Let's make work better.

OPITZ CONSULTING GmbH Logo

OPITZ 
CONSULTING 
GmbH
Bewertungen

Top
Company
2024

265 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 88%
Score-Details

265 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

189 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 25 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Opitz Consulting ist ein offener Betrieb mit netten Mitarbeitern und Vorgesetzten.

4,9
Empfohlen
Auszubildende:rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r im Bereich IT bei OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH in Hamburg absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die entspannt Arbeitskultur, dass alle per Du sind.
Die voll flexiblen Arbeitszeiten, man kann 100ig so arbeiten wann man möchte sogar bis zu 40% Homeoffice.


Arbeitsatmosphäre

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

CarolinMarketing-Referentin

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für die positive Bewertung! Uns freut sehr, dass Du neben unserer Arbeitskultur untereinander auch die Flexibilität hervorhebst. Je nach Job und Aufgabenbereich sind hier sogar noch andere Modelle möglich – da, wo wir flexibles Arbeiten ermöglichen können, kommen wir unserem Team immer sehr gerne entgegen.

Viele Grüße
Carolin

Ein Job zum Wohlfühlen

4,5
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Die Du-Kultur, die vom Werkstudenten bis hin zur Geschäftsführung gelebt wird
- ein hohes Maß an Vertrauen und eine ausgezeichnete Kommunikation zu den Vorgesetzten
- Möglichkeit, individuelle Spezifikationswünsche zu äußern, sowie die Option auf Homeoffice zu nutzen

Verbesserungsvorschläge

Mehr Parkplätze direkt am Office


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

CarolinMarketing-Referentin

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für diese positive Bewertung! Wir freuen uns, dass du speziell unsere Du-Kultur und unsere Vertrauensbasis im Team hervorhebst: Es ist schön, wie sehr diese Werte bei uns gelebt werden. In der Anwohnerstraße an unserem Hamburger Büro sind leider in der Tat wenig Parkplätze vorhanden. Gerne möchten wir an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass im nahgelegenen Shopping-Center zahlreiche Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen!

Viele Grüße
Carolin

#meinlieblingsjob ist nicht nur ein Slogan

4,4
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei OPITZ CONSULTING GmbH in Gummersbach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Jederzeit ansprechbares Management, tolle Hilfsbereitschaft und Zusammenhalt unter den Kolleg:innen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dienstwagen, aber keine Parkplätze am Office.
Wenig Beachtung der Barrierefreiheit.

Verbesserungsvorschläge

Parkplätze für jeden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

CarolinMarketing-Referentin

Liebe Kollegin, lieber Kollege:

dankeschön für die positive Bewertung, das freut uns sehr! Wir nehmen deine Anmerkungen gerne auf und geben sie intern weiter.

Zur Parkplatzsituation möchten wir anmerken: In Gummersbach stehen durchaus einige Parkplätze zur Verfügung, jedoch kann sich die Situation zu Stoßzeiten sicher etwas schwieriger gestalten. Sollte mit der Bewertung doch ein anderer Standort als Gummersbach gemeint sein, dann berichte gerne jemandem aus dem HR-Team darüber!

Viele Grüße
Carolin

Family Atmosphäre trifft moderne IT-Dienstleistung

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei OPITZ CONSULTING GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Positive und freundliche Arbeitsatmosphäre

Verbesserungsvorschläge

Weiter an der Sichtbarkeit der Firma arbeiten

Arbeitsatmosphäre

Vertrauen und Freiheit wird groß geschrieben, offene Fehlerkultur und auch der Humor fehlt am Arbeitsplatz nicht

Work-Life-Balance

Hier kann man sich wirklich nicht beschweren. Klar, es ist das IT-Dienstleistungsbusiness und da wird es im Projekt mal stressig, aber man findet ausreichend Ausgleich und die Vorgesetzten achten auch darauf, dass man hier eine gute Balance findet.

Karriere/Weiterbildung

Die Opitz Academy bildet sehr viele Schulungen, die professionell extern als auch intern durchgeführt werden. Ich habe hier bereits viel lernen können

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist branchenüblich und kann sich definitiv mit den Mitbewerbern messen. Das Gesamtpaket ist hier vor allem ausschlaggebend und das stimmt einfach. Wer unbedingt das Maximum verdienen möchte und dafür work life balance beisete stellt und Ellenbogengesellschaft akzeptiert, sollte das woanders tun

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bei Opitz steht der Dienstwagen im Fokus, aber auch ÖPNV wird gefördert. Die Dienstwagenflotte wird gerade elektrifiziert und es wurden neue Ladestationen im Büro gebaut, so dass man im Büro aufladen kann. Jobrad gibt es auch

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist wirklich Klasse. Wer möchte, findet hier eine zweite Familie und Freunde, mit denen sich Arbeit und Alltag gemeinsam erleben lässt. Jeder hat aber auch die Freiheit, falls gewünscht, sich etwas zurückzuziehen.

Vorgesetztenverhalten

Ich wurde hier sehr wertschätzend behandelt und gefördert.

Arbeitsbedingungen

Schönes Büro, das zum Verweilen einlädt. Es gibt gut ausgestattete Arbeitsplätze und man bekommt alles was zum Arbeiten braucht.

Kommunikation

Innerhalb der Region wird transparent und zielgerichtet kommuniziert, leider leidet auch diese Kommunikation teilweise unter den Vorgaben und Handlungen der Geschäftsführung. Hier gibt es Luft nach oben, aber im Vergleich zu vergangenen Unternehmen ist das hier immer noch sehr gut

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung wird hier groß geschrieben und die Mitarbeiterschaft wird immer diverser, was ich sehr schön finde. Das Management punktet durch eine hohe Frauenquote

Interessante Aufgaben

Der Kunde bestimmt das Geschäft. Die Projekte, in die ich einen Einblick habe, sind aber abwechslungsreich und man kann sich in die Bereiche entwickeln, die man möchte


Image

Umgang mit älteren Kollegen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

CarolinMarketing-Referentin

Guten Tag,

vielen Dank, dass du dir für diese positive Bewertung Zeit genommen hast – das freut uns sehr!

Viele Grüße
Carolin

Vor Corona ganz gut und danach stetig bergab

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich IT bei OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH in Nürnberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nicht viel. Eventuell kann man da die kurze Zeit Vor Corona aufführen, wo es noch ein Gemeinschaftsgefühl gab.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Seit Corona kein Teamgefühl mehr. Dies wird verstärkt durch primär Einzelverkäufe oder dem Ausleihen in andere Regionen. Kein regionales Management, was zu dem mangelnden Teamgefühl und der erschwerten Kommunikation führt.

Verbesserungsvorschläge

Ein Gemeinschaftsgefühl erzeugen. Ein regionales Management einsetzen, und nicht ein ganzen Standort von Managern leiten lassen die 150-300 km weit weg wohnen. Außerdem auch das Feedback von ausscheidenden Mitarbeitern einholen. Dies wurde in meinem Fall zumindest nicht gemacht, obwohl ich hierfür mehrere Terminvorschläge genannt hatte.

Arbeitsatmosphäre

Primär wurde man in der Region alleine an Kunden verkauft oder in Teams aus anderen Regionen ausgeliehen. Wirkliche Teams in der Region gab es kaum. Auch kam es häufiger vor das Leute an Kunden deutlich über deren interne Position verkauft wurden (der größte Unterschied den ich mitbekommen habe war, dass ein gerade angefangener Quereinsteiger der frisch das Programmieren gelernt hatte als Professional an einen Kunden verkauft wurde).Sowas führte bei einigen zu enormen Druck. Kundenprojekte konnten varrieren zwischen langweilig bis ganz gut. Dadurch das das Büro in Nürnberg seit Corona nahezu verwaist ist, fühlt es sich eher wie ein Gehalt abholen am Ende des Monat an als wirklich für die Firma zu arbeiten mit einem gewissen Gemeinschaftsgefühl.

Image

Kaum bekannt in Nürnberg. In diesem Jahr auch bei mehreren Nürnberger Veranstaltungen gar nicht vertreten. Vermutlich wird sich auch wegen dem nicht existenten regionalen Management in Nürnberg eher weniger gekümmert an sowas teilzunehmen.

Work-Life-Balance

Durch das Prämienmodell wurde man dazu animiert in Kundenprojekten Überstunden zu machen. Vor allem um Monate ohne Projekt wieder auszugleichen in dem man keine Prämie bekommen hat. Fehlende Projekte kam in der Region leider durchaus öfter mal vor.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Statt ein ÖPNV Ticket zu fokussieren, wurde der Fokus auf Dienstwagen gelegt.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt interne Schulungen und gewisse Zertifikate wenn sie vom Kunden gefordert werden, oder den Parnterstatus ausbauen werden auch gefördert. Für aufwändigere Schulungen Richtung Software Architektur muss man lange warten und sehr überzeugend sein.

Kollegenzusammenhalt

Vor Corona ein super Team mit regelmäßigen Events. Ab Corona ist das immer weniger geworden und dann komplett eingefroren. Die Leute die die soziale Interaktion gesucht haben haben reihenweise den Arbeitgeber gewechselt. Es blieben die, die primär im Homeoffice saßen und denen es gereicht hat am Ende des Monats das Gehalt einzustreichen.

Vorgesetztenverhalten

In den knapp 4 Jahren hatte ich 4 unterschiedliche Vorgesetzte (2 wurden gekündigt und einer war es kurzzeitig bis Ersatz gefunden wurde). Insgesamt war das eher durchwachsen, wobei 2 ganz gut waren und 2 leider nicht so. Es wurden teilweise Zusagen und Versprechungen von Vorgesetzten nicht eingehalten und am Ende gab es auch keinen mehr in Nürnberg, sondern ganz Nürnberg wurde aufgeteilt auf Vorgesetze die aus München und Baden-Württemberg kamen. Außerdem haben Vorgesetzte zu deren Nachfolgern überhaupt nichts kommuniziert, was in Entwicklungsgesprächen vereinbart wurde. Personalentwicklung also eher dürftig bis schlecht.

Arbeitsbedingungen

Zum Ende hin wurden die Arbeitsplätze im Büro etwas besser ausgestattet. Hat aber eh kaum Relevanz gehabt, weil das Büro fast komplett verwaist war. Wenn mal mehr Leute im Büro waren konnte es aber eng werden was ausgestattete Arbeitsplätze angeht

Kommunikation

Die Kommunikation von oben war zum großen Teil eher wässrig. So wurde sehr lange eine Mobilitätspauschale versprochen (1. mal erwähnt Anfang 2022). Bis zu meinen Ausscheiden mitte 2023 kam diese immer noch nicht. Auch innerhalb der Region litt die Kommunikation spätestens nachdem es in Nürnberg kein regional ansäßiges Managment mehr gab. Seitdem hat man leider kaum bis gar nichts mehr mitbekommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Wenn man nicht die Dienstwagenmöglichkeit nutzen möchte sind die Sozialleistungen schlecht. Ein ÖPNV Ticket wurde, obwohl schon 2022 angekündigt nicht umgesetzt.
Das Gehalt war durchschnittlich, WENN man voll auf seine Prämie kam. Ansonsten war es unterdurschnittlich im Vergleich zu anderen Consulting Unternehmen. Hier war das Problem, das in Jahresgesprächen gerne der variable Anteil erhöht wurde, beim Festgehalt die Erhöhung aber moderat ausgefallen sind. Das heißt die Schere zwischen Gehalt im Projekt und Gehalt ohne Projekt wurde größer und in der Region konnte es gerne mal passieren das man ohne eigenes Verschulden 2-3 Monate ohne Projekt war....

Gleichberechtigung

Nichts negatives oder positives aufgefallen

Interessante Aufgaben

Wenn man Glück hat, hat man regelmäßige Context und Technologiewechsel, wodurch man viel lernen kann. Es gibt aber auch Leute die mehrere Jahre in einem Projekt "vergraben" werden mit einem sehr veralteten Technologiestack.

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

CarolinMarketing-Referentin

Guten Tag,

vielen Dank für dein Feedback und deine Zeit, um uns von deinen Erfahrungen und Eindrücken zu berichten.

Wir bei OPITZ CONSULTING legen großen Wert auf ein gutes Gemeinschaftsgefühl. Die Coronazeit hat dabei in allen Unternehmen zu Veränderungen und Wandel geführt. Dazu gehören auch personelle Wechsel und Umstrukturierungen als Teil des angeführten Wandels.

Wir stellen uns dieser neuen Arbeitswelt verbunden mit der Gratwanderung zwischen einer flexiblen Arbeitskultur und einem guten Teamgefühl. So führen wir etwa verschiedenste Teamevents durch, wie Community Days, Sommerfeste und Weihnachtsfeiern, um alle Mitarbeitenden in Präsenz zusammenzubringen und trotz unseres großzügigen Remote-Angebots eine offene Teamkultur zu leben.

Mit unserem Mobilitätsbudget unterstützen wir alle, die den ÖPNV nutzen – dieses kann individuell mit der entsprechenden Führungskraft vereinbart werden.

Wir bedauern, wenn wir dich damit in deiner Zeit bei uns nicht erreichen konnten. Wir nehmen deine Anliegen ernst und werden dein Feedback intern auswerten, um uns weiter zu verbessern.

Viele Grüße
Carolin

Moderner Arbeitgeber mit tollem Community-Gefühl

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Flexibilität, Freiheit & Vertrauen
- Spannende Aufgaben & Projekte
- OC-Community
- Vielfältiges Schulungsangebot

Arbeitsatmosphäre

Nette Kolleg:innen, Umgang auf allen Ebenen auf Augenhöhe

Work-Life-Balance

Viel Vertrauen & Freiheit von Beginn an

Karriere/Weiterbildung

Tolles Schulungsprogramm, jeder Mitarbeiter der will wird gefördert

Kollegenzusammenhalt

Viele Kollegen sind oft im Home Office, wenn man aber den Anschluss und Zusammenhalt sucht, findet man ihn auf jeden Fall und wird herzlich aufgenommen. Von gemeinsam Kochen, Grillen nach dem Feierabend und Spieleabenden ist alles dabei, jeder der mag, kann mitmachen.

Kommunikation

Die Führungsebene schafft ein regelmäßiges Angebot, in dem man über Veränderungen etc. informiert wird und Fragen stellen kann


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

CarolinMarketing-Referentin

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für diese tolle Bewertung!

Viele Grüße
Carolin

Ein Job zum wohlfühlen!!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei OPITZ CONSULTING GmbH in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Unbeschreiblich gut!!!

Image

Leider nicht so bekannt, wie gewünscht

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiteinteilung, wenn Projekt es zulässt

Karriere/Weiterbildung

Alle Möglichkeiten offen, durch flache Hierarchien ist die Karriereleiter beschränkt

Gehalt/Sozialleistungen

Marktgerecht

Kollegenzusammenhalt

1000 Punkte / Sterne

Umgang mit älteren Kollegen

Hier wird kein Unterschied gemacht, ob alt oder jung, der Mensch zählt und die Leistung

Vorgesetztenverhalten

Beste Chefs die ich jemals hatte, echtes Leadership

Arbeitsbedingungen

Die Hardware ist leider in die Jahre gekommen

Kommunikation

Funktioniert, jedoch ist das keine Einbahnstraße, man ist auch selbst in der Holschuld

Gleichberechtigung

Ist total gegeben, untypisch in der IT, Aber bei uns schon

Interessante Aufgaben

Kein Tag, wie der andere, so sollte Beratung sein


Umwelt-/Sozialbewusstsein

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Berufliche Chancen, aber Verbesserungen in Gleichstellung, Nachhaltigkeit & mentale Gesundheit nötig

2,9
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich IT bei OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH in Nürnberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich konnte ich einige spannende berufliche Herausforderungen erleben. Es gab Projekte, die mich fachlich gefordert haben und die mir die Möglichkeit gegeben haben, neue Fähigkeiten zu entwickeln. Die Zusammenarbeit im Team war größtenteils positiv, und ich habe von meinen KollegInnen viel gelernt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider war die Arbeitsumgebung nicht immer so positiv wie die Projekte selbst.
Es war offensichtlich, dass intern wenig Wert auf Geschlechtergleichheit gelegt wurde. Dies führte zu Benachteiligungen und sogar verbalen Übergriffen, was die Arbeitsatmosphäre stark beeinträchtigte und nicht tolerierbar ist.

Ein weiterer Aspekt ist die mentale Gesundheit der Mitarbeiter. Leider wurden in diesem Bereich kaum Unterstützungsmaßnahmen angeboten, was zu einem Mangel an Ressourcen führte, um den psychischen Stress und die Belastungen im Arbeitsalltag angemessen zu bewältigen.

Auch in Bezug auf Nachhaltigkeit gab es wenig Rücksicht. Es gab keine Bemühungen, umweltfreundlichere Praktiken zu fördern, was in der heutigen Zeit ein wichtiges Anliegen ist. Dies sind alles Aspekte, die in der modernen Arbeitswelt an Bedeutung gewinnen und die das Wohl der Mitarbeiter direkt beeinflussen.

Verbesserungsvorschläge

Insgesamt habe ich wertvolle berufliche Erfahrungen gemacht, aber ich hoffe, dass der Arbeitgeber in Zukunft verstärkt auf Geschlechtergleichheit, mentale Gesundheit und Nachhaltigkeit achten wird, um eine inklusivere, fürsorglichere und verantwortungsvollere Arbeitsumgebung zu schaffen.

Interessante Aufgaben

Am Standort Nürnberg kam es öfters dazu, dass es an Projekten mangelte.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

1Hilfreichfindet das hilfreich3Zustimmenstimmen zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

CarolinMarketing-Referentin

Guten Tag,

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, uns zu bewerten. Wir nehmen Feedback sehr ernst und schätzen es, wenn Mitarbeiter:innen ihre Erfahrungen mit uns teilen.

Wir bedauern sehr, dass es in deiner Zeit bei OC scheinbar nicht so positiv lief, wie du es dir gewünscht hättest. Wir nehmen die von dir angeführten Vorschläge auf und werden sehr genau prüfen, wo wir uns noch verbessern können.

Bezogen auf das Thema Nachhaltigkeit gibt es bereits viele große Bemühungen und Aktivitäten. Diese sind bislang nicht optimal für alle Mitarbeiter:innen sichtbar und transparent, diese Kritik nehmen wir an. In Kürze werden wir unsere Strategie sowie unsere Tätigkeiten in diesem Feld sehr viel besser kommunizieren.

Wir stehen außerdem für einen Arbeitsplatz, an dem alle gleichberechtigt und in einem angenehmen Umfeld arbeiten können. Die von dir angeführten Benachteiligungen und Vorkommnisse verurteilen wir ausdrücklich, konnten jedoch leider nicht nachvollziehen, auf welche konkreten Situationen du dich beziehst. Wir möchten dich daher ermutigen, unsere OC Vertrauensperson Claudia Lechle (claudia.lechle@opitz-consulting.com) oder unseren externen Ombudsmann Dr. Wolf zu kontaktieren. Dies würde uns sehr helfen, dein Feedback nachverfolgen zu können.

Ebenso möchten wir betonen, dass wir großen Wert darauf legen, dass sich alle in unserem Team wohlfühlen und mental gut mit den Herausforderungen des Jobs zurechtkommen. Um psychischen Stress im Arbeitsalltag zu bewältigen, bieten wir bereits einige Angebote für unser Team an, aber arbeiten daran, uns stetig zu verbessern. Wenn du konkrete Situationen als Anregung für eine Verbesserung im Sinn hast, würden wir uns auch hier über eine Kontaktaufnahme freuen.

Viele Grüße
Carolin

Top Arbeitgeber viele Interressante Projekte und gute Leute

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Forschung / Entwicklung bei OPITZ CONSULTING GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Firmenwagen, sehr flexibel Arbeit und Projektauswahl wunschinterressen werden mit möglichen Projekten abgestimmt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Je nach Projekten kann die Arbeitsumgebung etwas unterschiedlich sein

Gehalt/Sozialleistungen

Gut, aber kann noch mehr sein. Sehr gute Benefits.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

CarolinMarketing-Referentin

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für diese positive Bewertung!

Viele Grüße
Carolin

Stark im Gesamtpaket

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH in Bad Homburg vor der Höhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Veranstaltungen
Weiterbildungstage, Community Days
Firmenwagen (Ich bin selbstverständlich froh, dass es das überhaupt gibt)
Diensthandy
Schulungsangebote

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt bzw. vor allem Gehaltsverhandlungen könnten fairer sein. Hier geht's nicht um "Mondgehälter" (wie von Führungspositionen gerne mal gesagt wird), sondern um faire Bezahlung anhand der Leistung. Kopfschmerzen diesbezüglich demotivieren eher.

Verbesserungsvorschläge

Firmenwagenrichtlinie attraktiver machen (aktuell sehr teuer)

Arbeitsatmosphäre

Projektabhängig und dementsprechend auch abhängig davon, mit wem man im Projekt ist. Ich hatte bisher keine Probleme

Image

Ich denke die Mitarbeiter reden gut von der Firma und die Kunden sind auch sehr zufrieden.

Work-Life-Balance

Projektabhängig, aber in der Regel ist man im Home Office und dazu sind die Büros immer offen, wenn man hin möchte

Karriere/Weiterbildung

Hier wird sich Mühe gegeben. Man hat 12 Weiterbildungstage im Jahr, die wie Projektstunden zählen. Hinzu kommen Fortbildungstage (3-4 mal im Jahr), die im Mini-Workshop Format sind.

Gehalt/Sozialleistungen

Naja, Gehalt ist maximal ok wenn man kein firmenwagen oder ähnliches hat. Benefits sind dafür ziemlich gut. Mit Firmenwagen, Firmenhandy und teilweise Übernahme von Internetkosten Lohnt sich das aber schon fast. Ich würde Gehalt + Benefits mit 2,5 Sternen bewerten, aber da man für vieles noch draufzahlen muss eher zu 2 sterne tendieren.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier ist es mehr die Eigenverantwortung der Mitarbeiter. Die Meisten, die Dienstwagenberechtigt sind, können sich z.B. ein Elektroauto holen. Dieselfahrzeuge gibts eben auch, und bei der aktuellen Situation mit zu wenig Auflademöglichkeiten etc. verstehe ich, dass diese noch bevorzugt werden.

Kollegenzusammenhalt

In der Regel macht jeder sein eigenes Ding, aber man ist immer fair zueinander und möchte, dass es den anderen gut geht.

Umgang mit älteren Kollegen

Vom Gefühl her sind an meinem Standort mehr "Ältere" als "Jüngere" - daher passts. Wünschenswert wäre für mich trotzdem, wenn mehr "Jüngere" eingestellt werden würden.

Vorgesetztenverhalten

Ich kann hier nur von meinem Vorgesetzten sprechen. Ich bin sehr zufrieden mit ihm.

Arbeitsbedingungen

Im Home Office natürlich super. Im Bad Homburger Büro zumindest war als ich das letzte mal Dort war (ca. 04/2023) die Ausstattung eher mau. Ein Paar modernere Bildschirme etc. würden motivieren ins Büro zu kommen.

Kommunikation

Mit dem Vorgesetzten und Projektkollegen ist die Kommunikation gut. Wenn der Chef aber mal im Urlaub ist, hat man in der Regel Schwierigkeiten mit der Erreichbarkeit von Internen, wenn man etwas braucht oder Fragen hat.

Gleichberechtigung

Ich habe das Gefühl, dass hier Geschlecht, Nationalität, Sexualität und Religion egal sind. Wer bei Opitz ist, wird definitiv gleich behandelt.


Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

CarolinMarketing-Referentin

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank dafür, dass du dir die Zeit genommen hast, uns Feedback zu geben! Wir freuen uns sehr, dass du mit so vielen Punkten zufrieden bist. Deine Anregungen nehmen wir gerne mit.

Viele Grüße
Carolin

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 315 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird OPITZ CONSULTING durchschnittlich mit 4,1 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Beratung/Consulting (3,9 Punkte). 82% der Bewertenden würden OPITZ CONSULTING als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 315 Bewertungen gefallen die Faktoren Kollegenzusammenhalt, Umgang mit älteren Kollegen und Arbeitsatmosphäre den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 315 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich OPITZ CONSULTING als Arbeitgeber vor allem im Bereich Gehalt/Sozialleistungen noch verbessern kann.
Anmelden