Workplace insights that matter.

Login
NETZSCH-Gruppe Logo

NETZSCH-Gruppe
Bewertungen

135 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 84%
Score-Details

135 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

96 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 18 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von NETZSCH-Gruppe über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

TOP Arbeitgeber mit kleinen Schwächen

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH in Waldkraiburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr gute höchste Führungsebene garantiert sichere Arbeitsplätze.

Verbesserungsvorschläge

Serviceteam ausbauen, Kollegen in der Produktion motivieren

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut.

Work-Life-Balance

Eine gesunde Mischung ist vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Durch Prämienzahlung angepaßt an Leistung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wäre mehr umsetzbar. Corona zeigte Alternativen die zu schnell in Vergessenheit geraten.

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich gut. Gruppenbildung durch Corona sehr verstärkt bemerkbar.

Umgang mit älteren Kollegen

Vollste Zufriedenheit.

Vorgesetztenverhalten

Gute Substanz sinkt seit Monaten. Überheblich, launenhaft, schluderig, nicht erreichbar.

Arbeitsbedingungen

Die Kollegen in der Zentrale freuen sich mit Recht auf die entstehenden Büros.

Kommunikation

Mangelhaft innerhalb des Vertriebs. Es finden keine Absprachen statt. In anderen Abteilungen wesentlich besser.

Interessante Aufgaben

Hierfür ist jeder in seinem Gebiet selbst verantwortlich. Interessante Aufgaben gibt es genug.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gleichberechtigung

Teilen

Familienfreundliches Familienunternehmen

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei NETZSCH in Selb gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr familiäre Atmosphäre


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Netzsch tut was er kann um Familie und Beruf zu vereinen ohne das eines von beiden darunter leidet. PERFEKTE Mischung

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei NETZSCH-Feinmahltechnik GmbH in Selb gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Anhand meiner Bewertung denke ich ist es klar.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts. Und Kleinigkeiten findet man wohl überall.

Verbesserungsvorschläge

Vll. Mal die Ergonomie der Arbeitsmittel überprüfen.

Arbeitsatmosphäre

Bei meinen 17 Jahren Firmenzugehörigkeit, habe ich bisher immer das beste Betriebsklima genossen. Probleme werden angesprochen und aus der Welt geschafft. Mit dem Gruppenweiten Claim "Proven excellence" wird dies gerade noch weiter ausgebaut und alle werden dafür mit einbezogen.

Image

Ganz nach dem Motto: Geschimpft wird überall mal. Jedoch kenne ich keinen Kollegen, der nicht gerne bei der Firma arbeitet und dies nicht auch nach aussen publiziert.

Work-Life-Balance

Jeder Mitarbeiter, selbst in der Produktion verfügen über Gleitzeit und ein großes Verfügungskonto für geleistete Mehr/minderarbeit. Urlaub ist meist auch kurzfristig kein Problem. Mit einer Regelarbeitszeit von 35/36,5 Std./Woche gibt es meiner Meinung nach auch in der Regelwoche genügend Zeit für Familie und Freizeit.

Karriere/Weiterbildung

Mit einer internen Academy für Weiterbildung ist auch im Unternehmen selbst Weiterbildung schon groß geschrieben. Aufstiegschancen werde gegeben, wo es natürlich möglich ist. Es werden auch alle freien Stellen zuerst intern ausgeschrieben um jedem Mitarbeiter eine Chance zu geben.

Gehalt/Sozialleistungen

Gahalt in 17 Jahren nicht einmal zu spät bekommen. AVWL, Technikleasing, Sonderzahlung sowie Urlaubs- und Weihmachtsgeld sind hier noch gegeben. Zudem ist der Verdienst durch alle Bereiche hindurch im Verhältnis gesehen als sehr gut zu bewerten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird getan was möglich ist. Umrüstung von Licht und Heizung laufen derzeit um hier die Energiebalance zu senken.

Kollegenzusammenhalt

Perfekt. Mehr kann man da nicht dazu sagen.
Klar gibt es Meinungsverschiedenheiten, jedoch meist um die Sache und das hilft am Ende ja auch dabei besser zu werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Meiner Meinung nach absolut vorbildlich. Kollegen die in den Ruhestand verabschiedet werden, werden dementsprechend auch immer traditionell verabschiedet und weiterhin auf jubilarfeiern usw eingeladen.

Vorgesetztenverhalten

Ziele sind realistisch, könnten ab und an vll sogar noch etwas fordernder sein. Jedoch ist das ja auch immer Empfindenssache. Als Mitarbeiter wird man gehört und es wird auch wo es geht geholfen.

Arbeitsbedingungen

Wenn ich was beanstanden müsste, dann ist das dieser Punkt. Das Mobilar ist teilweise veraltet und nichtmehr zeitgemäß. Bei Investitionen in Zeitgemäßes Mobilar oder Werkzeuge wird sich sehr zurückhaltend gezeigt. Die Bürostühle, Schreibtische sowie auch diverse Werkzeuge sind nicht mehr nach Zeitgemäßen Egonomischen Erfahrungen eingerichtet.

Kommunikation

Selbst in Corona Zeiten wurden schnell Infokanäle geschaffen, die sowohl die Mitarbeiter vor Ort als auch die Kollegen/innen im Home Office auf gleiche Art und Weise, auch ohne Präsenz auf dem laufenden halten. Auch die erste Virtuelle Betriebsversammlung war ein voller Erfolg.

Gleichberechtigung

Definitiv. Wir haben auch einige weibliche Kollegen in Vorgesetztenrollen, welche sich das auch selbst erarbeitet haben. Das Geschlecht spielt bei Netzsch in keiner Sache eine Rolle. Seit zwei Jahren bilden wir auch weibliche Zerspaner und Mechatroniker aus.

Interessante Aufgaben

In meiner Position habe ich eine Vielzahl an verschiedenen Aufgaben, die alle samt fordernd und zudem abwechslungsreich sind. In einer Führungsposition mit 20 Mitarbeitern ist das allerdings denke ich normal. Im Montage oder Fertigungsprozess versuchen wir zwar auch Abwechslung rein zu bringen, ist allerdings anhand der Aufgabenstellung nur begrenzt möglich.

TOP Arbeitgeber mit viel Potential. Es wäre sehr viel mehr möglich, wenn -

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH in Waldkraiburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Globale innovative Entwicklungen sichern die Arbeitsplätze der Zukunft.

Verbesserungsvorschläge

Effizientere Auswahl der Dienstfahrzeuge nach Nutzen treffen.
Sperre der @Konten bei Tarifurlaub.

Arbeitsatmosphäre

In Waldkraiburg ist der Neubau dringend nötig.
Gute Kollegen.

Image

Steter Tropfen höhlt den Stein.

Work-Life-Balance

Im Vergleich zu anderen Konzernen dieser Größenordnung steht Netzsch nicht nach.

Karriere/Weiterbildung

Umfangreiches Angebot vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Prämiensystematik sorgt für Verwirrung. Alles in allem befriedigend.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Pandemie regelt den Überfluss der Dienstreisen. Nachhaltigkeit und Umdenken in Folge wünschenswert.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Durch Kollegen überaus erwähnenswert.

Vorgesetztenverhalten

Ungenügend. Man möchte keinen Stern mehr vergeben. Vorher durchaus in Ordnung. 2021 Katastrophe. Utopische Vorstellungen, keine Erreichbarkeit auch nicht zu Geschäftszeiten. Ein früherer kollegialer bodenständiger Führungsstil ist im Eiltempo der Machtherrschaft gewichen. Kritikfähigkeit 0. Beschwerden durch Kunden in EMEA häufen sich bei Mitarbeitern die vor Ort zur Rechenschaft gezogen werden. Wirtschaftlich sowie Privat eine verlustreiche Veränderung die finanzielle Konsequenzen für das gesamte Team mit sich bringt.

Kommunikation

Intern im Team wird sehr gut kooperiert u. kommuniziert.
Die Vorgesetzen sehen hierzu keinen Anlaß.

Interessante Aufgaben

Innovative Projekte sorgen für Abwechslung


Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Super Firma mit tollen Kollegen

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH in Waldkraiburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles. Ich gehe sehr gerne in die Arbeit.

Verbesserungsvorschläge

Der Betriebsrat sollte mehr machen.

Arbeitsatmosphäre

Wenn man von manchen Cheffs absieht ist alles super!

Image

Die Kunden sagen am Telefon immer das sie gerne mit uns zusammen arbeiten.

Work-Life-Balance

Nix zu meckern. Wir haben es gut bei Netzsch.

Karriere/Weiterbildung

Ich hab da schon meine Ausbildung gemacht und bin übernommen worden. Seitdem bin ich oft auf Schulungen gewesen.

Kollegenzusammenhalt

5 Sterne!

Umgang mit älteren Kollegen

Bei uns sind alle nett, man kann viel von denen lernen.

Vorgesetztenverhalten

Zählt bei dem Punkt auch der Betriebsrat? Viele Kolleginnen haben sich über das Verhalten eines Vorgesetzen beschwert. Er ist auf ganz hoher Position und macht ständig die Frauen an. Eine Abfuhr traut sich keine aus Angst vor Konsequenzen weil er schon lange in der Firma ist und alle ‚hohen Tiere‘ gut kennt. Wir bekommen private Messeges bis in die Nacht von ihm. Dann sind wir höflich und abweisend das nützt aber nix. Wenn man sich da drauf einlässt bringt er Schokolade und Blumen und hat sogar schon einer eine bessere Stelle angeboten obwohl er gar nicht der ganz oberste Chef ist. Die Frauen die schon lange da sind sagen immer nur das man sich nix denken soll weil er das bei jeder macht.
Der Betriebsrat ist schon paar Male anonym benachrichtigt worden aber der macht gar nix!
Er tut uns ja nix aber es ist schwierig wenn man ihn sieht oder er wieder was schickt weil er eigentlich ganz nett ist aber wir wollen halt nix von ihm. Da sollte der Betriebsrat echt mal was unternehmen aber die kennt er auch alle und ist mit denen befreundet.

Arbeitsbedingungen

Alles toll! Wir können auch alle ins Home Office und trotzdem funktioniert es gut.

Kommunikation

Wenn das Telefon funktioniert toll. Den Rest macht der Flurfunk. Im Team tauschen wir uns jeden Tag in einer kurzen Besprechung aus.

Interessante Aufgaben

Wir dürfen sogar ins Ausland um alles für unsere Arbeit nötige kennenzulernen. Es macht jeden Tag Spaß.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Rita Buchner, Personalleiterin NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH
Rita BuchnerPersonalleiterin NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH

Vielen Dank für Ihre insgesamt sehr positive Bewertung. Ihre Anmerkung im Bereich Vorgesetztenverhalten nehmen wir jedoch sehr ernst, da wir ein derartiges Verhalten in keiner Weise dulden und scharf verurteilen. Wir würden daher gerne mit Ihnen ein vertrauliches Gespräch führen wollen, um Ihre Sorgen besser verstehen und entsprechend handeln zu können. Es würde uns sehr freuen, wenn Sie uns die Gelegenheit dazu geben würden. Sie können sich dafür an die für diese Zwecke eingerichteten und auf Wunsch auch anonym ansprechbaren Stellen wenden. Bei der NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH sind dies die Personalleiterin, Rita Buchner, als betriebliche Beschwerdestelle nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sowie der Betriebsrat; in Selb ist dies Herr Volker Stein als Compliance Manager für die gesamte NETZSCH Gruppe.

Guter Arbeitgeber dessen Zukunft dringend Veränderung verlangt.

3,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH in Waldkraiburg gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Schirm, Charme und Melone gehören in die Abteilung der Auszubildenden, nicht in ein gewachsenes Team erwachsener Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre

Geprägt durch selbstständige Arbeitsweise

Image

Tendenz fallend.

Gehalt/Sozialleistungen

Verdienst ist angemessen. Veränderungen in der Gehaltszahlung werden nicht ausreichend kommuniziert oder nachvollziehbar erörtert.

Kollegenzusammenhalt

Ausnahmen bestätigen die Regel. Alles in allem gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Im Grunde sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

EMEA benötigt Veränderung. Geprägt durch schlechte Erreichbarkeit und Überlastung entsteht eine Dynamik welche einen stetigen Abwärtstrend zur Folge hat. Wichtige Projekte verenden mangels zeitnaher Entscheidungen während Belanglosigkeiten in stundenlangen Sitzungen mit zehn Personen ohne Lösung diskutiert werden. Prioritäten werden konfus gesetzt, Termine nicht wahrgenommen oder verschoben.
Trotz hoher fachlicher und zwischenmenschlicher Kompetenz ist kein adäquater, strukturierter Führungsstil gegeben.

Kommunikation

Hier liegt der Hund begraben.

Gleichberechtigung

Ausgeprägt vorhanden.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Noch ein tolles Unternehmen, schwache Führungskräfte bis in die Geschäftsleitung

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH in Waldkraiburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Kollegen
- Neubau in Waldkraiburg

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Betriebsrat
- Führungsverhalten einiger Vorgesetzten

Verbesserungsvorschläge

Bitte hinterfragt ob in den kaufmännischen Führungspositionen die richtigen Personen arbeiten. Wir haben sehr gutes Personal man sollte sich auf die eigenen Stärken besinnen und nicht aus eigener Eitelkeit alles aus aller Welt beziehen.

Arbeitsatmosphäre

Guter Zusammenhalt unter den Kollegen und oft auch eine angenehme Atmosphäre. Leider gibt es in einigen Bereichen komplett planlose Führungskräfte. Der Bereich Einkauf z. B. hat nicht umsonst eine sehr hohe Fluktuation.

Image

War sicher mal besser, leider zurecht.

Work-Life-Balance

Zum Teil sehr viel Arbeit (aber darüber möchte ich mich nicht beschweren), es gibt einige Freiheiten wie Gleitzeit, Homeoffice etc.

Karriere/Weiterbildung

Man muss sich inzwischen stark anpassen, eine eigene Meinung ist nicht gefragt. Da eckt man nur an.

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessene Bezahlung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es fehlt ab und an der Mut was neues zu wagen aber im großen und ganzen gut.

Kollegenzusammenhalt

Darüber kann man nicht klagen.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden zu oft in Watte gepackt, Stichwort ‚Aussitzen‘

Vorgesetztenverhalten

Oft eine Katastrophe, ein Wunder das unser Einkauf überhaupt noch funktioniert. An Überheblichkeit nicht zu übertreffen.

Arbeitsbedingungen

Neubau sicher notwendig, aber ist noch in Ordnung.

Kommunikation

Läuft derzeit viel über MS Teams, in der aktuellen Situation sicher angemessen.

Interessante Aufgaben

Schon ein tolles Unternehmen mit guten Projekten.


Gleichberechtigung

Teilen

Insgesamt eine tolle Firma, aber mit Verbesserungspotenzial

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Netzsch in Waldkraiburg gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Die anfallende Arbeit pro Mitarbeiter ist zu hoch. Man sollte mehr Mitarbeiter einstellen damit die Arbeit in besserer Qualität gemacht werden kann.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Herrschaftsdenken at it's best, Hinterwäldrerisch, Ellenbogenkultur, Druck, Druck und nochmal Druck,

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Netzsch in Waldkraiburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass es hoffentlich in 10 Jahren eine andere Firmenkultur geben wird, wo der Mensch wieder geschätzt wird und es wieder ein Miteinander geben wird

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles, was < der 10 Jahre ist

Verbesserungsvorschläge

Weiter so, in 10 Jahren wird sich diese Firma in der jetzigen Form hoffentlich nicht mehr geben, da alle Entscheider dann schon in Rente sind

Arbeitsatmosphäre

Angstbesetzt, neuen Mitarbeitern wird keine Chance gegeben und dürfen sich nicht einbringen.

Image

Nicht mehr gut. Es spricht sich rum, dass das Betriebsklima alles andere als gut ist. Sogar die Kunden sprechen schon darüber

Work-Life-Balance

Es wird zwar immer über Stress etc. gejammert, aber wenn man sieht, was alles nebenbei gemacht wird, kann der Stress nicht so groß sein. Allerdings wird viel doppelt und dreifach gemacht, was natürlich Überstunden fordert, man muss ja schließlich seinen sonstigen Kram z.B Urlaube organisieren und buchen, div private Bestellungen machen, private Newsletter lesen, seinen privaten Vereinsgeschichten nachgehen, auch noch machen muss.

Karriere/Weiterbildung

Ja, es gibt die Akademie, diese Kurse werden zwar angeboten, aber die wenigsten finden statt.
Karriere: schwierig, Chancen bekommen nur die Netten und angepassten, die nicht so angepassten bleiben, wo sie sind

Gehalt/Sozialleistungen

Zahlt gut, muss man aber auch als Schmerzensgeld sehen, dann ist es wieder relativ.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Finde ich eher nicht so toll, wenn man sieht, welche SUV's auf dem Parkplatz stehen, obwohl man im Lankreis wohnt und meistens nur ins Büro fährt.

Kollegenzusammenhalt

Vornerum super, hintenrum wir einem das Messer in den Rücken gerammt. Von jedem, also besser immer als letzter aus dem Meeting bzw. Raum gehen. Am besten bleibt man, bis keiner mehr da ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Der ist super, da sich die meisten schon aus der Ausbildung kennen und jeder schon das eine oder andere gemeinsam durchgestanden hat. Viel qualifiziertes und berufserfahrenes von extern wird als Bedrohung empfunden und kommt infolgedessen auch nicht oft rein, wenn doch, dann nicht lange.

Vorgesetztenverhalten

Narzistisch, Arrogant, die Fehler machen nur die anderen (gibt hier keine Minus-Punkte?), schreiend, unter der Gürtellinie, keine andere Meinung gelten lassen. Besserwisserei. Kurz-gedacht.

Arbeitsbedingungen

Standard, nichts außergewöhnliches, die Firmenwagen sind aber top ausgestattet.

Kommunikation

Wichtiges erfährt man nur über den Flurfunk. Kein offenes kommunizieren. Wenn Kommunikation, dann streng der Hierarchie nach.

Gleichberechtigung

Zu wenig Frauen in Führungspositionen. Zu viele alte Männer (besonders im Kopf). Frauen nur in typischen Bereichen z.B. Personal, Sekretärin, Buchhaltung ( in diesen Bereichen sind Männer eindeutig in der Minderheit)

Interessante Aufgaben

Gibt's bestimmt irgendwo, nur nicht im Vertrieb. Immer wieder das gleiche. Themen stehen auch gerne mal jahrelang auf der Agenda. Keine neuen Denkansätze. Krankhaftes festhalten am 'alten'.

Top Arbeitgeber in der Region!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Netzsch in Waldkraiburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

In meinem Bereich gut bis sehr gut.

Image

Von Personen in meinem Umfeld bekomme ich nur positives Feedback.

Work-Life-Balance

Stressige Zeiten und weniger stressige Zeiten stehen meistens in fairem Verhältnis. Das habe ich bei einem anderen Arbeitgeber auch schon ganz anders erlebt!

Karriere/Weiterbildung

In meinem Bereich hatte ich bisher jährlich Gelegenheit eine hochwertige externe Schulung zu besuchen. Zudem eigene Academy.

Gehalt/Sozialleistungen

Im Vergleich innerhalb der Region mit Sicherheit auch nach Tarifausstieg weiterhin sehr fair!

Kollegenzusammenhalt

Im Großen und Ganzen sehr gut!

Vorgesetztenverhalten

Verhalten der direkten Vorgesetzten vorbildlich. Offene Kommunikation ist erwünscht. Konstruktive Kritik wird angenommen und Feedback bzgl. der eigenen Leistung wird regelmäßig gegeben. Auf persönliche Belange wird soweit möglich Rücksicht genommen.

Arbeitsbedingungen

Aktuelles Gebäude wird keinen Schönheitspreis mehr gewinnen. Schauen wir was die Zukunft bringt!

Kommunikation

Gerade in der aktuellen Zeit hervorragende Kommunikation durch das COVID Krisenteam in Hinblick auf aktuelle Entwicklungen! Fühle mich top informiert. Zeitnahe und entschlossene Umsetzung von Maßnahmen durch den Arbeitgeber zum Schutz der Mitarbeiter (Desinfektion, Raumluftfilter, Home Office Möglichkeit et.)!

Interessante Aufgaben

Viele Themen, viele Möglichkeiten sich einzubringen. Eigeninitiative wird begrüßt und auch erwartet!


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Rita Buchner, Personalleiterin NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH
Rita BuchnerPersonalleiterin NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter wir haben uns sehr über Ihre positive Bewertung gefreut. Wir wollen uns an dieser Stelle bei Ihnen und allen anderen Mitarbeiter/Innen dafür bedanken. Wir nehmen uns konstruktive Kritik immer zu Herzen und versuchen Mängel abzustellen. Wir freuen uns aber auch sehr, wenn unsere Mitarbeiter/Innen anerkennen, was bei uns im Unternehmen gut oder vielleicht auch sehr gut läuft. In diesem Sinne: stellvertretend Ihnen und auch für alle anderen Mitarbeiter/Innen, die sich bei den Bewertungen viel Mühe machen, "Herzlichen Dank" im Namen der Geschäftsleitung.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN