Welches Unternehmen suchst du?
parcIT Logo

parcIT
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,1
kununu Score75 Bewertungen
100%100
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,1Image
    • 3,7Karriere/Weiterbildung
    • 4,5Arbeitsatmosphäre
    • 3,8Kommunikation
    • 4,5Kollegenzusammenhalt
    • 4,1Work-Life-Balance
    • 4,1Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 4,4Arbeitsbedingungen
    • 4,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,1Gleichberechtigung
    • 4,6Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter

66%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 38 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Produktmanager:in22 Gehaltsangaben
Ø63.600 €
Java-Entwickler:in8 Gehaltsangaben
Ø53.000 €
Softwareentwickler:in7 Gehaltsangaben
Ø54.600 €
Gehälter für 8 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
parcIT
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Sich kollegial verhalten und Kundenorientiert handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
parcIT
Branchendurchschnitt: Sonstige Branchen
Unternehmenskultur entdecken

Zuhause in einem starken Team: was einer alleine nicht kann, das können viele.

Wer wir sind

Der Standard für Steuerung – was heißt das eigentlich? Die parcIT setzt seit vielen Jahren Standards als Pionier in der Banksteuerung. Mit unseren standardisierten Softwarelösungen bieten wir markterprobte und stetig weiterentwickelte Werkzeuge, die den Bankalltag sicherer, transparenter und einfacher machen. Darüber hinaus freuen wir uns auch über individuelle Entwicklungsanforderungen. Seit 2015 bieten wir zudem Kreditportfoliomodelle und Ratingverfahren an. Seit 2019 verantworten wir die gesamten Verfahren zur Banksteuerung in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe.

Unsere Kundenbasis: Über 1.200 Unternehmen im In- und Ausland nutzen unsere Software und Dienstleistungen, dazu zählen in erster Linie Genossenschaftsbanken, aber auch Sparkassen, Privatbanken, Spezialkreditinstitute, Versicherungen, Firmenkunden, Rechenzentren und Verbände.

Produkte, Services, Leistungen

Unsere Software-Suite okular wird überwiegend in den Bereichen Risikosteuerung, Controlling und Ergebnissteuerung eingesetzt. Sie fasst die Daten aus allen Steuerungsbereichen eines Hauses zu einer kompakten und verlässlichen Entscheidungsgrundlage zusammen. Alle Softwarelösungen der okular-Familie nutzen dabei ein integriertes Datawarehouse, sind modular aufgebaut und können individuell an Kundenanforderungen angepasst werden.

Unsere Methoden und Verfahren für die Kreditrisikosteuerung: Die parcIT verantwortet in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe und zukünftig auch für Privatbanken die Entwicklung und Pflege von Ratingverfahren und Kreditportfoliomodellen und sorgt für eine angemessene Validierung dieser Risikomesssysteme, die allen aktuellen aufsichtsrechtlichen Anforderungen genügt.

Perspektiven für die Zukunft

Teil einer großen Familie: Wir blicken zurück auf mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bereich Softwareentwicklung. Seit 2009 gehören wir zur Unternehmensgruppe Atruvia AG und sind damit Tochter eines der größten IT-Dienstleister in Deutschland. In der Genossenschaftlichen FinanzGruppe sind wir zu Hause: Wir liefern fest integrierte Bausteine zu Banksteuerung sowie Kreditrisiko und sehen weiteren Herausforderungen und damit weiterem Wachstum entgegen. Zudem erbringen wir unsere Leistungen auch mit steigender Quote für Sparkassen, Privatbanken, Spezialkreditinstitute, Versicherungen, Firmenkunden, Rechenzentren und Verbände. Ergo: Mit der parcIT setzen Sie auf einen stabilen und zukunftssicheren Arbeitgeber.

Kennzahlen

Mitarbeiter400

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 39 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    82%82
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    82%82
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    67%67
  • InternetnutzungInternetnutzung
    64%64
  • HomeofficeHomeoffice
    54%54
  • RabatteRabatte
    51%51
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    36%36
  • ParkplatzParkplatz
    28%28
  • BarrierefreiBarrierefrei
    26%26
  • CoachingCoaching
    23%23
  • DiensthandyDiensthandy
    23%23
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    21%21
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    8%8
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    8%8
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    5%5
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    3%3

Was parcIT über Benefits sagt

Flexible Arbeitszeiten

Unsere Vertrauen spiegelt sich auch in den flexiblen Arbeitszeiten wider. Wir glauben: Am Ende zählt das Ergebnis der Arbeit und nicht die 'gestempelten' Stunden. Durch das Lebensarbeitszeitkonto unterstützen wir z. B. Sabbaticals oder eine frühere Rente.

Altersvorsorge

Als Teil der Genossenschaftlichen FinanzGruppe beteiligt sich die parcIT mit einem Zuschuss von 25% des Umwandlungsbeitrags zur betrieblichen Altersvorsorge bei der R+V Versicherung.

Homeoffice

Die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten ist nicht nur während der Pandemie gegeben. Wir stellen das nötige technische Equipment, um auch aus dem Homeoffice heraus ideal mit den anderen parcITler*innen und Kund*innen vernetzt zu sein.

Küche

Nur wer satt ist, kann auch Leistung bringen. Daher stehen Teeküchen mit Mikrowellen und zum Teil auch Küchen für die Zubereitung von Mahlzeiten zur Verfügung. Bei Tee, Kaffee und Wasser kann sich jeder frei bedienen.

Entwicklungsperspektiven

Über interdisziplinäres Arbeiten in einem durchlässigen System fördern wir Entwicklungsmöglichkeiten auch über Fachbereiche hinweg. Bei der parcIT kann und soll jede*r die berufliche Aufgabe finden, die wirklich zu ihr/ihm passt. Darüber hinaus bilden ein strukturiertes Onboarding sowie bedarfsorientierte Weiterbildungen den Rahmen für die individuelle berufliche Entwicklung.

Gute Anbindung

Ob mit Bus, Zug, Stadtbahn oder Auto: Unser Standort ist zentral gelegen und gut angebunden.

Jobticket

Wir stellen jedem unserer Kolleg*innen ein Jobticket zur Verfügung – das schont nicht nur die Geldbörse, sondern kommt auch der Umwelt zugute.

Mitarbeiterrabatte

Über unseren Mutterkonzern Atruvia AG bieten wir eine große Auswahl an Corporate Benefits an - wie zum Beispiel günstigere Mitgliedschaften in Fitnessstudios oder Rabattaktionen beim Shoppen.

Mitarbeiterevents

Bei uns kommt auch der Spaßfaktor nicht zu kurz - egal ob beim Sommerfest, bei der Weihnachtsfeier oder beim Kickerturnier. Als Unternehmen "met kölschem Hätz" wird bei uns der Karneval natürlich groß geschrieben.

Familienfreundlichkeit

Ob kindgerecht eingerichtetes Eltern-Kind-Büro, kostenfreie Beratung und Unterstützung durch die Familiengenossenschaft oder Zuschuss zur Kinderbetreuung - wir unterstützen unsere Kolleg*innen mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen dabei, Beruf und Familie bestmöglich zu vereinen.

Gesundheit

Von Fahrrad-Leasing und Fitnessraum im Büro über Laufevents bis hin Schulungen zum Thema Gesundheitsförderung - wir nehmen die Verantwortung für unsere Kolleg*innen auch im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements sehr ernst.

Unternehmenskultur

Flache Hierarchien, Duz-Kultur, kein Dresscode - für uns sind Vertrauen, Gerechtigkeit und Toleranz die Basis unseres gemeinsam gelebten Wertekanons bei der parcIT.

Barrierefreiheit

Ja. Unser modernes Büro verfügt z. B. über Aufzüge und breite Gänge.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Da wir Zahlenprofis sind, wissen wir: Zahlen sind nicht trocken und emotionslos. Sie sind vielmehr eine universelle Sprache, die alle Menschen verbindet. Bei der parcIT verbindet diese Sprache mehr als 400 Mitarbeiter*innen aus den verschiedensten Fachrichtungen: Finanzwesen, Wirtschaft, Naturwissenschaften, Informatik, Mathematik, Datenmanagement, Systemtechnik und viele weitere. Sie alle bringen täglich ihre Stärken und ihr Know-how ein und erleben mit, dass das Ergebnis oft eben doch mehr ist als die reine Summe seiner Teile.

Individualität wird bei uns willkommen geheißen, Eigenverantwortung gerne gewährt. Fähigkeiten werden gefördert und geschult, damit jede*r sein/ihr Potenzial entfalten kann.

Im Alltag bedeutet das: Alle Türen stehen offen – im wörtlichen und im übertragenen Sinne. Wir verzichten auf Dresscode oder Förmlichkeit, denn uns ist der authentische Mensch mit seinen Fähigkeiten wichtig. Aufrichtiges Lob gehört zu unserer Arbeit ebenso dazu wie ehrliche Kritik in respektvoller Form. Nur so können wir uns sowohl wertschätzen als auch gemeinsam an unseren Zielen arbeiten.

Zahlreiche unserer mehr als 400 parcIT-Mitarbeiter*innen sind schon seit vielen Jahren dabei – ein sehr gutes Zeichen, finden wir.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Die Aufgabengebiete bei der parcIT sind vielfältig:

In der Softwareentwicklung setzen sich täglich Teams aus Java-Softwareentwickler*innen und Software-Architekt*innen für die optimale Weiterentwicklung unserer Softwareprodukte ein. Sie befassen sich überwiegend mit Risikomanagement, Ergebnissteuerung und Controlling in Banken.

Das Methoden- und Produktmanagement verantwortet die inhaltliche Entwicklung der Produkte von der ersten Konzeption bis zur Abnahme. Spezialist*innen für Verfahren wie Rating und Kreditportfoliomodelle erstellen und pflegen Methoden und Verfahren für die Kreditrisikosteuerung.

In der Beratung und im Prozessmanagement greifen unsere Expert*innen die Bedürfnisse der Kunden auf und erarbeiten mit den Kunden die optimale Lösung. Sie erstellen Angemessenheitsnachweise und Leitfäden oder stellen Parameter bereit. Der Support kümmert sich um alle Kundenfragen im Betrieb der Software.

Datenmanagement und IT-Betrieb stellen die Performance der wachsenden IT-Landschaft und Datenbanken sicher.

Damit unsere Kolleg*innen aus den Fachbereichen sich ganz der Fachlichkeit widmen können, sorgt die Unternehmenssteuerung und -entwicklung dafür, dass der Rahmen dafür stimmt. Hier werden Themen wie Prüfungen, Governance, Compliance, Projektsteuerung, Qualitätsmanagement und Finanzen bearbeitet.

Und last but not least: das Rückgrat des Unternehmens, die zentralen Dienste. Hier setzen sich jeden Tag z.B. Assistenz, Marketing, Personalleitung oder Management dafür ein, dass die parcIT den Kurs hält.

Gesuchte Qualifikationen

Die parcIT setzt auf Bunt:

Wir suchen Mitarbeiter*innen aus den verschiedensten Fachrichtungen: Wirtschaft, Naturwissenschaften, Informatik, Mathematik, Datenmanagement, Systemtechnik und viele weitere.

Ein Hochschulstudium ist zumeist gerne gesehen, aber kein zwingendes Muss - wer sich nach der Ausbildung bereits ein breites Wissen und Know-how im berufspraktischen Alltag aufbauen konnte, kann unsere Mannschaft noch größer und eben bunter machen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei parcIT.

  • Nora Zekorn

    Nora.Zekorn@parcIT.de

    Tel +49 221 - 5 84 75 - 143

    Friederike Michaelis

    Friederike.Michaelis@parcIT.de

    Tel +49 221 - 5 84 75 - 144

    Johanna Kunkel

    Johanna.Kunkel@parcIT.de

    Tel +49 221 - 5 84 75 - 488

    Fax +49 221 - 5 84 75 - 302
    parcIT GmbH
    Erftstraße 15, 50672 Köln

  • Alle zu besetzenden Stellen werden grundsätzlich auf unserer Webseite und in verschiedenen Karriereportalen ausgeschrieben. Bewerben Sie sich ganz einfach über unser Stellenportal: https://vr.mein-check-in.de/parcit/x/stellenangebote. Sie sparen Kosten und ermöglichen uns eine schnellere Bearbeitung Ihrer Bewerbung.

  • Wir möchten erfahren, wer Sie sind: Bleiben Sie authentisch und lassen Sie uns teilhaben an Ihren Stärken, Ihren wesentlichen Potenzialen, kurzum: an Ihrer Person. Das betrifft sowohl die schriftliche Bewerbung als auch die Gespräche.

    Gleichzeitig möchten wir Ihnen natürlich einen ersten und wichtigen Eindruck unseres Unternehmens vermitteln: Stellen Sie uns Fragen und teilen Sie uns mit, was Sie brauchen, um sich rundum wohl zu fühlen.

  • Für eine erste Bewertung wünschen wir uns von Ihnen ein Anschreiben mit Angaben zur Motivation, für die parcIT zu arbeiten, einen Lebenslauf, alle relevanten Zeugnisse sowie die Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Die Datei Ihrer Unterlagen schicken Sie uns idealerweise im PDF-Format.

  • Sie durchlaufen ein mehrstufiges Verfahren. (Voraussetzung für die Stufen 2-4 ist jeweils das überzeugende Ergebnis der vorangegangenen Stufe.)

    1. Sie überzeugen uns zunächst durch Ihre aussagekräftige Bewerbung.
    2. Im gemeinsamen Gespräch tauschen wir uns zur Position und zu Ihren Fachkenntnissen aus.
    3. Im nächsten Schritt erhalten Sie eine Einladung zum Potenzialinterview bei unserem langjährigen, externen Kooperationspartner.
    4. Zum Abschluss treffen wir uns persönlich bei uns in Köln und klären alle noch offenen Punkte.

    Für diese Gespräche nehmen wir uns Zeit, um Ihr künftiges Arbeitsumfeld, das Arbeitsklima bei der parcIT, Ihre Job-Inhalte und Verantwortungsbereiche zu erörtern. Ebenso haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen und für sich eine sichere Entscheidung zu treffen.

    Wir wollen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen!

Standort

Im schönen Kaiser Hof am Kölner Mediapark ist die parcIT auf drei Etagen und rund 5.900 qm zuhause. Der Kaiser Hof überzeugt durch seine zeitgenössische Architektur und eine hervorragende Infrastruktur zwischen Kaiser-Wilhelm-Ring und Mediapark. Schon aus der Ferne ein architektonischer Hingucker, besticht der Bau vor allem durch seine “Flatiron-Ecke”, die an das New Yorker Fuller Building erinnert.

Das Einrichtungskonzept kann sich ebenfalls sehen lassen: Neben freundlichen, großzügigen Büroräumen mit bodentiefen Fenstern spiegeln die vielen Besprechungsräume und unkonventionellen Meeting Points eine neue Meeting-Kultur wider, die den optimalen Austausch, ein inspiriertes Coworking und die individuelle Kommunikation fördert.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Offensichtlich das, wo oben 5 Sterne angegeben sind. Insbesondere Arbeitsatmosphäre, Kollegenzusammenhalt und Work-Life-Balance. Die Veranstaltungen sind klasse, Weihnachtsfeier, Fachtagung, Sommerfest, Teamevents etc.
Bewertung lesen
Hier wird nicht nur von Transparenz gesprochen, sondern wirklich gelebt. Besonders während Corona wurden die Mitarbeiter/innen super umsorgt.
Bewertung lesen
Flexible Arbeitszeiten, Home-Office Regelung, moderne Büroinfrastruktur, Kollegenzusammenhalt, Team- und Firmenevents
Bewertung lesen
Soziales und werschätzendes Engagement für Mitarbeiter
Flexible Arbeitszeit und Home-Office, moderne Büroinfrastruktur, Kollegenzusammenhalt, die Geschäftsführung
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 18 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Die übergeordnete Struktur wächst nicht mit der parcIT.
Nahezu jeder Bereich erarbeitet seine eigenen Standards, es gibt niemanden, der fachlich für Leitlinien oder Arbeitsanweisungen zuständig ist und übergeordnet für deren konsistente Einhaltung sorgt.
Im Wiki, dem internen Kommunikationsmittel, kann jeder machen was er will. Auch hier gibt es, wenn überhaupt, parallele Strukturen. Rollen und Zuständigkeiten werden nicht beschrieben, sodass man insbesondere als neuer Kollege keine Ansprechpartner ausfindig machen kann, wenn man nicht "rumfragt". 
Bewertung lesen
Vertrauensarbeitszeit --> Überstunden werden nicht festgehalten und verfallen.
Keine Kantine
Mangelnde Verbindlichkeit der Führungsebene. Gut und schön, wenn man propagiert das man ja eine sooo offene Firmenkultur hat und man über Probleme reden kann.
Wenn man das allerdings tatsächlich beim Wort nimmt, kommt nur Achselzucken und der unterschwellige Vorwurf das man Vorteile raushandeln möchte.
Dann ist mir ehrliches Desinteresse von vornherein lieber, da weiß man wenigstens woran man ist.
Bewertung lesen
siehe Verbesserungsvorschläge
vieles: zunehmende Trennung in "die da oben" und die Mitarbeiter. Es wird wenig entschieden. Mitarbeiter werden durch Doppelbesetzung austauschbar.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 11 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Man müsste sich eigentlich dringend mal ein Jahr hinsetzen, um die eigene Software in Ordnung zu bringen. Keine weiteren Märkte erschließen, keine neuen Produkte oder Standards anbieten, sondern die Software parallelisieren und modularisieren, sodass man in Zukunft eine Basis hat, auf der man viel leichter arbeiten kann. Die Gefahr in der Software wächst und wächst mit jedem Flicken den man klebt.
Bewertung lesen
Die Bewerberansprache wirkt noch etwas steif. Das Unternehmen ist untereinander super aufgestellt und überzeugt persönlich sofort. Aber der Außenauftritt könnte verbessert werden.
Bewertung lesen
Noch bessere Unterstützung junger Kollegen beim Einbringen ihrer Ideen. Mehr Transparenz beim Thema Gehalt und Überstunden.
Bewertung lesen
Bessere Schulung von Teamleitungen hinsichtlich der Mitarbeiter- und Bewerberkommunikation. Noch bessere Unterstützung junger Kollegen beim Einbringen ihrer Ideen.
Bewertung lesen
Einführung Gleitzeitkonto/Stempeln Arbeitszeit
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 12 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,6

Der am besten bewertete Faktor von parcIT ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,6 Punkten (basierend auf 7 Bewertungen).


Die parcIT hat einen geringen jungen Altersdurchschnitt, deswegen gibt es hier noch nicht so viele Erfahrungen. Die Bespiele die es gibt sind aber durchweg positiv zu beurteilen.
5
Bewertung lesen
Vorbildlicher Umgang mit älteren Kollegen.
5
Bewertung lesen
Kollegen werden hier auch in hohem Alter sehr geschätzt.
5
Bewertung lesen
kann ich leider nicht beurteilen, es gibt "im Alter fortgeschrittene Kollegen"
5
Bewertung lesen
Kaum ältere Mitarbeiter vorhanden
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 7 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

3,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von parcIT ist Karriere/Weiterbildung mit 3,7 Punkten (basierend auf 11 Bewertungen).


Weiterbildungen werden angeboten, wenn auch die Auswahl der Themen nicht immer frei wählbar und mit Diskussionen verbunden ist.
Aufgrund der Struktur der Firma ist eine Karriere nicht so einfach möglich. Zwar gibt es eine unverhältnismäßige Anzahl an Führungskräften, aber klare Karriere- bzw. Laufbahnpläne sucht man vergebens. Eine Fachlaufbahn ist ebenfalls nicht möglich.
2
Bewertung lesen
Kaum Weiterbildungsmöglichkeiten
Karriere ist abhängig vom guten Verhältnis zur Geschäftsführung.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 11 Bewertungen lesen