Workplace insights that matter.

Login
Peek & Cloppenburg KG Logo

Peek & Cloppenburg 
KG
Bewertungen

639 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 47%
Score-Details

639 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

243 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 269 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Peek & Cloppenburg KG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Zukunftsorientiertes Unternehmen mit großer Vielfalt

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Peek & Cloppenburg KG in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Teamspirit bei der Zusammenarbeit und die Gestaltungsmöglichkeiten.

Verbesserungsvorschläge

Weiterentwicklung der technischen Infrastruktur

Arbeitsatmosphäre

Der Zusammenhalt im Team ist sehr gut und Herausforderungen werden gemeinsam gemeistert.

Image

Viele interessante Unternehmensbereiche werden noch nicht aus externer Perspektive mit P&C in Verbindung gebracht.

Work-Life-Balance

Flexible Zeiteinteilung und Berücksichtigung individueller Interessen in Absprache mit den Führungskräften.

Karriere/Weiterbildung

Weiterentwicklung und persönliche Entfaltung wird gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Gutes Einstiegsgehalt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Thema Sustainability wird mehr in den Fokus genommen.

Vorgesetztenverhalten

Obwohl die vergangenen Monate und die aktuelle Zeit nicht immer einfach waren/sind, ist unsere Führungskraft immer für uns da. Dabei steht neben der fachlichen Betreuung auch die persönliche Beziehung zueinander im Vordergrund.

Arbeitsbedingungen

Der technische Standard verbesserungsfähig.

Kommunikation

Innerhalb des Teams und im Austausch mit weiteren Fachbereichen ist diese sehr gut.

Interessante Aufgaben

Der Arbeitsalltag ist sehr vielfältig und umfasst facettenreiche Aufgaben.


Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Peek & Beklopptenburg

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Peek & Cloppenburg KG in Reinbek gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Sauberen Toiletten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt & Arbeitsweiße so wie kleine Kantine oder Spinnt Räume furz eng da passt nicht mal Mutti rein

Verbesserungsvorschläge

Zahlt den Mitarbeiter mehr Lohn !

Arbeitsatmosphäre

Einige nervige Mitarbeiter die ein Beleidigen & frech sind

Image

In Marketing investieren die viel fernseh Werbung alles auf Kosten der Mitarbeiter

Karriere/Weiterbildung

Kann man vergessen

Gehalt/Sozialleistungen

Ein Witz von Gehalt geiziges Unternehmen man bekommt zwar Gutscheine für jeden Samstag 30€ wow Super andere bekommen Doppeltes Gehalt was sind 30€ für mehr Arbeiten da bringen die Gratis Brötchen auch nix oder 50% Gutscheine 50% bekommt man schon Online auf viele Firmen Seiten das alles nur Show die Mitarbeiter sind wie da für die paar würde ich nicht mal aufstehen

Vorgesetztenverhalten

Schmieren ein Honig auf erzählen ein nur Mist versprechen vieles wenn der Tag lang ist

Arbeitsbedingungen

Sehr schlecht


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Starke Einschränkung durch fehleranfällige IT

3,3
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Peek & Cloppenburg Kommanditgesellschaft in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegenzusammenhalt im engen Team

Verbesserungsvorschläge

Fehleranfälligkeit IT: Mitarbeiter verlieren viel Zeit und es kommt zu psychischen Belastungen. Hier kann man den wirtschaftlichen Schaden deutlich reduzieren.
Verkrustete Strukturen auflösen auch mal vorangehen: Eine Idee ist oft da, aber dann liest man, dass andere Firmen es umgesetzt haben.

Arbeitsatmosphäre

Im der Abteilung gut, man versucht sich unter Kollegen zu unterstützen. Da aber Strukturen nicht zu stimmen scheinen, kommt es zu angespannten Atmosphären in diversen Bereichen, die sich auch belastend auf die eigene Abteilung auswirkt.

Work-Life-Balance

In der Abteilung versucht der Vorgesetzte die privaten Interessen zu berücksichtigen. Man kann alles offen ansprechen und es werden faire Lösungen gesucht

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Unternehmer reagiert auf den Markt wie andere vergleichbare auch.

Karriere/Weiterbildung

Es gab in der Vergangenheit gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Kollegenzusammenhalt

In der Abteilung gut, das wird hier bewertet.
Im Konzern verfolgt jeder Bereich eher sein eigenes Ziel.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen im Unternehmen werden geschätzt.
Mir scheint, als werden ältere Mitarbeiter nur eingestellt, wenn es keine Alternative gibt.

Vorgesetztenverhalten

Wertschätzend, Entscheidungen sind nachvollziehbar, Konflikte werden sachlich und lösungsorientiert bearbeitet, Mitarbeiter werden einbezogen.

Arbeitsbedingungen

Büroräume sind praktisch, warm, belüftet und ausgeleuchtet und ruhig genug, Platz ist da.
Temperaturregelung im Sommer ist immer wieder mal wieder eine Einschränkung.
Eine erhebliche Einschränkung ist die Computertechnik, Systeme funktionieren wiederholt nicht oder mit Einschränkung, so dass es zu spürbarem Leistungsabfall kommt. Es gibt ein Helpdesk, das ist schwer zu erreichen, kann aber oft keine zeitnahe Lösung herbeiführen, Lösungen brauchen auch Wochen oder werden gar nicht gelöst. Wiederholte Meldung von Fehlern ist nötig. Fehler werden nur oberflächlich gelöst, weil der Mitarbeiter dann schon den nächsten Hilfesuchenden bedienen muss.
Das schnelle Umschalten auf Homeoffice wurde zwar seit März 2020 gewünscht, aber für eine moderne IT Hardware bereitzustellen, das möchte der Mitarbeiter bitte übernehmen. Dafür prüft der AG aber sehr genau, ob der Mitarbeiter auch alles richtig gemacht hat.

Kommunikation

Der Unternehmer ist traditionell sehr sparsam mit Infos. In einigen Fällen ist die Fachzeitschrift TW genauso schnell und oft sind die Infos über Flurfunk schon angekommen, bevor offiziell informiert wird. Das birgt die Gefahr von falschen Infos.
Schnell ist der Unternehmer, wenn er ein Eigeninteresse hat.
In der Abteilung ist der Umgang fair, der begrenzende Faktor ist die Order von oben.
Es hat seit der Corona-Krise immer wieder Briefe der Unternehmensleitung gegeben an die Mitarbeiter, das ist positiv aufgenommen worden.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter sind überpünktlich und da gab es nie eine Ausnahme.
Gehälter liegen, weil nach Lösung von Tarifbindung keine Entwicklung stattgefunden hat, unter Tarif.
Strukturen sind unmodern.

Sozialleistungen werden angeboten, manchmal aber nicht ganz zu Ende gedacht.

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich und Einfluss auf die Ausgestaltung ist möglich.
Begrenzender Faktor kommt in der Regel aus anderen Bereichen im Konzern


Image

Teilen

Der Mitarbeiter steht hier NICHT an oberster stelle.

1,8
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Peek & Cloppenburg Kommanditgesellschaft in Düsseldorf gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hier wird der Profit groß geschrieben und das auf Kosten der Mitarbeiter.

Verbesserungsvorschläge

Den Mitarbeitern mehr Wertschätzung entgegen bringen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Spannendes Praktikum in tollem Team

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Peek & Cloppenburg KG in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super Arbeitsklima in einem tollen, dynamischen Team


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Viel Schatten, wenig Licht

2,4
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Peek & Cloppenburg KG in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

solide finanzielle Position

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keinerlei Empathie mit den Mitarbeitern

Verbesserungsvorschläge

bessere Gehaltsstruktur, mehr Aufstiegschance für ältere Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb der Abteilungsteams meistens sehr gut, hierachisch viel Druck eher weniger wertschäzung

Image

aus der Tradition heraus noch ein gutes Image, das allerdings mit der aktuellen Situation nichts mehr gemein hat
viel Fluktation gerade bei jüngeren Führungskräften und älterne, langjährigen Mitarbeitern

Work-Life-Balance

183 Std, Monatsarbeitszeit, Jahresarbeitszeitkonto, Überstunden und Resturlaub verfallen am Jahresende, 5 Tage Woche 10-20 Uhr, max. 2 freie Samstage im Monat, keinen vorrauschaunede Freizeitplanung möglich Late-Night Shoppings bis 24 Uhr, verkaufsoffene Sonntage, lange Freitage und Samstage in der Adventszeit, Urlaubssperre zwischen Weihnachten / Silvester da ist nicht viel Work-live Balance

Karriere/Weiterbildung

Nur weigen möglich, nur bis max 40 Jahren und dann nichts mehr

Gehalt/Sozialleistungen

am unteren Rand der vergleichbaren Gehaltsstrukturen angesiedelt, kein Weihnachts und Urlaubsgeld, knappe Prämien, keinerlei freiwillige Sozailleistungen, 25% Personalrabatt auf nicht reduzierte Artikel, weihnachtsfeier muss anteilig selbst bezahlt werden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

entwickelt sich sehr langsam

Umgang mit älteren Kollegen

keinerlei Karrieremöglichleiten, alles ab 50 ist raus aus der Gesankenwelt

Vorgesetztenverhalten

individuell, allerdings ausführende Organe der Zentrale mit wenig eigenem Spielraum

Arbeitsbedingungen

Warm, trocken, sauber, Kantinendienst (Spülmaschine ausräumen, Tische abwischen) wird von den Abteilungen selbst gemacht, renovierte Pausenräume
alte Sanitäranlagen, Gemeinschaftsbüros
altes Ständermaterial zum Warenaufbau,

Kommunikation

Wenig vorbereitende Kommunikation, Entschlüsse werden lediglich mitgeteilt

Gleichberechtigung

keine Unterschiede zwischen Geschlechtern oder Lebensweisen

Interessante Aufgaben

Für den HR gelegentlich, teilnahme an Einkauf etc fast nicht mehr möglich, auf Filialebene einige wenige


Kollegenzusammenhalt

Teilen

Mega nette Leute - entspanntes Arbeitsumfeld

4,3
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei ANSONS's Herrenhaus KG in Mülheim an der Ruhr gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Führung. Professionalität. Netter Umgang im miteinander. Entspanntes Arbeitsumfeld.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ab und zu ist es sehr langweilig.
Handynutzung nicht erlaubt.

Arbeitsatmosphäre

Sehr entspannt, wenn man die paar Dinge macht die Sie von einem Erwarten

Work-Life-Balance

Sehr gut, auf wünsche in der Arbeitsplanung wird so gut es geht eingegangen, pünktlich Feierabend, usw.

Umgang mit älteren Kollegen

Top!

Vorgesetztenverhalten

Hat mir sehr gut gefällen. Sehr zuvorkommend und keine Scheu fragen zu beantworten und zu erklären.

Kommunikation

Offen, Respektvoll und offen für Kritik. Hat mir gefallen

Gleichberechtigung

Top!

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältig da man sehr viele Funktionen übernimmt als Verkäufer. Jedoch ein bisschen zu wenig Herausfordernd.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Teilen

Befriedigender bis guter Job.

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei Peek & Cloppenburg Kommanditgesellschaft in Rosenheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Anliegen werden schnell „bearbeitet“.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Geld in Personal investieren.

Arbeitsatmosphäre

Super liebe Kollegen. Kollegialer und fairer Umgang miteinander. Jeder hilft jedem.

Image

Positives Image nach außen.

Work-Life-Balance

In der Deko meist bessere Arbeitszeiten (keine Samstagsarbeit), man kommt jedoch dennoch relativ spät nach Hause und kann nicht vor 9 Uhr in der Früh beginnen. Muss man auf Dauer mögen.
Ab November zur heißen Weihnachtsphase schlecht wegen freien Tagen oder Urlaub um die Feiertage.

Karriere/Weiterbildung

Fördermöglichkeiten sind vorhanden, die auch gerne voran getrieben werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird nun immer mehr Wert darauf gelegt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt. Jedoch werden vertrauliche Infos des Öfteren weitergetratscht.

Arbeitsbedingungen

Alte Computer, die jedoch noch ihren Zweck erfüllen. Im Verkaufsraum herrschen oft hohe Temperaturen. Defekten Klima geschuldet.

Kommunikation

Meist alle Infos von Zentrale mit Vorgaben/Aktionen auf einen Schlag -> Arbeitsspitze . Dann wieder Ruhephase. Könnte verbessert werden.
Dennoch gehen keine Infos unter.

Interessante Aufgaben

Man arbeitet meist nur nach Vorgabe. Freiraum für Kreativität lässt zu wünschen übrig.

Jedoch ist kein Tag wie der andere und es wird nie langweilig.


Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Teilen

Nie wieder P&C

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei Peek & Cloppenburg KG in Düsseldorf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Bedingt durch vollkommene Überlastung bei allen Mitarbeitern wird die sonst gute Stimmung stark gedrückt. Was erst wie eine Phase anmutete, wurde zum Normalzustand über Jahre.

Image

Wird als großer Arbeitgeber wahrgenommen

Work-Life-Balance

(Unvergütete) Überstunden sind vollkommen normal. Kein Tag vergeht ohne. Durch den enormen Stress und Frustration durch Versagen der Führungspersonen wird die schlechte Stimmung mit in die überschaubare Freizeit genommen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hinten dran bei allem. Papierverbrauch, Plastiktüten etc., alles wandelt sich im Schneckentempo. Das kann die Konkurrenz deutlich besser.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt nur wenige ältere Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kaum Kontakt zu vorgesetzten, da diese eh vorne und hinten nicht wissen was die Mitarbeiter überhaupt machen.

Arbeitsbedingungen

Technik aus dem vorletzten Jahrhundert, die wenigen sanitären Einrichtungen wurden quasi nie gereinigt.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterdurchschnittlich und vollkommen perspektivlos. 2 % mehr Gehalt nach knapp 5 Jahren (!) Dauerstress. Habe an meinem letzten Tag weniger verdient als an meinem ersten Tag und das war schon absurd wenig.

Interessante Aufgaben

Täglich grüßt das murmeltier


Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Teilen

Praktikum im Desing bei P&C, sehr zufrieden!

4,5
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei Peek & Cloppenburg KG in Düsseldorf gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Super nettes Team!

Interessante Aufgaben

Das beste Praktikum, das ich je hatte. Ich habe sehr viel gelernt und mitgenommen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN