Navigation überspringen?
  

MR Datentechnik Vertriebs- und Service GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  7 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
MR Datentechnik Vertriebs- und Service GmbH: Auch Präsentationen und Meetings gehören dazuMR Datentechnik Vertriebs- und Service GmbH: Salat-Party in der MR KücheMR Datentechnik Vertriebs- und Service GmbH: Gudi empfängt alle Kunden, Gäste und Mitarbeiter mit einem Lächeln

Bewertungsdurchschnitte

  • 83 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (49)
    59.036144578313%
    Gut (9)
    10.843373493976%
    Befriedigend (15)
    18.072289156627%
    Genügend (10)
    12.048192771084%
    3,69
  • 11 Bewerber sagen

    Sehr gut (5)
    45.454545454545%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (4)
    36.363636363636%
    Genügend (1)
    9.0909090909091%
    3,39
  • 9 Azubis sagen

    Sehr gut (8)
    88.888888888889%
    Gut (1)
    11.111111111111%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,32

Firmenübersicht

persönlich. /// kompetent. /// ein Team.

In der schnelllebigen IT Branche sind Kundenorientierung, Kreativität, Mobilität und Flexibilität für uns die Voraussetzungen, um gemeinsam mit unseren Kunden individuelle Lösungen zu erarbeiten. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in höchstem Maße eigenverantwortlich und tragen aktiv zum Unternehmenserfolg bei. 

Gemeinsam arbeiten wir unter unserem Motto: persönlich. /// kompetent. /// ein Team.

Dazu wünschen wir uns hoch motivierte Mitarbeiter, die sich mit Kompetenz und Flexibilität für unsere Kunden einsetzen. Im Gegenzug übernehmen wir soziale Verantwortung, stehen absolut hinter unseren Mitarbeitern und engagieren uns mit Leidenschaft für die Ausbildung junger Menschen.


Wir bieten unseren Mitarbeitern:
  • Eine interessante Aufgabenstellung in einem gut positionierten, mittelständischen Unternehmen
  • Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten
  • Ein modernes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und einem großen Entscheidungsspielraum
  • Du – Kultur in allen Ebenen
  • 13 Monatsgehälter sowie 30 Tage Urlaub
  • Gesundheitsmanagement inkl. kostenlosem Obst, höhenverstellbaren Schreibtischen und der Teilnahme an Sport-Events
  • Eine betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
  • Stark geförderte Weiterbildungsmaßnahmen (Fachwirt, nebenberufliches Studium uvm)

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

159 Mio.

Mitarbeiter

435

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Geschäftsfelder IT Services, IT Solutions und Managed Services des IT Systemhaus MR Datentechnik

Benefits

3e5ba0af2fbb01353305.jpg  075441fe906529016fa6.jpg  0168474e3a17871431d0.jpg  5769fe13450c1267daa0.jpg  afef4a06a2eeb4e3cb60.jpg  0b613bbb8fc3c626a650.jpg  7ce429ab256cab7a7d32.jpg  d3b6d1c470efe5cdff38.jpg   7760aeb4ceb1844dc845.jpg  

7 Standorte

Impressum
Verantwortlich

MR Datentechnik
Vertriebs und Service GmbH
Emmericher Str.13
90411 Nürnberg

Sitz der Gesellschaft: Nürnberg
Amtsgericht: Nürnberg
HRB 12920
USt.-ID.-Nr. DE167292167

Geschäftsführer

Gerhard Reinhardt
Geschäftsführender Gesellschafter

Kontakt

+49 911 52147-0 |  +49 911 52147-111
info@mr-daten.de

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Konzeption und Realisierung

MR Datentechnik
Vertriebs und Service GmbH
Emmericher Str.13
90411 Nürnberg

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 5 TMG / § 55 Abs. 2 RStV für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Distanzierung von Verweisen und Links / Banner

Die im Rahmen unseres Internet-Auftritts zur Verfügung gestellten Informationen enthalten zum Teil Verknüpfungen mit Inhalten von anderen Inhaltsanbietern (z. B. über sog. „Hyperlinks“). Für solche Inhalte sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von möglicherweise unrichtigen, rechtswidrigen oder strafbaren Inhalten positive Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, ihre Nutzung zu verhindern. Wir haben diese Inhalte im Zeitpunkt der Einstellung ins Internet gewissenhaft geprüft, können aber nicht beurteilen, ob die jeweiligen Inhaltsanbieter durch spätere Veränderungen ihrer Inhalte oder über weitere Verknüpfungen unrichtige, rechtswidrige oder strafbare Inhalte anbieten. Aufgrund der technischen Eigenheiten des Internet können wir daher keine Gewähr für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der im Rahmen unseres Internetauftritts eingestellten Informationen übernehmen. Bei wie auch immer ausgestalteten Verknüpfungen mit fremden Webseiten ( so z. B. „Hyperlinks“ oder „Banner“), die außerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen, ist für die jeweiligen Inhalte ausschließlich der jeweilige Betreiber der verknüpften Webseite verantwortlich. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten haben wir keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Wir erklären weiter, dass wir uns die Inhalte fremder Linkseiten nicht zu eigen machen.

Bildquellen

Die auf unserer Seite verwendeten Bildmaterialien stammen von shutterstock (shutterstock.com). Für alle verwendeten Bilder und Grafiken wurden Lizensen erworben.

Für Bewerber

Wen wir suchen

Gesuchte Studiengänge

Wir freuen uns über studierte und spezialisierte Fachkräfte mit weitreichendem Know-how. Genauso suchen wir aber auch nach Praktikern und qualifizierten Quereinsteigern, die ihre wahre Berufung erst später gefunden haben. Gute Chancen haben alle mit Erfahrung und Leidenschaft für IT! 


Was wir bieten

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Du möchtest noch mehr über uns wissen? Schau doch mal auf unserer Webseite oder auf Facebook vorbei. Auch unsere Personalreferentin Ilona Blomeier hilft dir bei Fragen gerne weiter. Ansonsten: sprich einfach mit einem der rund 430 Mitarbeiter bei MR Datentechnik und erfahre persönlich, was MR als Arbeitgeber auszeichnet.

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

Der erste Eindruck zählt
Deshalb nehmen Sie sich Zeit bei der Erstellung Ihrer Unterlagen und seien Sie authentisch!

       f4afac5de6844d91c797.jpg

Anschreiben

Machen Sie uns in Ihrem Anschreiben neugierig auf Ihre Person und verdeutlichen Sie Ihr Interesse an der Position. Überzeugen Sie uns warum MR der richtige Arbeitgeber für Sie ist und warum Sie der perfekte Kandidat für MR sind. Beschreiben Sie Ihre Fähigkeiten, Qualifikationen und derzeitigen Tätigkeiten. Seien Sie dabei so authentisch wie möglich, wählen Sie Ihre eigenen Worte, Ihren eigenen Stil und erfinden Sie nichts.

Das Anschreiben sollte nicht mehr als eine DIN A4 Seite umfassen.

In diesem Sinne: überzeugen Sie uns!

ebaa5909db43fedfe132.jpg 


Lebenslauf

Gestalten Sie Ihren Lebenslauf in tabellarischer Form nach amerikanischem Muster, d.h. mit der aktuellen Tätigkeit beginnend.

Folgende Elemente sollen enthalten sein:

  • Persönliche Daten (Vor- und Zuname, Anschrift/Telefon, Geburtsdatum und -ort)
  • Ausbildungslaufbahn (Schule, Studium, Berufsausbildung)
  • Berufserfahrung
  • Berufliche/außerberufliche Weiterbildung
  • Besondere Kenntnisse und Hobbys
  • Unterschrift mit Vor- und Zuname

f20843facaefb5b0508d.jpg


Befähigungsnachweise

Aktuelle Abschluss- und Arbeitszeugnisse sowie ggf. Referenzen gehören ebenfalls zu einer vollständigen Bewerbung.


Bevorzugte Bewerbungsform

FIT? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Formular auf unserer Homepage.

MR Datentechnik Vertriebs- und Service GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,69 Mitarbeiter
3,45 Bewerber
4,32 Azubis
  • 06.Dez. 2018 (Geändert am 18.Dez. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht ein lockerer Umgangston - alle duzen sich. Die Bürolandschaft ist offen gestaltet. Die Zusammenarbeit im Team und v.a. mit anderen Abteilungen hängt jedoch manchmal vom guten Willen der Kollegen ab oder davon, ob die Kollegen genügend partizipieren. Dazu erscheinen mir die Arbeitsprozesse im Unternehmen manchmal unzulänglich. Jedenfalls muss ich horizontale Abläufe oft mehrmals anstoßen und immer wieder kontrollieren oder die Dinge selbst in die Hand nehmen. Es gibt aber auch Kollegen, die selbstlos sind und mich immer unterstützen, wenn ich mich an sie wende.

Vorgesetztenverhalten

Ich erlebe die Führungskräfte ruhig und freundschaftlich im Umgang mit ihren Mitarbeitern. Ab und an scheint es mir, als wären die "Management-Meetings" das einzige, womit sich die Vorgesetzten befassen. Ich habe dann das Gefühl, dass sie sich kaum für meine Anliegen oder Probleme im Arbeitsalltag interessieren. Einzelne Vorgesetzte wirken in ihrer Art und Weise etwas unprofessionell auf mich.

Kollegenzusammenhalt

Auf den ersten Blick sind alle nett und freundlich. Doch an manchen Stellen erlebe ich auch offene Auseinandersetzungen oder Gleichgültigkeit. Dass mir jemand den Rücken freihält, erfahre ich in meinem Bereich eher selten. Aber ich vermute, das liegt auch an der starken Arbeitsauslastung einiger Kollegen und am unzureichenden Vertretungskonzept.

Interessante Aufgaben

Am Aufgabengebiet liegt es, dass mir der Job gefällt. Aber fachübergreifende Tätigkeiten, die ich gern mache und gut beherrsche, werden mir von den Sachverständigen und Vorgesetzten entzogen. Grund sind strikte Kompetenzdefinitionen.

Kommunikation

Anweisungen oder Vorhaben werden mir häufig erst sehr spät oder nur mit knappem Informationsgehalt mitgeteilt. Über die Umsetzung muss ich mir dann oft selbst den Kopf zerbrechen. Regelmäßig werden Anweisungen nachträglich auch wieder geändert oder zurückgenommen.
Verfügbare Kommunikationstechnologien wie virtuelle Konferenzen werden meiner Meinung nach zu selten genutzt. Zur Informationsweitergabe wird i.d.R. eine Präsenzbesprechung anberaumt anstatt ein Online-Meeting abzuhalten.
Bei wichtigen organisationsbezogenen Entscheidungen wie z.B. Veränderungen von vertrieblichen Arbeitsabläufen wird die Exekutive (Vertriebsmitarbeiter) aus meiner Sicht leider zu selten einbezogen.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen (damit meine ich nicht Ausbildung oder Studium, sondern z.B. die Weiterqualifizierung im gelernten Beruf auf eine höhere Ebene) werden meines Wissens zwar nicht aktiv angeboten. Aber Mitarbeiter können selbst die Initiative ergreifen, Bildungsmaßnahmen vorschlagen und haben gute Aussichten, in der gewünschten Richtung gefördert zu werden. Leider finde ich aufgrund meines hohen Arbeitspensums und der fehlenden Vertretung gar keine Zeit, um mich zu beruflich weiterzuentwickeln.

Arbeitsbedingungen

Technische Probleme wie z.B. lange Systemantwortzeiten oder Hardware-/Softwarefehlfunktionen führten bei meiner Arbeit schon mehrmals zu Verzögerungen. Den Rückstand musste ich dann selbst aufholen. Für die Vertriebsarbeit stehen nicht immer die geeigneten und aktuellsten Softwaretools zur Verfügung. Der Arbeitgeber zeigt sich aber aus meiner Sicht sehr großzügig bei der Ausstattung des Arbeitsplatzes und stellt hochwertige Arbeitsmittel zur Verfügung.

Work-Life-Balance

Bei mir herrscht ein starkes Ungleichgewicht. Die Möglichkeit zum Home-Office kompensiert einiges. Dennoch empfinde ich die Arbeit als allgegenwärtig, was wohl für keine gute Balance spricht. Meine Überstunden werden leider nicht gesehen, geschweige denn bezahlt.

Image

Kollegen berichten überwiegend negativ über andere Kollegen oder beschweren sich über Unternehmensabläufe. Wie meine Überschrift schon zeigt, stimmt die Realität leider (noch) nicht so ganz mit dem dargestellten Image überein. Ich finde aber, es ist wichtig, den Mitarbeitern eine Vision oder Unternehmensideale aufzuzeigen, um sie anstreben zu können. Das tut die Firma. Die Umsetzung wirkt auf mich jedoch nicht authentisch.

Verbesserungsvorschläge

  • Vertriebsmitarbeiter öfter vorher einbeziehen, wenn es darum geht, Prozesse zu verändern oder neue Augaben im Arbeitsalltag zu etablieren

Pro

...dass der Arbeitgeber großzügig in vertriebliche Maßnahmen und Veranstaltungen investiert.

Contra

...dass den Vertriebsmitarbeitern nur begrenzt vertraut wird und viele Dinge, die selbstverständlich sind oder der Kreativität und Erfahrung des Einzelnen überlassen sein sollten, von oben vorgegeben werden.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • Firma
    MR-Datentechnik Vertriebs- und Service GmbH
  • Stadt
    Nürnberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 22.Okt. 2018 (Geändert am 31.Okt. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Neues Gebäude, leider keine Klimaanlage. Ausschließlich Großraumbüros. Große Geräuschkulisse.

Vorgesetztenverhalten

Hier hat das Peter-Prinzip voll zugeschlagen. Es ist eine bilaterale Angelegenheit: zum einen wird durch die "Du"-Kultur das völlige Ignorieren der Anweisungen der Vorgesetzten gefördert. Zum Anderen werden Anregungen durch MAs an Vorgesetzte konsequent ignoriert und auf die lange Bank geschoben. Vorgesetzte versuchen sich hier gar nicht erst als Vorgesetzte zu sehen. Dadurch werden aber auch Anfragen wie Anpassung des Gehalts und ähnliches monatelang ohne Entscheidung vor sich hergeschoben. Häufigste Antwort: "Das muss ich erst mit dem ABC besprechen, aber der ist ja jetzt 4 Wochen im Urlaub." Bei einem Großteil der Vorgesetzten ist das Fachwissen so erschreckend niedrig, dass ein halbwegs gewitzter MA jahrelang die große Flöte spielen kann, ohne auch nur einen Minimalanteil seiner eigentlich geforderten Leistung zu erbringen.

Kollegenzusammenhalt

Durch die Aufteilung in einzelne sog. Kompetenzteams wird der Konkurrenzkampf und der Neid unter diesen Teams gefördert. Austausch zwischen Teams findet nicht statt. Im großen und Ganzen ist für Neulinge und auch Kollegen, die bereits einige Jahre im Haus sind völlig unklar, wer für bestimmte Infos und Abläufe zuständig ist. Die häufigste Antwort lautet: "Ich mach das nicht, das hat früher der XYZ gemacht, aber wers jetzt macht, weiß ich nicht."

Interessante Aufgaben

Auch wenn sich das Systemhaus selbst als ein großer Player der Szene versteht, ist das Niveau der Anforderungen in weiten Teilen unterirdisch. Auch das geforderte Niveau und die Anforderung an die Klasse der Leitung wird weder von Kunden noch vom Systemhaus selbst allzu hoch angesetzt.

Kommunikation

Findet nicht statt. Man redet ausschließlich übereinander, nie miteinander. Wertvolle Infos werde von denen, die sie benötigen, mit maximaler Effizienz ferngehalten.
Angefragte Abläufe und Infos werden nur zufällig an die richtigen Kollegen weitergegeben. Falls der Kollege dann auf die Nase fällt, macht man sich einen Heiden Spaß daraus, ihm beim Scheitern zuzusehen.
Anfragen und Bitten werden grundsätzlich mit der Ausrede einer extremen Arbeitsüberlastung abgewiesen. Sollte sich der Anfragende aber hartnäckig zeigen, wird er mit dem Versprechen "Mach ich gleich und schicks Dir" abgewimmelt. Die Info kommt natürlich nie. Ich habe alleine heute zwei Situationen erlebt, in denen zugesagte Infos nicht gekommen sind. Man kann sich darauf verlassen, dass der Angesprochene die Bitte bereits wieder vergessen hat, sobald man sich zum Gehen wendet.

Umgang mit älteren Kollegen

Da der Markt auf dem IT-Sektor inzwischen praktisch leer ist, ist man gezwungen, auch ältere Kollegen/-innen einzustellen. Diese haben zwar eine wesentlich größere Erfahrung, kosten aber auch deutlich mehr. Nicht wenige sehen dann aber nach kurzer Zeit bereits, dass hier ältere Kollegen/-innen eher als Opas/Omas von den jüngeren betitelt werde. Einige Gespräche mit älteren Kollegen haben dies leider bestätigt. Mir geht es genauso. Die meisten jüngeren Kollegen nehmen da auch kein Blatt vor dem Mund.

Karriere / Weiterbildung

Karriere ist bis zum Teamleiter möglich. Dann hat man aber das Peter-Prinzip vollständig verinnerlicht.
Weiterbildung ist eigentlich nur in den Bereichen gewünscht, in denen ein Partnerstatus mit Herstellern dies fordert. Sobald dieser Status erreicht ist, werden keinen weiteren Kollegen mehr geschult. Verlässt dann ein Geschulter das Unternehmen, wird panisch hach jemandem anderen gesucht, der jetzt flugs den Partnerstatus wiederherstellt.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt an der unteren Grenze des zumutbaren. Bereits bei der Einstellung wird nicht das zugesagte Gehalt gezahlt. Gehaltsverhandlungen sind zwecklos. Da wird der Ball zwischen den "flachen Hierarchien" so lange hin und her gespielt, bis der MA das Unternehmen verlässt.

Arbeitsbedingungen

Leider ist ungestörtes Arbeiten nicht möglich. In den Großraumbüros ist einfach zu viel Trubel. Mehrere laute Telefongespräche der Nachbarn stören beim eigenen Telefonieren, die jüngeren Kollegen meinen, je lauter es zugeht, desto lustiger ist es, an vielen Stellen dudelt ungefragt ein Radio.
MR setzt außerdem ein System zur automatischen Softwareverteilung und -update ein. Dieses zwingt einen manchmal mehrmals pro Tag, Software upzudaten, ohne etwas dagegen machen zu können. Die Kollegen an den richtigen Hebeln wissen natürlich, wie sie das System abstellen, uns Normalos bleibt leider nur die Stirn zu runzeln und das alles zu ertragen. Hier geht eindeutig Update-Wahn vor Arbeitsleistung. Ob danach der Rechner noch funktioniert, wird nicht garantiert. Falls nicht, wird er eben neu installiert.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Gut. Der Geschäftsführer ist sozial engagiert.

Work-Life-Balance

Passabel. Möglichkeit zu Home-Office.

Image

Ich habe in der öffentlichen Wahrnehmung schon sehr heftig polarisierende Meinugen gehört.

Verbesserungsvorschläge

  • Kompetente Vorgesetzte, interessante Kunden, Abkehr von alten Zöpfen, die niemand ernst nimmt.

Contra

siehe oben.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    MR Datentechnik Nürnberg
  • Stadt
    Nürnberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 17.Juli 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Vertrauen ist wichtig, ob zu den Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern oder zum Vorgesetzten. Wenn das passt, ist die Arbeitsatmosphäre perfekt. Und das ist bei MR so.

Vorgesetztenverhalten

Ich selbst sehe mich als guten und modernen Vorgesetzten, beziehe mein Team in vielen Entscheidungen mit ein. Die notwendige Rückendeckung hierzu habe ich von meinem Vorgesetzten. Mein Verhältnis zu ihn ist TOP, auch hier kann ich Entscheidungen beeinflussen und mit treffen.

Kollegenzusammenhalt

persönlich. /// kompetent. /// ein Team. --- nicht nur ein Spruch bei der MR, sondern das wird auch gelebt. Wir unterstützen uns gegenseitig. In dieser Form habe ich das noch bei keinem andern Arbeitgeber erlebt.

Interessante Aufgaben

Die Spannung wird seit ich bei MR bin immer aufrecht erhalten. Und das ist gut so. Sonst wäre es langweilig. Die Aufgaben sind vielseitig und sehr abwechslungsreich sowohl für mich als auch für mein Team.

Kommunikation

Die Kommunikation ist gut und es wird ständig daran gearbeitet noch besser zu werden und eine optimale Transparenz für die Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter zu schaffen.

Gleichberechtigung

Es wird nach Skills entschieden, so wie es sein soll, nicht nach Geschlecht.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir haben viele langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter deren Rat und Tat immer gut genutzt wird und wichtig fürs Team ist.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt regelmäßige, vielseitige Angebote zur Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Derzeit finden z. B. div. Office-Schulungen (Word, Excel, PowerPoint) statt, bei denen sich alle die Möglichkeit hatten sich anzumelden. Auch die berufliche Weiterbildung wird bei der MR gefördert, z. B. durch einen beachten Zuschuss bei einem nebenberuflichen Studium oder Fachwirts-/Betriebswirtsweiterbildungen. Die Aufstiegschancen innerhalb der MR sind strukturbedingt begrenzt.

Gehalt / Sozialleistungen

Alle Gehälter werden IMMER pünktlich einige Tage vor dem Monatsletzten überwiesen. Das Gehaltsniveau entspricht dem normalen Durchschnitt und ist OK. Die Firma zahlt einen guten Beitrag zur Altersvorsorge dazu. Das ist TOP.
Richtig gut ist das "MR Vitality Projekt". In diesem Rahmen gibt es kostenloses Wasser, Obst und Kaffeespezialitäten. Zudem wurde kürzlich für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der erste MR Gesundheitstag angeboten. Hier wurde auf Themen wie etwa "gesunder Rücken", "richtige Bewegung", "richtige Ernährung", usw. eingegangen. Und das natürlich mit jeder Menge Spaß dabei! Das ist ein richtig gutes Programm zur Motivation.

Arbeitsbedingungen

Bei der MR in Nürnberg haben wir schicke Büroräume, moderne Besprechungszimmer und höhenverstellbare Schreibtische. Zudem ist es auch im Hochsommer angenehm durch eine Umluftkühlung. Einzig der Lärmpegel im Büro stört gelegentlich.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind flexibel und werden im Team besprochen, genauso wie Urlaub und Freizeitausgleich. Keine Anrufe/Mails am Abend oder am Wochenende. TOP!

Image

Das Image der MR ist bei den Kunden sehr gut. Wir leisten einen tollen Job als Team. Natürlich gibt es auch bei uns immer wieder mal "was zu Meckern", wo ist das nicht der Fall. Wichtig ist, dass man darüber spricht und versucht Verbesserungen umzusetzen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    MR-Datentechnik Vertriebs- und Service GmbH
  • Stadt
    Nürnberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Bewertende, vielen Dank für Ihre Bewertung und Ihr ausführliches Feedback. Ich freue mich, dass Sie sich so wohlfühlen bei der MR und ich persönlich kann die genannten Punkte auch wirklich so bestätigen :) viele Grüße Carina Gössl

Carina Gössl
Marketing Manager


Bewertungsdurchschnitte

  • 83 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (49)
    59.036144578313%
    Gut (9)
    10.843373493976%
    Befriedigend (15)
    18.072289156627%
    Genügend (10)
    12.048192771084%
    3,69
  • 11 Bewerber sagen

    Sehr gut (5)
    45.454545454545%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (4)
    36.363636363636%
    Genügend (1)
    9.0909090909091%
    3,39
  • 9 Azubis sagen

    Sehr gut (8)
    88.888888888889%
    Gut (1)
    11.111111111111%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,32

kununu Scores im Vergleich

MR Datentechnik Vertriebs- und Service GmbH
3,73
102 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,76
188.755 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.262.000 Bewertungen