Navigation überspringen?
  

MediaCom Deutschlandals Arbeitgeber

Deutschland,  4 Standorte Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?
MediaCom DeutschlandMediaCom DeutschlandMediaCom Deutschland

Bewertungsdurchschnitte

  • 114 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (36)
    31.578947368421%
    Gut (48)
    42.105263157895%
    Befriedigend (16)
    14.035087719298%
    Genügend (14)
    12.280701754386%
    3,39
  • 15 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    40%
    Gut (4)
    26.666666666667%
    Befriedigend (4)
    26.666666666667%
    Genügend (1)
    6.6666666666667%
    3,52
  • 9 Azubis sagen

    Sehr gut (6)
    66.666666666667%
    Gut (3)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,15

Firmenübersicht

MediaCom ist die ‚Content + Connections Agency‘: 1988 als reine Mediaagentur gegründet, optimiert MediaCom heutzutage die gesamte Kommunikationsstrategie und Umsetzung ihrer Kunden über alle Paid-, Owned- und Earned-Kanäle. Sie trägt so signifikant und nachhaltig zum Geschäftserfolg ihrer mehr als 300 Kunden und deren 850 Marken bei.

Zum Kundenstamm gehören beispielsweise Coca-Cola, Procter & Gamble, Deutsche Telekom und IKEA. Das weltweite Ranking-Institut RECMA attestiert MediaCom seit 14 Jahren die Marktführerschaft, Bestnoten in Qualität und Kundenloyalität sowie Spitzenpositionen im Compitches-Ranking. Über die klassischen Leistungen Mediaplanung und -einkauf hinaus, konzipiert das Department MediaCom Beyond Advertising Content basierte Kampagnen und setzt diese mit Kunden um. Die Forschungsabteilung MediaCom Science liefert qualitative und quantitative Mediennutzungs- und Konsumentenforschung.

Mehr als 930 Mitarbeiter arbeiten an den vier Standorten Düsseldorf, Berlin, Hamburg und München. Weltweit beschäftigt MediaCom rund 7.000 Mitarbeiter in fast 100 Ländern. Die Agentur gehört zur weltweit größten Werbeholding WPP. Mehr Infos unter www.MediaCom.de.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

939

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Als Content + Connections Agency wissen wir nicht nur, wie wir Content einsetzen müssen, sondern verwenden auch Experten-Tools und -wissen, um die maximale Effizienz aus den Kommunikationssystemen unserer Kunden herauszuholen.

Jede unserer Spezialisierungen zielt darauf ab, die Kommunikationssysteme unserer Kunden maximal für ihre Marken auszuschöpfen und effizienter zu gestalten, sowohl bei der Ermittlung neuer Chancen als auch zur Beseitigung von Sackgassen.

Das gelingt uns, indem wir einen Schritt zurücktreten und uns erst einmal das Gesamtbild ansehen, bevor wir den Content mit Blick auf die Connections entwickeln.
Wir nennen das Systems Thinking, ein Konzept, das die Effizienz der Kommunikation erwiesenermaßen transformiert.

Unsere Spezialisten sind Meister ihres Fachs und geschulte System Thinkers. Das versetzt sie in die Lage, die größeren Zusammenhänge zu erkennen und zu sehen, wie sie mit ihrem Expertenwissen einen Mehrwert für das restliche System schaffen können.

Benefits

  • Inspiration Day
  • Weihnachtsfeier
  • Sommerfest
  • Relax Room
  • Home Office
  • Sabbatical
  • Sportmöglichkeiten (Fußball, Firmenläufe, Cheerleading, Agency-Cup-Teilnahme)
  • Firmenticket
  • Fitness First-Vergünstigung; Rückenkurs Fitness First
  • Vertrauensarbeitszeit / flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Flexible Teilzeitmodelle
  • Reinigungs- und Postservice
  • Betriebsarzt: kostenlose Sehtests und Grippeschutzimpfung
  • Obst, Wasser, Kaffee; Kantine (Subventionierung)
  • Sonderurlaub, z.B. bei Umzug
  • Private Internetnutzung
  • Beratung zur betrieblichen Altersvorsorge
  • subventionierter Parklatz
  • Arbeitsfreie Tage: Rosenmontag, Silvester, Heiligabend
  • Geburtstagsgeschenke, Weitere Mitarbeitergeschenke (z.B. Hochzeit)
  • Teamevents
  • Babygeschenke
  • Jubiläumsgeld und -blumen     

4 Standorte

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Mediaplanung und -beratung: Medienübergreifende Analysen und Optimierungen von Kommunikationssystemen über alle Paid-, Owned- und Earned-Kanäle unserer Kunden in klassischen und digitalen Medien, Entwicklung von crossmedialen Mediastrategien abgestimmt auf die Kundenbedürfnisse und -ziele sowie zielgruppengerechte Aufbereitung der Mediaempfehlungen und Präsentation der Inhalte.
Darüber hinaus suchen wir regelmäßig Unterstützung für unsere Teams in der Markt- und Mediaforschung sowie Daten- und Webanalyse.

Gesuchte Qualifikationen

Du bringst Begeisterung für den Bereich Media und Online Technologien mit, besitzt ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und eine hohe soziale Kompetenz, hast Freude an analytischen Aufgaben und Zahlen sowie an der Entwicklung neuer Ideen in der Kommunikationsberatung. Die Fähigkeit, aus komplexen Datenzusammenhängen konsequente Schlussfolgerungen zu ziehen und diese klar in Präsentationen vor Kunden darzulegen runden dein Profil ab. Ausgeprägte Handlungs- und Ergebnisorientierung sowie selbstbewusstes und souveränes Auftreten sind für dich selbstverständlich.

Gesuchte Studiengänge

Wirtschafts-, Kommunikations- oder Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Marketing, Medienwissenschaften,

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Unser Ziel ist, MediaCom zum besten Arbeitsplatz für kompetente, neugierige, liebevolle und leidenschaftliche Menschen zu machen. Wir glauben, dass inspirierte Mitarbeiter unseren Kunden eine bessere Arbeit liefern. Deshalb lautet unsere Leitphilosophie „People first, better results“.

Diese Dienstleistungskultur, aufbauend auf unsere Teams und die Bedürfnisse der Ansprechpartner auf Kundenseite, prägt unsere Arbeit. Individuelle, persönliche Dienstleistung für Kunden ist zentraler MediaCom-Mehrwert. Mehr als andere Agenturen setzen wir dementsprechend auf die Ausbildung und Weiterentwicklung unseres eigenen Personals durch ein breites internes und externes Seminarangebot, ein eigenes Traineeprogramm namens"mc campus", ein eigenes E-Learning-Programm sowie regelmäßiges Feedback und strukturierte Mitarbeitergespräche.

”People first, better results” bedeutet, dass wir die besten Leute im Markt ausbilden und behalten, dass wir uns durch ein ganz klares, differenzierendes Profil von anderen unterscheiden. Unsere Mitarbeiter, ihre Fähigkeiten und Eigenschaften definieren uns als Agentur. So liefern wir "better results".

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Die Unternehmenskultur von MediaCom zeichnet sich aus durch Innovation, Inspiration und Involvement. Wir leben die Kultur der Neugierde, die sich auch in unseren vier globalen Behaviours - Know It, Push It, Share It, Do It - widerspiegelt und uns als "One MediaCom" vereint.

Wir möchten uns stetig Wissen aneignen, um unsere Fähigkeiten optimal auszubauen und aus dem Gewöhnlichen etwas Außergewöhnliches zu machen. Dies tun wir, indem wir Dinge hinterfragen, über unseren Tellerrand schauen und uns durch den Austausch von Ideen gegenseitig bereichern und inspirieren. So können wir letztlich verantwortungsvoll arbeiten und Erfolge erzielen - im Team und weltweit als "One MediaCom".

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Agenturleben ist unkonventionell, spannend und durch ständige Veränderung und Weiterentwicklung geprägt. Wir glauben an den innovativen Beitrag jedes einzelnen Mitarbeiters. Erfahrene Mediaexperten finden bei uns das ideale Umfeld, um Ideen zu entwickeln, anzupacken und umzusetzen. Dabei unterstützen unsere internen Daten- und Softwareexperten sowie unsere Forschungsabteilung.

Berufs- und Quereinsteiger lernen durch unser breites Trainingsangebot den Bereich Media umfassend kennen und können schnell erste Verantwortung in Projekten übernehmen. Abgerundet durch ein freundliches Miteinander, ausgeprägte Hands-On Mentalität und vielen mitarbeiterorientierten Benefits bietet MediaCom das ideale Arbeitsumfeld für deine professionelle und persönliche Entwicklung.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen! Was macht dich aus, was begeistert dich und warum siehst du deinen weiteren Weg im Bereich Media- und Kommunikationsberatung oder als Digitalspezialist? Weg von Standardformulierungen  und -vorlagen möchten wir durch deine Bewerbung einen ersten Eindruck deiner Person bekommen.

Unser Rat an Bewerber

Unser Business erfordert es, komplexe Informationen verständlich aufzubereiten und zu vermitteln. Schon mit deiner Bewerbung kannst du uns zeigen, dass dir dies leicht fällt.

Achte auf vollständige Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse), die sich nicht in Details verlieren sondern konkret, ansprechend und authentisch dich als Person widerspiegeln.

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte bewirb dich online über unser Karriereportal www.mediacom-career.de

Auswahlverfahren

Je nach Position Interview, Assessment Center oder Tests

MediaCom Deutschland Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,39 Mitarbeiter
3,52 Bewerber
4,15 Azubis
  • 12.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Dies haengt sicherlich von der Abteilung ab, ist aber allgemein als positiv zu werten. Insbesondere die jungen Kollegen und Fuehrungspersonen machen die Atmosphaere locker und angenehm.

Vorgesetztenverhalten

Ich hatte mit mehreren Vorgesetzten zu tun. I.d.R. hat das super funktioniert. Man geht freundschaftlich miteinander um und wird auf jeder Ebene ernst genommen. Verbessert werden koennte die Entwicklung von gemeinsamen Plaenen zwischen allen Ebenen und nicht nur von oben herab.

Kollegenzusammenhalt

Man lebt und stirbt gemeinsam. Gerade in stressphasen wird man nicht alleine gelassen. Am Ende gibt es aber (wahrscheinlich wie ueberall) immer Lieblinge und schwarze Schafe. Je nach Sympathie hat man es dann leichter. Es wird aber jedem die Moeglichkeit gegeben, sich zu profilieren.

Interessante Aufgaben

Durch staendig wechselnde Kunden und (gerade im digitalen) sich weiterentwickelnden Technologien kann man sich hier in viele Themen reinarbeiten.

Kommunikation

Positiv ist, dass nicht lange gefackelt wird sondern man bei offenen Punkten direkt in einen Austausch tritt. Daher sind die Kommunikationswege sehr kurz.

Der Nachteil daran ist wiederum, dass die Kommunikation z.T. sehr ineffizient ist und man Fortschritte z.T. mehrfach kommuniziert. Ebenso werden Entscheidungen auf Fuehrungsebene nur peu a peu vermittelt, meist erst nachdem die Geruchtekueche schon gebrodelt hat.

Gleichberechtigung

Viele Frauen in Fuehrungspositionen, auf oberster Ebene allerdings eher Maennerlastig.

Keine Anzeichen von Rassismus / Homophobie.

Umgang mit älteren Kollegen

Aeltere Kollegen und deren Erfahrung wird enorm wertgeschaetzt und respektiert.

Karriere / Weiterbildung

Fuer einen Einstiegsjob wird einem hier schon viel geboten. Gerade in den ersten Jahren bekommt man viele Seminare und Fortbildungen und kann auch auf eigeninitiative Fortbildungen fuer sich vorschlagen. Ebenso gibt es viele In-House Schulungen von externen Firmen. Nach einer Weile nimmt das Angebot allerdings ab.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt reicht fuer den Einstieg ist aber tatsaechlich nicht sehr hoch. Ueberstunden werden nicht verguetet. Gehaltserhoehungen erfolgen eher schleppend und auf eine intransparente Basis.

Arbeitsbedingungen

Grossraumbuero. Entweder man mag es oder hasst es. Ich fand's ganz cool und man gewoehnt sich schnell dran.

Das Gebaude ist sehr modern und man hat viele Moeglichkeiten im Haus.
Es gibt auch eine Kantine, die i.d.R. gutes Essen macht (fuer eine Kantine)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man versucht einige Dinge, wie Spendenaktionen etc. Allerdings wird dies sehr glorifiziert (WIR als ONE Mediacom sind sooo sozial!). Man sollte hier die Sache viel mehr in den Vordergrund stellen und ich denke der Marktfuehrer koennte deutlich mehr tun als ein paar Aktionen im Jahr.

Work-Life-Balance

Haengt von der Abteilung ab. Aufgrund fehlender Ueberstundenregelung ist die Motivation seine Aufgaben schneller zu erledigen natuerlich gering. Ebenso mangelt in Phasen von Ueberstunden letztendlich die Qualitaet der Arbeit, da diese ja nicht entlohnt wird.

Positiv: Bei Krankheit oder anderen spontanen Terminen muss man nicht lange betteln oder anfragen, diese wahrzunehmen. Auch wird auf Krankheit sehr verstaendnisvoll reagiert.

Image

Man fuehlt sich schon als Einheit und es gibt viele coole Dinge, z.B. die legendaeren Weihnachtsfeiern. Trotzdem sind die Missstaende bzgl. Ueberstunden etc. ein Dauerbrenner im Kollegium.

Verbesserungsvorschläge

  • s.o.

Pro

s.o.

Contra

s.o.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Mediacom
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 12.Feb. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Durch das hohe Stresslevel sind alle sehr stark angespannt. Wichtige und gut qualifizierte Mitarbeiter gehen in Scharen weg.

Vorgesetztenverhalten

Wenig Kommunikation, schlechte Führung der Teams und des gesamten Standortes. Entscheidungen werden nicht wirklich nachgehalten und wichtige Hinweise oder gar Hilferufe von Mitarbeitern werden nicht gehört und beachtet.

Kollegenzusammenhalt

Kommt auf das Team drauf an, aber eigentlich sind viele Mitarbeiter gewillt, zusammen zu arbeiten.

Interessante Aufgaben

Kommt auf das Einsatzgebiet an. Viele Jobbeschreibungen entsprechen nicht man annähernd der Wahrheit. Das führt schnell zu Ernüchterung.

Kommunikation

zu wenig Kommunikation, insbesondere top-down. Wichtige Infos werden vom Management bewusst zurück gehalten. Zu viele Infos verbreiten sich über den Flur.

Gleichberechtigung

da ist kaum ein Unterschied festzustellen - das ist gut.

Umgang mit älteren Kollegen

gibt nur wenige

Karriere / Weiterbildung

Einige Kollegen können Karriere machen, jedoch gibt es keine Fachkarriere. Das hängt immer stark davon ab, wie sehr man gemocht wird und schön brav in der vorgegebenen Bahn schwimmt. Weiterbildung kommt nicht jedem zu. Nach welchen Kriterien die Auswahl für Weiterbildungsmaßnahmen stattfindet ist unklar.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist in Branchenvergleich ein Witz und zufrieden ist nur, wer sich gut einkaufen konnte.

Arbeitsbedingungen

Prozesse nicht gut abgestimmt, Vorlaufzeiten daher viel zu lange und kein flüssiges Arbeiten möglich. Nettes, neues Büro. Workload für zu wenig Mitarbeiter zu hoch und extrem hohe Fluktuation.

Work-Life-Balance

Home Office je nach Team durchaus möglich. Das ist schön, jedoch auf Grund des hohen Workloads weiß man nie, wann man abends aus der Agentur heim gehen kann. Wer ein hohes Pflichtbewusstsein hat, gefährdet hier schnell seine Gesundheit.

Image

Marktführer - jedoch frage ich mich immer wieder warum das so ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Gesundheit der Mitarbeiter sollte immer im Vordergrund stehen. Fachkarrieren ermöglichen. Mehr auf die Wünsche und (fachlichen) Bedürfnisse der Mitarbeiter eingehen. Insbesondere das Management sollte auf seine Außenwirkung achten. Stimmung könnte deutlich besser sein, wenn mehr darauf geachtet wird, wie viel Workload wirklich gestemmt werden kann.

Pro

Wasser, Kaffee, Tee gratis. Möglichkeit eines PKW Stellplatzes, neues Gebäude.

Contra

Zu viel Workload für zu wenig Personal. Insbesondere Trainees und Azubis müssen zu viel leisten. Gehalt unter Branchendurchschnitt und Glück hat nur, wer sich gut eingekauft hat. Arbeitszeiten nicht flexibel genug und für 2018 einfach unangemessen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    MediaCom Hamburg GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, danke für dein Feedback. Die von dir angesprochenen Kritikpunkte nehmen wir auf. Vieles ist bereits bekannt und Verbesserungen sind von der Geschäftsführung in Arbeit. Das agenturübergreifende Weiterbildungsangebot steht jedem Mitarbeiter offen, für viele Schulungen werden Mitarbeiter allerdings bedarfsorientiert angemeldet. Bei Fragen hierzu wende dich gerne jederzeit an deinen Vorgesetzten oder die Kollegen aus der Personalentwicklung. Dein HR Business Partner Johannes Fischbach würde sich freuen, wenn du dich bei ihm meldest, damit ihr in einem persönlichen Gespräch die angesprochenen Punkte und Verbesserungsmöglichkeiten besprechen könnt. Deine MediaCom

Kristina Köhler
HR Business Partner

  • 15.Dez. 2017 (Geändert am 02.Jan. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Stimmung wird zunehmend schlechter. Ankündigungen und neuen Strukturen wirken wenig durchdacht und unstrukturiert. Daher werden sie wohl auch wieder so schnellwieder neu gemacht. Mann will dynamisch sein ist aber im Ergebnis chaotisch.

Vorgesetztenverhalten

Wir hatten mal einen wertschätzenden und respektvollen Umgang. Unser Chefstratege hat ja diesen Herbst Druck und Angst zum Führungsstil erhoben: „Mitarbeiter müssen Angst haben, um zu funktionieren“. Das setzt sich leider auch in einigen Fachbereichen durch.

Kollegenzusammenhalt

Ohne meine Kollegen hätte ich bereits früher angefangen zu suchen.

Interessante Aufgaben

Durchaus grosse Bandbreite an spannenden Kunden. Leider wenig bis gar keine Digital Kompetenz (Social, Search, Performance oder e-commerce)

Kommunikation

Es wird viel angekündigt und versprochen, aber wenig bis gar nichts davon eingehalten. Versprechen ersetzt Handeln.
Wenn beispielsweise Geschäftsführer gehen erfährt man es aus der Presse oder nachträglich, wenn sie schon weg sind (so wie gerade in zwei Fällen geschehen)
Beim Town Hall neulich sollten wir Fragen stellen, aber dann wurde doch wieder zensiert (zumindest die kritischen Fragen aus unserem Fachbereich).

Gleichberechtigung

Zumindest in der Führung wollen die Herren wohl lieber unter sich sein. Anders ist der Umgang mit der letzten weiblichen Client GF kaum zu erklären.

Umgang mit älteren Kollegen

Die GroupM besetzt ja neuerdings gerne die Spitzenpositionen mit Jungmanagern. Hörigkeit ist da wichtiger als die Qualität der Erfahrung von älteren Kollegen.

Karriere / Weiterbildung

Ausbildung und das Campus Programm sind super. Man muss halt rechtzeitig den Absprung schaffen.

Gehalt / Sozialleistungen

WPP und GroupM sind nicht gerade berühmt für üppige Gehälter. Ich habe das Gefühl wir liegen leicht unter dem Branchendurchschnitt

Arbeitsbedingungen

Die Büros und die Ausstattung sind insgesamt gut, aber den Mitarbeitern vorzuschreiben sie sollen ein altes schwarz weiss Bild von John F. Kennedy als Bildschirm-Hintergrund installieren ist schon absurd. Der war doch schon out als ich geboren wurde.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Unseren Automobil Kunden erzählen wir gerne etwas von innovativen Mobilitätskonzepten, aber keiner in der GF fährt selbst ein eAuto, geschweige denn, dass einer der Poolwagen ein eAuto ist. Ein eBike wäre ja mal ein Anfang!

Work-Life-Balance

Agentur ist Dienstleistung und da sollte man nicht immer die Uhr im Auge haben Insbesondere bei Pitchen. Das ist ja auch ok, wenn alle mitziehen. Aber wenn das "fromme" Management bei schönem Wetter lieber nach Holland fährt als zu helfen, fragt man sich schon "warum" man das alles macht…

Image

Wir leben von unserer Vergangenheit.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Qualität und Strategie in der Beratung und weniger ans Eigengeschäft denken

Pro

Kurze Kündigungsfristen

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    MediaCom Deutschland
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für dein Feedback. Es ist schade, dass du dich aktuell nicht wohlfühlst. Es gab in letzter Zeit viele Veränderungen und wir verstehen, dass du dich fragst wie es dazu kommt und wohin der Weg geht. Wir haben eine großartige und sehr erfolgreiche Vergangenheit, aber darauf ruhen wir uns nicht aus. Wir glauben fest daran, dass wir auch zukünftig stets den Status Quo in Frage stellen und neue Wege, Ansätze und Systeme entwickeln müssen, um unter den Mediaagenturen die Nummer eins in Deutschland zu bleiben. Die hervorragende Ausbildung von jungen Mitarbeitern ist dabei ein wichtiger Teil, aber auch unsere langjährigen Experten finden in einem breiten Schulungs- und Seminarangebot die Möglichkeit, weiter mit uns zu wachsen. Wir wollen die frischen Ideen der Nachwuchskräfte mit dem reichen Erfahrungsschatz der langjährigen Kollegen bestmöglich kombinieren. In unserem DigitalHub erweitern wir bspw. aktuell das digital Know-How rund um die Themen Search und Performance, gerne stellen wir den Kontakt zu dem Team her. Druck und Angst helfen uns dabei nicht weiter, da geben wir dir absolut Recht. Wir wollen jeden Einzelnen mitnehmen auf unserem Weg und hoffen, dass auch du weiterhin an Bord bist! Mit Verbesserungsvorschlägen aber auch konkreter Kritik wende dich bitte an deinen Vorgesetzten oder deinen HR Business Partner, sie freuen sich darauf von dir zu hören. Deine MediaCom

Kristina Köhler
HR Business Partner


Bewertungsdurchschnitte

  • 114 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (36)
    31.578947368421%
    Gut (48)
    42.105263157895%
    Befriedigend (16)
    14.035087719298%
    Genügend (14)
    12.280701754386%
    3,39
  • 15 Bewerber sagen

    Sehr gut (6)
    40%
    Gut (4)
    26.666666666667%
    Befriedigend (4)
    26.666666666667%
    Genügend (1)
    6.6666666666667%
    3,52
  • 9 Azubis sagen

    Sehr gut (6)
    66.666666666667%
    Gut (3)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,15

kununu Scores im Vergleich

MediaCom Deutschland
3,46
138 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Marketing / Werbung / PR)
3,58
42.377 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,31
2.788.000 Bewertungen