuell vereinbarte Entgeltbestandteile, welche sich an jährlich neu definierten Zielen und Projekten bemessen und entsprechend unterschiedlich ausgeschüttet werden. Dies scheint aber nicht transparent genug kommuniziert worden zu sein, sodass wir Ihre Unzufriedenheit gut nachvollziehen können.
Da die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter:innen unser wichtigstes Gut ist, laden wir Sie ein, das Gespräch mit uns zu suchen, um die Themen, die Sie bewegen, mit uns zu besprechen. Kontaktieren Sie gerne die Personalabteilung oder eine andere Person Ihres Vertrauens innerhalb der Geschäftsleitung.

Eine Erfahrung um die Zeit danach besser schätzen zu wissen

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

An Absprachen halten die man im Bewerbungsgespräch bespricht,dann sind beide Parteien zufrieden

Arbeitsatmosphäre

Teilweise sehr unterkühlt,Teamzusammenhalt fühlt sich anders an

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein Top,Sozialbewusstsein Flop

Kollegenzusammenhalt

Viel hintenrum,nach vorn wird gelächelt…Leider nicht so wie man sich das in einem „Familienunternehmen“ wünscht

Vorgesetztenverhalten

Hoher Leistungsdruck und Leistungserwartung an die Mitarbeiter,ohne Rücksicht auf vorherige Absprachen

Arbeitsbedingungen

Betrieb liegt in der Natur,es wird viel getan das man sich in der Mittagspause gut fühlt

Kommunikation

Informationen werden nur an Mitarbeiter weiter gegeben die es umsetzen „können“.Andere bleiben da schon einmal auf der Strecke


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Vielen Dank für ihr offenes Feedback. Offene und transparente Kommunikation ist das A und O, um sowohl Mitarbeiter:innen als auch Führungskräften die bestmögliche Plattform für effektives Arbeiten zu ermöglichen. Entsprechend haben wir erst vor einem halben Jahr einen monatlichen Mitarbeiternewsletter ins Leben gerufen, der bereichs- und branchenübergreifend informieren soll, um bei all der Agilität und Dynamik, die uns antreibt, jedem Mitarbeitenden einen bestmöglichen Informationsstand zu bieten. Zudem sind unsere Führungskräfte angehalten, ihre Teams regelmäßig und umfassend zu informieren.
Natürlich bedauern wir es entsprechend umso mehr, dass Ihre persönlichen Erfahrungen dies nicht widerspiegeln. Folglich werden wir Ihre Anmerkungen ernst nehmen und erneut zum Anlass nehmen, dieses für uns sehr wichtige Thema bei den Führungskräften anzusprechen. Denn ein offener und transparenter Austausch sowie jedwedes Feedback hilft uns, die Unternehmenskultur bestmöglich zu beeinflussen. Diesbezüglich möchten wir hervorheben, dass Vertrauen, Respekt, Transparenz und Offenheit Werte sind, welche wir in jedem Bereich zu leben versuchen und von jedem Mitarbeitenden/ jeder Führungskraft einfordern.
Ihnen wünschen wir an dieser Stelle alles erdenklich Gute sowie für die neuen beruflichen Herausforderungen viel Erfolg.

Toller Arbeitgeber mit viel Wertschätzung und Raum für eigene Ideen!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Bessere Arbeitsbedingungen kann es gar nicht geben. In der Zentrale in Winsen ist es idyllisch, ruhig und man bekommt ein grandioses Mittagsessen in dem eigenen Mittagsrestaurant.

Work-Life-Balance

Es wird viel gefordert, aber auch darauf geachtet, dass genug Zeit für die Freizeit bleibt.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird aktiv gefördert. Man muss nur selbst wollen.

Umgang mit älteren Kollegen

Mischung aus Kollegen aller Altersgruppe vom Azubi bis zum Senior. So profitiert jeder von jedem.

Vorgesetztenverhalten

Immer einwandfrei. Große Wertschätzung, offene Fehlerkultur und großes Vertrauen wird einem entgegengebracht.

Kommunikation

Könnte besser sein, wird aber stetig dran gearbeitet und Ideen und Umsetzungsvorschläge sind immer willkommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr viele "On-Top" Leistungen und sehr gute Vergütung.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich, spannend, herausfordernd und vielseitig.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Herzlichen Dank für Ihr Feedback!

Nicht zu empfehlen

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die schönen Räumlichkeiten, die gute Kantine

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Beratungsresistent. Macht falsche Versprechungen

Verbesserungsvorschläge

Klare Strukturen schaffen. Dafür sorgen, dass Fachpersonal für Fragen zur Verfügung steht und es nicht gleich wieder entlassen wird

Work-Life-Balance

Bloss nicht fragen ob man mal früher gehen darf, weil man einen Termin hat

Karriere/Weiterbildung

Keine Aufstiegschancen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr umweltfreundlich, 0 sozial

Kollegenzusammenhalt

Vorne herum hui, hinten herum pfui. Man muss sehr aufpassen wem man was erzählt.

Vorgesetztenverhalten

Der Vorgesetzte macht sich einen schönen Tag, die Arbeitnehmer Überstunden. Keine Qualifikation für die Position vorhanden.

Arbeitsbedingungen

Keine Möglichkeit zum Homeoffice, auch nicht während Corona

Kommunikation

Der Eine weiss hier nicht was der Andere tut.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Danke für Ihr Feedback. Wir bedauern sehr, dass Sie die Zeit, die Sie in unserem Unternehmen verbracht haben, als nicht zufriedenstellend empfinden.
Als Unternehmen arbeiten wir stetig daran, die Wertschätzung für unsere Mitarbeiter:innen offen zu kommunizieren und das Arbeitsumfeld bestmöglich und transparent zu gestalten. Auch die Entwicklung von Fach- und Führungskräften liegt uns am Herzen, so haben wir bereits viele Mitarbeiter:innen intern wie auch extern, von Fachseminaren bis hin zu Fachwirten und Studiengängen, begleiten dürfen. Und auch die Nachwuchsförderung ist uns ein besonderes Anliegen, denn auch Leitungsfunktionen besetzen wir bevorzugt intern. So konnten wir in der Vergangenheit bereits mehrfach Mitarbeiter:innen aus den eigenen Reihen zu Team- und /oder Bereichsleitern qualifizieren und entsprechend fördern.
Und auch eine offene Kommunikation fördern wir; sowohl Geschäftsleitung, Führungskräfte und Personalabteilung stehen jederzeit für Feedbackgespräche zur Verfügung. Das gibt uns doch im Besonderen die Möglichkeit, auf etwaige Unzufriedenheit zu reagieren und gemeinsam an Lösungsperspektiven zu arbeiten. Somit hätten wir uns gewünscht, auch Sie hätten das Gespräch während Ihrer Unternehmenszugehörigkeit gesucht. Jedwedes Feedback hilft uns, weiter an uns zu arbeiten. Vielleicht kommen Sie entsprechend auf unsere Personalabteilung zu. Wir würden uns freuen!
Für Ihre neuen beruflichen Herausforderungen wünschen wir Ihnen alles Gute und viel Erfolg!

Sehr wertschätzender Umgang. Förderung der Entwicklung von Mitarbeitern.

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Team wird groß geschrieben

Karriere/Weiterbildung

Förderung der beruflichen Entwicklung von engagierten Mitarbeitern

Gehalt/Sozialleistungen

Faire Vergütung. Betriebliche Altersversorgung, BUV

Vorgesetztenverhalten

Wertschätzender Umgang. Immer ein offenes Ohr.

Kommunikation

Offene Kommunikation und transparente Entscheidungen


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ein Traum von Arbeitgeber – paradiesische Zustände???

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2021 im Bereich Geschäftsführung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Lage in der Natur, das Betriebsrestaurant und die freundliche Rezeption

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass Konflikte in der Probezeit mit der Kündigung beendet werden

Verbesserungsvorschläge

Ein offener, respektvoller Umgang. Konflikte besprechen und Lösungen suchen

Arbeitsatmosphäre

Absolute Einzelkämpferatmosphäre - coronabedingt?

Image

Die Firmenphilosophie und Werte muten geradezu paradiesisch an: Offenheit, Transparenz, Vertrauen und Fairness. Zitat: „Besonders liegen uns dabei unsere Mitarbeiter am Herzen, die wir nicht als einfache Ausführende sehen, sondern als Mitmachende und Gestaltende. Bei uns steht das Miteinander im Vordergrund“. Und außerdem: „Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab…“ Für solch einen wunderbaren Arbeitgeber möchte man doch gerne arbeiten, besonders wenn dann auch die Bewertungen in Kununu ausschließlich positiv und die Stellenbeschreibung und das Bewerbungsgespräch bei der JLW Holding AG ein einziger Traum waren und Großartiges verhießen.
Dann die knallharte Realität bereits am ersten Arbeitstag: Nach der Anwerbung war Schluss mit lustig! Einen Einarbeitungsplan bzw. eine Einarbeitung als solche gab es nicht. Es hieß, es sei Usus, dass sich jeder selbst einarbeite. Fragen, die man ja als neuer Mitarbeiter durchaus berechtigterweise hat, wurden sowohl im Fach- als auch im Personalbereich als eher lästig abgetan. Eigenständiges Arbeiten, Mitdenken und eigene Vorschläge waren unerwünscht.

Work-Life-Balance

Pünktlich Feierabend machen war drin

Karriere/Weiterbildung

Die realen Aufgaben hatten nichts mit der Stellenbeschreibung zu tun; eine einfache Bürogehilfin wäre noch zu überqualifiziert für diesen Job. Weiterbildung ist dort nicht vorgesehen.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Bezahlung ist unterdurchschnittlich. Echte Benefits existieren nicht, es sei denn, man bezeichnet Rabatte bei Partnerfirmen als Benefits sowie 28 Tage Jahresurlaub, wo doch i. d. R. 30 Tage guter Standard ist.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Umweltbewusstsein ist sehr ausgeprägt. Sozialbewusstsein hat sich nicht weiter bemerkbar gemacht.

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich selbst der Nächste

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden nicht benachteiligt

Vorgesetztenverhalten

Unter aller Kanone - unprofessionell und unsouverän

Arbeitsbedingungen

Anfänglich ein kleines Büro zu dritt ohne Abtrennung und Maske ist in Zeiten von Covid-19 ein No Go!

Kommunikation

Schlechte Kommunikation von oben bis unten

Gleichberechtigung

Wenn sich Gleichberechtigung auch auf gleiches Recht für alle bezieht, war das bei mir nicht der Fall.

Interessante Aufgaben

Im Bewerbungsgespräch sowie im Arbeitsvertrag wurden qualifizierte Aufgaben fixiert, die nichts mit der Realität zu tun hatten. In Wirklichkeit stellten die Aufgaben reine Aushilfs- und Handlangertätigkeiten dar.

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Vielen Dank für Ihr offenes Feedback, welches wir basierend auf unseren Werten „Offenheit“ und „Transparenz“ sehr zu schätzen wissen. Konstruktives Feedback gibt uns den Anstoß für mögliche Verbesserungen oder bestätigt uns in den bereits ergriffenen Initiativen des Miteinanders.

So haben wir in den vergangenen Jahren einen Onboarding-Prozess entwickelt, auf den wir sehr stolz sind: Wir stehen bereits nach Vertragsunterschrift in regelmäßigem Austausch mit unseren zukünftigen Mitarbeitenden und starten die gemeinsame Kollegenzeit mit einem Willkommenstag. Hinzu kommt eine möglichst detaillierte Stellenbeschreibung sowie der von Ihnen erwähnte Einarbeitungsplan, welcher je nach Bereich und entsprechender Komplexität vorbereitet wird. Um die Strukturen unserer drei Konzerne kennenzulernen, zählen auch einfache (Ablage-)Tätigkeiten oftmals zur Einarbeitungszeit. Die Stellenbeschreibung zeigt dabei stets das Ziel der Reise auf und verdeutlicht jedem Mitarbeitenden, welche Aufgaben und Tätigkeiten nach gelungener Einarbeitung zu dessen Aufgabenbereich gehören werden.

Da die Einarbeitung auch in Corona-Zeiten unserem hohen Qualitätsanspruch gerecht werden soll, werden betroffene Büros für wenige Tage mit den notwendigen Mitarbeitenden besetzt. Auf geltende Verordnungen wird hierbei stets geachtet.

Außerhalb Corona bedingter Einschränkungen stehen für uns als Familienunternehmen Benefits im Fokus, die nicht nur monetärer Art sind. So nehmen wir beispielsweise jedes zweite Jahr an den Veranstaltungen „Rudern gegen Krebs“ oder „Bewegen gegen Krebs“ als auch am „Wasa Lauf“ teil. Unsere Mitarbeitenden dürfen das ortsansässige Fitness Studio im Rahmen des Sachbezugs kostenfrei nutzen und profitieren von Einkaufsvorteilen ortsansässiger Geschäfte. Außerdem finden monatlich Afterwork-Veranstaltungen und Kochkurse in unserem Konferenzgebäude statt.

In all unseren Handlungen stehen Respekt und Wertschätzung an oberster Stelle: Auch im Falle einer Kündigung, welche innerhalb der gegenseitigen Erprobungszeit manchmal beidseits unumgänglich ist.

Wir bedauern sehr, dass sich Ihre Erfahrungen nicht mit unserem Alltagsempfinden decken, wünschen Ihnen für die Zukunft alles erdenklich Gute und weiterhin viel Erfolg.

Ausbildung bei der Lindhorst Gruppe aus der Sicht eines Auszubildenden

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich fühle mich sehr fair behandelt

Arbeitszeiten

Wer sowieso ein Frühaufsteher ist, würde vielleicht gerne früher anfangen. Das ist aber Ansichtssache

Die Ausbilder

Es wird sich Zeit genommen, um einem was beizubringen. Eigene Vorschläge und Ideen werden ernst genommen, so gut wird sich kaum woanders gekümmert

Spaßfaktor

Hier komm ich gerne zum arbeiten :)

Aufgaben/Tätigkeiten

Durch die vielen Abteilungen die man durchläuft und dem eigenen Ausbildungsrahmenplan lernt man hier viele Bereiche des Berufs. Eigener Arbeitsplatz für Azubis

Respekt

Man wird nicht als Helfer betrachtet oder zum Kleinarbeiten machen verdonnert, wie das ja anderswo häufig ist.


Arbeitsatmosphäre

Ausbildungsvergütung

Variation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Herzlichen Dank für die positive Bewertung!

Guter Arbeitgeber

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Work-Life-Balance

Leider gibt es kaum Mitspracherecht in Sachen Arbeitszeit.
Es könnte viel offener mit dem Thema Home-Office umgegangen werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt kommt immer pünktlich

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind super ausgestattet


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Vielen Dank für das konstruktive Feedback! Wir geben die Verbesserungsvorschläge gerne an die entsprechenden Stellen weiter.

Unternehmenskultur Top! Aufgaben spannend!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Flexiblere Arbeitszeiten wären zeitgemäßer und ein gutes Signal für Mitarbeiter!

Arbeitsatmosphäre

Entspannte Arbeitsatmospähre. Nette Kollegen!

Image

Luft nach oben

Vorgesetztenverhalten

Keine negativen Erfahrungen gemacht!

Arbeitsbedingungen

Modern ausgestattete Arbeitsplätze.

Kommunikation

Gibt noch Luft nach oben!

Gehalt/Sozialleistungen

Immer pünktlich!

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben und eigenverantwortliches Handeln gefordert.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Vielen Dank für das positive Feedback! Verbesserungsvorschläge geben wir gerne weiter!

Sehr guter Arbeitgeber , gut ausgestattete Arbeitsplätze im Grünen!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sowohl die Vorgesetzten, als auch das gesamte Team unterstützten sehr kollegial Neueinsteiger, hier fühlt man sich sehr schnell wohl. Alle Fragen werden schnell und umfassend beantwortet.

Work-Life-Balance

Perfekt, ein Arbeitsplatz in der Natur, spannende Aufgaben, auf Arbeitszeitwünsche wird individuell eingegangen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Unternehmen ist sehr umweltbewusst aufgestellt.

Kollegenzusammenhalt

In der eigenen Abteilung wirklich sehr gut, auch im gesamten Haus sind alle Kollegen/Innen sehr hilfsbereit.

Umgang mit älteren Kollegen

Als Neueinsteiger im Unternehmen wird man auch mit über 60 gut aufgenommen.

Vorgesetztenverhalten

Sehr offen und Fair!

Arbeitsbedingungen

Optimale Büros, sehr gute EDV Ausstattung, alles vorhanden zum Start in den Job.

Kommunikation

Wöchentliche Besprechungen bringen alle Teammitglieder regelmäßig auf den aktuellen Stand, vorbildlich.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Herzlichen Dank für das positive Feedback!

MEHR BEWERTUNGEN LESEN