Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
NIELSEN+PARTNER Unternehmensberater GmbH Logo

NIELSEN+PARTNER Unternehmensberater 
GmbH
Bewertungen

34 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 77%
Score-Details

34 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

17 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von NIELSEN+PARTNER Unternehmensberater GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Verkauft an globalen indischen Konzern

2,8
Nicht empfohlen

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante Themen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Firmenkultur und Management seit Übernahme durch LTI und Syncordis im Bereich Private Banking.

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen sollte sich auch um die Angestellten kümmern und nicht nur um die Zahlen für den Mutterkonzern.

Arbeitsatmosphäre

Seit dem N+P 2019 an LTI verkauft wurde, verlassen viele Kollegen das Unternehmen aus unterschiedlichsten Gründen (u.a. fehlende Perspektive, Strategie, Vertrauen, Kommunikation, Weiterentwicklung des Unternehmens, ...)

Work-Life-Balance

Hier ist Eigenverantwortung gefragt.
Management schreckt nicht davor zurück einzelne Leute auszunutzen und mit Ihnen Nachtschichten nach normaler Arbeit einzulegen.

Karriere/Weiterbildung

Anstatt intern zu fördern wird extern eingekauft.
Keine Schulungen.

Kollegenzusammenhalt

Viele tolle motivierte Kollegen mit denen es Spaß macht zu arbeiten. Leider gibt es noch mehr Leute, die einfach 9-5 machen und das Unternehmen nicht interessiert. Letzteres wird mittlerweile vom Management geduldet.

Vorgesetztenverhalten

Sehr unterschiedliche Führungsstile. Von Leuten, die gut coachen und Kollegen weiterentwickeln wollen, über den Unsichtbaren und zahlengetriebene Gluehwurm bis hin zum Radfahrer.

Arbeitsbedingungen

Veraltete (Kunden-)Hardware.
Wenig bis keine Unterstützung was HomeOffice Hardware angeht.

Kommunikation

Selbst während Corona keine offizielle Kommunikation.

Interessante Aufgaben

Aufgaben sind sehr abhängig vom Projekt.
Auch alte Technologien können interessant sein.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Clara Bechler, Marketing & Communication
Clara BechlerMarketing & Communication

Liebes ehemaliges Teammitglied,

vielen Dank für Deine differenzierte Bewertung und Deine offenen Worte. Es ist sehr schade, dass Du die Transformation des Unternehmens so negativ wahrgenommen hast.

Wie Du sicher weißt, hat im Rahmen der Transformation eine Neuausrichtung der Nielsen+Partner Unternehmensberater GmbH insofern stattgefunden, dass unter dieser Marke ausschließlich der Bereich der Softwareentwicklung aus Hamburg angeboten wird. Syncordis ist seitdem unsere Schwestergesellschaft und für alle Themen rund um IT Consulting im Temenos-Umfeld zuständig.

Die mit jeder Transformation einhergehenden Veränderungen gestalten wir nach bestem Wissen und Gewissen so, dass unsere Kultur und unsere Werte erhalten bleiben und wir uns gemeinsam weiterentwickeln können.

Wir wünschen Dir für Deine Zukunft alles Gute und viel Erfolg für Deinen weiteren Berufsweg!

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Kleine Beratung mit viel Raum zur Mitgestaltung -> N+P

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Aktives Mitgestalten wird gefördert. Mitarbeiter können Vorschläge und Verbesserungen einbringen und Umsetzen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

N+P nutzt die IT-Systeme und Prozesse der Schwestergesellschaft Syncordis. Da diese in Luxemburg sitzt, gelten strenge Sicherheitsmaßnahmen die Kopfschmerzen verursachen können.

Verbesserungsvorschläge

Komplettes Rebranding mit neuen Namen. Eigene Identität aufbauen und stärken. Mehr in die Außenwahrnehmung investieren.

Arbeitsatmosphäre

Durch das Geschäftsmodell der Beratung und der Einsatz der Mitarbeiter in Kundenprojekten varriert die Arbeitsatmosphäre natürlich. Innerhalb von N+P ist die Atmosphäre sehr kollegial und entspannt.

Image

Obwohl es N+P seit über 20 Jahren gibt, hat es nicht mehr mit dem Unternehmen vor dem Kauf durch den LTI Konzern in 2019 und der Abspaltung der Geschäftsbereiche zu tun. Es git also ein neues Image aufzubauen.

Work-Life-Balance

40h/Woche, keine Überstunden, Flexible Arbeitszeiten. Theoretisch kann man auch nachts Arbeiten.

Karriere/Weiterbildung

Auf Eigeninitiative werden Weiterbildungen möglich gemacht, wenn sie zu aktuellen oder potenziellen Projekten passen. Das funktioniert auch aber hier würde mehr gehen.
Jeder Mitarbeiter entscheidet über den Karrierepfad den er gehen möchte.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt für Hamburger Verhältnisse absolut ok. + Bonusmodell + BAV.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Berater haben keine oder nur minimale Reisetätigkeit in Außnahmefällen.

Kollegenzusammenhalt

Gute Stimmung im Team. Zusammenhalt wird aus dem Team selbst gefördert. Einige bringen sich mehr ein, andere weniger. Know-How Transfer durch regelmäßige interne Tech Talks.

Vorgesetztenverhalten

Wenn es mal eine Sache zu klären gibt ist die Führungskraft sehr gut erreichbar und nimmt die Angelegenheit ernst.

Arbeitsbedingungen

Schwankt ebenfalls je nach Projekt. Notebook kann man selber auswählen. Die Ausstattung im hauseigenen Büro ist teilweise veraltet. (Wird aber auch von den Beratern fast nie benutzt)

Kommunikation

Im wöchentlichen Meeting werden Neuigkeiten zu Sales, Organisatorisches, Recruiting etc. von den jeweiligen Beteiligten verkündet und offen darüber gesprochen. Bei der Kommunikation nach Außen ist aber noch Luft nach oben.

Gleichberechtigung

M,W,D völlig egal, jeder wird gleichwertig geschätzt.

Interessante Aufgaben

Auch hier haben wir viel Varriation aufgrund der Kundenprojekte. Zu lernen gibt es immer was und langweilig wird es nie.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Clara Bechler, Marketing & Communication
Clara BechlerMarketing & Communication

Liebes Teammitglied,

vielen Dank für Deine konstruktive Bewertung und die Zeit, die Du Dir hierfür genommen hast! Wir freuen uns, dass wir in vielen Bereichen punkten können und bedanken uns herzlich für Deine Verbesserungsvorschläge.

Nutze gerne unsere regelmäßigen internen (e)Meetings, um uns dabei zu helfen noch besser zu werden. Wir freuen uns auf einen lebhaften Austausch und noch viele Jahre voller vertrauensvoller Zusammenarbeit!

Cooles Team, Wertschätzung, Employe first! Das gefällt mir!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich ist die Arbeitsatmosphäre sehr angenehm, ist jedoch auch vom Projekt abhängig. Das Team ist sehr freundlich und hilfsbereit. Niemand wird alleine gelassen.

Image

Hat einen sehr guten Ruf bei den Kunden.

Work-Life-Balance

Richten sich ebenfalls nach dem Projekt/Kunde. In der Regel ist mal später kommen, früher gehen oder längere Mittagspause um etwas zu erledigen kein Problem. Bei Problemen kann man immer mit dem Vorgesetzten sprechen.

Karriere/Weiterbildung

Mitarbeiterentwicklung wird gefordert und gefördert. Man entscheidet selbst wohin man möchte und wird bei seinen Karierrezielen unterstützt. Die Ziele werden einmal im Jahr gemeinsam besprochen und festgehalten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

- 1x die Woche Bio-Obst für die Mitarbeiter
- bevorzugter Kauf regionaler Waren

Kollegenzusammenhalt

Einfach nur super!

Umgang mit älteren Kollegen

Jung und alt sind herzlich willkommen.

Vorgesetztenverhalten

Man hat auch mal Zeit für einen kurzen privaten Plausch. Gespräche finden auf Augenhöhe statt. Man kennt und denkt an seine Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

Aktuelle Geräte, gute Internetanbindung in der Firma. Teilweise aber umständliche Software. Es entwickelt sich aber.

Kommunikation

Regelmäßige Teammeetings (auch virtuell) und Rundmails zur aktuellen Lage oder zu Veränderungen im Unternehmen. Auch schwierige Themen werden offen kommuniziert und Entscheidungen begründet.

Gleichberechtigung

Meiner Meinung nach jederzeit gegeben.

Interessante Aufgaben

Abhängig vom Kunden/Projekt. Man hat es teils aber auch selbst in der Hand und kann zumindest mitentscheiden.


Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Clara Bechler, Marketing & Communication
Clara BechlerMarketing & Communication

Liebes Teammitglied,

vielen Dank für Deine positive Bewertung und die Zeit, die Du Dir hierfür genommen hast! Wir freuen uns sehr, dass Du Dich bei uns wohlfühlst und Freude am gemeinsamen Arbeitsalltag hast.

Eine gesunde Unternehmenskultur und ein faires, familiäres Miteinander sind uns sehr wichtig, weshalb wir uns darauf freuen, diese weiterhin mit Dir gemeinsam zu pflegen und zu optimieren. Auf eine weiterhin großartige Zusammenarbeit!

Tolles Unternehmen mit einer sehr familiären Kultur. People first!

4,3
Empfohlen
Führungskraft / Management

Arbeitsatmosphäre

Ein tolles Team mit dem es sehr viel Spaß macht zusammen zu arbeiten

Karriere/Weiterbildung

Hier gibt es noch Luft nach oben.

Kollegenzusammenhalt

Teamgeist steht weit oben.

Kommunikation

Es gibt immer Verbesserungspotential. Man gibt sich aber sehr viel Mühe transparent und schnell zu kommunizieren.

Interessante Aufgaben

Natürlich in der Beratung immer abhängig vom Projekt.


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Mal positiv was anderes als andere Firmen.

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Weiter so machen!

Arbeitsatmosphäre

In allen Projekten wo ich bisher als Software Engineer tätig gewesen bin, war die Arbeitsatmosphäre ziemlich positiv und angenehm.

Image

Vom Bewerbungsgespräch bis zum heutigen Tag scheint mir das Image der Firma ziemlich hochwertig zu sein. Von der Büroausstattung bis zum Dresscode der Mitarbeiter macht die Firma einen positiven Geschäftseindruck.

Work-Life-Balance

Wenn man Urlaub braucht, dann kriegt man das. Ich hatte bisher keine Probleme spontan einen Urlaub zu nehmen, die Hauptsache ist dass es dein aktuelles Projekt nicht beeinträchtigt.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt hier ein Mitarbeiterentwicklungsmodel. Man wird auch befördert, wenn er soweit ist. Außer dem haben wir thematische Trainings um verschiedene Aspekte unsres Arbeitslebens abzudecken.

Kollegenzusammenhalt

Man füllt sich im Unternehmen wirklich wie in einer Familie, obwohl sich Kollegen nicht jeden Tag sehen. Wenn es um das gesamte Unternehmen geht, treffen wir uns gemütlich ein mal im Monat bei einer sog. Tech Talk Friday Session, wo einer der Kollegen ein technisches Thema präsentiert und die anderen gemütlich Kaffee trinken und über das Thema diskutieren.

Vorgesetztenverhalten

Bisher hatte ich keine Probleme mit meinen Vorgesetzten.

Arbeitsbedingungen

Das N+P Büro ist komfortable und zentral gelegen. Sonst kommt das auf das jeweilige Projekt an. Bisher alles top.

Kommunikation

Obwohl wir als Berater in verschiedenen Projekten untergebracht sind, findet man sich ständig in unserem gemeinsamen Chat oder per EMail.

Gehalt/Sozialleistungen

Was ich ganz positiv finde, man muss hier nicht ums Gehalt kämpfen. Gehaltserhöhung erfolgt "automatisch" wenn man gute Leistungen bringt.

Interessante Aufgaben

Die Art der Aufgaben kommt auf das Projekt an. Normalerweise sind das vielfältige Softwareentwicklung-Aufgaben.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Sehr Mitarbeiterorientiert

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Work-Life-Balance

Hängt hauptsächlich vom Kunden ab. Klappt bisher aber sehr gut.


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

DV-Beratet

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Sich Gedanken machen, was es eigentlich will.

Arbeitsatmosphäre

Durchschnittlich, viele Unterbrechungen wenn man beim Kunden ist.

Kollegenzusammenhalt

Fachliche Fragen werden nur soweit beantwortet, inwieweit das der Fragesteller keinen Vorteil daraus ziehen kann.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt Lieblingsmitarbeiter, die stets bevorzugt werden.

Arbeitsbedingungen

Technische Netzwerkänderungen und Softwareupdates macht zum Teil der Vorgesetzte selbst. Die Erreichbarkeit der Systeme ist damit nicht immer gewährleistet.

Kommunikation

Eine direkte Kommunikation wird stets gescheut

Interessante Aufgaben

Kundenabhängig.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

N+P ist ein super Arbeitgeber!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das wir wirklich über alles reden können.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Kleines aber feines IT-Beratungshaus mit internationaler Ausrichtung

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

+ Keine Up or Out Kultur
+ Anpacker-Mentalität
+ Individuelle, gute Entwicklungsmodelle
+ Flache Hierarchien, und damit meine ich nicht das gespielte Duzen und Casual-Dressing, sondern direkter Austausch über alle Ebenen.
+ Förderung der Junioren

Verbesserungsvorschläge

- Durch den Wachstumsschmerz schwächelt der Zusammenhalt ein wenig, da man Kollegen der anderen Standorte nicht kennt. Hier sehe ich noch Verbesserungsbedarf.

Arbeitsatmosphäre

Natürlich muss man sagen, dass jeder Kunde anders ist, aber sowohl für die interne als auch externe Arbeitsatmosphäre wird gesorgt.
Eine Stärke ist definitiv die Feedbackkultur. Der Austausch mit dem Vorgesetzten erfolgt nicht nur im jährlichen Rhythmus, sondern viel regelmäßiger und auch offener.

Work-Life-Balance

Bei diesem Thema darf man nicht außer Acht lassen, dass man in der Beratungsbranche unterwegs ist. In diesem Kontext ist N+P den großen Häusern Meilen voraus, was WL-Balance angeht.

Karriere/Weiterbildung

Grade dieser Punkt macht das Unternehmen interessant, da jeder sein Pace laufen kann und - sofern die Projekte zulassen - auch bestimmen kann, was er machen möchte.
Dies gilt sowohl für kurzfristige als auch für langfristige Aufgaben. Wer mehr Verantwortung übernehmen will, bekommt auch die Chance, es zu tun.

Kollegenzusammenhalt

Interner Zusammenhalt wird gelebt. Man kann auf Rückhalt der Kollegen und Vorgesetzten rechnen.

Vorgesetztenverhalten

Neben der oben genannten Feedbackkultur muss man noch dazu erwähnen, dass Mitarbeiter auch in die Entscheidungen involviert werden, was nicht bei jedem Unternehmen als selbstverständlich angesehen werden kann.

Kommunikation

Dadurch dass das Unternehmen überschaubar groß ist, gibt es keine aufgeblähte Kommunikationshierarchien, dennoch genügend Kanäle, worüber man rechtzeitig abgeholt wird.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Firma ist deutlich überbewertet - viel Body-Leasing, hohe Fluktuation beim Personal

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Intern ganz ok, extern abhängig vom Kunden

Image

Einer von vielen IT Dienstleistern

Work-Life-Balance

Abhängig von Auslastung

Karriere/Weiterbildung

Es wird viel verlangt und wenig geboten

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist ok, aber auch nicht umwerfend.

Kollegenzusammenhalt

Eher Einzelkämpfertum - oftmals Einsatz in Form von Body-Leasing (Arbeitnehmerüberlassung)

Vorgesetztenverhalten

Viel bla bla, oftmals scheinheilig

Kommunikation

Absolut dürftig und auf ein Minimum reduziert


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN