Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Mercedes-AMG GmbH Logo

Mercedes-AMG 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,9
kununu Score290 Bewertungen
85%85
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,5Image
    • 3,7Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,8Kommunikation
    • 4,4Kollegenzusammenhalt
    • 3,3Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 4,5Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 3,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

82%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 205 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Entwicklungsingenieur:in21 Gehaltsangaben
Ø82.400 €
Ingenieur:in16 Gehaltsangaben
Ø91.000 €
Qualitätsmanager:in11 Gehaltsangaben
Ø84.300 €
Gehälter für 14 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Mercedes-AMG
Branchendurchschnitt: Automobil

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Hohen Einsatz zeigen und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Mercedes-AMG
Branchendurchschnitt: Automobil
Unternehmenskultur entdecken

Your Spirit. Our Perfomance.

Wer wir sind

Angetrieben von Performance, Technik und Motorsport: die Mercedes-AMG GmbH.

Was macht das Unternehmen AMG aus? Wo liegen die Wurzeln des dynamischen OEMs, der heute im Segment der Performance-Automobile die technologische Speerspitze der Mercedes-Benz Group AG bildet? Wer Antworten auf diese Fragen sucht, kommt an Hans Werner Aufrecht und Erhard Melcher nicht vorbei. Die beiden Technik-Enthusiasten haben das Unternehmen AMG 1967 gegründet. Nach ersten Erfolgen im Motorsport in den 1970er Jahren ist das Unternehmen rasant gewachsen und ist mittlerweile eine 100-prozentige Tochter der Mercedes-Benz Group AG.

Driving Performance: das Selbstverständnis von AMG.
Die Sportwagen- und Performance-Marke von Mercedes-Benz: AMG vereint das Beste aus zwei Welten.
Mit mehr als 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – darunter rund 2/3 im Entwicklungsbereich – ist die Mercedes-AMG GmbH ein mittelständisches Unternehmen. Und agiert auch so. Charakteristisch sind kurze Wege, schnelle Entscheidungen und ein familiäres Klima. Zugleich ist AMG Teil eines erfolgreichen Konzerns – der Mercedes-Benz Group AG. Auch in dieser Richtung stehen AMG Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern alle Wege offen. Das schafft viele weitere Vorteile und zusätzliche Entwicklungsmöglichkeiten, gerade auch im Ausland. Denn kaum ein Konzern bietet so viele interessante internationale Möglichkeiten wie die Mercedes-Benz Group AG.

Die AMG Mannschaft: der entscheidende Wettbewerbsfaktor.
Vom Zweimannbetrieb zu einem Tochterunternehmen der Mercedes-Benz Group AG: der Aufstieg der Mercedes-AMG GmbH geht kontinuierlich weiter. Verantwortlich dafür sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Damit das so bleibt, legen Mitarbeiter, Führungskräfte und Geschäftsleitung höchsten Wert auf Fairness und ein gutes Arbeitsklima. Das bedeutet aber nicht, dass es gemütlich zugeht: AMG bietet spannende und interessante, aber immer auch anspruchsvolle Aufgaben. Wer sich mit der Siegermentalität identifiziert, wird es bei AMG weit bringen.

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen findest du auf unserer Karriereseite unter
https://karriere.mercedes-amg.com/.

Du findest uns auch auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/mercedes-amg-GmbH.

Produkte, Services, Leistungen

AMG ist die Sportwagen- und Performance-Marke von Mercedes-Benz.

Perspektiven für die Zukunft

Driving Performance: das Selbstverständnis von AMG. Mercedes-AMG verfolgt das ehrgeizige Ziel, als treibende Kraft die Zukunft im Sportwagen- und Performance-Segment zu gestalten. Das ist es auch, was das Markenversprechen „Driving Performance“ ausdrückt. Einerseits das einzigartige Fahrerlebnis: die Kraftentfaltung des Motors, das perfekte Handling, die faszinierende Ingenieurskunst, der unvergleichliche Sound und das wegweisende Design. Zum anderen versteht sich AMG als Innovationstreiber im Sportwagen- und Performance-Segment. Hier setzt das Unternehmen die entscheidenden Impulse und vertritt so den Führungsanspruch von Mercedes-Benz im Bereich Performance. Diese Perspektiven bilden die Basis für tolle Entwicklungsmöglichkeiten, hohe Eigenverantwortung und breite Aufgabenfelder.

Kennzahlen

Mitarbeiterüber 2.000

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 207 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    82%82
  • ParkplatzParkplatz
    80%80
  • DiensthandyDiensthandy
    79%79
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    74%74
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    73%73
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    72%72
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    69%69
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    66%66
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    60%60
  • HomeofficeHomeoffice
    59%59
  • InternetnutzungInternetnutzung
    59%59
  • EssenszulageEssenszulage
    55%55
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    43%43
  • CoachingCoaching
    41%41
  • BarrierefreiBarrierefrei
    40%40
  • FirmenwagenFirmenwagen
    26%26

Was Mercedes-AMG GmbH über Benefits sagt

Unsere Mitarbeitenden sind uns besonders wichtig. Deswegen tun wir alles, um sicherzustellen, dass sich jeder bei AMG wohlfühlt. Denn nur dann sind wir auch in der Lage, über uns hinauszuwachsen. Wir bieten daher eine Vielfalt an Benefits wie beispielsweise betriebliche Altersvorsorge, Gleitzeit-Modell mit Arbeitszeitkonto, Vertrauensarbeitszeit für Führungskräfte, Mercedes-Benz Werkswagen-Programm, kostenlose Teamwear, Sport- und Gesundheitsangebote (wie beispielsweise ein Fitnessstudio am Standort Affalterbach), Kinderbetreuung, Eltern-Kind-Büro und umfangreiche Weiterbildungsprogramme.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Was uns auszeichnet? Die Arbeit an faszinierenden Produkten in einem dynamischen Umfeld, in dem man selbst viel bewegen kann. Wer auf der Suche nach einer herausfordernden Tätigkeit in einem sehr dynamischen Umfeld ist und mit uns die Zukunft der Performance gestalten möchte, ist bei uns genau richtig.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Mercedes-AMG umfasst alle relevanten Fachbereiche eines OEMs wie Strategie, Entwicklung Motor und Triebstrang, Entwicklung Baureihen, Entwicklung Gesamtfahrzeug, Qualität sowie Einkauf, Logistik, Produktion, Controlling, IT, Branding und Marketing, HR, Sales und Design.
Als hundertprozentige Tochter der Mercedes-Benz Group AG haben unsere Mitarbeiter auch die besten Möglichkeiten, die bestehenden Verbindungen zu Mercedes-Benz zu nutzen.

Gesuchte Qualifikationen

Was solltest du mitbringen? Wir legen besonderen Wert auf Teamspirit, Verantwortungsbewusstsein, Rennsportaffinität, Biss und Leidenschaft. Als Unternehmen mit großen Entwicklungsbereichen legen wir besonderes Augenmerk auf Studiengänge wie Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik und Mechatronik. Da wir als OEM alle relevanten Fachbereiche abbilden, sind aber auch Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens, der BWL und vergleichbarer Studiengänge bei uns willkommen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Mercedes-AMG GmbH.

  • Annika & Dennis

  • Wir erwarten eine aussagekräftige Bewerbung mit einem strukturierten Lebenslauf inkl. aller relevanten Zeugnisse.

  • Wichtige Aspekte in deiner Bewerbung und während des gesamten Auswahlprozesses sind Authentizität, Mut und Motivation. Zeige uns mit deiner Bewerbung, inwiefern du in unser Team passt und warum du dich für Mercedes-AMG interessierst.

  • Bitte bewirb dich ausschließlich über unser Online-Bewerbungsformular: karriere.mercedes-amg.com.
    Das Befüllen unseres Bewerbungsformulars nimmt dadurch, dass du die Möglichkeit hast, Daten aus dem eigenen Xing- oder LinkedIn-Profil zu übernehmen, nur etwa zehn Minuten deiner Zeit in Anspruch. Die Bewerbung erfolgt in fünf Schritten – wichtig ist es, die Daten ohne größere zeitliche Unterbrechung einzugeben, da es sonst zu einem automatischen Logout kommen kann, wodurch eine erneute Eingabe der Informationen erforderlich wird.

  • Je nach Position und Fachbereich durchläufst du während des Auswahlprozesses Vorstellungsgespräche und/oder Auswahltage (Assessment Center), in denen du die Möglichkeit bekommst, uns von deiner Person und deinen Qualifikationen zu überzeugen.

Standort

Im schwäbischen Affalterbach, wenige Kilometer von Stuttgart und Ludwigsburg entfernt, haben wir optimale Voraussetzungen, um als treibende Kraft die Zukunft im Sportwagen- und Performance-Segment zu gestalten. Hier agieren wir als eigenständiger OEM und vereinen die schlanken Strukturen eines Mittelständlers mit den internationalen Möglichkeiten der Mercedes-Benz Group AG. Und für die Performance unserer Mitarbeitenden erweitern wir ständig das Angebot am Standort: Wir bieten dir eine Vielzahl von Benefits: angefangen von Möglichkeiten der Kinderbetreuung über unser betriebseigenes Restaurant „Boxenstopp“ bis hin zu Gesundheits-, Sport- und Freizeitangeboten.

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Viel Mitarbeiter Fokus, Mitarbeiter haben ein sehr starkes CI, Strategie ist eindeutig und MAs werden früh in die Info-Kette aufgenommen, DU Mentalität ist sehr willkommend und hilft Neulingen schnell Kontakte aufzubauen.
Bewertung lesen
Alle sind per du, vom Geschäftsführer bis zum Praktikant
Bewertung lesen
Sehr starker Teamzusammenhalt! Man wird mit seinen Problemen nie alleine gelassen. Jeder hat ein offenes Ohr und hilft jederzeit. Bei guter Arbeit wird diese auch mit Lob und Anerkennung belohnt. Die Vorgesetzten stehen immer Bereit und unterstützen den Mitarbeiter in jeder Hinsicht, auch vor der Geschäftsführung.
Es gibt häufige After-Work-Parties, tolle Weihnachts- und Sommerfeste und viele Möglichkeiten für den Mitarbeiter, die Produkte auch mal selbst zu erleben.
Die ANÜs werden super integriert, es wird kein Unterschied zwischen internen Mitarbeitern und ...
Bewertung lesen
- Begeisterung die ansteckend ist
- Viele Möglichkeiten Verantwortung zu übernehmen
- One Team - starker Teamzusammenhalt
Bewertung lesen
Sehr dynamische Atmosphäre, freundliches Personenumfeld, AMG-Spirit wird von jeder Person gelebt, sehr gutes Gehalt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 96 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Werde ich in 6-9 Monaten beurteilen können. Kann bis dato keine Aussage hierzu machen.
Bewertung lesen
Fehlendes Bewusstsein für die eigenen Schwächen
Bewertung lesen
Keine Aufstiegschancen, keine Unterstützung bei Weiterbildung, wir haben nichtmal mehr Azubis... Viel zu viele externe Vergaben. Vorgesetze out of date, es entscheiden Menschen ob man aufsteigen kann oder sollte die noch in den 90ern leben. Daher kommt es auch dass selbst zu COVID Zeiten das vertrauen für Home Office nicht da ist obwohl es hierfür eine BV gibt.
Bewertung lesen
Verdammt viel Arbeitsbelastung, null Unterstützung von E4/anderen und fehlende Inhouse-Kompetenz.
-->Für erfahrene Fachleute/Experten in Schlüsselbereichen ist es nur die Marke 'AMG' und ein sicherer Arbeitsplatz.
AMG ist kein Technologieunternehmen aus dem modernen CASE-Benchmark. Es ist mehr oder weniger eine Integrationswerkstatt, Styling- und Autodesign-Haus, das vorwiegend Daimler-Technologie/Systeme in Autos verwendet. Chaos wird hier oftmals als AMG-Spirit bezeichnet.
pur Chaos wird hier verwechselt und als AMG-Geist vertickt.
Bewertung lesen
Viel zu viel Arbeit und Druck.
Für junge Leute ohne Familie, welche noch was bewegen und lernen wollen, genau das richtige. Allerdings kann ich mir die Arbeit dort kaum mit Partner und beispielsweise 2-3 Kindern vorstellen. Für Privates bleibt nicht viel Zeit. 10 Stunden, dann ausstempeln und weiterarbeiten ist keine Seltenheit.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 67 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Realistische Einschätzung der aktuellen Situation => Entwicklung größtenteils zu Daimler verlagern
Bewertung lesen
AMG braucht kompetente Fachleute in modernen Ingenieurbereichen. Also, Nicht nur als Mitarbeiter und Experten (MA oder SB), sondern auch in der Hierarchie.
viele Führungskräfte/Teamleiter (E4) sind nicht entscheidungsfreudig, nicht auf dem neuesten Stand-der-Technik, und das ist manchmal sehr demotivierend für den individuellen MA.
Viele Manager beschäftigen sich zu 100% mit ihrer eigenen Karriereentwicklung, verkaufen das gleiche Thema im Namen der Verbesserung an das höhere Management und investieren null Zeit in die MA-Entwicklung/Unterstützung.
#AMG hat hier einen großen ...
Bewertung lesen
Das Einführen von mehr Struktur und Prozessen, aber weiterhin agil bleiben.
Bewertung lesen
Die Auswahl der Teamleiter überdenken, die sind nichtmehr zeitgemäß.
Bewertung lesen
Mehr Wertschätzung für Studenten seitens der Führungskräfte.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 65 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

4,5

Der am besten bewertete Faktor von Mercedes-AMG ist Interessante Aufgaben mit 4,5 Punkten (basierend auf 35 Bewertungen).


Es wird sehr großen Wert gelegt, Aufgaben entsprechend den Stärken zu vergeben. Ab und an müssen auch mal Excel Jobs gemacht werden... Gehört eben auch dazu
5
Bewertung lesen
Ja, aufgrund der Tollen Produkte.
5
Bewertung lesen
Der Vorteil an viel Arbeit ist, dass man viele verschiedene Einblicke in fachübergreifende Themen hat. Auch die Mitarbeit in Projekt- oder Prozessthemen sind bei Neugierde immer vorhanden.
5
Bewertung lesen
Nie hätte ich gedacht, dass ich eine solch große Vielfalt an Aufgaben und Verantwortungen übernehmen darf! Kein Arbeitstag war wie der Andere und jede neue Herausforderung hat sehr viel Spaß gemacht. Im Zuge der Aufgaben durfte ich viele MitarbeiterInnen in verschiedensten Abteilungen kennenlernen -Kontakte knüpfen als Student leicht gemacht.
5
Bewertung lesen
Ja sicher, eine Menge von vielfältig Aufgaben. Man kann sich aussuchen, was man machen will, der Rest bleibt da.
Wie auch immer, Manager haben entweder kein Interesse oder manchmal KEINE Kompetenz, einen Einblick zu bekommen.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 35 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Mercedes-AMG ist Work-Life-Balance mit 3,3 Punkten (basierend auf 48 Bewertungen).


10 Stunden am Tag sind normal. Man macht das, was man in 10h machen kann, der Rest bleibt liegen. Die meiste Zeit geht in das Sammeln von Informationen und das Erfassen von Problemen, da bei den meisten Abteilungen keine Prozesse, Aufgabenbeschreibungen oder Teams-Schnittstellen definiert sind. Selbst für größere Themen gibt es nur 1 Person, die als Briefkasten für alles dient.
2
Bewertung lesen
Ich habe es kein einziges Mal geschafft meine 40 Stunden Woche einzuhalten. Jede Woche hatte ich ein wenig Überstunden. Angesichts der Fülle an Aufgaben und Verantwortungen ist es in meinem Fall auch nicht möglich gewesen, keine Überstunden zu machen.
Home-Office wurde gefühlt kategorisch abgelehnt, wenngleich dies zugegebenermaßen für meinen Tätigkeitsbereich nur in etwa 15% der Arbeitszeit möglich gewesen wäre.
3
Bewertung lesen
Hier wird es keinem langweilig.
2
Bewertung lesen
Meist gute Work-Life-Balance, vereinzelt allerdings Erwartung der Führungskräftebei Prio-Themen auch nach Feierabend und nur sehr vereinzelt auch am Wochenende zu arbeiten
3
Bewertung lesen
50h Woche ist üblich, dafür aber HomeOffice ohne Probleme möglich und Gleitzeit.
Seit Dezember eigenes Fitnessstudio und sehr gutes Kantine.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 48 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet (basierend auf 32 Bewertungen).


Fachliche Karriere-Möglichkeiten bieten, die Produkte erlebbar machen (bitte nicht mit KNFE gegenargumentieren), Rückendeckung von den Führungskräften für die Mitarbeiter fordern
2
Bewertung lesen
Da ich noch relativ Frisch im Unternehmen bin, kann ich es noch nicht bewerten.
4
Bewertung lesen
AMG ist zurecht ein beliebter Arbeitgeber. Als ich die Firma verlassen habe, wurden mir nahegelegt mich doch bitte am Ende meines Studiums nochmals zu melden, um über einen potenziellen Einstieg bei AMG zu diskutieren.
Auch wenn ein Praktikum nicht automatisch die Eintrittskarte für eine Festanstellung bedeutet, ist dies bereits ein wichtiger Schritt in diese Richtung. Im Laufe meiner Zeit haben einige meiner KollegInnen intern die Stelle gewechselt, von daher stelle ich mir die Karrieremöglichkeiten bei AMG sehr gut vor.
5
Bewertung lesen
Die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten sind begrenzt. Der Prozess ist veraltet. Favoritismus, Verbundenheit und Regionalität wird oft gegenüber Engagement, Kompetenz und Motivation priorisiert.
Weiterbildungsmöglichkeiten sind nicht auf dem neuesten Stand. Externe Schulungen werden oft blockiert. Auch wenn sie manchmal für den Arbeitsalltag benötigt wird.
2
Bewertung lesen
Wer fragt dem wird geholfen. Ich denke über seine Führungskraft ist so gut wie jede Weiterbildung möglich.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 32 Bewertungen lesen