Workplace insights that matter.

Login
PONS GmbH Logo

PONS 
GmbH
Bewertungen

21 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,5Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

21 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

21 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von PONS GmbH √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Tolle und abwechslungsreiche Ausbildung - ich w√ľrde mich jederzeit wider dazu entscheiden!

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitsbedingungen allgemein sind super. Ich finde es wichtig und gut, dass man immer ernst genommen wird.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

Zwischen den verschiedenen Abteilungen - vor allem zwischen dem Digital- und Printbereich könnte der Informationsaustausch deutlich besser sein!

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt eine sehr freundliche und offene Arbeitsatmosphäre! Man wird in jeder Abteilung gut aufgenommen und die Zusammenarbeit mit den Kollegen ist super.

Karrierechancen

Es gibt keine √úbernahmegarantie nach der Ausbildung, allerdings wird immer danach geschaut, die Azubis zu √ľbernehmen wenn m√∂glich.

Arbeitszeiten

Ein gro√üer Pluspunkt! Durch Gleitzeit kann man sich die Arbeit super einteilen und ist allgemein sehr flexibel! W√§hrend der Corona-Zeit war / ist f√ľr alle Homeoffice m√∂glich.

Ausbildungsverg√ľtung

Die Ausbildung ist nach einem Tarifvertrag geregelt. Das Gehalt ist auf jeden Fall in Ordnung! Dazu kommen Zusch√ľsse wie Fahrtkostenzuschuss, Urlaubsgeld etc.

Die Ausbilder

Fachlich und pers√∂nlich ein super Verh√§ltnis! Man kann jederzeit mit Problemen / Anliegen kommen und wird immer ernst genommen. Genauso, wie man es sich w√ľnscht!

Spaßfaktor

Ich komme immer sehr gerne ins B√ľro!

Aufgaben/Tätigkeiten

Man bekommt von Beginn an Aufgaben, bei denen man Verantwortung √ľbernehmen darf, ohne sich √ľberfordert zu f√ľhlen!

Variation

Gerade durch den regelmäßigen Wechsel der Abteilungen bekommt man einen super Einblick in die verschiedensten Aufgabenbereiche! Es ist nie langweilig und in jeder Abteilung gibt es abwechslungsreiche Aufgaben.

Respekt

Auch als Azubi wird man √ľberall respektvoll behandelt und direkt gut ins Team integriert.

Sicher, Geregelt, Traditionell, Offen, Menschlich und Gemeinschaftlich

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viel Sicherheit, Offenheit und Menschlichkeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal zu traditionell.

Verbesserungsvorschläge

Ich denke es gibt zwei große Aufgaben, die unser Arbeitgeber annehmen muss:

1. Arbeitsger√§te m√ľssen f√ľr den Job angemessen ausgew√§hlt werden. Manche Positionen brauchen einfach bestimmte Betriebssysteme, starke Rechner oder hochaufl√∂sende Bildschirme. Potential vor Prinzipien!
2. Wir brauchen Aufkl√§rung √ľber das Thema "Mentale Gesundheit am Arbeitsplatz". Es ist nur im Interesse der Arbeitgebers, dass Mitarbeiter langfristig leistungsf√§hig bleiben. Psychische Krankheiten sind real, kommen h√§ufig vor und k√∂nnen durch das Arbeitsumfeld erheblich positiv beeinflusst werden. Ich bin √ľberzeugt davon, dass PONS das Zeug dazu hat Psychische Krankheiten und Mentale Gesundheit aus der Tabuzone zu holen. Einen Anfang k√∂nnte man hier machen: https://shitshow.de/

Arbeitsatmosphäre

B√ľros sind modern, offen und hell. Ich mags hier.

Image

Image der gr√ľnen W√∂rterb√ľcher finde top.

Work-Life-Balance

Die 38 Stunden Woche und gelegentlich Home Office funktionieren f√ľr mich sehr gut.

Karriere/Weiterbildung

Sehe momentan nicht wirklich viel Aufstiegsm√∂glichkeiten. Weiterbildungen werden wohl normal √ľbernommen, allerdings nicht in Zeiten von Pandemien. Ich bin deshalb noch nicht in den Genuss gekommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Branchen√ľbliches Gehalt, Verm√∂genswirksame Leistungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Mittagsessenzusch√ľsse, teilweise Fahrtkosten√ľbernahme, ...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Sozialbewusstsein ist sehr hoch. F√ľr die Umwelt k√∂nnte sich mehr engagiert werden.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe mehrere Vertrauenspersonen im Team und finde es sehr angenehm wie menschlich hier miteinander umgegangen wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt viele √§ltere Kollegen, die einen zufriedenen Eindruck machen. Sicher bleiben die Kollen nicht ohne Grund oft √ľber 20 bis 30 Jahre bei PONS.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt leider etwas zu viele Hierarchieebenen. Allerdings komme ich mit allen Chefs gut klar und bin dar√ľber sehr froh! Habe auch das Gef√ľhl es wird sich f√ľr mich eingesetzt und meine Eigeninitiative gef√∂rdert.

Arbeitsbedingungen

Es ist ein langer Kampf hier das Arbeitsgerät zu bekommen, was man braucht (solange es den bertrieblichen Prinzipien nicht entspricht).
Ansonsten kann ich mich nicht beschweren. Betriebsrat und Tarifvertrag regeln alles was man braucht.

Kommunikation

Zwischen Print und Digital gibt es leider wenig austausch, aber im Team finde ich läuft es super.

Gleichberechtigung

Wir haben ungew√∂hnlich viele Frauen um Unternehmen. Langfristig sollte, aber mehr Verantwortung daf√ľr √ľbernommen werden, dass Frauen in F√ľrhungspositionen kommen und Frauen dazu ermutigt werden F√ľhrungspositionen oder z.B. technische Positionen anzunehmen.
Auch einige Kollegen mit Migrationshintergrund arbeiten bei uns. Allerdings kann man auch nie genug an Diversit√§t arbeiten. Man muss einfach mehr Chancen schaffen f√ľr Menschen, die es sonst schwerer haben als andere.
Gleichberechtigung f√ľr Menschen mit psychischen Problemen f√§ngt mit Aufkl√§rung an. Siehe unten.

Interessante Aufgaben

Ich kann mir viele Aufgaben selbst aussuchen und der Rest ist auch meistens interessant. Nichts zu bemengeln.

Mir fällt nichts ein, was hätte besser sein können. Sehr angenehme Arbeitsatmosphäre und spannende Themengebiete.

5,0
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Abwechslungsreiche Themengebiete

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Auch wenn es im Alltag immer zu kleineren Herausforderungen kommen kann, fällt mir nichts ein, was man wirklich besser machen könnte.

Verbesserungsvorschläge

Ganz spontan fällt mir nichts ein.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sehr guter Arbeitgeber in der Verlagsbranche mit zahlreichen Benefits

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr sozial, sehr engagiert, setzt sich f√ľr seine Mitarbeiter ein. Sch√∂ne R√§umlichkeiten. Die flexiblen Arbeitszeiten erm√∂glichen eine gute Work-Life-Balance. Die Angebote wie z. B. Massage und bewegte Mittagspause, die es vor Corona kostenfrei gab.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

In manchen Bereichen herrscht Misstrauen, das sp√ľrt man deutlich. Die m√§nnliche Dominanz in den F√ľhrungsebenen, die etwas "angestaubten" Einstellungen, eine Brise "frischer Wind" w√ľrde hier gut tun

Verbesserungsvorschläge

Moderne Arbeitsmittel zur Verf√ľgung stellen. Man sollte bedenken, dass dies "Werkzeuge" f√ľr effizientes Arbeiten sind. Die Atmosph√§re k√∂nnte manchmal entspannter sein.

Arbeitsatmosphäre

Sch√∂ne B√ľros, tolle Gemeinschaftsfl√§che mit sehr sch√∂ner Dachterrasse. K

Image

Der Verlag genießt ein positives Image.

Work-Life-Balance

Die Gleitzeitregelung erlaubt Flexibilität.. Sabbatical möglich, nach gewisser Betriebszugehörigkeit.

Karriere/Weiterbildung

Die Ebenen sind nicht sehr durchlässig. Keine Weiterbildungsmaßnahmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Branchen√ľblich

Kollegenzusammenhalt

Ich habe diesen immer positiv erlebt.

Umgang mit älteren Kollegen

Immer fair.

Arbeitsbedingungen

An modernen Arbeitsmitteln wird oft gespart. Teilweise älteres Equipment.

Kommunikation

Könnte in vielen Bereichen besser sein.

Gleichberechtigung

Die zweite F√ľhrungsebene ist durchgehend m√§nnlich. Hingegen sind die Mitarbeiterinnen gr√∂√ütenteils weiblich.

Interessante Aufgaben

Meist interessante Projekte.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Mit hoher Dynamik und neuen Ideen auf dem Weg in die Zukunft

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wie schnell das F√ľhrungsteam und der Vorstand die Corona-Pandemie-Situation √ľberwunden haben. Von traditionellen Arbeitsmethoden zur Moderne mobiles Arbeiten und dabei auch das Vertrauen in die Mitarbeiter, mit Flexibilit√§t ihr Bestes zu geben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die manchmal veralteten Arbeitsmitteln.

Verbesserungsvorschläge

Design Thinking Methoden in das ganze Unternehmen verwenden

Arbeitsatmosphäre

Sehr familiär trotz hoher Professionalität

Image

Die Namen PONS & Langenscheidt (seit M√§rz 2019) haben festen Platz in S√ľd-Deutschland

Work-Life-Balance

TOP !!! Auf Familien wird R√ľcksicht genommen und auch auf die Arbeitszeiten. Die Arbeitszeiten sind flexibel und es werden W√ľnsche entgegengenommen und ber√ľcksichtigt.

Karriere/Weiterbildung

Die Möglichkeit Karriere zu machen und sich weiter zu bilden ist gegeben. Durch gezielte Trainingsmaßnahmen und faire Zielvereinbarungen, können immer wieder neue Ziele gesetzt werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist sehr angemessen nach Verlagstarif. Es gibt ein Firmenticket.

Kollegenzusammenhalt

Toller Zusammenhalt im Team

Vorgesetztenverhalten

Gesch√§ftsf√ľhrung, Abteilungsleitung, Teamleitung, immer freundlich, korrekt, ehrlich und offen.

Arbeitsbedingungen

Die Räumlichkeiten sind TOP !!! Farblich toll gestaltet!

Kommunikation

Innerhalb Abteilung sehr gut aber zwischen Abteilungen ist noch Luft nach oben

Interessante Aufgaben

Ich habe ein sehr abwechslungsreiches Aufgabengebiet und immer wieder kommen neue und spannende Herausforderungen, auf die ich mich freue, dazu. Ziele und Vereinbarungen die die Mitarbeiter betreffen, werden im kleinen Rahmen offen und ehrlich kommuniziert und fair gestaltet.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Wertschätzung und Interesse an der Meinung der Mitarbeiter, viel Freiheit bei der Gestaltung der Aufgaben.

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man kann viel mitgestalten und findet Gehör bei Vorschlägen. Insgesamt positive Unternehmenskultur!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig Toleranz bei Abweichung von b√ľrokratischen Vorschriften

Verbesserungsvorschläge

Etwas weniger B√ľrokratie w√§re sch√∂n

Arbeitsatmosphäre

Sehr zufriedenstellend

Image

Stimmig

Work-Life-Balance

Stimmig. Es gibt gen√ľgend Freir√§ume f√ľr pers√∂nliche Belange

Karriere/Weiterbildung

Weiterentwicklung wird gefördert

Gehalt/Sozialleistungen

Zufriedenstellende Bedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorbildlich

Kollegenzusammenhalt

Freundschaftlicher Umgang und gegenseitige Unterst√ľtzung

Umgang mit älteren Kollegen

Die Erfahrung älterer Kollegen wird geschätzt

Vorgesetztenverhalten

Wertschätzender und fairer Umgang, immer ein offenes Ohr in allen Dingen

Arbeitsbedingungen

Sind absolut zufriedenstellend

Kommunikation

Gute Kommunikation in allen Belangen

Gleichberechtigung

Absolut keine Unterschiede festzustellen

Interessante Aufgaben

Ergeben sich auf Grund der Tätigkeit

Guter Arbeitgeber mit Tarifbindung und Betriebsrat! Positiv auch die Fahrtkostenbeteiligung und Gleitzeit-Regelung.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Bezogen auf die Branche.

Interessante Aufgaben

Man kann im Vertrieb Vieles eigenverantwortlich entscheiden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Alles Top!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ruhige Atmosphäre, große helle und moderne Räume.

Work-Life-Balance

Geht nicht besser! Generell sehr flexible Arbeitszeiten und sollte man mal einen privaten Termin haben, bekommt man auch kurzfristig entweder frei oder kann ausnahmsweise mobil von zu Hause aus arbeiten nach Absprache.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein alleine w√ľrde 5 Sterne bekommen. Allerdings w√ľrde ich mir mittelfristig w√ľnschen, dass die Langenscheidtprodukte sich von ihren Plastikumschl√§gen verabschieden und auf umweltfreundlichere Papierumschl√§ge umstellen.

Kollegenzusammenhalt

Abteilungsintern superklasse! Bereichs√ľbergreifend g√§be es vielleicht noch Luft nach oben, das beeintr√§chtigt im Arbeits-Alltag nat√ľrlich nur wenig.

Umgang mit älteren Kollegen

Sollte heutzutage eigentlich √ľberall selbstverst√§ndlich sein- und das ist auch hier!

Vorgesetztenverhalten

Immer freundlich, offen und vor allem respektvoll! Man f√ľhlt sich verstanden und das einbringen eigener Ideen ist willkommen.

Kommunikation

Stets offen und freundlich- es gibt nur deshalb keine 5 Sterne-weil, einem wie in jedem anderen Unternehmen auch, nicht alle benötigten Informationen (rechtzeitig) erreichen.

Gleichberechtigung

Sollte heutzutage eigentlich √ľberall selbstverst√§ndlich sein- und das ist auch hier!


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Freundlicher, offener, äußerst wohlwollender und fairer Umgang mit den Mitarbeitern.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

R√ľckhalt, Bezahlung, Betriebsklima, F√ľhrsorge.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass sich in mancher Abteilung manchmal im Klein-klein unverhältnismäßig verloren wird und das mehr Aufwand produziert, als Nutzen bringt.

Verbesserungsvorschläge

Nach Corona wenn möglich wieder mehr Begegnung aller Mitarbeiter ermöglichen.

Arbeitsatmosphäre

Freundliches Miteinander der Kolleg:innen und Vorgesetzten.

Image

Angesehene, faire Firma.

Work-Life-Balance

Die pers√∂nliche Situation finde jederzeit Geh√∂r und man bem√ľht sich, gute L√∂sungen f√ľr Job und Privatleben zu finden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

An dieser Stelle wird einiges getan.

Kollegenzusammenhalt

Man zieht letztendlich an einem Strang.

Umgang mit älteren Kollegen

Deren Erfahrung wird durchaus geschätzt und gehört.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten vermitteln das Gef√ľhl, dass alle im selben Boot sitzen. Freundliche, offene und ehrliche Kommunikation. Offene Gespr√§che sind m√∂glich und erw√ľnscht.

Arbeitsbedingungen

Ich kann mir meine Arbeit sehr individuell gestalten.

Kommunikation

Allzeit guter Austausch mit Vorgesetzten und Kolleg:innen.

Gehalt/Sozialleistungen

Auch in schwierigen Zeiten sehr zufriedenstellend.

Gleichberechtigung

F√ľr mich Unterschiede erkennbar.

Interessante Aufgaben

Liegt in der Struktur meines Berufs begr√ľndet. Vieles wiederholt sich.

Empfehlenswerter Arbeitgeber mit viel Gestaltungsspielraum in einem spannenden Themenumfeld

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität in Arbeitszeit, Homeoffice, freundlicher Umgang

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Männerdominierte Chefetage

Verbesserungsvorschläge

Jeder Mitarbeiter, der möchte, sollte einen Weiterentwicklungsplan (Weiterbildung) erhalten und realistische Perspektiven aufgezeigt bekommen.

Work-Life-Balance

Mitarbeiter haben eher mehr zu tun als zu wenig, jedoch ist Urlaub heilig. Überstunden können abgebaut werden.

Karriere/Weiterbildung

In der Weiterentwicklung jedes Einzelnen könnte mehr getan werden.

Gehalt/Sozialleistungen

F√ľr die Verlagsbranche sind die Geh√§lter gut und verl√§sslich. In anderen Branchen verdient man allerdings deutlich besser. Es gibt f√ľr ein Unternehmen dieser Gr√∂√üe tolle M√∂glichkeiten wie das Sabbatjahr, Extra-Urlaubstage z.B. beim Umzug, Zuschl√§ge bei bestimmten Ereignissen...

Kollegenzusammenhalt

Es herrscht generell ein netter Umgang unter den Kollegen.

Arbeitsbedingungen

Durch die Arbeitszeiterfassung können Überstunden immer wieder abgebaut werden, so es denn die aktuelle Situation es zulässt.

Gleichberechtigung

Bei PONS arbeiten viele Frauen. Es gibt allerdings au√üer der Gesch√§ftsf√ľhrerin und zwei Teamleiterinnen nur wenige weibliche F√ľhrungskr√§fte. Das ist stark zu bem√§ngeln.
Da M√§nner und Frauen in gleichen Positionen in der Regel gleich behandelt und auch bezahlt werden, vergebe ich f√ľr Gleichberechtigung dennoch 3 Sterne.

Interessante Aufgaben

Bei PONS hat man viel Raum zu gestalten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN