Workplace insights that matter.

Login
Medskin Solutions Dr. Suwelack Logo

Medskin Solutions Dr. 
Suwelack
Bewertungen

23 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 64%
Score-Details

23 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

14 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 8 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Medskin Solutions Dr. Suwelack über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Tolles Unternehmen - kann ich jedem insbesondere im Bereich Med Care empfehlen

3,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sicher ein wenig anstrengend in Zeiten von Corona, aber die letzten beiden Jahre waren einfach für alle herausfordernd.

Im Bereich Med Care hält man zusammen und unterstützt sich. Ganz toll

Work-Life-Balance

Das Unternehmen ist dynamisch und es gibt viel zu tun - aber die Aufgaben bringen Spaß und es gibt keine Stechuhr ;-). Habe es auch immer einrichten können, Privates nicht zu vernachlässigen

Kollegenzusammenhalt

Im Bereich Med Care ganz toll - vermisse das Team sehr :-)

Vorgesetztenverhalten

Beste Vorgesetzte die ich je hatte ;-). Ein Chef in UK, direkte Vorgesetzte in Hamburg. Mein Wechsel zu einem anderen Unternehmen war keine Entscheidung gegen MDS vielmehr für eine anderen Branche: Pharma.

Kommunikation

Regelmäßige Kommunikation vom CEO, allgemein war die Kommunikation vor Corona sicher besser, dies ist aber der allgemeinen Situation geschuldet

Interessante Aufgaben

Vielfältig, Möglichkeit auch international tätig zu sein und zu reisen, tolles Netzwerk an Ärzten, mit denen man eng zusammenarbeitet. Liegt sicher auch viel am Chef, aber es gibt eigentlich keine Grenzen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Toller Arbeitsgeber mit viel Gestaltungsfreiheit

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Das Büro in Billerbeck ist zwar nicht das modernste, allerdings fehlt es an nichts und ein Umbau steht vor der Tür.

Image

Die Produkte sind toll und sehr angesehen.

Work-Life-Balance

Es gibt jede Menge zu tun, sodass natürlich auch die ein oder andere Überstunde anfällt. Es hält sich aber im Rahmen und man kann entsprechend auch mal freitags früher gehen. ;)

Karriere/Weiterbildung

Es gibt ein eigenes LMSystem, wo man Schulungen durchführen kann. Zudem werden mindestens jährlich Entwicklungsgespräche geführt und Möglichkeiten aufgezeigt.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt ein Festgehalt und zusätzlich noch einen Bonus (gemessen an deiner Position, deinen individuellen Zielen und den Unternehmenszielen). Es könnten zusätzlich noch weitere Benefits angeboten werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Unternehmen arbeitet noch sehr papierlastig. Es sind aber bereits einige Projekte im Gange, sodass das schnellstmöglich abgelöst wird.

Kollegenzusammenhalt

Es ist ein toller und gesunder Mix zwischen Alteingesessenen und neuen Mitarbeitern. Gemeinsam werden tolle Ideen entwickelt und umgesetzt.

Vorgesetztenverhalten

Einfach toll! Unsere Arbeit wird gesehen und wertgeschätzt.

Kommunikation

Es wird regelmäßig über aktuelle Zahlen, Daten & Fakten informiert. Es finden regelmäßige Teammeetings, Jour Fixes etc. statt und der Austausch mit allen Standorten läuft optimal über MS Teams

Interessante Aufgaben

Jede Menge Gestaltungsspielraum - eine große grüne Wiese! :)


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Es bewegt sich was!

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Im eigenen Team ist die Stimmung gut, Feedback wird konstruktiv ausgetauscht und gute Ideen entstehen in Zusammenarbeit!

Image

Mit den tollen Produkten ein Hidden Champion! An neuen Produkten/Bereichen wird intensiv gearbeitet, um der Wachstumsstrategie gerecht zu werden! Verstärkte Präsenz auch in den sozialen Medien

Work-Life-Balance

Möglichkeiten des HomeOffice und flexible Arbeitszeiten ermöglichen die Vereinbarung von Beruf- und Privatleben

Karriere/Weiterbildung

Auf Weiterbildungsmöglichkeiten wird großen Wert gelegt! Durch ein digitales Learning Management System kann sich jeder Mitarbeiter zu jeder Zeit sowohl fachlich weiterbilden als auch seine Sozialkompetenzen stärken, weiter so!

Gehalt/Sozialleistungen

In diesem Bereich könnten noch weitere/moderne (nicht-) monetäre Comp & Ben angeboten werden, um z.B. für Bewerber attraktiver zu sein.

Vorgesetztenverhalten

Die persönliche Führungskraft setzt auf gegenseitigen Austausch und zeitnahes Feedback! Super, um sich auch persönlich entwickeln zu können. In einigen Bereichen herrschen noch veraltete Denkmuster und Führungsansichten, an denen jedoch durch den derzeitigen Kulturwandel stark gearbeitet wird!

Arbeitsbedingungen

IT Equipment ist soweit auf neuestem Stand. Die Büroatmosphäre an beiden Standorten ist jedoch auf unterschiedlichem Niveau

Kommunikation

An der Kommunikation wird derzeit stark gearbeitet und dabei auf verschiedene (digitale) Methoden gesetzt, um Mitarbeiter direkt, zeitnah und transparent zu informieren

Interessante Aufgaben

Definitiv! Neben Routineaufgaben gibt es immer wieder neue Projekte, gerade im Bereich Digitalisierung und Prozessoptimierung, bei denen man für seinen eigenen Bereich gefragt ist, neu zu denken.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Mega Zukunftsaussichten Dank unserer Vorstandsvorsitzenden und das trotz Corona!

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Macht weiter so!

Image

Es wird so viel für die Mitarbeiter gemacht! Wir haben so tolle Produkte, die den Menschen helfen. Echt schade, dass trotzdem einige immer noch meckern. Und das dann anonym über Kununu. Seid doch mal mutig und sprecht offen an, was stört und versucht endlich selber, die Dinge zu verbessern.

Karriere/Weiterbildung

Tolles LMS! Jeder kann sich zu jeder Zeit virtuell weiterbilden. Tolle interessante Kurse mit ganz vielen Anregungen, die man auch privat sehr gut nutzen kann. Man ist echt bemüht, aus den eigenen Reihen zu befördern statt neue Leute einzustellen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann immer besser, aber im kleinen anfangen. Und das wird gemacht.

Umgang mit älteren Kollegen

Wertschätzend und auf Augenhöhe

Vorgesetztenverhalten

Tolle Feedbackgespräche, sehr offen und auch wertschätzend.
Mein Chef informiert uns immer sofort über die Themen, die ganz oben besprochen worden sind.

Arbeitsbedingungen

Mobiles Arbeiten wurde mit dem allerersten Lockdown im letzten Jahr sofort umgesetzt. Und jetzt stellen wir sogar auf Teams um. Einfach klasse!

Kommunikation

Wir sind immer über fast alles informiert, selbst über Zahlen und Ergebnisse.
Jetzt gibt es sogar regelmäßig virtuelle Treffen in ganz gemischten Teams, wo wir uns austauschen, über persönliche Dinge sprechen und auch ganz viel lachen kann. Das ist echt super!

Gleichberechtigung

Absolut gegeben!

Interessante Aufgaben

Mega! Immer neue Projekte, über die man sich selbst weiterentwickeln kann.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Teilen

Viel ungenutztes Potential

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Produkte. Agile Teamarbeit. Nette Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass der menschliche Faktor von der Führung nicht gewünscht ist. Konkurrenzkampf im Team ist gewünscht. Wird aber zum Glück nicht überall gelebt.

Verbesserungsvorschläge

Die Führung sollte anfangen Wertschätzung zu verbreiten.

Arbeitsatmosphäre

Ist generell gut. Hängt aber stark von der Abteilung ab. Kontakte zum Vorstand drücken diese jedoch.

Image

Leider nicht gut in der Branche. Was aber nicht den hervorragenden Produkten, sondern dem Führungsverhalten zu schulden ist. Es fällt schwer sich mit einer Firma zu identifizieren, dessen Führung nicht am Zahn der Zeit lebt.

Work-Life-Balance

Es wird viel abverlangt, man kann dadurch aber auch viel erlernen.

Karriere/Weiterbildung

Je nach Bereich gut, oder gar nicht vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Ganz klar Verhandlungssache. Wer einmal angestellt ist, kann nicht viel mehr erwarten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Leider steht das Sozialbewusstsein hinten an. Aktuelle Kurzarbeit macht mitarbeiten zu schaffen, die Firma setzt jedoch ganz klar die Priorität in anderes als Mitarbeiter zu investieren. Sehr schade, so erklärt sich die hohe Fluktuation, besonders in Forschung und Entwicklung und Marketing, leider geht so hälftig enormes know how verloren.

Kollegenzusammenhalt

Durchweg nur positives erfahren. Geht es jedoch in richtig Führungskräfte oder gar Vorstand sind Einzelkämpfer die Überlebenden.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier gibt es am Alter gemessen keine Unterschiede.

Vorgesetztenverhalten

Gemessen am gesamten Unternehmen eher Old Fashion. Der Vorstand ist leider überfällig ausgetauscht zu werden. In verschiedenen Abteilungen ist aber das komplette Gegenteil der Fall und es ist eine Junges, modernes und tolles miteinander mit dem Vorgesetzen gegeben.

Arbeitsbedingungen

Das Office in Hamburg ist wundervoll, toller Standort, modern, klar, hell, die perfekte Umgebung produktiv zu sein. In Billerbeck sieht es leider anders aus.

Kommunikation

Hängt hier auch stark von der Abteilung ab, generell eher undurchsichtig.

Gleichberechtigung

Ja, es gibt viele Frauen in Führungspostionen, die Botschaft des Vorstandes ist aber klar: Karriere oder Kinder. Auch bei männlichen Kollegen wird Elternzeit nicht gern gesehen.

Interessante Aufgaben

Definitiv. Es wäre jedoch wünschenswert, dass mehr Personal zur Verfügung stehen würde, damit man sich auch wirklich nachhaltig in die interessanten Aufgaben einarbeiten kann.

Arbeitgeber-Kommentar

Henrike LeschHead of People & Communication

Ein herzliches Dankeschön, dass Sie sich die Zeit genommen haben, über Ihre Erfahrungen bei MDS zu schreiben. Wir freuen uns sehr, dass Sie unsere Produkte als gut beurteilen und von agilen Teams mit netten Kolleginnen und Kollegen berichten - das finden wir auch!
Wie Sie schreiben, gibt es vielfach ein „junges, modernes und tolles Miteinander mit dem Vorgesetzten“ – und genau das wollen wir bei MDS auch erreichen. Sie selbst bewerten Ihre Erfahrungen mit dem Vorstand aber leider als nicht positiv und sehen auch in anderen für uns sehr wichtigen Bereichen Verbesserungspotentiale.
Kommen Sie doch gerne direkt auf mich zu und wir überlegen uns gemeinsam, wie wir Ihr Feedback konstruktiv nutzen können. Ich würde mich sehr freuen.
Mit herzlichen Grüßen
Henrike Lesch

Hidden Champion

4,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein klarer Hidden Champion! Und mit tollen Kolleginnen an der Spitze des Managements.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt immer Optimierungspotential, aber wirklich schlecht ist hier nichts.

Verbesserungsvorschläge

So weiter machen und weiterhin an die Firma glauben. Miesepeter gibt es immer, aber die Produkte sprechen für sich! Mehr Glaube an das Know-how der Mitarbeiter, die hinzugezogenen Consultants waren nicht immer die beste Wahl.

Arbeitsatmosphäre

Sehr kompetente und kooperative Kollegen, durch die Unternehmensgröße kennt jeder jeden.

Image

Kaum in den beiden Branchen bekannt, das ist bei den tollen Produkten wirklich schade! Viele enttäuschte Ex-Kollegen lassen wenig Gutes an dem Unternehmen, dieses kann ich überhaupt nicht teilen.

Work-Life-Balance

Ist schon fordernd und mit Mehrarbeit behaftet. Aber man muss auch immer die Unternehmensgröße in Betracht ziehen.

Karriere/Weiterbildung

Wer sich einbringt und sich einsetzt, kann hier Karriere machen. Bezüglich homogen verteilter Weiterbildung über alle Hierarchien gibt es sicher noch Luft nach oben.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist fair, bei Sozialleistungen muss man halt auch die Unternehmensgröße berücksichtigen, da tun Konzerne sicher mehr

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Entspricht dem heutigen Standard

Kollegenzusammenhalt

Habe ich als positiv erlebt, aber wie heißt es so schön: Wie man in den Wald hineinruft....

Umgang mit älteren Kollegen

Gute Mischung, Leistung zählt

Vorgesetztenverhalten

Ich kann persönlich in allen Hierarchiestufen keine schlechten Erfahrungen berichten.

Arbeitsbedingungen

Kaffee und Sprudel werden dem Personal kostenfrei zur Verfügung gestellt, Büros OK

Kommunikation

Im Kollegenkreis eh prima und bei den Vorgesetzten klar und ehrlich. Das gefällt nicht jedem, aber mir ist es lieber als das Hinter-dem-Rücken-Gerede

Gleichberechtigung

Bei einer tollen Frau als Geschäftsführerin kein Thema....

Interessante Aufgaben

Durch den globalen Vertrieb und das Portfolio (Medizintechnik und Kosmetik), das B2B und Eigenmarkenaufbau mehr als interessant.

Arbeitgeber-Kommentar

Henrike LeschHead of People & Communication

Herzlichen Dank für Ihren Eintrag – wir sind sehr stolz darauf, uns „hidden champion“ nennen zu dürfen. Und Danke für den Tipp, dass wir wohl an unserem Image arbeiten müssen: challenge accepted!
Ihr Hinweis auf Miesepeter und enttäuschte Ex-Kollegen spricht uns natürlich aus der Seele. Wenngleich jedwede konstruktive Kritik für uns sehr hilfreich ist, denn nur über die offene Benennung von Entwicklungsfeldern können wir uns als Unternehmen weiterentwickeln und kontinuierlich besser werden.
Nochmals vielen Dank für die tolle Bewertung – und alles Gute!
Henrike Lesch

Eine tolle lehreiche Ausbildung mit flexiblen Ausbildern!

4,3
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Das was sehr hinaustich in der Ausbildung ist die tolle Arbeitsatmosphäre. Es macht spaß mit netten Kollegen in einem sehr modernen Gebäude zu arbeiten. Darüberhinaus wird ständig das IT Equipment erneuert.

Arbeitszeiten

Ich vergebe hier ebenfalls 5 Sterne aus dem Grund der flexibilität der Arbeitszeiten. Hierzu habe ich ein tolles Beispiel. Ich besuche derzeit einen Prüfungsvorbereitungskurs und hierfür wurden extra meine Arbeitszeiten angepasst, sodass Ich immer an diesem Kurs teilnehmen kann.

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung ist sehr großzügig. Darüber hinaus werden Vermögenswirksame Leistungen gezahlt.

Die Ausbilder

Meine Ausbilderin ist sehr verstädnissvoll, höflich und hat immer ein offenes Ohr. Obwohl ich das Unternehmen verlassen werde (aus privaten Gründen) zeigte Sie sich sehr kooperativ und verständnissvoll bei der Ausgabe meines Ausbildungszeugnis. Darüberhinaus wurden mir spontane Urlaubstage genehmigt, die ich für Bewerbungsgespräche nutzte. Zusätzlich merkte ich bei Ihr ein hohes Interesse daran,dass meine Zukunft gesichert seien soll. So ein Ausbilder hatte Ich noch nie und Ich bin froh darüber diesen kennengerlernt zu haben.

Spaßfaktor

Abwechselungsreiche Aufgaben mit tollen Kollegen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Während der Ausbildungszeit wird zwischen den Abteilungen rotiert. So kann man von jeder Abteilung viel wissen mitnehmen und sorgt für eine gute Abwechselung.


Karrierechancen

Variation

Respekt

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank für diesen positiven Feedback! Darüber haben wir uns sehr gefreut. Wir wünschen Ihnen für Ihre berufliche Laufbahn viel Erfolg und alles Gute!

Tolles Unternehmen :-)

5,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r absolviert.

Die Ausbilder

Als syrische Auszubildende bei MedSkin habe ich in 2 Jahre unheimlich viel gelernt, von den Mitarbeitern sowie auch von meinen Führungskräften. Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und hilfsbereit. Sie beantworten immer meine Fragen, auch die sprachlichen.
Meine Chefs haben mir von Anfang an Vertrauen und Verantwortung geschenkt. Sie sind sehr nah zu uns als Azubis, hören uns gerne zu und sind für alle Vorschläge und neue Entwicklungsmaßnahmen offen.
Was mich in dieser Zeit sehr viel freut, dass ich die Möglichkeit bekommen habe während der Ausbildungszeit, ein Auslandspraktikum zu machen.
Gerade bin ich bei der Planung, die meine Firma gerne mitunterstützt. DANKE MedSkin!!!


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Teilen

Das erste halbe Jahr war hervorragend, danach...

3,3
Nicht empfohlen
Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Produkte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den Umgang mit Mitarbeitenden

Karriere/Weiterbildung

Karriere: bei entsprechender Kompetenz und dem Willen dazu gut, Weiterbildung in Grenzen gefördert

Gehalt/Sozialleistungen

Im guten Durchschnitt..

Kollegenzusammenhalt

Sehr angenehme Arbeitsatmosphäre und guter Umgang der KollegInnen miteinander.

Umgang mit älteren Kollegen

Kompetenz zählt, nicht Alter.

Arbeitsbedingungen

überwiegend Großraumbüros, je nach Platz zwischen sehr gut und anstrengend. Arbeit zu Hause in Absprache möglich.

Kommunikation

Im großen und ganzen funktioniert die interne Kommunikation, könnte aber noch besser werden.

Gleichberechtigung

Frauenquote ist hier nicht nötig!

Interessante Aufgaben

Anspruchsvoll, erfordert Durchhaltevermögen, Entscheidungsfreude und Spaß/Mut zur Verantwortung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Fokus auf Außenwirkung anstatt auf Mitarbeiterzufriedenheit

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Produkte (hier herrscht sehr großes Potential)
das freundschaftliche Klima unter den (meisten) Angestellten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

das Vorgesetztenverhalten
die vielen Überstunden
das Arbeiten auf Basis von Druck

Verbesserungsvorschläge

höhere Wertschätzung der Mitarbeiter
Angebot von Weiterbildungsmöglichkeiten, um Überforderung bei neuen Aufgaben entgegenzuwirken
Einrichten eines Arbeitszeiterfassungs-Systems mit Möglichkeit des Überstundenabbaus

Arbeitsatmosphäre

Die Vorgesetzten verhalten sich zum Teil unterirdisch. Ein "freundschaftlicher" Umgang unter Kollegen wird nicht gewünscht. Das hält schließlich von der Arbeit ab.

Image

Auf Außenwirkung wird sehr viel Wert gelegt. Spricht man jedoch mit (Ex-)Mitarbeitern ändert sich das Image sehr schnell

Work-Life-Balance

Ein Großteil der Mitarbeiter hat auch im Urlaub erreichbar zu sein. Überstunden sind dank "Vertrauensarbeitszeit" die Regel und zwar in nicht geringem Maße. Man hat fast ein schlechtes Gewissen pünktlich um 5 den Stift fallen zu lassen.

Karriere/Weiterbildung

Kriterien für einen Aufstieg sind zwar nicht gegeben, dennoch stehen die Chancen aufgrund der hohen Mitarbeiterfluktuation gut in höhere Positionen aufzusteigen. Entsprechende Weiterbildung wird jedoch meist nicht mit angeboten und man stellt sich der Herausforderung allein.

Kollegenzusammenhalt

Die Stimmung unter den Kollegen ist das einzige, was Mut macht. Allerdings sollte man sich auch hier nicht jedem anvertrauen

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt kaum Kollegen 45+

Vorgesetztenverhalten

Es wird mit Druck und Angst gearbeitet. Man traut sich kaum Kritik anzubringen oder Probleme anzusprechen. Gute Arbeit wird kaum honoriert, schlechte dagegen umso mehr

Arbeitsbedingungen

Die Technik ist auf dem neuesten Stand. Eine Schwierigkeit stellen allerdings die Großraumbüros dar

Kommunikation

Sogenannte "Updates" finden in regelmäßig unregelmäßigen Abständen statt. Allerdings ist offene Kommunikation hier nur einseitig erwünscht.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist bezogen auf die Position durchschnittlich, gemessen am Arbeitsaufkommen jedoch zu gering.

Gleichberechtigung

Auch wenn Frauen hier die Führungsebene beherrschen und Emanzipation nach außen groß geschrieben wird, so sollte man den Kinderwunsch intern doch nicht zu laut werden lassen, weil es sonst karriere-technisch nur noch schwer nach oben geht.

Interessante Aufgaben

Bedingt durch den Mangel an Mitarbeitern, wird man zwangsläufig mit neuen Aufgaben vertraut. Fluch und Segen zugleich.

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, eine differenzierte Bewertung zu schreiben und uns Ihre Anregungen mit auf den Weg zu geben. Wir bedauern, dass Sie sich von der Führungsebene nicht wertgeschätzt und unter Druck gesetzt fühlen. Ein persönliches Gespräch mit Ihrem direkten Vorgesetzten, dem für Sie zuständigen LB-Mitglied oder der Personalabteilung könnte sowohl einer konkreten Verbesserung Ihrer Situation als auch der Weiterentwicklung des Unternehmens dienen. Wir danken Ihnen für Ihren Feedback und wünschen Ihnen für die Zukunft eine gute Zeit in unserem Unternehmen.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN