Navigation überspringen?
  

PRODYNA SEals Arbeitgeber

Deutschland,  15 Standorte Branche IT
Subnavigation überspringen?

PRODYNA SE Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
4,35
Schnelle Antwort
4,50
Erwartbarkeit des Prozesses
3,76

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,11

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
4,56
Vollständigkeit der Infos
3,89
Angenehme Atmosphäre
4,33
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
4,39
Erklärung der weiteren Schritte
4,39
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 27.Apr. 2019 (Geändert am 03.Juni 2019)
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • sehr rudimentär
  • gar keine Fragen dazu
  • fast ausschließlich fachliche Fragen allerdings wie bei einer universitären Abschlussprüfung nur ohne Ansage und Vorbereitung

Kommentar

1. bitte ich die Verantwortlichen nicht Tinder mit normalem Bewerbungsprozess verwechseln
2. bei Bewerbungsprozess darauf auchten zwischen Manager- und Werkstudentenanstellung zu differenzieren
3. Die Beteiligten sollten ein angemessenes Vokabular in Bewerbungsgesprächen benutzen, vor allem dann, wenn man als Bewerber eine Softwarelösung vorstellt, die man in siner Freizeit schreibt, ohne dafür entlohnt worden zu sein und somit aus reiner Eigenmotivation die Software geschrieben hat. Ein derartiges unfaires Verhalten von den Vorgesetzten ist absolut respektlos

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    PRODYNA SE
  • Stadt
    Berlin
  • Beworben für Position
    Werkstudent
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    Absage
Wie ist die Unternehmenskultur von PRODYNA SE? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Bewerbungsfragen

  • technische Fragen
  • werdegang erklären
  • keinee

Kommentar

-Technische Fragen personalisieren
-Trainee Program anbieten

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
2,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    PRODYNA AG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    it-Entwickler
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    für spätere Berücksichtigung vorgemerkt
  • 23.Feb. 2017
  • Bewerber

Kommentar

Genau eine Woche nach Absenden der Bewerbung kam die Standard-Floskel-Absage aus Text-Modulen.

Wenn Deutschland weiter voran kommen möchte, sollte auch für Arbeitswillige "über-55er" Chancen gegeben werden.

Firmen die sich so diskriminierend verhalten wie unter anderem diese verursachen bei mir nur Kopfschütteln.

Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
  • Firma
    PRODYNA AG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Projekt Management
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Absage
  • 06.Feb. 2017
  • Bewerber

Kommentar

Sehr netter Kontakt, schnelle Reaktion und ehrliche Rückmeldung! Vom ersten Eindruck her somit sehr positiv!

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    PRODYNA AG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Consultant (m/w) IT Strategy / Digital Business
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    für spätere Berücksichtigung vorgemerkt
  • 01.Feb. 2017 (Geändert am 06.Feb. 2017)
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Welches war mein Lieblingsprojekt?
  • Hatte ich schon mal Konflikte im Projekt?
  • Wie gehe ich mit diesen um?
  • Wie bilde ich mich weiter?
  • Was ist meine Wechselmotivation?
  • Wieso ins consulting?
  • Wieso ausgerechnet PRODYNA?

Kommentar

Sehr schnelles Bewerbungsverfahren.

Einen Tag nach der Bewerbung gab es die Einladung zum Erstgespräch als Telefoninterview. Am Ende des Telefoninterviews wurde ich zum 2. Gespräch eingeladen. Bereits am Folgetag des 2. Gesprächs gab es die Zusage und den Vertrag als Entwurf zur Sichtung als Email.

Die Bewerbung erfolgte über das Bewerbungsportal der PRODYNA.

Im ca. 20 Minütigen Telefoninterview mit der Personalabteilung ging es um den erst Kontakt und die Standardfragen zur Reisebereitschaft und Englischkenntnissen etc. wurden gestellt. Es gab eine Rückfrage zum Einsatz der UML... Am Ende des Telefoninterviews wurde ich zum 2. Gespräch eingeladen.

Als Vorbereitung für das 2. Gespräch wird man gebeten einen mehrseitigen Fragebogen auszufüllen und vor dem Gespräch zuzusenden. Dieser ist nicht ohne... Ich habe mich ~2h mit diesem beschäftigt. Hierfür muss man sich in verschiedenen Themengebieten (Entwurfsmuster, Mobile, Server, Web, FullClient, Programmiersprachen uvm.) selbst in einer Wertungsskala 0-5 einschätzen.

Das 2. Gespräch fand in der Firmenzentrale in Eschborn statt. Dort war die Personaler-in aus dem Erstgespräch und ein Software Architekt anwesend. Das ca.2 Stündige Gespräch wurde entsprechend in 2 Phasen unterteilt.

Phase 1: Moderation durch die PA
Die erste Phase drehte sich um die Vorstellung und allg. Personalfragen. Wie vorher angekündigt kam nach ca. 20 Minuten für ca. 20 Minuten mein zukünftiger Standortleiter Düsseldorf zum Gespräch hinzu.

Phase 2: Moderation Softwarearchitekt
Im 2. Teil wurden Rückfragen zum Profil basierend auf den Angaben des Fragebogens gestellt. Einzelne Punkte wurden detailliert hinterfragt. In meinem Fall drehte sich der 2. Teil hauptsächlich um den Entwicklungsprozess. Ich habe von mir aus Angeboten den SCRUM Prozess und das Entsprechende Tooling an der Tafel zu skizzieren. Die Erstellung des Schaubildes und die anschließende Diskussion nahmen bei mir den Großteil des 2. Gesprächsteils ein. Anschließend wurden alle anderen Punkte des Fragebogens kurz abgearbeitet. Hier gab es aber nur kleinere Rückfragen...

Insgesamt kann man sagen, dass das 2. Vorstellungsgespräch im ersten Teil ein klassisches Bewerbungsgespräch und im 2. Teil eine Art Fachgespräch ist.

Mir ist sehr positiv aufgefallen, dass alle Gesprächspartner gut vorbereitet waren. Meine ausgedruckten Unterlagen wurden um Notizen erweitert und lagen meinen Gesprächspartnern zum Gespräch vor.

Ich empfand beide Gespräche als sehr angenehm und freue mich auf die baldige Zusammenarbeit.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    PRODYNA AG
  • Stadt
    Düsseldorf
  • Beworben für Position
    Senior IT Consultant
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Zusage
  • 17.Jan. 2017
  • Bewerber

Kommentar

Einziges Manko im Bewerbungsprozess ist die späte Rückerstattung der Fahrtkosten, denn als Einsteiger hat man nicht unbegrenzt viel Budget. Eine Bahnfahrt nach Eschborn kostet aus weiter Entfernung einen Haufen Geld für jemanden ohne vorheriges Einkommen.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    PRODYNA AG
  • Stadt
    Eschborn
  • Beworben für Position
    IT Consultant (Einsteiger)
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    Zusage

Kommentar

Nachdem ich die Bewerbung abgeschickt habe, erhielt ich ein paar Tage später Terminvorschläge für ein Telefoninterview.
Dieses Interview wurde von HR durchgeführt. Hierbei konnten beide Seiten sich näher kennenlernen. Ich war positiv überrascht, als mich HR Fragen zu UML gestellt hat.

Das Vorstellungsgespräch in Eschborn war sehr angenehm. Die selbe Person vom Telefongespräch und ein Senior Consultant waren anwesend. Das Gespräch war zweigeteilt. Im ersten Teil waren die Gesprächsinhalte unter anderem mein Werdegang und meine mögliche Entwicklungsrichtung im Unternehmen. Dabei konnte ich sehr viele Fragen stellen, die mir alle zufriedenstellend beantwortet wurden.
Im zweiten Teil wurde meine fachliche Kompetenz geprüft. Hierzu musste ich z. B. eine kleine Programmieraufgabe auf der Tafel lösen oder bestimmte Datenstrukturen erläutern. Die Fragen basierten auf den Fragenbogen zur Selbsteinschätzung, den ich vorher ausgefüllt habe.

Prodyna steht für Professionalität und Dynamik. Beide Eigenschaften treffen zu. Sie haben sich viel Zeit für mich genommen. Der Bewerbungs- und Entscheidungsprozess (Arbeitsvertrag noch am selben Tag erhalten) ging zügig. Außerdem waren sie sehr offen zu mir bzgl. meiner Vorstellungen meiner möglichen Funktion im Unternehmen.

Ich habe mich letztendlich für ein anderes Unternehmen entschieden, da dort die Entwicklungsrichtung eher zu mir passt und ich ein besseres Angebot erhalten habe. Allerdings habe ich mich bei der Entscheidungsfindung sehr schwer getan.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    PRODYNA AG
  • Stadt
    Eschborn
  • Beworben für Position
    IT Consultant
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 01.Feb. 2016 (Geändert am 10.Feb. 2016)
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • grundlegende technische Fragen; Fallbeispiele zum Verhalten gegenüber Kunden
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    PRODYNA AG
  • Stadt
    Eschborn
  • Beworben für Position
    Software-Entwickler/Consultant
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 23.Nov. 2015
  • Bewerber

Kommentar

Keine Reaktion auf meine Bewerbung damals. Obwohl ich ausreichend Qualifikationen auf die Position mitbrachte, war die Stelle immer wieder lange Zeit ausgeschrieben gewesen...

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    PRODYNA AG
  • Stadt
    Stuttgart
  • Beworben für Position
    Java-Entwickler
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 19.Apr. 2015
  • Bewerber

Kommentar

Trotz Absage kann ich das Bewerbungsverfahren nur loben. Schnell, freundlich und professionell. Es gab ein Telefoninterview und später ein persönliches kennenlernen in Frankfurt. (Reisekosten wurden erstattet)

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    PRODYNA AG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    Java Consultant
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    Absage