Workplace insights that matter.

Login
ONSKINERY GmbH & Co. KG Logo

ONSKINERY GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

4 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 25%
Score-Details

4 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Einer dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Potential ja, nach oben viel Luft

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Camano gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessantes Produkt mit vielen guten Leuten an der Basis, da könnte schon was bewegt werden

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation, Struktur, Verbindlichkeit, Verlässlichkeit

Vorgesetztenverhalten

Management by Helikopter

Interessante Aufgaben

Viele Interessante Aufgabe vorhanden, leider kein Zeit die Dinge zu Ende zu denken und zu erledigen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Die Fassade ist Prio I - Externe sahnen ab - die (angestellten) Menschen bleiben auf der Strecke

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Camano gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Da fällt mir momentan leider nichts mehr ein.... das Produkt vielleicht noch und der Standort.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie bereits oben erwähnt zählen nur noch Kennzahlen und "Monitoring" der Prozesse - nicht mehr die Menschen, die die anfallenden Arbeiten erledigen müssen, um überhaupt das Geschäft am Laufen zu halten.
Die beiden letzten Bewertungen spiegeln die Diskrepanz in der Wahrnehmung zwischen "oben und unten" perfekt wieder.

Verbesserungsvorschläge

Es sollte mehr auf die "Stimme von innen" - also derer, aus denen die Firma besteht und die die Arbeit erledigen - gehört werden - nicht nur auf Investoren und Zahlen.
Die Zahlen werden nicht besser, wenn das "Innenleben" der Maschine nicht mehr funktioniert....

Arbeitsatmosphäre

Dauer-Überlastung der Mitarbeiter durch Stellenabbau und dadurch ständig neue Aufgaben "on top" führt zu schlechter Stimmung und ansteigendem Krankenstand

Image

Wird zunehmend schlechter - entlassene und sonstige ausscheidende Mitarbeiter werden meist nicht ersetzt, was die Fehlerquote und Bearbeitungszeit drastisch erhöht - ist auch nach Außenhin überall spürbar, da nicht mehr kaschierbar

Work-Life-Balance

Nur wer sich durch Überstunden nicht total auspowert - und es schafft, die Probleme vom Arbeitsplatz und die schlechte Stimmung dort am Firmentor abzulegen - kann seine Freizeit noch genießen. Das schlechte Gewissen, nicht alles geschafft/erledigt zu haben trägt man mit nach Hause - auch am Wochenende oder in den Urlaub....

Karriere/Weiterbildung

"Learning by Doing" ist die Devise - für mehr ist weder Zeit noch Geld da

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt war schon besser - aufgrund der Überlastungssituation sind die Nerven angespannt - gereizte Grundstimmung - und wer ausfällt, oder seinen Unmut zu offen zeigt, muss Konsequenzen fürchten....

Umgang mit älteren Kollegen

Wer mit der steigenden Digitalisierung mitkommt, darf zumindest bleiben. Jedoch bekommt man schon das Gefühl vermittelt, dass "Erfahrung" weniger wert ist, als IT-Kenntnisse.

Vorgesetztenverhalten

Die direkten Vorgesetzten stehen hinter der Mannschaft und versuchen, deren Interessen gegenüber dem Management zu vertreten - doch die Zahlen sind wichtiger, als die Menschen. Geld ist nur für das äußere Erscheinungsbild der Firma vorhanden (Digitales, Möbel, Externe Berater etc) - den Mitarbeitern wird das Gefühl vermittelt, immer noch nicht 100% zu geben und es deshalb nicht verdient zu haben, Unterstützung durch dringend erforderliche neue Mitarbeiter oder auch eine Lohnerhöhung zu erhalten.

Arbeitsbedingungen

Gleitzeit mit Stempeluhr - Großraumbüros mit Austattung sind o.k.

Kommunikation

Innerhalb der Abteilung ist die Kommunikation o.k. - falls man noch Zeit hat, miteinander zu sprechen... doch zwischen den Abteilungen und in Richtung Management/Externe sind Reibungen an der Tagesordnung

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt offensichtlich große Unterschiede. Das Management/Externe wird großzügig bedacht - das Lohnniveau der Angestellten ist bestenfalls Mittelmaß, was mit der "Branche" begründet wird. Urlaubsanspruch von 25 Tagen ist in der jetzigen Zeit absolut unzeitgemäß - vor allem bei Mitarbeitern über 40/50.
Das einzige Plus: Es gibt Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Gleichberechtigung

Alteingesessene Mitarbeiter mit "Altverträgen" haben klar Vorteile, z.B. mehr Urlaub. Innerhalb der Firma gibt es mehr Frauen als Männer - zumindest dort, wo es gilt, etwas "abzuarbeiten".

Interessante Aufgaben

Wie schon der/die Mitarbeiter/in in der vorletzten Bewertung erwähnt hat: Potential wäre vorhanden - doch durch Dauerüberlastung und Fehlerbekämpfung hat man überhaupt keine Zeit dazu...

Das beste Unternehmen rund um den Brombachsee - das Herz schlägt für Socken

4,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Camano gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Positive Aufbruchstimmung in das digitale Zeitalter

Image

Hidden Champion rund um die Socke.

Karriere/Weiterbildung

Das Unternehmen bildet junge aus, fördert und entwickelt Talente weiter, bietet Sprachkurse an, externe coachings, Schulungen in neue System wie Power BI oder Salesforce

Umgang mit älteren Kollegen

Das Unternehmen kommuniziert auf gleicher Augenhöhe und respektvoll

Vorgesetztenverhalten

Die Führungskultur ist kooperativ, lässig aber nicht nachlässig

Arbeitsbedingungen

Moderne Systeme in einem kreativen Umfeld

Kommunikation

Das Management arbeitet spürbar an einer besseren Kommunikationsstrategie und orientiert das Unternehmen über den aktuellen Unternehmensverlauf, den strategischen Zielsetzungen mindestens einmal pro Quartal über einen motivierenden Mitarbeiterinfotag. Ebenso wird über digitale Newsletter wöchentlich informiert.

Gehalt/Sozialleistungen

Competitive, mit Anreiz für Höchstleistung

Gleichberechtigung

Diversity ist kein neues Modethema für das Unternehmen, sondern wird seit Jahren ganz selbstverständlich gelebt.

Interessante Aufgaben

Im Zuge der digitalen Transformation ergeben sich neue interessante Aufgabenfelder in allen Bereichen. Die internationale Ausrichtung sowohl in der Beschaffung, aber auch in der Kundenstruktur bietet spannendes Umfeld für offene und grenzüberschreitende Persönlichkeiten.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wenig Struktur, schlechte Kommunikation und nach Außen heile Welt

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Camano gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter sollten ernster genommen und wertgeschätzt werden, denn ohne sie geht es nicht.

Arbeitsatmosphäre

Unzufriedenheit ist bei allen spürbar

Image

wird schlechter

Work-Life-Balance

viel Arbeit, zu wenige qualifizierte Leute, Überstunden

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsmaßnahmen werden nicht oder nur schwer genehmigt.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt große Unterschiede

Kollegenzusammenhalt

es wird nur in Abteilungen gedacht, man ist größtenteils Einzelkämpfer

Vorgesetztenverhalten

Unberechenbar

Kommunikation

durch die fehlende Kommunikation im Vorfeld entstehen bei der Ausführung viele Probleme und Missverständnisse

Interessante Aufgaben

es ist Potential vorhanden


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung