Navigation überspringen?
  

PROLOGA GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
PROLOGA GmbHPROLOGA GmbHPROLOGA GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 9 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    44.444444444444%
    Gut (3)
    33.333333333333%
    Befriedigend (1)
    11.111111111111%
    Genügend (1)
    11.111111111111%
    3,43
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,56

Arbeitgeber stellen sich vor

PROLOGA GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,43 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
2,56 Azubis
  • 09.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Super Arbeitsatmosphäre und Kollegialität innerhalb des Unternehmens

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen von Vorgesetzten teils nicht transparent bzw. gar nicht kommuniziert.

Kollegenzusammenhalt

Topp

Interessante Aufgaben

Wechselnde Aufgabenfelder durch wenige Mitarbeiter. Auf Wünsche bezüglich Aufgabenbereichswechsel wurde jedoch nicht oder schlecht reagiert

Kommunikation

Kommunikation über die Hierarchiestufen hinweg gestaltete sich als sehr schwierig

  • 30.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus

Verbesserungsvorschläge

  • Hier sollten jetzt Verbesserunsgvorschläge für das Betriebsklima stehen. Aber das ist eigentlich ganz gut, Leute mit denen man nicht klar kommt gibt es in jeder Firma, Vorgesetzte müssen immer Druck ausüben (die Frage ist eher, WIE sie das tun). Was ich gern gesehen hätte, wäre eher produktbezogen:
  • ein klares Konzept der Produktentwicklung, was auch berücksichtigt, dass das Produkt nicht nur kontinuierlich verbessert werden muss sondern ab und zu auch in WESENTLICHE Änderungen und Verbesserungen investiert werden muss, die zu einem Sprung in der Produktqualität führen.
  • Wenn ich Marktführer wäre, würde ich mich nicht ausschließlich am Markt orientieren sondern muss auch Visionen haben, die ich umsetze. Es reicht nicht, auf Kundenwünsche hin etwas am Produkt zurecht zu schnitzen und auf den KVP zu vertrauen.
  • Manche Investitionen muss man auch an Stellen machen, die verlustbehaftet sind - sonst bleiben diese immer verlustbehaftet.
  • -Ich glaube, dass es wichtig ist, Mitarbeiter weiterzubilden. Das geht weit über Vorlesungen hinaus und sollte der Entwicklung von Kenntnissen und Fähigkeiten dienen. Dazu müsste es natürlich auch intern Mitarbeiter geben, die diese Aufgabe übernehmen. Regelmäßigkeit und Interaktivität sind ebenfalls notwendige Eigenschaften. Nein, Weiterbildung muss nicht extern geschehen und sie ist relativ günstig zu haben, da insbesondere die Prologa personell die allerbesten Voraussetzungen dazu hat, sie hat extrem viele Kollegen mit hervorragendem Fachwissen, die geradezu nur darauf warten, dieses Wissen vermitteln zu dürfen (sie wissen es nur noch nicht)
  • Mitarbeiter mit entsprechendem Wissen sollten auch entsprechend honoriert werden. Gehaltserhöhungen sind keine lästigen Angelegenheiten die durch Druck von unten entstehen, sondern Instrumente der Mitarbeiterbindung. Gehalt und Urlaub sind die zwei wichtigsten Instrumente, mit denen die Firmenleitung dem MA direkt zeigen kann, was er für die Firma wert ist und durch deren Wirkung der Mitarbeiter auch sofort seine Lebensqualität steigern kann. Klar, auch eine Glückwunschkarte zu Weihnachten ist eine Form der Anerkennung, aber sowohl die Firmenleitung als auch der Mitarbeiter weiß heute, was so eine Karte wert ist. Interessant wäre, wenn die Prologa hier mal die Vorreiterrolle übernehmen würde und die in anderen Industriezweigen üblichen regelmäßigen Gehaltserhöhungen (die dort kollektivvertraglich oder rahmenkollektivvertraglich geregelt sind) auch einführen würde.

Pro

Das Fachgebiet der Prologa GmbH ist SAP ISU Waste & Recycling. Prologa arbeitet direkt und sehr intensiv mit SAP in Walldorf zusammen, was der Arbeit bei Prologa immer wieder eine ganz besondere Atmosphäre verleiht. Jeder Mitarbeiter ist aus diesem Grunde ständig up to date und kennt die Probleme der Software wie kein anderer. Die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Bereichen funktioniert dabei hervorragend, hat jemand ein fachliches Problem, führt der kürzeste Weg eben direkt zu den Kollegen, wo man auch eigentlich immer Hilfe bekommt.
Die Prologa ist eine Spitzenfirma im Billiglohnland Sachsen Anhalt. Die Anforderungen im eigenen Fachbereich sind extrem hoch und auch Englisch sollte man sehr gut können (es macht das Leben wesentlich leichter). Sehr häufig kommt es vor, dass man sich innerhalb kürzester Zeit in einem Projekt bei englischsprachigen Kunden wiederfindet und über Telefonkonferenz bzw direkt vor Ort Probleme klären muss, an Workshops teilnimmt oder eine Schulung hält.
Bei all dem ist der Grad des Eindringens in die Software SAP extrem hoch, fast jeder Mitarbeiter beherrscht neben der Industrie Solution ISU W&R mehrere weitere Module von SAP sehr gut, und auch mit den Basisfunktionen von SAP sind fast alle Mitarbeiter gut vertraut. Wenn ein neuer Kollege dort Hilfe braucht, wird auch sehr schnell geholfen und erklärt. "Komm her, ich zeig Dir das schnell" ist ein sehr häufig gelebtes Prinzip, man nimmt sich auch kurzfristig Zeit für die Kollegen und hilft aktiv weiter. Im Gegensatz dazu gehört "Ich hab jetzt keine Zeit" zu den sehr selten gehörten Redewendungen, und selbst wenn das wirklich mal vorkommt, ist es begründet und Du bekommst dann einen Termin oder der Kollege kommt später und fragt Dich, ob er Dir noch helfen kann.
Das Gehaltsniveau liegt auf einem für die Billiglohngegend Sachsen-Anhalt akzeptablen Niveau.

Firmenevents gibt es, das Niveau ist unterschiedlich, sie sind jedoch gut zusammengestellt, man spürt dort durchaus, dass sie sehr intensiv und mit Leidenschaft organisiert wurden. Es sind echte Events, bei denen sich Mitarbeiter auf privater Ebene treffen können und keine verkappten Quartalsmeetings. Dei Kollegen, die diese Events organisieren, geben sich stets die allergrößte Mühe und das Ergebnis kann sich auch stets sehen lassen.

Möglichkeiten zum Sport treiben und zur Freizeitgestaltung gibt es genügend, einige Kollegen sind hier sehr engagiert. Vom Volleyball über Fussball bis zum Laufen ist alles vertreten. Auch ein Recreation-Room für das kurze Ausspannen zwischendurch ist vorhanden und wird aktiv genutzt.
Wissensvermittlung wird aktiv über knowledge-transfer-Veranstaltungen betrieben, Kollegen halten hier kurze Vorträge vor anderen interessierten Kollegen und stellen ihre eigenen speziellen Fachgebiete vor.
Neuen Kollegen gegenüber ist man sehr zuvorkommend. Die Kollegen erhalten im 1. Jahr wöchentlich 1x die Gelegenheit, sich zu einem "Frischlingstreffen"zusammenzufinden, wo man gemeinsam mit einem sehr erfahrenen Kollegen über Probleme reden kann und Tipps bekommt. Außerdem haben neue Kollegen einen gewissen "Welpenschutz", da man generell die Komplexität des Produktes kennt und weiß, dass es nicht so einfach ist, in die Materie einzudringen.

  • 20.Sep. 2016 (Geändert am 21.Sep. 2016)
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit Kollegen 45+
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 9 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    44.444444444444%
    Gut (3)
    33.333333333333%
    Befriedigend (1)
    11.111111111111%
    Genügend (1)
    11.111111111111%
    3,43
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,56

kununu Scores im Vergleich

PROLOGA GmbH
3,35
10 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,62
114.602 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.705.000 Bewertungen