Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
PAYBACK GROUP Logo

PAYBACK 
GROUP
Bewertungen

345 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 76%
Score-Details

345 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

224 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 69 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von PAYBACK GROUP über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Super Arbeitgeber, auch in Krisenzeiten

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei PAYBACK GmbH, Part of the American Express Group gearbeitet.

Work-Life-Balance

Ich kann mir meine Zeit komplett selbst einteilen. Solange ich bei den Meetings anwesend bin und der Kalender gepflegt ist, ist Einkaufen, Sportpausen oder auch Arzt-Termine kein Problem.

Karriere/Weiterbildung

Sehr viele Weiterbildungsangebote mit herausragenden externen Trainern. Meine Führungskraft unterstützt mich aktiv in allen Weiterbildungs-Belangen und ist offen für eigene Vorschläge.

Gehalt/Sozialleistungen

Ein erfolgreiches Geschäftsjahr spürt jeder Mitarbeiter auf seinem Konto :)

Kollegenzusammenhalt

Sehr kollegiale Atmosphäre, jeder ist hilfsbereit und (fast) immer ansprechbar

Vorgesetztenverhalten

Die Führung ist auf Augenhöhe. Jeder Mitarbeiter wird auf jeder Ebene gehört.

Arbeitsbedingungen

Die Rückkehr ins Office hat leider doch nicht stattgefunden, aber es wurde sehr viel in die Ausstattung investiert. Technik wurde fast komplett getauscht, sehr gute neue Bürostühle, Meeting-Räume wurden komplett aufgerüstet, um den Austausch auch remote zu verbessern.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Aufgaben und Projekte, aber auch mir ordentlichem fachlichem Tiefgang


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Familiäre Marketingagentur mit Fokus auf Selbstmarketing

4,3
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei PAYBACK GmbH, Part of the American Express Group gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familiäres Klima, Zusammenhalt, Spaß in der Arbeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

fehlendes Bewusstsein für die eigene Mitverantwortung beim Thema Nachhaltigkeit

Verbesserungsvorschläge

ganzheitlicheres Denken im Bereich Tech, bessere Schulung der Akquise in Bezug auf das zu verkaufende Produkt, auch mal potentielle Partnerfirmen ablehnen - würde das Image aufbessern und die Kooperationen exklusiver machen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein deutlich vorhanden - Umweltbewusstsein weniger. Konsum wird angeregt ohne jegliche Beachtung irgendwelcher Nachhaltigkeitsgrundsätze - das ist das Geschäft.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Moderner Arbeitgeber mit vielen Benefits, leider auf Kosten einer familiären Atmosphäre

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei PAYBACK GmbH, Part of the American Express Group gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Die bestehenden Mitarbeiter weiterentwickeln/halten und dadurch eine geringere Fluktuation, längere Betriebszugehörigkeit plus eine familiärere Atmosphäre schaffen in der man langfristig arbeiten möchte.

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich sind alle Leute offen, hilfsbereit und humorvoll.
Besonders im Vertrieb ist das meiner Meinung und Erfahrung nach leider sehr oberflächlich und dient nur dazu seine „Sichtbarkeit“ zu erhöhen. Hintenrum geht es also sehr viel darum die eigene Karriere zu pushen und sich und seine Ergebnisse in den Mittelpunkt zu stellen. Das schafft vorne rum eine offene Atmosphäre, jedoch keine langfristige/stabilen und wirklich vertrauensvollen Arbeitsbeziehungen, weshalb die Fluktuation sehr hoch ist. Viele kündigen sogar ohne einen neuen Job zu haben. Die meisten bleiben auch nur für max. 2 Jahre, was zu ständigem Kommen und Gehen der Leute sowie ständig veränderten Teams und Schnittstellen führt.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, kein Stempeln - am Ende des Tages sollte der Job gemacht werden, sich dabei an 40 Std. pro Woche (ohne Pausen) gehalten bzw. orientiert werden. PAYBACK gibt einem da selbst viel Spielraum das für sich selbst zu gestalten. Klar Fix-Termine gibt es auch, nur drum herum kann man größtenteils sebst gestalten.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt viele hauseigene „Schulungen“. Jedoch wirkliche Weiterbildungen im Sinne von Aufgabenerweiterungen oder eine neue/höhere Positionen gibt es meiner Erfahrung nach so gut wie nicht. Gepaart mit dem sehr schmalen und monotonem Aufgabenfeld sicher ein Hauptgrund für die hohe Fluktuation und die geringe Betriebszugehörigkeit (im Vertrieb bei den meisten max. 2 Jahre)

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt an sich liegt meiner Meinung nach genau im Mittelfeld. PAYBACK bietet aber erstklassige Benefits wie ein MVV-Jahresticket (alternativ Fahrkostenzuschuss), top Kantine, mega Events und viel Budget für Team-Veranstaltungen (mehrmals im Jahr).

Kollegenzusammenhalt

Vorne rum alle nett und super, hinten rum haben besonders im Vertrieb die meisten nur ihre eigene Karriere im Blick und tuen dafür auch alles…

Vorgesetztenverhalten

In meinem Fall (und was ich von anderen Teams höre) leider unterdurchschnittlich.
Im Vetrieb haben die meisten Leute, darunter auch die Vorgesetzten, leider nur die eigene Karriere im Blick…
Da ich zuvor in einem mittelständischen Unternehmen mit sehr familiärer Atmosphäre beschäftigt war, sagt mir das karriere-fokussierte („über Leichen gehen“) bei PAYBACK nicht zu

Arbeitsbedingungen

Wirklich TOP.
Anbindung, Kantine, eigenes Fitnesstudio, „Spielezimmer“, klinatisierte und moderne Räume, hochwertige Arbeitsausstattung. 10/10

Kommunikation

Top. Die Geschäftsführung legt viel Wert darauf alle entsprechen zu den aktuellen Entwicklungen und News zu informieren durch z.B. regelmäßige Townhalls, Ad-hoc Meetings und diverse Veranstaltungen.

Interessante Aufgaben

Leider sehr schmale/spezifische Aufgaben, die sich wiederholen. Vielfältigkeiten und Abwechslung ist definitiv etwas anderes - wer gezielt eine spezifische Aufgabe dauerhaft machen möchte, ist bei PAYBACK goldrichtig.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Veraltet - sowohl im Mindset als auch in Prozessen

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bei PAYBACK GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt, Kantine, Mitarbeitervorteile

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mindset, Unternehmenskultur, Kommunikation

Verbesserungsvorschläge

Collaborating Spaces statt große Konferenzräume, Mut zur Veränderung, abteilungs-übergreifende Ziele und Commitments

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb des Kernteams gut, ansonsten türmen sich Elfenbeintürme nebeneinander,

Image

Das Image wird meines Erachtens im direkten Umfeld des Arbeitsmarktes immer schlechter, das liegt aber auch an den vielen negativen Erstkontakterlebnissen.

Work-Life-Balance

Workload war händelbar.

Karriere/Weiterbildung

Es gab Weiterbildungsbudgets und man hat Karrierewege.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des eigenen Teams gut.

Vorgesetztenverhalten

Gutes Verhältnis zu direktem Vorgesetzten, ansonsten gab es eine vermeintliche Zwei-Klassen-Gesellschaft von Management und Arbeitsbienen.

Arbeitsbedingungen

Ich war vor der Pandemie angestellt und kann daher nur beurteilen, dass es hier keinerlei hybride oder gar full-remote Meetingkultur gab. Es wurde hier höchstens noch zum guten alten Festnetz Telefon gegriffen.

Kommunikation

In meinem Fall war die Kommunikation jederzeit ok. Ich habe nur selten eine so schwache Recruiting Abteilung gesehen, die es sich mit der Hälfte der Kandidaten aufgrund katastrophaler Kommunikation verscherzt hat. Gerade hatte ich einer Freundin gut zugeredet das Vertragsangebot anzunehmen, hat es PB zurückgezogen. Einem anderen Freund wurde abgesagt, weil "er nicht für Zweitgespräch erreichbar gewesen wäre", er hatte aber keinen Anruf oder dergleichen erhalten.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt war gut bis überdurchschnittlich.

Gleichberechtigung

Viele Frauen in Führungspositionen, auch in Teilzeit.

Interessante Aufgaben

Die Company hat Potential, das es allerdings aufgrund der Unternehmenskultur nicht ausweiten will. Es war ein Flashback in Anfang der 2000er Jahre und eine team-übergreifende Projektarbeit war nahezu unmöglich, da es scheinbar viele "Verhinderer" gab.

Viel Luft nach oben!

3,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei PAYBACK GmbH, Part of the American Express Group gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

- an der Gehaltsstruktur arbeiten und realistische Vergleiche ziehen,
- flache Hierarchien sind nicht an der Tagesordnung. Jeder möchte irgendwo mitsprechen, Prozesse werden hierdurch übertrieben aufgezogen.

Image

Nach außen hin wird schon viel versucht, die Baustellen innerhalb der Firma werden aber irgendwie nicht wirklich behandelt.

Work-Life-Balance

Ist möglich, jedoch dann auch abhängig ob man „weiterkommen“ möchte oder nicht. Wirkliche Karrieresprünge macht man aber defintiv nicht.

Karriere/Weiterbildung

Nicht transparent und sehr wenige Optionen möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Leider doch eher schlecht angesetzt.

Kommunikation

Zu viele Meetings mit wenig sinnvollen Ergebnissen. Flache Hierarchien würden nicht schaden, durch übertriebene Prozesse sind viele Aufgaben und Projekte extrem aufwendig und abstimmungsintensiv.

Interessante Aufgaben

Aufgaben wiederholen sich teilweise recht schnell.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Außen hui, innen (zu oft) pfui

3,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei PAYBACK GmbH, Part of the American Express Group gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freizeitangebote, Gleichberechtigung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein Betriebsrat, kein Engagement im Bereich Umwelt

Verbesserungsvorschläge

Definitiv zu mehr Engagement im Bereich Umweltbewusstsein Bereiterklären. CSR Report, CO2 Neutralität, größeres Veggie Angebot in der Kantine.

Faire Löhne zahlen und guten Leuten ausreichend Geld geben. Die Fluktuation nervt gewaltig

Arbeitsatmosphäre

Junge und hilfsbereite Kollegen. Es macht stets Spaß ins Büro zu kommen weil immer was los war. Atmosphäre definitiv locker

Work-Life-Balance

Es „muss“ von 9-18 Uhr gearbeitet werden und Abweichungen der Kernzeit sind nicht gern gesehen.

Karriere/Weiterbildung

Guten Leuten werden leider keine wirklichen Karrierewege aufgezeigt. Folge: gute Leute gehen.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterdurchschnittlich für München, Gehaltserhöhungen werden nach Dauer der Zugehörigkeit statt Leistung vergeben. Wenn es Gehaltserhöhungen gibt, dann im „homöopathischen“ Ausmaß

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden. Wirklich gar nicht. Es gab eine Arbeitsgruppe, die aber mit 0€ Budget ziemlich wirkungslos war. In der Führung juckt Umwelt keinen Menschen.

Kollegenzusammenhalt

Variiert sicherlich von Abteilung zu Abteilung aber in meinem Fall war sie definitiv genial.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es kaum

Kommunikation

Während corona war die Kommunikation sehr gut und auch die Impfkampagne wurde gut durchdacht kommuniziert.

Gleichberechtigung

PAYBACK ist sicherlich ein Vorreiter im Bereich Gleichberechtigung.

Interessante Aufgaben

Sehr schnell sehr repetitiv.


Image

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Teilen

Moderner, solider Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei PAYBACK GmbH, Part of the American Express Group gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Klasse Firmenkultur, das die Mitarbeiter dazu bewegt mehr zu leisten als sie "müssten"

Arbeitsatmosphäre

Man bekommt als Mitarbeiter alle Freiheiten und das wirkt sich positiv auf die Arbeitsatmosphäre aller aus

Image

Verbesserungswürdig

Work-Life-Balance

Top!

Karriere/Weiterbildung

Leider die größte Enttäuschung, persönliche Weiterbildungen gibt es kaum, nur Schulungen an denen man teilnehmen kann.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter sind im besten Fall Durschnitt, Gehaltserhöhungen wenn überhaupt sehr gering

Kollegenzusammenhalt

Super, Mitarbeiter halten zueinander

Umgang mit älteren Kollegen

Top!

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind immer freundlich, jedoch hat man als Mitarbeiter manchmal das Gefühl nicht wirklich ernst genommen zu werden

Arbeitsbedingungen

Man bekommt alle Möglichkeiten seine Arbeit auszuführen

Kommunikation

Kommt auf die einzelne Person an, insgesamt sind jedem alle Möglichkeiten gegeben alles Mögliche zu kommunizieren

Gleichberechtigung

Top!

Interessante Aufgaben

Vielzahl an unterschiedlichen spannenden Aufgaben


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Gute Atmosphäre

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei PAYBACK GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation und der Umgang mit der Corona Pandemie. Kollegenzusammenhalt und das kostenlose leckere Essen. Angenehme Arbeitsatmosphäre mit vielen spannenden Projekten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Workload und Gehalt.

Arbeitsatmosphäre

Angenehme lockere Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien.

Work-Life-Balance

Teilweise ist der Workload sehr hoch. Es gibt keine Arbeitszeiterfassung und keinen Überstundenausgleich.

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegsmöglichkeiten sind begrenzt. Weiterbildungen sind aber möglich und auch werden gefördert. Es gibt regelmäßig viele interessante Schulungen zu verschiedenen Themen. Man kann aber auch externe Angebote wahrnehmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist leider nicht gut und eher unterdurchschnittlich. Gehaltserhöhungen sind schwierig und fallen in der Regel klein aus. Das führt zu einer hohen Fluktuation, da Gehalt der Nummer 1 Grund ist, warum wir Kollegen verlieren. Angebote anderer Firmen sind oft verlockend und die vielen guten Gründe bei PAYBACK zu arbeiten, rücken in den Hintergrund. Positiv: Die Kantine ist kostenfrei, es gibt ein MVV Ticket oder Fahrtkosten Ausgleich und die betriebliche Altersvorsorge wird bezuschusst.

Kollegenzusammenhalt

Nette Kollegen und ein toller Zusammenhalt. Während der Pandemie wurde größtenteils im Home-Office gearbeitet, trotzdem wurden neue Kolleg:innen gut integriert. Es gibt viele Events und Möglichkeiten die Kolleg:innen auch privat kennenzulernen, diese haben natürlich leider während Corona nicht stattgefunden.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt wenige. Etwas negatives im Umgang ist mir nie zu Ohren gekommen.

Vorgesetztenverhalten

Generell gut aber es gibt leider auch Ausnahmen. Der Punkt ist schwer zu bewerten, da es sehr drauf ankommt in welcher Abteilung man arbeitet. Ich kann mich nicht beschweren.

Arbeitsbedingungen

Ein Stern Abzug für das Großeraumbüro. Während Corona aber sehr gut, da Home-Office nie ein Probleme war. Die Ausstattung (IT Hardware) ist gut. Es gibt Kaffee und leckeres Essen in der Kantine (kostenlos) damit arbeitet es sich gleich viel besser ;)

Kommunikation

Sehr gute Kommunikation während der Corona Pandemie. Generell werden Entscheidungen, Unternehmenszahlen und strategische Ziele gut kommunizieret. Als Mitarbeiter fühlt man sich gut informiert und weiß, wohin sich die Firma entwickeln will und was der eigene Beitrag dazu ist.

Gleichberechtigung

Viele verschiedene Nationalitäten, abhängig von der Abteilung. Frauen gibt es auch in Führungspositionen, in den höheren Ebenen aber nicht wirklich gut vertreten

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind interessant aber nicht immer abwechslungsreich. Es gibt die Möglichkeit intern zu wechseln, wenn es mit der Zeit eintönig wird.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Dynamischer Arbeitgeber mit guten Gestaltungsmöglichkeiten

4,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei PAYBACK GmbH, Part of the American Express Group gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Gute Atmosphäre, gerade in der Pandemiezeit

Work-Life-Balance

Freie Einteilung der Arbeitszeit möglich, Arbeitsbelastung ab und an mit Spitzen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist groß und macht einen großen Teil der Unternehmenskultur aus

Kommunikation

Sehr gute Kommunikation: regelmäßige Information zur Unternehmensentwicklungen und -entscheidungen


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Gut wenn man keine hohen Ansprüche an professionelles arbeiten hat

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei PAYBACK GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Wenn man unter sich bleibt, ganz gut

Work-Life-Balance

Hier muss man sich sicher kein Bein ausreißen

Karriere/Weiterbildung

Keine professionelle Umgebung -> keine professionelle Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnittlich

Vorgesetztenverhalten

Ab mittlerem Managment nutzlose Grinsekatzen. Pure Politik auf Kosten der Angestellten. Wer von unten zu ehrlich ist wird rausgetreten.

Kommunikation

Dämlich. Marketing Firma in die eigenen Reihen hinein. Keine Inhalte - nur Hülsen.

Interessante Aufgaben

Upper Management gibt Lösungen vor die niemals funktionieren können. Angestellte dürfen es ausbaden.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN