Workplace insights that matter.

Login
msg Logo

msg
Bewertungen

645 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 80%
Score-Details

645 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

396 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 98 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von msg über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Für qualitativ gute bis sehr gute Arbeit zu wenig Lohn über Jahre hinweg!

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei msg systems ag gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nette hilfsbereite Kollegen. Zumindest in der Geschäftsstelle Essen. Schöne Events.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Ranking-System, das Gehalts- und Karrieremodell und die Dienstwagen Policy sind stark verbesserungsfähig!

Verbesserungsvorschläge

Gehaltsmodell sollte sich an den erreichten Zielen und Kundenfeedbacks richten und nicht an dem aktuell praktizierten Ranking-System.

Arbeitsatmosphäre

Super Kollegen. Alle nett und hilfsbereit

Work-Life-Balance

Wenn man nicht mehr aufsteigen möchte und/oder sein Gehalt nicht mehr verbessern möchte kann man noch von Freizeit sprechen, ansonsten wird es dünn mit Work-Life-Balance...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auf Klimaschutz wurde vor Corona und seit dem es Hipp und cool ist, nie geachtet!

Karriere/Weiterbildung

Es gibt einen mittelmäßigen Schulungskatalog mit ein paar interessanten Schulungen aber naja.... Für Schulungen muss so gut wie immer in das Kaff Ismanimg nach Bayern geflogen oder gefahren werden. Im Jahr sind bis zu 2 Schulungen drin.
Wenn man sein Leben und seine Freizeit nicht komplett dem Konzern widmet, ist nichts mit Karriere, egal wie gut es beim Kunden läuft! Nicht einmal Gehaltserhöhungen sind drin, wenn das Ranking nicht stimmt!

Kollegenzusammenhalt

Aufgrund eines fragwürdigen Ranking-System sind alle Kollegen Konkurrenten.

Vorgesetztenverhalten

In den Mitarbeitergesprächen wird einem nach Leitfaden jahrelang immer nur dieselben Floskeln und Phrasen vorgegaukelt.

Arbeitsbedingungen

Man bekommt relativ gute Hardware (Laptop und Handy) die zur täglichen Arbeit taugt und die man auch privat nutzen darf.

Gehalt/Sozialleistungen

Für jahrelang gute Leistung wird man nicht würdig entlohnt! Es gibt 0 Gehaltssprünge oder Beförderungen.

Interessante Aufgaben

Ist Glückssache


Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Keine langfristige Perspektive

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei msg systems ag in Ismaning gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Größtenteils entspannte Arbeitsatmosphäre und Zusammenarbeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird wenig auf die individuellen Bedürfnisse und Entwicklungswünsche der Mitarbeiter eingegangen. Entspricht leider nicht der Strategie "Mensch im Mittelpunkt".

Verbesserungsvorschläge

Entwicklungspfade mit Mitarbeitern entwickeln und auch umsetzen.
Der Strategie "Mensch im Mittelpunkt" entsprechende Maßnahmen wie die Entwicklung von Beraterteams auch umsetzen.

Arbeitsatmosphäre

Prinzipiell gute Zusammenarbeit und viele menschliche, hilfsbereite Kollegen und ein offenes Miteinander, teilweise gefördert durch gemeinsame Schulungen und Veranstaltungen.

Image

Das variiert wahrscheinlich stark zwischen den einzelnen Kunden und Projekten, bei einem großen Kunden hat das Image jedoch in den letzten Jahren schwer gelitten.

Work-Life-Balance

Viele Projekte außerhalb des eigenen Standortes mit viel Reisezeit, während der Großteil der Kollegen vor Ort arbeitet. Bei einem projektbedingten Auslastungstief sollten wir über mehrere Wochen unsere Überstunden abbauen, man sollte aber trotzdem erreichbar sein und 1-2 mal pro Tag seine Mails lesen.

Karriere/Weiterbildung

Ich habe mit meinem Vorgesetzten Anforderungen definiert, um die nächste Karrierestufe zu erreichen. Obwohl ich die Anforderungen erfüllt habe, hieß es ich müsse noch mehr Erfahrungen sammeln. Es wird sich also m.E. nicht an Vereinbarungen gehalten. Zudem gab es Anforderungen, die man nicht im Rahmen des Projektes hätte erfüllen können. Man hatte daher das Gefühl, dass dem Arbeitgeber die eigene Entwicklung nicht wirklich interessiert. Ähnlich beim Thema Schulung: Der SAP-Schulungsbedarf von meinen Kollegen und mir wurde durch eine gerade einmal 2-stündige interne Schulung abgedeckt.

Gehalt/Sozialleistungen

In Ordnung, wenn man aber die Reisezeiten berücksichtigt, die nur zu ca. einem Drittel verrechnet werden können, ist das Gehalt m.E. zu niedrig, wenn ich es mit den Konditionen meines vorherigen und aktuellen Jobs bzw. Tariftabellen vergleiche. Zudem lassen sich Gehaltserhöhungen nur schwer verhandeln und es gibt keinen Inflationsausgleich oder eine andere fixe, jährliche Gehaltssteigerung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zu dem Thema habe ich bisher nichts gehört.

Kollegenzusammenhalt

Hier gibt es alle Facetten: hilfsbereit, integrativ, diskussionsfreudig, aber auch Informationszurückhaltung, unangebrachtes Platzhirschverhalten, fehlende Unterstützung in neuen Projekten, z.B. wurde kritisiert, dass ich vor meinem Urlaub zu viele offene Themen hatte, dass ich das Thema zuvor dreimal adressiert hatte, wurde jedoch nicht gesehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Obwohl vermehrt jüngere Kollegen eingestellt wurden, gibt es genug ältere Kollegen, die gleichbehandelt und für ihre Erfahrungswerte gewertschätzt werden.

Vorgesetztenverhalten

Mein Vorgesetzter war zwar menschlich nett, aber meine Entwicklungswünsche wie Karrierepfad, Schulungen usw. blieben größtenteils unberücksichtigt oder waren nur leere Versprechen.

Arbeitsbedingungen

Höhenverstellbare Tische, Kantine, S-Bahn-Anbindung

Kommunikation

Wenig Informationen zum Automotivebereich im Intranet. Dafür wird viel über Veranstaltungen kommuniziert. Leider werden gerade wichtige, kommunizierte Themen wie die Entwicklung von Beraterteams nicht umgesetzt.

Gleichberechtigung

Manche Kollegen bekommen Zertifizierungen und Schulungen die sie sich wünschen, andere dürfen keine Zertfizierungen absolvieren und können ihre Schulungen nicht frei wählen. Innovative und interessante Projekte/Themen werden größtenteils durch dieselben Kollegen umgesetzt, sodass andere Kollegen keine Möglichkeit haben an interessanteren Themen mitzuwirken.

Interessante Aufgaben

Ich habe in verschiedenen Projekten mit verschiedenen Technologien, Methoden, Kunden und Kollegen gearbeitet und somit viele Erfahrungen gesammelt. Man merkt aber schon, dass msg von vielen Projekten lebt, die schon etwas länger laufen, sodass es meines Erachtens nicht immer die innovativsten Themen waren. Leider wurde ich größtenteils Projekten zugeordnet, die nicht meinen Komeptenzen entsprachen.

Gute Firma. Ich habe da viel gelernt. Mag ich aber Beratungsgeschäft.

3,9
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei msg system ag in Ismaning gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Nette Kollegen.

Karriere/Weiterbildung

Leider, musste man viel von eigenen Zeit in der Zertifizierung investieren.

Vorgesetztenverhalten

Ich würde erwarten dass meine Vorgesetzte steht immer bei mir. Ich hatte leider nich immer diese Gefühl.

Arbeitsbedingungen

Ich habe erwartet nur 4 Tage pro Woche bei Kunden zu sitzen. Es war leider 5 Tage.

Kommunikation

Konnte besser laufen. Wenn ist einen nur von Kunden bewertet, ist es manchmal sehr schwierig eine objektive Bewertung zu bekommen.

Interessante Aufgaben

Projekt abhängig.


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Erfolgreicher Arbeitgeber

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei msg - Systems AG in München gearbeitet.

Arbeitsbedingungen

Hier wird viel getan und laufend verbessert.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Senior BI Berater

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei msg systems in Hürth gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich habe wundervolle Kollegen, mit denen man gerne zusammenarbeitet.
Wir haben die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen und uns bei Bedarf gegenseitig zu beraten.
sehr interessante Projekte. Die Möglichkeit, für die Arbeit notwendige Kurse zu erhalten, an interessanten Projekten zu arbeiten und Ihre Ideen zu fördern.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts

Arbeitsatmosphäre

sehr nette Arbeitsatmosphäre.

Karriere/Weiterbildung

Die Möglichkeit, für die Arbeit notwendige Kurse zu erhalten, an interessanten Projekten zu arbeiten und Ihre Ideen zu fördern.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe wundervolle Kollegen, mit denen man gerne zusammenarbeitet.

Umgang mit älteren Kollegen

sehr nett und freundlich

Interessante Aufgaben

Ja, viel! ich habe sehr interessante Projekte gearbeitet.


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

HR Marketing & Recruiting, msg systems ag
HR Marketing & Recruitingmsg systems ag

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank für Deine Zeit, uns als Arbeitgeber zu bewerten. Wir freuen uns, dass Du uns als Arbeitgeber so positiv wahrnimmst.

Deinen Aussagen können wir nur zustimmen: Das gute Miteinander unter uns Kolleginnen und Kollegen sowie die individuelle Weiterentwicklung unser Mitarbeitenden sind Aspekte, welche uns sehr am Herzen liegen.

Wir wünschen Dir weiterhin eine gute Zeit bei uns. Sollte es einmal Punkte geben, in denen wir uns aus Deiner Sicht verbessern können, haben wir stets ein offenes Ohr für Deine Ideen und Anregungen. Komm einfach vertrauensvoll auf uns zu oder nutze gerne die Möglichkeit, mit uns über Feedback@msg.group ins Gespräch zu kommen.

Viele Grüße,
Nadine von Deinem HR Marketing & Recruiting Team

Tolle Zeit!

3,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2011 im Bereich IT bei msg systems ag in Köln gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wurde immer gern gesehen. Allerdings wurde auch erwartet, dass man sich eigenverantwortlich einbringt (was ich auch OK finde).
Ein Ausblick auf eine Entwicklung/Karriere fehlte mir aber.

Vorgesetztenverhalten

Meine Ziele wurden fair und offen besprochen. Sie waren realistisch und auf meine Ideen wurde eingegangen.

Kommunikation

Ich hätte mir manchmal mehr Kommunikation mit der Zentrale in Ismaning gewünscht.

Interessante Aufgaben

Am zweiten Tag bekam ich mein eigenes Projekt und konnte selbstständig wirken. Auch in der Zeit danach hatte ich abwechslungsreiche und spannende Aufgaben


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Vor allem in Krisenzeiten ein sehr sozialer und menschlicher Arbeitgeber. Der Mensch ist hier im Mittelpunkt!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei msg systems in Ismaning gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele Möglichkeiten für Weiterbildungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine

Verbesserungsvorschläge

einfach so weitermachen!

Arbeitsatmosphäre

Alle auf einer Ebene keine Hierarchie bemerkbar

Kollegenzusammenhalt

Viele Aktivitäten im privaten Umfeld, außerhahalb des Unternehmens

Kommunikation

Jeder offen für ein Gespräch und kontaktierter


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Rückständig nicht zu empfehlen

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei msg systems ag in Passau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Kein Druck, weil man nichts leisten muss

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Vorgesetzte
- Gehalt
- Aufgabenbereich

Verbesserungsvorschläge

- Bessere Bezahlung
- Modernisierung der Führungsebene
- Arbeitsbedingungen

Arbeitsatmosphäre

Hängt vom Team ab, allgemein da man aber nicht viel leisten muss und es überall brennt keine schöne Arbeitsatmosphäre.

Image

Bei Kunden zumeist sehr schlecht und im Raum Passau auch.

Work-Life-Balance

Man muss nicht viel leisten und hat dementsprechend wenig Druck

Karriere/Weiterbildung

Wenn man beim Vorgesetzten beliebt ist, wird man gefördert. Grundsätzlich aber der erste Bereich in dem gespart wird.

Gehalt/Sozialleistungen

Schlechte Bezahlung, keine Gehaltsentwicklung, sehr großer, variabler Anteil. Sollte man sich wirklich überlegen, wenn bei anderen IT-Firmen doppelt so viel verdienen kann.
Alleinstellung in der Region wirkt sich negativ auf das Gehalt aus.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Alle für das Image nach Außen wird was anderes gelebt, was im Inneren nicht zur Gänze so richtig ist.

Kollegenzusammenhalt

Da kann man sich nicht beschweren, man hilft sich gegenseitig

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen können ohne groß, dass es hinterfragt wird ihre Zeit bis zur Rente absitzen.

Vorgesetztenverhalten

Das schlechteste was ich bisher erlebt habe. Leistungen werden nur schlecht geredet, um das Gehalt zu drücken. Vetternwirtschaft und nur die Lieblinge werden gefördert. Ansonsten geprägt durch Unehrlichkeit. Muss jeder selber wissen, ob man sich das antun möchte.

Arbeitsbedingungen

Unmodern und die Infrastruktur ist im Allgemeinen sehr instabil. Wenn mal wieder ein Update dazu führt, dass man einen Bluescreen erhält, kann man nur noch den Kopf schütteln.

Kommunikation

Nur das Nötigste wird mitgeteilt

Gleichberechtigung

Alle sind gleich - manche sind dann aber doch gleicher

Interessante Aufgaben

Verwaltung des Uralt-Codes.
Kaum Interessante Aufgaben, anhand denen man als Entwickler wachsen kann.

Rückständig und unflexibel

2,2
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei msg systems in Ismaning gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Nicht nur Hochglanzfolien produzieren, sondern zur Abwechslung auch mal das Richtige tun.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Bodenständig auf Nachhaltigkeit gebaut

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei msg industry advisors ag in Eschborn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Keine Abhängigkeit von Banken und nach maximalen Gewinn strebenden Anteilseignern, Firma ist in Gründerbesitz und wurde mit viel unternehmerischem Geschick langfristig entwickelt und zukunftsträchtig aufgestellt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hmmm ... lange nachgedacht und nichts wirklich Schlechtes gefunden ...

Verbesserungsvorschläge

Die Innenansicht ist wesentlich besser als die Außendarstellung! Bei aller Bescheidenheit sollte besonders die Vielseitigkeit, breite Kompetenz, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit mehr betont werden.

Arbeitsatmosphäre

In gewisser Abhängigkeit von Kunde, Projektort und Thema kann ein positiver Mensch viel beeinflussen ;-)

Image

Hidden champion!

Work-Life-Balance

Flexibilität muss sein, aber immer Raum für kreative Ideen und genug Luft zum Leben.

Karriere/Weiterbildung

Langfristige systematische Weiterentwicklung: fachlich, methodisch, und persönlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gelebtes soziales Engagement auf Führungsebene: "Social Day"

Kollegenzusammenhalt

Gesunder Mix aus älteren und jüngeren Leuten mit ausgeprägtem gegenseitigem Respekt.

Vorgesetztenverhalten

Sehr viel Vertrauen - schlecht für Leute, die Ihre Geborgenheit in Kontrolle und starren Regeln finden ...

Arbeitsbedingungen

In Abhängigkeit von Kunde, Projektort und Thema

Kommunikation

Offen, ehrlich, transparent - auch wenn´s mal schwierig wird!

Gleichberechtigung

Kulturelle Vielfalt in respektvollem Einklang: "sei du selbst"

Interessante Aufgaben

Ermutigung, Verantwortung und Führung zu übernehmen: "Mach es zu deinem Projekt"! Große Bandbreite an Themen, Kunden und Projekten.


Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Marketing & Recruiting, msg systems ag
HR Marketing & Recruitingmsg systems ag

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

Offen, ehrlich und transparent sagen wir: Danke!
Wir freuen uns zu lesen, dass Du uns als Arbeitgeber so positiv wahrnimmst und Du Dich hier wohlfühlst.

Wenn es doch einmal etwas gibt, woran wir Deiner Meinung nach arbeiten sollten, melde Dich gern unter feedback@msg.group.

Herzliche Grüße,
Laura von Deinem HR Marketing & Recruiting Team

MEHR BEWERTUNGEN LESEN