Workplace insights that matter.

Login
Münchener Hypothekenbank eG Logo

Münchener Hypothekenbank 
eG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,5Image
    • 3,3Karriere/Weiterbildung
    • 3,5Arbeitsatmosphäre
    • 3,2Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,7Work-Life-Balance
    • 3,3Vorgesetztenverhalten
    • 3,8Interessante Aufgaben
    • 3,6Arbeitsbedingungen
    • 3,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 3,9Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 93 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Banken (3,6 Punkte).

Alle 93 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Servus und herzlich willkommen bei der Münchener Hypothekenbank eG!
Wir sind eine unabhängige, genossenschaftliche Immobilienbank. Mit über 120-jähriger Erfahrung zeichnen wir uns als Experte für langfristige Finanzierungen von Wohn- und Gewerbeimmobilien aus.

Zudem sind wir Partner der Volksbanken und Raiffeisenbanken und Teil der Genossenschaftlichen FinanzGruppe. Durch die große Vertriebskraft unserer genossenschaftlichen Partnerbanken sind wir vor Ort in allen Regionen Deutschlands vertreten. 11 Regionalbüros mit Fachleuten unterstützen die laufenden Geschäftsbeziehungen zu den Volksbanken Raiffeisenbanken. In der gewerblichen Immobilienfinanzierung sind wir international tätig.

Produkte, Services, Leistungen

Die Geschäftsstrategie der MünchenerHyp ist langfristig ausgerichtet und geleitet von dem Gedanken des nachhaltigen Wirtschaftens. Unser Anspruch ist es, ein verlässlicher Finanzierungspartner zu sein, der eine nachhaltige Geschäftsbeziehung zu seinen Kunden pflegt. Kerngeschäftsfelder der Bank sind die private Immobilienfinanzierung und die gewerbliche Immobilienfinanzierung. Als Emittent von Hypothekenpfandbriefen genießen wir an den Kapitalmärkten international ein hohes Renommee.

Wir übernehmen Verantwortung für unsere Mitarbeiter. Das bedeutet für uns, dass sich Berufs- und Privatleben im Einklang befinden, denn die richtige Work-Life-Balance trägt dazu bei, die Leistungsfähigkeit und die Freude am Beruf zu erhalten. Das Interesse am gemeinsamen Erfolg steht bei uns im Vordergrund, daher pflegen wir ein respektvolles und offenes Miteinander und unterstützen die persönliche und fachliche Weiterentwicklung.

Kennzahlen

Mitarbeiter573
Umsatz42,87 Mrd. Euro Bilanzsumme (2019)

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 75 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    79%79
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    75%75
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    73%73
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    71%71
  • HomeofficeHomeoffice
    60%60
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    56%56
  • EssenszulageEssenszulage
    49%49
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    47%47
  • InternetnutzungInternetnutzung
    41%41
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    37%37
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    36%36
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    33%33
  • BarrierefreiBarrierefrei
    29%29
  • DiensthandyDiensthandy
    21%21
  • CoachingCoaching
    19%19
  • ParkplatzParkplatz
    8%8
  • FirmenwagenFirmenwagen
    7%7
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    4%4
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    3%3

Was Münchener Hypothekenbank eG über Benefits sagt

• Zentrale Lage im Herzen Münchens
• Arbeiten im Homeoffice bei dafür geeigneten Tätigkeiten
• 30 Tage Jahresurlaub
• Sonderurlaub bei vielen familiären Anlässen
• Elternzeit für Mütter und Väter
• zahlreiche verschiedene Arbeitszeitmodelle für Teilzeitarbeit
• betriebliche Altersvorsorge
• Vermögenswirksame Leistungen
• Jubiläumszahlungen
• umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
• Kantine im Haus
• Zuschuss zu den Mahlzeiten im Betriebsrestaurant

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Ein familiäres Betriebsklima, einen sicheren und modernen Arbeitsplatz sowie bestmögliche Arbeitsbedingungen. Miteinander arbeiten ‒ voneinander lernen ‒ hiervon profitieren wir, um gemeinsam viel zu erreichen. Wir ermutigen unsere Mitarbeiter, eigene Erfahrungen und Expertise mit viel Elan und Freude in die tägliche Arbeit mit einzubringen. Abwechslungsreiche Aufgaben sorgen dabei für neue Herausforderungen.

Ganz gezielt unterstützen wir Ihre persönlichen und fachlichen Kompetenzen und investieren in individuelle Weiterbildungen wie Inhouse-Schulungen, EDV-Training in unserem hauseigenen EDV-Schulungsraum, externe Seminare, Fortbildungen, zum Beispiel zum Bankfachwirt oder Bachelor Führungskräfte-Schulung Kurse für Business-Englisch und -Französisch, Projektmanagement-Workshops.

Wir bieten unseren Mitarbeitern attraktive soziale Leistungen und viele Vorteile:
• Arbeiten in Gleitzeit zwischen 6:00 und 19:00 Uhr
• Zahlreiche verschiedene Arbeitszeitmodelle für Teilzeitarbeit
• Arbeiten im Homeoffice bei dafür geeigneten Tätigkeiten
• Jobticket
• Sonderurlaub bei vielen familiären Anlässen
• Jubiläumszahlungen
• Zuschuss zu den Mahlzeiten im Betriebsrestaurant
• Individuelle, auf die Mitarbeiter zugeschnittene Fortbildungen
• Gesundheitliche Förderung mit dem PFIF!-Programm
• Elternzeit für Mütter und Väter
• Geburtsbeihilfezahlung ab einjähriger Betriebszugehörigkeit
• Vermögenswirksame Leistungen
• Zusatzversorgung zur betrieblichen Altersversorgung für alle unbefristeten Mitarbeiter beim BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes. Wir übernehmen dabei die Hälfte der Beiträge
• Abschluss einer zusätzlichen Entgeltumwandlung bei der Pensionskasse des BVV möglich (mit anteiligem Zuschuss der MünchenerHyp)
• Abschluss einer privaten Lebensversicherung über eine zusätzliche Entgeltumwandlung oder Übernahme einer bestehenden Direktversicherung möglich (ohne Beteiligung der MünchenerHyp)
• Beihilfeversicherung (Krankenzusatzversicherung) bei der Versicherungskammer Bayern für unbefristete, gesetzlich versicherte Mitarbeiter in Vollzeit sowie in Teilzeit (ab einem bestimmten Anteil zur Vollzeitarbeit). Den Beitrag für die Krankenzusatzversicherung übernehmen wir.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

• Kreditsachbearbeitung und Vertrieb Immobilienfinanzierung
• Kapitalmarkt und Treasury
• Unternehmensentwicklung, Projektmanagement und Prozessmanagement
• IT Softwareentwicklung, Administration, Konzeption, Hotline
• Stabspositionen im Controlling, Rechnungswesen, Rechtsabteilung etc.

Gesuchte Qualifikationen

• Sprachkenntnisse:
Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
• Fachkenntnisse:
Kenntnisse in der privaten und gewerblichen Immobilienfinanzierung, Treasury, Controlling, Recht, HGB,
IFRS, Compliance ...
• Methodenkompetenz:
Projektmanagement, Prozessmanagement, Change-Management

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Münchener Hypothekenbank eG.

  • Coralie Tessun
    Gruppenleiterin Personal
    Tel: +49 89 5387-685
    Coralie.Tessun@muenchenerhyp.de

    Michael Utschig
    Personalreferent
    Tel: +49 89 5387-267
    Michael.Utschig@muenchenerhyp.de

  • Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits- und Ausbildungszeugnissen online über unsere Karriereportal.

  • Überzeugen Sie uns!
    Wir wollen von Ihnen nicht hören, was im Bewerbungsratgeber steht. Wir wollen SIE kennenlernen, Ihre Stärken, Ihre Interessen, Ihre Meinung und Ihre Ziele. Seien Sie im Gespräch authentisch; zeigen Sie Eigeninitiative, Teamgeist und Begeisterungsfähigkeit, erzählen Sie uns, wo Sie schon einmal Verantwortung übernommen haben. Uns ist wichtig, dass Sie als Mensch zu uns passen - und natürlich sollen auch Sie sich ein Bild von uns machen, und sicherstellen, dass wir die richtige Bank für Sie sind!

  • Online über unser Bewerberportal www.muenchenerhyp.de/karriere

  • Vorstellungsgespräche, gelegentlich Assessment-Center oder Probearbeitstag

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Den zentralen Sitz in München, die mittelbaren und unmittelbaren Kollegen. Den kollegialen Umgang im Unternehmen. Die Geduld und grundsätzlich verständnisvolle Art bei Fehler/Problemen. Die persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Eine Inhouse Cafeteria, mit einem Unikat an Kantinen-Betreiber.
Bewertung lesen
Außergewöhnliches Angebot an Zusatzleistungen, wie die finanzielle Unterstützung von Sportprogrammen oder das Angebot von gesundheitsfördernden Maßnahmen, wie Hautkrebsvorsorgen.
Weiterbildungsmöglichkeiten. Gutes Betriebsklima. Selbstverwirklichung im Beruf. Guter Standort. Innerbetriebliche Kommunikation. Mitteilung von Zielen. Feedback.
Bewertung lesen
Chance zur Weiterentwicklung gegeben, wenn man Initiative zeigt
Lage in München
Kollegialität
Bewertung lesen
wenig Arbeit und Verantwortung fürs Geld
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 35 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Das die Feedbackmeldung durch die Personalabteilung immer denselben Text aufweist, heißt für mich = Null Interesse an diesem Geschwätz hier.
Überdenken der Gehalts- und Bonuszahlungen.
Der Betriebsrat ist leider überhaupt nicht präsent. Hier liegt eher der Focus auf gute Zusammenarbeit mit der Vorstandsetage. Hier könnte für die Mitarbeiter viel mehr durchgesetzt werden.
Bewertung lesen
Mehr Transparenz gerade im Bereich Gehalt. Die Einstiegsgehälter im Bereich IT sind unter dem Durchschnitt. Das Gehalt wurde mit dem Vorgesetztem vereinbart, ausbezahlt wurde dann aber - ohne Angabe von Gründen - weniger. Der jährliche Boni ist nicht motivierend.
Bewertung lesen
noch nicht mal für ein Praktikum zu empfehlen
Bewertung lesen
Man muss es leben um es zu wissen
Bewertung lesen
Wer will findet Lösungen, wer nicht will findet Gründe. Es werden zu oft nach Gründen gesucht. Prozesse werden teilweise, je nach Bedarf, genau oder weniger genau ausgelegt. Ein stärkeres Wir-Gefühlt zwischen den Bereichen. Silo-Denken auf Team/Gruppen/Abteilungs und teilweise auf Bereichsebene.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 28 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Weiterhin Vorsicht im Umgang mit Corona. Nachvollziehbarer Weise zeigt sich ein zunehmend schleifender Umgang von Führungskräften mit teilweise sinnfreien Anweisungen. (Besprechungen in viel zu kleinen Räumen) Aufpassen. Wir haben viele Kolleginnen und Kollegen in der Risikogruppe und es ist noch lange nicht vorbei.
Bewertung lesen
Es geht immer noch besser, aber es ist bereits heute ein solider Arbeitgeber mit guten Leistungen, spannenden Aufgaben und vernünftigen Benefits im Vergleich zu anderen Arbeitgebern.
Bewertung lesen
Fahrtkosten werden aktuell nur langjährigen Kollegen erstattet. Neue Kollegen sind hier im Nachteil. Das ist schade und könnte gerne verändert werden.
Bewertung lesen
den Wünschen der Arbeiter mehr eingehen, etwas mehr Freiheiten, mehr Gehalt, nachfragen wieso warum, auf Wünsche eingehen etc.
Bewertung lesen
Modernere Tische und Stühle wären sehr schön, weil man insgesamt schon viel sitzt.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 30 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

3,9

Der am besten bewertete Faktor von Münchener Hypothekenbank ist Umgang mit älteren Kollegen mit 3,9 Punkten (basierend auf 12 Bewertungen).


Während meiner Zeit hier bei der MünchenerHyp, ist bis jetzt jeder Kollege, welcher sich in den (Früh-)Ruhestand verabschiedet hat, mit einem lachenden und einen weinenden Auge gegangen...dies sagt viel über die Zusammenarbeit aus.
In unserer Gruppe haben wir sehr junge und auch ältere Kollegen. Mir ist nicht aufgefallen das jemand benachteiligt wird nur weil er älter ist
5
Bewertung lesen
Sehr sozialer Umgang.
5
Bewertung lesen
Die Zusammensetzung der Teams ist bunt gemischt, von Studenten bis zu "alten Hasen" ist alles dabei. Gerade von den erfahrenen Kollegen gibt es viel zu lernen.
5
Bewertung lesen
Kann immer besser sein. Aber wir brauchen das Know How unserer "alten Hasen". Insbesondere im Kreditbereich und nutzen das auch.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 12 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Münchener Hypothekenbank ist Kommunikation mit 3,2 Punkten (basierend auf 28 Bewertungen).


Mitarbeiterzeitschrift, ansonsten Meetings, in denen nicht ehrlich kommuniziert wird. Zu der Mitarbeiterumfrage wurde erst nach einigen Monaten Stellung genommen. Wirkliche Maßnahmen werden nicht abgeleitet. Es fehlt so gar der Mut sich einzugestehen, dass diese schlecht ausgefallen ist. IT Ausstattung eher dürftig. Kein MS Teams, Projekthandbuch in Excel. Viele Formulare in Excel. Prozesse oft umständlich.
In der Abteilung in der ich tätig bin, wird leider nur über eine Person (keine Führungskraft o. ä.) kommuniziert. Diese Person gibt Infos nur bedingt oder gar nicht an die Kollegen weiter.
1
Bewertung lesen
Im Team und generell IT sehr gut. Fühle mich auch generell gut informiert (Mitarbeiterversammlung), Vorstandsmailings zu Corona, Intranet.
5
Bewertung lesen
durch Teammeatings, Stand-Ups und "von oben" über Mitarbeiterversammlung und Mails vom Vorstand. Außerdem übers Intranet.
Untereinander gut, vom Management gewollt, personen- und themenbezogene abhängig, könnte Top-Down besser (offener) sein.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 28 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet (basierend auf 22 Bewertungen).


Naja....also ehrlich. Man muss schon selber immer wieder bohren. Die Personalabteilung und Geschäftsleitung fordern und fördern Weiterbildung. Aber da kommt wieder das Thema dass die Vorgesetzten viel zu wenig Zeit für Führung haben. Es wird zu wenig seitens der Führungskräfte aktiv angeboten. Aber man kann hier intern durchaus Spezialistenfunktionen oder Führungsfunktionen erreichen.
3
Bewertung lesen
Bei Weiterbildungswünschen wird man unterstützt. Auch gibt es innerbetriebliche kostenlose Angebote zur Weiterbildung innerhalb der Arbeitszeit.
Verbesserungsmöglichkeit: Initiative geht bislang zu 99% immer vom Arbeitnehmer aus. Es wäre schön wenn das Thema Weiterbildung bzw. innerbetriebliche Karriere mehr durch HR und Führungskräfte aktiv angestoßen wird.
4
Bewertung lesen
Sieht man wenn der Arbeiter etwas nachlässt, wird er nicht mehr gefördert. Man forscht gar nicht nach, warum hat dieser Arbeiter sein Arbeitspensum nicht erreicht. Es wird gedroht mit Versetzung in eine niedrigere Position.
1
Bewertung lesen
Wenn das Engagement und der Wille erkennbar sind, wird die fachliche und persönliche Weiterentwicklung/ bzw -bildung gefördert. Hierfür gibt es diverse Angebote aber auch individuelle Lösungen.
5
Bewertung lesen
Es werden bis zu 2 Weiterbildungen pro Jahr angeboten. Zusätzlich noch interne Kurse. Der Impuls geht allerdings vom Mitarbeiter aus.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 22 Bewertungen lesen

Gehälter

57%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 72 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Assistent Kreditmanager5 Gehaltsangaben
Ø46.200 €
Teamleiter5 Gehaltsangaben
Ø78.200 €
Kreditmanager4 Gehaltsangaben
Ø46.800 €
Gehälter für 7 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Münchener Hypothekenbank
Branchendurchschnitt: Banken

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Wenn nötig länger bleiben und In Silos arbeiten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Münchener Hypothekenbank
Branchendurchschnitt: Banken
Unternehmenskultur entdecken

Awards