Navigation überspringen?
  

Pollmeier Massivholz GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland,  5 Standorte Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
Pollmeier Massivholz GmbH & Co. KG: InnovationPollmeier Massivholz GmbH & Co. KG: Fairness ist wichtigPollmeier Massivholz GmbH & Co. KG: Wir messen Leistung am Erfolg

Bewertungsdurchschnitte

  • 74 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (27)
    36.486486486486%
    Gut (15)
    20.27027027027%
    Befriedigend (18)
    24.324324324324%
    Genügend (14)
    18.918918918919%
    3,24
  • 29 Bewerber sagen

    Sehr gut (19)
    65.51724137931%
    Gut (2)
    6.8965517241379%
    Befriedigend (5)
    17.241379310345%
    Genügend (3)
    10.344827586207%
    3,80
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,00

Firmenübersicht

Pollmeier ist der führende Produzent von Laubholzprodukten, die in über 70 Länder der Welt exportiert werden. An zwei Standorten in Creuzburg / Eisenach und in Aschaffenburg produzieren wir mit über 600 MitarbeiterInnen Werk- und Baustoffe aus heimischem Buchenholz. Der Rohstoff Buche stammt ausschließlich aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Wir sind ein eigentümergeführtes Unternehmen, das sich mit Herz, viel Engagement und exzellenten MitarbeiterInnen seit der Gründung im Jahre 1996 zum leistungsfähigsten Laubholzverarbeiter Europas entwickelt hat. Neben Buchenschnittholz wird in einem neuartigen Furnierschichtholzwerk der innovative High-Tech-Werkstoff BauBuche produziert. Deren außergewöhnlich hohe Festigkeit ermöglicht sehr schlanke Dimensionen und Querschnitte. Die BauBuche eröffnet somit eine Vielzahl neuer Möglichkeiten im konstruktiven Holzbau und hat großes Wachstumspotenzial. BauBuche steht für Nachhaltigkeit, Innovation, Ästhetik und Wirtschaftlichkeit.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

501 – 1.000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

BauBuche

Furnierschichtholz

Buchenschnittholz

Leimholz

Buchenbriketts 

Perspektiven für die Zukunft

In Creuzburg/ Eisenach und Aschaffenburg betreibt Pollmeier die leistungsfähigsten Laubholzsägewerke Europas. An allen Standorten arbeiten wir äußerst effizient mit modernster Technik. Als erster Produzent von Laubschnittholz haben wir zukunftsweisende Ideen, die in der Automobilindustrie bereits erfolgreich praktiziert werden, in unseren Sägewerken umgesetzt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Eine standardisierte und vollautomatisierte Massenproduktion auf höchstem Qualitätsniveau.

Benefits

Kantine
Ja

Essenszulagen
Ja

Gesundheitsmaßnahmen
Ja

Betriebsarzt
Ja

Coaching
Ja

Parkplatz
Ja

Mitarbeiterevents
Ja


Weitere Sozialleistungen und Vergünstigungen: 
  • Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten 
  • kostenlos täglich frisches Obst 
  • kostenlose Getränke 
  • Fitnessstudionutzung 
  • Gewährung Deputat 
  • gezielte Personalentwicklung

5 Standorte

Standorte Inland

2 Standorte im Inland

Standorte Ausland

2 Standorte im Ausland

Impressum

Pollmeier Massivholz GmbH & Co.KG
Pferdsdorfer Weg 6
D-99831 Creuzburg
Deutschland

T: +49 (0)36926 945-0
F: +49 (0)36926 945-100

info@pollmeier.com

Ust.IdNr. DE 814 462 426
Wirtschafts-IdNr.: noch nicht vorhanden
Amtsgericht Jena
Registernummer: HRA 401428

vertreten durch
Pollmeier Massivholz Verwaltungs GmbH
Pferdsdorfer Weg 6, 99831 Creuzburg
Amtsgericht Jena, Registernummer: HRB 501018
Geschäftsführer: Ralf Pollmeier

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Zentrale Bereiche

Arbeitssicherheit, Finanzbuchhaltung, IT, Logistik, Produktionsplanung, Personal & Organisation, Qualitätsmanagement, Rundholzeinkauf, Technik, Technischer Einkauf, Vertrieb (national und international)

Ausbildung und Studium

BA-Studium, HolzbearbeitungsmechanikerIn, Industriekaufmann / -kauffrau

Absolventen

Trainee in Produktion / Technik oder Vertrieb

Gesuchte Qualifikationen

Eigenmotivation; Teamfähigkeit; Leistungsorientierung
Sprachen: Italienisch, Spanisch, Französisch, Englisch

Gesuchte Studiengänge

Elektrotechnik; Mechatronik; Maschinenbau; Wirtschaftsingenieurwesen; Controlling; Betriebswirtschaft; Wirtschaftswissenschaften; Forstwirtschaft; Holztechnik; Informatik

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir möchten, dass sich unsere MitarbeiterInnen bei uns wohl fühlen. Aktive Gesundheitsvorsorge, eine Beteiligung an Kinderbetreuungskosten, täglich frisches Obst, Getränke… sind nur einige der Dinge, die wir unseren MitarbeiterInnen über vertraglich vereinbarte Leistungen hinaus anbieten. Wir fördern Fitness, Engagement und Wissen. Mit Workshops, Trainings, externen Schulungen und Seminaren investieren wir in die berufliche Weiterentwicklung unserer MitarbeiterInnen. Und wir bieten erstklassige Entwicklungschancen – vom Trainee zum/r VertriebsteamleiterIn, vom/von der AnlagenführerIn zum/zur SchichtleiterIn.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir mögen flache Hierarchien und praktizieren eine offene Unternehmenskultur. Wir sind geradlinig und ehrlich miteinander, zielstrebig und engagiert. Fair Play ist einer unserer wichtigsten Leitsätze. Wir suchen Menschen, die gerne diese Werte leben. Ihre Ideen sind uns wichtig.

Wir sind: innovativ, fair, leistungsorientiert und nachhaltig.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Unsere MitarbeiterInnen und deren Handeln prägen unsere Unternehmenskultur. Wir suchen Menschen, die Nachhaltigkeit auf Ihre Arbeitskultur übertragen und an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert sind.
Unser Unternehmenserfolg basiert auf bahnbrechenden Innovationen und Leistung.
 

Pollmeier-Jobflyer

Pollmeier-Jobflyer

Bewerbungstipps

Bevorzugte Bewerbungsform

Online, E-Mail
Fragen vorab gerne telefonisch

Pollmeier Massivholz GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,24 Mitarbeiter
3,80 Bewerber
4,00 Azubis
  • 03.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich ist die Atmosphäre stark von Schadenfreude und der Angst vor Fehlern geprägt.

Vorgesetztenverhalten

Natürlich stark abhängig vom Vorgesetzten. Sicher sind auch ein paar faire Menschen dabei. In meinem Fall hat sich der Vorgesetzte immer weit hinter seine Mitarbeiter gestellt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut im Rahmen von Problemlösungen.

Interessante Aufgaben

Man hat jeden Spielraum um sich und die Umgebung zu entdecken und mitzugestalten. Manchmal zu schnelllebig.

Kommunikation

Die wenigsten Informationen erhält man schriftlich zum nachlesen oder Nachweis. Oftmals kann man sich an Anweisungen später nicht erinnern.

Gleichberechtigung

Es arbeiten kaum Frauen in der Produktion. Diese sind aber nicht benachteiligt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen vorhanden und respektiert

Karriere / Weiterbildung

Ein notwendiges Übel. Keine wirklichen fachlichen Schulungen.

Gehalt / Sozialleistungen

Interne Wechsel theoretisch möglich.

Arbeitsbedingungen

Über Holzstaub und kaum Absaugungen. Ölnebel in der Luft. Schimmel an Hallenwänden. Großraumbüro ohne Abtrennungen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Außer Energiemanagement ist mir nichts bekannt.

Work-Life-Balance

Überstunden werden erwartet. Anrufe auf das Diensthandy kommen zu jeder Uhrzeit. Arbeitszeiten werden nicht erfasst.

Image

Erstaunlicher Weise gut.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Wertschätzung und Ausbildung den Mitarbeitern zukommen lassen.

Pro

Kollegialer Zusammenhalt

Contra

Siehe oben.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Pollmeier Massivholz GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Creuzburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 11.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Eine starke Kündigungswelle hat eine ordentliche Delle in die Reihen gehauen. Leider hat man nicht das Gefühl, dass das Unternehmen etwas daraus gelernt hat. In dem Fall müssten Vorgesetzte ihr Verhalten als erstes hinterfragen - und sich ggf. selbst in ein ungünstige Licht rücken.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetztenposition wird zumindest nicht auf Grundlage von Führungskompetenzen besetzt.

Kollegenzusammenhalt

Die Bediener, Instandhalter und Techniker unterstützen sich untereinander bei Bedarf stark. Dennoch ist Eigentständigkeit wichtig, da hier jeder für alles eingesetzt ist.

Interessante Aufgaben

Sofern man der Produktion zugehörig ist, kann und muss man viel im Rahmen der operativen Störbeseitigung lernen.

Kommunikation

Hier ist der Buschfunk die zuverlässigste Informationsquelle.

Gleichberechtigung

Im Technikerbüro findet sich keine einzige Frau. In der Produktion nur wenige - sind aber akzeptiert.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine positive oder negative Rücksichtname für ältere Kollegen.

Karriere / Weiterbildung

Karriere ist eher durch Abteilungswechsel zu erreichen als abteilungsintern. Ein Weiterbildungskatalog beinhaltet leider nicht die immer wieder als nötig angemerkten Schulungen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt und Lohn sind nicht überragend. Mit Sozialleistungen wirbt das Unternehmen offensiv. Wie versprochen stehen diese dem Mitarbeiter auch zur Verfügung.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsplätze befinden sich in Großraumbüros. Die Ausstattung der Arbeitsplätze ist ok. Es könnte mehr für Ergonomie im Büro und an der Anlage getan werden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Durchgeführtes Energiemanagement scheint nur der Zertifizierung zu dienen. Weiteres Umweltbewusstsein ist mir nicht bekannt.

Work-Life-Balance

Unbezahlte Überstunden fallen fast täglich für die Techniker an. Als Anlagenbediener muss man sich fast glücklich schätzen im bereichweisen 3-Schichtbetrieb zu arbeiten. Der ist immerhin planbar.

Image

Das Image scheint nicht nur in der Branche gut. Hut ab vor der Marketingabteilung.

Verbesserungsvorschläge

  • Dringend in die fachliche Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter investieren, welche auch im Tagesgeschäft notwendig ist.
  • Strukturiertere Zieklvorgaben kurz-, mittel- und langfristig für alle Mitarbeiter

Pro

Sensationeller Kollegenzusammenhalt, wenn man von der Runde akzeptiert wird. Hier schweißt Leiden zusammen.

Contra

- Äußerst schlechte Strukturen durch das gesamte Unternehmen hinweg.
- Destruktive Instandhaltung

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Pollmeier Massivholz GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Creuzburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 13.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

ist geprägt von Intriegen, persönlichen Befindlichkeiten und Machtspielchen ab der 2. Führungsebene. Dabei bleibt der Mitarbeiter auf der Strecke.

Vorgesetztenverhalten

Führungskräfte sucht man hier vergeblich. Man merkt, dass das Unternehmen keine großen Auswahlmöglichkeiten hat.

Kollegenzusammenhalt

ist natürlich sehr stark von den entsprechenden Personen abhängig, funktioniert aber in der Regel gut.

Interessante Aufgaben

ist äußerst abhängig von der Tätigkeit.
Es wird aber in der Regel kurzfristig und mutig in Ideen und Verbesserungen investiert.

Kommunikation

ist nicht vorhanden. Informationen werden ausschließlich mündlich weitergegeben. Das zuverlässigste Kommunikationsmittel ist der Flurfunk.

Gleichberechtigung

Sehr geprägt von Männern, was gegen eine Gleichberechtigung spricht.

Umgang mit älteren Kollegen

keine Fälle für eine Benachteiligung bekannt

Karriere / Weiterbildung

Schulungen gibt es nur bei absoluter oder gesetzlicher Notwendigkeit. Ansonsten herrscht die Einstellung vor man lerne am besten durch Ausprobieren.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt wird pünktlich gezahlt, ist aber gering. Man versucht im Bewerbungsprozess mit VWLs, Kita-Unterstützung, frischem Obst, etc. zu werben.

Arbeitsbedingungen

Technik und IT sind auf Höhe der Zeit. Die vielen Großraumbüros sind das eher nicht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Zwar gibt es Energiemanagement und -optimierung, deren Maßnahmen aber eher belächelt und als notwendiges Übel betrachet werden.

Work-Life-Balance

Unbezahlte Überstunden für Techniker/Ingeniure an der Tagesordnung.
Kurzfristige Samstagsarbeit (bezahlt) für Mitarbeiter kommt sehr oft.

Image

Wenige gute Meinungen sind bekannt - der Großteil ist unzufrieden. Unter Kunden scheint die Firma einen guten Ruf zu genießen.

Verbesserungsvorschläge

  • 1. Dringend in externe Führungskräfte investieren, die bereits andere Unternehmen kennen. 2. Prozesse und Strukturen aufbauen, die zu einem Unternehmen dieser Größenordnung passen. 3. Einstellung zu Schulungen überdenken

Pro

1. Moderne Maschinen
2. Interessante Produkte

Contra

1. Fehlerende Strukturen und Prozesse über viele Bereiche
2. Atmospäre im Unternehmen

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Pollmeier Massivholz GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Creuzburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Bewertungsdurchschnitte

  • 74 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (27)
    36.486486486486%
    Gut (15)
    20.27027027027%
    Befriedigend (18)
    24.324324324324%
    Genügend (14)
    18.918918918919%
    3,24
  • 29 Bewerber sagen

    Sehr gut (19)
    65.51724137931%
    Gut (2)
    6.8965517241379%
    Befriedigend (5)
    17.241379310345%
    Genügend (3)
    10.344827586207%
    3,80
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,00

kununu Scores im Vergleich

Pollmeier Massivholz GmbH & Co. KG
3,40
104 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
3,10
125.631 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.438.000 Bewertungen