Navigation überspringen?
  

OxyCare GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
OxyCare GmbHOxyCare GmbHOxyCare GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 22 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    9.0909090909091%
    Gut (3)
    13.636363636364%
    Befriedigend (3)
    13.636363636364%
    Genügend (14)
    63.636363636364%
    2,09
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,60
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,56

Arbeitgeber stellen sich vor

OxyCare GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,09 Mitarbeiter
1,60 Bewerber
1,56 Azubis
  • 16.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Der größte Lump im Ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.
davon gibt es hier shr viele

Vorgesetztenverhalten

Ich Boss, Du nix.

Kollegenzusammenhalt

Vergiss es.

Interessante Aufgaben

Es gibt eibe Vielzahl von Geräten, mit denen die Fa handelt.

Kommunikation

Es wird nicht kommuniziert.
Befehlsempfänger brauchen keine Kommunikation

Gleichberechtigung

Papa Boss ist die Lichtgestalt, alle Anderen sind nix.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang ist für alle gleich.
Je nach Hierarchieebene wird umso lauter geschrien. Es ist lächerlich.

Karriere / Weiterbildung

Keine. Weiterbildung im Rahmen von Geräteausbildung. Ist unumgänglich, weil Hersteller sowas vorschreiben. Ansonsten werden nicht einmla Teammeetings durchgeführt, weil Oberboss das für unnütz hält. Werden natürlich trotzdem durchgeführt, aber nur wenn die Lichtgestalt nichts davon mitbekommt.

Gehalt / Sozialleistungen

bei einer angeblichen 42 Std Woche, die durch außerplanmäßige Maßnahmen leicht auf 45 bis 48 Std aufgestockt werden müsste, ist die Bezahlung sehr niedrig.

Arbeitsbedingungen

Da kann man schon mal, im Winter bei 11 Grad sitzen und arbeiten, Während lauter Umgebungsgeräuschen, Kernbohrungen, Bohrhammerarbeiten über Wochen, alles egal.
Das interessiert nicht. Da die Teamleiter zurecht alle Angst vor dem Häuptling haben, wird auch nichts angedeutet, geschweige denn, gesagt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Müll wird getrennt, Tetra Packs müssen gefaltet werden. Diverse Teile werden immer dann entsorgt, wenn Oberboss nicht im Hause ist.

Work-Life-Balance

Abends um 18:30 Uhr, oder an den Pflicht-Samstagen, oder an den Schulungsabenden, oder am Fr / Sa / So Wochendene, große Schulung genannt.
Da kauft Papa Boss dann Essen und Trinken. Na schönen Dank auch.
Eher Work Balance. Life nur in Ausnahmen.

Image

Die Fa. macht gar keinen repräsentativen Eindruck. Dort wo Kunden / Patienten um Beratung etc. bitten, sieht es einfach schlecht aus. Die Kundentoilette ist für Rollstuhlfahrer ungeeignet, selbst Gesunde Menschen haben Mühe, da die Türen nicht ganz geöffnet werden können.
Sehr teure Reparaturen, sehr hohe Kostenvoranschläge und reichlich unnütze Reparaturen werden durchgeführt.

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Arbeitszeiten, offeneres Klima.

Pro

Es wird permanent Kaffee, Saft, Wasser, Milch gereicht...

Contra

Das Bespitzelungssystem. Jeder achtet auf den/die andere(n) und geht sofort petzen, vermutlich in der Hoffnung, das eigene Ansehen zu verbessern.
Man kann niemandem trauen in dieser Fa.
Totale Überwachung. Wahrscheinlich sind nur auf den Toiletten keine Kameras. Sonst in sämtlichen Arbeitsräumen.
Offiziel ist das nur für den Einbruchsfall. Mir bekannte Mitarbeiter haben aber bereits gesehen, wie tagsüber von Handys und PC die Kameras abgefragt und Mitarbeiter überwacht wurden.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    OxyCare GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 07.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Karriere / Weiterbildung

Man wird immer nieder gemacht, ob man seine Arbeit gut macht oder nicht. Die 5 Geschäfsführer scheffeln das Geld nur ein. Egal wie viel man auch arbeitet und so gut man ist am Ende des Monats bleibt nicht viel zum Leben. Nur die 5 Oberköpfe die greifen richtig ab. Und es wird weit überteuert verkauft und repariert.

Verbesserungsvorschläge

  • Die 5 Oberköpfe sollten nicht nur an sich denken, nein auch an die ausgenutzten Angestellte. Denn ohne diese wären sie nichts und müssten alles selbst machen. Und Feiertage nacharbeiten, wo gibt es denn sowas. Ach bei Roxy Care sorry vergessen.

Pro

Gut na da muss man wirklich suchen, was ist gut.
Immer die neusten Fahrzeuge, das wenige Geld kommt pünktlich und im Oktober bei der großen Tagung zahlt mal der Oberboss.

Contra

Schlechtes gibt es sehr viel, wie gesagt die Bezahlung. Und man kann es wirklich keinem der Bosse recht machen, egal wie man versucht sich anzustrengen es reicht immer nur dazu runter gemacht zu werden. Auch bei der großen Schulung im Oktober, bekommt man immer nur zu hören wie schlecht man ist. Und was man alles falsch macht, aber wenn man einen guten Umsatz gemacht hat ist das nur ok das war's. Ich kann nicht verstehen wofür man 5 Geschäfsführer braucht, klar ein sehr großer Teil des Gewinns streichen sie ein und die, die echt das Geld ran schaffen bekommen nur ein paar Grümel ab. Insgesamt ist die Geschäfsführung sehr unsozial, da könnten Sie noch sehr viel dazu lernen. Ich war lange Jahre im Außendienst dabei und konnte die Entwicklung sehen, am Anfang war ja noch alles beinahe ok, aber von Jahr zu Jahr wurde es immer schlimmer. Und wie sie bemerkten das der Außendienst immer mehr Umsatz machte und auch dem entsprechend verdient hat, stellten sie einfach alles um von Slbstständig auf Angestellt. Klar da verdiente am weniger als die Hälfte wie vor her und wer nicht mit machte bekam sein Gebiet sehr verkleinert, oder es wäre besser wenn man geht.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Coaching wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    OxyCare GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 30.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Jeder gegen jeden.
Gegenseitiges ausspielen ist Tagesprogramm.

Vorgesetztenverhalten

Nicht denken, nichts sagen, schleimen erwünscht, was gestern gesagt wurde muss heute nicht mehr von Bedeutung sein.
Aber der Personalleiter ist cool :-)

Kollegenzusammenhalt

Hahahahahahahahahaha :-D

Interessante Aufgaben

Da kann man nichts gegen sagen.

Kommunikation

Welche ?

Gleichberechtigung

Erst kommt der Häuptling
Dann der Häuptling
Nochmal der Häuptling

Laaaaaaaaaaaaaange Zeit nichts.

Vllt irgendwann mal der Mitarbeiter.
Du bist ne Zahl das war's. Merkt man sehr gut daran, dass Mitarbeiter die seit über 5 Jahren dabei sind noch immer nach Ihren Namen gefragt werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Teilzeit und Co wird angeboten.
Was das Thema Respekt angeht .... naja lässt zu wünschen übrig.

Karriere / Weiterbildung

2 kleine im Jahr (ist aber eher ein sich anmotzen lassen wie schlecht doch alles ist)

Gehalt / Sozialleistungen

Grundgehalt ein Witz.
Prämien sehr attraktiv.
Solange du dich schön wie ein Lemming verhältst kann man davon gut leben.
Verhältst du dich nicht wie gewünscht, wird dir die Prämie gestrichen und dann wird es eng.

Arbeitsbedingungen

Wenn du auf Kameras und völlige Überwachungs stehst, dann bist du hier genau richtig.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Da kann man nicht mäckern.

Work-Life-Balance

Lange und anstrengende Arbeit, dadurch oft zu kaputt.

Image

Bei den Patienten gut.
Bei Ärzten ein sehr schlechten. (Zumindest in der Region Bremen und umzu)

Verbesserungsvorschläge

  • Ist egal was ich sage. Häuptling hat sein Prosche, AMG & Ferrari. Solange das stimmt, ist der Rest egal.

Pro

Eine Hand voll Kollegen sind ganz cool.

Contra

Dann würde ich hier morgen noch sitzen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    OxyCare GmbH
  • Stadt
    Bremen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 22 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    9.0909090909091%
    Gut (3)
    13.636363636364%
    Befriedigend (3)
    13.636363636364%
    Genügend (14)
    63.636363636364%
    2,09
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,60
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,56

kununu Scores im Vergleich

OxyCare GmbH
2,05
24 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,34
205.925 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.624.000 Bewertungen