Workplace insights that matter.

Login
R+V Versicherung Logo

R+V 
Versicherung
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,0Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,1Image
    • 3,9Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 3,9Work-Life-Balance
    • 3,8Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 4,1Arbeitsbedingungen
    • 4,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 1.644 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Versicherung (3,8 Punkte).

Alle 1.644 Bewertungen entdecken

Du bist nicht allein.

Wer wir sind

Fast neun Millionen Kunden, rund 19 Milliarden Euro Beitragseinnahmen und ein beständiger Wachstumskurs: Die R+V ist einer der größten Versicherer Deutschlands für Privat- und Firmenkunden und der Spezialist für Absicherung und Vorsorge. Standardprodukte, individuell optimierte Angebote für private Kunden sowie maßgeschneiderte, innovative Versicherungslösungen für gewerbliche Kunden. Dies alles gehört zu unserem breiten und umfassenden Angebot.

In einer Zeit, in der das „Ich“ anscheinend mehr zählt als das „Wir“, wird es höchste Zeit umzudenken. Wir von der R+V stehen für das Füreinander und handeln danach. Darum sagen wir klar und deutlich: „Du bist nicht allein.“ Und das ist für uns mehr als ein Motto. Es ist ein Versprechen an unsere Kunden, Mitarbeiter und Partner.

Produkte, Services, Leistungen

Als Universalversicherer bietet R+V sowohl für Privatkunden als auch für Unternehmen aus Industrie, Handel, Gewerbe und Landwirtschaft spezielle Problemlösungen an. Die Produktpalette der R+V-Gesellschaften umfasst alle bekannten Versicherungen: Für Privatkunden bietet R+V sowohl Standardprodukte als auch individuelle Lösungen. Im Firmenkundengeschäft ist R+V traditionell eng mit den mittelständischen Unternehmen aus Industrie, Handel, Handwerk, Gewerbe und Landwirtschaft verbunden. Für sie entwickelt R+V branchenspezifische Absicherungskonzepte. Die Spanne reicht von spartenübergreifenden Zielgruppenkonzepten für den Handel im Bereich Kompositversicherungen bis hin zur betrieblichen Altersversorgung in Branchenversorgungswerken. R+V ist darüber hinaus als aktiver Rückversicherer weltweit tätig. Unabhängige Rating-Agenturen bestätigen die hohe Qualität und Finanzkraft von R+V und ihren Produkten.

Perspektiven für die Zukunft

R+V bietet vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben und Projekte sowie eine zukunftsorientierte Perspektive. Sie können Ihre Fähigkeiten konsequent einsetzen und weiterentwickeln. R+V fördert seine Mitarbeiter entsprechend ihrer individuellen Stärken und gibt ihnen die Möglichkeit, eigene Ideen und Vorstellungen in die Praxis umzusetzen. Interne Weiterbildungsmöglichkeiten stärken sowohl fachliche als auch persönliche Kompetenzen: Mitarbeitertraining, Coaching, Potenzialanalyseverfahren und Programme für Nachwuchs- und Führungskräfte gehören zu den Angeboten. Die Mitarbeitergespräche zur Leistungsbeurteilung und Zielvereinbarung gehört ebenso zum Standard wie das variable Vergütungssystem. Karriere bei R+V ist aufgrund des Laufbahnmodells sowohl in der Fach-, Führungs- als auch Projektlaufbahn möglich. Besonders hervorzuheben sind die sehr umfangreichen Zusatzleistungen – die von flexiblen Arbeitszeitrahmen und mobilem Arbeiten über betriebliche Altersvorsorge, Lebensarbeitszeitkonto, Sabbatical, Mitarbeiterkonditionen bis hin zu Fitnessangeboten sowie Kinder- und Ferienbetreuung reichen. Nicht zuletzt auch aus diesen Gründen zählt R+V zu den attraktivsten Arbeitgebern in Deutschland und ist als „Top Employer Deutschland“ zertifiziert.

Kennzahlen

Mitarbeiter16.500
Umsatz19 Mrd.

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 1.462 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    83%83
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    66%66
  • KantineKantine
    55%55
  • CoachingCoaching
    49%49
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    40%40

Was R+V Versicherung über Benefits sagt

  • Work-Life-Balance
  • Entwicklungsperspektiven
  • Job-Ticket
  • Betriebsrestaurant
  • Fitnessstudio
  • Attraktive Vergütung und Zusatzleistung
  • Altersvorsorge

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Was macht für Sie einen attraktiven Arbeitgeber aus? Individuelle Karrieremöglichkeiten? Eine gute Bezahlung? Umfangreiche Zusatzleistungen? Bei R+V finden Sie das alles: spannende Aufgaben und Perspektiven zu attraktiven Konditionen. Dabei sind uns Ihre individuelle Entwicklung, dauerhaftes Lernen und die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatem besonders wichtig. Wir wollen, dass Sie sich von Anfang an wohlfühlen und entfalten können. Wir bieten Ihnen ein Umfeld, das Ihre Zufriedenheit und Motivation fördert und beste Leistungen ermöglicht. Denn Ihre Freude an der Arbeit sehen wir als Voraussetzung dafür, dass Sie mit uns engagiert in eine gemeinsame Zukunft gehen.

Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen!
Denn genau das tun wir bei der R+V, einem der größten Versicherer Deutschlands. Nutzen Sie Ihre Kreativität für eine gemeinsame Zukunft voller Karrierechancen in vielen unterschiedlichen Bereichen. Wir suchen Talente, die eigene Ideen einbringen, den Status quo hinterfragen und als Teamplayer punkten. So können Sie bei uns Ihre Karriere starten:

1. Direkteinstieg

o Eigenverantwortliche Übernahme interessanter Aufgaben

o Training und Weiterentwicklung durch Kollegen und Schulungsangebote

o Vielzahl an verschiedenen Fachrichtungen

o Start ist jederzeit möglich

2. Trainee-Programm

o maßgeschneidertes 12- (Innendienst) oder 24- (Vertrieb) monatiges Traineeprogramm für Bachelor- und Masterabsolventen

o Weiterbildungsmöglichkeiten und Entwicklungschancen

o Von Beginn an unbefristeter Arbeitsvertrag

o Starttermin Innendienst ist April und Oktober

o Starttermin Vertrieb ist quartalsweise möglich

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

  • Versicherungstechnische Bereiche
  • Finanzen
  • IT
  • Aktuariat
  • Personal
  • Controlling
  • Vertrieb
  • Rechnungswesen

Gesuchte Qualifikationen

Haupsächlich sucht R+V:

o Wirtschaftswissenschaften

o (Wirtschafts-) Informatik

o (Wirtschafts-) Mathematik

o Rechtswissenschaften

Innendienst

  • fachlich guter Abschluss und qualifizierte, berufsorientierte Praxiserfahrungen, z.B. durch Ausbildung, Praktika oder Werkstudententätigkeit fachlich guter Abschluss und qualifizierte, berufsorientierte Praxiserfahrungen, z.B. durch Ausbildung, Praktika oder Werkstudententätigkeit
  • Wille, Verantwortung zu übernehmen, eigenständig und selbstständig zu arbeiten
  • Stärke im analytischen und konzeptionellen Denken
  • Bereitschaft sich schnell in unterschiedliche Situationen bzw. Themen hineinzuversetzen und aus Erfahrungen zu lernen
  • Spaß im Team zu arbeiten, sich auf andere einzustellen und zu überzeugen
  • Kommunikations- und Kontaktstärke

Zusätzlich im Außendienst:
Freude an der Erarbeitung kundenorientierter Lösungen und am Verkauf.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei R+V Versicherung.

  • Recruiting-Center
    Raiffeisenplatz 1
    65189 Wiesbaden
    Deutschland
    Telefon: 0611 533 5210
    recruiting-center@ruv.de
    www.jobs.ruv.de

  • Online
    Recruiting Center
    Tel.: 0611-533 5210
    Fax: 0611-533 77 5210
    e-Mail: recruiting-center@ruv.de

  • In der Regel werden ein bis zwei Gespräche geführt. Je nach Position würde noch ein Assessment Center hinzukommen.

Standorte

National

· Wiesbaden (Direktion);

· Frankfurt, Hamburg, Hannover, Stuttgart (Direktionsbetriebe);

· Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart (Vertriebsdirektionen)

· Niederlassungen im gesamten Bundesgebiet

International

· 4 Standorte im Ausland

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Es gibt sehr viele Frauen mit Kindern bei uns, was zeigt, dass sie damit gut zurechtkommen und gut unterstützt werden. Selbst Auszubildende werden dann weiter unterstützt und trotzdem übernommen!
Bewertung lesen
Man hat einen super Arbeitsplatz in einem sehr stabilen und sicheren Unternehmen. Außerdem ist die Work-Life Balance durch Gleitzeit und Home Office absolut gegeben.
Bewertung lesen
Gute Organisation und Strukturen; Mitarbeiterentcklung ist möglich; gute Leute werden gefördert und gehalten; die meisten Kollegen sind schon viele Jahre dabei
Bewertung lesen
freie Arbeitszeiteneinteilung, Verständnis für private Belange, Einsatz für Gesundheit der Mitarbeiter (Corona - Masken, Schnelltest, Impfangebot (Versuch))
Bewertung lesen
Bis Ende 2020 war es tatsächlich DER Traumarbeitgeber. Plötzlich - und das dauerte keine 2 Wochen - wurde aus dem Desert-Wagen R+V … ein Klo-Wagen R+V.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 719 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Die R+V befindet sich im Wandel und versucht innerhalb des Unternehmens neue Strukturen zu legen. Generell finde ich das eine gute Sache und auch überlebenswichtig im weiterhin im Markt bestehen zu können. Leider werden die Mitarbeiter nicht wirklich abgeholt bei dieser Reise. Auch werden neue Vertriebsstrukturen durchgedrückt, welche für den AN alternativlos sind. Gerade bei Mitarbeitern mit einem nicht so guten Bestand oder auch Neueinstellungen werden es in der Zukunft deutlich schwerer haben "gutes" Geld zu verdienen, wie es bisher ...
Bewertung lesen
- unqualifizierte Führungskräfte
Ich hatte die Möglichkeit gehabt, innerhalb der R+V zu wechseln, aber am Ende war ich einfach nur enttäuscht von der R+V, sodass ich lieber nach 1 Jahr und 9 Monate gekündigt habe. Das war die beste Entscheidung, die ich jemals getroffen habe. Bei meinem neuen Arbeitgeber erhalte ich nach langem wieder Wertschätzung und spannende Aufgaben.
Bewertung lesen
Mangelnde Wertschätzung der Mitarbeiter während Corona und Flutkatastrophe. Mangelnde Bereitschaft des Vorstandes zur Kompromissbereitschaft bei Verhandlungen mit Betriebsrat. Durch neue Struktur schlechtere Verdienstaussichten.
Bewertung lesen
Ist in einem großen Konzern nicht zu vermeiden, dass man hin und wieder durch die "starren" Prozesse gebremst wird. Aber man macht sich Gedanken und es geht in die richtige Richtung.
Wenn man nicht in die Führungslaufbahn möchte, sondern sich innerhalb der Fachlaufbahn entwickeln möchte, sind die Karrierechancen stark begrenzt. Bei Stufe 4 ist Schluss.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 501 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Da ich das Unternehmen fair bewerten möchte, beziehe ich mich hier vor allem auf Erfahrungen und Berichte von Kollegen/Kommilitionen.
Ein gewisser Betreuungs-, und Ausbildungspart fällt in die Verantwortung der Erstausbildung und wird damit zentral von Wiesbaden gesteuert.
Der größte Part fällt bei der Ausbildung im Vertrieb allerdings der Bezirksdirektion zu. Der betreuende Mentor, das BD-Team und der Bezirksdirektor selbst wirken sich erheblich auf die Ausbildungserfahrung in der Praxis aus. Daher ist es normal, dass Auszubildende/Duale Studenten, in unterschiedlichen Bezirksdirektionen Deutschlandweit, ...
Bewertung lesen
Im Personalbereich gibt es riesiges Optimierungspotenzial. Im Haus ist so viel know-how vorhanden, das nicht vernünftig genutzt und eingesetzt wird. Wo ist die Personalerin, die zu einer Bewerberin sagt: "Im Marketing sehe ich Sie nicht, aber von Ihrer Qualifikation passen Sie doch perfekt auf die offene Position im Einkauf." Bei R+V endet es nach: "Im Marketing sehe ich Sie nicht. Auf Wiedersehen."
Online-Recruitment-Tool aus der Hölle. Was soll das? Als Bewerberin feilt man tagelang am perfekten Anschreiben und gestaltet und ...
Bewertung lesen
Wichtig ist, dass Leistung wieder etwas zählen sollte. Eine Förderung der wirklichen Leistungsträger sollte gleich zu Beginn der Arbeit bei R+V einsetzen. Führungskräfte sollten dafür belohnt werden, dass sie Mitarbeiter fördern.
Kommunikation ist in Umbruchphasen alles. Weiterhin sollten sich die Kollegen als solche auch verstehen und den Dienstleistungsgedanken intern und extern mehr pflegen. Der werbliche Auftritt sollte halbwegs zum Unternehmen passen, was er definitiv nicht tut. Ehrliche Worte sollten kulturell nicht als Angriff verstanden und unterbunden , sondern als Chance ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 502 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,3

Der am besten bewertete Faktor von R+V Versicherung ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,3 Punkten (basierend auf 182 Bewertungen).


Stellenweise wird mir sogar zu viel Rücksicht auf ältere Kollegen*innen genommen, was Einführungen von neuer Technik oft im Weg steht.
5
Bewertung lesen
Kein Unterschied zu jüngeren Kollegen, viele nehmen ein Lebensarbeitszeit-Modell in Anspruch und gehen ein wenig vorher in Ruhestand.
Es werden geschulte neue Kollegen aus anderen Versicherungsunternehmen dazugeholt aber auch langjährige Kollegen werden sehr geschätzt.
4
Bewertung lesen
Diese sind zwar quasi unkündbar, was aber dennoch nicht davon abhält, dem ein oder anderen das Leben schwer zu machen.
Spitze, viele sind älter, diese sind allerdings offen für neues und wir jungen lernen viel von der älteren Generation
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 182 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von R+V Versicherung ist Kommunikation mit 3,7 Punkten (basierend auf 251 Bewertungen).


Es herrscht eine rege Kommunikation per Mail oder Skype-Veranstaltungen. Wirkliche Transparenz schafft das nur bedingt, da eine Überfrachtung stattfindet. Zudem sind die neuen Strukturen kaum zu durchblicken (auch vom Arbeitgeber). Gut ist, vereinzelte Führungskräfte und der Betriebsrat ist hilfreich und bemüht die Probleme zu klären.
3
Bewertung lesen
- Schlechte Kommunikation der Führungskräfte.
- sehr viele Meetings, wo am Ende nichts dabei rumkommt
- es wurde offene und direkt Kommunikation suggeriert jedoch spielt sich im Hintergrund eine ganze andere Mentalität ab.
- Vorne rum wurde man von der Führungskraft angelächelt und hinten rum wurde quasi das Messer in den Rücken gerammt
1
Bewertung lesen
Das Thema ist der tatsächliche Knackpunkt innerhalb des Konzerns. Die Kommunikation funktioniert seit dem Führungswechsel im Ressort Vertrieb absolut nicht mehr. Mit genossenschaftlichen Werten hat dies wenig zu tun. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt, aber das Kind scheint endgültig in den Brunnen gefallen zu sein.
1
Bewertung lesen
In der Umstrukturierung ist Kommunikation das A&O. Es wäre sehr hilfreich, hier ehrliche Statements von allen Führungsebenen zu erhalten. Die Kommunikation unterhalb der Kollegen ist mittlerweile vergiftet. Es werden grandiose Abwehrschlachten bei der Arbeitsumverteilung geschlagen.
1
Bewertung lesen
Hier ist Potenzial nach oben. Manchmal musste man bei Arbeitsaufträgen mehrfach nachhaken, bis es gepasst hat. Eine klare Anweisung hätte Zeit gespart.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 251 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet (basierend auf 240 Bewertungen).


Karriere ist möglich. Allerdings nicht für kritische Geister. Man sollte schon eine enge Freundin oder Familienangehörige eines Entscheiders sein, um Karriere zu machen. Qualifikation scheint oft nicht das entscheidende Kriterium zu sein. Wichtiger ist ein Gespür für Macht und Politik. Leute mit schlechten Nachrichten machen keine Karriere.
Die Weiterbildungssituation ist gut und reichhaltig.
3
Bewertung lesen
Wie gesagt hängt dies denke ich vom Vorgesetzen ab. Allerdings habe ich den Eindruck, dass die Mehrheit ihre Chance erhalten. Wer sich reinhängt bekommt auch die entsprechende Entlohnung. Muss nicht immer eine Gehaltserhöhung sein.
Aber dass der Vorgesetzte aktiv auf einen zugeht und dich Weiterentwickeln möchte. Ist absolut keine Selbstverständlichkeit. Hierfür bin ich sehr dankbar.
interne Auusbildung unter dem Niveau um sich zu verbessern, extrem stark gelassen in den letzten 5 Jahren. Hiet waren sie mal wirlich stark. Leute schulen die wenig Erfahrung haben. Wie sollen die Geschultem Erfolg im Vertrieb haben? Vertriebscoaches Einsatz wirkt wie bei Stromberg Serie.
1
Bewertung lesen
Fast 100-prozentige Übernahmegarantie, alles Möglichkeiten stehen offen auch nach dem Studium andere Bereiche des Unternehmens kennenzulernen und Einblicke zu erlangen.
5
Bewertung lesen
Nicht möglich sofern keine Vitamin B auf der Führungsebene gegeben. Gefördert werden nur Lieblinge ob berechtigt oder nicht. Gefördert wird nicht nach Leistung
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 240 Bewertungen lesen

Gehälter

78%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 1.390 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Versicherungsfachfrau / Versicherungsfachmann86 Gehaltsangaben
Ø53.300 €
Finanz- und Anlage-Experte76 Gehaltsangaben
Ø59.500 €
Firmenkundenberater:in45 Gehaltsangaben
Ø75.100 €
Gehälter für 76 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
R+V Versicherung
Branchendurchschnitt: Versicherung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kundenorientiert handeln und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
R+V Versicherung
Branchendurchschnitt: Versicherung
Unternehmenskultur entdecken

Awards