Motel One Group als Arbeitgeber

Motel One Group

351 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 76%
Score-Details

351 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

256 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 80 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Motel One Group über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Der beste Arbeitgeber den ich je hatte. In der Hotellerie sowieso allen anderen voraus.

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Motel One Group in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

ALLES

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

NICHTS

Verbesserungsvorschläge

Das jährliche Mitarbeitergespräch sollte immer geführt werden, egal was dazwischen kommt. Hier sollte auch klarer kommuniziert werden, wie die Zukunft des Mitarbeiters aussieht. Leider gab es immer wieder Versprechen an Kollegen, "wenn sie sich anstrengen, werden sie in einem halben Jahr befördert" und nach einem halben Jahr wurden sie wieder hingehalten obwohl sie alles getan haben... das ist schade.

Arbeitsatmosphäre

Zusammenhalt ist das wichtigste. Auch mit den Vorgesetzen immer eine lockere Arbeitsatmosphäre.

Image

Sehr gut. Als Design-BUDGET Hotel hat Motel One es geschafft, von vielen für ein 4-Sterne Hotel gehalten zu werden.. Von der Qualität sind wir das auch!

Work-Life-Balance

Wenn man im Gastgewerbe arbeitet, weiß man auf was man sich einlässt.. Motel One ist es aber wichtig, dass es den Mitarbeitern gut geht.

Karriere/Weiterbildung

Mit eigenem Campus, wo Mitarbeiter aus ganz Deutschland und Europa eingeflogen werden, um 3 Mal im Jahr etwas für ihre eigene Weiterbildung zu tun.. perfekt.

Gehalt/Sozialleistungen

Überdurchschnittlich in der Branche. Der Qualitäts Bonus alle 3 Monate ist super.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es kommen immer wieder Neuerungen um die Nachhaltigkeit zu verbessern. Solange das nicht stehen bleibt ist Motel One auf dem richtigen Weg. Es würde aber auch noch besser gehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Super. Wir haben tatsächlich im ganzen Haus nur einen Mitarbeiter Ü45, alle nehmen angemessen, aber nicht übertrieben Rücksicht auf ihn.

Kommunikation

Von Mensch zu Mensch und Abteilung zu Abteilung unterschiedlich. Aber Motel One setzt die besten Voraussetzungen für gute Kommunikation.


Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Paradies für Vetternwirtschaft

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Motel One in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Derzeit nahezu unerträglich

Image

Fake!

Work-Life-Balance

24/7 Dienst möglich, klar, Hotel halt. Hängt stark vom Haus ab. Aber was ich so mitbekommen habe, sind Mütter und Väter, die wegen ihren Kindern nicht flexibel sein können, offenkundig ein Dorn im Auge. Da wird das Leben schwer gemacht. Betrifft mich aber nicht persönlich, daher nur hören-sagen.

Karriere/Weiterbildung

Mit Vitamin B gut! Sonst quasi keine Karriere vorhanden

Kollegenzusammenhalt

Stark vom Haus abhängig

Umgang mit älteren Kollegen

Kommt sicher aufs Haus an. Je älter desto unflexibler daher Störfaktor. Eigene Meinung? Bloß nicht!

Vorgesetztenverhalten

Achtung Vetternwirtschaft! Besonders in München. Wer sich mit dem Regio gut versteht, dem stehen alle Türen offen. Der Rest bekommt die "Reste". Wer nicht passt (weil Fehler gemacht, Kinder oder andere Meinung) wird rausgemopped! Schrecklich.

Kommunikation

Jetzt, in Coronazeiten, kommen ständig entweder ständig sich ausschließende oder keine Informationen "unten" an.

Gehalt/Sozialleistungen

Ohne die so genannten Benefits ist das Gehalt ein Witz. Die Konkurrenz zahlt besser!

Gleichberechtigung

Deutsche Sprache, gutes Aussehen und vergessen wir Vitamin B nicht sind notwendig


Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Sabrina HillerManager Human Relations

Lieber Kollege, Liebe Kollegin,

schade, dass Sie sich bei Motel One nicht wohlfühlen. Durch unsere verschiedenen Führungskräftenachwuchsprogramme "Leadeship Programm" und "FDD" versuchen wir unseren MitarbeiterInnen mit Potential die Möglichkeit zu geben sich weiterzuentwickeln auch über die Region hinaus.

Viele Grüße

Nur gute Erfahrungen gemacht!

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Motel One Germany Betriebs GmbH in Bremen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein sehr gutes Konzept, dass die Gäste immer wieder lobend hervorheben. Da macht das Arbeiten am Gast Spaß.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal wird das Design über die praktische Umsetzung im Hotelalltag gestellt. Neue Hotelprojekte haben immer noch zu wenig Plätze für das Frühstück, obwohl das pausenlos von den Gästen bemängelt wird.

Verbesserungsvorschläge

Die Umsetzung von Verbesserungsvorschlägen, die die Gäste oder Mitarbeiter gemacht haben, sollte ernster verfolgt werden.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre wird von den Kollegen gemacht. Jeder ist mit verantwortlich, dass die Arbeit Spaß macht. Es ist auch hier wie in jedem Hotel, wo ich bisher gearbeitet habe: Man kann es nicht jedem Recht machen. Tratsch gibt es überall, man muss ja nicht mitmachen!

Image

Anhand der Belegungszahlen kann das Image nicht so schlecht sein! Image wird aber auch durch uns Mitarbeiter geschaffen. Das müssen wir jeden Tag aufs neue erarbeiten.

Work-Life-Balance

Die Tätigkeit im Hotelbetrieb ist nun mal ein Dienstleistungsberuf. Wer hier den Beruf nicht zur Berufung macht, wird immer Probleme haben. Aber gerade der Schichtbetrieb und die Chance auch in der Woche freie Tage zu haben, schafft jede Menge kreative Freiräume. Die Abteilungsleiter achten darauf, dass persönliche Wünsche nach Möglichkeit und Belegung erfüllt werden.

Karriere/Weiterbildung

Motel One bietet umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten (auch für Quereinsteiger). Wenn man will, dann wird die eigene Karriere im Unternehmen unterstützt und gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Von allen Hotelbetrieben, wo ich arbeiten durfte, das beste Entlohnungskonzept. Das die Hotel,- u. Gastrobranche nicht zu den Spitzenreitern zählt ist bekannt. Wie Motel One hier vorgeht ist vorbildlich. Jeder hat die Chance, bei guter Arbeitsleistung, zusätzliche Bonizahlungen zu erhalten. Darüber hinaus gibt es noch andere Vorteile, die jeder nutzen kann.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Motel One versucht immer mit Innovationen den Umweltgedanken weiter zu entwickeln. Das ist im Hotel gar nicht so einfach, wenn man z. Bsp. alle Vorgaben der Hygiene erfüllen muss. Wenn einzelne Mitarbeiter aber bei der Mülltrennung schludern, dann kann das gute Gesamtbild schnell ins Gegenteil verkehrt werden.

Kollegenzusammenhalt

Da müssen noch Reserven aufgedeckt werden, denn das sich gegenseitige unterstützen ist ausbaufähig. Oft wird nur der eigene Aufgabenbereich gesehen, dass reicht aber nicht immer. Abteilungsübergreifend zu denken und zu handeln, das fördert den Zusammenhalt.

Umgang mit älteren Kollegen

Die besondere Situation älterer Kollegen wurde immer beachtet. (aber wo fängt der ältere Kollege an ?)

Vorgesetztenverhalten

Es waren alle Vorgesetzten zu jeder Zeit ansprechbar und fair zu den Mitarbeitern. Es gab regelmäßig Meetings und Einzelgespräche zum Informationsaustausch oder für Lob und Kritik, was ja auch mal sein muss. Informationen aus der Zentrale oder aus betriebsinternen Meetings sollten durch die Abteilungsleiter schneller an die Mitarbeiter weiter gegeben werden.

Arbeitsbedingungen

Gute Bedingungen für die Erfüllung der Arbeitsaufgaben sind wirklich vorhanden. Sowohl Arbeitsmaterialien als auch die vorhandene Technik ist auf der Höhe der Zeit. Leider haben nicht alle verstanden, dass jeder zum Erhalt guter Arbeitsbedingungen mit seinem Verhalten beitragen muss. Die teilweise wertvolle Ausstattung wurde nicht immer sorgsam behandelt.

Kommunikation

Die Kommunikation ist keine Einbahnstraße. Wenn ich etwas wissen wollte, konnte ich die Vorgesetzten immer fragen und bekam ausreichend Auskunft.

Gleichberechtigung

Es wurde nie vom Management und den Abteilungsleitern der Eindruck vermittelt, dass mit zweierlei Maß gemessen wurde. Gleichberechtigung ist auch, wenn von allen Mitarbeitern ausnahmslos die tägliche Pflichterfüllung, laut Arbeitsvertrag, gefordert wurde.

Interessante Aufgaben

Der Hotelbetrieb an sich birgt immer interessante Aufgaben. Wechselnde Gäste, neue Lieferanten, veränderte Angebotskarten, neue Kassentechnik usw. - das muss alles gemeistert werden. Wenn das nicht interessant ist, dann fehlt mir einfach die Fantasie.

Arbeitgeber-Kommentar

Sabrina HillerManager Human Relations

Lieber ehemaliger Kollege, Liebe ehemalige Kollegin,

vielen lieben Dank für Ihr ausführliches Feedback! Wir freuen uns sehr, dass Sie bei uns so viele gute Erfahrung gemacht haben und diese hier teilen.

Liebe Grüße aus München!

Head Office danke, Manager nein danke

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Motel One Germany Betriebs GmbH in Bremen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das die finanziellen Probleme während der Krise vom Unternehmen so abgemildert wurden. Dafür vielen Dank. Es wurde auch vorher viel für die Mitarbeiter gemacht seitens des Head Office.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das die Probleme mit dem Management in den einzelnen Häusern nicht früh genug gesehen werden. Auch wenn es offensichtlich ist. Da muss schneller reagiert werden.

Verbesserungsvorschläge

Das Head Office muss auf Probleme schneller reagieren. Hier im Haus in Bremen gab es die ersten Hilferufe in der letzten One Emotion. Natürlich muss es immer geprüft werden ob die Kritik berechtigt ist oder nicht aber Leider gab es vom Head Office nicht die geringste Reaktion. Es ist nicht besser geworden, während der Corona Krise ist es immer schlechter geworden.Das Management verbreitet Chaos und noch mehr Angst und Schrecken. Es macht was es will. Sollte die Corona Krise irgendwann bewältigt sein sollte die zentrale unbedingt etwas unternehmen und den Mitarbeiter helfen.

Arbeitsatmosphäre

Geht kaum schlechter.

Image

Ist vermutlich noch gut, wird aber mit Sicherheit schlechter zumindest hier in Bremen.

Karriere/Weiterbildung

Es gab regelmäßig Schulungen

Gehalt/Sozialleistungen

Es gab Prämien. Sogar während der corona Krise. Das Kurzarbeitergeld wurde aufgestockt. Dafür danke.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann noch besser werden.

Kollegenzusammenhalt

Nach außen hui, innen wird gelästert. Wird auch vom Management gefördert.

Umgang mit älteren Kollegen

Sind wenig.

Vorgesetztenverhalten

Intrigen,Lügen, schuld haben alle anderen. Das der Fisch vom Kopf stinkt wird übersehen

Kommunikation

Leider werden wichtige Infos vergessen, während der Corona Krise gab es keine Kommunikation. Davor mehr Druck als Kommunikation oder der Satz: „ das habe ich nie gesagt“.

Gleichberechtigung

Lieblinge dürfen alles, die anderen die sich nicht alles gefallen lassen wollen werden entlassen oder gehen freiwillig.

Interessante Aufgaben

Sehr unterschiedlicher Gästestamm.


Work-Life-Balance

Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber-Kommentar

Sabrina HillerManager Human Relations

Lieber Kollege, Liebe Kollegin,

danke für die ausführliche Bewertung. Schade, dass Sie sich nicht wohl fühlen und das Gefühl haben vom Management Team im Hotel nicht ausreichend unterstützt zu werden. Sprechen Sie gerne Ihren Abteilungsleiter oder Hotel Manager an, um mögliche Konflikte zu besprechen. Aus der One Emotion werden in jedem Hotel gemeinsam mit dem Team und den Abteilungsleitern Maßnahmen erarbeitet. Ebenso unterstützt das Headoffice und die Regional Manager die einzelnen Hotelteams dabei. Hier ist es wichtig, dass alle gemeinsam an Veränderungen arbeiten. Wenn es noch offene Themen aus der One Emotion 2019 gibt sprechen Sie auch dazu gerne Ihren Abteilungsleiter oder Hotel Manager an.

Viele Grüße!

Sehr enttäuschend!!!!!

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei motel one magdeburg in Magdeburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unglaubliche Intrigen und Lästereien. Gruppenbildung zwischen den Abteilungen. Private Vorteile werden von Abteilungsleiter zum Manager genutzt.

Verbesserungsvorschläge

Auch die Vorgesetzten sollten mit Kritik umgehen können.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Sabrina HillerManager Human Relations

Lieber Kollege, Liebe Kollegin,

schade, dass Sie sich bei uns nicht wohl fühlen! Wenn Sie uns detaillierteres Feedback geben möchten können Sie sich gerne auf My One an mich wenden.

Viele Grüße!
Sabrina Hiller

Der beste Arbeitgeber meines Lebens

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Motel One Group in München, Landeshauptstadt gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Qualitäts-Bonus für das erste Quartal wurde trotz der schwierigen Lage voll ausgezahlt. Gute Kommunikation aller Neuerungen und schnelle Umsetzung aller Maßnahmen, damit das Geschäft weiterläuft aber auch dass die Mitarbeiter vorher ausreichend geschult worden sind und sich sicher fühlen.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Dass fast alle Mitarbeiter in 100% Kurzarbeit sind ist natürlich nicht so toll, aber nachvollziehbar.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah DönnebrinkHuman Relations Manager Employer Branding

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für Ihren positiven Kommentar. Die Sicherheit unseres One Teams sowie unserer Gäste ist Motel One ein zentrales Anliegen und es freut uns zu lesen, dass auch Sie sich sicher fühlen. Gemeinsam drücken wir die Daumen, dass wir schon bald wieder viele Gäste begrüßen dürfen und die Kurzarbeit reduzieren können.

Mit freundlichen Grüßen.

Love the Job life the Family

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Motel One Germany Betriebs GmbH in Bremen gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Für das Vorrangehen mit der Einführung verschiedenster Hygienestandards um einen „normalen“ Arbeitsalltag herzustellen.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Schwer bis gar nichts auszumachen.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Ist sehr schwer, da schon sehr sehr viel richtig gemacht wird.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah DönnebrinkHuman Relations Manager Employer Branding

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für Ihre Bewertung und Ihre positiven Worte!

Mit freundlichen Grüßen.

Bester Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bei Motel One Frankfurt-Messe in Frankfurt am Main gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Er geht sehr gut darauf ein das man Kinder hat, die bereut werden müssen. Das man sich untereinander abspricht.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Gibt es nicht. Die Situation ist wie sie ist.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Geht nicht besser.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah DönnebrinkHuman Relations Manager Employer Branding

Hallo lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für Ihren positiven Kommentar. Wir freuen uns zu lesen, dass die Absprachen gut klappen!

Viele Grüße.

One Family vs. Corona vs. Wirtschaftlichkeit?

4,3
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Motel One Group in München, Landeshauptstadt gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

- Aufstockung des Kug
- schnelles Handeln zu Beginn der Krise

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

-Wegfall sämtlicher Benefits
-späte Aufstockung des Kug
-sämtliche Möglichkeiten ausschöpfen, um Zimmer zu verkaufen (Ratenanpassung, Verkauf an staatliche Institutionen, etc.?)
-Hoteldirektoren in 100% Kurzarbeit?

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Eine Aufstockung des Kurzarbeitergeldes kommt jetzt, ist aber recht spät erfolgt.
Eine Aufstockung auf 100% wäre wünschenswert.
Sämtliche Benefits, wie Firmenfeiern, Schulungen, Quartalsprämie, etc. fallen vorerst weg. Eine adäquate Ausgleichslösung wäre toll.
Schulungen via Skype, Reisegutscheine in ein Motel One der Wahl nach der Krise, etc.

Work-Life-Balance

So sehr es ein Schichtbetrieb eben zulässt.

Arbeitsbedingungen

Der Job als Agent an der Rezeption oder in der Reservierung erfordert per se nicht das höchste Maß an kognitiven Fähigkeiten, aber dennoch muss ein guter Agent immer wieder neue Situationen erkennen und entsprechend handeln. Das Bedienen der Software ist nicht das Problem. Es ist der Umgang mit Menschen, der Leistungsfähigkeit erfordert. Wie viel Leistung kann ich aber für 2000€ brutto erwarten?
Und auf wie viele Schultern muss ich die Arbeit verteilen, wenn ich als Branche nicht bereit bin leistungsgerecht zu bezahlen?
Motel One macht vieles richtiger als Mitbewerber.
Dennoch bleiben Gehalt und Arbeitsaufkommen sogar in Coronazeiten ein Branchenproblem. Bei reduziertem Mitarbeiteraufkommen auf ein Minimum muss eine Person jetzt mehr stemmen als üblich.

Gehalt/Sozialleistungen

Im Branchenvergleich (noch) gut. Wobei viele Mitbewerber sich bereits nicht mehr am Tarifvertrag orientieren. Fluch und Segen zugleich, denn einerseits wird dadurch die Tarifautonomie der Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände gestört, andererseits ist das Machtgefüge zwischen den beiden Parteien bekanntermaßen desolat.
Höhere Gehälter sind für die Branche überlebensnotwendig. Gute Mitarbeiter wandern sonst in besser bezahlte, ruhigere Jobs ab.
Ich persönlich habe in 6 Jahren 8 solcher Fälle erlebt. Obwohl diese Leute sich in der neuen Tätigkeit oft langweilen, sind sie dennoch zufriedener mit den Arbeitszeiten, der Vereinbarkeit mit dem Privatleben und dem Gehalt.
Neue Mitarbeiter zu finden dauert lange und die Einarbeitung ist teuer. Zudem ist auch viel ungelerntes Personal dabei oder Personen, die mit dem Druck nicht klar kommen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah DönnebrinkHuman Relations Manager Employer Branding

Hallo lieber Kollege, liebe Kollegin,

zunächst einmal vielen Dank für Ihre Bewertung und Ihren ausführlichen Kommentar. Die Aufstockung des Kurzarbeitergeldes von 60% auf 80% wird bereits im Mai 2020 an das Motel One Team ausgezahlt - und damit direkt nach Aufsetzen des Hilfsfond für die Mitarbeiter/innen in Höhe von 10 Millionen Euro. Im April wurden die Bonuszahlungen für das 1. Quartal in Höhe von bis zu 1350 € je Mitarbeiter/in zusätzlich zum Kurzarbeitergeld ausgeschüttet. Motel One möchte die Mitarbeiter/innen auch während der aktuellen Krise unterstützen! Wir wissen, dass dies für alle eine schwierige Situation ist. Gleichzeitig geht es auch um die Sicherung des Unternehmens und der damit verbundenen Arbeitsplätzen.

Die Firmenfeiern und Schulungen, die Sie sich wünschen, sind zurzeit auch aufgrund der aktuellen Sicherheitsauflagen leider nicht möglich. Das Team der One University arbeitet jedoch an neuen Konzepten, um die Fortbildungsmöglichkeiten für das Motel One Team an die neuen Gegebenheiten anzupassen. Hier wird es schon bald Neuigkeiten geben, welche wir auch im Intranet MyOne veröffentlichen werden.

Bei Fragen und weiteren Anregungen melden Sie sich sehr gerne bei mir und schreiben mir bei MyOne.

Mit freundlichen Grüßen.

Super Unternehmen, bestes Haus

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Motel One Frankfurt-Messe in Frankfurt am Main gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Ich werde ausreichend informiert und habe stehts einen Überblick auf die Entwicklung im Unternehmen.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Gar nicht, ich werde mehr als ausreichend unterstützt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah DönnebrinkHuman Relations Manager Employer Branding

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie sich im Unternehmen und in ihrem Hotel wohlfühlen.

Mit freundlichen Grüßen.

Mehr Bewertungen lesen