Let's make work better.

Mobotix AG Logo

Mobotix 
AG
Bewertungen

98 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 56%
Score-Details

98 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

47 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 37 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Vom "Pionier" der Branche zum "Gibt es euch noch?"

2,3
Nicht empfohlen
Hat bis 2023 bei Mobotix AG (Langmeil / Deutschland)) in Langmeil gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es wird durch fragwürdige Besetzungen immer Unruhiger und die Fluktuation ist gefühlt so hoch wie nie.

Image

1999 als innovatives Unternehmen und Vorreiter in der digitalen Videosicherheitstechnik gestartet, ist seit Mitte der 2010er Jahre von Innovation und Vorreiterrolle keine Spur mehr.

Work-Life-Balance

Es werden einige außerberufliche Aktivitäten angeboten.

Karriere/Weiterbildung

Es gab in der Vergangenheit die Möglichkeit an Schulungen teilzunehmen die Auswahl ist aber sehr begrenzt.

Kollegenzusammenhalt

Im Team herrscht trotz der Corona-Zeit ein sehr gutes Miteinander. Alle sind hilfsbereit und ziehen meistens an einem Strang.

Vorgesetztenverhalten

Meiner Meinung nach sind einige Vorgesetzte und der Vorstand nicht kritikfähig. Die Zahlen bestätigen das Verhalten überhaupt nicht. Außerdem findet nach der Kündigung und während der Restarbeitszeit keine Kommunikation mehr statt. Es wird nicht interveniert und versucht, bei den Mitarbeitern den Grund für die Kündigung herauszufinden, geschweige denn, sie zu halten. Das Motto ist seit Jahren "Jeder ist ersetzbar"

Kommunikation

Flache Hierarchien werden zwar betont, aber leider nicht gelebt. Ob von Kunden oder Mitarbeitern, konstruktive Kritik wird seit Jahren abgeblockt. Es gibt eine Strategie des Vorstandes und diese wird seit Jahren konsequent verfolgt. Eine entsprechende Evaluierung der Strategie scheint nicht stattzufinden.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt liegt unter dem Branchenschnitt und es gibt keine Inflationsanpassungen bzw. Coronaprämien

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Was kann unsere HR eigentlich

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Mobotix AG (Langmeil / Deutschland)) in Langmeil gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider im Vertrieb unklare Strukturen, keine Einsicht in die Berechnung der Provisionen. Keine Rückmeldung der HR zu bestimmen Themen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

1Hilfreichfindet das hilfreich1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Deutsches Unternehmrn als Fassade

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Mobotix AG (Langmeil / Deutschland) in Langmeil gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Veraltete Produkte, keine Innovationen, Geklüngel auf allen Ebenen

Verbesserungsvorschläge

Management verbessern auf allen Ebenen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?2Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Mobotix befindet sich in schweren Zeit ist jedoch ein guter und sichere Abeitgeber

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei Mobotix AG (Langmeil / Deutschland) in Langmeil gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

immer optimistisch, auch in weniger glanzvollen Zeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

hin und wieder werden Misserfolge nicht so offen Kommuniziert

Arbeitsatmosphäre

tolle teamüberschneidendes Arbeiten auf hohem professionellen Level

Image

durch unzufriedene Ex-Mitarbeiter in ein schlechtes Licht gerückt

Work-Life-Balance

Mobotix bietet viel Möglichkeiten hierfür

Karriere/Weiterbildung

wer will wird auch gefördert, finde ich auch gut

Gehalt/Sozialleistungen

für die Region angemessen

Kollegenzusammenhalt

einfach gut

Umgang mit älteren Kollegen

werden behandelt wie jeder andere, finde ich persönlich sehr gut

Vorgesetztenverhalten

passt

Arbeitsbedingungen

man bekommt alles was man benötigt um seine Arbeit bestmöglich zu erledigen, man muss halt danach fragen!

Kommunikation

hin und wieder etwas schleppend, aber beim 2ten mal klappt es dann

Interessante Aufgaben

wir Entwickeln Software und die passende Hardware dazu….


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

leider keine Empfehlung aktuell, hoffentlich Besserung in Sicht

3,0
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Mobotix AG (Langmeil / Deutschland)) in Langmeil gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

- Löhne angleichen.
- Wenn keine Gehaltserhöhung möglich, dann andere Benefits ausschütten
- interne Kommunikation anregen und verbessern
- Kommunikation von unten nach oben und umgekehrt, verbessern
-

Arbeitsatmosphäre

gute Stimmung unter Kollegen, flache Hirachie (jeder duzt jeden)

Kommunikation

interne Kommunikation und Kommunikation nach Oben leider sehr schlecht
Hier verschenkt die Mobotix ordentlich kostenloses Potential

Gleichberechtigung

teilweise mehrere Hunder Euro Unterschied im Gehalt trotz gleicher Abteilung und Qualifikation.
Das ist ein echter Witz!
Diese unfaire Art mit Mitarbeitern umzugehen ist wirklich unter aller Kanone!
So motiviert man seine Mitarbeiter nicht!
Das schafft Mißtrauen, Neid, Unverständnis.
Sollte schleunigst geändert werden.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?2Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Mobotix im Krisenmodus. Als Arbeitgeber ist keine Empfehlung mehr.

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Mobotix AG (Langmeil / Deutschland)) in Langmeil gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Aktuell noch die Work-Life-Balance. Das soll sich aber vermutlich bald ändern.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Oft willkürlich und autokratisch scheinende Entscheidungen des Vorstandes. Es wird vermutet, das die guten Dinge, wie Homeoffice und Kantine deutlich beschnitten werden sollen. Keine Gehaltsanpassung, kein Inflationsausgleich.

Verbesserungsvorschläge

Wenn ihr schon nicht anständig bezahlen könnt, dann beschränkt zumindest nicht die Benefits.

Arbeitsatmosphäre

Immer mehr Arbeit muss von immer weniger Kollegen erledigt werden.

Work-Life-Balance

Gleitzeit und eine vernünftige Regelung zu Homeoffice-Regelung sind das einzige, was viele Kollegen noch in der Firma hält. Leider sägt unser Vorstand ständig an den entsprechenden Betriebsvereinbarungen.

Karriere/Weiterbildung

Kein Geld mehr da für Weiterbildung.

Kollegenzusammenhalt

Aufgrund der aktuellen Krisenstimmung nicht mehr so gut.

Vorgesetztenverhalten

Man hat immer mehr den Eindruck, die Vorgesetzten stehen massiv unter dem Druck der oft willkürlich und unkontrolliert scheinenden Entscheidungen des Vorstands.

Arbeitsbedingungen

Noch OK, aber für neue Ausstattung fehlt das Geld.

Kommunikation

Man hat das Gefühl von der Vorstandsebene nicht immer ehrlich und transparent kommuniziert wird.

Gehalt/Sozialleistungen

Seit Jahren keine Gehaltsanpassung. Kein Inflationsausgleich. Keine gerechter Lohn. Als Trostpflaster gibt es alle paar Monate einen Schokoriegel.

Interessante Aufgaben

Aufgrund der immer höheren Arbeitsdichte kann man seine Aufgaben kaum noch vernünftig und ordentlich erledigen.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Mehr Schein als Sein.

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Administration / Verwaltung bei Mobotix AG (Langmeil / Deutschland)) in Langmeil gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt kostenloses Mittagessen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Entscheidungen werden zu spät verkündet egal um was es geht. Arbeitseinsatz wird nicht wertgeschätzt. Neue Mitarbeiter werden nicht (richtig) angelernt. Es wird zu viel auf Studenten und Praktikanten gesetzt.

Verbesserungsvorschläge

Geschäftsführung auf Vordermann bringen. Entwicklung und Vermarktung fördern um dieses Top Produkt wieder in einer vernünftigen Qualität herzustellen und richtig vermarkten.

Arbeitsatmosphäre

Betriebsklima ist ok. Loben durch Vorgesetzte nicht immer ernst gemeint

Image

Image ist verloren da so ein Top Produkt so schlecht vermarktet wird

Work-Life-Balance

Für Festangestellte Top aber für Praktikanten weniger

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ist so gut wie nicht möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist unterste Grenze aber es gibt schmackhaftes kostenloses Mittagessen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein ist bei vielen vorhanden wird aber nicht so gelebt wie es machbar wäre

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist Abteilungsanhängig

Umgang mit älteren Kollegen

Hier wird nur gefördert wer den Vorgesetzten gefällt

Vorgesetztenverhalten

Alles wird verheimlicht und erst wenn der Zug abgefahren ist bekommt man vom Vorgesetzten gesagt was los,

Arbeitsbedingungen

Technik die begeistert wird behandelt wie wertloses

Kommunikation

Regelmäßige Meetings finden zwar statt aber es wird nur das erzählt was wirlich sein muss

Gleichberechtigung

Aufstiegschancen sind gleich 0

Interessante Aufgaben

Aufgaben könnten interessant sein wenn man sie machen dürften

1Hilfreichfindet das hilfreich3Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Chaos lässt viele verzweifeln

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Administration / Verwaltung bei Mobotix AG in Langmeil gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die hohe Fluktuation und das Nicht-Nachbesetzen der meisten Stellen bringt viele MA an ihre Grenzen.
Dass allein seit Anfang 2022 fast 20 Manager gekündigt haben und nur intern nachbesetzt wurden, spricht Bände.

Image

Nicht mehr das, was es mal war

Work-Life-Balance

Gutes Arbeitszeitmodell

Kollegenzusammenhalt

Das, was viele so lange im Unternehmen hält bzw. gehalten hat. Da aber jeder durch die Fluktuation immer mehr auf den Tisch bekommt, kann man andere nicht mehr unterstützen und muss selbst irgendwie schaun dass man klar kommt

Vorgesetztenverhalten

Bekommen viel Druck von oben und stehen zwischen allen Stühlen. Wirken oft selbst verzweifelt und viele kündigen

Arbeitsbedingungen

Man versucht diese trotz schwieriger finanzieller Lage gut für alle beizubehalten

Kommunikation

Von Vorstandsseite sehr oberflächlich. Wenn man sich negativ zu Themen äußert, ist man der Böse

Gehalt/Sozialleistungen

Weit unter den Benchmarks. Man bekommt nur eine Erhöhung, wenn man ein neues Vertragsangebot hat und umbedingt gebraucht wird

Interessante Aufgaben

Spannende Produkte. Qualität wird aber vom Markt immer mehr bemängelt.

1Hilfreichfindet das hilfreich3Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Dankbar für die Zeit

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Mobotix AG in Langmeil gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

1. Das bemerkenswerte Angebot für alle Mitarbeitenden.
2. In der Coronazeit wurde niemand in Kurzarbeit geschickt
3. Hire and Fire gibt es hier nicht

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Solche Themen kommuniziere ich lieber intern. Mein Tipp an alle Leser an dieser Stelle: Die negativen Bewertungen hier auf dieser Plattform sollten mit Vorsicht genossen werden. Bemerkenswert ist für mich, dass diese alle ziemlich gleich klingen und es gibt leider ein paar Personen, die unbedingt stänkern müssen. Es handelt sich allerdings um eine Minderheit. Schade, dass dadurch die Bewertung des Unternehmens augenscheinlich schlechter ist, als es gerechtfertigt wäre. Ich empfinde das als sehr unfair. Ich fände es besser, wenn die betreffenden Personen ihre Energie lieber dafür einsetzen würden, die durchaus bestehenden Verbesserungspotentiale auch mal anzugehen und für Lösungen im Rahmen der Möglichkeiten zu sorgen.

Verbesserungsvorschläge

Diese habe ich mehrfach und auf vielen Ebenen intern kommuniziert. Dies gehört aber sicher nicht hierher.

Arbeitsatmosphäre

Überwiegend gute Atmosphäre, Dutz-Kultur bis auf Vorstandsebene und viele Aktivitäten für Mitarbeiter, teils inkl. Familie.

Image

MOBOTIX war seit der Grundungsphase ein Vorzeigeunternehmen und der Inbegriff des "Disruptiven Gamechangers" mit Made in Germany. Das Image haftet bis heute an.

Work-Life-Balance

Gleitzeit- und HomeOffice-Regelung machen die Vereinbarkeit von Familie/Freizeit und Beruf sehr einfach. Das Erfassen der Arbeitszeit ist selbstverständlich und einfach realisiert.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt immer interessante Stellenausschreibungen und damit die Möglichkeit, sich weiter zu entwickeln. Ein Leadership-Programm und eines zur fachlichen Weiterentwicklung ist in Planung. Deshalb nur 3 Sterne.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich war mit meinem Gehalt durchaus zufrieden. Jeder ist seines Glückes Schmied.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ihm Rahmen der Möglichkeiten wird auf Umweltaspekte großer Wert gelegt. Die Dächer der Gebäude sind vollständig durch Solar-Panels bedeckt und das Unternehmen kann dadurch fast den Eigenbedarf decken. Ladepunkte für E-Autos sind ausreichend vorhanden. Der Fuhrpark besteht zum Großteil aus E-Fahrzeugen.

Kollegenzusammenhalt

Der Team-Spirit ist eines der auffälligsten Pluspunkte für Mitarbeitende

Umgang mit älteren Kollegen

Die Teams bestehen aus Menschen aller Altersklassen.

Vorgesetztenverhalten

Mit meinem direkten Vorgesetzten war ich fachlich und menschlich absolut zufrieden. Er hat maßgeblich zum Klima im Team beigetragen!

Arbeitsbedingungen

Jeder hat, was er zum Arbeiten braucht. Darüber hinaus gibt es ein außergewöhnlich großes Angebot an Leistungen, die das Arbeiten auch am entlegenen Firmenstammsitz sehr attraktiv machen: Shuttle-Service, kostenlose(!) Kantine, Fitnessstudio, Massagen, unglaublich viele und toll organisierte Freizeitangebote und Events, eine eigene Bar, eigener Sportplatz für Tennis und Volleyball, Firmenkindergeld und sogar Fahrtgeld pro Kilometer (nach der Probezeit). Ein so breites Angebot habe ich bislang noch nirgendwo im weiten Umkreis erlebt!

Kommunikation

Das Flurgespräch, Treffen bei Kaffeepausen etc. sind gewünscht. Davon lebt die Kommunikation des Unternehmens. Eher unpersönliche elektronische Prozesse setzen sich dabei eher weniger durch.

Gleichberechtigung

Es gibt Kolleginnen und Kollegen vieler Nationalitäten sowie kultureller und sexueller Ausrichtung. Auch Menschen mit Beeinträchtigung sind dabei und gut integriert. Hier gibt es keinen Platz für Kritik.

Interessante Aufgaben

Langeweile kann unmöglich aufkommen. Dafür gibt es zu viele Produkte und Geschichten, die es darüber zu erzählen gäbe. Man muss eher priorisieren und fokussieren. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

HilfreichHilfreich?2Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Nette Kollegen in chaotischem Arbeitsumfeld

3,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Forschung / Entwicklung bei Mobotix AG in Langmeil gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität der Arbeitszeiten und nette Mitarbeiter und Vorgesetzte.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zustand des Bestandsprojektes. Für neue Mitarbeiter ist es sehr frustrierend mit dem Bestandsprojekt zu arbeiten, da Dokumentation und Tests fehlen. Es tauchen häufig Fehler auf, die nur sehr schwer zu verstehen und zu lösen sind.

Fehlende Teamarbeit: Ich habe während meiner Zeit erlebt, dass Teams zwar "auf dem Papier" existieren, die Aufgaben aber dennoch alleine erledigt werden.

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation im Unternehmen verbessern. Dazu gehören vor allem eine gute Dokumentation und ein Changelog damit Mitarbeiter über neue Features informiert werden. Außerdem müssen Entwicklungsrichtlinen definiert werden und diese auch konsequent durchgesetzt werden.

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung unter den Kollegen ist gut. Ich habe während meiner Zeit keinerlei Diskriminierung oder Ausgrenzung erlebt.

Karriere/Weiterbildung

Man bekommt viel Zeit um sich intensiv in Technologien einzuarbeiten. Leider muss man das zum größten Teil auch alleine tun. Es gibt wenig Möglichkeiten wirklich gute Entwicklungsprinzipien von (erfahrenen) Kollegen zu lernen.

Vorgesetztenverhalten

Verbesserungsvorschläge werden zwar angehört aber nicht umgesetzt. Als Mitarbeiter hat man nicht den Eindruck ernsthaft etwas verändern zu können.

Kommunikation

Die Geschäftsziele werden relativ klar kommuniziert, jedoch fehlt ein konkreter (technischer) Plan, diese auch zu erreichen. Es mangelt an qualitativ hochwertiger Dokumentation und so werden neue Entwicklung nicht zwischen Teams kommuniziert. Ein Onboarding Prozess existiert zwar, allerdings kann danach trotzdem jeder machen was er will, da Methoden und Richtlinien entweder nicht existieren oder nicht kommuniziert werden.

Interessante Aufgaben

Es hängt sehr vom Projekt ab. Man kann Glück haben und einige Monate an einem spannenden Projekt arbeiten, was auch einen fachlichen Mehrwert für den Mitarbeiter mit sich bringt. Andererseits kann es auch passieren, dass man wochenlang mit einer schwer lösbaren Aufgabe zu tun hat und wenig Fortschritt sieht. Das liegt dann meißt nicht daran, dass die Aufgabe technisch anspruchsvoll ist, sondern eher an dem Zustand von Dokumentation und Entwicklungsmethodik bei Mobotix.


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

1Hilfreichfindet das hilfreich1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 112 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird Mobotix durchschnittlich mit 3,5 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Industrie (3,3 Punkte). 46% der Bewertenden würden Mobotix als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 112 Bewertungen gefallen die Faktoren Kollegenzusammenhalt, Umgang mit älteren Kollegen und Gleichberechtigung den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 112 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich Mobotix als Arbeitgeber vor allem im Bereich Karriere/Weiterbildung noch verbessern kann.
Anmelden