Navigation überspringen?
  
PROLOGA GmbHPROLOGA GmbHPROLOGA GmbHPROLOGA GmbHPROLOGA GmbHPROLOGA GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

Firma PROLOGA GmbH
Stadt Halle (Saale)
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich IT
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
1,00
  • 20.07.2016
  • Neu

Absolut unprofessionell

Firma PROLOGA GmbH
Stadt Halle (Saale)
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Recht / Steuern

Verbesserungsvorschläge

  • Grundsätzlich einen Unternehmensberater hinzuziehen. Ansonsten sehe ich schwarz für die Zukunft.

Pro

Leider gibt es da nichts. Es werden Stellen ausgeschrieben die intern unter der Hand besetzt werden. Es herrscht daher kein fairer Prozess.

Contra

Man sollte vorher überprüfen welche Stellen benötigt werden und ob ich diese Ausschreibe. Hier versagen die oberen Etage zu 100%. Bitte einen Unternehmensberater hinzuziehen. Das könnte so einiges verhindern.

Offizielle Stellungnahme vorhanden
Firma PROLOGA GmbH
Stadt Halle (Saale)
Jobstatus Ex-Job seit 2015
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich IT

Verbesserungsvorschläge

  • Das Gehalt sollte etwas attraktiver gestaltet werden. Manche Probleme sollten ernster genommen und schneller gelöst werden.

Pro

Alles in Allem ist die PROLOGA ein guter Arbeitgeber.
Die Aufgaben sind abwechslungsreich und anspruchsvoll.
Schon während der Ausbildung und der Einarbeitung kommt man in Kontakt mit verschiedenen Projekten und bekommt so die Kundenprozesse live demonstriert. Verschiedene hausinterne Schulungen unterstützen dabei den Einarbeitungsprozess und liefern das notwendige Grundwissen.
Die Kollegen sind ausnahmslos hilfsbereit und sehr freundlich. Durch die verschiedenen Gruppenaktivitäten wie Volleyball, Jogging, Tischfußball wöchentliche Ausflüge auf den Weihnachtsmarkt etc. findet man sehr schnell Anschluss.
Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. So hat man die Möglichkeit sich bei einem Lieferdienst, welcher täglich variierende Gerichte anbietet, zu bestellen, sich einer Gruppe von Mitarbeitern anzuschließen, welche die nahegelegene Unimensa aufsucht oder man versorgt sich über den nebenanliegenden Discounter selbst. Das Firmengebäude verfügt über mehrere Küchen, welche mit Mikrowellen und Herden ausgestattet ist. Getränke wie Wasser und Kaffee (Maschine oder Kaffeeautomat) gibt es dort gratis.
In der Recreation Area findet kann man Aktivitäten wie Dart, Billard oder Tischfußball nachgehen, wenn man mal eine kleine Pause für den Kopf benötigt.
Sollte es mal Probleme oder Unstimmigkeiten geben, findet man bei den jeweiligen Vorgesetzten immer ein offenes Ohr.
Zusätzlich finden diverse Events statt, wie die jährliche Weihnachtsfeier oder ein Wochenendausflug zum 10-fährigen Firmenjubiläum.

Fazit: Wenn man keine Scheu vor der englischen Sprache hat und ein wenig Eigeninitiative mitbringt wird man in dieser Firma keine Probleme haben. Es herrscht ein gutes Arbeitsklima und es ist genug Arbeit vorhanden, um sich nicht zu langweilen. Die netten Kollegen tun ihr Übriges, um ein angenehmes, abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsumfeld zu schaffen.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.327.000 Bewertungen

PROLOGA GmbH
3,30
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche EDV / IT  auf Basis von 88.899 Bewertungen

PROLOGA GmbH
3,30
Durchschnitt EDV / IT
3,68

Ausbildungsbewertungen

2,56
  • 21.11.2012
  • Standort: Walter-Hülse-Straße 5, 06120 Halle

Kein Ausbilder, keine Praxis, keine Unterstützung aber wenigstens ein gutes Umfeld

Firma PROLOGA GmbH
Stadt Halle (Saale)
Jobstatus Ausbildung abgeschlossen in 2012
Unternehmensbereich IT

Die Ausbilder

Mein tatsächlicher Ausbilder war ein normaler Angestellter ohne Ausbildereignung (was man leider gemerkt hat). Der auf dem Ausbildungsvertrag angegebene Ausbilder war ausschließlich zuständig für die Fachinformatiker. Ich selbst habe mit ihm während der ganzen Ausbildung keine 20 Sätze wechseln können. Der Angestellte der mich ausbilden sollte verließ im 2. Lehrjahr das Unternehmen. Das heißt das ich das gesamte dritte Lehrjahr keinen Ausbilder hatte. Die Tätigkeiten die ich im Unternehmen effektiv praktisch erlernen konnte kann man an einer Hand abzählen und hätten innerhalb weniger Wochen vermittelt werden können.
Tatsächlich kann diese Bewertung nur einen Überblick über den Ausbildungsberuf IT-Systemkaufmann geben. Die Ausbildungen zum IT-Systemelektroniker und Fachinformatiker schienen, soweit ich das beobachten konnte, wesentlich besser abgelaufen zu sein und stellen innerhalb des Unternehmens einen krassen Gegensatz zu meiner Ausbildung dar.

Spaßfaktor

Die planmäßig verrichteten Tätigkeiten waren monoton und stupide. Gelobt werden müssen jedoch die Kollegen aus Außendienst und Consulting die des öfteren mit außerplanmäßigen und abwechslungsreichen Aufgaben (Erstellung von Kundenpräsentationen, Grafiken, Animationen; Bearbeitung von Ausschreibungen; Zuarbeiten mit Kunden- und Partnerkontakt) an mich herangetreten sind. Diese Aufgaben haben mir wirklich den Tag versüßen können.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen