Workplace insights that matter.

Login
RAIDBOXES GmbH Logo

RAIDBOXES 
GmbH
Bewertungen

11 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,8Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

11 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

11 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von RAIDBOXES GmbH √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Top-Notch Place to Work mit Pioniergeist, bester Arbeitsatmosphäre und vielen fröhlichen Momenten inklusive

5,0
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

1. Ein optimiertes Ideenmanagementsystem einf√ľhren.
Sowohl f√ľr Kollegen als auch f√ľr Kunden.
Abseits von Ideen zu technischen Features gibt es aus den t√§glichen Ber√ľhrungspunkten mit Kunden und Kollegen einen Reichtum an gedanklichen Entw√ľrfen f√ľr L√∂sungen und inkrementellen Verbesserungen. Ideen verursachen nat√ľrlich auch Aufwendungen aber hier lohnt es sich aus meiner Sicht sich abzugrenzen von der Konkurrenz indem man diese proaktiv stimuliert, transparent erfasst und weiterentwickelt. Es ist in der Tat nicht damit getan, eine Software einzuf√ľhren mit dem Signal ‚ÄěLadet Eure Ideen hoch. Mal sehen, was passiert.‚Äú Das achtsame Mit- statt Nebeneinander, gerade auch virtuell schafft erst die Motivation, sich an der Ideenentwicklung zu beteiligen.
2. Weiterhin zeitaufwendige komplexe Projekte etwas entschleunigen um effektive Endergebnisse zu erhalten - Das Unternehmen w√§chst und ich denke "long term investments" f√ľr neu entstehende Projekte ben√∂tigen ihre Zeit um die bestm√∂gliche L√∂sung zu finden und gleichzeitig nicht zu Verschlei√ü zu f√ľhren - Risk and Return are always positively correlated

Image

Man mag √ľber die Aussagekraft von Bewertungen im Internet streiten, aber es ist als Mitarbeiter schon beeindruckend wie der Gro√üteil der Kund:innen sehr sehr zufrieden sind mit dem Support und dem Hosting. In der t√§glichen Kundenbetreuung sind vor Allem Professionals sehr positiv und konstruktiv gg√ľ. RAIDBOXES eingestellt. Daher macht es wirklich Freude eine "Kundennahe" Rolle inne zu haben

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gemeinwohl und Umweltbewusstsein (bzw. Klimapositiven zu sein) steht weit oben auf der Agenda und wird in der Zukunft durch die Gemeinwohlbilanzierung und anderen Ma√ünahmen diesbez√ľglich wohl noch n√§her in den Fokus abseits des Tagesgesch√§fts r√ľcken. Hier findet definitiv kein klassisches Marketing-Greenwashing statt sondern ein Handeln aus √úberzeugung und intrinsischer Motivation seitens der Gesch√§ftsf√ľhrung.

Karriere/Weiterbildung

Generell gibt es zahlreiche M√∂glichkeiten √ľber kostenlose Online Kurs Angebote, Weiterbildungsbudget und dem Aufzeigen von pers√∂nlichem Interesse sich weiterzubilden bzw. Aufgaben und Verantwortung zu √ľbernehmen. Ich bin erstaunt dar√ľber, was ich in einem dreimonatigem Praktikum an fachlichen und Methodischen Wissen dazugelernt habe und welches Vertrauen mir entgegen gebracht wurde. Der Holokratie Ansatz wird gelebt. Es wird einem kein Schuh aufgedr√ľckt, pers√∂nliches Interesse und Motivation stehen bei solchen Entscheidungen im Fokus. Ich bin mir sicher, dass mit Wachstum des Unternehmens auch hier weiter Professionalisierungsm√∂glichkeiten geschaffen werden. Da ich mich initiativ um ein Praktikum beworben habe, muss ich an dieser Stelle auch den sehr coolen und schnellen Bewerbungsprozess hervorheben.

Kollegenzusammenhalt

Eine von R√ľcksicht, Achtsamkeit und von Zusammenhalt gepr√§gte Teamkultur. Alle sind sehr Aufmerksam in dieser Hinsicht und es wird gro√üen Wert darauf gelegen, dass man seine Gedanken hierzu konstant einbringen kann. Ich f√ľhl mich Pudelwohl im Team.

Vorgesetztenverhalten

Kollegen mit "Head Rollen" (Stichwort: Holokratie) sind eher kompetente Begleiter und motivierende Coaches, die einem auf Augenh√∂he begegnen, Vorschlagsoffenheit beweisen und konstant wertvollen Input geben. Auch f√ľr meine zuk√ľnftigen Lebensweg habe ich viel von Ihnen gelernt und bin ihnen daf√ľr pers√∂nlich sehr dankbar in jeglicher Hinsicht.

Arbeitsbedingungen

Gleich vom ersten Tag an wurde ich technisch komplett ausgestattet um im Office sowie remote angenehm ideal arbeiten zu k√∂nnen. Im B√ľro erfreu ich mich t√§glich an kostenlosen Getr√§nken, dem guten Stuhl und Tageslichtlampen :). Ein einfach zu bedienendes Tool zur Zeiterfassung erleichtert einem den zu einem am Besten passenden Workflow auszuleben. Die Bereitschaft hier es Allen gemeinsam so angenehm wie m√∂glich zu machen hat mich wirklich positiv beeindruckt. In regelm√§√üig stattfinden Meetings k√∂nnen wir hierzu Ideen und Vorschl√§ge einbringen, die gemeinsam abgestimmt werden.

Kommunikation

Transparente Kommunikation hat einen hohen Stellenwert. Es gibt dezidierte Wege Fragen zu stellen bzw. seine Anliegen anzusprechen (sogar abseits von work-related Themen findet ein reger Austausch statt.) Gerade weil das Unternehmen die Möglichkeit bietet komplett remote angestellt zu sein, sind hier viele Möglichkeiten geschaffen sich konstant digital mit jeder Person austauschen zu können. Insgesamt ist die Hemmschwelle um auf einzelne Personen zuzugehen sehr gering, was ich absolut klasse finde.

Gleichberechtigung

Awareness und Rollen diesbez√ľglich sind verankert und werden weiterentwickelt.
Hier wäre es mit Blick auf die Zukunft interessant Menschen mit Beeinträchtigungen und sozial Benachteiligten einen Zugang zu RAIDBOXES bieten.

Interessante Aufgaben

Ich habe jeden Tag als spannend, motivierend und fr√∂hlich empfunden. Aufgrund des "etablierendes Startup/almost Mittelstand" Flairs herrscht ein toller Pioniergeist trotz klar definierten Prozessen und Verantwortungen. Vor Allem, die Holokratie und die vorschlagsoffene Grundstimmung erm√∂glicht es sogar einem Praktikanten wie mir Verantwortung f√ľr coole Aufgaben zu √ľbernehmen. Durch integrative Teamarbeit √ľber Rollen hinweg und die offene Austauschkultur f√ľhlt man sich hier auch zu keiner Zeit allein gelassen mit komplexen Aufgaben.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Keine Arbeit wie jede Andere - Als Mitarbeiter der eigene Che f sein

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die persönlichen Einschätzungen und Meinungen zum Produkt werden respektiert und mit in Betracht gezogen.
Bei Problemen gibt es immer jemand, mit dem man sprechen kann um kein großes Drama daraus zu machen und das Problem schnell zu lösen.

Verbesserungsvorschläge

Die Anzahl der Mitarbeiter erhöhen, damit die Arbeitslast noch besser verteilt werden kann und neue Features schneller an den Start gehen können.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist spitze. Der Umgangston locker und nicht vergleichbar mit einer "normalen" Arbeit. Die Kollegen sind wie die 2te Familie.

Image

In den jungen Jahren von RAIDBOXES haben wir uns ein gutes Image aufbauen können, was wir auch jeden Tag pflegen. Es macht Spaß hier zu arbeiten

Work-Life-Balance

Durch die Holokratie und deren Rollen welche man einnehmen kann, kann die Arbeit schon mal recht anstrengend werden. Durch Gleitzeit und Freizeitausgleich lassen sich auch kurzfristige, private Termine immer realisieren.

Karriere/Weiterbildung

Durch ein Mitarbeiterbudget gibt es f√ľr jeden die M√∂glichkeit der Weiterbildung.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Umgang mit den Gehältern ist sehr transparent. Jeder Mitarbeiter kann sehen, wie sein Gehalt im Vergleich zu seinen Kollegen ist.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Durch den Anspruch an das Produkt, klimapositives Hosting zu betreiben, wird auch im B√ľro und generell auf Nachhaltigkeit geachtet. Sei es beim Strom aus Wasserkraft, beim Einkaufen f√ľr die Snackbar, beim Obst, oder bei den B√ľro-Materialien

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind wie meine zweite Familie. Man kann offen √ľber alles reden, bei Fragen oder Problemen gibt's immer jemanden, der ein offenes Ohr hat. Auch gemeinsame Mittagessen oder die Teamevents f√∂rdern den Zusammenhalt.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter spielt keine Rolle. Ob jung, oder alt, jeder bekommt bei RAIDBOXES seine Chancen. Viel entscheidender ist das Engagement und das Teamplay

Vorgesetztenverhalten

Auch hier spielt die Holokratie wieder eine wichtige Rolle, denn viele Entscheidungen kann man - auch als Angestellter - selbst treffen. Auch Ziele werden im größeren Kreis definiert. Sollte es dennoch mal zu Konflikten kommen, stößt man immer auf offene Ohren, denn den Vorgesetzten liegt sehr viel an den Mitarbeitern.

Arbeitsbedingungen

Das B√ľro ist gut ausgestattet, jeder Mitarbeiter bekommt sein eigenes Arbeitsger√§t und Monitore. Man hat genug Platz und kann sich auch mal auf die Couch zur√ľckziehen, oder den Raum wechseln. Neben einer Snackbar gibt es auch frisches Obst, Kaffee und kalte Getr√§nke.
Vor allem im Sommer ist die Klimaanlage der beste Freund im B√ľro.

Kommunikation

Der Kommunikationsaustausch ist ein wichtiger Bestandteil f√ľr alle Bereiche des Unternehmens. In regelm√§√üigen Meetings werden alle Mitarbeiter auf den aktuellsten Stand gebracht, oder auch gerne mal zwischen "T√ľr und Angel".

Gleichberechtigung

Bei RAIDBOXES ist es völlig egal wer du bist.
Alle werden so wertgeschätzt wie man ist - ausnahmslos

Interessante Aufgaben

"Jeden Tag etwas Neues" k√∂nnte man es auch ausdr√ľcken. Ob als Anforderung von den Kunden, geplante Features oder sonstige Eventualit√§ten. Jeder Tag bringt neue Aufgaben mit sich.
Auch bei den geplanten Aufgaben ist man in der Entscheidung mit einbezogen.

Arbeitgeber-Kommentar

Johannes Benz

Wirklich gro√üartig, dass du dir Zeit genommen hast, die Situation f√ľr neue BewerberInnen so ausf√ľhrlich darzustellen. Zu deinem Verbesserungsvorschlag: Hier stimmen wir vollst√§ndig zu und es hat bei uns TOP-Priorit√§t.

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine fr√ľhere Version der Bewertung.

RAIDBOXES ist wirklich ein ganz besonderer Arbeitgeber!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich m√∂chte nirgendwo anders arbeiten! Das RB-Team ist wie eine zweite Familie, die Arbeitsatmosph√§re ist sehr locker und gleichzeitig sind alle √ľberdurchschnittlich motiviert und ziehen an einem Strang, um das Unternehmen noch erfolgreicher zu machen. Die Aufgaben sind abwechslungsreich, man hat sehr viele Freiheiten & Flexibilit√§t und gleichzeitig viel Verantwortung!

Verbesserungsvorschläge

Da RAIDBOXES sehr erfolgreich ist und wächst, gibt es hier und da personelle Engpässe. Hier arbeitet das Unternehmen aber auf Hochtouren daran, diese zu beseitigen.

Arbeitsatmosphäre

Transparenz und Offenheit wird vom gesamten Team ‚Äď inklusive der Gesch√§ftsf√ľhrung ‚Äď in allen Bereichen gelebt. Kritik darf von allen offen ausgesprochen werden, aber immer mit dem Fokus auf L√∂sungen und Verbesserungen. Es finden regelm√§√üige Personalentwicklungsgespr√§che statt, in denen man nicht nur selbst "bewertet" wird, sondern auch das eigene Feedback und Verbesserungsvorschl√§ge geh√∂rt und ernst genommen werden. Aufgrund der Holokratie und der damit einhergehenden gro√üen Eigenverantwortung lernt man schnell, eigene Entscheidungen in seinem Aufgabenbereich zu treffen und diese zu verantworten. Gleichzeitig herrscht eine lockere Arbeitsatmosph√§re, in der viel gelobt wird und sich alle gegenseitig pushen und unterst√ľtzen.

Image

Ich bin stolz darauf, bei einem Unternehmen zu arbeiten, welches so ein positives Image bei seinen Mitarbeitern, Kunden und Partnern hat wie RAIDBOXES. Das Team steht komplett hinter dem Produkt, den Werten und der Unternehmensphilosophie.

Work-Life-Balance

Ich pers√∂nlich kann in diesem Bereich die volle Punktzahl geben. Die Kernarbeitszeit liegt zwischen 11 und 16:00 Uhr, somit finden bei RAIDBOXES sowohl fr√ľhe V√∂gel als auch Nachteulen ihr perfektes Arbeits-Setup. Auch Homeoffice ist an mehreren Tagen die Woche m√∂glich. Au√üerdem gibt es mittlerweile mehrere Vollzeit-Remoter wie mich, die aufgrund ihres entfernten Wohnorts nicht vor Ort arbeiten. F√ľr dieses Vertrauen und die damit verbundene Flexibilit√§t w√ľrde ich am liebsten noch einen 6. Stern vergeben! ;-)

Karriere/Weiterbildung

Es gibt f√ľr alle MitarbeiterInnen ein Weiterbildungsbudget und jede/r ist dazu angehalten, dieses auch zu nutzen. Durch die Holokratie wird es einem sehr leicht gemacht, mehr Verantwortung und neue Aufgaben zu √ľbernehmen und sich im Unternehmen pers√∂nlich und fachlich weiterzuentwickeln. Da RAIDBOXES mit knapp √ľber 20 MitarbeiterInnen (noch) relativ klein ist und es durch die Holokratie keine klassische Hierarchie gibt, gibt es auch keine klassische Karriereleiter.

Gehalt/Sozialleistungen

Bei RAIDBOXES bekommt man sehr viele Zusatzleistungen, wie z.B. 30 Tage Urlaub, Mitarbeiterbudget, Budget f√ľr Arbeitsequipment, M√∂glichkeit auf Mitarbeiteranteile, betriebliche Altersvorsorge etc. Die Geh√§lter k√∂nnen transparent von allen eingesehen werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

RAIDBOXES ist sehr engagiert in dem Bereich: Um nicht nur klimaneutral, sondern klimapositiv zu sein, arbeitet RAIDBOXES mit der Organisation "Eden Reforestation Projects" zusammen und supportet ein Aufforstungsprogramm in Madagaskar. F√ľr jeden neuen Kundenvertrag und f√ľr weitere Aktionen, werden dort B√§ume gepflanzt. Au√üerdem laufen sowohl das B√ľro als auch die Server mit √Ėkostrom, es wird eine Gemeinwohlbilanz erstellt, die Initiative "Get Mads" unterst√ľtzt und selbst bei kleinen Details wie der Snackbar wird auf Nachhaltigkeit und Fair Trade geachtet.

Kollegenzusammenhalt

Einen so starken Teamzusammenhalt wie bei RAIDBOXES habe ich in noch keinem Unternehmen erlebt. Neue MitarbeiterInnen werden sofort in die RB-Familie aufgenommen und in gemeinsame Unternehmungen (Spieleabende, gemeinsames Mittagessen etc.) einbezogen. Bei RAIDBOXES bleiben auch die Abteilungen nicht unter sich. Und ganz egal, ob WerkstudentIn, MitarbeiterIn in Vollzeit/Teilzeit oder Gesch√§ftsf√ľhrung ‚Äď jede/r wird als gleichwertiges Teammitglied behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Altersdurchschnitt des Teams ist tats√§chlich relativ jung, was vermutlich zum einen mit der Branche/dem Produkt zu tun hat und zum anderen damit, dass viele MitarbeiterInnen als WerkstudentInnen bei RAIDBOXES angefangen haben und danach √ľbernommen wurden.

Vorgesetztenverhalten

Durch die Unternehmensform "Holokratie" sind alle f√ľr ihre Verantwortungsbereiche (Rollen) zu 100 Prozent selbst verantwortlich. Somit gibt es keinen Vorgesetzten im klassischen Sinne. Bei unternehmensweiten Entscheidungen hat die Gesch√§ftsf√ľhrung immer ein offenes Ohr und ist sehr transparent und fair in der Kommunikation.

Arbeitsbedingungen

Das B√ľro in M√ľnster bietet alles, was man zum produktiven arbeiten braucht. Jede/r bekommt einen eigenen Schreibtisch mit einem bequemen Stuhl, einen eigenen Arbeitsrechner, auf Wunsch mehrere Monitore, Maus, (Noise Cancelling)Kopfh√∂rer etc... Das B√ľro ist wirklich sch√∂n eingerichtet, hell und gepflegt ‚Äď und nur wenige Gehminuten von der M√ľnsteraner Innenstadt entfernt. Au√üerdem gibt es kostenlose Getr√§nke, Obst und Snacks. Im n√§chsten Jahr wird sogar ein nagelneues, gr√∂√üeres B√ľro bezogen, was wirklich keine W√ľnsche mehr offen l√§sst.

Kommunikation

Bei RAIDBOXES sind alle Dokumente und Zahlen f√ľr alle Team-Mitglieder offen einsehbar. Zus√§tzlich gibt es regelm√§√üige Updates der Gesch√§ftsf√ľhrung und Erfolge werden gemeinsam gefeiert (zum Beispiel mit einem Team-Essen).

Gleichberechtigung

Alle Team-Mitglieder haben die gleichen Möglichkeiten.

Interessante Aufgaben

Durch die Holokratie haben alle maximalen Einfluss auf die Gestaltung ihrer Aufgabenbereiche. Dadurch ist auch bei einigen Team-Mitgliedern eine Entwicklung/Umorientierung des Aufgabengebietes √ľber die Zeit festzustellen. Innerhalb der Holokratie-Prozesse kann sich jede/r eigenst√§ndig neue Rollen schaffen, neue Aufgaben √ľbernehmen und sich fachlich weiterentwickeln. Langweilig wird es bei RAIDBOXES nie!

Arbeitgeber-Kommentar

Johannes Benz

Danke f√ľr diese wirklich tolle Bewertung! Freut uns wirklich sehr. Danke auch f√ľr deine Zeit, die du in diese Bewertung gesteckt hast!

Fantastisches Arbeitsklima. Das Gef√ľhl der Wertsch√§tzung hatte ich bisher in keinem Unternehmen wie in diesem.

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Vielen Dank f√ľr die Unterst√ľtzung. Auch auf die R√ľcksichtnahme bez√ľglich der Kinder die zur Zeit nicht in die Schule d√ľrfen. Sonderreglung Homeoffice. Danke

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Es gibt keine Punkte die Raidboxes hätte besser machen können.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

Raidboxes unterst√ľtzt mit Homeoffice in der Corona-Situation. Besser geht es nicht.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Johannes Benz

Danke f√ľr die Bewertung! Es freut uns, dass gerade in dieser schwierigen Zeit, dass auch gut klappt.

RAIDBOXES: My heart, My home.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Feedback und W√ľnsche der Mitarbeiter werden respektiert und sich zu Herzen genommen.
Man arbeitet als Team miteinander, auch mit den "Chefs".
Viel Freiheit, viel Eigenverantwortung, viele Möglichkeiten.
Gro√ües Gemeinschaftsgef√ľhl.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Johannes Benz

Vielen Dank, dass du dir Zeit genommen hast und f√ľr deine positive Bewertung!

Unterst√ľtzt Remote-Arbeiten und Teilzeit

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nur wenige Arbeitgeber sind dazu bereit, Remote-Arbeitspl√§tze und Teilzeit zu erm√∂glichen. Obwohl dies bei meinem Job (Content Marketing) kein Problem darstellt. Das Unternehmen hat mir hier von Anfang an eine Chance gegeben und unterst√ľtzt mich dabei, etwa bei der Ausgestaltung der Remote-Kommunikation oder mit Software-Tools.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Johannes Benz

Danke f√ľr diese tolle Bewertung! Wir sind sicherlich noch lange nicht am Ende, auch was die Kommunikation angeht, aber gemeinsam werden wir hier jeden Tag besser!

Wenn der Arbeitsalltag sich nicht anf√ľhlt wie Arbeit

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Gesamtkonzept und der Umgang mit Mitarbeitern ist hervorragend. Ein so gutes Zusammenspiel habe ich bisher an keinem meiner vorherigen Arbeitsplätze erlebt.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist super. Das Team versteht sich sehr gut. Es herrscht ein freundlicher und konstruktiver Umgangston.

Image

Jeder Mitarbeiter steht voll hinter dem Konzept und verk√∂rpert es auch nach Au√üen. Habe bisher nie etwas Negatives √ľber die Firma geh√∂rt.

Work-Life-Balance

Dass ein hohes Arbeitsaufkommen auch einen dementsprechenden Ausgleich ben√∂tigt ist bei mehr als verinnerlicht worden. Im Normalfall ist ein wirklicher Ausgleich zur allt√§glichen Arbeit allerdings nicht wirklich sp√ľrbar n√∂tig, da die Gestaltung des Arbeitsalltags √ľberdurchschnittlich angenehm ist. Selbst nach harten Tagen freut man sich am n√§chsten Morgen wieder ins B√ľro zu fahren.

Karriere/Weiterbildung

Möglichkeiten zur Weiterbildung sind gegeben.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter und Sozialleistungen werden völlig transparent und fair gehandhabt. Hier gibt es absolut nichts zu beanstanden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit wird sowohl bei den Produkten als auch im Arbeitsalltag gelebt. Selbst bei kleinen Details wie die Bef√ľllung der Snackbar wird auch Nachhaltigkeit und Fair Trade geachtet.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist enorm. Jeder Mitarbeiter hat die Möglichkeit, seine eigene Persönlichkeit voll und frei einfließen zu lassen. Ob direkt am Arbeitsplatz, in der Mittagspause oder bei privaten Ereignissen wird locker und offen kommuniziert.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter spielt nach meinem Wissen keinerlei Rolle. Viel wichtiger ist das eigene Engagement und die Bereitschaft neue Dinge zu lernen.

Vorgesetztenverhalten

Probleme, Fragen, W√ľnsche und alle anderen erdenklichen Anliegen werden von der Gesch√§ftsf√ľhrung ernstgenommen und konstruktiv kommuniziert. Aufgrund der eingesetzten Holokratie werden Anliegen √ľberwiegend schnell gekl√§rt. Einen direkten Vorgesetzten, der mit dem Finger hinter einem steht, gibt es nicht.

Arbeitsbedingungen

Das B√ľro ist gepflegt und sehr gut ausgestattet. Neben klimatisierten R√§umen, Snackbar, Sitzecke und gef√ľlltem K√ľhlschrank gibt es viele gern genutzte Zusatzleistungen wie kostenloses Obst und Getr√§nke. Die generelle B√ľroausstattung l√§sst nicht viel zu w√ľnschen √ľbrig. St√ľhle und Tische an den Arbeitspl√§tzen sind bequem. Jeder Mitarbeiter bekommt die M√∂glichkeit ein Notebook und mehrere Bildschirme zu nutzen. Wahrend der Arbeit Musik zu h√∂ren ist in Verbindung mit Kopfh√∂rern auch absolut kein Problem.

Kommunikation

S√§mtliche Informationen aus allen Bereichen werden v√∂llig transparent kommuniziert. Jeder Mitarbeiter wird regelm√§√üig √ľber zur√ľckliegende, aktuelle und kommende Ereignisse auf den aktuellen Stand gebracht.

Gleichberechtigung

Eine Trennung von Geschlechtern findet in keinster Weise statt. Jedes Mitglied im Team wird auf gleiche Weise gewertschätzt und erhält die gleichen Möglichkeiten.

Interessante Aufgaben

Jeder Mitarbeiter kann seine Meinung, Erfahrungen und seine eigenen F√§higkeiten mit einflie√üen lassen. Dies ist sogar ausdr√ľcklich gew√ľnscht. Trotz der allt√§glichen Aufgaben kommt so keine Langeweile auf. Es gibt jederzeit die M√∂glichkeit seine eigenen Skills auszubauen und zu erweitern.

Arbeitgeber-Kommentar

Johannes Benz

Vielen Dank f√ľr diese herausragende Bewertung und die Zeit, die du dir genommen hast. Beim Thema Weiterbildung stimme ich der Bewertung zu. Hier ist noch Potential nach oben. Mit zunehmender Gr√∂√üe, werden wir hier aber auch noch besser werden!

Bin sehr zufrieden hier

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die offene Kommunikation, die Zusatzleistungen, das Vertrauen in die Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

Mehr Mitarbeiter anwerben um die Arbeitslast zu verteilen

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind super nett, hilfsbereit und offen.

Work-Life-Balance

Ist fair. Könnte besser sein

Gehalt/Sozialleistungen

Man bekommt sehr viele Zusatzleistungen wie viel Urlaub, Mitarbeiterbudget, Mitarbeiteranteile, Betriebliche Altersvorsorge etc

Vorgesetztenverhalten

Immer ein offenes Ohr und voller Tatendrang alles f√ľr die Mitarbeiter zu tun. Kenne das anders in anderen Unternehmen.

Kommunikation

Insgesamt super Kommunikation, allerdings bleibt manchmal etwas auf der Strecke und man muss öfters nachfragen - aber das untereinander ist super

Interessante Aufgaben

Das Projekt an sich ist schon sehr interessant und man merkt, dass hier auf Innovation gesetzt wird. Ich bin an meiner Position im Support noch etwas am "langweiligeren" Ende, macht aber nichts


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Johannes Benz

Danke f√ľr deine Bewertung! Stimme auf jeden Fall zu. Die Arbeitsbelastung sollte noch weiter nach unten gehen und neue Mitarbeiter haben TOP-Priorit√§t. Auch bei der Kommunikation werden wir sicherlich nie am Ziel sein, aber unser Bestes geben w√∂chentlich besser zu werden.

Wenn ich k√∂nnte, w√ľrde ich hier doppelt arbeiten.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Direktes Feedback, immer ein offenes Ohr f√ľr alle Vorschl√§ge und Probleme werden klar angekommen und gemeinsam besprochen.

Image

Jeder im Team spricht und denkt im Gro√üteil genau so √ľber RAIDBOXES wie in meinem Bericht.

Work-Life-Balance

It's a startup-life ;)
Grundsätzlich gilt die Regel: Nicht mehr als 40 Std max die Woche, jedoch macht das Arbeiten so enorm viel Spaß und das Projekt als Dev ist spannend wie kein Zweites, da kommen schon mal etliche Überstunden zusammen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Komplett auf √Ėkostrom im B√ľro und im Produkt. Recycling wird Ernst genommen. Unterst√ľtzung von sozialen Projekten und Spenden an gemeinn√ľtzige Organisationen.

Karriere/Weiterbildung

Bezahlte Fortbildungen und Weiterbildungskurse , sowie die Möglichkeit an einem Arbeitstag ein Fortbildungstag zu machen.

Kollegenzusammenhalt

Um die Musketiere nach Dumas zu zitieren "Unus pro omnibus, omnes pro uno" also: Einer f√ľr alle, alle f√ľr einen. Verst√§ndnisvoll, engagiert und voller Motivation f√ľr die Kollegen und das bereichs√ľbergreifend, egal ob Gr√ľnder, C*O oder Support.

Vorgesetztenverhalten

Hier wird die Holokratie gelebt. D.H. Es gibt keine Vorgesetzten im √ľblichen Sinne, sondern jeder ist sein/e eigene/r Herr/Frau innerhalb seiner/ihrer Rolle.
Menschlich auf einer Ebene und alle Entscheidungen laufen durch einen offenen Prozess um zu Ergebissen zu kommen. Mitarbeiterzeiten, private Dinge und Urlaubsw√ľnsche werden immer von Vorgesetzten ber√ľcksichtigt und besprochen.
Noch nie habe ich ein autoritäres Pressverhalten erlebt und das ist auch nicht der Stil von irgendwem hier. Absolut top.

Arbeitsbedingungen

Neuestes Equipment, moderne Räume, freie Auslebung der eigenen Arbeitszone, Klimaanlagen, saubere Toiletten. Kostenlose Getränke und Snacks, Teamevents. Alles super!

Kommunikation

Regelm√§√üige Meetings, totale Offenheit gegen√ľber allen Gesch√§ftsbereichen und jederzeit die M√∂glichkeit Dinge nachzuschauen da alles festgehalten wird.

Gehalt/Sozialleistungen

Faires Gehalt und gute Sozialleistungen.

Gleichberechtigung

Hier ist alles equal.

Interessante Aufgaben

Ich bin seit √ľber 15 Jahren Web-Entwickler und das ist mit eines der spannendsten Projekte, wenn nicht gar das Spannendste. Immer wieder kommen neue M√∂glichkeiten der kreativen Entfaltung hinzu.

Arbeitgeber-Kommentar

Johannes Benz

Danke f√ľr diese gro√üartige Rezession und deine Leidenschaft! Doppelt Arbeiten solltest du nat√ľrlich nicht, aber ich danke dir, dass du jeden Tag das Maximum ein Produktivit√§t gibst!

Perfekter Einstieg f√ľr Verantwortungsbewusste

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

- viel Verantwortung
- viel Freiheit
- Transparenz
- man kann bei allen Entscheidungen mitreden
- Team
- Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre

Vorbildliche Transparenz, ehrliches, offenes und produktives Arbeitsklima. Es wird permanent daran gearbeitet die Arbeitsatmosphäre zu verbessern.

Work-Life-Balance

Ein Startup fordert Engagement und teils auch Aufopferung. Nie erreicht dies jedoch ein kritisches Niveau.

Karriere/Weiterbildung

Noch m√ľssen entsprechende Mechanismen implementiert werden. Das Projekt wird jedoch von den Gr√ľndern pers√∂nlich vorangetrieben.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist fair. Sicher eine der besseren Einstiegsstellen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir können noch mehr tun. Werden wir auch.

Kollegenzusammenhalt

Ehrlicher, direkter Austausch, auch mit den Gr√ľndern. Besser geht es nicht.

Vorgesetztenverhalten

Eigentlich gibt es keine Vorgesetzten, das wir derzeit ein holokratisches System ausarbeiten. Die Gr√ľnder zeigen jedoch vorbildliches Verhalten.

Kommunikation

Alle Angestellten können zu jeder Zeit alle wichtigen Zahlen und Daten von RAIDBOXES einsehen.

Interessante Aufgaben

Da wir mit Holokratie arbeiten haben die einzelnen Verantwortlichen maximalen Einfluss auf ihre Projekte. Ist aber nur was f√ľr Personen mit hohem Verantwortungsbewusstsein.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Johannes Benz

Danke dir f√ľr deine Bewertung! In vielen Bereichen, die du angesprochen hast, sehe ich auch noch Luft nach oben. Werden wir adressieren!

MEHR BEWERTUNGEN LESEN