Navigation überspringen?
  

PROCON IT AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
PROCON IT AG: Unser Standort in Garching bei MünchenPROCON IT AGPROCON IT AG

Bewertungsdurchschnitte

  • 69 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (59)
    85.507246376812%
    Gut (3)
    4.3478260869565%
    Befriedigend (3)
    4.3478260869565%
    Genügend (4)
    5.7971014492754%
    4,41
  • 46 Bewerber sagen

    Sehr gut (39)
    84.782608695652%
    Gut (4)
    8.695652173913%
    Befriedigend (3)
    6.5217391304348%
    Genügend (0)
    0%
    4,63
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

PROCON IT wurde 1998 gegründet, sitzt in Garching bei München, hat derzeit 200+ Mitarbeitende, ist dynamisch wachsend und spezialisiert auf SAP Business Intelligence, Big Data & Visual Analytics, Web- & Cloud Engineering, Mainframe sowie Business Consulting. Wir sind auf der Suche nach Mitarbeitenden mit IT-Begeisterung, die Lust haben einzusteigen und mitzuwachsen.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

über 200

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

PROCON IT wurde 1998 gegründet, sitzt in Garching bei München, hat derzeit 200+ Mitarbeitende, ist dynamisch wachsend und spezialisiert auf SAP Business Intelligence, Big Data & Visual Analytics, Web- & Cloud Engineering, Mainframe sowie Business Consulting. Wir sind auf der Suche nach Mitarbeitenden mit IT-Begeisterung, die Lust haben einzusteigen und mitzuwachsen.


Benefits

  •     Flexible Arbeitszeiten und Überstundenvergütung
  •     Unbefristete Arbeitsverträge
  •     30 Tage Urlaub pro Jahr (24.12. und der 31.12. sind zusätzliche freie Tage)
  •     Homeoffice
  •     Betriebliche Altersvorsorge
  •     Regelmäßige Veranstaltungen zum Thema Gesundheit
  •     Zahlreiche Mitarbeiterevents
  •     Sportangebote
  •     Patenprogramm für alle Neustarter
  •     Zuschuss für die Kindesbetreuung
  •     Umzugsunterstützung
  •     JobRad und Firmenwagen
  •     Kostenlose Parkplätze für unsere Mitarbeiter
  •     gute Verkehrsanbindung
  •     Schulungen und Seminare
  •     Kantine
  •     berufsbegleitende Bachelor- und Masterstudiengänge

Standort

Impressum

https://www.procon-it.de/impressum

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir sind kein hippes Start-Up, kein chaotisches Nerd-Lab und auch kein Streichelzoo. Wir sind einfach PROCON IT. Uns ist es wichtig, dass sich jeder wohlfühlt, in Ruhe sein Ding macht, sich nicht in Projekten aufreibt, sondern etwas für sich mitnimmt. Wir möchten, dass jeder unserer Mitarbeitenden sagt: „I like IT here“.

Ob für Berufserfahrene, Absolventen oder Studierende – wir bieten Karrieremöglichkeiten für jeden und sind auf der Suche nach Mitarbeitenden mit IT-Begeisterung, die Lust haben einzusteigen und mitzuwachsen für folgende Bereiche:

  • Softwareentwicklung
  • Big Data
  • SAP Business Intelligence
  • Application Management


 sowie für unsere Consulting-Services:

  • Prozessberatung
  •       Veränderungsmanagement
  •       Digitalisierung
  • Business Performance Measurement



Gesuchte Qualifikationen

Neben fachlichen Know-how, IT-Begeisterung und Teamfähigkeit ist uns Eigeninitiative und die Fähigkeit zur Selbstmotivation wichtig, da wir jeder Person auch ihren Freiraum lassen, sich selbstständig zu entwickeln. Kommunikationsstärke und Organisationsstärke im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Fachabteilungen und IT-Abteilungen setzen wir voraus. Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse runden das Profil ab. Gerne bieten wir auch motivierten und interessierten Studierenden sowie Hochschulabsolventen und -absolventinnen eine umfangreiche Einarbeitung und die Chance, sich entsprechend ihren Fähigkeiten zu entwickeln.

Gesuchte Studiengänge

Für uns sind insbesondere die Fachrichtungen (Wirtschafts-)Informatik relevant.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Als IT-Beratung sind wir immer ganz nah dran: an unseren Kunden sowie den neuesten Technologien und Trends. Die Basis unseres Erfolges sind unsere MitarbeiterInnen. Was sie auszeichnet ist nicht nur fachliche Exzellenz, hohe Kundenorientierung sowie Hands-on-Mentalität, sondern auch ansteckender Teamgeist, Spaß an der Arbeit und wertschätzende Zusammenarbeit. Den Rahmen dafür zu schaffen, ist unsere Aufgabe als Arbeitgeber:

  • Wir unterstützen durch unseren Work.Life.Health-Ansatz dabei, Arbeit, Privatleben und Gesundheitsvorsorge in Einklang zu bringen.
  • Wir sorgen durch Förderung und Entwicklung dafür, dass unsere MitarbeiterInnen ihr Wissen immer auf dem aktuellen Stand halten können.
  • Wir bieten faire Arbeitsbedingungen und leben unsere Werte.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Ein respektvoller und fairer Umgang untereinander ist die Basis unserer Unternehmenskultur. Deshalb wird der Teamgedanke bei uns großgeschrieben. Wir sind überzeugt, dass wir nur dann erfolgreich sind, wenn wir Hand in Hand arbeiten und alle an einem Strang ziehen. Das ist umso einfacher, wenn man seine KollegenInnen kennt und auf gemeinsame Erlebnisse zurückblicken kann. Gelegenheit zum Austausch und gemeinsamen Aktivitäten gibt es beim Sport und Teamevents aber auch bei unserem jährlichen, zweitägigen Betriebsausflug sowie der Weihnachtsfeier.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Den Ansprüchen sowohl der Familie als auch des Berufes gerecht zu werden, ist manchmal nicht so einfach. Elternzeit ist bei uns nicht nur für Mütter, sondern auch für Väter eine Selbstverständlichkeit. Auch unterstützen wir unsere Mitarbeiter finanziell und organisatorisch bei der Kinderbetreuung. Die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung erleichtert den Wiedereinstieg in unser Unternehmen oder ermöglicht eine Betreuung von Familienangehörigen.

Eine gute Altersvorsorge hängt immer mehr vom Zusammenspiel verschiedener Vorsorgemaßnahmen ab. Wir tragen unseren Teil dazu bei, indem wir unsere MitarbeiterInnen mit einer betrieblichen Altersvorsorge unterstützen. Zudem erweitern wir den Schutz der Unfallversicherung für unsere MitarbeiterInnen auch auf ihren privaten Bereich.

Die Erhaltung der Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns ein Anliegen. Daher legen wir großen Wert auf Arbeits- und Gesundheitsschutz. Wir stellen sicher, dass Mitarbeiter zu Ersthelfern ausgebildet werden, um im Notfall schnell und angemessen reagieren zu können. Unsere Arbeitsplätze sind ergonomisch gestaltet und werden in regelmäßigen Abständen überprüft.

Ein guter Ausgleich zum Büroalltag ist Bewegung. Beim jährlichen Firmenlauf B2Run stellen wir traditionsgemäß ein Team. Außerdem wird der Mitgliedsbeitrag bei einem ausgewählten Fitnessstudio subventioniert. Zusätzlich bieten wir im Bereich Fitness und Gesundheit beispielsweise ein Stoffwechsel- und Rückenscreening, Rückenkurse sowie regelmäßige Besuche unseres Betriebsarztes an.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir suchen neue Kollegen und Kolleginnen, welche IT begeistert sind und die Fähigkeit besitzen im Team zu arbeiten und Spaß am Umgang mit Kunden haben. Außerdem erwarten wir eine hohe Selbstmotivation und eine zuverlässige Arbeitsweise. Kommunikationsstärke, hervorragende Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse die das Profil optimal abrunden. 

Unser Rat an Bewerber

Seien Sie authentisch, ehrlich und offen! Der Rest ergibt sich von selbst. 

Bevorzugte Bewerbungsform

Unser Recruiting-Team freut sich über Ihre Bewerbung per E-Mail unter job@procon-it.de. Was würden wir gerne von Ihnen sehen? Wir benötigen kein langes Anschreiben. Für uns ist es ausreichend zu erfahren, für welche Stelle Sie sich interessieren, wie hoch Ihre Gehaltsvorstellungen sind und ab wann Sie verfügbar wären. Bitte fügen Sie Ihren Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse bei.

Auswahlverfahren

Unser Auswahlverfahren ist schnell und wertschätzend. Eine Rückmeldung über den Eingang Ihrer Bewerbung bekommen Sie sobald diese uns erreicht hat. Wenn wir den Eindruck haben, dass Sie zu uns und dem Job passen, laden wir Sie zu einem persönlichen Bewerbungsgespräch ein. Dabei legen wir nicht nur Wert auf fachliches Know-how, uns ist ebenso wichtig, dass wir auch als Team gut zusammenpassen. Bei dem Gespräch wird auch Ihre zukünftige Führungskraft anwesend sein und Sie haben gegebenenfalls Gelegenheit, Ihre späteren Team-Kolleginnen und -Kollegen kennenzulernen. Wenn sich nach dem Vorstellungsgespräch beide Seiten gut vorstellen können, den Unternehmenserfolg in Zukunft gemeinsam zu gestalten, erhalten Sie innerhalb von wenigen Tagen ein Vertragsangebot von uns. 

Berufsbilder

Junior Consultant im SAP Bereich
Consultant im Bereich Mainframe
Senior Developer mit Schwerpunkt Java

Junior Consultant im SAP Bereich

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Mein Bewerbungsprozess war sehr schnell, professionell und transparent. Einen Tag nach meiner Bewerbung erhielt ich einen Anruf mit der Einladung zum persönlichen Bewerbungsgespräch. Der Termin wurde für die Folgewoche angesetzt. Beim Gespräch im Bürogebäude der PROCON IT waren zwei Teamleiter sowie eine Recruiterin anwesend, was mir bereits im Telefonat kommuniziert wurde. Bei der Auswahl der Gesprächsteilnehmer wurde auf meine im Anschreiben geäußerten Interessen eingegangen, was mir sehr positiv auffiel. Bereits zwei Tage nach dem Vorstellungsgespräch erhielt ich eine telefonische Zusage. Der gesamte Prozess erstreckte sich nicht einmal über zwei Wochen.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich habe mich für den Job entschieden, da die PROCON IT bereits während des Bewerbungsprozesses einen äußerst professionellen Eindruck auf mich hinterlassen hatte. Ich hatte zu jedem Zeitpunkt während des Bewerbungsgespräches das Gefühl, dass wirkliches Interesse an meiner Person sowie meiner Fähigkeiten und Interessen besteht. Gleichzeitig bestand niemals Druck, sich bzgl. der eigenen Fähigkeiten in irgendeiner Weise „verteidigen“ zu müssen. Es wurden keine klassischen Bewerbungsfragen gestellt und sich augenscheinlich mit meinen Unterlagen befasst, was ich als äußerst angenehm empfand.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Mein typischer Arbeitstag beginnt zwischen 08:00 Uhr und 08:30 Uhr. Um 08:30 Uhr steht das tägliche Meeting an, bei dem die Teammitglieder besprechen, woran sie am Vortag gearbeitet haben, was sie am aktuellen Tag planen zu erreichen und wo eventuell Probleme bestehen könnten. Anschließend ist jeder Tag etwas unterschiedlich. Es gibt Routineaufgaben sowie stets wechselnde Tätigkeiten. Es findet sich immer jemand mit dem man seine Mittagspause verbringen und auch den einen oder anderen Kaffee trinken kann. Mein Tag endet typischerweise zwischen 16:30 Uhr und 17:30 Uhr, je nachdem wie lange die Mittags- bzw. Kaffeepause ausgefallen ist. Wenn es an manchen Tagen stressiger ist und ich länger bleibe, lässt sich dies dank der Gleitzeit an anderen Tagen auch wieder ausgleichen.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Das Tolle an meinem Job sind v.a. die abwechslungsreichen Aufgaben. Durch die agile Projektarbeit sind die Aufgaben stets unterschiedlich, wodurch ich ständig etwas Neues lerne. Da ich gerne gefordert werde und mich in neue Themen einarbeite, ist gerade die Arbeit im SAP Umfeld für mich sehr spannend, da das System enorm umfangreich ist und man nie auslernt. Zudem finde ich es äußerst spannend, direkt an Produkten mitzuwirken. Durch den direkten Kundenkontakt lässt sich die Optimierung von Applikationen exakt auf die Bedürfnisse der Anwender abstimmen, was die Arbeit zusätzlich besonders interessant macht.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Durch die sehr abwechslungsreichen Aufgaben besteht die größte Herausforderung darin, sich an neue Gegebenheiten anzupassen und neue Lösungen zu finden. Für mich persönlich ist es herausfordernd, mir in meiner Arbeit im SAP Umfeld einen möglichst umfangreichen Blick zu verschaffen. Da ich stets das große Ganze verstehen möchte, besteht meine größte Herausforderung darin, die „Denkweise“ von SAP zu verstehen, um das System auch voll und ganz beherrschen zu können.

Was macht Dein Team aus?

Mein Team ist in meinen Augen sehr vielseitig, da viele verschiedene Charaktere zusammenarbeiten, was den Austausch sehr spannend macht. Alle Teamkollegen/-innen sind sehr nett und bleiben auch in stressigeren Situationen stets positiv eingestellt, was gerade als Neuankömmling sehr beruhigend wirkt. Bei Problemen ist man nie auf sich alleine gestellt. Es findet sich immer jemand, der einem bei Problemen mit aktuellen Aufgaben helfen kann. Wenn ich an die PROCON IT Mitarbeiter denke, fällt mir tatsächlich nichts Negatives ein. Sämtliche Kollegen, die ich bisher kennengelernt habe, sind äußerst nett, immer hilfsbereit und sehr kompetent. Die Stimmung im Unternehmen ist auch allgemein sehr angenehm.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Mein Arbeitgeber passt zu mir, da ich neue Herausforderungen mag, was durch die agile Projektarbeit gewährleistet wird. Ich strebe stets nach mehr, und bin der Meinung, dass mein Arbeitgeber davon ein ähnliches Verständnis hat. Ich fühle mich sehr wohl in meinem Team, da sich trotz der unterschiedlichen Charaktere alle sehr gut verstehen und mir eine gute Atmosphäre sehr wichtig ist.

Consultant im Bereich Mainframe

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Über das Stellenportal Stepstone.de bin ich auf die Stelle aufmerksam geworden und dann ging alles ganz schnell. Der Bewerbungsprozess war vom ersten Antwortschreiben an freundlich, ehrlich und angenehm. Das positive Gefühl hat sich in den beiden Vorstellungsgesprächen fortgesetzt. Die weiteren Schritte bis zur Einstellung verliefen reibungslos, zügig und sehr entgegenkommend, es wurden z.B. persönliche Terminwünsche berücksichtigt.




Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Es gab viele Gründe. Erstens, hatte mein vorheriger Arbeitgeber mehr auf virtuelle Teams gesetzt und ich hatte bei der PROCON IT nicht den Eindruck, dass dies dort ebenso ist. Des Weiteren empfand ich es als sehr angenehm, als Consultant nicht ständig beruflich reisen zu müssen. Der Hauptgrund für meine Entscheidung war jedoch die Möglichkeit weiterhin am Mainframe und mit Db2 arbeiten zu können. Während meiner Zeit als Entwicklerin hatte ich die Erfahrung gemacht, dass Db2 immer funktioniert,  äußerst stabil läuft und alles richtig macht. Ich habe mich bei der PROCON IT sehr darauf gefreut, mal die andere Seite, die der Administration, kennenzulernen, um sicherzustellen, dass das Db2 bei unseren Kunden und für die Entwickler und User immer funktioniert.


Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Ich erhalte Anforderungen und Probleme bezüglich Db2 aus dem Ticketsystem sowie Anfragen über das Hotline Postfach. Diese werden während der Supportzeit zügig bearbeitet oder mit Experten besprochen und geklärt. Außerdem erweitere ich ständig mein Db2-Admin-Know-How durch Lesen, Reden und Ausprobieren. Einige Anwender benötigen auch für Migrations-Prozesse Support per Telefon oder Skype. Weitere Themen sind der Verbindungsaufbau zum Db2 on z/OS, das von den dezentralen Systemen und Tools benötigt wird. Nicht zu vergessen sind die Kolleginnen und Kollegen vor Ort, die für die Entwicklung Beratung oder Unterstützung benötigen und direkt bei uns vorbei kommen.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Die unterschiedlichen Anforderungen und das Erlangen von immer tieferem Wissen über die "World of Db" und der persönliche Kontakt zu den netten Kollegen und Kolleginnen hier vor Ort.



Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Die täglich neuen Aufgaben, die ich erst mal richtig einordnen und erkennen muss, ob etwas super wichtig - sehr wichtig - wichtig oder eben nicht ganz so wichtig ist. Ich muss entscheiden, ob es innerhalb einer Stunde erledigt werden muss, ob ich es erledigen kann oder wer es erledigen könnte usw. Es darf nichts schiefgehen, da es sonst zu einschneidenden Unterbrechungen beim Kunden kommen kann.



Was macht Dein Team aus?

Totales Vertrauen, Zuverlässigkeit und der faire, freundliche Umgang miteinander. Mir wurde gleich zu Beginn ein Pate zur Seite gestellt, an den ich mich immer wenden konnte, der mir keine dumme Frage krumm genommen hat und mir weiterhelfen konnte. Wöchentlich stimmen wir uns ab, wer an welchen Tagen die Supportstunden abdeckt und das funktioniert bestens.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Die Frage finde ich in der Tat witzig, weil ich sie anders herum erwartet hätte.
So herum gefragt würde ich sagen, weil bei meinem Arbeitgeber viele unterschiedliche Aktionen und Aktivitäten angeboten und durchgeführt werden und mir das aus meinem Leben sehr bekannt vorkommt.




Senior Developer mit Schwerpunkt Java

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Mein Bewerbungsprozess war sehr kurz. Einer meiner Freunde war seit mehreren Jahren bei der PROCON IT beschäftigt und hat mich dort empfohlen. Bereits wenige Tage nachdem ich meine Bewerbung eingereicht hatte, fand ich mich im Bewerbungsgespräch wieder. Dieses war sehr freundlich. Es wurde weniger Fokus auf meinen akademischen Werdegang (ich bin ein Quereinsteiger aus einer anderen Branche, aber dazu im nächsten Punkt mehr) als auf mein Können gelegt. Ich erzählte vor allem davon, welche IT Projekte ich privat bereits gemacht hatte. Mit diesen konnte ich wohl überzeugen und so bekam ich bereits zwei Tage später der Anruf mit der Zusage. 


Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Wie im vorherigen Punkt angekündigt zunächst ein paar Informationen zu meinem Werdegang:

Studiert habe ich Luft- und Raumfahrttechnik und bin daher kein studierter Informatiker, sondern ein Diplom Ingenieur. Bereits seit Klein auf war ich immer sehr IT-begeistert und habe auch früh damit begonnen, eigene Projekte im Internet zu realisieren und Software privat zu entwickeln. Während des  Luft- und Raumfahrtstudiums merkte ich dann zunehmend, dass es mich jedoch mehr und mehr in die IT Richtung zieht. Aus diesem Grund habe ich mich letzten Endes dafür entschieden, mein Glück in der IT Branche zu versuchen und mich bei der PROCON IT zu bewerben, da der besagte Kollege nur Gutes von der Firma berichten konnte. Zur Auswahl standen damals auch verschiedene LRT-Jobs, aber ich bin froh mich so entschieden zu haben.


Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Das ist schwer zu sagen, da es stark auf das aktuelle Projekt ankommt. Es gibt Tage, an denen ich morgens das Büro betrete, mir einen Kaffee hole und mich anschließend für den restlichen Tag gänzlich dem Entwickeln widme. Es gibt aber auch Tage, an denen ich fast ausschließlich in Terminen vor Ort im Büro oder beim Kunden sitze und aktuelle oder zukünftige Projekte bespreche. Dann gibt es wieder Tage, an denen ich Prozesse bzw. Fehler analysieren muss oder Kollegen/-innen bei Entwicklungs- bzw. Analyseaufgaben unterstütze. Natürlich können all diese Szenarien auch vermischt vorkommen.


Was ist das Tolle an Deinem Job?

Besonders gut gefällt mir, dass bisher kein Jahr dem anderen geglichen hat und ich bisher nie hoffen musste, dass das nächste Jahr besser werden würde. Meine Projektsituation ändert sich ca. im Halbjahrestakt. Daher treffe ich immer auf neue Leute und auch neue Herausforderungen. Was mir besonders wichtig ist: Das Team! Hier ziehen alle an einem Strang und die Stimmung im Büro ist immer gut, sodass man auch gerne zur Arbeit kommt.


Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Im Normalfall habe ich ein bis zwei Projekte gleichzeitig, aber es kam auch schon mal vor, dass ich in drei oder sogar vier Projekten zumindest teilweise eingebunden war. Da wurde es schon mal stressig! Aber das waren Ausnahmen.


Was macht Dein Team aus?

Wir sind ein junges Team, das sich um verschiedene Projekte kümmert. Jeder von uns trägt ein hohes Maß an Eigenverantwortung und hat sich im Laufe der Zeit zu einem Spezialisten/einer Spezialistin in einem oder auch mehreren Bereichen entwickelt. Auch wenn jemand mal Hilfe benötigt, ist immer jemand da der weiterhelfen kann.


Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

In der PROCON IT ist die Atmosphäre sehr familiär. Hier ist man mit jedem per Du, selbst mit dem Vorstand und man kann sich auch jederzeit an jeden in der Firma wenden. Außerdem ist die Firma sehr familienfreundlich, was für mich als Vater von zwei Kindern sehr wichtig ist. So kann ich zum Beispiel auch mal im Home Office arbeiten, wenn die Kinder z.B. Schulferien haben.


PROCON IT AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,41 Mitarbeiter
4,63 Bewerber
0,00 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Ich habe selten in einem so entspannten Umfeld mit gleichermaßen angenehmen wie kompetenten Mitarbeitern gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Professionell bis freundschaftlich. Man hat bei Führungskräften nicht das Gefühl, bevormundet zu werden, sonder zusammen an einer Lösung zu arbeiten. Vorschläge werden stets gehört und jeder kann sich einbringen, sodass das Endresultat immer eine Gemeinschaftsarbeit ist. Auch in schwierigen Situationen stellen sich die Führungskräfte stets hinter einen, man steht nie allein da.

Kollegenzusammenhalt

Nicht nur auf privaten Veranstaltungen, welche die PROCON IT organisiert sondern auch im Team während der arbeit herrscht ein freundschaftliches Verhältnis. Keiner wird hängen gelassen, man ist bemüht zusammen als Team zu funktionieren und unterstützt seine Kollegen.

Interessante Aufgaben

Man hat von Beginn an die Möglichkeit, sich in den Bereichen weiterzuentwickeln, die einen interessieren. Natürlich entwickelt man sich - wie überall - immer in eine bestimmte Richtung, sodass diese auch ein Stück weit die Einsatzgebiete bestimmen. Es liegt in den meisten Fällen an jedem einzelnen zu entscheiden, ob er in der Wohlfühlzone bleiben oder sich in eine andere Richtung weiterentwickeln will. Die Möglichkeit für neue Bereiche und zur Weiterentwicklung wird von der Firma stets gegeben.

Kommunikation

Probleme werden sofort angesprochen und Lösungen gesucht. Wünsche zur Weiterbildung/-entwicklung finden stets ein offenes Ohr und wenn man fachlich nicht weiter weiß findet man stets adäquate Helfer direkt in der Umgebung.

Gleichberechtigung

Ich habe noch in keiner IT-Firma gearbeitet, in der so viele Frauen auch in den höheren Positionen arbeiten.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch wenn die PROCON IT ein recht junges Unternehmen ist ist der Umgang zwischen den Generationen stets kollegial bis freunschaftlich. Die Hürde zwischen Erfahrung und Innovation wird hier sehr gut in Einklang gebracht und jeder kann vom anderen lernen.

Karriere / Weiterbildung

Wie schon erwähnt gibt es stets die Möglichkeit, Wünsche zur eigenen Entfaltung einzubringen. Dies wird mind. 1x im Jahr auch aktiv vom Vorgesetzten betrieben. Beim gut strukturierten Karrieremodell kann sich jeder seinen Vorlieben getreu einordnen und die Karriere vorantreiben. Auch ein Wechsel in ganz andere Bereiche ist stets möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Nicht nur die Gehälter sind bei allem was man aus der Umgebung mitbekommt absolut fair, auch Sozialleistungen wie bspw. die Unterstützung bei der Nutzung einer Kindertagesstätte oder beim Leasing eines privaten Autos sind durchaus nicht zu unterschätzen. Auch sonstige Aktivitäten wie Betriebsausflüge oder Sportangebote, Rückenkurse etc. werden aktiv angeboten.

Arbeitsbedingungen

Da wir kürzlich erst umgezogen sind, arbeiten wir in einem äußerst modernen Gebäude, das sowohl technisch als auch im sozialen Bereich alle Vorraussetzungen für eine Wohlfühlumgebung bietet.

Work-Life-Balance

Die PROCON IT ist stehts bemüht, den Mitarbeitern eine gute Work-Life-Balance zu ermöglichen. Es wird aktiv auf Überstunden oder möglichen Urlaub hingewiesen, geografische Schwierigkeiten werden so gut es geht technisch behoben, die Arbeitszeiten werden in der Regel aktiv so gestaltet, dass niemand überlastet. Auch nach harten Phasen bekommt man immer die Möglichkeit, sich wieder zu erholen.

Pro

Mitarbeiterorientierung, Möglichkeit für interessante Herausforderungen, Arbeiten in einem schönen Ambiente mit sehr freundlichen Kollegen

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    PROCON IT Aktiengesellschaft
  • Stadt
    Garching bei München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 13.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Hat sich über die Jahre deutlich verschlechtert. Nach und nach steht nicht mehr der Mitarbeiter im Vordergrund sondern der Profit.

Vorgesetztenverhalten

Manchen Vorgesetzten müsste man einen Kurs in Benehmen und Umgang mit Mitmenschen spendieren

Kollegenzusammenhalt

In meinen Team so gut wie nicht vorhanden. Allerdings kenne ich auch positive Fälle in dem der Zusammenhalt auch wirklich sehr gut ist

Interessante Aufgaben

IT für einen Automobilhersteller. Sehr Betriebslastig

Kommunikation

Zwischen den Abteilungen so gut wie nicht vorhanden. Auch Kommunikation zwischen Verwaltung und den Mitarbeiter verbesserungsbedürftig.

Umgang mit älteren Kollegen

Kollegen auf die das Unternehmen nicht verzichten kann werden hofiert. Es gab auch schon einzelne Fälle in dem älter Kollegen zu unliebsamen Jobs versetzt wurde oder gezielt zu einer Kündigung bewogen wurden

Karriere / Weiterbildung

Keine Struktur bei den Weiterbildungsmaßnahmen. Mitarbeiter werden auf Schulungen geschickt deren Wissen sie die aufgrund Versetzung in andere Projekte nicht nutzen

Fa. setzt in der Regel vor allem auf interne Schulungen deren Qualität von Gut bis schlecht schwankt.

Gehalt / Sozialleistungen

Für Münchner Verhältnisse ist das Gehalt im Durchschnitt. Firma zahlt zusätzlich Unfall und Lebensversicherung

Arbeitsbedingungen

Fast alle Kollegen haben ein Notebook. Handys teilweise auf dem Stand Anfang der 2000er
Lärmpegel v.a. in den größeren Büros und den Flex-Arbeitsplätzen sehr hoch. Gebäude hat trotz Neubau keine aktive Belüftungsanlage bzw. Klimaanlage.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Firmen unterstütz die Münchner Tafel.
Keine Mülltrennung, keine Richtline bzgl. Umweltverträglichkeit der Firmenwagen

Image

Außerhalb des Tätikeitsber

Verbesserungsvorschläge

  • kostenloses Wasser und Kaffee Verbesserung der Kommunikation
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    PROCON IT Aktiengesellschaft
  • Stadt
    Garching bei München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 10.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Firma macht viel für die Mitarbeiter und deren Wohlbefinden (Betriebsauflüge, tolle Weihnachtsfeier, Bowlingabende, organisierte Sportaktivitäten und vieles mehr)

Vorgesetztenverhalten

Puh:-) Führungskräfte können meiner Meinung nach nicht geformt werden. Entweder man hat das zeug dazu oder nicht. Hierzu gibt es bei uns aber ein Ausbildungsprogramm, um genau dies festzustellen.

Kollegenzusammenhalt

Tolle Kollegialität und toller Zusammenhalt unter den Mitarbeitern

Interessante Aufgaben

Es gibt tolle und interessante Projekte. Auch werden die Mitarbeiterwünsche bei dem zukünftigen Tätigkeitswunsch immer berücksichtigt. Soweit dies eben möglich ist. Es ist nicht immer sofort umsetzbar, die Führungskräfte sind dahingehend aber sehr bemüht.

Kommunikation

Kommunikation kann immer verbessert werden. Aber hier hinterfragt sich das Management immer wieder und versucht dies kontinuierlich zu verbessern.

Gleichberechtigung

Dies ist immer etwas schwierig zu beantworten. Aus meiner Sicht definitiv ein klares ja.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir stellen auch regelmäßig ältere Kollegen ein. Erfahrung wird bei uns sehr hoch geschätzt und die Mischung aus alt und Jung bringt den Erfolg. So profitieren alle voneinander.

Karriere / Weiterbildung

Im Rahmen der Größe der Firma wird viel für die persönliche Weiterbildung der Mitarbeiter getan. Die Größe verzögert manchmal den hierarchischen Aufstieg etwas. Hier tun sich größere Firmen leichter.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter werden immer pünktlich gezahlt. Das Gehalt ist meist überdurchschnittlich und die Sozialleistungen der Größe der Firma mehr als angemessen.

Arbeitsbedingungen

Die Firma ist erst im Februar in nagelneue Räumlichkeiten gezogen, um den modernen Ansprüchen gerecht zu werden und den Mitarbeitern ein tolles Arbeitsklima zu bieten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wir sind I

Work-Life-Balance

Ist definitiv gegeben, bzw kann die jeder selbst beeinflussen. Bei uns bleibt z.B. jede Überstunde stehen. Sie verfällt auch nach dem 31.3. niemals und kann entweder in Form von Freizeitausgleich genommen werden oder ausbezahlt werden. Das ist herausragend!

Image

Die Mitarbeiter reden grundsätzlich sehr gut über die Firma und das zeigt auch das Feedback der Kunden und die langjährigen Beziehungen mit den Kunden.

Verbesserungsvorschläge

  • Vielleicht noch etwas individueller auf die Mitarbeiterbedürfnisse eingehen. Die Gefahr dabei ist halt immer der Neid anderer und damit ein Ungerechtigkeitsgefühl.

Pro

Die Du Mentalität, den Zusammenhalt und die Kollegialität.

Contra

Ein wenig die Angst vor größeren Veränderungen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    PROCON IT Aktiengesellschaft
  • Stadt
    Garching bei München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT

Bewertungsdurchschnitte

  • 69 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (59)
    85.507246376812%
    Gut (3)
    4.3478260869565%
    Befriedigend (3)
    4.3478260869565%
    Genügend (4)
    5.7971014492754%
    4,41
  • 46 Bewerber sagen

    Sehr gut (39)
    84.782608695652%
    Gut (4)
    8.695652173913%
    Befriedigend (3)
    6.5217391304348%
    Genügend (0)
    0%
    4,63
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

PROCON IT AG
4,50
115 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,75
184.234 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,36
3.176.000 Bewertungen