Workplace insights that matter.

Login
PM-International AG Logo

PM-International 
AG
Bewertungen

66 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 62%
Score-Details

66 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

34 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 21 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von PM-International AG √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Absolut faires Geschäft mit tollen Möglichkeiten

5,0
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei PM International in Speyer gearbeitet.

Gleichberechtigung

Es ist absolut egal, was man gelernt/studiert hat. Jeder hat dieselben Chancen! Einfach toll!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Alles ist möglich!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei PM International in Speyer gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vorzeigeunternehmen. Social sehr stark!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Danke!

Online Freie Zeiteinteilung F√ľr jedermann Verdienst ungedeckelt Network

5,0
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei PM International in Speyer gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einfach! - In jeder Hinsicht
F√ľr jedermann/- frau
Kommunikativ
Lebensqualität verbessernd

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Je mehr ich dar√ľber wei√ü, desto mehr bin ich im Einklang.

Wenn es Kritik geben sollte, dann an Personen, die mitwirken..- wie √ľberall halt ...

Verbesserungsvorschläge

Gar nichts!!!- - so ein absolut gut funktionierendes Unternehmen, finanziell absolut stabil, wertvoll, karitativ und akribisch bei der Abrechnung/ Auszahlung findet man nicht leicht.

Arbeitsatmosphäre

Wie du willst..- willst du viel, bekommst du jede Unterst√ľtzung. Willst du f√ľr dich gerecht, bekommst du jederzeit Unterst√ľtzung

Image

...‚̧ԳŹ‚̧ԳŹ‚̧ԳŹ
Bester!!!
Einer der besten Direktvertrieb weltweit

Work-Life-Balance

Absolut deine Entscheidung...- du kannst alles- musst aber nichts.
Leistungsbezogener Verdienst, f√ľr JEDEN die gleiche Voraussetzungen

Karriere/Weiterbildung

Mehr also du schaffen kannst...- das meiste davon gratis ‚̧ԳŹ‚̧ԳŹ

Mehr als hier hab ich in all meiner Schul- / Weiterbildung nicht gelernt...- und das hat sehr viel gekostet....

Gehalt/Sozialleistungen

Provision nach oben nicht gedeckelt.
Arbeit ist Leistungsbezogen.
Kein geschäftlicher finanzieller Aufwand

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Absolute Werte!!
Größter Partner von World Vision.
Mittlerweile √úber 2300 Kinderpatenschaften. ‚̧ԳŹ
Pensionsvorsorge. Nachhaltigkeit. Recycling.

Kollegenzusammenhalt

Toll!! - auch √ľbergreifend- jeder ist jederzeit gerne bereit mit dir seine Geschichte zu teilen und mit dir ein Bier zu trinken

Umgang mit älteren Kollegen

Die √§lteste Teampartnerin hat nach Reibereien mit ihrer Pensionskasse mit √ľber 80 Jahren neu gestartet und so ihre Rente kompensiert.. ‚̧ԳŹ‚̧ԳŹ

Vorgesetztenverhalten

Ausser Unterst√ľtzung gibts nur Unterst√ľtzung! ‚̧ԳŹ
Nur wer anderen hilft, erfolgreich zu werden, wird erfolgreich

Arbeitsbedingungen

Arbeiten wo du willst.
Handy gen√ľgt dabei

Kommunikation

Calls jetzt zu Ausgangssperre- Zeite jeden Tag mindestens einmal!

Gleichberechtigung

110%

Interessante Aufgaben

Interessant, abwechslungsreich, jeden Tag neu. Wenn du mit Menschen arbeitest- ihnen hilfst ihre Lebensqualit√§t zu verbessern, ist es immer aufregend. ‚̧ԳŹ‚̧ԳŹ‚̧ԳŹ

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Wir freuen uns √ľber die ***** !

Markt der Zukunft - zukunftsorientiert - innovativ

4,8
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei PM International in Speyer gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Er hat u. a. 1 Mio. ‚ā¨ an den Staat weitergereicht, um diese Corona-Situation zu unterst√ľtzen.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Da fällt mir nichts ein!

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

Er unterst√ľtzt uns, wo er kann

Arbeitsatmosphäre

Kein Konkurrenzdenken untereinander, teamfreundlich, familiär, Leistungsorientiert, fair - alle haben die gleichen Chancen

Image

Gute Lebensqualit√§t - Hohe Qualit√§t der Produkte - 0,01 % R√ľcklaufquote der Produkte - bestens gepr√ľfte Lebensmittel

Work-Life-Balance

Hier wird Work-Life-Balance gelebt

Karriere/Weiterbildung

Jeder kann, keiner muss. Firmeninterne Weiterbildung im Bereich Business und Ernährung/Kosmetik/alternative med. angereicherte "Kosmetika"

Gehalt/Sozialleistungen

Hier wird leistungsorientiert gearbeitet und viel im sozialen Bereich angeboten, Autos durch Firma, Pensionskasse (1/2 zahlt Firma mtl.), Urlaube, Zusammenarbeit mit Worldvision ...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier wird mit viel Umwelt- und Sozialbewusstsein gearbeitet. Zum Wohle der Menschen und der Natur.

Kollegenzusammenhalt

Man hilft sich wie und wo man kann.

Umgang mit älteren Kollegen

Kollegial, nutzt das Wissen älterer Generationen, Alter spielt keine Rolle, auch Rentner können hier mitmachen.

Vorgesetztenverhalten

souver√§n, wertsch√§tzend gegen√ľber allen angestellten und freien Mitarbeitern, sehr sozial eingestellt, l√§sst uns als Ganzes nicht im Stich

Arbeitsbedingungen

Man kann wortw√∂rtlich √ľberall arbeiten (im Moment viel Homeoffice) egal ob √∂rtlich oder telefonisch, durch Infoabende bei einem oder bei Gastgeber, schriftliche oder telefonische Akquise, ...

Kommunikation

Wir arbeiten im Team, jeder mit jedem.

Gleichberechtigung

Es ist egal ob Mann oder Frau, ob vermögend oder wenig vermögend, welcher Schulabschluss, berufliche Situation im Alltag, ob Zuhause (arbeitslos, Mutter) oder arbeitend - jeder kann - keiner muss.

Interessante Aufgaben

Feststellen, wie "einfach" es manchmal ist, seine Lebensqualität egal ob in Hinsicht der Arbeit selbst oder/und Gesundheit, zu verbessern.

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Vielen Dank! Wir freuen uns.

Einfach. Erfolgreich. Angenehm.

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei PM International in Speyer gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Schnelle Umsetzung von Kinderbetreuung. Schutzma√ünahmen f√ľr die Gesundheit. Offene Kommunikation.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Danke f√ľr das Feedback, das freut uns!

W√§re ich nicht in eine andere Firma (aus privaten Gr√ľnden) Gewechselt w√§re das eine meine Traumfirmen!

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei PM International in Speyer gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

SEhr gute, trasparente Hierachien, tolle Lage der Firma, neue Arbeitsplätze.

Image

Ein Unternhemen mit Produkten Made in Germany, viele soziales Engagement.

Work-Life-Balance

Noch leicht ausbauf√§hig aber immer gew√ľnscht.

Karriere/Weiterbildung

Wer sich anstregend hat gute Chancen sich weiterzuentwickeln.

Kollegenzusammenhalt

Ausgezeiichnet.

Umgang mit älteren Kollegen

Manchmal etwas ausbauf√§hig, aber das ist √ľberall so.

Vorgesetztenverhalten

Fair.

Arbeitsbedingungen

Ausgezeichnet!

Kommunikation

Teamwork. Mir hat das sehr gefallen. Keder trägt zum Erfolg bei.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr fair!

Gleichberechtigung

Auf Augenhöhe.

Interessante Aufgaben

Jederzeit, ich konnte meine Ideen einbringen und sie wurden gehört.

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Vielen Dank daf√ľr und sehr schade, dass wir Sie als Mitarbeiter verloren haben. Doch private Gr√ľnde gehen vor, das verstehen wir.

EIn Garant f√ľr Abwechslung im Job!

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei PM International in Speyer gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Siehe Punkt Tantieme!

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosph√§re ist √ľberaus kollegial und gro√üen teils sogar freundschaftlich gepr√§gt. Moderne Arbeitspl√§tze und gepflegte Anlagen und B√ľro tun ihr √úbriges.

Image

In meinem Bekanntenkreis hat die Firma als Arbeitgeber ein durchgehend gutes Image. Das Thema "Direktvertrieb" wird nur leider oft kritisch gesehen.

Work-Life-Balance

Ein Stern Abzug hier! Es wird viel vom einzelnen verlangt und Einsatz √ľber das Gew√∂hnliche hinaus geh√∂rt hier zum "guten Ton". Das zahlt sich zwar durch entsprechende Wertsch√§tzung auch aus (Gehalt, Zeitausgleich, F√∂rderung, etc.), aber man muss damit leben, dass das Privatleben oft hinten ansteht.

Karriere/Weiterbildung

Wer will, der kommt auch weiter! Wenn man sich hier einsetzt, wird das auch honoriert und man bekommt die Möglichkeiten zur Entwicklung!

Gehalt/Sozialleistungen

Die Sozialleistungen sind top. Beim Gehalt gibt es noch Luft nach oben, auch, wenn hier schon einiges getan wurde. Bedenkt man jedoch die Entwicklung der Firma, halten z.B. die Tantiemen hier nicht mit. In besonders erfolgreichen Jahren, wie 2019 eines war, hätte man beispilesweise eine gewinnorientierte Sonderzahlung leisten können, um den Arbeitnehmer auch wirklich am Erfolg teilhaben zu lassen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Thema r√ľckt immer mehr in den Vordergrund und vieles ist bereits angegangen (z.B. Verpacckungen). Mehr geht jedoch immer.

Kollegenzusammenhalt

Super! Das ist hier einfach klasse. Innerhalb der einzelnen Abteilungen sowieso, aber auch teilweise √ľbergreifend.

Umgang mit älteren Kollegen

Kein unterschied zu den j√ľngeren Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Bereich super. Setzt sich f√ľr mich ein, ich werde gef√∂rdert und hier existiert stets ein offenes Ohr. Auc, f√ľr Dinge die nicht zum Arbeitsalltag geh√∂ren.

Arbeitsbedingungen

Moderne, helle und klimatisierte B√ľros. Tolle Au√üenanlagen f√ľr die Pausen udn die Lage der Firma ist infrastrukturell super gew√§hlt.

Kommunikation

Eine der "Schwachstellen" im Unternehmen. Vor allem an der internen Kommunkation muss noch gearbeitet werden. Aber auch hier wurde schon das ein oder andere getan und eine Entwicklung ist erkennbar.

Gleichberechtigung

In meinen Augen gibt es hier nichts zu meckern.

Interessante Aufgaben

Abwechsung ist hier garantiert. Flexibilität ist groß geschrieben. Mir macht es Spass hier zu arbeiten!

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Danke f√ľr die Bewertung und danke auch f√ľr die ehrlichen Worte!
Wir wissen, dass unsere Dynamik oft viel fordert und wissen das Engagement daher umso mehr zu schätzen.

MEHR SCHEIN ALS SEIN!

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei PM International in Speyer gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sozialleistungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

zwei Klassengesellschaft

Verbesserungsvorschläge

vieles! Tantiemen nach Krankheitstagen abhängig


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Danke. K√∂nnen wir die Verbesserungsvorschl√§ge etwas konkreter bekommen? "Vieles" ist f√ľr uns recht schwierig zu analysieren...

Work-Life-Balance? Anerkennung? Lob? F√ľhrungskr√§fte mit Ahnung? V√∂llige Fehlanzeige!!

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei PM International in Speyer gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Sozialleistungen und Benefits
- Location der Sitzes in Speyer
- After-Work und Ausfl√ľge
- viele Kollegen, die m. M nach noch weiter gefördert werden sollten
- Recruiting und Vertrauenspersonen aus der Personalabteilung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hierzu wurde bereits gen√ľgend gesagt.

Verbesserungsvorschläge

Viele Kollegen aus dem Management austauschen. Betriebsrat einf√ľhren.

Arbeitsatmosphäre

Es gibt viele Teams und Abteilungen, mit welchen hervorragend zusammen gearbeitet werden kann - SCM, Event, Bestellannahme, PR, FiBu, Multimedia, um hier einige zu nennnen. Diese sind auch mit guten F√ľhrungskr√§ften ausgestattet. Andere Abteilungen hingegen schieben ihre Arbeit einfach gerne ab, sehen sich nicht verpflichtet und schieben einfach nur eine ruhige Kugel.

Einige Vorgesetzte in Form von Abteilungs- und Teamleitern, die Vorstände und einige Direktoren sind völlig fehl besetzt und man muss täglich damit rechnen völlig abgewatscht zu werden, damit von der eigenen Unlust und kompletten Unfähigkeit abgelenkt werden kann!

Kommt die oberste Ebene der Gesch√§ftsf√ľhrung rennen alle um den Schein des Perfektionismus zu wahren. Die R√∂cke der Damen werden k√ľrzer und man glaubt der Papst pers√∂nlich kommt. Nur bl√∂d, wenn erst das Trara gro√ü ist und dann niemand kommt.

Image

Mehr Schein als Sein.

Respekt f√ľr das, was der Gr√ľnder erreicht hat. Aber manchmal ist weniger auch mehr!
Das sollten einige auch mal verinnerlichen.

Work-Life-Balance

K√∂nnte man Minussterne geben, m√ľsste das hier passieren.

Man wird indirekt zu √úberstunden gezwungen, auch am Wochenende soll man noch einen 8-Stunden-Tag einschieben, Urlaub muss bei manchen Vorgesetzten mit Begr√ľndung eingereicht werden, trotzdem wird er dann erst nach mehrmaligem "Betteln" oder auch gar nicht vor Urlaubsantritt genehmigt.
Es wird mit flexibler Arbeitszeit geworben. Ist aber ein Witz. Man wird sogar bl√∂d angemacht, wenn man 10 Minuten zu sp√§t kommt oder mal etwas fr√ľher aufgrund von Arztterminen o. √Ą. gehen m√∂chte.

Es wird versucht mit After-Work und Ausfl√ľgen Abhilfe zu schaffen. Diese Events sind auch immer toll gewesen, aber ein Gro√üteil der Arbeitnehmer hat darauf keine Lust, weil sie nicht noch l√§nger am Arbeitsplatz sein wollen.

Karriere/Weiterbildung

Viele werden einfach klein gehalten. Liegt wohl daran, dass die "Unteren" qualifizierter, fähiger und einfach die besseren Arbeitnehmer sind. Die Vorgesetzten haben Angst, dass ihre Mitarbeiter sie auskegeln könnten, wenn die Unfähigkeit ans Tageslicht kommt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist unterirdisch niedrig. Zumindest bei den Sachbearbeitern. Schaut man sich die Statussymbole der Vorgesetzten an, weiß man gleich wo das Geld hin fließt.

Gratisprodukte, Rabatte auf Eigenmarken, ein kostenloses Mittagessen pro Monat, kleines Geburtstagsgeschenk sind kleine Bonbons, die das Arbeitsleben vers√ľ√üen, allerdings die vielen Minuspunkte nicht ausmerzen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es soll zuk√ľnftig alles auf Recycling und √∂ko umgestellt werden. Biobasiert. Auf JEDEN Fall auf dem richtigen Weg.

Muss nur leider auf Biegen und Brechen von jetzt auf gleich umgesetzt werden. Ist nur manchmal alles nicht so schnell m√∂glich. Leider denkt PM aber, dass sie die all time Nummer 1 sind und jeder alles f√ľr sie stehen und liegen l√§sst...dumm gedacht.

Kollegenzusammenhalt

Eins der wenigen wirklich positiven Aspekte sind einige der Mitarbeiter in diesem Unternehmen. Aber klar, muss ja auch so sein, denn alle m√ľssen unter dem gleichen Elend arbeiten und die Chefs erleiden.

Es gibt aber auch hier Schattenseiten. Es gibt Kollegen, die nur auf ihren Vorteil aus sind, Projekte und Errungenschaften anderer als die eigenen Ideen und Ergebnisse verkaufen, um Lorbeeren einzuheimsen oder sie lassen dich ganz oben auflaufen und da stehen wie der Depp vom Dienst.

Umgang mit älteren Kollegen

Da es kaum welche gibt ist das leider schwer zu beurteilen. Denke aber, dass die ständig wegrationalisiert werden.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt Vorgesetzte, die sich richtig f√ľr ihr Team und auch f√ľr andere Kollegen einsetzen.

Allerdings gibt es auch - und das ist leider die Vielzahl - unf√§hige Nichtsk√∂nner, die aufgrund von "zur rechten Zeit am rechten Ort" auf gewisse Positionen gesetzt wurden, Choleriker en masse, die wohl ihre eigenen privaten Probleme nicht verdauen k√∂nnen und dann ihre Teams strapazieren. Eine F√ľhringsperson, die inmitten des B√ľros ausrastet und einzelne Kollegen denunziert und runter macht, sind derma√üen fehlbesetzt.

Auch werden völlig hirnrissige Managementebenen zugedichtet, die wirklich kein Mensch braucht.

H√ľbsche, gut aussehende Ladies haben immer die besseren Chancen und werden bei gro√üem Ausschnitt nat√ľrlich bevorzugt. Hinzu kommt leider, dass es bei einigen Vorgesetzten auch auff√§llt, dass sie im Ausschnitt der Kolleginnen h√§ngen bleiben. Einfach widerlich!

Arbeitsbedingungen

Tolle Location, moderne B√ľros, leider viel zu klein f√ľr die Masse an Arbeitnehmer.

Kommunikation

Kommunikation gleich Null!

Aber es gibt hier einige Lichtblicke am Himmel, die einem ab und an doch die Arbeit erleichtert haben.

Interessante Aufgaben

Mein Job war wirklich toll. Leider wurde er durch die Unfähigkeit der Vorgesetzten so manipuliert und eingeschränkt, dass es mit der Zeit immer mehr an Reiz verloren hatte.


Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Vielen Dank f√ľr Ihr Feedback. Da wir gerne daran arbeiten, auch die Bereiche zu verbessern, die noch nicht optimal sind, bitten wir Sie um eine pers√∂nliche Kontaktaufnahme. Danke!

Einfach erfolgreich. Mega Firma. Beste Aufstiegschancen

4,5
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei PM International in Speyer gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung. Auf W√ľnsche und Anregungen reagieren

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

So ziemlich gar nichts. Alles in bester Ordnung

Verbesserungsvorschläge

Da fällt mir momentan nichts ein


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN