Workplace insights that matter.

Login
SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse Logo

SBK - 
Siemens-Betriebskrankenkasse
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,5Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,3Image
    • 4,1Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 4,0Kommunikation
    • 4,3Kollegenzusammenhalt
    • 3,9Work-Life-Balance
    • 3,9Vorgesetztenverhalten
    • 4,3Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 4,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,5Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2013 haben 497 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Versicherung (3,8 Punkte).

Alle 497 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die SBK (Siemens-Betriebskrankenkasse) sichert als starke Solidargemeinschaft Menschen finanziell ab – und das seit über 100 Jahren. Mit mehr als 1 Million Kunden sind wir eine der größten Betriebskrankenkassen und eine der 20 größten gesetzlichen Krankenkassen Deutschlands. Wir engagieren uns mit 1.800 Mitarbeitern und in über 100 Geschäftsstellen deutschlandweit für unsere Kunden und sind stark regional verwurzelt. Das Besondere an der SBK: Jeder Versicherte hat einen persönlichen Kundenberater, der ihn in allen Belangen rund um die Krankenversicherung unterstützt, sich für ihn einsetzt und das Beste für ihn herausholt. Getreu dem Motto: Wir sind auf deiner Seite.

Unsere Kundenorientierung und unsere Leistungen als Arbeitgeber werden regelmäßig ausgezeichnet. Mit persönlicher Beratung sind wir für unsere Kunden da, damit sie das gute Gefühl und die Sicherheit haben, bestens aufgehoben zu sein. Starke Kundenbeziehungen sind unser Schlüssel zum Erfolg, hochmotivierte Mitarbeiter die Grundlage dafür. Deshalb ist die SBK das ideale Sprungbrett für Menschen mit Mut zu Entscheidungen, mit Lust auf Verantwortung und mit der Bereitschaft zu unternehmerischem Handeln. Menschen wie Sie?

Erfahren Sie mehr darüber, warum die SBK eine ausgezeichnete Krankenkasse ist,
unter sbk.org/karriere/sbk-als-arbeitgeber.

Sie möchten wirklich was bewegen? Im Hinblick auf Ihre persönliche Karriere, Ihre Kunden und Kollegen sowie das Unternehmen? Dann kommen Sie auf unsere Seite. Denn wir brauchen besondere Menschen mit Mut zu Entscheidungen, Lust auf Verantwortung und der Bereitschaft zu unternehmerischem Handeln.

Produkte, Services, Leistungen

„Wir sind auf deiner Seite.“ Dieses starke Versprechen geben wir jedem einzelnen Kunden. Mehr als 1 Million Menschen vertrauen daher heute auf die Siemens-Betriebskrankenkasse. Sie alle genießen das gute Gefühl, als Mensch im Mittelpunkt des Handelns zu stehen und finanziell abgesichert zu sein. Unsere Mitglieder profitieren von unserer starken Solidargemeinschaft und einem persönlichen Kundenberater, der ihnen in allen Fragen der Gesundheit zur Seite steht. Er findet aus dem großen Portfolio an Leistungen stets die individuell passende Lösung.

Werden Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte

Wir suchen Kollegen, die sich als Botschafter unserer Marke verstehen und fachlich und menschlich einbringen. Mit ihren Talenten, Fähigkeiten, Ideen und ihrer Persönlichkeit. Menschen, die Lust am Gestalten haben, spannende und sinnstiftende Aufgaben schätzen und gerne Verantwortung übernehmen.

SBK-Mitarbeiter gehören zu den zufriedensten Arbeitnehmern im Land – das bestätigt das Great Place to Work®-Institut immer wieder und zeichnet die SBK regelmäßig als einen der besten Arbeitgeber Deutschlands aus. Laut dem Wirtschaftsmagazin Capital gehört die SBK außerdem zu Deutschlands besten Ausbildern.*

* Mehr dazu unter www.greatplacetowork.de und www.capital.de/das-sind-deutschlands-beste-ausbilder.

Ihre Karriere bei der SBK

„Wir sind auf deiner Seite.“ Das starke Versprechen, das wir unseren Kunden geben, geben wir selbstverständlich auch unseren Mitarbeitern: mit vielfältigen Entwicklungs- und Weiterbildungschancen sowie Angeboten für eine gelungene Work-Life-Balance. Freuen Sie sich auf eine angenehme, freundliche Atmosphäre. Unter Kollegen, die Freude an der Arbeit haben, teamfähig sind und unternehmerisch handeln. Auch als Schulabgänger können Sie Ihre Karriere bei uns starten, denn die SBK bildet aus: wahlweise mit der klassischen Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten, mit einem dualen Studium oder auch mit einer Ausbildung zur Kauffrau / zum Kaufmann für Dialogmarketing oder zur/zum Fachinformatikerin/-informatiker.

Kennzahlen

Mitarbeiter1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bundesweit

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 272 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    74%74
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    70%70
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    64%64
  • InternetnutzungInternetnutzung
    63%63
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    61%61
  • KantineKantine
    56%56
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    55%55
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    53%53
  • ParkplatzParkplatz
    52%52
  • CoachingCoaching
    51%51
  • HomeofficeHomeoffice
    50%50
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    45%45
  • EssenszulageEssenszulage
    45%45
  • BarrierefreiBarrierefrei
    41%41
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    35%35
  • DiensthandyDiensthandy
    31%31
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    19%19
  • FirmenwagenFirmenwagen
    14%14
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Die SBK ist eine besondere Krankenkasse. Und ein ausgezeichneter Arbeitgeber.
Ihre Karriere ist Ihnen wichtig, gleichzeitig möchten Sie aber auch wirklich etwas bewegen, Ihre Talente und Ideen einbringen? Sie leben im täglichen Umgang mit unseren Kunden unser Versprechen „Wir sind auf deiner Seite.“? Sie haben außerdem Lust auf eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer zukunftssicheren Branche? Dann starten Sie bei uns durch.

Einer der besten Arbeitgeber Deutschlands

SBK-Mitarbeiter gehören zu den zufriedensten Arbeitnehmern im Land – das bestätigt das Great Place to Work®-Institut immer wieder und zeichnet die SBK regelmäßig als einen der besten Arbeitgeber Deutschlands aus. Laut dem Wirtschaftsmagazin Capital gehört die SBK außerdem zu Deutschlands besten Ausbildern.*

* Mehr dazu unter www.greatplacetowork.de und www.capital.de/das-sind-deutschlands-beste-ausbilder.

Unsere Mitarbeiter genießen viel Flexibilität. SBK-Chef Unterhuber: „Egal ob Teilzeit, Auszeit oder Elternzeit – damit unsere Mitarbeiter für die SBK-Kunden jeden Tag ihr Bestes geben können, muss der Ausgleich zwischen Beruf und Privatleben stimmen. Hier sind gute Organisation und kreative Lösungen gefragt.“ Über 30 Prozent der Mitarbeiter der SBK arbeiten in Teilzeit, viele nutzen darüber hinaus die Möglichkeiten von Gleitzeit oder Home-Office.

SBK-Mitarbeiter sind mit Gehalt und Sozialleistungen besonders zufrieden!

In Zusammenarbeit mit Kununu hat DAS INVESTMENT.com danach gefragt, bei welchen deutschen Versicherern die Mitarbeiter mit Gehalt und Sozialleistungen besonders zufrieden sind. Auf Platz 1: die SBK. Vorstandsvorsitzender Dr. Hans Unterhuber erläutert, was das Unternehmen aus seiner Sicht auszeichnet.

Interview mit Dr. Unterhuber auf DAS INVESTMENT.com
Mehr zum Thema: www.greatplacetowork.de

Das bieten wir Ihnen

  • Eine Arbeitsplatzkultur, die in hohem Maße von Vertrauen, Stolz und Teamgeist geprägt ist
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit mit echtem Mehrwert für die Gesellschaft
  • Flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit, Sabbaticals, Job-Sharing)
  • Bezahlung nach Tarif, inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Urlaubstage pro Jahr

Umfangreiche Zusatz- und Sozialleistungen (zum Beispiel betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen)

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Sie verfügen bereits über erste Berufserfahrung in der Gesundheitsbranche und möchten eine neue Herausforderung annehmen?

Sie haben gerade Ihre Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten mit Schwerpunkt Krankenversicherung in der Tasche und möchten von Anfang an durchstarten?

Sie bringen bereits Erfahrung im dienstleistungsorientierten Vertriebsaußendienst mit und möchten Menschen für die Vorzüge der SBK begeistern? Sie freuen sich darauf, als persönliche/persönlicher Kundenberaterin/-berater Menschen tatkräftig zu unterstützen? Sie möchten die Erfolgsgeschichte der SBK weiterführen?

Dann sind Sie bei uns richtig.
Wen wir aktuell suchen, finden Sie auf unserem Stellenmarkt.

Gesuchte Qualifikationen

Ihre Chancen für eine Ausbildung bei der SBK:

  • Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) mit der Fachrichtung Allgemeine Krankenversicherung. Starten Sie die klassische, staatlich anerkannte Ausbildung im Gesundheitswesen, Ihre vielseitige Basis für die Zukunft.
  • Ausbildung zum Kaufmann für Dialogmarketing (m/w/d)
    Bewegen Sie die SBK von München aus als Auszubildende/Auszubildender zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Dialogmarketing.
  • Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d)
    Entwickeln Sie die digitale Welt der SBK weiter – und sichern Sie damit unseren hohen Qualitätsanspruch.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse.

  • Marcel Gieß

  • Wenn in unseren Stellenausschreibungen explizit nur die Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten genannt ist, muss diese Ausbildung erfolgreich abgeschlossen worden sein. Ausnahme: Quereinsteiger mit langjähriger Berufserfahrung in einer gesetzlichen Krankenversicherung. Für viele Experten- bzw. Referententätigkeiten ist diese Ausbildung nicht zwingend erforderlich.

  • Eine Bewerbung ist immer mit Aufwand und Hoffnungen verbunden. Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern und um Ihnen die Sicherheit zu geben, dass die ausgeschriebene Stelle zu Ihrem Profil passt, nehmen Sie bitte im Vorfeld aktiv Kontakt mit dem jeweiligen Ansprechpartner aus dem Bereich Personal auf.

    Gerne können Sie sich bei uns auch initiativ bewerben. Der erste Weg sollte jedoch immer über unsere aktuellen Stellenangebote sein. Unser Stellenmarkt ändert sich natürlich ständig, deshalb immer wieder reinschauen oder – noch besser – legen Sie sich eine Jobmail an. Diese informiert Sie per E-Mail, wenn neue Stellenausschreibungen online sind. Die Jobmail finden Sie bei unseren Stellenangeboten. Bei Initiativbewerbungen geben Sie bitte immer Ihr gewünschtes Tätigkeitsfeld und den bzw. die möglichen Einsatzorte an. Sie können sich auch gerne für einen bundesweiten Einsatz bewerben. Unser Online-Formular für eine Initiativbewerbung finden Sie bei unseren Stellenangeboten.

  • Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Online-Bewerbungsunterlagen. Diese sollten immer ein Anschreiben, einen ausführlichen Lebenslauf sowie aktuelle Zeugnisse (Arbeitszeugnisse, Abschlusszeugnisse, Zertifikate, Erfolgsnachweise etc.) enthalten.

    Die Anlagendokumente dürfen insgesamt nicht mehr als 8 MB umfassen und müssen virengeprüft sein. Wir bevorzugen dabei die Dateiformate PDF oder Word. Vermeiden Sie dabei bitte unnötig viele einzelne Dateianhänge.

    Für einen Ausbildungsplatz bewerben Sie sich bitte mit Ihrem Anschreiben und Lebenslauf, den letzten beiden Schulzeugnissen sowie ggf. Praktikumsnachweisen und einem Passfoto. In Ihrer Bewerbung für einen Ausbildungsplatz nutzen Sie bitte die Standortauswahl im Online-Bewerbungsformular.

  • Wie ist das Auswahlverfahren für einen Ausbildungsplatz aufgebaut?
    Bei der SBK durchlaufen Sie ein mehrstufiges Auswahlverfahren. Die erste Hürde nehmen Sie bei einem schriftlichen Einstelltest. Bestehen Sie diesen Einstelltest, werden Sie zu einem Gruppenauswahlgespräch eingeladen.

    Wie ist das Auswahlverfahren für einen Direkteinstieg (Berufserfahrene) aufgebaut?
    Nach Sichtung Ihrer Bewerbungsunterlagen laden wir Sie zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch ein – in einigen Fällen stellen wir Ihnen hierzu eine Vorbereitungsaufgabe. Danach erhalten Sie von uns Feedback oder werden zu einem weiteren Gespräch eingeladen.

Berufsbilder

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

An dieser Stelle der Hinweis: Die Bewertung mit ähnlichem Betreff aus Juni 2021 trifft viele Punkte im Kern richtig. Es ist traurig aber auch bezeichnend, dass es scheinbar auch bei der SBK Umgang geworden ist, kritisches Feedback und die bloße Nennung von Fakten als Verschwörungstheorien zu diffamieren anstatt sich damit auseinanderzusetzen. Das war mal anders und hat mich veranlasst im Nachgang auch noch eine Bewertung zu schreiben. Ein Großteil der (Ex-)Kollegen, die sich die Zeit nehmen um ein gut lesbares ...
Bewertung lesen
-abwechslungsreiche, vielfältige Ausbildung mit internen Seminarmöglichkeiten und Einblicken in die verschieden Abteilungen/Bereichen
-Arbeitgeber geht auf Bedürfnisse der Mitarbeiter ein und kommt ihnen entgegen, z .B wurde mir ein Wechsel des Studienortes ermöglicht
Bewertung lesen
In Zeiten von Corona trotzdem noch super Umsetzung der Ausbildung.
Führungskräfte und Mitarbeiter geben immer das Beste und kümmern sich umeinander.
Zufriedene Kunden schaffen angenehme Atmosphäre.
Bewertung lesen
Dass man auf Augenhöhe behandelt wird und von Anfang an zu spüren bekommt, ein wichtiger Teil des Teams zu sein
Bewertung lesen
Dass alle Mitarbeiter in die Gestaltung des Unternehmens mit einbezogen werden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 165 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

dass, im Vergleich zu anderen Kassen sehr viel Wert auf Noten gelegt wird während der Ausbildung. Die Ausbildung wird etwas strenger betrachtet als bei der Konkurrenz aber vielleicht ist das in jungen Jahren auch sehr gut. Man wird organisierter, disziplinierter und selbständiger. Man trägt in manchen Bereichen auch sehr viel Verantwortung. Dadurch geht man davon aus, dass man auch als kleiner Azubi eine wichtige Rolle im Unternehmen spielt. Ein Kundenberater wird nicht immer so wertgeschätzt wie er es verdient hätte ...
Bewertung lesen
Durch die Vielzahl der Aufgaben und Zusatzaufgaben und dem damit verbundenen extremen Leistungsdruck verliert die SBK viele Mitarbeiter. Die SBK hat den Blick auf die Zufriedenheit der MA verloren da es für die SBK kein "genug" mehr gibt. Sie will immer und immer mehr - zum Leid der Mitarbeiter. Die SBK nimmt mittlerweile in Kauf junge und erfolgreiche Mitarbeiter zu verlieren. Ehrlich gesagt: Ich bin traurig, dass ich gehen musste.
Bewertung lesen
Der Vertrieb sollte nicht immer an allererster Stelle stehen. Der Druck zu seinem EM-Zahlen ist wahnsinnig hoch. Sobald man nicht genug Beitritte hat, werden sofort Maßnahmen eingeleitet und man muss täglich zu Gesprächen antanzen. Andererseits könnte man aber 200 offene Aufgaben haben, und nichts passiert, wenn die Beitrittszahlen stimmen.
Bewertung lesen
Dass die Hierarchien leider nicht so flach sind wie im Bewerberprozess angenommen. Azubis und Praktikanten bekommen stark zu spüren, dass sie eben nur das sind und das finde ich überhaupt nicht gut. Jeder leistet seinen Teil im Unternehmen und jeder hat mal klein angefangen...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 104 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Corona (noch) ernster nehmen. Zu Beginn der Pandemie herausragend. Nun lässt der Fluss an Informatiomen nach. Es wird nur noch an unsere Loyalität und das Pflichtbewusstsein appeliert. In den letzten 6 Monaten hätte man zwingend eine Lösung für die Telefonie im HOme Office finden müssen. Hier tut sich nichts die Kundenberater müssen täglich zur Arbeit. Teilweise aus Mangel an Alternativen mit öffentlichen Verkehrsmitteln etc. Dies schafft Risiken für alle. Es wird offiziell davon gesprochen dass HO wo möglich umgesetzt wird ...
Bewertung lesen
Ich weiß nicht, ob der Vorstand wirklich weiß, was innerhalb der SBK so läuft. Was ich schlimm finde, es gibt einzelne Personen nicht nur in München, die sind schon lange beschäftigt und haben in Wirklichkeit mehr zu sagen als die Führungskräfte. Sie ziehen sehr raffiniert im Hintergrund die Fäden. Und das sollte man schleunigst abschaffen.
Bitte ermöglicht das Homeoffice fächendeckend und umgehend noch im Januar 2021- egal was die telefonische Erreichbakeit macht. Wir sind für unsere Kunden auf allen digitalen Kanälen da. Wir sind inmitten einer weltweiten Pandemie- Abstriche im Servicelevel sind notwendig und wir kommen unserer Verantwortung gegenüber der Kunden weiter nach.
Bewertung lesen
Konstruktives Feedback bei aktiver Nachfrage. Leider war selbst ein Kollege sehr unprofessionell, als dieser sich über Vorschläge lustig machte und auf Nachfrage warum man den Vorschlag genau ablehne: "Weil das immer so gemacht wird". Das spricht nicht für kritisches, logisches Denken und konstruktiv bedauerlich auch nicht.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 97 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

4,5

Der am besten bewertete Faktor von SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse ist Gehalt/Sozialleistungen mit 4,5 Punkten (basierend auf 56 Bewertungen).


Man muss es im Gesamtverhältnis sehen. Es gibt Kassen mit weniger Stress, besserem Arbeitsumfeld und besseren Verdienstmöglichkeiten. Wer schon länger da ist, hat Gehaltsklassen, von denen neue Mitarbeiter nur träumen können. Eine gerechte Gehaltspolitik erschließt sich mir nicht, auch hier zählt m. E. Vitamin B.
3
Bewertung lesen
Die Vergütung bei der SBK während der Ausbildung ist spitze!
5
Bewertung lesen
Das Gehalt und die Einmalzahlungen sind hier echt klasse!
5
Bewertung lesen
Eine überdurchschnittliche Vergütung.
4
Bewertung lesen
Überdurchschnittlich. Aber leider ist Geld nicht alles, wenn die Gesundheit und die Work-Life-Balance auf der Strecke bleibt. Viele nennen das SBK-Gehalt "Schmerzensgeld". Traurig aber wahr.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 56 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse ist Work-Life-Balance mit 3,9 Punkten (basierend auf 63 Bewertungen).


Es wird mit Gleitzeit geworben, allerdings kann man diese kaum nutzen, da man fast jeden Tag trotzdem von 8-16 Uhr da sein muss. Dazu kommen Vertriebsabende bis 19 Uhr, sowie Spätdienste bis 18 Uhr. Da bleibt nicht viel Freizeit.
Wenn man an anderen Tagen dann mal früher gehen möchte, muss das mit Vorgesetzten und dem Team abgesprochen werden und es werden einem noch böse Blicke hinterher geworfen...
1
Bewertung lesen
Offiziell gibt es eine Gleitzeitregelung. In der Realität sind die Kundenberater massiv eingeschränkt durch sogenannte Servicezeiten und durch extrem hohe Zielvorgaben unter anderem ln der telefonischen Erreichbarkeit für die Kunden. Überstunden sind mehr als üblich, ein sinnvoller Abbau schwierig bis unmöglich. Enorm viele Früh-und Spätdienste die flexible Regelungen im Grunde völlig entkräften
3
Bewertung lesen
Das ist der Knackpunkt. Es gibt keine Work-Life-Balance. Es wird viel verlangt und wer sich beklagt "passt eben nicht zur SBK und sollte sich umschauen". "Jammern" ist ein No-Go. Verbesserungsvorschläge werden leider nur selten angenommen. Die SBK bestimmt oft auch das Privatleben. Lange Arbeitszeiten. Es ist was man draus macht aber die Arbeit nimmt einen sehr ein.
1
Bewertung lesen
In der Geschäftsstelle nicht gegeben. Normale Öffnungszeiten zwischen 9-17 Uhr. Hinzu kommt die komplette Sachbearbeitung, Krankengeldfallmanagement , Vertrieb, etc. Dazu stehen meist 5 Kundenberater zur Verfügung, wovon meist 1 Au und 1 im Urlaub ist. Willkommen in der SBK
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 63 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,1

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,1 Punkten bewertet (basierend auf 66 Bewertungen).


Sehr schlecht. Ohne massive eigene Anstrengungen oder harte Verhandlungen passiert hier gar nichts, insbesondere für Kollegen mit Akademiker-Hintergrund. Putzige Stunden-Seminarchen bei denen man mit weniger Wissen als vorher rausgeht bringen den höher ausgebildeten SBK MA nur sehr wenig. Was hier die Personalabteilung macht oder besser nicht-macht ist mir völlig schleierhaft. Mit dieser hat man nur bei der Anstellung zu tun, danach ist Funkstille.
1
Bewertung lesen
Es soll wohl gute Möglichkeiten geben nach der Ausbildung. Ich denke das wird sich mit der Zeit dann zeigen. Finde es aber schade dass man nicht verkürzen kann während der Ausbildung... bzw dass es nicht gerne gesehen wird.
3
Bewertung lesen
Die SBK bietet allen engagierten Mitarbeitern extrem vielfältige Karriere-Möglichkeiten unter sehr hoher Flexibilität. Alle Mitarbeiter werden individuell gefördert.
5
Bewertung lesen
Möglichkeit der internen Weiterbildung, einige Mitarbeiter wechseln nach ein paar Berufsjahren vom Vertrieb zu Führungspositionen oder internen Bereichen.
5
Bewertung lesen
Es gibt nicht wirklich interessante Angebote für Weiterbildungen, außer Basic-Seminare für einfache Anwendungen, sehr schade
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 66 Bewertungen lesen

Gehälter

89%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 236 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Sozialversicherungs-Experte25 Gehaltsangaben
Ø46.000 €
Kundenberater:in10 Gehaltsangaben
Ø47.500 €
Vertriebsmitarbeiter:in8 Gehaltsangaben
Ø50.000 €
Gehälter für 10 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse
Branchendurchschnitt: Versicherung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kundenorientiert handeln und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse
Branchendurchschnitt: Versicherung
Unternehmenskultur entdecken

Awards