Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
REWE Group Logo

REWE 
Group
Bewertungen

515 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 79%
Score-Details

515 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

351 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 92 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von REWE Group über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Fairer Arbeitgeber mit flexiblen Arbeitszeitregelungen, aber teilweise hoher Stressbelastung

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei REWE Group in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele Leistungen & Angebote des Arbeitgebers und Abwechslungsreiche Tätigkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise ist man überlastet mit der Vielzahl an Projekten /Aufgaben

Arbeitsatmosphäre

Nette Kollegen und tolle Atmosphäre

Work-Life-Balance

Viel zu tun für teilweise zu wenige Mitarbeiter - aber Bemühungen nach geregelten Arbeitszeiten sind da

Karriere/Weiterbildung

Man kann viele Schulungen und Weiterbildungs-Maßnahmen in Anspruch nehmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gutes Gehalt, vermögenswirksame Leistungen, Gehaltsverhandlungen möglich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilweise noch zu viel Müll bei Ausstattung der Märkte (Folie etc.)
Aber Bemühungen sind auf jeden Fall da

Kollegenzusammenhalt

Es gibt Kollegen, die Probleme/Kritik lieber mit den Betroffenen besprechen sollten und nicht vorher mit allen anderen

Vorgesetztenverhalten

Sehr freundlich und kollegial

Arbeitsbedingungen

Im Büro teilweise Laut wenn alle Kollegen anwesend. Auf Montage (Außendienst) manchmal keine guten Voraussetzungen

Kommunikation

Innerhalb der eigenen Abteilung verbessungswürdig

Gleichberechtigung

Kollegen sprechen meist mit meinem männlichen Kollegen und gehen davon aus, dass ich die "Auszubildende" etc bin. Oder übergehen mich

Interessante Aufgaben

Viel Kontakt mit Menschen und anderen Abteilungen


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Spaß an der Arbeit

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Rewe Group in Frankfurt (Oder) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das er seine Angestellten längerfristig im Unternehmen hält

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Bezahlung ist leider zu wenig

Verbesserungsvorschläge

Menschlicher agieren... Den kleinen Arbeitnehmer respektieren und nicht nur den Profit sehen.... Denn ohne uns wäre das Unternehmen nichts...

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeit macht viel Spaß

Image

Eher schlecht.... Liegt aber an der Markt Leitung.... Wenn die nicht so inkompetent wäre, wäre das Gesamtklima auch besser

Work-Life-Balance

Wird seitens der Markt Leitung nicht berücksichtigt.... Wenn man krank ist oder frei braucht wird grundsätzlich mit den Augen gerolt

Karriere/Weiterbildung

Als Verkäufer keine Chance sich Weiterzubilden....

Gehalt/Sozialleistungen

Für unsere Arbeit definitiv unterbezahlt... Besondere Extras keine

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt ja.... Sozialbewusstsein nein...

Kollegenzusammenhalt

Jeder redet über jeden... Der nicht anwesend ist....

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird mit jedem gleich verfahren

Vorgesetztenverhalten

Untauglich in meinen Augen... Nicht kommunikativ und auch nicht menschlich

Arbeitsbedingungen

Es fehlt oft in bestimmten Abteilungen spezielles Material......

Kommunikation

Ist leider besonders seitens der Markt Leitung nicht gegeben....

Gleichberechtigung

Gibt es nicht....

Interessante Aufgaben

Viel Abwechslung

Nicht so gute Bezahlung!

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Rewe Group in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bietet noch Schulung an

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Politisch, viele Diskussionen, wenig Lösungen

Verbesserungsvorschläge

Mehr Schulen, richtige Mitarbeiter einstellen mit richtigen Qualifikationen

Arbeitsatmosphäre

Ist ok


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ausbildung auf hohem Niveau

4,4
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung bei REWE Deutscher Supermarkt AG & Co. KGaA in Köln abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsklima, betriebliche Mitbestimmung, Förderung, Zukunftsperspektiven

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung

Verbesserungsvorschläge

Bitte sagt euren Auszubildenden nicht mehr, dass Karriere ohne Studium nicht möglich wäre. Dies entspricht nicht der Wahrheit, setzt den Wert der Ausbildung herab und entwürdigt die oftmals tollen Leistungen, die die Auszubildenden tagtäglich erbringen.

Arbeitsatmosphäre

Der Wettbewerb im Handel ist stark und der Leistungsdruck innerhalb der Bereiche wächst, wovon auch die Auszubildenden nicht unberührt bleiben.

Wem ein Minimum an Leistung gut genug ist, würde ich daher von einer Ausbildung und Tätigkeit im Handel generell abraten.

Alle anderen werden ihre Herausforderungen finden und langweilig wird es einem dabei garantiert auch nicht.

Karrierechancen

Die Chancen auf Übernahme nach der Ausbildung sind sehr gut. Viele Auszubildende bekommen aufgrund Ihrer Leistungen schon während der Ausbildung ein Übernahmeangebot von ihren Ausbildungsbereichen.

Leider wird einem innerhalb der Ausbildung des Öfteren seitens Ausbilder vermittelt, man könne ohne Studium und Bachelor-Abschluss keine Karriere bei der REWE machen. Das ist meiner Erfahrung nach Quatsch und sehr von der gewünschten zukünftigen Position abhängig.

Im Einkauf kann man es z.B ohne abgeschlossenes Studium bei entsprechenden Leistungen bis zur Abteilungsleitung bringen. Die nötigen Fortbildungen (z.B Category Management Zertifizierung) übernimmt dabei der Arbeitgeber.

Ich verstehe, warum man als Arbeitgeber für ein Studium begeistern möchte. Seinen Auszubildenden mit super Leistungen und viel Engagement aber zu sagen, sie würden es ohne Bachelor nicht über die Position eines Assistenten hinausschaffen, ist demotivierend und falsch.

Arbeitszeiten

Von Auszubildenden werden grundsätzlich keine Überstunden erwartet, aber wer sie leisten möchte, ist in vielen Bereichen herzlich willkommen.

Während das Arbeitsvolumen in manchen Bereichen abgenommen hat, steigt es in anderen unaufhörlich. Je nachdem wo man eingesetzt ist, wissen die Kolleginnen und Kollegen nicht, wie sie sich beschäftigen sollen, oder ächzen kontinuierlich über ihr Arbeitspensum.

Zwischen Arbeitszeiten von 06 - 14:30 oder 08:30 - 17 Uhr habe ich in der Ausbildung alles erlebt. Wie schon erwähnt, abhängig vom jeweiligen Bereich und und den Vorlieben der Kollegen.

Grundsätzlich sind Gleitzeit und flexibler Arbeitsbeginn und -Ende auch für Auszubildende möglich.

Ausbildungsvergütung

Fair und nach Tarif, aber im Vergleich zu direkten Wettbewerbern unterdurchschnittlich. Leider wird die Vergütung auch nach Ende der Ausbildung und Weiterbeschäftigung im Unternehmen nicht wirklich besser, wenn man sein Gehalt mit dem Branchendurchschnitt vergleicht.

Erwähnenswert sind Weihnachts- und Urlaubsgeld, die in einer Staffel je nach Länge der Betriebszugehörigkeit gezahlt werden.

Die Ausbilder

Der Ausbilder und feste Ansprechpartner im Personalbüro, der die Auszubildenden für die gesamte Dauer Ihrer Ausbildung betreut, ist top.

Sowohl fachlich als menschlich sehr angenehm und stets darauf bedacht, Stärken zu fördern und schon früh während der Ausbildung potenzielle Übernahmemöglichkeiten aufzuzeigen.

Die Ausbildung in den Fachabteilungen erfolgt über sogenannte "Ausbildungsbeauftragte", also Kolleginnen und Kollegen, die Auszubildende für die Dauer Ihres Einsatzes in den jeweiligen Bereichen und Abteilungen einarbeiten und betreuen. Diese Beauftragte müssen keine Eignung zur Ausbildung nach AEVO oder AdA vorweisen, womit die fachliche und persönliche Kompetenz, Auszubildende zu betreuen, sehr von der jeweiligen Person abhängt und leider auch schwanken kann.

Spaßfaktor

Gutes Arbeitsklima, spürbarer Zusammenhalt innerhalb des Konzerns.

Der Großteil der angestellten Kolleginnen und Kollegen ist seit vielen Jahren für die REWE tätig, es finden sich schnell Gemeinsamkeiten und der Spaßfaktor kommt je nach Bereich auch nicht zu kurz.

Aufgaben/Tätigkeiten

Man hat die Möglichkeit innerhalb der Ausbildung viele verschiedene Bereiche kennen zu lernen, den Einsatz in bestimmten Bereichen bei Interesse zu verlängern und auch gegen Ende der Ausbildung bereits im Übernahmebereich eingearbeitet zu werden.

Variation

Vielfältig, da der Konzern sehr viele Aufgabenbereiche und Tätigkeitsfelder abdeckt. Wer sich beispielsweise nicht für Rechnungswesen oder den Einkauf begeistert, kann auch "ausbildungsuntypische" Bereiche wie das Marketing oder die Qualitätssicherung kennenlernen.

Respekt

Auf Augenhöhe, die Auszubildenden duzen sich untereinander und viele jüngere Kolleginnen und Kollegen mittlerweile auch.

Arbeitgeber-Kommentar

Eda Özdemir, Junior Expertin Employer Branding Zentrale
Eda ÖzdemirJunior Expertin Employer Branding Zentrale

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank für die sehr ausführliche Bewertung und die tiefen Einblicke aus Sicht eines Auszubildenden. Auch für die sehr wertvolle und konstruktive Kritik bzw. den konkreten Verbesserungsvorschlag möchten wir uns bedanken, den wir gerne mit dem zuständigen Fachbereich teilen.

Vielen Dank und viele Grüße,
Eda Özdemir vom HR-Team Zentrale

Gutes Arbeitsklima, mehr Weiterbildungsangebote für Werkstudenten und Praktis wären wünschenswert

4,0
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Rewe Group Köln in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Teamgeist und Kollegen

Verbesserungsvorschläge

Mehr Schulungen auch für Werkstudenten und Praktis anbieten. Man möchte deren Aufenthalt ja zu einem super Erlebnis machen, um Talente langfristig zu binden. Das war ein bisschen mau.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Eda Özdemir, Junior Expertin Employer Branding Zentrale
Eda ÖzdemirJunior Expertin Employer Branding Zentrale

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank für Ihre insgesamt positive Bewertung und den sehr hilfreichen Verbesserungsvorschlag. Diesen werden wir gerne weitergeben.

Viele Grüße,
Eda Özdemir vom HR-Team Zentrale

Kompliziertes und anstrengendes Unternehmen mit vielen benefits

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei Rewe Group Buying GmbH in Köln gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen sollte sich weniger mit sich selbst beschäftigen. Es gibt zu viele komplizierte Prozesse, zu viele Systeme, zi viele Reportings, zu viel Monitoring

Karriere/Weiterbildung

Schlechte Aufstiegsmöglichkeiten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jennifer Schneider, Expertin Employer Branding Zentrale
Jennifer SchneiderExpertin Employer Branding Zentrale

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung und für Ihre Verbesserungsvorschläge, die wir gerne weitergeben.

Viele Grüße
Jennifer Schneider vom HR-Team Zentrale

Bewertung

4,9
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern bei REWE GROUP / REWE-Zentral AG in Aachen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kantine

Verbesserungsvorschläge

Die Kultur ist im Team ganz gut, aber in der Abteilung ist die Kultur sehr steif. Die Türen sind immer geschlossen und die Kollegen wirken immer leicht genervt.

Karriere/Weiterbildung

Sehr stark vom Team bzw. Vorgesetzten abhängig


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jennifer Schneider, Expertin Employer Branding Zentrale
Jennifer SchneiderExpertin Employer Branding Zentrale

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung.

Viele Grüße
Jennifer Schneider vom HR-Team Zentrale

Super Arbeitgeber aber hohe Arbeitsbelastung

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei REWE Zentrale - Business Organisation GmbH in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wir werden immer digitaler und flexibler in der Arbeitsgestaltung und auch Nachhaltigkeit ist im Konzern ein wichtiges Thema

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu hohe Arbeitslast

Verbesserungsvorschläge

Klare Entscheidungen im Management für die Umsetzung einzelner Themen bzw. Zurückstellen anderer Themen erforderlich anstatt immer nur höher, schneller, weiter anzustreben


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mitarbeiter von REWE Group, Expertin Employer Branding & Recruiting Zentrale
Mitarbeiter von REWE GroupExpertin Employer Branding & Recruiting Zentrale

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank für Ihr positives Feedback und den konstruktiven Verbesserungsvorschlag!

Viele Grüße
Sabrina Halver vom HR-Team Zentrale

Top Job

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Rewe Group in Hamburg gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Höheren Stundenlohn


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mitarbeiter von REWE Group, Expertin Employer Branding & Recruiting Zentrale
Mitarbeiter von REWE GroupExpertin Employer Branding & Recruiting Zentrale

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank für die positive Bewertung! Es freut uns, dass Sie sich offensichtlich sehr wohl bei uns fühlen.

Viele Grüße
Sabrina Halver vom HR-Team Zentrale

Toller Arbeitgeber

3,7
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei REWE Deutscher Supermarkt AG & Co. KGaA in Köln absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

HomeOffice auch für Azubis, extrem viel Förderung, verschiedene Workshops/Seminare/Trainings,

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man ist einer von vielen und ersetzbar, keine Wertschätzung

Karrierechancen

Wie in jedem anderen Unternehmen kommt man ohne ein Studium nicht weit

Arbeitszeiten

Überstunden sind garantiert

Ausbildungsvergütung

Siehe Tarif für Großhandel, Weihnachts- und Urlaubsgeld

Die Ausbilder

Haben immer ein offenes Ohr und es ist immer jemand da für einen. Man wird nicht mit seinen Problemen allein gelassen.

Spaßfaktor

Es kommt sehr auf die Abteilung an, in der man eingesetzt wird.

Aufgaben/Tätigkeiten

Ist Abteilungsbezogen


Arbeitsatmosphäre

Variation

Respekt

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jennifer Schneider, Expertin Employer Branding Zentrale
Jennifer SchneiderExpertin Employer Branding Zentrale

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank für Ihre insgesamt sehr positive Bewertung. Es freut uns, dass Sie sich offensichtlich grundsätzlich wohl bei uns fühlen. Vielen Dank auch für das konstruktive Feedback. Sehr gerne würden wir hierzu noch einmal mit Ihnen in den Austausch gehen und würden uns freuen, wenn Sie hierfür auf Ihren Ausbilder aus dem Team Nachwuchskräfte zugehen würden. Alternativ stehen auch wir aus dem Employer Branding gerne für einen Austausch zur Verfügung (karriere@rewe-group.com).

Viele Grüße
Jennifer Schneider vom HR-Team Zentrale.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN