Welches Unternehmen suchst du?
Peek & Cloppenburg KG Logo

Peek & Cloppenburg 
KG
Bewertungen

763 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 49%
Score-Details

763 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

313 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 324 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Sehr interessantes Unternehmen das sich in der digitalen Transformation befindet.

4,6
Empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich IT bei Fashion Digital GmbH & Co. KG in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man erörtert Probleme im offenen Austausch auch mit dem Mutterkonzern offen und Transparent.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt immer Luft nach oben, aber aktuell fällt mir da nichts negatives ein.

Verbesserungsvorschläge

Weiter so, das Unternehmen ist auf dem richtigen Weg.

Arbeitsatmosphäre

Transparenz und offener Austausch

Work-Life-Balance

Ich kann nur bestätigen, dass das Unternehmen hier sehr viele Optionen anbietet.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung, Budget und Programme werden groß geschrieben.

Kollegenzusammenhalt

Man betrachtet Lösungen gemeinsam

Vorgesetztenverhalten

Offener Austausch und gemeinsame Diskussionen

Arbeitsbedingungen

Alles Tip Top

Kommunikation

Sehr gute Kommunikation

Interessante Aufgaben

Gerade in der digitalen Transformation


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Back and Forth

3,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei Peek & Cloppenburg KG in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist super. Das Team war harmonisch, respektvoll und arbeitet gut zusammen. Sehr viel Fachwissen und arbeiten auf hohen Industriestandards.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Heads einstellen mit dem Führungsansatz Top Down finde ich outdated. Auch nach mehrmaligen Beschwerden, wurde nichts unternommen um das Them zu lösen. Im Gegenteil wird der Mitarbeiter bei solchen Themen eher alleine gelassen oder einfach ignoriert.

Verbesserungsvorschläge

Ein bisschen mehr Struktur reinbringen und dem Chaos entgegenwirken. Vielleicht mal eine klare Ausrichtung und Linie würde dem Unternehmen gut tun und damit auch den Mitarbeitern in ihrer Perspektive helfen. Das senkt ebenso die Fluktuation.

Arbeitsatmosphäre

Angenehm und respektvoll

Image

Immer im Schatten anderer Mitbewerber

Work-Life-Balance

Sehr gut. Vertrauensarbeitszeit. Aber vorsicht, kann auch nachteilig ausgelegt werden.

Karriere/Weiterbildung

Hier wird nicht gespart

Gehalt/Sozialleistungen

Top

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Modebranche - Entscheidet selbst

Kollegenzusammenhalt

Top und harmonisch

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichwertigkeit bei älteren Kollegen auf allen Ebenen

Vorgesetztenverhalten

Top Down statt Leading

Arbeitsbedingungen

Je nach Führungskraft top oder flop

Kommunikation

Auf Augenhöhe, bis auf den Vorgesetzten

Interessante Aufgaben

Ständig im Wachstum und ständiges back and forth sorgen für eine hohe Flexibilität, aber erwartet auch hohe Anapassungsfähigkeit.


Gleichberechtigung

Teilen

Schlechtes Gehalt, nette Kollegen

3,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Peek & Cloppenburg KG in Leipzig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vorgesetzte, die meisten Kollegen, Kommunikation, Benefits wie 25% Rabatt für Mitarbeiter/innen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

einige wenige Kollegen, man kann es sich denken: die Provision, das Gehalt per se, zu wenige Teamevents

Verbesserungsvorschläge

Konsequente Durchsetzung von Verhaltensregeln für die Angestellten, faire Bezahlung ohne Provisionssystem, Überdenken des eigenen Geschäftskonzept (teilw. sehr altbacken)

Arbeitsatmosphäre

Der Verkauf kann sehr monoton sein, das liegt aber in der Natur in des Jobs

Image

Das Image ist noch immer sehr gut, wer zu P&C kommt möchte in der Regel keine Billigware sondern Markenkleidung und ggf. Beratung.

Work-Life-Balance

An Wochenenden sind mehr Kunden da, entsprechend ist man Freitag und Samstag oft auf Arbeit. Ansonsten ist die Planung der Abteilungsleitung, gerade für Studenten, sehr flexibel.

Kollegenzusammenhalt

Zunächst sei gesagt: die meisten Kollegen sind sehr freundlich, über die Zeit hinweg entstehen zu einigen Mitarbeiter/innen freundschaftliche Verhältnisse.

Allerdings ist, bedingt durch die Provision auf Verkäufe, die Stimmung manchmal hyänenartig, dann werden die Kunden, insb. die, die an den teuren Produkten interessiert sind, umkämpft. Zudem äußern sich einige Kolleg/innen rassistisch über die Kundschaft; die Geschäftsführung weiß zwar von dem Problem, sieht aber lieber weg.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kolleg/innen haben gemäß ihrer Erfahrung oft mehr Mitspracherecht und werden auch von der Führungsetage häufiger nach ihrer Meinung gefragt. Allerdings werden sie weder wirklich gut bezahlt, noch mit der Zeit ge- oder befördert.

Vorgesetztenverhalten

Meine direkten Vorgesetzten waren stets respektvoll, freundlich und immer daran interessiert, mich in die Entwicklungen auf der Verkaufsfläche einzubeziehen. Für Probleme hatte man immer ein offenes Ohr.

Arbeitsbedingungen

Wie gesagt, es kann hart/langwierig sein, liegt aber in der Natur der Aufgabe.

Kommunikation

Die Kommunikation lief auf allen Ebenen, ob mit Abteilungsleitung, den Kolleg/innen oder der Geschäftsführung, problemlos und sehr respektvoll.

Gehalt/Sozialleistungen

Gerade so über Mindestlohn, das Provisionssystem gehört abgeschafft.

Gleichberechtigung

Ist mir nie negativ aufgefallen

Interessante Aufgaben

Wenn man einigermaßen Lifestyle und Mode interessiert ist, ist die Arbeit sicher nicht sterbenslangweilig. Allerdings können sich einige Tage extrem ziehen, wenn man schon 100 x durch die gleiche Abteilung gelaufen ist.

Rather look somewhere else for an IT job

3,7
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Fashion Digital GmbH & Co. KG in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Devices and training for every employee.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Information management, no clear processes, travel management and cost reimbursement.
Upper management treats employees from above, no real communication. Company decisions made by upper management are perceived as rather egoistic and not benefitting the company nor the business.

Verbesserungsvorschläge

Start investing in your employees and treat them as people with intelligence rather than a resource which can be stuffed anywhere.

Start talking to employees and offer full transparency of decisions instead of dodging critical questions. If you talk, do the walk.

Stop spending money on external consultants who are overpaid and tell employees that there is no room for salary raises.

Arbeitsatmosphäre

There is good cohesion within the teams that I know. Supervisors at the middle management level make an effort to keep their teams motivated.

The company is currently splitting into two companies. New hires for some areas only start in the new company. There are no processes in the new company and this new "speedboat" with lean processes is already failing because these processes cannot be implemented.

Image

Fashion Digital itself does not have any outside image apart from being the IT company of Peek & Cloppenburg.

Work-Life-Balance

The worker's council protects the rights of all employees. Any overtime can be converted into free time. This only applies to the IT company (Fashion Digital).

Karriere/Weiterbildung

The best part is the available budget for every employee as well as a company Udemy account.

Gehalt/Sozialleistungen

Salary is a complicated thing. The management just realised in 2022 that investing in long term employees is important. If you did not negotiate your salary, you will not get much of a raise in the future.

Kollegenzusammenhalt

Employees and colleagues stick together, despite the lack of communication from management.

Within the department, there is an attempt to work on a professional level, but the management's decisions to break up and rebuild all structures and teams are "disruptive".

Vorgesetztenverhalten

My supervisor is there for me in every area and answers all questions. Working is made possible and I have never had such a good supervisor. But even my supervisor cannot answer all questions in regards to the future of the company or the vision.

Arbeitsbedingungen

Laptops and Displays are top notch. Everything is fine. People are not forced to come to the office and we have a newly implemented desk sharing application.

Kommunikation

There is no reason for this second company and upper management doesn't bother to explain anything either. There is little to no trust in management decisions across the board.

"Communication offensives," as they are called, do not take place and town halls are devoid of content and only adorned with agendas. But nothing happens.

There is no response to critical questions in townhall meetings.

Interessante Aufgaben

Since the company is currently splitting into two companies, the projects will be distributed between them. Or not - we do not know as management is not communicating anything.
There is neither clarity nor a clear line as to which departments in which company will take on which tasks.

Partly there are from now on several departments working on the same products / tools.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Bisher super zufrieden!

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Peek & Cloppenburg KG in Düsseldorf gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

- Flexiblere Arbeitszeiten sind teils möglich aber noch Luft nach oben

Karriere/Weiterbildung

Leistung wird gesehen & gelobt. Viele Weiterentwicklungen

Umgang mit älteren Kollegen

Eher ein etwas jüngeres Team, Umgang mit älteren Kollegen kann also eher weniger beurteilt werden

Vorgesetztenverhalten

Top aus HR Sicht

Interessante Aufgaben

+ Man kann immer offen über Wünsche sprechen und es werden einem verschiedene Aufgaben zugetraut. Bei neuen Aufgaben werden viele Hilfestellungen gegeben und man bekommt Vertrauen dafür geschenkt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr P&C Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für Ihr Feedback. Es freut uns sehr zu lesen, dass Sie Peek & Cloppenburg als Arbeitgeber in so vielen Kategorien positiv bewertet haben. Der Erfolg von Peek & Cloppenburg beruht darauf, dass wir als Team den Weg gemeinsam gehen, Wissen teilen und somit zusammen weiterkommen. Für Ihre Ehrlichkeit danken wir Ihnen und hoffen auch weiterhin auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.
Freundliche Grüße
Ihr P&C-Team

Sehr gutes Praktikum im Bereich Fashion Design

4,2
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei Peek & Cloppenburg KG in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das gesamte Arbeitsumfeld habe ich als sehr angenehm empfunden und konnte viel lernen, dass mich auch auf mein weiteres Berufsleben begleiten wird. Bitte modernisiert die Büros.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Büroräume und die immer mal wieder auftretende technischen Probleme

Verbesserungsvorschläge

Bitte modernisiert die Büros.

Arbeitsatmosphäre

Freundschaftliche Arbeitsatmosphäre mit viel Lob bei erbrachter Leistung

Work-Life-Balance

- Festgelegte Homeoffice tage, die aber auch verschoben werden konnten nach Absprache - Überstunden durch Personalmangel

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird versucht, aber es gibt nicht mal eine Mülltrennung

Kollegenzusammenhalt

Ist gut, aber leider war die Abteilung etwas unterbesetzt in manchen Situationen

Vorgesetztenverhalten

Die besten Vorgesetzten die man sich wünschen kann

Arbeitsbedingungen

- Die Räume sind leider zu klein und bräuchten dringen eine Modernisierung.
- während der gesamt zeit stand kein eigener Schreibtischstuhl für mich zur Verfügung.
- Hardware wurde innerhalb der Tätigkeit zwar verbessert, aber leider nicht die Software, daher hat es nicht so viel gebracht

Kommunikation

Viele Abteilungen arbeiten Hand in Hand, dadurch kommt es immer mal wieder zu kleinen Komplikationen bei der Umsetzung

Interessante Aufgaben

Ja, sobald es um den Bereich Design ging, aber auch viele Monotone arbeiten (sortieren/wegräumen)


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr P&C Team

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,
es freut uns sehr zu lesen, dass Sie Peek & Cloppenburg als Arbeitgeber positiv bewertet haben. Wir bedanken uns für Ihr Feedback und freuen uns über Ihre Sichtweise in den Kategorien. Die von Ihnen geschilderten Erfahrungen und Anmerkungen zu Verbesserungen leiten wir umgehend an den zuständigen Fachbereichen weiter.
Für Ihre weiter Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.
Freundliche Grüße
Ihr P&C-Team

Schlimm, sehr schlimm

1,1
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei peek und cloppenburg kg in Düsseldorf abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Da muss ich echt lange übergebe

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe Rezession

Verbesserungsvorschläge

Das gönn ich euch nicht

Arbeitsatmosphäre

Naja kommt auf die Abteilung und auf die Kunden an

Karrierechancen

Wenn man dem Bild von dem Unternehmen entspricht, kommst du weiter (auch schwer), alles andere wird nie weiterkommen

Arbeitszeiten

Ein Stern ist schon zu übertrieben, wenn man auch eine Skale nach unten hätte, würde dies eher passen

Ausbildungsvergütung

, jedoch für die Arbeit nie wieder

Die Ausbilder

Makler sind Ausbildungsjahre keine Herren Jahre, jedoch war das unmenschlich 10std am Tag/5 Tage die Woche zu arbeiten unter den Umständen

Spaßfaktor

Spaß war verboten oder nur vorgetäuscht

Aufgaben/Tätigkeiten

Langweilig und immer die selben, manche Kunden waren sehr cool aber die meisten waren einfach nur anstrengend aber das sollte man sich bevor schon bewusst sein wenn man in den Verkauf geht

Variation

Die Ausbildung war schon variiert mit Schulung, Seminaren etc. jedoch im Verlauf pur nur die selben

Respekt

Naja

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr P&C Team

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,
leider haben Sie Ihre Ausbildungszeit bei uns im Unternehmen negativ wahrgenommen. Peek & Cloppenburg legt großen Wert auf eine positive Arbeitsatmosphäre, dazu gehört auch, dass Sie sich während Ihres Arbeitstages in Ihrer jeweiligen Aufgabe stets gefordert und wohl fühlen. Wir arbeiten gemeinsam mit Engagement und Leidenschaft. Dabei ist uns Zusammenhalt im Team ebenso wichtig wie ein hoher Leistungsanspruch, individuelles Engagement und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. Unser Ziel ist es natürlich, allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein spannendes, herausforderndes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld zu bieten, in dem Werte wie der respektvolle Umgang im Team und Wertschätzung gegenüber der Leistung jedes Einzelnen groß geschrieben werden. Es tut uns sehr leid, dass Sie diese Erfahrung leider nicht gemacht haben.
Trotzdem wünschen wir Ihnen für Ihre weitere Zukunft alles Gute.
Freundliche Grüße
Ihr P&C-Team

Meine sehr gute Erfahrung in der IT Abteilung der HR von P&C (Fashion Digital GmbH & Co. KG

4,4
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich IT bei Fashion Digital GmbH & Co. KG in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Vorgesetzten und das Arbeitsklima allgemein haben für mich sehr positiv hervorgestochen. Ich habe viel neues lernen können und wurde dabei nicht unter Druck gesetzt sondern ausreichend an die Hand genommen aber zugleich wurde mir genug Freiraum gelassen.
Die Arbeitsausstattung ist hervorragend und auf dem neusten Stand (Laptop etc.).

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Meine Stundenzahl war teils zu niedrig.

Verbesserungsvorschläge

P&C Benefits wären schön gewesen als Servicegesellschaft von P&C

Arbeitsatmosphäre

Alle sehr locker über alle Ebenen. Gute Fehlerkultur.

Work-Life-Balance

Als Werkstudent konnte ich meine Zeiten soweit gut einteilen.

Kollegenzusammenhalt

Jeder hilft jedem. Man geht auch mal zusammen mittags essen oder es gibt mal ein Abendevent.

Vorgesetztenverhalten

Sie behandeln einen mit Respekt und nicht von oben herab. sie sind immer sehr offen und man kann sich mit guten wie auch schlechten Sachen an sie wenden und eine gute Lösung erwarten.

Arbeitsbedingungen

Möglichkeit von zuhause und im Büro zu arbeiten.

Kommunikation

Man kann jeden jederzeit bei Problemen oder Fragen ansprechen. Kommunikation sowohl im Office als auch über Teams sehr gut

Gehalt/Sozialleistungen

Für Werkstudent eher mäßig.

Interessante Aufgaben

Leider nicht meins aber grundsätzlich schon.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr P&C Team

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,
vielen Dank für Ihr Feedback. Es freut uns zu lesen, dass Sie viele Punkte und besonders das Arbeitsklima als positiv wahrgenommen haben.
Für Ihre weitere Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.
Freundliche Grüße
Ihr P&C-Team

Sehr guter Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bei peek und cloppenburg kg in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offenheit und Mitarbeiter Rabatt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass die Mitarbeiter meistens zu viele Aufgaben haben und nicht so viel Zeit auf gestellten Fragen einzugehen. Oder wenigstens nicht rechtezeitig...

Arbeitsatmosphäre

Gute und angenehme Arbeitsatmosphäre.

Work-Life-Balance

Home-Office Möglichkeiten waren vorhanden.

Karriere/Weiterbildung

Es wurden ziemlich viele (interne) Schulungen oder Vorträge angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Geht, aber es gibt definitiv Verbesserungspotenzial!

Kollegenzusammenhalt

Ja. Mitarbeitern, die lange ausfallen (krankheitsbedingt) oder Geburtstag haben, werden Blumen oder andere Kleinigkeiten geschenkt. Die Kollegen zeigen Aufmerksamkeit.

Umgang mit älteren Kollegen

Es ist eine bunte Mischung. Der Umgang mit älteren Kollegen ist sehr gut. Es wird nicht unterschieden.

Vorgesetztenverhalten

Gut.

Arbeitsbedingungen

Ich habe z.B. neue Bildschirme, Tastatur und Maus erhalten. Mein Schreibtisch bzw. die Höhe wurde nach Wunsch eingestellt. Im Großen und Ganzen gut bis sehr gut.

Kommunikation

Die interne Kommunikation fiel manchmal schwer, da die Mitarbeiter viel zu tun haben.

Gleichberechtigung

Jeder ist willkommen und jeder wird wertgeschätzt, unabhängig von der Hautfarbe, Religion oder Geschlecht.

Interessante Aufgaben

Viele Aufgaben kommen immer wieder vor. An vielen Stellen bildet sich eine Routine.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr P&C Team

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,
vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie positive Erfahrungen bei uns gemacht haben. Unser Ziel ist es natürlich, allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein spannendes, herausforderndes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld zu bieten, in dem Werte wie der respektvolle Umgang im Team und Wertschätzung gegenüber der Leistung jedes Einzelnen groß geschrieben werden.
Wir freuen uns, dass dies bei Ihnen angekommen ist. Für Ihren weiteren Weg wünschen wir Ihnen alles Gute.
Freundliche Grüße
Ihr P&C-Team

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

3,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Peek & Cloppenburg KG in Düsseldorf gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Nutzt die Pferde aus eurem Stall
Beachtet Schlüsselpositionen
Investiert und das wichtigste Gut - PERSONAL.

Image

Image ist der Strohhalm nach dem argumentiert und HR mit hoher Nase einstellt

Karriere/Weiterbildung

Schwierig und wenig Transparenz

Gehalt/Sozialleistungen

Wenig Transparenz - unter Durchschnitt

Vorgesetztenverhalten

Undurchsichtige und teils falsche wirtschaftliche Argumentationen

Arbeitsbedingungen

Bürogebäude veraltet und wenig gepflegt.

Gleichberechtigung

Frauen können Karriere machen - Personal von außerhalb noch mehr. Eigenes KnowHow und Eigengewächse werden weniger gefördert

Interessante Aufgaben

Möglichkeiten können nicht ausgenutzt werden - Aufgaben werden aufgrund minderen Kapazitäten in IT und Systemen aufgeschoben


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr P&C Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für Ihr offenes und konstruktives Feedback zu P&C als Arbeitgeber. Mithilfe von guten Weiterbildungsmöglichkeiten, die für uns hohe Priorität haben, schulen wir auch unsere Führungskräfte und nehmen sie in die Pflicht, die Weiterentwicklung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern. Auch unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versuchen wir stets mit Weiterbildungsmöglichkeiten zu unterstützen. Es tut uns leid, dass Sie dies nicht so wahrgenommen haben.
Wir bedanken uns dennoch für Ihre Sichtweise und hoffen auch weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.
Freundliche Grüße
Ihr P&C-Team

MEHR BEWERTUNGEN LESEN