Navigation überspringen?
  
Schmitt + Sohn AufzügeSchmitt + Sohn AufzügeSchmitt + Sohn AufzügeSchmitt + Sohn AufzügeVideo anschauenSchmitt + Sohn AufzügeSchmitt + Sohn Aufzüge
 

Firmenübersicht

Das traditionsreiche Unternehmen Schmitt+Sohn Aufzüge S+ setzt seit über 150 Jahren mit derzeit über 1600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern internationale Maßstäbe für höchste Ansprüche im Aufzugsbau.

Unser Produktportfolio erstreckt sich vom Aufzugbau über die Modernisierung bis zur Wartung von bestehenden Aufzugsanlagen und die Durchführung von Service-Arbeiten. Egal ob Personen- oder Lastenbeförderung – mit oder ohne Maschinenraum, wir bieten den optimalen Aufzug.

Unsere Aufgabe ist die Mobilität der Menschen. Die Referenzen des Unternehmens Schmitt + Sohn, weit mehr als 80.000 gebaute Aufzugsanlagen in ganz Europa, zeigen, wovon wir sprechen.
Jedes Jahr werden an unseren Standorten in Deutschland und Portugal über 1.400 Neuanlagen produziert. Industrielle Fertigung auf dem Stand der Technik. In eigenen Werken.

Unser Erfolg hat viele Gesichter. Unsere 1600 Mitarbeiter verteilen sich auf 32 Niederlassungen in vier Ländern Europas.

Werden auch Sie Teil unseres Unternehmens - zu den Stellenanzeigen


Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Unser Produktportfolio erstreckt sich vom Aufzugbau über die Modernisierung bis zur Wartung von bestehenden Aufzugsanlagen und die Durchführung von Service-Arbeiten. Egal ob Personen- oder Lastenbeförderung – mit oder ohne Maschinenraum.

Ein Schmitt+Sohn Aufzug besteht aus mehr als nur Antrieb, Kabine und Steuerung. Im Dialog von Architektur, Design und Technik entwickeln wir außergewöhnliche Aufzugssysteme, die sowohl technisch wie ästhetisch höchsten Anforderungen gerecht werden. Egal ob Personen- oder Lastenbeförderung - wir bieten den optimalen Aufzug.

Die hohe Leistungsfähigkeit im Service sichern wir darüber hinaus durch unsere Entwicklungstätigkeit und die Eigenfertigung. Denn der unmittelbare Austausch zwischen Service, Entwicklung und Produktion ermöglichst es uns, flexibel auf Kundenanforderungen zu reagieren. Und die Servicetechniker erhalten auf diese Weise auch das Knowhow für Spezialkomponenten und Individuallösungen. Schnell und ohne Umwege.

Perspektiven für die Zukunft

Eine immer älter werdende Gesellschaft in Europa, Urbanisierung und günstige Entwicklungen auf den Kapitalmärkten sind die langfristigen Entwicklungen, die unserer Vision von einem noch erfolgreicheren Unternehmen S+ weiteren Auftrieb verleihen.

Die Planung eines Aufzuges, ob eine einzelne Anlage oder über 40 Anlagen in einer Klinik, bedeutet immer, langfristig zu denken. Über 100 Jahre Erfahrung im Aufzugsbau und Service zeugen von dieser Kontinuität, mit der wir ebenso die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens verbinden. Denn nur der verantwortungsbewusste und vorausschauende Blick ermöglicht es uns, mit eigenen Produktentwicklungen und Serviceleistungen Antworten auf kommende Herausforderungen zu geben und unseren Kunden wie auch unseren Mitarbeitern stets eine verlässliche Perspektive zu bieten.

Im internationalen Architekturwettbewerb des Rat für Formgebung war Schmitt + Sohn mit 5 Iconic Awards einer der herausragenden Preisträger des Jahres 2014. In den Kategorien Architektur, Interior, Produkt und Kommunikation zählen die eingereichten Wettbewerbsbeiträge unseres Unternehmens zu den Gewinnern. Auch was Design und Architektur anbelangt, sind wir für die Zukunft gut vorbereitet.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Karriere bei Schmitt+Sohn bedeutet eine auf langfristige, vertrauensvolle Partnerschaft basierende Zusammenarbeit mit hervorragenden Entwicklungsmöglichkeiten. Wir stellen den Menschen und seine individuellen Talente in den Mittelpunkt unseres Handelns.

Wir legen besonderen Wert darauf, dass sich unsere Mitarbeitenden bewusst abseits der täglichen Arbeitswelt in der S+ Akademie in Nürnberg weiterbilden können. Weit über 100 Schulungen werden jährlich zu Fach-, Methoden-, Sozial- und Führungskompetenz angeboten. Neben der innerbetrieblichen Weiterbildung unterstützt Schmitt +Sohn auch überbetriebliche Weiterbildungen. Insbesondere Weiterbildungen, die intern nicht geschult werden können, wie beispielsweise Meisterausbildungen, Technikerausbildungen oder Sprachkurse stehen hier im Vordergrund. Das Ziel ist es, mit gut qualifizierten Mitarbeitern in einem attraktiven Arbeitsumfeld zusammenzuarbeiten und dabei die persönlichen Stärken eines jeden Einzelnen weiterzuentwickeln.

Schmitt+Sohn verwendet auf die Personalentwicklung einen bedeutenden Teil seiner Zeit. Unsere künftigen Führungskräfte sollen rechtzeitig und umfassend an die Führungsaufgabe herangeführt werden, um ihnen Mut zu Entscheidungen und die Freude an der Verantwortung zu vermitteln.

Die im Unternehmen entscheidenden Grundlagen der Mitarbeiterführung sind in den S+ Führungsgrundsätzen niedergelegt. Die Führungsgrundsätze treffen methodische Aussagen zu den drei relevanten Eigenschaften einer Führungskraft bei Schmitt+ Sohn: Führen, Persönlichkeit und Kompetenz. Für das Unternehmen sind diese zentraler Baustein in der Kernkompetenz der Mitarbeitenden und für die Führungskräfte Maßstab, Hilfestellung und Werkzeug für jedes tägliche Handeln. Die Führungsgrundsätze definieren das, was die Unternehmensgruppe Schmitt + Sohn von ihren Führungskräften erwartet. Unsere Mitarbeitenden haben einen ganz persönlichen und die Führungskräfte verpflichtenden Anspruch darauf, dass die Führungsgrundsätze gelebt und konkret umgesetzt werden. Unsere Führungsgrundsätze finden Sie unter folgendem Link: S+ Führungsgrundsätze.

Das interne S+ Nachwuchsführungskräfteprogramm bietet die einzigartige Möglichkeit, sich für höhere Verantwortung sichtbar zu machen und alle hierfür erforderlichen Werkzeuge professionell und methodisch vermittelt zu bekommen. Auch wenn Personalverantwortung nicht Ihr Ziel ist, können Sie bei Schmitt+Sohn Karriere als Spezialist in Ihrem Fachbereich machen. Schmitt+Sohn entwickelt 2016 aktiv die Fachkarriere für seine Mitarbeitenden und baut entsprechende Programme auf und aus.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Absolute Markt- und Kundenorientierung, sowie ein von Vertrauen und Eigenverantwortung getragenes, teamorientiertes Unternehmensklima kennzeichnen unser Unternehmen.

Unsere Unternehmensphilosophie ist die Grundlage für unser Handeln:


Tägliches Lernen – Qualität – Unternehmerische Zuverlässigkeit


Als bestimmende Elemente unserer Unternehmenskultur bilden sie den gemeinsamen Rahmen für eine langfristige Strategie, die sich auf die wesentlichen Kompetenzen, nämlich qualifizierte Mitarbeiter, effiziente Prozesse und hochwertige Produkte, konzentriert. Für den dauerhaften Bestand eines unabhängigen und ertragsstarken Unternehmens, das als Hersteller von Aufzügen ebenso wie als Dienstleister international überzeugt. Kurzfristige Gewinne und die Ausrichtung aller Aktivitäten danach passen nicht in dieses Konzept.


Im Jahr 2012 wurde unser Unternehmen mit dem „Nürnberger Preis für diskriminierungsfreie Unternehmenskultur“ ausgezeichnet. Nach dem Wortlaut der Jury erfahren Unternehmen diese Ehrung, die sich in besonderer Weise für die Menschenrechte und gegen Diskriminierung einsetzen. Darüber hinaus wurde unser Unternehmen „für herausragendes Engagement für den betrieblichen Nachwuchs, für Integration, sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ gewürdigt.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Junge Auszubildende und Mitarbeiter unter 25 Jahren werden von S+ Travel Adventures, einem Programm, das zu außergewöhnlichen Reiseprojekten abseits der Komfortzone animiert, in ihrem Vorhaben beraten und finanziell unterstützt. Ziel ist die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. Schmitt+Sohn sucht und entwickelt explizit Mitarbeitende, die über den eigenen Horizont hinaus denken.

Schmitt + Sohn hat für die Auszubildenden des Unternehmens die tägliche Lesestunde eingeführt. Für eine Stunde am Tag können sie sich unterschiedlichen Themen aus Kultur, Gesellschaft, Wirtschaft und Politik widmen. Ein Freiraum, der Entwicklung fördert.

Auch die jährlich stattfindende Bildungsfahrt ist ein fester Bestandteil in unserer Ausbildungsarbeit. Sie hat immer einen  aktuellen betrieblichen, gesellschaftlichen, kulturellen oder wirtschaftlichen Bezug. Übergeordnetes Ziel ist die Erweiterung des Interessens- und Wissenshorizontes der Auszubildenden.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Neben kaufmännischen Funktionen wie Vertrieb, Einkauf, Rechnungswesen, Personal, Auftragssteuerung und Logistik sowie technischen Bereichen wie Entwicklung bieten wir interessante und anspruchsvolle Positionen als

  • Monteur (m/w)
  • Servicetechniker (m/w)
  • Montageleiter (m/w)
  • Serviceleiter (m/w)

Gesuchte Qualifikationen

Wir sind ständig auf der Suche nach geeigneten Auszubildenden (m/w), Praktikanten (m/w), Fachkräften (m/w), Akademikern (m/w) und Führungskräften (m/w).

In der Förderung junger Menschen bieten wir duale Berufsausbildungen in den Bereichen

  • Mechatroniker (m/w)
  • Industriekaufleute (m/w)
  • Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration (m/w)
  • Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung (m/w)
  • Konstruktionsmechaniker (m/w)
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Duale Studiengänge, sowohl kaufmännisch als auch technisch


Gesuchte Studiengänge

Unser Schwerpunkt liegt auf den technischen Studiengängen Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und Mechatronik, aber auch auf kaufmännischen Studiengängen wie Betriebswirtschaftslehre.

Daneben bieten wir vielversprechende Positionen als Meister (m/w) oder Techniker (m/w). 


Bewerbungstipps

Nachgefragt

Tests Nein
Internationale Einsätze Ja
Praktika Ja
Bachelor-/ Masterarbeiten Ja

Standorte

Karte wird geladen...

Standorte auf der Karte

Benefits

  • flexible Arbeitszeiten
  • Home Office
  • Mitarbeiterbeteiligung
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Kantine
  • Betriebsarzt
  • Coaching
  • Parkplatz
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Firmenwagen
  • Mitarbeiterhandy

Videos

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,54
  • 16.09.2016
  • Standort: Frankfurt
  • Neu

Aufzugshersteller

Firma Aufzugswerke Schmitt + Sohn GmbH & Co. KG
Stadt Nürnberg
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Arbeitsatmosphäre

Fairer Umgang der Vorgesetzten mit den Mitarbeitern. Sehr guter kollegialer Umgang

Vorgesetztenverhalten

Deutliche Zielsetzung, Ideen der Mitarbeiter werden berücksichtigt

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Umgang zwischen den Kollegen

Interessante Aufgaben

Vielseitiges Aufgabenfeld.

Kommunikation

Regelmäßige Meetings mit Erfahrungsaustausch und Klärung aktueller Projekte. Kontinuierlicher Informationsaustausch zum Unternehmen.

Firma M. Schmitt und Sohn Aufzüge
Stadt Nürnberg
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter werden teilweise vernachlässigt und nur bei mehrmaliger Meldung gehört

Kollegenzusammenhalt

Unter Kollegen hilft man sich auch noch nach Feierabend

Interessante Aufgaben

Viele verschiedene Anlagen, manchmal ohne wirkliche Infos

Kommunikation

Teilweise undurchsichtige Gehaltsstrukturen

Gleichberechtigung

Frauen meist mit Telefonjobs.

Karriere / Weiterbildung

Kaum Aufstiegschancen als Servicetechniker.

3,46
  • 27.05.2016
  • Standort: Hamburg

Licht und Schatten

Firma Aufzugswerke Schmitt + Sohn GmbH & Co. KG
Stadt Nürnberg
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Sonstige

Vorgesetztenverhalten

Teilweise ist das Fachwissen mangelhaft

Kollegenzusammenhalt

Die meisten Kollegen sind hilfsbereit auch nach dem Feierabend

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungreiche Arbeit bzw neue herrausforderungen

Umgang mit Kollegen 45+

Es werden auch Leute 50+ eingestellt

Gehalt / Sozialleistungen

Man muss nicht wircklich was können, man muss Sich nur gut verkaufen

Arbeitsbedingungen

Teilweise wundert man sich das man keine Steinaxt in die Hand bekommt

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

Schmitt + Sohn Aufzüge
3,09
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Maschinen / Anlagenbau  auf Basis von 24.663 Bewertungen

Schmitt + Sohn Aufzüge
3,09
Durchschnitt Maschinen / Anlagenbau
3,12

Bewerbungsbewertungen

4,10
  • 25.09.2015

Familienbetrieb mit zuwach

Firma Schmitt & Sohn
Stadt Garching bei München
Beworben für Position neuanlagenmonteur
Jahr der Bewerbung 2012
Ergebnis Zusage

Kommentar

Reiner Familienbetrieb mit 150 Geschichte. Mit dem Motto täglich Lernen. Es gibt viele Lehrgänge die aber völliger Schwachsinn sind da man sie nicht einsetzen kann. Es wird geworben das wir Schmitt und Sohn ganz hinter dem Arbeitnehmer und dessen Familie stehen, was aber nicht der Fall ist. Gute und pünktliche Bezahlung, relativ gutes Arbeitsklima unter den Kollegen.
Man darf sogar sein Haustier mit auf Arbeit bringen.

5,00
  • 07.12.2011

Trainee im Bereich Serviceleitung

Firma Aufzugswerke Schmitt + Sohn GmbH & Co. KG
Stadt Nürnberg
Beworben für Position Trainee im Bereich Serviceleitung
Jahr der Bewerbung 2011
Ergebnis Zusage
Zufriedenstellende Reaktion
Schnelle Antwort
Erwartbarkeit des Prozesses
Professionalität des Gesprächs
Vollständigkeit der Infos
Angenehme Atmosphäre
Wertschätzende Behandlung
Zufriedenstellende Antworten
Erklärung der weiteren Schritte
Zeitgerechte Ab- / Zusage

Ausbildungsbewertungen

1,44
  • 02.08.2013
  • Standort: -

Nichtausbildung Mechatroniker

Firma Aufzugswerke Schmitt + Sohn GmbH & Co. KG
Stadt Nürnberg
Jobstatus Gerade in Ausbildung
Unternehmensbereich Sonstige

Die Ausbilder

Es ist nicht genau geklärt wer eigentlich in den Niederlassungen für die Azubis Zuständig ist. Nürnberg, der Niederlassungsleiter, oder vielleicht doch jemand Anderes. Man wird quasi herumgereicht und darf Hilfsarbeiten für alle machen.

Spaßfaktor

Spaß ist per Definition eine Tätigkeit die einem Freude bereitet und kommt aus dem italienischen und bedeutet Zeitvertreib, Zerstreuung oder Vergnügen. Wenn damit gemeint ist das ich durch meine Arbeit an den Rand des Wahnsinns getrieben werde. Dann würde der oben genannte Spaßfaktor vielleicht existieren.