Müller Holding GmbH & Co. KG Logo

Müller Holding GmbH & Co. 
KG
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,0
kununu Score603 Bewertungen
39%39
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,0Image
    • 2,9Karriere/Weiterbildung
    • 3,0Arbeitsatmosphäre
    • 2,8Kommunikation
    • 3,3Kollegenzusammenhalt
    • 2,9Work-Life-Balance
    • 2,8Vorgesetztenverhalten
    • 3,1Interessante Aufgaben
    • 3,0Arbeitsbedingungen
    • 3,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,1Gleichberechtigung
    • 3,3Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

43%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 544 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Verkaufskraft im Einzelhandel54 Gehaltsangaben
Ø28.800 €
Einzelhandelskauffrau / Einzelhandelskaufmann45 Gehaltsangaben
Ø28.700 €
Filialleiter:in25 Gehaltsangaben
Ø50.300 €
Gehälter für 32 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Müller Holding
Branchendurchschnitt: Handel

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Mitarbeiter kleinhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Müller Holding
Branchendurchschnitt: Handel
Unternehmenskultur entdecken

MEHR ALS EIN JOB.

Wer wir sind

Wir sind ein europaweit stark expandierendes, äußerst vielfältiges und kundenorientiertes Handelsunternehmen mit mehr als 870 Filialen in 7 europäischen Ländern und gehören zu den führenden Einzelhandelskonzernen in Europa. Jedem, der Karriere machen möchte, bieten wir beruflich und persönlich beste Entwicklungsmöglichkeiten – und das seit 65 Jahren. Das ist Bestandteil unserer schwäbischen Tradition und gehört genauso zu uns wie solide Finanzen, stetes Wachstum und Sicherheit – für jeden Arbeitsplatz und für die weitere Expansion in Europa.

Unsere Berufsgruppen

Firmenzentrale
Vielfalt finden Sie bei uns nicht nur im Regal. Auch die Auswahl beruflicher Chancen in unserer Firmenzentrale ist erfrischend vielseitig und bunt. Bei uns in Ulm laufen nämlich alle Fäden zusammen. Von hier aus wird die Unternehmensgruppe zentral gesteuert. Hier werden die strategischen Entscheidungen getroffen, globale Projekte und Vorgaben entwickelt und unsere administrativen Geschäftsprozesse abgewickelt und gemanagt. Und nicht nur das: Auch der Großteil aller Warenlieferungen erfolgt direkt aus unseren Lagern in Ulm. An unserem Firmensitz wirken mehr als 4.000 Mitarbeiter am gemeinsamen Unternehmenserfolg mit.

Filiale
Rund 19.000 Filialmitarbeiter sorgen an über 570 Filialstandorten in Deutschland dafür, dass sich unsere Kunden wohlfühlen und gerne wiederkommen. Mit einer hohen Expertise, Freundlichkeit und Serviceorientierung machen sie das Einkaufen bei Müller zum Erlebnis. Ganz gleich, ob als Aushilfe oder Führungskraft, als Neuling oder Verkäufer mitBerufserfahrung – wir suchen immer wieder Menschen, die gerne im Verkauf arbeiten, sich vor Ort aktiv einbringen und die Arbeit im Team lieben.

Was Sie bei Müller erwartet.

Produkte, Services, Leistungen

Mit rund 35.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie etwa 950 Auszubildenden und Studenten gehören wir zu den bedeutenden Arbeitgebern in Deutschland. Alles, was wir selber machen können, nehmen wir auch selbst in die Hand: von der eigenen Software für Kassensysteme über die Erschließung unserer Immobilien durch unsere Expansionsabteilung, die Realisierung unserer Filial-, Wohn- und Gewerbeimmobilien vom ersten Entwurf bis zum fertigen Bauantrag durch unseren Bereich Bauwesen bis hin zur anschließenden Betreuung durch unsere Immobilienverwaltung.

Perspektiven für die Zukunft

Bei Müller haben Sie die Möglichkeit, durch Einsatzbereitschaft und Ehrgeiz in neue Aufgabenfelder hineinzuwachsen und beruflich wie persönlich weiterzukommen. Was mit der individuellen Leistung eines Einzelnen begann ist bis heute typisch für uns. Es ist der persönliche Einsatz, der Müller so erfolgreich macht. Deshalb setzen wir lieber auf Leistung und Engagement, statt auf Titel und Noten. Wir betreiben einen außergewöhnlich hohen Aufwand bei der Ausbildung unseres Personals von morgen. Denn eine solide Berufsausbildung ist für uns der Schlüssel zum Erfolg.

Kennzahlen

MitarbeiterRund 35.000 in sieben europäischen Ländern (Stand: 2021)

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 567 Mitarbeitern bestätigt.

  • RabatteRabatte
    68%68
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    37%37
  • ParkplatzParkplatz
    29%29
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    26%26
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    25%25
  • KantineKantine
    17%17
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    14%14
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    13%13
  • CoachingCoaching
    7%7

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir bei Müller sind ein Team - das Team Orange. Teamarbeit wird bei uns groß geschrieben. Wir stehen für einander ein und haben auch für persönliche Anliegen ein offenes Ohr. Wer bei uns viel leistet, darf auch ruhig etwas erwarten. Aus diesem Grund gehören bei uns, neben dem tariflichen Gehalt inklusive Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, auch viele Extras mit dazu:

  • Krisensicherer Arbeitsplatz
  • Mitarbeiter-Einkaufsrabatt
  • Weiterbildung
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zuwendungen und kleine Geschenke
  • Betriebliches Vorschlagswesen
  • Übernahmegarantie für Azubis


Unsere Benefits im Überblick.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Bei Müller erwartet Sie ein vielfältiges Aufgabenspektrum in unterschiedlichen Bereichen. An unserem Firmensitz in Ulm sind wir ständig auf der Suche nach engagierten und motivierten Teammitgliedern in den folgenden Bereichen:

  • Bauwesen, Expansion, Immobilienverwaltung und Ladenbau
  • Einkauf
  • IT
  • Marketing und E-Commerce
  • Personal
  • Controlling, Finanzen, Forderungsmanagement und Rechnungswesen
  • Vertrieb
  • Rechtsabteilung und Revision
  • Logistik, Haustechnik und Reinigung
  • Müller Transport und Logistik Ulm
  • Müller Sicherheits-Dienst Ulm
  • Betriebsrestaurant (Casino)

Erfahren Sie mehr über unsere verschiedenen Zentralbereiche.

Daneben suchen wir an mittlerweile über 870 Filialstandorten in Deutschland und ganz Europa immer wieder Menschen, die gerne im Verkauf arbeiten, sich vor Ort aktiv einbringen und die Arbeit im Team lieben. Informieren Sie sich auf unserer Karriereseite über unsere aktuellen Stellenanzeigen.

Informieren Sie sich auf unserer Karriereseite über unsere aktuellen Stellenangebote.

Gesuchte Qualifikationen

Egal ob Direkt- oder Quereinsteiger, Fach- oder Führungskraft: Allen, die nach Perspektiven suchen und unsere Grundsätze wie Engagement, Leistung, Freundlichkeit und Service teilen, bieten wir ein familiäres, sicheres und gleichermaßen herausforderndes Umfeld für ihre berufliche Entwicklung.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Müller Holding GmbH & Co. KG.

  • Als schwäbisches Familienunternehmen mit Tradition suchen wir ambitionierte und engagierte Persönlichkeiten, die sich ihrer Verantwortung bewusst sind und gerne im Team arbeiten. Teamarbeit wird bei uns im ganzen Unternehmen groß geschrieben. In unserer „Müller-Familie“ sind alle willkommen, die unsere Grundwerte teilen.

  • Bei Bewerbungen legen wir auf folgende Kriterien besonders Wert:

    • Vollständige Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse zu den einzelnen Stationen des Lebenslaufs)
    • Aussagekräftiges Anschreiben mit Bezug zur Stelle (max. 1 Seite) und Angabe des möglichen Eintritts sowie Benennung der groben Gehaltsvorstellungen
    • Vermeidung von Rechtschreib- und Grammatikfehlern
    • Achten Sie auf Aktualität
    • Übersichtliche Gestaltung und klare Struktur
    • Dateiformat möglichst als pdf-Datei

    Hier finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellte Fragen rund um die Bewerbung bei Müller.

  • Wir bevorzugen die Online-Bewerbung über unseren Stellenmarkt unter www.mueller.de/stellenangebote/
    Für Sie als Bewerber bietet die Online-Bewerbung zahlreiche Vorteile: Sie sparen Kosten für Briefpapier und Porto, zudem wird Ihre Bewerbung online direkt an den richtigen Ansprechpartner weitergeleitet.

  • Zentrale:
    Wenn wir Ihre Bewerbung interessant finden, folgt ein persönliches Vorstellungsgespräch in unserer Zentrale. Wir möchten Sie näher kennenlernen und Ihnen einen offenen und ehrlichen Eindruck von der zu besetzenden Position vermitteln. Zudem können Sie sich über Details der ausgeschriebenen Stelle informieren. Wenn Sie uns überzeugen, laden wir Sie zu einem zweiten ausführlichen Gespräch ein, bei dem Ihnen die Arbeitsbedingungen sowie die Sozialleistungen erörtert werden. Sind sich beide Seiten einig, erhalten Sie einen Arbeitsvertrag.

    Filiale:
    Wenn Ihre Bewerbung unser Interesse geweckt hat, laden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch in die Filiale - bei positivem Verlauf ggf. auch zu einem Schnuppertag ein. Dadurch können Sie die typischen Aufgaben und das Filialteam näher kennenlernen. Sofern Ihnen der Einblick gefallen hat und Sie auch uns überzeugt haben, erhalten Sie einen Arbeitsvertrag.

FAQs

Hier beantwortet Müller Holding GmbH & Co. KG häufig gestellte Fragen zum Unternehmen. Die Fragen wurden vom Unternehmen ausgewählt.
  • Wir bevorzugen die Online-Bewerbung über unseren Stellenmarkt unter www.mueller.de/stellenangebote/.
    Für Sie als Bewerber bietet die Online-Bewerbung zahlreiche Vorteile: Sie sparen Kosten für Briefpapier und Porto, zudem wird Ihre Bewerbung online direkt an den richtigen Ansprechpartner weitergeleitet.

  • 1. In unserem haben Sie die Möglichkeit, nach Stellenangeboten oder nach Ausbildungs- und Studienplätzen zu suchen

    2. Wenn Sie ein passendes Angebot gefunden haben, gelangen Sie in der Stellenausschreibung über den Button Bewerben. zur Online-Bewerbung.

    3. Füllen Sie den Bewerberbogen vollständig aus. Bitte laden Sie Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse sowie ggf. Bewerbungsbild und Zertifikate/Nachweise in digitaler Form hoch.

    4. Klicken Sie anschließend auf den Button Senden, um Ihre Bewerbung bei uns einzureichen.

  • Ihre digitalen Unterlagen müssen einem der folgenden Formate entsprechen:
    • Word (doc, docx)
    • Portable Document Format (pdf)
    • Rich Text Format (rtf)
    • Textdateien (txt)
    • PowerPoint (ppt, pps)
    • zip
    • OpenDocument (odt)
    • PPEG File Interchange Format (jpg, jpeg)

  • Diese Bezeichnung signalisiert, dass wir vorrangig unsere Stellen anhand der Talente, Fähigkeiten und Motivation der Bewerber besetzen und kein Geschlecht in irgendeiner Art und Weise bevorzugen. m = männlich, w = weiblich, d = divers. Nach neuer Rechtsprechung nehmen wir auch das diverse Geschlecht mit auf, um alle Menschen egal welchen Geschlechts anzusprechen.

  • Sobald Sie Ihre Bewerbung über das Onlineportal an uns geschickt haben, erhalten Sie eine automatische Eingangsbestätigung. Ihre Bewerbung wird an den jeweiligen Fachbereich weitergeleitet und geprüft. Dies kann bei der Vielzahl an Bewerbungen etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir danken Ihnen deshalb schon jetzt für Ihre Geduld. Unser Ziel ist es, Ihnen baldmöglichst eine Rückmeldung zu Ihrer Bewerbung zu geben.

  • Möchten Sie sich für eine Filiale oder für die Zentrale auf mehrere Stellen bewerben, vermerken Sie dies in Ihrem Anschreiben. Der zuständige Fachbereich leitet Ihre Bewerbung nach der Prüfung entsprechend weiter. Möchten Sie sich für Stellen in verschiedenen Filialen bewerben, reichen Sie Ihre Bewerbung separat bei den ausgeschriebenen Stellen ein.

  • Die Stellenanzeigen auf unserer Homepage sind stets aktuell. Sobald eine Position besetzt wurde, wird diese nicht mehr auf der Homepage angezeigt. Auf diese Stelle können Sie sich dann leider nicht mehr bewerben.

  • Ist kein passendes Stellenangebot verfügbar, können Sie sich jederzeit initiativ bewerben unter www.mueller.de/stellenangebote/. Wir gleichen Ihre Bewerbung dann mit unseren Stellenprofilen ab und geben Ihnen eine entsprechende Rückmeldung.

    Unser Tipp: Schauen Sie regelmäßig in unserem Stellenmarkt vorbei. Jede Woche kann es neue Angebote geben, die zu Ihnen passen und Sie können sich dann direkt auf eine offene Stelle bewerben. Dies führt oftmals schneller zum Ziel als eine Initiativbewerbung zu schreiben.

  • Bitte informieren Sie unmittelbar den Ansprechpartner, der Sie telefonisch oder schriftlich zum Gespräch eingeladen hat.

  • Sofern Sie kein Interesse mehr an der von Ihnen beworbenen Stellenausschreibung haben, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail mit. Senden Sie die Nachricht an die E-Mail-Adresse von der Sie die Eingangsbetätigung erhalten haben.

  • In diesem Fall ist es meistens so, dass es Mitbewerber gab, die dem Anforderungsprofil noch besser entsprachen. Oft sind es nur Feinheiten die ausschlaggebend sind und zu einer Absage führen. Nehmen Sie dies bitte nicht persönlich. Sollte zukünftig eine Ihren Vorstellungen entsprechende neue Stelle ausgeschrieben sein, freuen wir uns, wenn Sie sich erneut bei uns bewerben.

  • Eine Übersicht über alle Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten sowie weiterführende Informationen finden Sie hier: www.mueller.de/ausbildung-studium/

  • Bei Interesse an einem Ferienjob in der Filiale schauen Sie bitte in unseren aktuellen Stellenangeboten unter www.mueller.de/stellenangebote nach den Stellen Aushilfe (m/w/d).

    In unserer Logistik bieten wir Ferienjobs in den Sommerferien an. Sie sollten mindestens drei Wochen Zeit haben. Unsere aktuellen Stellenangeboten als Ferienarbeiter (m/w/d) finden Sie unter www.mueller.de/stellenangebote.

  • Ja, Sie können bei der Firma Müller Ihr Praxissemester absolvieren. Bitte bewerben Sie sich hierfür initiativ online über unser Bewerbungsportal.

  • Gerne können Sie sich über unser Online-Bewerbungsportal initiativ für ein Praktikum bewerben. Wir prüfen dann ob ein Einsatz zum gewünschten Termin möglich ist und geben Ihnen schnellstmöglich eine Rückmeldung. Gerne können Sie auch vorher direkt in der Filiale anfragen, ob zu dem gewünschten Zeitpunkt ein Praktikum möglich ist. Es ist wichtig für uns zu wissen, ob es sich dabei um ein freiwilliges Praktikum oder ein Pflichtpraktikum handelt.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Seid kurzem gibt es jetzt kostenloses Wasser und kostenlosen Kaffee in manchen Abteilungen der Zentrale. Immerhin geht es da mal etwas voran. Das sollte aber auch in den Filialen eingeführt werden.
Bewertung lesen
Es ist an sich ein gutes Unternehmen in dem sich Kunde und Personal Mal wohl gefühlt haben. Ich hoffe das es auch nach den Änderungen nun wieder zu einem guten Unternehmen werden kann.
Bewertung lesen
Aktuell nichts mehr. Es war mal anders.
Nach 15 Jahren Müller zugehörigkeit bin ich bei der nächsten Gelegenheit weg.
Bewertung lesen
- Urlaubs- und Weihnachtsgeld
- der Zusammenhalt mit manchmal Kollegen
- angemessener Personalrabatt
Bewertung lesen
Er hat immer Kleinigkeiten für uns
Valentinstag unsere kleine Schokolade
Unsere Nikolaus Tüte usw.
Was Mitarbeiter noch gut finden? 341 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Anweisungen aus der Zentrale sind manchmal sowas von unlogisch und nicht umsetzbar, Druck von oben ist unter Pandemiebedingungen alles andere als produktiv und hilfreich. Wenig Bezug auf regionale Besonderheiten, warum werden Produkte von Käfer und Co in alle Filialen gestopft, die kaum einer der Kundschaft kauft und wieder reduziert werden müssen? Fragen Sie die Mitarbeitenden vor Ort was sinnvoll ist und was nicht, auch das ist nachhaltig.
Und was mir besonders wichtig ist: die Sicherheit der Kolleginnen und Kollegen. Es ...
Bewertung lesen
Filialmitarbeiter werden als lästig empfunden und auch so behandelt.
Gute Mitarbeiter verlassen das Unternehmen durch den steigenden Druck von oben.
Das Fachgeschäft wird langsam zum Discounter. Das sagen auch die Kunden.
Die Technik ist allgemein aus der Steinzeit und nimmt viel Zeit die man besser nutzen könnte.
Verlasst das sinkende Schiff sobald wie möglich
Alles außer Gehalt. ICH RATE WIRKLICH JEDEM JUNGEN MENSCHEN DAVON AB SICH DIESER FIRMA ANZUSCHLIESSEN WEIL EUCH NÄMLICH DIE VERALTETEN UND VERBITTERTEN KOLLEGINNEN Ü50 DAS LEBEN ZUR HÖLLE MACHEN UND WENN ICH EXTREM PECH HABT DANN HABT IHR SOGAR DIE VORGESETZTEN GEGEN EUCH !
Bewertung lesen
- Dominante Führung verringern, damit sinnvolle Argumente und Zahlen entscheiden
- Weiterbildungsmaßnahmen ermöglichen.
- Vorgesetzt für eine Personalverantwortung schulen
- Überstunden-Handling und Arbeitszeitenmodell ins 21. Jahrhundert holen
- Digitalisierung forcieren
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 315 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- Filialen endlich technisch auf Vordermann bringen z.B. neue Kassen (!!!), wäre für alle einfacher und spart Zeit für Mitarbeiter und Kundschaft ein
- Informationsfluss "entkomplizieren" - 1000 Rundschreiben, widersprüchliche Anweisungen und ständige Korrekturen dieser führen zwangsläufig zu Fragezeichen und Problemen (Beispiel: Rückrufbearbeitung bei hohem logistischen Aufkommen)
Bewertung lesen
Spart nicht an Personal dann wären die Mitarbeiter die sich immer Mühe geben nicht so überlastet und ihr verliert die nicht auch noch.
Schätzt eure Aushilfen die machen alles alleine und kriegen überhaupt keine Anerkennung. Speziell die Aushilfen in der Warenverräumung werden vom restlichem Team ausgeschlossen und überhaupt nicht geschätzt.
Bewertung lesen
Komplette Geschführung austauschen! Aufhören auf dem Rücken der Mitarbeiter die Kosten zu senken! Die Firma Müller ist ein Gewinner der Corona Krise also erzählt keine Lügen das Arbeitsplätze nur durch kurzarbeit oder personalabbau gesichert werden können! Kurzarbeit war für Firmen gedacht den es wirklich mies ging!!!
Bewertung lesen
- Überstunden-Handling und Arbeitszeitenmodell ins 21. Jahrhundert holen
- Weiterbildungsmaßnahmen ermöglichen und Mitarbeiter unterstützen
- Digitalisierung forcieren
- Interne Kommunikation verbessern
- bessere Wertschätzung der Mitarbeiter
- Hierarchien abbauen und ein besseres Arbeitsklima erzeugen
Bewertung lesen
In den letzten Jahren hat sich so einiges getan, aktuell ist sogar HomeOffice möglich, Modernisierung der Arbeitsplätze, Digitalisierung – gerade in meiner Abteilung wurde das kaum vorangetrieben. Gut wäre, wenn es weiter getrieben würde und nicht ein Schritt zurückgemacht wird.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 293 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,3

Der am besten bewertete Faktor von Müller Holding ist Kollegenzusammenhalt mit 3,3 Punkten (basierend auf 137 Bewertungen).


Der Zusammenhalt in unserer Filiale ist perfekt, wir helfen und unterstützen uns gegenseitig. Gerade jetzt mit wenig Personal wichtig, das wir uns aufeinander verlassen können. Zumindest in unserer Filiale leben wir Müller, weiß der/die Eine nicht weiter, übernimmt der/die Nächste und betreut die Kundschaft.
5
Bewertung lesen
In meiner Abteilung war der Zusammenhalt seht gut. absolut vorhanden. Man kann sich stets auf Kollegen verlassen und auch um Rat und Unterstützung fragen. Ausnahmen gibt es aber immer.
4
Bewertung lesen
In meinem Team absolut vorhanden. Man kann sich stets auf Kollegen verlassen und auch um Rat und Unterstützung fragen.
5
Bewertung lesen
Toller kollegialer Zusammenhalt - man kann sich auf seine Teamkollegen verlassen und wird gerne unterstützt.
5
Bewertung lesen
Wenn Kollegen da sind und NICHT Krank, gekündigt oder raus gemobbt wurden war ein Zusammenhalt vorhanden!
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 137 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Müller Holding ist Kommunikation mit 2,8 Punkten (basierend auf 146 Bewertungen).


Es gibt schlichtweg keine Einarbeitung, die Vorgesetzten rattern schnell im Büro alles wichtige runter und man soll sich auf Anhieb alles gleich merken. Wichtige Zusammenfassung eines morgendlichen Mitarbeitergesprächs müssen Kollegen die zur Spätschicht antreten im 3 Meter langen Pinnwand-Dschungel voller veralteten und unwichtigen Diagrammen rausfischen. Geben die Vorgesetzten einem eine Arbeitseinweisung und macht man sie nicht auf Anhieb perfekt kriegt man täglich von den Ihnen das Gefühl nichts zu können. Es werden auch gleich einem Unterstellungen verteilt etwas nicht zu ...
1
Bewertung lesen
Durch die dünne Personaldecke geht die Kommunikation in der Filiale aus Zeitgründen schnell flöten. Bsp: Jahreszielgespräche sollen in Ruhe geführt werden. Ebenso monatliche Besprechungen. Dies ist aber nicht möglich, wenn die Personalsituation auf der Verkaufsfläche auf Daueralarm steht, sodass eigentlich gar keine Zeit ist.
Ebenso ist der Informationsfluss durch verschiedene Kanäle (Portal,Mail) teils unübersichtlich, da ständig Informationen revidiert oder abgeändert werden.
3
Bewertung lesen
Kaum Kommunikation, Geschäftsleitung entschiedet und dies muss umgesetzt werden, konstruktive Kritik oder Anmerkungen sind nicht erlaubt. Autoritärer Führungsstil von ganz oben. Es wird in regelmäßigen Abständen über die Krankheitsquote gesprochen, mit der Bitte diese zu verringern. Was so viel heißt, wie komm zu Arbeit ob du krank bist oder nicht.
Anfangs gab es regelmäßig Schulungen zu den Produkten irgendwann musste danach gebettelt werden und nun nix mehr. Es ist kein Personal mehr da um jemanden auf eine Schulung zu schicken und auch zu teuer. Schade den nur so kann auch gut beraten werden. Nur über Druck werden die Zahlen nicht besser.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 146 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,9 Punkten bewertet (basierend auf 109 Bewertungen).


Karriere: Es ist möglich vom Sachbearbeiter/Lagerbearbeiter/Filialmitarbeiter bis zum Einkäufer/etc. aufzusteigen. Man muss sich dabei nur reinhängen. Aber eine ordentliche Portion Glück gehört natürlich ebenfalls dazu.
Weiterbildung: Zu Beginn gibt es Schulungen für das eigene Warenwirtschaftssystem. Ansonsten gibt es keine Weiterbildungsmöglichkeiten auf Sachbearbeiter-/Assistenten-Level. Ab Junior-Level gibt es dann Verhandlungsschulungen, die aber auch eher spärlich sind. Weiterbildung ist von Arbeitgeberseite daher aus meiner Sicht kaum vorhanden und sollte dringend ausgebaut werden.
2
Bewertung lesen
z.B. wird man ohne Studium kein Einkäufer - auch mit mehrjähriger Berufserfahurung. Es gibt interne Schulungen, diese beziehen sich aber auf technische Dinge wie das Warenwirtschftassystem oder Excel.
Bei der Firma Müller aufzusteigen gestaltet sich in der Regel sehr schwierig.
2
Bewertung lesen
Weiterbildung nur auf eigene Kosten. Man wird gedrängt, Schulungen zu machen, bekommt aber nicht mal die Zeit bezahlt.
Karriere kann man nur machen, wenn man sich gut mit der Leitung versteht.
1
Bewertung lesen
Ich habe monatelang die Aufgaben der Abteilungsleitung erledigt, als diese gekündigt hat habe ich aber nicht die Möglichkeit bekommen den Posten zu überneheme, es wurde jemand anderes geholt.
1
Bewertung lesen
bei allen Abteilungen, wollen viele qualifizierte und kompetente Leute nicht aufsteigen. Chancen gibt es, nur lasst es. Für ca 100€ mehr im Monat will niemand 3 mal soviel Stress.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 109 Bewertungen lesen