Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

RIMOWA 
GmbH
Bewertungen

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

28 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

28 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

13 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 13 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

EHS und Facility Management

3,8
Empfohlen
Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr gute Kantine. Gute Karrierechancen. Dynamisches Business. Globale Ausrichtung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Langsames Umdenken bei langjährigen Mitarbeitern. 2-Klassen-Gesellschaft.

Verbesserungsvorschläge

Die Identifikation mit dem Unternehmen sollte weiter gestärkt werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sehr interessantes Unternehmen mit guten Entwicklungschancen

4,8
Empfohlen
Hat im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Feedback, kurze Kommunikationswege, Mensa (=Restaurant)


Arbeitsatmosphäre

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Neues Management = Neue Aufstiegschancen

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Unglaubliche Aufstiegsmöglichkeiten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Premiummarke zu lasten der Mitarbeiter

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Es sollte endlich Angefangen werden,Leute fair und gerecht zu bezahlen,damit diese auch motiviert zur Arbeit kommen.
So genannte Vorgesetzte endlich mal Schulen,damit diesen die Augen geöffnet werden.

Arbeitsatmosphäre

Kein Vertrauen und ständige Kontrolle

Image

Nach außen Hui und innen Pfui

Work-Life-Balance

Die gibt es (leider nicht)

Karriere/Weiterbildung

Bei der 3 Klassengesellschaft die dort herrscht,bekommen nur die obersten alles gestellt.

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist mit sich selbst beschäftigt,aber es gibt Ausnahmen

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte ohne Kompetenz,Führungsqualität und vor allem ohne jedliche Schulung in Mitarbeiterführung.
Nach dem Motto: Ich Chef,du nix.

Arbeitsbedingungen

Könnten besser sein

Kommunikation

Wenn Getuschel und Gerüchte streuen dazu zählt,dann wäre alles super.
Bei Fehlern gibt es eher einen Monolog.

Gehalt/Sozialleistungen

Ist nicht gut und wird auch in Zukunft nicht besser werden.

Gleichberechtigung

gibt es


Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Teilen

Großartige Koffer

5,0
Empfohlen

Gut am Arbeitgeber finde ich

Stellt wirklich erstklassige Koffer her.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Retro-Firma

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2015 im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Unternehmen hat einen hervorragenden Ruf.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Moderne Produkte, das Industrie-Unternehmen ist aber geführt wie eine kleine Werkstatt in den 70er-Jahren. Wer moderne Arbeitsweisen, Techniken und Mittel gewohnt ist, ist hier Fehl am Platze.

Verbesserungsvorschläge

Moderne Managementmethoden sollten installiert werden, Mitarbeiterführung kann gelernt werden!

Arbeitsatmosphäre

Man wird rund um die Uhr von Sicherheitspersonal und Kameras überwacht, das Misstrauen ist groß.

Image

Das Image des Unternehmens ist gut, als Mitarbeiter blickt man aber hinter die Kulissen.

Work-Life-Balance

OK

Karriere/Weiterbildung

Keine nennenswerten Perspektiven.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist ok.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

So etwas Modernes bei Rimowa?

Kollegenzusammenhalt

Es gibt solche und solche. Aufgrund des Führungsstils ist sich aber jeder selbst der Nächste.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit älteren Kollegen ist genauso gut oder schlecht, wie mit jüngeren.

Vorgesetztenverhalten

Mit Vorgesetzten wird gerne mal gedroht, sichtbar oder ansprechbar sind sie aber selten.

Arbeitsbedingungen

Kameraüberwachung, Sicherheitsschleusen und -Tore, im Sommer unerträgliche Hitze.

Kommunikation

"Keine Zeit" für Gespräche zu haben, scheint Sitte zu sein. Manche Kollegen beherrschen auch moderne Kommunikationsmittel wie E-Mail oder Outlook nicht, so erfolgt nie eine Reaktion.

Gleichberechtigung

OK

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben wären möglich, es soll aber alles so gemacht werden, wie es immer schon war. Nicht offen für Neues!

Premium

4,5
Empfohlen

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ist eine authentische Premiummarke.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehälter sind nicht auf besten Niveau.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Der schlimmste Betrieb den ich je sah

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2015 im Bereich Produktion gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Verhalten der vorgesetzten war unprofessionell, der ganze Betrieb bestand zu 95 % aus Hilfsarbeitern mit anderen Worten lässt bloß die Finger von diesen Katastrophen Unternehmen

Verbesserungsvorschläge

Vergeblich da wird sich nie was ändern


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Als übergang ganz nett, langfristig eher nicht.

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das man in der Kantiene sein mitgebrachtes essen aufwährmen kann.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die eintönige Arbeit, das es zu viele Leiharbeiter gibt, das viele Vorarbeiter die Leiharbeiter wie Skalven sehen.

Verbesserungsvorschläge

Gehen sie bitte mehr auf Leiharbeiter ein, geben sie ihnen abwechlungs möglichkeiten und Schulen sie ihre Vorarbeiter. Denn ich denke die meisten wissen nicht, was für Aufgaben alles ein Vorarbeiter hat.

Arbeitsatmosphäre

Man hat als leiharbeiter in der regel 1 Maschiene und bist von anderen zwar nicht räumlich isoliert allerdings doch irgendwo auf dich alleine gestellt. Keine abwechlung, kein kurzer Joke unter Arbeiteskollegen oder sonstiges.

Kollegenzusammenhalt

Trotz der vielen Leiharbeiter gibt es ein ziemlich guten Zusammenhalt. Auch zwischen Festangestellten und Leiharbeiter

Vorgesetztenverhalten

Über den Chef/in kann ich nichts sagen, da ich bis heute nicht weißt wer der/die Chef/in ist und wo er/sie anzutreffen ist. Die Vorarbeiter haben viel ahnung von den Maschienen, aber hören in der Regel kaum auf den einfachen Leiharbeiter und drohen ständig das sie einen zum Chef/in schicken. Es gibt allerderdings auch paar Vorarbeiter die super sind, bei kleinen Fehlern erklären sie einen alles direkt an der Maschiene, wenn es ein Persönliches Problem ist oder ein etwas größerer Fehler reden die unter 4 Augen mit einem. Ist allerdings eher die seltenheit dort.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sind Ok, es gibt gegen Lerm überall Ohropacks, das Licht ist angenehm, Tagsüber gut beleuchtet und Abends/Nachts angenehmes licht.

Kommunikation

Kommunikation gibts in der Regel nur wenn man ein fehler gemacht hat, selten bei guten vorarbeitern gibts mal ein Lob wenn man viel geschafft hat an einem Tag.

Gehalt/Sozialleistungen

Fast alles Leiharbeiter, dementsprechend haben viele dort ein sehr niedriges Gehalt.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung was Geschlechts, Religion, Hautfarbe und sexueller Orientierung angeht wird dort ziemlich groß geschrieben. Allerdings wird man als Leiharbeiter dort sehr benachteiligt.


Interessante Aufgaben

Teilen

Erfolgreiches Unternehmen mit Wachstumsschmerzen

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die bedingungslose Liebe des Geschäftsführers zu seiner Firma und den Produkten, ohne die das Unternehmen wahrscheinlich nie so erfolgreich geworden wäre.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Informationspolitik ist unzureichend, die Personalpolitik scheint manchmal willkürlich zu sein. Entscheidungsträger haben oft Schwierigkeiten technische Grenzen als gegeben hinzunehmen.

Verbesserungsvorschläge

Es muss mehr qualifiziertes Personal, sowohl für die Produktion als auch für die Administration, eingestellt werden.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist aufgrund der partiellen Überbelastung eher schlecht.

Work-Life-Balance

Sofern keine wichtigen Gründe vorliegen wird Urlaub in der Regel immer genehmigt, auch über Zeiträume von 3-4 Wochen. Elternzeitanträgen wurde m.W.n. auch immer anstandslos entsprochen.

Karriere/Weiterbildung

Karriere-Planung findet nicht statt. Weiterbildungsmaßnahmen werden nicht angeboten.

Kollegenzusammenhalt

Die meisten Kollegen sind hilfsbereit und ehrlich. Einige wenige Ausnahmen gibt es natürlich, wie überall.

Vorgesetztenverhalten

Die Kommunikation mit der Belegschaft ist mangelhaft, der Führungsstil patriarchisch, die Erwartungshaltung hoch, die Vorgaben nur vage definiert.

Arbeitsbedingungen

Es herrscht akuter Platzmangel, dem aber durch Erweiterungsmaßnahmen entgegengewirkt wird.

Interessante Aufgaben

Das Arbeitsvolumen ist in vielen Bereichen kaum zu bewältigen. Es mangelt an Personal, Prozesse und Abläufe sind größtenteils nicht definiert.


Image

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN