Saatchi & Saatchi Frankfurt als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

16 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,5Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

16 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Der Arbeitgeber wurde in 7 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

ich rate davon ab

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2014 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Prozesse zerstören das gute miteinander und hetzen die Leute gegeneinander auf

Karriere/Weiterbildung

Es gibt keine Weiterbildungen

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt keine Gehaltserhöhungen

Kollegenzusammenhalt

Kollegenzusammenhalt ist super. Man sitzt ja auch sm in einem Boot....

Vorgesetztenverhalten

Welches Vorgesetztenverhalten? Jeder macht was er will und keiner hat einen Plan von dem was er tut.

Kommunikation

Es wird immer gesagt " alles ist gut wir schaffen das"... und kurze Zeit später schließt man den Standort...


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

ich rate davon ab

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2014 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt keine Weiterbildungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltserhöhungen gibt es nicht!

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen halten zusammen und ist eins starker Zusammenhalt da. Der muss aber auch da sein, wenn der Rest nicht stimmt....

Vorgesetztenverhalten

Welches Vorgesetztenverhalten?!?! Hier macht jeder was er will und keiner weiß so richtig was er tut.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Geht gar nicht!

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2012 im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fällt mir jetzt nichts ein. Gut, die Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wohlfühlfaktor: Null

Arbeitsatmosphäre

Es wird ein Szenario der Angst verbreitet. Wer abends nicht länger bleibt - auch wenn nichts zu tun ist - ist untendurch.

Image

Saatchi ist immer noch ein guter Name. Aber wir Ex-Saatchis sind alle froh, dass wir da weg sind.

Work-Life-Balance

Überstunden, die in dem Maße nicht nötig wären - natürlich ohne Vergütung, aber das ist ja normal in der Branche.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen halten zusammen. Wahrscheinlich schon deshalb, weil man gemeinsam besser über die Agenturführung lästern kann.

Vorgesetztenverhalten

Manche CDs (nicht alle!) sind einfach nicht kompetent. Weder in ihrem Job noch menschlich.

Kommunikation

Briefingkultur ist eigentlich gut. Eigeninitiative wird leider nicht gefördert. Im Gegenteil: immer schön machen, was vorgegeben wird.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist branchenüblich. Aber durch die Überstunden, die nicht entlohnt werden, fällt der Stundenlohn dementsprechend niedrig aus.

Interessante Aufgaben

Die Jobs an sich sind eigentlich okay, aber in der Ausführung wird man immer wieder durch Bedenkenträger in Form von CDs behindert.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Entäuschendes Praktikum

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bis 2014 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Image

Das Image von S&S war leider das einzig gute an dem Praktikum, fraglich wie lange sich das sich noch hält.

Work-Life-Balance

Während einige Praktikanten (Planning) mit Zeiten von 09:00 - 00:00 Uhr rechnen mussten, so konnten die meißten pünktlich gehen.

Trotz der wenigen Aufgaben, war es nicht gern gesehen , wenn man die Arbeit früher als 18:00 Uhr (natürlich auf Nachfrage) verließ.

Leider kam es auf Grund der schlechten Planung der Betreuer zu häufig vor, dass an komplett ruhigen TagenHäufig gab es an ruhigen Tagen erst gegen 17:30 eine Aufgabe die oberste Priorität hatte.

Arbeitsbedingungen

Die Räumlichkeiten sind mit Luxusmöbeln ausgestattet. Jeder Arbeitsplatz ist mit einem iMac ausgestattet. Tischkicker auf einer Etage.

Kommunikation

Die Kommunikation der Aufgaben war durchgehend schlecht, erst nach genauem Nachfragen konnte man erkennen, warum und vor allem, wie man eine Aufgabe bearbeiten sollte. Mit dieser Problem stand ich als Praktikant leider nicht alleine da.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt für Praktikanten ist für eine der bekanntesten Agenturen durchschnittlich, andere wie JWT oder Ogilvy zahlen bis zu 150 € mehr.

Interessante Aufgaben

Sicherlich gibt es Praktikas in denen man viel lernen kann. Bei S&S ist das leider nicht der Fall. Die häufigsten Aufgaben, waren Desk Research und das erstellen von Power Point Präsentation.

Leider wurden auf Nachfrage für was die Präsentationen letzten Endes gedacht waren, zu 90% mit folgender Antworten abgetan: "Ist nicht so wichtig/ Musst du nicht wissen."

Neben der eintönigen Arbeit war das Hauptpoblem, das es an Arbeit gemangelt hat.

Für die Praktikanten in der Kundenberatung, gab es so wenig zu tun, dass man diese eher am Tischkicker, als am Schreibtisch gefunden hat.

Vor allem in der Abteilung für Shoppermarketing gab es nicht einmal genügend Arbeit für einen Praktikanten. Unglaublich war es daher, dass dort nicht einer, sondern gleich drei saßen.

Leider kam es ebenfalls häufig vor, dass wenn man eine Aufgabe erledigt hatte und dem Betreuer/Projektleiter zur Ansicht gab, sich dieser bis zum späten Nachmittag Zeit ließ um diese zu begutachten. Das hatte dann zur Folge, dass es um 17:30 dann doch noch ein Feedback gab und teilweise auch vollkommen unwichtige Aufgaben noch unbedingt am selben Abend erledigt sein mussten.

Frustrierend, wenn man den ganzen Tag Zeit hatte die Aufgabe zu erledigen und sich stattdessen langweilte, nur um am Abend dann doch noch bis 20:00 Uhr zu bleiben.


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Viel Arbeit, wenig Wertschätzung, magere Bezahlung

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2012 im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Image

Glänzt leider längst nicht mehr durch Kreativität

Gehalt/Sozialleistungen

Lange keine Gehaltsanpassungen, angeblich häufiger nicht einmal bei Beförderungen. Einstiegsgehalt für Hochschulabsolventen im Bereich Wirtschaft uninteressant. Keine klare und durchsetzbare Überstundenregelung.

Kollegenzusammenhalt

Starker Zusammenhalt zwischen Kollegen

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro mit wenig Agenturcharme


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

naja

2,3
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Karriere/Weiterbildung

Nein, nichts dergleichen, es gibt keine Perspektiven.

Gehalt/Sozialleistungen

Zu wenig und auch keine Chance auf Gehaltsanpassung.

Kommunikation

Nein, man muss sich durchfragen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr zufrieden!

4,0
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ausbaufähig

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2007 im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Von LOVE und RESPECT keine Spur!

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2005 im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Still a family after divorce :)

5,0
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen