Workplace insights that matter.

Login
msg DAVID GmbH Logo

msg DAVID 
GmbH
Bewertungen

54 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 93%
Score-Details

54 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

40 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 3 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von msg DAVID GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Ausgewogen

4,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei msg DAVID in Braunschweig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Ausgleich zum arbeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist eher gering. Selbst schlecht bezahlende Betriebe zahlen hier mehr.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ein toller Arbeitgeber, bei dem DU zählst!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei msg DAVID GmbH in Braunschweig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Die Möglichkeit zur Mitwirkung an Unternehmensentscheidungen und Entwicklung eigener Projekte zur Verbesserung des Unternehmens finde ich super!

- Tolle Atmosphäre und Wertevorstellungen. Moderne schicke Flächen, agiles Mindset, cooles Marketing, innovative und grüne Ideen, Startup-Feeling, #awesomecolleagues.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Nix :)

Verbesserungsvorschläge

- Da wir vor wenigen Jahren mit der msg systems fusioniert sind, sind noch einige Prozesse nicht vereinheitlicht. Hieran könnte man arbeiten.

- Branchen- und ortsübergreifend denken und agieren - die Corona-Situation hat gezeigt, dass wir remote-technisch perfekt aufgestellt sind und daher viel größer denken könnten!

Arbeitsatmosphäre

Ich war bei der msg DAVID schon in drei Teams unterwegs und jedes Mal empfand ich die Zusammenarbeit und die Arbeitsatmosphäre innerhalb und außerhalb des Teams echt super.

Jedes Mal waren wir ein selbstorganisiertes Team, in denen auf Probleme und Wünsche von jedem einzelnen Teammitglied eingegangen wird. Du bist eigentlich Backend-Entwickler, möchtest aber mal im Frontend mitmachen, hast aber noch nicht viel Erfahrung in dem Feld? Kein Problem, dann machen wir einfach Pair-Programming in der nächsten Frontend-Story! Wir brauchen im Team einen Test-Coach oder UXler? Kein Thema, wir haben in der Firma Coaches für verschiedene Themen und ein eigenes UX-Team!

Ich gehe gern hier zur Arbeit. Die Arbeit macht Spaß, wir sind alle per Du, alle Kollegen sind nett, locker und hilfsbereit und die Infrastruktur, Flächen und Arbeitsgeräte sind modern und schick.

Image

Sowohl aktuelle Kollegen als auch Kollegen, die mittlerweile nicht mehr hier arbeiten, haben eine sehr gute Meinung von der msg DAVID. Und die ist definitiv berechtigt.

Durch kostenlose ScrumDay-Workshops oder andere Aktionen wie das Dankeschön auf öffentlichen Plakaten in Braunschweig wird auch nach außen hin immer wieder eine positive Wirkung erzeugt. Auch meine Freunde, die noch nie bei uns gearbeitet haben, haben durchweg ein positives Bild von dem Unternehmen. Sehr häufig fällt irgendwann bei einem Treffen mit Freunden einer der vielen tollen Aspekte des Unternehmens und dann kommt schnell die Aussage: Wow, die msg DAVID scheint ein echt cooler Laden zu sein!

Work-Life-Balance

Ist perfekt.

Sofern im Team abgesprochen, kann man seine Arbeitszeit absolut flexibel planen. Falls man lieber in Teilzeit arbeiten möchte, ist das auch problemlos möglich.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt sehr viele Weiterbildungsmöglichkeiten bei uns.

Wir bieten regelmäßig interne Schulungen und sogenannte "CodingCorner" (BrownBag-Meetings zur Mittagszeit) an, bei denen man sich weiterbilden kann.

Bei Personalgesprächen werden Mitarbeiter zudem immer gefragt, ob Bedarf an Weiterbildung im Projekt besteht. Aber auch sonst könnte man immer zum Vorgesetzten gehen und sagen: Ich (oder das ganze Team) bräuchte eine Schulung in Thema xy. Je nach Bedarf und Thema eignet sich dann ein Online-Kurs, eine interne Schulung oder eine Schulung durch einen externen Dozenten. Alles ist möglich.

Auch zum Thema Karriere kann ich nur positives Feedback geben. Ich sehe oft Mitarbeiter, die innerhalb des Unternehmens ihre Ziele verwirklichen und z.B. mehr Verantwortung übernehmen oder ganz andere Aufgaben wahrnehmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Persönlich bin ich mit meinem Gehalt sehr zufrieden. Allerdings gibt es schon Unternehmen, die mehr anbieten.

Für mich persönlich ist es jedoch klar und verständlich, dass nicht Gehälter wie z.B. beim regionalen Automobilhersteller angeboten werden. Hier zählen dafür andere Dinge, die viel mehr wert sind als Geld. Ich denke, dass jeder, der hier schon länger mitarbeitet, das weiß und schätzt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Absolut. Wir haben mehrere Projekte aus dem OpenSpace, die in diese Kategorie fallen. Beispielsweise sind wir im Foodsharing aktiv und haben eine Fahrradtour zu einem Firmenevent in München unternommen, statt mit dem Flugzeug zu fliegen.

Wir machen uns aktiv Gedanken, wie wir die Welt ein klein wenig besser machen können.

Kollegenzusammenhalt

Ein weiterer Punkt, der die msg DAVID stark ausmacht.

Man wächst im Team zusammen. Wenn das Projekt beispielsweise endet, wird auch vom Teamleiter versucht, das gleiche Team (wenn vom Team gewünscht) im nächsten Projekt wieder so aufzustellen.

Vor der Corona-Zeit haben wir in der Firma regelmäßig Spieleabende und LAN-Sessions im Firmengebäude gemacht. Jetzt machen wir zumindest noch virtuelle Spieleabende.

Mit vielen Kollegen bin ich auch gut befreundet und wir unternehmen regelmäßig etwas zusammen.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nicht umfänglich beantworten, aber das, was ich mitbekomme, ist bisher immer positiv gewesen.

Wir haben sehr geschätzte ältere Mitarbeiter und es werden Mitarbeiter in jeder Altersklasse eingestellt.

Ich denke bei diesem Punkt aber eigentlich eher einfach an den vorherigen Punkt der Gleichberechtigung: Es ist egal wie alt der Mitarbeiter ist, welches Geschlecht der Mitarbeiter hat und von wo er kommt - jeder wird hier gleichbehandelt und hat die gleichen Chancen.

Vorgesetztenverhalten

Die flachen Hierarchien machen sich im Arbeitsalltag stark bemerkbar.

Ich kann zu jeder Zeit mit jedem Anliegen oder Frage ohne Probleme beim Bereichsleiter oder Geschäftsführer vorbeischauen und bei Bedarf einen Termin einstellen. Jedes Anliegen wird offen und ehrlich behandelt.

Wir sind außerdem alle per Du und die Führungskräfte sitzen mit uns zusammen z.B. im Großraumbüro. Das macht auch viel aus.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsmittel, Infrastruktur und Büroflächen sind modern und ansprechend. Wenn man etwas zusätzlich braucht (z.B. spezielle Arbeitsmittel, Fachliteratur etc.), dann wird es direkt organisiert.

Kommunikation

Transparenz und Kommunikation werden hier gelebt.

Bei Firmenentscheidungen der msg DAVID kann man in einem wöchentlichen Termin einfach mitmachen (Decision Board), wöchentlich wird in einem Stand-Up über alle Neuigkeiten informiert + man kriegt interessante Einblicke in andere Teams und da Scrum in den einzelnen Teams zumeist eingesetzt wird, gibt es noch Daily Standups innerhalb des eigenen Teams.

Jetzt zu Corona-Zeiten werden auch regelmäßige "Coffee Talks" für alle Mitarbeiter der ganzen Branche von der Geschäftsleitung der msg systems gehalten, um über die aktuelle Situation innerhalb der Firma informiert zu werden und alle seine Fragen stellen zu können.

Ich kann mir die Kommunikation nicht besser vorstellen.

Gleichberechtigung

Ich habe nie irgendeine Ungerechtigkeit in jeglicher Weise vernommen. Alle werden hier gleichbehandelt und jeder hat die gleichen Chancen.

Interessante Aufgaben

Das kommt auf das Projekt und die eigene Motivation an.

Es gibt sehr spannende Projekte bei uns, aber auch gibt es einige Projekte, in denen es um ältere Legacy-Systeme geht. Von den Programmiersprachen haben wir sehr viele vertreten. Da die msg DAVID stark im Automotive-Bereich agiert, ist die Thematik oft ähnlich. Allerdings auch nie gleich oder langweilig. Allerdings denke ich, dass wir uns durchaus auch in anderen Branchen aufstellen und damit noch vielfältigere Projekte akquirieren könnten.

Ein weiterer sehr positiver Punkt: Wenn man motiviert ist und selbst aktiv wird, kann man viele zusätzliche Dinge im Unternehmen verwirklichen und wird vom Unternehmen dabei unterstützt. Beispielsweise kann man an Events aktiv unterstützen oder organisieren, Schulungen und Präsentationen selbst ausarbeiten und halten, Fachartikel schreiben oder ein Projekt bei unserem OpenSpace initiieren und mit Kollegen gemeinsam verwirklichen (z.B. Foodsharing, Fahrradtour zu einem Firmentreffen in München für einen guten Zweck, ...).

Ein toller Einstieg ins Berufsleben bei der #awesomecompany.

4,6
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bei msg DAVID in Braunschweig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Hier steht der Mitarbeiter als Mensch im Vordergrund und wird dementsprechend auch gewertschätzt
- "Agilität" ist nicht nur ein Buzzword, sondern wird gelebt
- Moderne Räumlichkeiten und viele Rückzugsmöglichkeiten, wenn man mal Persönliches besprechen möchte
- Kollegiales und freundliches Arbeitsumfeld

Verbesserungsvorschläge

- Mülltrennung
- Sich im Projektumfeld ruhig mehr trauen und sich auch nach innovativeren Projekten umschauen

Arbeitsatmosphäre

Ich bin eigentlich jeden Tag gerne zur Arbeit gekommen. Helle und moderne Räumlichkeiten, nette Kollegen und ein offenes Mitarbeiter sind hier nur einige Punkte.

Image

Die msg DAVID vermarktet sich als ein modernes Unternehmen, in dem sich die Mitarbeiter mit ihrem Unternehmen durch und durch identifizieren und gerne zur Arbeit kommen (Stichwort 'We love our #awesomecompany'). Ich kann dies nur bestätigen. Klar, kann man nicht für jeden sprechen, aber ich hatte immer das Gefühl, dass die Kollegen allesamt gerne zur Arbeit kommen und auch dadurch, dass man als Mitarbeiter sehr viel mitgestalten kann, die Identifikation mit dem Unternehmen und der Unternehmensvision, bei allen vorhanden ist.

Work-Life-Balance

Urlaub kann, nach Absprache im Projekt, jederzeit und ggf. auch kurzfristig genommen werden. Als Student wird viel Rücksicht auf das Studium genommen, wenn man mal in der Prüfungsphase seinen Stundenumfang nicht schafft oder mal einige Tage nicht arbeiten kann, ist das nicht dramatisch. Die Stundeneintrag erfolgt auf Vertrauensbasis und auch so Dinge wie ein Job-Rad sind (glaube ich) möglich. Kollegen mit Kindern können im Notfall auch ihr Kind mit ins Büro bringen, es gibt ein Büro, das extra hierfür mit vielen Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten ausgestattet wurde. Der eigene Hund darf (natürlich nach vorheriger Absprachen) auch mit ins Büro gebracht werden :)

Karriere/Weiterbildung

Zum Thema 'Aufstiegsmöglichkeiten' kann ich keine Auskunft geben, allerdings hat man im Unternehmen die Möglichkeit, viele verschiedene Bereiche kennenzulernen und sich stets weiter zu qualifizieren. Es gibt eine Menge interessanter Workshops und Fortbildungen, die inhouse gehalten werden und die jeder Mitarbeiter (auch Werkstudenten und Azubis!) in Anspruch nehmen darf.

Gehalt/Sozialleistungen

Hier kann ich nicht allzu viel Auskunft geben. Als Werkstudent erhält man ein normales Durchschnitts-Werkstudentengehalt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier ist immer etwas Luft nach oben. Ich habe aber das Gefühl gehabt, dass die msg DAVID schon sehr darauf achtet oder zumindest versucht, möglichst nachhaltig zu agieren. Es gibt u.A. Food Sharing und Sharing-Kühlschränke und im Unternehmen existiert sogar eine eigene Truppe von Kollegen, die sich damit befasst, wie man das Unternehmen noch nachhaltiger gestalten kann.

Kollegenzusammenhalt

Hier macht die #awesomecompany mit ihren #awesomepeople ihrem Namen alle Ehre. Ich habe mich bis jetzt selten bei einem Arbeitgeber so Willkommen geheißen gefühlt. Bei Problemen oder auch Fragen findet sich immer sofort ein Ansprechpartner, das eigene Wissen wird gerne geteilt. Alle sind miteinander per Du und durch viele interne Veranstaltungen und Workshops (natürlich momentan ausgesetzt) wird nochmal der Kollegenzusammengehalt gestärkt. Ein riesengroßes Kompliment an dieser Stelle an alle (Ex-)Kollegen, weiter so!

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzen waren für mich ganz normale Kollegen. Abteilungs- und Projektleiter sitzen mit im Büro und sind genauso wie alle anderen jederzeit erreichbar und haben stets ein offenes Ohr. Zwar weiß man schon, wessen Wort eventuell etwas mehr Einfluss hat, aber sowas verschwimmt ganz schnell, vor allem wenn man zusammen beim Mittag sitzt und sich ganz normal über Dies und Das unterhält. Sogar die oberste Führungsetage ist per Du.

Arbeitsbedingungen

Jeder Arbeitsplatz ist mit (mindestens) zwei Bildschirmen ausgestattet, Bürostühle sind ergonmisch und es existieren auch höhenverstellbare Tische. In den Meetingräumen spürt man, dass hier agil gearbeitet wird, die Einrichtung ist modern, bunt und lädt zum kreativen Arbeiten ein. In den größeren Büros kann es ab und zu mal etwas laut werden, allerdings ist man hier auch stets offen für Verbesserungen und probiert viel aus, um dem entgegen zu wirken und das Arbeiten noch angenehmer zu gestalten.

Kommunikation

Man fühlt sich als Mitarbeiter stets gut informiert. Klar, könnte die Kommunikation an manchen Stellen schneller sein (bzgl. möglichen Projekteinsätzen zum Beispiel), aber es wird immer offen und ehrlich miteinander umgegangen. Gerade während den Anfängen der Corona-Pandemie wurde regelmäßig und viel informiert, sowohl von den eigenen Abteilungsleitern, als auch von der obersten Führungsebene. Es wird auch regelmäßig ein Gesamtüberblick über die Branche gegeben und Dank des eigenen Unternehmensblogs, weiß man auch immer was es am Standort so Neues gibt.

Interessante Aufgaben

Hier ist man als Dienstleister natürlich immer sehr abhängig vom Kunden. Für meinen Geschmack könnten man hier ruhig noch ein bisschen innovativer agieren, die Lust auf neue spannende Themenfelder ist auf jeden Fall vorhanden. Als Werkstudent durfte ich allerdings in vielen interessanten Aufgabenfeldern mitarbeitern und konnte viel lernen, es kommt wahrscheinlich auch einfach ein bisschen darauf an, worauf man Lust hat.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Die msg DAVID GmbH ist der für mich bislang beste Arbeitgeber.

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei msg DAVID GmbH in Braunschweig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Eine offene Kommunikationsstruktur. Man nimmt aktiv Teil an Prozessen und Entscheidungen (Decision Board, virtuelle Diskussionsrunden während des Lock-Downs, Open Space, usw)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kritik findet sich auch immer. Aber dies ist Teil der täglichen Arbeit.

Verbesserungsvorschläge

Auf hohem Niveau gibt es immer Dinge, die man besser machen kann. Das richtet sich aber immer an konkreten Maßnahmen und Situationen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Bewertung meines Arbeitgebers. msg DAVID GmbH, das beste Unternehmen Deutschlands

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei msg DAVID GmbH in Braunschweig absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitszeiten gut, das zwischenmenschliche stimmt. Es macht einfach Spaß.

Verbesserungsvorschläge

Lässt keine Wünsche offen


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Teilen

#awesomecompany

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei msg DAVID GmbH in Braunschweig gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Transparenz und Zusammenhalt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Optimaler Umgang mit der Corona Situation

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei msg DAVID in Braunschweig gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Home-Office für fast alle Mitarbeiter möglich. Sehr offene Kommunikation zum Umgang mit der aktuellen Situation. Sehr gute Möglichkeiten für Eltern, die während des Home-Office noch die Kinderbetreuung manager müssen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Bewertung

3,2
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei msg DAVID GmbH in Braunschweig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freie Arbeitseinteilung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Planung von Stellen und Besetzung von Stellen, dauert und passt nicht immer zusammen.

Verbesserungsvorschläge

Auf Verbesserungsvorschläge hören auch wenn sie nicht in das aktuelle Konzept passen was im Moment verfolgt wird.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Tobias Brunkhorst, Leiter Communication, Brand and Identity
Tobias BrunkhorstLeiter Communication, Brand and Identity

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für dein Feedback. Gerne gehe ich auf die von dir angesprochenen Punkte kurz ein, stehe dir aber auch jederzeit für ein vertrauliches persönliches Gespräch zur Verfügung.

Es tut mir leid, dass dein Verbesserungsvorschlag nicht die in deinen Augen verdiente Wertschätzung erfahren hat. Wie du ja schon geschrieben hast, muss eine Idee auch stets in die übergeordnete Strategie unseres Unternehmens hinein passen. Ich gehe davon aus, dass dein Gesprächspartner diese übergeordneten Interessen sorgfältig abgewogen hat, bevor du die Rückmeldung auf deine Idee bekommen hast.

Nichtsdestotrotz hast du natürlich nur das Echo von einer einzelnen Person bekommen. Hier möchte ich dir gerne für die Zukunft unser Ideenmanagement ans Herz legen. Darüber hinaus kannst du deine Vorschläge auch in unseren monatlich stattfindenden Open Space tragen. Bei beiden Wegen bekommst du ein aussagekräftiges Echo von der breiten Masse und kannst dann selbst bewerten, ob deine Idee wirklich einen Mehrwert für das Kollektiv hat oder vielleicht nochmal überdacht werden müsste. Solltest du auf diesem Weg Unterstützung benötigen, sprich mich gerne direkt an.

Mir ist natürlich bewusst, dass man hier ein solches Feedback nicht ohne Grund abgibt; insbesondere wenn die Emotionen noch frisch sind. Dennoch bin ich davon überzeugt, dass wir in unserem Unternehmen unzählige Möglichkeiten bieten, Feedback direkt zu platzieren und sofort Gehör zu finden. Daher sollte, meiner Meinung nach, der zwischenmenschliche Austausch immer Vorrang vor einer anonymen Bewertung im Internet haben.

Ich hoffe, meine Worte konnten dich ermutigen, auch weiterhin deine kreativen Ideen (auch wenn es bislang nicht erfolgreich war) ins Unternehmen einzubringen.

Viele Grüße
Tobias Brunkhorst

Super Arbeitgeber, tolle Kollegen, ausgeglichene Arbeitsatmosphäre

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei msg DAVID GmbH in Braunschweig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Großes Augenmerk auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter.

Verbesserungsvorschläge

Eigentlich soweit keine Eckpunkte ,man muss sich schon einbringen.

Arbeitsatmosphäre

Freiraum wie man es sich Wünscht

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut, immer nett


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Alles in allem ein guter Arbeitgeber

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei msg DAVID GmbH in Braunschweig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fast alles was mit Mitarbeitermotivation zusammen hängt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Immobilien- Arbeitsplatzpolitik

Verbesserungsvorschläge

Da gibt es keine Vorschläge die ich nicht bereits gemacht hätte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN