Navigation überspringen?
  

Münchener Hypothekenbank eGals Arbeitgeber

Deutschland,  12 Standorte Branche Banken
Subnavigation überspringen?
Münchener Hypothekenbank eG: Firmenzentrale im Stadtteil Lehel - gegenüber Hofgarten und StaatskanzleiMünchener Hypothekenbank eGMünchener Hypothekenbank eGVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 49 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (23)
    46.938775510204%
    Gut (10)
    20.408163265306%
    Befriedigend (9)
    18.367346938776%
    Genügend (7)
    14.285714285714%
    3,55
  • 10 Bewerber sagen

    Sehr gut (5)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    20%
    Genügend (3)
    30%
    3,11
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,89

Firmenübersicht

Servus und herzlich Willkommen bei der Münchener Hypothekenbank eG!
Wir sind eine unabhängige, genossenschaftliche Immobilienbank. Mit über 120-jähriger Erfahrung zeichnen wir uns als Spezialist für langfristige Finanzierungen von Wohn- und Gewerbeimmobilien aus.

Zudem sind wir Partner der Volksbanken und Raiffeisenbanken und Teil der Genossenschaftlichen FinanzGruppe. Durch die große Vertriebskraft unserer genossenschaftlichen Partnerbanken sind wir vor Ort in allen Regionen Deutschlands vertreten. 11 Regionalbüros mit Fachleuten unterstützen die laufenden Geschäftsbeziehungen zu den Volksbanken Raiffeisenbanken. In der gewerblichen Immobilienfinanzierung sind wir international tätig.

 

Neue Features!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Umsatz

40,39 Mrd. Euro Bilanzsumme (2018)

Mitarbeiter

550

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Die Geschäftsstrategie der MünchenerHyp ist langfristig ausgerichtet und geleitet von dem Gedanken des nachhaltigen Wirtschaftens. Unser Anspruch ist es, ein verlässlicher Finanzierungspartner zu sein, der eine nachhaltige Geschäftsbeziehung zu seinen Kunden pflegt. Kerngeschäftsfelder der Bank sind die private Immobilienfinanzierung und die gewerbliche Immobilienfinanzierung. Als Emittent von Hypothekenpfandbriefen genießen wir an den Kapitalmärkten international ein hohes Renommee.

Wir übernehmen Verantwortung für unsere Mitarbeiter. Das bedeutet für uns, dass sich Berufs- und Privatleben im Einklang befinden, denn die richtige Work-Life-Balance trägt dazu bei, die Leistungsfähigkeit und die Freude am Beruf zu erhalten. Das Interesse am gemeinsamen Erfolg steht bei uns im Vordergrund, daher pflegen wir ein respektvolles und offenes Miteinander und unterstützen die persönliche und fachliche Weiterentwicklung.

Benefits

• Zentrale Lage im Herzen Münchens
• Arbeiten im Homeoffice bei dafür geeigneten Tätigkeiten
• 30 Tage Jahresurlaub
• Sonderurlaub bei vielen familiären Anlässen
• Elternzeit für Mütter und Väter
• zahlreiche verschiedene Arbeitszeitmodelle für Teilzeitarbeit
• betriebliche Altersvorsorge
• Vermögenswirksame Leistungen
• Jubiläumszahlungen
• umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
• Kantine im Haus
• Zuschuss zu den Mahlzeiten im Betriebsrestaurant

12 Standorte

Impressum
Herausgeber

Copyright 2018 by Münchener Hypothekenbank eG
Karl-Scharnagl-Ring 10 | 80539 München

Vorstand: Dr. Louis Hagen (Vorsitzender) | Dr. Holger Horn | Michael Jung 
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Hermann Starnecker

Aufsichtsbehörden: 
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) | Graurheindorfer Str. 108 | 53117 Bonn
Europäische Zentralbank (EZB) | Sonnemannstr. 20 | 60314 Frankfurt am Main

Prüfungsverband:
DGRV - Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V., Sitz: Berlin
Pariser Platz 3 | 10117 Berlin

Genossenschaftsregister des Amtsgerichts München Gen.-Reg 396 
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 129511485
SWIFT | BIC: MHYPDEMMXXX
LEI-Code: 529900GM944JT8YIRL63
GIIN: R88H45.99999.SL.276
BLZ 701 105 00
Tel. +49 89 5387 - 0
Fax +49 89 5387 - 770
info@muenchenerhyp.de

Für Bewerber

Videos

MünchenerHyp - Der familienfreundliche Arbeitgeber
Team-Song MünchenerHyp
Die Münchener Hypothekenbank einfach erklärt

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

• Kreditsachbearbeitung und Vertrieb Immobilienfinanzierung
• Kapitalmarkt und Treasury
• Unternehmensentwicklung, Projektmanagement und Prozessmanagement
• IT Softwareentwicklung, Administration, Konzeption, Hotline
• Stabspositionen im Controlling, Rechnungswesen, Rechtsabteilung etc.

Gesuchte Qualifikationen

• Sprachkenntnisse:
Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
• Fachkenntnisse:
Kenntnisse in der privaten und gewerblichen Immobilienfinanzierung, Treasury, Controlling, Recht, HGB,
IFRS, Compliance ...
• Methodenkompetenz:
Projektmanagement, Prozessmanagement, Change-Management

Gesuchte Studiengänge

IT, BWL, Mathematik, Bankmanagement, VWL, Rechtswissenschaften

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Ein familiäres Betriebsklima, einen sicheren und modernen Arbeitsplatz sowie bestmögliche Arbeitsbedingungen. Miteinander arbeiten ‒ voneinander lernen ‒ hiervon profitieren wir, um gemeinsam viel zu erreichen. Wir ermutigen unsere Mitarbeiter, eigene Erfahrungen und Expertise mit viel Elan und Freude in die tägliche Arbeit mit einzubringen. Abwechslungsreiche Aufgaben sorgen dabei für neue Herausforderungen.

Ganz gezielt unterstützen wir Ihre persönlichen und fachlichen Kompetenzen und investieren in individuelle Weiterbildungen wie Inhouse-Schulungen, EDV-Training in unserem hauseigenen EDV-Schulungsraum, externe Seminare, Fortbildungen, zum Beispiel zum Bankfachwirt oder Bachelor Führungskräfte-Schulung Kurse für Business-Englisch und -Französisch, Projektmanagement-Workshops.

Wir bieten unseren Mitarbeitern attraktive soziale Leistungen und viele Vorteile:
• Arbeiten in Gleitzeit zwischen 6:00 und 19:00 Uhr
• Zahlreiche verschiedene Arbeitszeitmodelle für Teilzeitarbeit
• Arbeiten im Homeoffice bei dafür geeigneten Tätigkeiten
• Jobticket
• Sonderurlaub bei vielen familiären Anlässen
• Jubiläumszahlungen
• Zuschuss zu den Mahlzeiten im Betriebsrestaurant
• Individuelle, auf die Mitarbeiter zugeschnittene Fortbildungen
• Gesundheitliche Förderung mit dem PFIF!-Programm
• Elternzeit für Mütter und Väter
• Geburtsbeihilfezahlung ab einjähriger Betriebszugehörigkeit
• Vermögenswirksame Leistungen
• Zusatzversorgung zur betrieblichen Altersversorgung für alle unbefristeten Mitarbeiter beim BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes. Wir übernehmen dabei die Hälfte der Beiträge
• Abschluss einer zusätzlichen Entgeltumwandlung bei der Pensionskasse des BVV möglich (mit anteiligem Zuschuss der MünchenerHyp)
• Abschluss einer privaten Lebensversicherung über eine zusätzliche Entgeltumwandlung oder Übernahme einer bestehenden Direktversicherung möglich (ohne Beteiligung der MünchenerHyp)
• Beihilfeversicherung (Krankenzusatzversicherung) bei der Versicherungskammer Bayern für unbefristete, gesetzlich versicherte Mitarbeiter in Vollzeit sowie in Teilzeit (ab einem bestimmten Anteil zur Vollzeitarbeit). Den Beitrag für die Krankenzusatzversicherung übernehmen wir.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Die Unternehmenskultur der MünchenerHyp ist seit jeher sozial und familiär geprägt und angelegt durch die genossenschaftlichen Ideen und Prinzipien wie Solidarität, Subsidiarität, Fairness und Respekt. Hilfsbereitschaft im Team und das Interesse am gemeinsamen Erfolg sind uns ein wichtiges Anliegen.

Wir sind der Überzeugung, dass Vielfalt eine Bereicherung darstellt und zum Unternehmenserfolg beiträgt. Daher bringen wir jedem Mitarbeiter Wertschätzung entgegen und bieten Chancengleichheit auf allen Ebenen.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Die MünchenerHyp befindet sich im Herzen Münchens, im schönen Stadtteil Lehel, mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés direkt vor der Tür. Unsere Mitarbeiter schätzen außerdem die unmittelbare Nähe zum Odeonsplatz, Isartor, sowie die kurzen Fußwege in den Englischen Garten oder zum Hofgarten mit seinen vielfältigen Erholungsmöglichkeiten.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns mit den U-Bahn Linien U3 | U4 | U5 | U6.

Unser Bankgebäude ist modern, hell und nach ökologischen Kriterien errichtet. Wir verfügen über bestens ausgestattete Arbeitsplätze mit Notebooks und Flachbildschirmen, Besprechungsräume mit moderner Touch-Screen-Technologie, ein Betriebsrestaurant mit Frühstücks- und Mittagsangebot, eine Terrasse, auf der wir im Sommer unser Mittagessen im Freien genießen.

 

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits- und Ausbildungszeugnissen online über unsere Karriereportal.

Unser Rat an Bewerber

Überzeugen Sie uns!
Wir wollen von Ihnen nicht hören, was im Bewerbungsratgeber steht. Wir wollen SIE kennenlernen, Ihre Stärken, Ihre Interessen, Ihre Meinung und Ihre Ziele. Seien Sie im Gespräch authentisch; zeigen Sie Eigeninitiative, Teamgeist und Begeisterungsfähigkeit, erzählen Sie uns, wo Sie schon einmal Verantwortung übernommen haben. Uns ist wichtig, dass Sie als Mensch zu uns passen - und natürlich sollen auch Sie sich ein Bild von uns machen, und sicherstellen, dass wir die richtige Bank für Sie sind!

Bevorzugte Bewerbungsform

Online über unser Bewerberportal www.muenchenerhyp.de/karriere

Auswahlverfahren

Vorstellungsgespräche, gelegentlich Assessment-Center oder Probearbeitstag

Münchener Hypothekenbank eG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,55 Mitarbeiter
3,11 Bewerber
4,89 Azubis
  • 28.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist kollegial innerhalb des eigenen Bereichs und professionelle zurückhaltend wenn man mit anderen Bereichen zu tun hat

Vorgesetztenverhalten

manche sind sehr fair und kollegial, da muss man Glück haben

Kollegenzusammenhalt

wie überall, es gibt sehr faire Kollegen und solche, die man mit Vorsicht genießt

Kommunikation

Das hängt sehr vom Einzelnen Mitarbeiter ab. Einige Bereiche halten bewusst Projektinformationen zurück, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Innerhalb des eigenen Bereichs ist die Kommunikation offen und transparent.

Gleichberechtigung

Es gibt kaum Frauen in Führungspositionen.

Karriere / Weiterbildung

es gibt kaum Möglichkeiten, befördert zu werden oder sich weiter zu bilden. Führungspositionen werden extern besetzt, eine gezielte Förderung der vorhandenen Mitarbeiter findet nicht statt.

Gehalt / Sozialleistungen

nicht überragend, aber ok

Arbeitsbedingungen

Das Gebäude ist veraltet und nicht mehr zeitgemäß für einen modernen Arbeitsplatz. Dafür ist die technische Ausstattung sehr gut.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Bank hat ein eigenes Nachhaltigkeits-Komitee, dass sich auf die nachhaltige Ausrichtung von Geschäftsprozessen spezialisiert hat. Leider zielt das Umweltbewusstsein nur auf die Außendarstellung der Bank ab, intern wird weder recycelt noch gibt es Möglichkeiten für Radfahrer sich umzuziehen. Während Mitarbeitern hohen Wert auf Nachhaltigkeit legen, werden neue Ideen von Führungskräften eher belächelt.

Work-Life-Balance

Je nach Bereich und Vorgesetztem sehr unterschiedlich. Manche Kollegen arbeiten bis spät abends und am Wochenende, andere machen nicht mehr als 9-17h. Die Bank bietet die Möglichkeit an, von zu hause aus zu arbeiten. Man kann problemlos mal früher gehen und sich dann von zu hause aus wieder anmelden, um Arbeiten fertig zu stellen.

Image

das Image ist altmodisch und konservativ, was zu weiten Teilen auch zutrifft

Verbesserungsvorschläge

  • Jungen Mitarbeitern mehr Verantwortung und Mitspracherecht einräumen. Die Bank ist altmodisch und verstaubt, dabei müsste man nur auf jüngere Generationen hören, um daran etwas zu ändern.

Pro

Home Office, flexible Arbeitszeiten

Contra

langsame Reaktionsgeschwindigkeit und fehlende Einsicht, dass die Bank moderner und leistungsfähiger werden muss

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Münchener Hypothekenbank eG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie sich in ihrem Team wohlfühlen und Sie dort interessante Aufgaben haben. Wir bieten unseren MitarbeiterInnen ein breites Spektrum an internen Weiterbildungsmöglichkeiten an. Jeder hat zudem die Möglichkeit sich eine für Ihn passende Weiterbildung zu suchen und diese nach Abstimmung mit der Führungskraft auch wahrzunehmen. Uns ist das Thema Nachhaltigkeit sehr wichtig. Auch intern haben wir in den letzten Jahren viel verändert. Jede/r Mitarbeiter/in hat eine personalisierte Kaffeetasse bekommen, Coffee-to-go-Becher wurden dadurch abgeschafft, die e-Akte wurde eingeführt, Rechnung erfolgen mehr und mehr elektronisch, um hier nur einige Beispiele zu nennen. Möglichkeiten zum Umziehen für Radfahrer und Duschen sind geplant. Über weitere Verbesserungsvorschläge freuen wir uns sehr. Bitte kontaktieren Sie hier direkt unsere MitarbeiterInnen des Nachhaltigkeitsausschusses, die Anregungen sehr gerne aufnehmen. Wir versuchen immer zuerst Stellen intern zu besetzen, jedoch ist dies nicht immer möglich. Weiterbildungsmöglichkeiten stehen für die Mitarbeiter umfassend zur Verfügung. Mit ihrer Führungskraft haben alle MitarbeiterInnen die Möglichkeit Ziele festzulegen. Zusätzlich können Sie gerne Kontakt zu Ihrem zuständigen Personalreferenten aufnehmen, um persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten für Sie zu besprechen.

Coralie Tessun
Personalleiterin MünchenerHyp

  • 20.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Lage mitten im Zentrum Münchens ist unschlagbar, die Büros sind modern hell und gut ausgestattet. Leider wird der Platz aber immer beschränkter, da die Bank exponentiell wächst und sich dadurch die Raumressourcen dem Ende zuneigen. Die Laptops müssten mal wieder erneuert werden, Geräte sind über 5 Jahre alt und nicht mehr auf dem Stand der heutigen Zeit.

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzten sind top, sehr offen im Umgang. Vorschläge und Ideen zu Umsetzungen, Prozessoptimierungen, etc. werden wertschätzend angenommen.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind ausnahmslos nett und zuvorkommend. Ich fühle mich pudelwohl, da auch eine gewisse Lockerheit den Arbeitsalltag begleitet, die aber gleichzeitig gute Arbeitsergebnisse fördert.

Interessante Aufgaben

Die Bankenbranche steht weiterhin vor großen Herausforderungen, wodurch sich sehr interessante Aufgaben und Themenstellungen ergeben. Vor allem rund um die Digitalisierung und Prozessoptimierung gibt es zahlreiche interessante Projekte.

Kommunikation

Ist innerhalb der Abteilung gut, auf die gesamte Bank betrachtet aber ausbaufähig. Vor allem sollten Informationen, die das operative Arbeiten beeinflussen, nicht vorenthalten werden.

Gleichberechtigung

Mir ist noch nichts Negatives aufgefallen, was mich persönlich betrifft.
Mitbekommen habe ich aber, dass die Unterschiede im Gehaltsgefüge teils enorm sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden genauso behandelt wie alle anderen auch.

Karriere / Weiterbildung

Ich persönlich werde sehr gefördert. Es werden immer wieder Inhouse-Seminare angeboten, für die mich meine Führungskraft anmeldet. Zudem können auch andere Weiterbildungen beantragt werden. Hierfür muss man aber selbst aktiv werden.

Gehalt / Sozialleistungen

Ist wie überall Verhandlungssache. Es gibt viele Sozialleistungen (VL, Altersvorsorge, sehr günstige Kantine, usw.). Zudem erhält man einen kleinen Zuschuss zum Jobticket, wenn man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit fährt. Hier fände ich es aus Umweltgesichtspunkten sehr gut, wenn die Kosten für das Ticket komplett übernommen würden, dies würde die verbliebenen Autoanreiser zur Nutzung der öffentlichen bringen. Andere Firmen in München bieten dies bereits seit geraumer Zeit...

Arbeitsbedingungen

Gut, bis auf die veralteten Laptops.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die MHB hat einige eigene Bienenvölker auf der Dachterrasse, wovon man dann vergünstigt Honig kaufen kann. Zudem wird im gesamten Unternehmen sehr auf Nachhaltigkeit geachtet, vor allem auch bei den angebotenen Produkten und den Finanzierungen, die angenommen werden.

Work-Life-Balance

Es wird penibel auf das Einhalten der täglich zulässigen Arbeitszeit geachtet. Die Wochenarbeitszeit beträgt 39 h, der Jahresurlaub 30 Tage (wobei Weihnachten und Silvester automatisch frei sind).
Es gibt verschiedene Homeofficemodelle, die sukzessive forciert werden.
Durch ein Gesundheitsprogramm kann man sich gewisse Sportaktivitäten erstatten lassen.

Image

Soweit ich das mitbekomme, ist das Image nach außen hin gut.

Verbesserungsvorschläge

  • Weiterhin die Digitalisierung forcieren Jobticket mehr oder ganz fördern

Pro

Lage im Lehel
Nette Kollegen
Arbeiten an verschiedenen Optimierungen
Ideen werden angenommen

Contra

Teilweise fehlt die Transparenz von oben nach unten
In einigen Abteilungen fehlen Ressourcen, um effizient arbeiten zu können (vor allem in der Entwicklung)

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Münchener Hypothekenbank eG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen lieben Dank für Ihre gute Bewertung. Wir schätzen sehr, dass Sie sich Zeit für dieses ausführliche Feedback genommen haben. Schön zu hören, dass Sie unter anderem das Führungsverhalten und die Arbeitsatmosphäre so positiv bewerten. Ihre Anregungen nehmen wir gerne auf und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß und Erfolg bei der MünchenerHyp.

Coralie Tessun
Personalleiterin MünchenerHyp

  • 17.Apr. 2019 (Geändert am 13.Mai 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Falls mal Zeit ist, im Kollegenkreis - ohne Einflussnahme der Chefs oder dringlicher Projektmitarbeiter, die sich im Büro die Klinke in die Hand geben: 'nur mal kurz fragen,.....' - geordnete, planvolle Arbeit mit gutem Austausch - leider selten

Vorgesetztenverhalten

Schon wieder: sehr stark von der Abteilung abhängig; grundsätzlich gute Struktur, jedoch auf Team-ebene durchaus auch katastrophale Charaktere

Kollegenzusammenhalt

Hohe bis sehr hohe Bereitschaft mit den Kollegen gemeinsam etwas nach vorne zu bringen, einige 'schwarze Schafe' - insgesamt aber gute, stets hilfsbereite und freundschaftliche Zusammenarbeit

Interessante Aufgaben

Im Prinzip ja. Wegen der ungefilterten Arbeitslast im Tagesbetrieb keine Möglichkeit, die erkennbaren spannenden Aufgaben auch wahrzunehmen - leider.

Kommunikation

Team-intern wegen Zeitdruck gerade noch ok. Sehr oft Direktionsanweisungen als Kopfgeburten ohne Vermittlung der Inhalte und/oder Werkzeuge - auch hier tendenziell abteilungsabhängig

Gleichberechtigung

Ein paar klassisch rein männlich besetzte Teams, aber durchaus auch gute Mischung in manchen Teams - außer in den Führungsebenen (mit einer neuen rühmlichen Ausnahme)

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn älter Ü50 bedeutet, dann gut und unvoreingenommen, auch in der IT. Hier wird Erfahrung geschätzt.

Karriere / Weiterbildung

Im Prinzip ja, wenn nur die Zeit und Kosten nicht wären :)

Gehalt / Sozialleistungen

Wenn der Einstieg gut verhandelt ist, passt's. Gehaltserhöhungen sind homöopathisch, wenn es sie gibt. Ein paar kleine Benefits gibt's (VL, Genossenschaftsanteile zum Vorzugspreis, alles in überschaubarem Umfang), aber nichts herausragendes.

Arbeitsbedingungen

Es gibt zwei Monitore als Standard, meist bekommt man seinen Arbeitsplatz, der sogar reserviert ist. HomeOffice scheint langsam akzeptiert zu werden, insgesamt solide, normale Ausstattung.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt zwar einen Nachhaltigkeitsausschuß, der ein wenig schöne Schminke aufträgt, aber Funkmäuse und -tastaturen mit Batterie werden immer genommen, wenn's 'schicker' ist.

Work-Life-Balance

Privates Handy 'freiwillig' für whatsapp Gruppe auch im Urlaub; Urlaub ist wichtig. Aber wenn's doch mal brennt, ist er dann doch nicht so wichtig....auch in diesem Punkt abhängig vom Vorgesetzten.

Image

Eine Bank, die nicht zu den 'bad Banks' gehört, ansonsten aber (außer der Bankenwelt) so gut wie unbekannt.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Umstrukturierung sollte tatsächlich umgesetzt werden - stattdessen beherrscht Politik und Hierarchie die Arbeit, die nur hin und wieder durch einzelne durchbrochen werden kann - die Einzelkämpfer werden aufs Tablett gehoben (ohne weitere Vergütung) und provozieren Neid und weitere Missgunst. Das Management scheint dieser Entwicklung ignorant, gleichgültig oder hilflos gegenüber zu stehen - denn es gibt kaum führende Führungskräfte. Viele technische Neuerungen kommen unabgestimmt in den Betrieb - sei es wegen mangelnder teamübergreifender Kommunikation oder nach extern delegierter Umsetzung. Es fehlt eine funktionierende gemeinsame IT-Vorgehensweise. Ein gemeinsames, abgestimmtes und zielgerichtetes Gestalten der IT sollte ermöglicht werden.

Pro

Tatsächlich gibt es viel Gestaltungsfreiheit und die Möglichkeit diverse Entscheidungen mehr oder weniger stark zu beeinflussen. Es gibt viel guten Willen und ansatzweise Ideen eine gute (anwenderfreundlich, effizient, strukturiert) IT zu entwickeln

Contra

Die Gewichtung der verschiedenen IT-Abteilungen ist extrem schief - es gibt keine gemeinsame Struktur und Priorisierung. Die Teams sind teilweise hoffnungslos unterbesetzt. Das Management scheint auf verschiedenen Ebenen den eigenen Herausforderungen eher hilflos gegenüber zu stehen. Äußerst unflexible, sehr konservative Personalabteilung

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Münchener Hypothekenbank eG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihr sehr ausführliches und offenes Feedback. Wir bedauern, dass Sie einige Aspekte Ihres Arbeitsumfelds kritisch sehen. In jedem Team gibt es unterschiedliche Charaktere, die uns selbst mehr oder weniger gleichen. Diese Vielfalt unserer Mitarbeiter-/innen und Führungskräfte schätzen wir sehr, da sie uns den Blick über den Tellerrand der eigenen Erfahrung erlaubt. Durch die momentanen Veränderungsprozesse der Bank und auch insbesondere der IT gilt es, die damit verbundenen Aufgaben und neuen Herausforderungen noch besser zu organisieren und z.B. die Chancen im Rahmen des Projektmanagements zu nutzen. Unsere Führungskräfte werden umfangreich geschult und auch für unsere Mitarbeiter-/innen steht ein vielfältiges Weiterbildungsangebot bereit. Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter-/innen die Arbeit mitgestalten. Wenn Sie konstruktive Ideen und Vorschläge zur Verbesserung der Zusammenarbeit, der Organisation und der Umsetzung der Veränderungen haben, tauschen Sie sich bitte unbedingt direkt mit Ihrer Führungskraft dazu aus. Darüber hinaus sind Sie jederzeit gerne zu einem persönlichen Gespräch mit den Kollegen der Personalabteilung willkommen, um gezielt über Ihre Eindrücke zu diskutieren und dadurch gemeinsam einen geeigneten Weg zu finden.

Coralie Tessun
Personalleiterin MünchenerHyp


Bewertungsdurchschnitte

  • 49 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (23)
    46.938775510204%
    Gut (10)
    20.408163265306%
    Befriedigend (9)
    18.367346938776%
    Genügend (7)
    14.285714285714%
    3,55
  • 10 Bewerber sagen

    Sehr gut (5)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    20%
    Genügend (3)
    30%
    3,11
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,89

kununu Scores im Vergleich

Münchener Hypothekenbank eG
3,44
60 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Banken)
3,51
75.156 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.807.000 Bewertungen