Navigation überspringen?
  

sea chefs Human Resources Services GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

sea chefs Human Resources Services GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,61
Vorgesetztenverhalten
3,17
Kollegenzusammenhalt
3,88
Interessante Aufgaben
3,73
Kommunikation
3,20
Arbeitsbedingungen
3,39
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,16
Work-Life-Balance
3,05

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,73
Umgang mit älteren Kollegen
3,84
Karriere / Weiterbildung
3,23
Gehalt / Sozialleistungen
2,83
Image
3,60
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 9 von 41 Bewertern Homeoffice bei 6 von 41 Bewertern Kantine bei 22 von 41 Bewertern Essenszulagen bei 7 von 41 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 6 von 41 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 41 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 6 von 41 Bewertern Betriebsarzt bei 17 von 41 Bewertern Coaching bei 6 von 41 Bewertern Parkplatz bei 1 von 41 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 5 von 41 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 19 von 41 Bewertern Firmenwagen bei 1 von 41 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 6 von 41 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 3 von 41 Bewertern Mitarbeiterevents bei 22 von 41 Bewertern Internetnutzung bei 11 von 41 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Verbesserungsvorschläge

  • Gerade und zeitnahe Kommunikation und Informationsweitergabe mit den Mitarbeitern und den potentiellen Mitarbeitern. E-Mails und fragen direkt beantworten, nicht fragen "überlesen" oder gar nicht antworten. Mitarbeiter nicht bis zur letzten Minute auf Verträge und Flüge warten lassen.

Pro

Gute Schiffe ausgewählt auf denen man eingesetzt wird

Contra

Die Kommunikation mit den Mitarbeitern und Bewerbern, das schreckt sehr stark ab

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    seachefs
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Geschäftsführung
Wie ist die Unternehmenskultur von sea chefs Human Resources Services GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Vorgesetztenverhalten

Ein einziger Witz!

Verbesserungsvorschläge

  • Den Menschen, die wirklich arbeiten wollen eine Chance geben voran zukommen und zu unterstützen.

Pro

Nichts.

Contra

Einfach alles.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    sea chefs
  • Stadt
    Limassol
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 24.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Work-Life-Balance

Muss eingefordert werden

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    seachefs
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 14.Apr. 2019 (Geändert am 30.Okt. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Viel getratsche. Gruppenbildung je Abteilung
Sehr Hierarchie geprägt

Vorgesetztenverhalten

War bei mir ok

Kollegenzusammenhalt

Gab nette Kollegen. Nicht überall; da viele extrem gestresst waren

Interessante Aufgaben

Schlechte Einarbeitung. Am besten man weiß alles selbst

Kommunikation

Gelästert wird gerne

Arbeitsbedingungen

Ganz ok

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitszeit

Contra

Einarbeitung war sehr schlecht

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sea Chefs
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 13.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Teilweise sehr nette Kollegen und einige, die sich Zeit nehmen einen etwas zu erklären. Andere leider extrem inkompetent

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzte war in der Zeit extrem unzufrieden in ihrem Leben und hat leider fast täglich ihren Frust an mir ausgelassen. Nachdem mir erklärt wurde, was gemacht werden sollte, änderte man über diese Aufgabe auch wieder schnell die Meinung.

Kommunikation

Oft würde nicht richtig gesagt, was man von mir wollte und ich musste sehr oft nachfragen.

Gehalt / Sozialleistungen

Durchschnittliche Verfügung.

Arbeitsbedingungen

Viel zu enges dunkles Büro

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ich habe Mal einem Obdachlosen im eisigen Winter einen heißen Tee im Pappbecher rausgebracht. Da würde ich drauf hingewiesen dass man das nicht macht und nicht gut aussehen würde.

Verbesserungsvorschläge

  • Such richtig klar werden, was man von den Leuten will. Und einen nicht jeden Tag Runterputzen. Wenn kritik, dann konstruktiv.

Pro

Lage Innenstadt.

Contra

Teilweise arroganz und keine Einarbeitung. Nur Kritik

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    seachefs
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeit auf einem Schiff bedeutet kontinuierlicher Managementwechsel wodurch sich von heute auf morgen die Stimmung komplett verändern kann. Das kann positiv oder auch negativ sein. Im Großteil klappt es aber ganz gut.

Vorgesetztenverhalten

Tatsächlich ist hier viel Verbesserungsbedarf. Es gibt zu viele Manager die ihre Positionen ausnutzen und die Mitarbeiter respektlos behandeln oder Intrigen spinnen.

Kollegenzusammenhalt

Wenn jemand für gute Stimmung sorgt sind das die Mitarbeiter. Selten habe ich einen so respektvollen Umgang miteinander erlebt. Freilich ist nicht alles immer perfekt, aber im Vergleich zu anderen Jobs ist das sehr positiv.

Interessante Aufgaben

Ich liebe meinen Job, aber es kommt sehr aufs Management an wie entspannt alles abläuft. Im Idealfall ist alles perfekt und man arbeitet Hand in Hand.

Kommunikation

Selten kommen Informationen vorzeitig in meiner Position an. Meist werden Entscheidungen ohne Rückfrage getroffen die kurzfristig bekanntgegeben um keine Änderungen mehr zu ermöglichen.

Gleichberechtigung

Ich hab das Gefühl, dass generell niemand ausgeschlossen wird. Das Geschlecht hat keinen Einfluss auf delie Möglichkeiten.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch das Alter spielt keine Rolle. Wobei es hier ja internationale Richtlinien gibt. Jeder braucht eine Bescheinigung zur Seediensttauglichkeit.

Karriere / Weiterbildung

Man sagt zwar, dass man schätzt wenn Leute gerne aufsteigen wollen, mir würde aber nun drei mal verwehrt in andere Positionen zu schnuppern. Und viele andere Kollegen haben hier große Probleme keine Chancen zu bekommen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist ok, Sozialleistungen sind quasi nicht vorhanden. Am schlimmsten ist ein längerer Ausfall, also ein so genannter Medical Leave.

Arbeitsbedingungen

Man ist schon bemüht. Wenn es mal Probleme gibt liegt es normalerweise am Management.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umwelt wird sehr groß geschrieben. Hier gibts auch Sanktionen wenn jemand zB nicht Müll trennt. Man bemüht sich in punkto Sozialem, aber wir sind schon sehr viele Nationen an Board. Man kann es natürlich nicht jedem gleich machen.

Work-Life-Balance

Jetzt ist es ja nicht so, dass man nicht weiß worauf man sich einlässt, aber Flexibilität was Verträge mit Verwandten, Freunden oder auch Workbreaks sind sehr kompliziert, wenn überhaupt möglich.

Image

Die Firma ist gerade in punkto "we are family" sehr scheinheilig, meines Erachtens. Und das ist auch die Meinung meiner unmittelbarer Kollegen. Schlussendlich geht's nur ums Geld.

Verbesserungsvorschläge

  • We are family klingt gut, und es wäre schön, wenn man mal wirklich den Mitarbeitern zuhört. Das Leben an Board ist nicht ein generelles Privileg, was die Lebensumstände angeht. Man sollte auch Respekt zollen, dass so viele Menschen ihre Familie und Freunde, sämtliches Sozialleben verlassen um in einer Metalldose zu arbeiten in der es schwer ist auf Dauer gesund zu bleiben.

Pro

Wie die Mitarbeiter miteinander umgehen und zusammen leben. Selten so freundliche Menschen kennengelernt.

Contra

Keine soziale Absicherung. Weder im medizinischen Fall, noch in punkto Pension.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    seachefs
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Man steht sehr unter druck. Von oben herab wird man permanent beobachtet und bekommt immer nur die negativen dinge zu hören. Lob oder Motivation gibt es nicht. Von Seiten der Firma heißt es „Das Gehalt auf deinem Konto am Ende des Monats sollte motivation genug sein.“

Vorgesetztenverhalten

Im großen und ganzen faires verhalten. Da man aber in 12 Monaten Arbeit vier verschiedene vorgesetzte hat, kann man das nicht verallgemeinern. Es steht und fällt mit der zuständigen Person

Kollegenzusammenhalt

Da die Fluktuation sehr hoch ist, kommen und gehen Kollegen ständig. Jeder arbeitet anders. Mal hat man guten zusammenhalt und mal nicht

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind von Anfang an klar definiert.

Kommunikation

Es wird sehr stark auf die „Chain of command“ geachtet. Wenn einem höheren Manager etwas auffällt, spricht er dich nicht selbst an. Er teilt es dem ihm untergeordneten Mitarbeiter mit. Dieser seinem untergeordneten und diese Person kommt dann zu einem.

Gleichberechtigung

Männer und Frauen haben die selben Anforderungen, Arbeitsbedingungen und Aufstiegschancen

Umgang mit älteren Kollegen

Auf das Alter der peronen wird keine große Rücksicht genommen. Alle haben die gleichen Leistungen zu erbringen. Im großen und ganze haben jüngere Mitarbeiter höhere Aufstiegschancen als ältere.

Karriere / Weiterbildung

Leistung wird belohnt. Ebenso gibt es interne Weiterbildungen und Umschulungen

Gehalt / Sozialleistungen

Der Stundenlohn ist unter dem deutschen Mindestlohn und beläuft sich im niedrigeren Management auf 6,10€ Brutto die Stunde.
Sozialleistungen gibt es nich

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Auf den Schiffen wird großen Wert auf die Umwelt gelegt.
Sozialleistungen gibt es nicht. Zahnbehandlungen muss man bis auf die extraktion selbst tragen

Work-Life-Balance

Auf Grund der Arbeit auf dem Schiff gibt es keine freien Tage oder Urlaub. Das weiß man aber von vornherein und kann dies nicht negativ bewerten.

Verbesserungsvorschläge

  • Ein höheres Gehalt würde mehr deutsche Arbeitskräfte akquirieren

Contra

Unzählige unbezahlte Überstunden die selbst der internationalen, maritimen Gesetzgebung wiedersprecheb

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    seachefs
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 25.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Keine Wertschätzung nur eine Nummer

Gehalt / Sozialleistungen

Für das was man tut hört es sich viel an, doch wenn man realistisch bleibt sollte es viel mehr sein

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    sea chefs
  • Stadt
    Limassol
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 19.Sep. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind teilweise sehr gestresst, lassen das dann untereinander aus. Es wird sehr oft vergessen, warum man an Bord arbeitet. Das lässt die Motivation sinken.

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf die Peroson an, für wie wichtig sie sich hält. Führungskräfte an Bord sind teils nur aufgestiegen aber haben keinerlei Schulungen im Bereich Führung.

Kollegenzusammenhalt

Hängt ganz vom Team ab. Viel Klatsch auf jeden Fall.

Interessante Aufgaben

Jeden Tag neue spannende Erlebnisse.

Kommunikation

Drei Sterne für die Kommunikation an Bord. Innerhalb des Teams ist es in Ordnung, je nach Vorgesetzten Verhalten auch damit (es sei denn es ist ein Wichtigtuer, welcher nur an Bord etwas erreicht hat), null Sterne für sea Chefs, da einfach nicht auf E-Mails geantwortet wird und wenn doch, dann nicht auf Fragen eingegangen. Die Leute machen seit Monaten einen unqualifizierten Eindruck. Mich wundert es, dass bisher so wenige sich dazu äußern. Sea Chefs ist ein Grund, warum ich keine Lust mehr habe an Bord und für die Firma zu arbeiten.

Gleichberechtigung

Frauen scheinen nur im Bereich Gästekontakt sehr gefragt zu sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Da gibt es nichts zu sagen.

Karriere / Weiterbildung

Teils Altersabhängig und vor allem Vorgesetzten abhängig. Sehr schwierig. Man muss den Leuten hinten rein kriechen. Wer was sagt, hat keine Chance.

Gehalt / Sozialleistungen

Für die Arbeitsleistung eindeutig zu wenig. Vor allem Nicht Europäer werden immer verschlingt, dass es in ihrem Land viel wert sei. Trotzdem kann man die angemessen bezahlen, dann hätten sie viel mehr davon und die Firma kann es sich leisten.

Arbeitsbedingungen

Man muss sich halt mit dem Schiffsleben arrangieren. Enger Raum, wenig Platz und so gut wie keine Privatsphäre. Geld könnte mehr sein.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Schiffe sind nicht gut für die Umwelt. Kein Geheimnis und doch nutzt sie fast jeder.

Work-Life-Balance

Man ist halt nur zum arbeiten da.

Image

Tui cruises hat ein gutes Image. Aber da sea Chefs hier verantwortlich ist würde ich sagen, dass die Firma froh sein kann, dass viele das abenteuer Schiff suchen.

Verbesserungsvorschläge

  • Sea Chefs sollte mal an Respekt und professionellen Umgang mit Crew arbeiten.

Pro

Gut finde ich den Arbeitgeber überhaupt nicht. Nur das Schiffsleben und die tollen Routen sind ausschlaggebend zum fahren.

Contra

Kommunikation, Professionalität, Umgang mit Crew

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    Sea Chefs
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Kollegin/ lieber Kollege, wie wir sehen sind Sie über Kommunikation und Arbeitsbedingungen an Bord enttäuscht, das tut uns leid. Wir nehmen Ihre Kritik ernst und möchten uns stetig verbessern. Daher würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns die Chance geben, uns über konkrete Verbesserungsmöglichkeiten gemeinsam auszutauschen. Gerade weil die Bedingungen an Bord sehr besonders und oftmals herausfordernd für Crewmitglieder sind, sind wir an Transparenz und Austausch sehr interessiert. Gern steht Ihnen unsere Frau Flemming für einen aktiven Austausch unter development.ch@seachefs.com zur Verfügung. Wir hoffen, mit dieser Information zur Klärung beitragen zu können und wünschen Ihnen bis dahin weiterhin viel Erfolg. Herzliche Grüße sea chefs

Herr Brandl
contact@seachefs.com

  • 14.Sep. 2018 (Geändert am 05.Nov. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Erst ganz nett und dann hinter dem Rücken einen Abservieren

Vorgesetztenverhalten

Kolerisch, Autoritär,
Es gibt nur einen König und das ist das Management

Kollegenzusammenhalt

Nur mit dem Internationalen Kollegen

Interessante Aufgaben

Vielseitig

Kommunikation

Es wurden keine Gespräche geführt.
Beurteilungen vorgenommen.
Keine Begründung der Kündigung

Gleichberechtigung

War in Ordnung

Umgang mit älteren Kollegen

Siehe Punkte Zuvor

Karriere / Weiterbildung

Internet Kurse gut

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt nicht gut

Arbeitsbedingungen

Alte Einrichtung, moderne Geräte fehlen
Schaben in der Küche

Work-Life-Balance

Auf dem Schiff arbeiten so ist es halt

Image

Ich gebe meine Erfahrungen weiter

Verbesserungsvorschläge

  • Management austauschen und keine Angst vor USPH haben

Pro

Überlege noch.

Contra

Hauptsächtlich das Mangement vom Land und auch auf den Schiffen.
Wenn sich das Management in die Operative einmischt und das nur kurz vor den USA wegen USPH sollte man sich hinterfragen warum nur in dieser Zeit. Ihr macht nur Panik und Verunsicherung

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    sea chefs
  • Stadt
    Limassol
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Kollegin/ lieber Kollege, wie wir lesen, mussten Sie vorzeitig von Bord gehen und sind enttäuscht, das tut uns leid. Wir nehmen Ihre Kritik ernst und möchten uns stetig verbessern. Daher würden wir uns sehr freuen, wenn wir uns über Ihren konkreten Ausstieg gemeinsam austauschen. Gerade weil die Bedingungen an Bord sehr besonders und oftmals herausfordernd für Crewmitglieder sind, sind wir an Transparenz und Austausch sehr interessiert. Gern stehen wir Ihnen daher unter development.ch@seachefs.com jederzeit zur Verfügung. Wir hoffen, mit dieser Information zur Klärung beitragen zu können und wünschen Ihnen bis dahin weiterhin viel Erfolg. Viele Grüße sea chefs

Walter Brandl
contact@seachefs.com