Workplace insights that matter.

Login
MHP Solution Group Logo

MHP Solution 
Group
Bewertungen

7 von 103 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Auszubildende/r
kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 86%
Score-Details

7 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Abgestempelt als jemand der lieber in eine andere Branche wechseln sollte.

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat 2020 eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei TIA innovations GmbH in Böbingen an der Rems abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Meine Motivation zum Schluss waren die Super Kollegen und das bestehen meiner Ausbildung ansonsten habe ich keine Punkte die mir einfallen.... Mir ist viel versprochen worden und wenig davon wurde eingehalten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

lest meine Bewertung durch und macht euch euer eigenes Bild.

Wichtig:
Ich möchte mit dieser Bewertung niemandem zu nahe treten und distanziere mich davon die TIA schlecht zu reden.
Bestimmt gibt es auch andere Auszubildende die das alles nicht so empfunden haben und eine super Lehre dort absolviert haben.

Ich bewerte lediglich die Tatsachen aus meiner Sicht und bin einfach enttäuscht wie man mich zum Schluss behandelt hat.
Auch folgend war es sehr schwer, in dieser kurzen Zeit eine Arbeitsstelle zu finden und somit musste ich mich direkt nach der Ausbildung in die Arbeitslosigkeit begeben weil wir so spät erst bescheid bekommen haben das man uns nicht übernimmt.

Ps: Ich entschuldige mich abschließend für die Schreibfehler und wünsche der TIA innovations GmbH trotzdem alles gute für die Zukunft.

Verbesserungsvorschläge

Jeden gleich behandeln und keine Unterschiede machen.... egal ob man sich direkt reinfindet oder etwas länger braucht.
Es ist immerhin eine Ausbildung und kein STUDIUM.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre war Anfangs super... bis Neue Firmenstrategien umgesetzt worden sind.
Darunter leidete auch zu meiner Zeit das Betriebsklima (So habe ich das empfunden)...

Karrierechancen

Da ich ja schnell (nach meiner Meinung) in eine Schuhblade gesteckt worden bin und einen "JOB NACH DER AUSBILDUNG" MACHEN SOLLTE, der so gesehen mit meinem Beruf als Fachinformatiker nicht viel zu tun hat... erklärt sich diese Frage von selbst.

Arbeitszeiten

Locker und arbeitsfreundlich.

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung war in Ordnung und wurde stehts pünktlich auf das Konto überwiesen.

Die Ausbilder

Wie wir ausgebildet wurden --(Wenn man mich nach meiner Meinung fragen würde)

Spaßfaktor

Ich war in meiner Ausbildung in der IT-Support Abteilung beschäftigt.
Die Kollegen waren Klasse und haben sich auch viel Zeit für Azubis genommen und mich auch stehts gefordert bis auf 2 Kollegen... diese Kollegen hatten spaß daran negativ hinter meinem Rücken über mich Arbeitstechnisch aus Ihrer Sicht schlechtes zu berichten... als man sie aber am nächsten Morgen grüßte waren beide sehr nett und höfflich =).

Aufgaben/Tätigkeiten

Ich wurde in meiner Ausbildung im Zweiten Lehrjahr von "Oben" persönlich zu einem Gespräch gebeten und mir wurde dann zugetragen das man sich, mich nicht als Informatiker vorstellen könnte aber für den IT-SUPPORT... zu diesen Zeiten dachte ich mir... lieber mitmachen als Probleme in der Ausbildung bekommen und deshalb sagte ich der Person zu.
Ich hab die ganze restliche Ausbildung dann bis zum Schluss die Arbeit eines It Systemkaufmann´s gemacht.

Variation

Die Variation war da, aber wurde stehts umgeschmissen, da alles der Arbeit angepasst wurde... und diese nicht darunter leiden sollte.

Respekt

ich möchte mich dazu nicht äußern. aber ich kann gewisse Personen heute nicht mehr ernst nehmen.

Arbeitgeber-Kommentar

Marlen Engelke, Human Resources
Marlen EngelkeHuman Resources

Liebe*r ehemalige*r Kolleg*in,

vielen Dank für Deine ausführliche Bewertung und deine Verbesserungsvorschläge. Schade, dass Du bei uns nicht zufrieden warst. Auch, wenn wir nicht alle Punkte nachvollziehen können, möchten wir Dein Feedback als Chance nutzen, um zukünftig besser zu agieren.

Solltest Du noch etwas auf dem Herzen haben, kannst Du dich jederzeit bei unserer Personalabteilung melden. Ansonsten wünschen wir dir alles Gute für Deinen beruflichen Werdegang.

Viele Grüße
Marlen

Ein Betrieb der seine Azubis wertschätzt.

4,9
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei BNS GmbH in Düsseldorf absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kaffee, Obst & Getränke Flatrate
Zusammenhalt und Kommunikation unter den MA.
Offener Umgang.
Vielfältiges und Interessantes Aufgabenspektrum.
Führungskräfte nehmen sich bei Problemen Zeit und zeigen Verständnis.
Flache Hierarchie.
Es werden Ökostrom & Elektro Fahrzeuge verwendet.

Arbeitsatmosphäre

Moderne, Tageslicht reiche Arbeitsplätze.
Jeder Raum ist klimatisiert.
Moderne Arbeitsrechner.
Auf Änderungen/Wünsche bezüglich der Räume und Arbeitsmaterial wird eingegangen und weitmöglichst realisiert.

Arbeitszeiten

Können flexibel gestaltet werden.
Home-Office ist nach Absprache so gut wie immer möglich.

Die Ausbilder

Qualifizierte Mitarbeiter die sich immer möglichst viel Zeit nehmen und Rückfragen oder Probleme mehrfach erklären wenn Bedarf ist.
Für neue Themengebiete wird sich viel Zeit gelassen und es wird sich an das Tempo des Auszubildenden angepasst.
An erste Stelle steht Verständnis und Spaß an der Arbeit.

Spaßfaktor

Man wird von Anfang in das Team integriert und arbeitet sehr früh an interessanten und relevanten Projekten.
Keine 0815 Test Projekte oder Beschäftigungstherapien wie in Großkonzernen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Schnittstellen-Entwicklung.
Betreuung und Entwicklung von Kunden-Projekten.
Weiterentwicklung vorhandener Produkte.
Entwicklung von Anwendungen die Intern genutzt werden.

Variation

Man lernt während der Ausbildung so gut wie jede Abteilung kennen.
Aufgabenbereich erstreckt sich vom Frontend Development bis zum Backend Development.

Respekt

Egal wie Sinn-frei die Frage erscheinen mag, man kriegt immer eine gute und ausführliche Erklärung von den Kollegen geliefert und wird nicht als Azubi oder billige Arbeitskraft abgestempelt.


Karrierechancen

Ausbildungsvergütung

Alles in Allem sehr zufriedenstellend.

4,3
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Forschung / Entwicklung bei TIA innovations GmbH in Böbingen an der Rems absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

In allen Belangen eine hohe Flexibilität und Freiheit für jeden Mitarbeiter. Es wird starken Wert auf die Zufriedenheit gelegt.
Jeder kann seine Ideen und Anregungen einbringen.

- Offene Kommunikation mit Kollegen und Vorgesetzten (durch Meetings/Dailys)
- Abwechslungsreiche Ausbildung durch verschiedenste Themen

Karrierechancen

- Duales Studium möglich

Arbeitszeiten

Super, da Kernarbeitszeit möglich (flexible Arbeitszeiten)
- Überstunden ausgleich möglich

Ausbildungsvergütung

+ pünktlicher Lohn
- keine Urlaubsgelder

Die Ausbilder

- Ausbilder haben ein offenes Ohr
- gute Hilfestellungen auf Fragen unterschiedlichster Themengebiete

Spaßfaktor

- nette Kollegen
- respektabler Umgang
- abwechslungsreicher Alltag

Aufgaben/Tätigkeiten

- Zeit zum Lernen fällt oftmals knapp aus, da das Tagesgeschäft meistens im Vordergrund steht.


Arbeitsatmosphäre

Variation

Respekt

Gute Atmosphäre, tolle Kollegen und flexible Arbeitszeiten

4,3
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Forschung / Entwicklung bei TIA innovations GmbH in Böbingen an der Rems absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Arbeitsatmosphäre
- flexible Arbeitszeiten
- tolle Kollegen

Verbesserungsvorschläge

- Büroräume klimatisieren

Arbeitsatmosphäre

- sehr gute Arbeitsatmosphäre
- gemeinsame Aktivitäten

Karrierechancen

- Übernahme nach der Ausbildung möglich
- Aufstiegschancen eher gering

Arbeitszeiten

- flexible Arbeitszeiten
- Überstunden können ausgeglichen werden

Ausbildungsvergütung

- Lohn wird immer pünktlich bezahlt
- leider kein Weihnachts-/Urlaubsgeld

Die Ausbilder

- faire Behandlung
- sehr genau (positiv)
- haben bei Fragen/Problemen immer Zeit

Variation

- Aufgaben in unterschiedlichsten Bereichen, dadurch wird der Kenntnisstand in vielen Gebieten vergrößert


Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Respekt

Guter Arbeitgeber mit nettem Ausbilder

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei LogControl GmbH in Pforzheim absolviert.

Verbesserungsvorschläge

bessere Kommunikation zwischen den verschiedene Abteilungen


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Ausgeglichene Ausbildung

4,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei LogControl GmbH in Pforzheim absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- die Vielfältigkeit der Tätigkeiten
- super nette Arbeitskollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- die teilweise mangelnde Kommunikation zwischen einzelnen Abteilungen und Mitarbeitern

Arbeitsatmosphäre

Super nette und hilfsbereite Kollegen


Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Guter Ausbilder

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei LogControl GmbH in Pforzheim gemacht.

Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt