Navigation überspringen?
  

REHAU Deutschlandals Arbeitgeber

Deutschland,  21 Standorte Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

REHAU Deutschland Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,94
Vorgesetztenverhalten
2,84
Kollegenzusammenhalt
3,50
Interessante Aufgaben
3,30
Kommunikation
2,77
Arbeitsbedingungen
3,20
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,33
Work-Life-Balance
2,91

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,11
Umgang mit älteren Kollegen
3,36
Karriere / Weiterbildung
2,83
Gehalt / Sozialleistungen
3,48
Image
2,99
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 230 von 393 Bewertern Homeoffice bei 154 von 393 Bewertern Kantine bei 251 von 393 Bewertern Essenszulagen bei 25 von 393 Bewertern Kinderbetreuung bei 24 von 393 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 185 von 393 Bewertern Barrierefreiheit bei 38 von 393 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 108 von 393 Bewertern Betriebsarzt bei 193 von 393 Bewertern Coaching bei 80 von 393 Bewertern Parkplatz bei 260 von 393 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 106 von 393 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 238 von 393 Bewertern Firmenwagen bei 65 von 393 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 96 von 393 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 21 von 393 Bewertern Mitarbeiterevents bei 130 von 393 Bewertern Internetnutzung bei 212 von 393 Bewertern Hunde geduldet bei 2 von 393 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Arbeitsatmosphäre

Im Moment gibt es Entlassungen, aber es gibt Stillschweigen und Maulkorb

Vorgesetztenverhalten

Top Management hat kein Rückgrat

Kollegenzusammenhalt

Individuell ja aber übergreifende Maßnahmen werden verhindert

Interessante Aufgaben

Man sucht und findet

Kommunikation

Viel, aber nicht das was eigentlich kommuniziert werden muss

Gleichberechtigung

Keine Frau in der GL

Umgang mit älteren Kollegen

Die müssen jetzt gehen

Karriere / Weiterbildung

Ok

Gehalt / Sozialleistungen

Passt

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Viel Show

Work-Life-Balance

Man macht was

Image

Mehr Schein als Sein

Verbesserungsvorschläge

  • Ehrlich sein

Pro

Die Geschichte

Contra

Die Zukunft

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    REHAU
  • Stadt
    Rehau
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
Wie ist die Unternehmenskultur von REHAU Deutschland? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 26.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es ist über die Jahre stetig schlimmer geworden... Es gab zum Schluss nichts mehr was mich dort noch halten konnte. Wieso, weshalb, warum? Werde ich in den nachfolgenden Punkten begründen...

Vorgesetztenverhalten

Hier bin ich gemischter Meinung. Es gibt Vorgesetzte die Ahnung von der Materie haben, die schon lang dort an den Maschinen arbeiten oder gearbeitet haben oder dort gelernt haben. So wie es sein sollte und mit denen war es auch angenehm zusammen zu arbeiten. Dann gibt es da noch die Quereinsteiger, von nix ne Ahnung und wollen dir dann was über Kunststoff und Maschinen erzählen... treffen Entscheidungen, da ziehts dir die Schuhe aus. Übertrieben gesagt, bist du Friseurmeister oder irgend ein anderer Meister, geh zu Rehau und du wirst Schichtleiter mit hoher Entscheidungskraft.

Kollegenzusammenhalt

Mega... Aber denke, es kommt auch auf die Schicht an. Es war zum Schluss noch das einzige was ein gehalten hat. Kollegen die Freunde waren/sind.

Interessante Aufgaben

Es gibt verschiedene interessante Bereiche.

Kommunikation

Absolute Katastrophe... zu viel Obrigkeit und jeder will was zu melden haben.
Planung, einfach planlos. Da sie von Leuten geplant wird, die von der Produktion, Aufbau von Maschinen usw. absolut keine Ahnung haben. Aufträge werden völlig durcheinander und ohne jeglichen Verstand geplant. Unnötige Rüstvorgänge von der einen auf die andere Maschine. Fehlende Materialien um zu produzieren, sogar bei Verpackungsmaterialien. Dadurch Maschinenstillstände.

Gleichberechtigung

Kann ich auch nicht gut bewerten... Hat man Kumpels in der Obrigkeit oder Verwandte kannst du in 5 Jahren viel erreichen, selbst als Quereinsteiger vom Bau, LKW oder sonst wo her. Ist man normal, kann man noch so gut, flexibel usw. sein. Man fällt immer wieder hinten runter. Langjährige Mitarbeiter und ehemalige Auszubildende können wohl ein Lied davon singen.

Umgang mit älteren Kollegen

War immer ok

Karriere / Weiterbildung

Siehe Gleichberechtigung

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt guten pünktlichen Lohn. Leider ist man so blöd und veröffentlicht Lohntafeln von Weststandorten. Danke, absolut demotivierend... Positiv zu erwähnen Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, jährliche Lohnerhöhung, VWL, Vergünstigungen bei teilnehmenden Händlern, Leasingangebote, betriebliche Altersvorsorge ect.

Arbeitsbedingungen

Werden stetig schlechter... Materialien billiger, aus Scheiße soll Gold gemacht werden. Maschinen werden geplant mit Leuten die nicht damit arbeiten. Hingestellt und sieh zu das was wird...

Work-Life-Balance

Naja, ständige Samstagarbeit trägt nicht viel zu bei. Samstag früh generell, um seine Pausen aus Früh- und Spätschicht rauszuarbeiten. Eigentlich bis Mittag, aber da man ja eh einmal da ist kömmer ja ne ganze Schicht arbeiten... lächerlich.
Sonderschichten Samstag spät, dann hat man Sonntag frei und geht Montag wieder früh. Da ist man kein Mensch mehr und familienfreundlich ist das gleich null.
2. Stern gibt's für 30 Tage Urlaub, um auch mal was positiv zu sehen.

Image

Ich habe vor vielen Jahren hier schon meine Ausbildung gemacht, da sagte man noch zu mir: wow, da hast doch ausgesorgt.
Wenn ich vor kurzen noch sagte, das ich bei Rehau/Triptis arbeite. Kam ich auf die Mitleidsschiene...

Verbesserungsvorschläge

  • Obrigkeit, Schichtleitung, Planung sollte vielleicht in die Hände von langjährigen, erfahrenen GUTEN Maschinenbedienern gelegt und gefördert werden... Auch einmal an die Eigengewächse denken.

Pro

Nichts mehr

Contra

Zu viel, so viel um dort das Handtuch zu werfen...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    REHAU Deutschland
  • Stadt
    Triptis
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Bewerter/in, vielen Dank für deine umfangreiche Stellungnahme zu den unterschiedlichen Themen. Hiervon werden wir und auch die Werkleitung zukünftig einige Themen aufgreifen, um entsprechende Verbesserungen zu erzielen, wie beispielsweise im Bereich Kommunikation. Dennoch darf nicht vergessen werden, dass vermeintliche Fehlplanungen teilweise auf geänderten Kundenwünschen beruhen und am Ende sind wir von unseren Kunden abhängig. Auch die Thematik der fehlenden Materialien ist unter anderem auf Lieferengpässe und Lieferschwierigkeiten von Lieferanten zurück zu führen und nicht zwingend auf fehlerhafte Planungen. Natürlich sind wir immer bestrebt unsere „Eigengewächse“ fest im Unternehmen zu verankern und setzen wenn möglich auf deren Expertise. Auch beziehen wir unsere Produktionsmitarbeiter, sowohl in der Vergangenheit, wie auch zukünftig, in Neuentwicklungen mit ein. Dies natürlich immer unter den gegebenen Rahmen- und Marktbedingungen. Solltest du zu deinen aufgeführten oder weiteren Themen nochmals mit uns in den Dialog treten wollen, dann melde dich bitte unter feedback@rehau.com bei uns. Viele Grüße aus Rehau

Jeannette Hoppe

  • 25.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Pro

Gehalt, sonst gibt es an der Firma nichts gutes!!

Contra

Alles..

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    REHAU Deutschland (Rehau / Deutschland)
  • Stadt
    Rehau
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeiter/in, vielen Dank für dein Feedback. Deine Bewertung nehmen wir ernst und wollen gern die Hintergründe dazu erfahren. Melde dich doch gern unter feedback@rehau.com bei uns, um deine Hinweise zu konkretisieren. Viele Grüße aus Rehau

Jeannette Hoppe

  • 21.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Wird immer Schlechter.

Vorgesetztenverhalten

Ein sehr hinterhältiger dabei.

Kollegenzusammenhalt

Nur Schicht intern.

Kommunikation

Hier erfährt man alles erst wenn es zu Spät ist.

Pro

Fällt mir aktuell nichts ein.

Contra

Arbeiter werden bei Entscheidungen übergangen. Hinterhältiger Meister der macht was er will u keiner macht etwas dagegen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    REHAU Deutschland
  • Stadt
    Triptis
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeiter/in, vielen Dank für deine offene Meinung. Wir bedauern, dass du diese Eindrücke bei REHAU gewonnen hast. Dein Feedback nehmen wir ernst und wollen gern die Hintergründe deiner Bewertung erfahren. Melde dich doch gern unter feedback@rehau.com bei uns, um deine Hinweise zu konkretisieren. Viele Grüße aus Rehau

Jeannette Hoppe

  • 20.Okt. 2019 (Geändert am 22.Okt. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Mit Urlaub gibt es wenig Probleme, genommen werde können sie meistens das größere Problem ist ob der Urlaub vom Vorgesetzten auch vernünftig eingetragen wird. Es gab schon oft den Fall das Personen Urlaub hatten und die Vorgesetzten dies garnicht wussten da beim eintragen was schief gelaufen ist oder halt anders herum. Familien freundlich ist es absolut garnicht, es herrschen gerade Zeiten wo eine Frühschicht, aus diversen Gründen, Montags zu Hause bleiben muss (somit Urlaub oder Überstunden nehmen muss) und den folgenden Samstag auch nicht arbeitet. (Klingt erstmal nicht sehr schlimm) Der clue an der Sache ist das es 1-2 Frühschicht Wochen später heist das Montag wieder normal gearbeitet wird aber den darauffolgenden Frühschicht Samstag auch! Wo ist das die Logik?

Kollegenzusammenhalt

Dies kommt natürlich auf die 3 verschiedenen Schichten an. Ich muss sagen, in meiner aktuellen Schicht herrscht ein sehr guter Zusammenhalt unter den Kollegen.

Kommunikation

Es gibt zwar regelmäßige Meetings wo aktueller Lagerbestand und diverse Neuigkeiten mitgeteilt werden sowie Unterweisungen durchgeführt werden jedoch zu Themen die wichtig für Mitarbeiter sind wie zb „Wird Samstags gearbeitet?“ oder „Aus welchem Grund hat die Firma dies und das entschieden?“ wird nichts gesagt. Es gibt quasi keine Kommunikation wenn man Freitag nach der Frühschicht (14:10 Uhr) erfährt das man den nächsten Tag 5,5h arbeiten darf. (Und dies nicht zum ersten Mal!)

Gleichberechtigung

Mit Frauen gibt es absolut keine Probleme, diese werde Fair behandelt. Von den Frauen abgesehen gibt es meiner Meinung nach keine Gleichberechtigung in der Firma. Es kommt hier sehr darauf an welche Vorgesetzten einen gut leiden können, wer sich wo am besten einschleimt, wer in der richtigen Fahrgemeinschaft mit fährt (wo eventuell jemand dabei ist der etwas zu melden hat) und das man mit der richtigen Person einen Kaffee trinkt.

Karriere / Weiterbildung

Das Image fällt und das ist erschütternd weil es nicht sein muss. Ich kenne nicht viele Mitarbeiter aus 3 Schichten welche noch viel Positives für den Standort Triptis übrig haben. Seit ca 2 Jahren geht es stark Berg ab, Mitarbeiter werden immer unzufriedener, Kündigungen werden eingereicht und und und.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich muss sagen Pünktlichkeit und Sozialleistungen wären 5 Sterne aber Gehalt bzw Lohn leider nicht.
Ich bin der Meinung man sollte nicht unbedingt mit anderen Firmen vergleichen wie dort die Bezahlung aussieht den meist sind kann man sich nicht sicher sein ob diese Fakten der Wahrheit entsprechen. Was aber der Wahrheit entspricht sind die REHAU internen Lohn/ Gehaltstafeln wo man einsehen wie die Bezahlung an diversen anderen Standorten ausfällt. Und dabei zu sehen das es noch immer, obwohl wir eine REHAU Familie sind, obwohl sich Werke bei Problemen gegenseitig unterstützen, obwohl ein Maschinenfahrer im Osten das gleiche macht wie im Westen, solche großen Lohn/ Gehaltsunterschiede gibt ist traurig, erniedrigend und beschämend! Warum wird so ein großer Unterschied im Geld gemacht, auch wenn es zb die gleiche Produktion/ Herstellung eines Produktes ist nur der Standort anders ist?! Beschämend!

Arbeitsbedingungen

Natürlich versucht die Firma langsam aber sicher mit der Zeit zu gehen, nimmt Digitalisierung vor usw. Aber wichtige Sachen wie in jedem Arbeitsbereich die gleiche Qualität an Trinkwasser zu haben, Absaugungen von Dämpfen die weniger gut für Menschen sind oder eine ordnungsgemäße Belüftung der Arbeitsbereiche interessieren recht wenig. Ob im Sommer an stellen wo gearbeitet wird, 45 Grad warme Luft steht, die weder gut für Mensch - Maschine und Material ist, interessiert kaum.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr um die Mitarbeiter sorgen was Arbeitszeit angeht. Eine bessere Bezahlung wie es im Westen der Fall ist. Fair und Ehrlich sein. Kommunikation mit den Beschäftigten. (Was wird wann und vor allem warum gemacht!) Gleichberechtigung der Mitarbeiter, es kann nicht sein das jemand der seit Jahren immer das gleiche macht, bevorzugt wird was Geld und JBU angeht und jemand der diesen Beruf gelernt hat, und in allen Bereichen einsetzbar ist, die ein Diener behandelt wird. Die Firma muss besser planen, es kann nicht sein das andauern irgend was in der Planung schief läuft und deswegen die Mitarbeiter der Produktion dies durch Mehrarbeit wieder aufholen müssen. Mehr Mitarbeiter einstelle um überlastete zu entlasten.

Pro

Es gibt super gute Mitarbeiter Vorteile! Pünktliche Bezahlung. Angemessener Urlaub. Sondergratifikationen sind gut.

Contra

Die meisten Punkte sind in den Verbesserungen mit dabei.
Bezahlung. Kommunikation. Interesse am Mitarbeiter. (Man fühlt sich nur wie eine Nummer) Arbeitszeiten. Information über Neuigkeiten. Zusammenarbeit mit dem Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    REHAU Deutschland
  • Stadt
    Triptis
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeiter/in, vielen Dank für dein ausführliches Feedback. Deinen Hinweis zur fehlerhaften Eintragung von Urlaub werden wir mit den Vorgesetzten besprechen und eine Lösung dafür finden. Müssen Schichten ausfallen bzw. zusätzlich eingearbeitet werden, dann hat das immer einen wichtigen Grund. Tritt dazu auch gern in den Dialog mit uns. Im Hinblick auf die Samstagsarbeit werden wir eine Visualisierung schaffen, aus der die Prognose für den Einsatz am Samstag in der jeweils aktuellen Woche zu entnehmen ist. Das an Samstagen gearbeitet werden muss, haben wir offen und ehrlich in den Einstellungsgesprächen kommuniziert. Im Hinblick auf die Vergütung, gibt es bei REHAU eine standortbezogene und marktgerechte Vergütung. Das heißt, je nach Lebenshaltungskosten in der Einsatzregion, gibt es angepasste Vergütungen. Deine Hinweise zu den Arbeitsbedingungen und zur Kommunikation werden wir gern aufgreifen und prüfen, was optimiert werden kann. Solltest du zu deinen aufgeführten oder weiteren Themen mit uns in den Dialog treten wollen, dann melde dich unter feedback@rehau.com bei uns. Viele Grüße aus Rehau

Jeannette Hoppe

  • 20.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    REHAU Deutschland
  • Stadt
    Triptis
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeiter/in, vielen Dank für deine Bewertung. Wir sind für ehrliches Feedback und konstruktive Hinweise sehr dankbar und möchten dich ermutigen, diese weiter zu konkretisieren. Bitte zögere nicht mit uns Kontakt aufzunehmen (feedback@rehau.com), um deine Themen zu besprechen. Viele Grüße aus Rehau

Jeannette Hoppe

  • 20.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Druck und zum Teil Mobbing durch Vorgesetzte ist ganz normal

Kollegenzusammenhalt

Die Leute in der Schicht sind alle Freunde

Gehalt / Sozialleistungen

Geht schon könnte aber besser sein. Und das beurteilungssystem, wonach sich dein Stundenlohn richtet ist ungerecht und ein witz

Verbesserungsvorschläge

  • Mal auf die kleinen Arbeiter eingehen

Pro

Lohn ist zu mindest pünktlich

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    REHAU Deutschland
  • Stadt
    Triptis
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeiter/in, vielen Dank für dein Feedback. Wir bedauern, dass du diese Erfahrungen bei REHAU gemacht hast. Deine Hinweise nehmen wir ernst und wollen gern die Hintergründe deiner Bewertung erfahren. Melde dich doch gern unter feedback@rehau.com bei uns, um deine Hinweise zu konkretisieren und mit uns den Dialog zu treten. Viele Grüße aus Rehau

Jeannette Hoppe

  • 20.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Eine gute Atmosphäre sieht anders aus. Es ist wichtiger das alles sauber ist, als das alle Maschinen ordentlich laufen. Es wird sich nur über andere aufgeregt (Schicht übergreifend), sobald mal ein kleiner Fehler passiert. Lob hört man nur selten.

Vorgesetztenverhalten

Einige Vorgesetzte sind extrem nett zu einem, fast kumpelhaft. Diese kümmern sich auch sofort um einen bei Problemen. Es gibt aber auch Vorgesetzte, besonders eine Person, die das ganze Unternehmen aufwirbelt (im negativen Sinne). Entscheidungen werden getroffen und Regeln werden aufgestellt, die meist völlig absurd sind.

Kollegenzusammenhalt

In unserer Schicht ist der Umgang untereinander extrem höflich und jeder hilft jedem. Mitarbeiter setzen sich für andere Mitarbeiter ein. Jedoch werden langjähriger Kollegen jetzt einfach in andere Schichten gesteckt, ohne Zustimmung derer. Fahrgemeinschaften werden auseinader gerissen.

Kommunikation

Die Kommunikation sowie die Planung der Fertigung ist eine Katastrophe. Der Informationsfluss im Unternehmen ist sehr intransparent und es dauert ewig bis manche Sachen in die Tat umgesetzt werden. Die Planung der Produktion wird von Mitarbeitern gemacht, die kaum Ahnung vom Produktionsablauf haben.

Gleichberechtigung

Es wird kein Unterschied zu Frauen oder Männern gemacht.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden behandelt wie alle anderen auch.

Karriere / Weiterbildung

Wenn Stellen frei werden, ist auch die Chance da aufzusteigen.

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Vermögenswirksame Leistungen, Einkaufsbenefits und Entlohnungen für Verbesserungsvorschläge. Zudem kann man sich Steuervorteile durch PC-und Fahrradleasing einholen.
Die Löhne für die Arbeiter in der Produktion sind allerdings nicht zufriedenstellend. In anderen Standorten verdienen die Operatoren viel mehr als im Standort Triptis. Mitarbeiter, welche ein breites Wissen und viel Erfahrung über den Produktionsablauf und die verschieden Maschinen haben verdienen oft genauso viel, wie Arbeiter die sich nur an einer Maschine auskennen. Dies drückt die Arbeitsmoral merklich.

Arbeitsbedingungen

Rehau macht nach Außen hin einen sehr modernen Eindruck, doch im Inneren ist vieles nicht zeitgemäß. Maschinen sind veraltet und werden oft nur notdürftig repariert. Neue Maschinen werden aufgebaut und obwohl noch nicht alles funktioniert, muss schon produziert werden, was auch zu Sicherheitsrisiken führt. Das Verpacken mancher Produkte ist fast schon primitiv, da viel noch per Hand gemacht werden muss. Die Arbeitshöhen der Packtische belasten die Rücken der Mitarbeiter sehr. Im Sommer kann es sehr heiß werden in manchen Abteilungen, was die Arbeit sehr anstrengend macht.
Gut ist, dass es Wasserspender gibt. Der Lärmpegel ist in manchen Abteilungen sehr hoch, jedoch kann man über Rehau angepasste Ohrstöppsel bestellen, sowie Schutzbrillen mit Stärke.

Work-Life-Balance

Da viele Abteilungen chronisch Unterbesetzt sind, heißt es bei der Urlaubsverteilung 'wer zu erst kommt, malt zu erst'. Kurzfristige Urlaube sind meistens nicht möglich, aber die Vorgesetzten versuchen oft alles, um sie doch zu genehmigen. Am schlimmsten sind jedoch die Sonderschichten am Samstag und die meist unverständliche Planung. Es werden Zwangsurlaube für ganze Schichten verhängt, um Überstunden abzubauen, ohne das die Mitarbeiter dem zugestimmt haben. Jedoch müssen die Mitarbeiter 3 Wochen später wieder Samstag rein und bauen wieder Überstunden auf. Familienfreundlich sieht anders aus.

Image

Der Standort Triptis wurde früher immer als sehr gutes Unternehmen betitelt, auch von außen. Jedoch hat diese Meinung in letzter Zeit stark abgenommen. Da viele negative Aspekte der Firma, den positiven überwiegen. Viele Mitarbeiter sind einfach unzufrieden und das macht sich nach außen bemerkbar.

Verbesserungsvorschläge

  • -Abschaffung der Sonderschichten am Samstag durch bessere Planung der Produktion. -qualifizierteres Personal einstellen
  • Betriebsrat aufstellen

Pro

Lohn wird pünktlich überwiesen, 30 Tage Urlaub, Betriebsruhe über Weihnachten und Silvester

Contra

Die Ausbildung bei Rehau Triptis ist nicht sehr gut, da die Azubis nur zum arbeiten dort sind und nicht zum lernen. Oft müssen sie tagelang verpacken. Und an den Maschinen werden sie oft nicht weitreichend angelernt. Genau so ist es mit Praktikanten, welche ja zukünftige Azubis werden könnten, aber durch die eintönige Arbeit (verpacken) vergrault werden.
-Samstagsarbeit
-Umgang mancher Vorgesetzten mit den Mitarbeitern

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    REHAU Deutschland
  • Stadt
    Triptis
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeiter/in, vielen Dank für dein ausführliches Feedback. Wir bedauern, dass du teilweise negative Erfahrungen bei REHAU gemacht hast. Innerhalb einer guten Arbeitsatmosphäre sollte Lob bei Arbeitserfolgen inzwischen Standard sein. Wir nehmen deine Kritik auf und werden dies unseren Führungskräften noch einmal spiegeln. Da wir als REHAU auch im Baubereich tätig sind, sind wir einerseits stark abhängig von der Saison und haben andererseits auch Objektaufträge, auf die wir schnell reagieren müssen, um Kundenwünsche zu erfüllen. Somit kann es passieren, dass wir Sonderschichten einschieben müssen oder auch an einem Samstag gearbeitet werden muss. Wenn irgendwie möglich, versuchen wir dies zu vermeiden. Wir erklären die Situation aber auch immer vorab offen und ehrlich im Einstellungsgespräch dem Bewerber. Die Verpackung folgt bei uns dem Kundenwunsch. Solltest du hier Vorschläge zur Verbesserung haben, dann wende dich damit gern an das REHAU-Vorschlagswesen. Wir zählen auf die Ideen unserer Mitarbeiter, um uns zu verbessern und belohnen diese Vorschläge dann auch entsprechend. Solltest du zu diesen und den anderen Punkten mit uns in den konstruktiven Dialog treten wollen, dann melde dich gern unter feedback@rehau.com. Viele Grüße aus Rehau

Jeannette Hoppe

  • 19.Okt. 2019 (Geändert am 31.Okt. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

keinerlei Respekt zur Arbeiterklasse. Organisatorisch ein Desaster. Menschlichkeit ist zurzeit nicht vorhanden. Sind nur Nummern, die ausgetauscht werden Können, wenn was nicht passt.

Vorgesetztenverhalten

Bei Vorgesetzte meist keinerlei Kommunikation möglich, weil wir keinen Plan haben ( Arbeiterklasse) sind Nummern die ausgetauscht werden können wenn was nicht passt. Meister verhalten ,meist unmenschlich .

Kollegenzusammenhalt

Das einzige gute ist der Zusammenhalt der Arbeitskollegen . Ist eigentlich zurzeit der Grund, noch gerne auf Arbeit zu gehen

Interessante Aufgaben

Durch bessere Planung könnten die Aufgaben Schwung mit sich bringen. Meist immer die selbe Aufgaben , und selben Maschinen machen es nicht wirklich spannend

Kommunikation

Zu späte Informationen wegen Sonderschichten. Da reicht nun mal nicht ein Tag vorher .

Gleichberechtigung

Wenn Stellen frei sind , dann ja!

Umgang mit älteren Kollegen

Kein unterschied zwischen Alt oder jung .

Karriere / Weiterbildung

Wird viel gebildet , aber scheitert an der Umsetzung .Karriere Perspektive ist nur vorhanden, wenn Stellen frei sind, oder dein Gesicht passt .

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist immer pünktlich da, Weihnachtsgeld bis jetzt immer bekommen.

Arbeitsbedingungen

Zurzeit durch viele Baustellen und schlechter Planung kaum Platz zum agieren. Verletzungsgefahr zurzeit sehr hoch. Maschinen Müssen produzieren , auch wenn Bauarbeiten unmittelbar an der Maschine unternommen werden, oder Maschinen nicht richtig funktionieren. Völlig unnötiges Schulen von Arbeitsschutz , wenn wir sowieso davon nichts einhalten können. Bei Nichteinhaltung drohen Abmahnungen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Eine Kunststoffindustrie. Da is halt die Umwelt nich an erster stelle.

Work-Life-Balance

Durch schlechte Planung ist meist am Wochenende Zu arbeiten . Bei Maschinen Stillstand keine Kommunikation ,ob man zuhause bleiben kann ,oder nicht. Sinnloses hin und her gefahre. Sehr merkwürdig das am Samstag Sonderschichten gemacht werden müssen , aber aus anderen Bereichen kein Personal da ist .

Image

Zurzeit ist das Verhältnis zwischen Vorgesetzten und Arbeitern angespannt. War aber bestimmt nicht immer so. Zu viel Hände im Spiel, von einem Meister .

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Probleme angehen und bearbeiten. Auch mal bei den Meistern genauer hinschauen, wie die so ticken

Pro

Es ist immer Arbeit da, und liegt in der Heimat. Gute Anfahrt Möglichkeiten. Gute Bezahlung.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    REHAU Deutschland
  • Stadt
    Triptis
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 10.Okt. 2019 (Geändert am 17.Okt. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Wie gut kann diese bei einer riesigen Kündigungswelle aus betriebsbedingten Kündigungen sein?

Vorgesetztenverhalten

Direkter Vorgesetzter ist top, Management AU eine Katastrophe. Druck, Druck, Druck....

Kollegenzusammenhalt

Der gute Zusammenhalt macht es am schwersten zu gehen

Interessante Aufgaben

Vielseitig

Kommunikation

Unter den Mitarbeitern gut, Management zu Mitarbeiter magelhaft

Work-Life-Balance

Überstunden werden nicht ausgeglichen, wenn man Luft hat muss man diese versuchen selbst abzubauen

Image

Nach außen gut, nach innen nicht mehr

Verbesserungsvorschläge

  • Nicht mehr mit einem sicheren Arbeitsplatz werben wenn reihenweise Mitarbeiter betriebsbedingt gekündigt werden.

Pro

Mittlerweile leider nichts mehr

Contra

Wie die Auswahl der zu kündigen Mitarbeiter gelaufen ist, den schnellen Kulturwandel zum "hire & fire" Unternehmen

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    REHAU Group
  • Stadt
    Rehau
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeiter/in, vielen Dank für dein Feedback. Wir bedauern, dass du diese Erfahrungen bei REHAU gemacht hast. REHAU befindet sich aktuell in einer Restrukturierungsphase und muss sich, ähnlich wie andere Unternehmen, an sich verändernde Märkte und Bedürfnisse von Kunden, Partnern und Zielgruppen anpassen. Das ist ein längerfristiger und tiefgreifender Prozess, der sicherlich auch die Arbeitsatmosphäre beeinträchtigen kann. Unser Ziel heißt profitables Wachstum, aus diesem Grund wird neben den Restrukturierungen auch weiter investiert, das heißt wir passen auf der einen Seite an, was nicht nachhaltig profitabel ist, stärken aber auch unsere Stärken und fördern Innovationen. Solltest du zu deiner Bewertung persönlich mit uns in Kontakt treten wollen, dann melde dich gern unter feedback@rehau.com bei uns. Viele Grüße

Jeannette Hoppe