SELLWERK als Arbeitgeber

  • Nürnberg, Deutschland
  • BrancheMedien
SELLWERK

172 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 64%
Score-Details

172 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

97 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 55 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von SELLWERK über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Super Arbeitgeber, ein Job der mich fordert und fördert

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei SELLWERK Düsseldorf; Schwannverlag/Plückebaumverlag in Düsseldorf gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Schnelle Entscheidungen über neue Verkaufstools und Verkaufswege, die einem Sales-Manager das Arbeiten in der aktuellen Situation vereinfachen. Bsp. Videocall mit dem Kunden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia AuerLeiterin Unternehmenskommunikation

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für deine positive Bewertung und weiterhin viel Erfolg!

#wirhaltenzusammen
Claudia Auer

super Arbeitgeber, herausfordernder Job mit vielen Chancen auf Erfolg

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei SELLWERK - Telefonbuch Verlag Sachsen GmbH & Co. KG in Dresden gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Schnelle Entscheidungen über neue Verkaufstools und Verkaufswege, die einem Sales-Manager das Arbeiten in der aktuellen Situation vereinfachen. Bsp. Videocall mit dem Kunden.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Aktuell werden viele Vorkehrungen getroffen die einem beim Verkauf helfen, daher gibts wenig zu bemängeln.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia AuerLeiterin Unternehmenskommunikation

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für dein positives Feedback und weiterhin viel Erfolg bei deinen Aufgaben!

Beste Grüße
Claudia Auer

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Kann ich als Arbeitgeber empfehlen

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SELLWERK Nürnberg in Nürnberg gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Ich arbeite im Home Office, das wurde sehr schnell möglich gemacht und funktioniert gut. Wir haben regelmäßige Videokonferenzen im Team

Image

Es wird viel getan, während Corona verschenken wir sogar ein Produkt um kleinen Unternehmen zu helfen

Work-Life-Balance

Ich habe feste Arbeitszeiten

Gehalt/Sozialleistungen

Letztens Jahr gab es eine Gehaltserhöhung für alle

Kollegenzusammenhalt

Wir verstehen uns super, meine besten Freunde arbeiten in der Firma

Umgang mit älteren Kollegen

Viele ältere Kollegen

Arbeitsbedingungen

Soweit in Ordnung, das Gebäude ist etwas älter

Kommunikation

Regelmäßige Infonewsletter der Geschäftsleitung und Teammeetings

Gleichberechtigung

Kein Thema

Interessante Aufgaben

Ich mache meine Arbeit gerne, sie ist vielfältig und abwechslungsreich, ich kann mich selbst einbringen


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia AuerLeiterin Unternehmenskommunikation

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für dein positives Feedback!
#wirhaltenzusammen

Beste Grüße
Claudia Auer

Zeichen der Zeit erkannt - Gefahr nicht gebannt

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei SELLWERK Nürnberg in Nürnberg gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Danke für die Option „Homeoffice“, auch wenn es lange gedauert hat.
HILFE: Es gibt Gerüchte, dass dies wieder aufgehoben werden soll. Eine Katastrophe für all diejenigen, die eine Person aus der Risikogruppe zuhause haben oder gar selbst dazu gegören.
BITTE NICHT - das ist unverantwortlich!
Bitte dazu auch hören was Menschen wie Virologe Drosten (Lockerungen gefährlich), Weltärztepräsident Montgomery (normale Masken bieten keinen Schutz) oder auch Söder sagen. Ein Mindestabstand von 1,50m kann nichts bewirken, wenn die Bakterien sich in der Luft halten und die Masken ohnehin keinen Schutz vor Ansteckung bieten (übrigens halten sie sich nur einen gewissen TEIL an Bakterien zurück und sind innerhalb geringer Zeit selbst „infiziert“. Erschwerend kommt hinzu, dass die Sauerstoffversorgung des Tragenden damit sehr eingeschränkt wird - Unterversorgung tritt auf (interessante Doktorarbeit der TU München dazu aus 2005)
Lediglich Masken mit dem FFP2 bzw. FFP3-Standard schützen vor Ansteckung. Es bleibt das Sauerstoffproblem...
BITTE SCHÜTZT UNS UND UNDERE ANGEHÖRIGEN UND BELASST ES BEIM HOMEOFFICE!!!!

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Siehe oben. Ist es wahr? Ende Homeoffice - Rückkehr an den Arbeitsplatz geplant?????
Ein Wahnsinn

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Toll gemacht! Digitale tools auf den Markt gebracht, die vielen Unternehmen gerade jetzt wirklich helfen können. Weiter so - und an den Kundennutzen denken (ACHTUNG: Wir haben viele Kleinunternehmen unter unseren Kunden. Sie sind wichtig! „Kleinvieh macht auch Mist“ Verzeihung, nicht böse (abfällig) gemeint. Wir sollten uns sehr sehr gut um sie kümmern, nicht überrumpeln und gut umsorgen...

Arbeitsatmosphäre

Leider kein Miteinander sondern gegeneinander. Druck von oben wird ungefiltert weitergegeben.
Besser: Jeder für jeden! Alle machen mit und sind solidarisch. So bringt es auch dem (jeweiligen) Chef etwas.

Image

Könnte besser sein - gewinnt jetzt hoffentlich. Wir haben tolle Produkte, helfen jetzt in der Krise...und sollten auch weiterhin MIT unseren Kunden arbeiten. Dann klappt‘s auch mit dem Image

Work-Life-Balance

Jetzt geht‘s an‘s Eingemachte. Keine Gleitzeit, Drucker und somit Schadstoffe in den Büros, lange Arbeitswege (okay, „Privatvergnügen“ - aber alle in der Nähe wohnen können wir auch nicht) und damit hohe Umweltbelastung durch Autofahrten (Firmenabo ist klasse - funktioniert aber leider für viele nicht)
Wie man jetzt sieht, funktioniert Homeoffice prima - in den meisten Fällen. Danke dafür, dass wir geschützt werden!!!!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Was soll ich sagen? Wieviele Mitarbeiter müssen jeden Tag mit dem Auto zur Arbeit kommen? :-(
Die arme Umwelt.
Altersabsicherung? Mangelhaft!
Kommunikationston? Mangelhaft
...und siehe oben

Kollegenzusammenhalt

In unserer Abteilung: Prima. Vielen Dank dafür :-)

Umgang mit älteren Kollegen

Naja...

Vorgesetztenverhalten

„Den Weg frei zu machen“ gehört zu den Aufgaben eines Vorgesetzten. Die anfallenden Aufgaben sorgfältig und gewissenhaft auszuführen zu den der Angestellten. Sind Steine aus dem Weg geräumt, funktioniert das auch. Nicht alles lässt sich begradigen, aber hier sind wir wieder bei der Kommunikation der Abteilungsleiter untereinander....

Arbeitsbedingungen

Keine Gleitzeit, -s.o. (Weshalb so wenig Vertauen????)
Nach Vorgesetztemwechsel (unter dem es prima lief, da hier der Geist „miteinander - und jeder eigenverantwortlich“) eher unerfreulich. Sehr, sehr schade.
Und wieder: Miteinander geht es besser - und jeder einzelne fühlt sich versntwortlich!

Kommunikation

Auch hier wäre ein „miteinander“ von Vorteil. Jeder kocht sein eigenes Süppchen. Jedoch geht es immer um‘s Große Ganze. Der Kunde bezahlt unser aller Gehalt. Lasst uns gemeinsam für ihn da sein!

Gehalt/Sozialleistungen

Können? Nicht gefragt
Selbstdarstellung? Sehr von Vorteil
Ehrliche Meinung? Auf keinen Fall preisgeben
So schade! Kompetenz konstruktive Kritik und KEIN schauspielerisches Talent, gepaart mit Tatkräftigkeit UND Menschlichkeit bringen ein Unternehmen sehr viel weiter...

Gleichberechtigung

Es kommt keine Langeweile auf - und das ist gut so :-)

Interessante Aufgaben

Ja, absolut. Jetzt, in der Corona-Krise noch mehr. Lasst uns miteinander arbeiten - und leben!

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia AuerLeiterin Unternehmenskommunikation

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für deine positive Rückmeldung zu unseren digitalen Angeboten für unsere Kunden. Wir stellen klein- und mittelständische Unternehmen kostenlos mit SELLWERK Prime zur Verfügung, um sie in dieser schweren Zeit zu unterstützen.

Die Gesundheit unserer Kolleginnen und Kollegen ist für uns genauso bedeutend. Die Regelungen fürs Home Office haben wir im Einklang mit den Empfehlungen der Bundesregierung umgesetzt. Wir sind den Kolleginnen und Kollegen sehr dankbar, dass sie die Umsetzung so schnell, engagiert und flexibel unterstützt haben. Unsere Unternehmensfamilie lebt vom intensiven persönlichen Austausch und dem gegenseitigen vertrauensvollen und kollegialen Arbeiten im Team – daran ändert auch das Corona-Virus nichts!

Umweltaspekte nehmen wir ernst. Wir arbeiten bei der Herstellung von Verzeichnissen ausschließlich mit Druckereien zusammen, die nach den Standards von PEFC und FSC zertifiziert sind. Unser neuer Südbau ist auf dem aktuellen Stand der Technik und nutzt intensiv Geothermie, Blockheizkraft sowie Photovoltaik. Wir unterstützen den öffentlichen Nahverkehr. Für alle Kolleginnen und Kollegen übernehmen wir die Hälfte des Preises für das das VAG Firmenabo. Sie können es für alle Fahrten zum Arbeitsplatz und in der Freizeit nutzen. Beim FirmenAbo Plus kann man für wenige Euro mehr sogar in der Freizeit Familie und Freunde mitnehmen. Am nachhaltigsten ist es, wenn man zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Arbeit kommt. Wir bieten daher für unsere sportlichen Kolleginnen und Kollegen Fahrradständer sowie Möglichkeiten sich zu duschen und umzuziehen.

Aus dem Home Office lässt sich unser Mitarbeiterbriefkasten schlecht nutzen, aber: solltest du darüber hinaus Fragen oder Hinweise haben, freuen wir uns über eine Mail an Sabine Bock unter sabine.bock@sellwerk.de oder einen Brief. Wenn du es wünschst, behandelt sie deine Anfrage selbstverständlich vertraulich.

Beste Grüße
Claudia Auer

naja

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SELLWERK Nürnberg in Nürnberg gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

studieren hilft auch nicht

Interessante Aufgaben

je nachdem wo man eingesetzt wird


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia AuerLeiterin Unternehmenskommunikation

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

klasse, dass ihr in eurem Team einen guten Zusammenhalt habt! Wenn du Informationsbedarf hast, der über unsere regelmäßigen Veranstaltungen und interne Newsletter hinaus geht, wende dich gerne an deine Vorgesetzten oder auch vertraulich an Sabine Bock (sabine.bock@sellwerk.de).

Beste Grüße
Claudia Auer

Hier wird einem nicht langweilig!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SELLWERK Nürnberg in Nürnberg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

In der Regel sehr gut, es gibt ab und zu hitzige Diskussionen, aber das gehört dazu

Image

Leider etwas angestaubt (Telefonbuchverlag) was absolut nicht mehr der Wahrheit entspricht.

Work-Life-Balance

Wir haben feste Arbeitszeiten, Überstunden sind eher die Ausnahme

Karriere/Weiterbildung

Sehr flache Hierarchien, daher ist der Aufstieg nicht leicht - allerdings kann man sich gut in die Breite entwickeln bei der Fülle an Themen. Um Weiterbildung muss man sich selbst kümmern, das finde ich aber OK - geht ja um mich.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehaltserhöhung orientiert sich am Tarif, es gibt Weihnachts- und Urlaubsgeld.

Kollegenzusammenhalt

Wir sind ein tolles Team, gehen auch öfter mal etwas trinken.

Umgang mit älteren Kollegen

Bei uns selbstverständlich und kein Thema

Vorgesetztenverhalten

Ich verstehe mich gut.

Arbeitsbedingungen

Das Gebäude ist schon etwas älter, man hat alles was man braucht.

Kommunikation

Das ist viel besser geworden. Es gibt Veranstaltungen zu neuen Produkten und regelmäßige Newsletter. Wenn man fragt bekommt man auch eine Antwort.

Gleichberechtigung

Bei uns selbstverständlich und kein Thema

Interessante Aufgaben

Täglich passiert etwas neues, wir stellen uns intern und mit unseren Produkten digital auf. Man kann auch mal etwas ausprobieren. Herausfordernd und spannend!


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia AuerLeiterin Unternehmenskommunikation

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

ja, langweilig ist es bei uns wirklich nicht! Weiterhin viel Freude bei deinen Aufgaben und vielen Dank für deine Bewertung.

Beste Grüße
Claudia Auer

täglich herzliche Arbeitsatmosphäre und zukunftsorientierter Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei SELLWERK Nürnberg in Nürnberg gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Werbung für die digitale Marke Sellwerk.
Die Unternehmensentwicklung sollte sich auf die Bedürfnisse der zukünftigen Arbeitnehmer-Generation konzentrieren. Gute, junge Leute braucht Sellwerk.

Arbeitsatmosphäre

Mit raschen Veränderungen gut umgehen zu können und mit open space Leben zu lernen. Und das geschieht bei Sellwerk - somit aus meiner Sicht eine gute Arbeitsatmosphäre.
Alle können geduzt werden, sogar die Vorgesetzten!!!

Image

Höre sehr selten etwas schlechtes.

Work-Life-Balance

Vorausgesetzt, du weißt selbst was du willst, dann hast du hier die absolute Erfüllung für deine Work-Life-Balance!
Mein Arbeitgeber war immer für mich da! Und hat mich immer unterstützt, auch in privaten Angelegenheiten. Manchmal habe ich nur vergessen zu fragen… es ist in der heutigen Zeit sehr ungewöhnlich in einem so großen Unternehmen wie bei Sellwerk einen so persönlichen CEO/ Vorgesetzten zu haben. Bin ja auch schon 25 Jahre im Unternehmen!!

Karriere/Weiterbildung

Es gibt viele Schulungsangebote, aber kaum Aufstiegschancen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gut, aber auch sehr individuell und je nach Abteilung.
Arbeitgeber Sellwerk ist sehr sozial eingestellt. Es gibt Zuschuss für das VAG Ticket und vieles mehr. Ja, das Gehalt ist nicht übermäßig… Aber die Sozialleistungen wiegen das locker auf. Und ehrlich, ich arbeite lieber in einer Firma wo ich mich wohl fühle und verwirklichen kann, als da, wo ich mehr Geld verdiene und ich als Person unwichtig bin.

Kollegenzusammenhalt

Klar, gibt es den einen oder anderen, der einem nicht so zu Gesicht steht. Aber das ist das Leben. Man wendet sich an die Mitarbeiter, die auch einen weiterbringen. Jammern kann man immer :)

Umgang mit älteren Kollegen

Kann nichts negatives gesagt werden.

Vorgesetztenverhalten

In meiner Position habe ich immer ein bis zwei Vorgesetzte, die haben sich mir gegenüber immer absolut korrekt und vorbildlich und sehr entgegenkommend verhalten - aber man muss auch den Mut haben, Dinge direkt anzusprechen! Damit hatte ich im Unternehmen bisher keine Problem gehabt.

Kommunikation

Ich finde die Kommunikation bei Sellwerk gut. Manchmal wünsche ich mir mehr Kommunikation unter Teams und Fachabteilungen, aber das sind dann persönliche Bedürfnisse. Im Wesentlichen wird kommuniziert und darauf kommt es an.
Meetings gibt es mehr als genug. Alles Wichtige erfährt man auch.

Gleichberechtigung

Auf jeden Fall. Da macht Sellwerk definitiv keinen Unterschied.

Interessante Aufgaben

Es wird einem nichts in den Schoß gelegt. Wer suchet, der findet!
Immer wieder spannende Aufgaben in digitalen Bereichen, in die man sich neu einarbeiten muss, jedoch bekommt man dafür auch die nötige Zeit.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia AuerLeiterin Unternehmenskommunikation

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für deine Bewertung. Es freut uns sehr, dass du als langjährige/r Kollege/in min Engagement die Veränderungen mitträgst und zum Erfolg von SELLWERK beiträgst.

Beste Grüße
Claudia Auer

Mein Job macht mir Spaß

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SELLWERK Nürnberg in Nürnberg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr soziales Umfeld. Wenn jemand zum Beispiel einen familiären Notfall hat, ist die Firma sehr hilfsbereit.

Image

Sellwerk ist leider nicht so bekannt, da könnte man mehr machen.

Work-Life-Balance

Wir haben feste Arbeitszeiten. Meistens kann ich pünktlich gehen.

Karriere/Weiterbildung

Man kann in ganz Müller Medien wechseln. Wenn man sich kümmert ist viel möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Wir haben die tarifliche Erhöhung bekommen obwohl es nicht gezahlt werden musste. Das war schon klasse.

Kollegenzusammenhalt

Mit den meisten Kollegen verstehe ich mich gut

Vorgesetztenverhalten

In der Regel immer ein offenes Ohr.

Arbeitsbedingungen

Ich habe was ich brauche. Manchmal gibt es Probleme mit der Technik.

Kommunikation

Ist viel passiert. Es gibt regelmäßig Infoveranstaltungen und interne Newsletter.

Interessante Aufgaben

Bei uns bleibt es spannend. Es gibt neue Produkte. Wir passen uns den Kunden an. Das finde ich gut und arbeite gerne mit.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia AuerLeiterin Unternehmenskommunikation

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für dein positives Feedback. Wir freuen uns sehr, dass du Spaß an deinen Aufgaben hast! Weiterhin viel Freude und Erfolg!

Beste Grüße
Claudia Auer

Ein Familienunternhemen im Wandel bei dem es Spaß macht zu arbeiten und auch die anstrengenden Phasen mitzumachen

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei SELLWERK Nürnberg in Nürnberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die familiäre Atmosphäre, das Miteinander der Kollegen, die spannenden Weiterentwicklungen der Geschäftsbereiche.

Verbesserungsvorschläge

Die stetige Professionalisierung vieler Bereiche und die interne und externe Kommunikation weiter vorantreiben sowie interne und externe Weiterbildung.

Arbeitsatmosphäre

Trotz nicht einfacher Situation , vieler Veränderungen und Herausforderungen ein weiter sehr familiäres Betriebsklima und Umfeld in dem es fast immer Freude macht auch wenn es auch anstrengende Phasen gibt.

Image

Schwer klar zu bescheiben: Wer einen Einblick bekommt was aktuell hinter dem Unternehmen steht: 4-5 sterne - leider ist dises Bild noch nicht so stark präsent. Hier kann und muss noch weiter viel getan werden das Unternehmen so gut zu präsentieren wie es ist und den Imagewandel vom Telefonbuchverlag zum Onlinemarketing Partner weiter zu stärken.

Work-Life-Balance

Flexibilität im nehmen und geben

Karriere/Weiterbildung

Es gibt viele Entwicklungsmöglichkeiten, die aber auch besonders Eigeninitiative erfordern. Interne und externe Weiterbildung könnte noch etwas systematischer gefördert werden,

Gehalt/Sozialleistungen

Keine überdimensionierten Gehälter aber einige zusätzliche Leistungen wie Zuschuss ÖPNV und Kantine, Pensionskasse, Jubilarfeiern für bestimmte Betriebszugehörigkeit uvm.

Kollegenzusammenhalt

Insgesamt sehr angenehme Atmosphäre

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr viele langjährige Kollegen die dem Unternehmen verbunden sind und umgekehrt.

Vorgesetztenverhalten

Auch bei natürlich unterschiedlichen Situationen und Standpunkten immer Dialoge möglich. Flache Hierarchien und immer Gesprächsbereitschaft.

Arbeitsbedingungen

Im Sommer wird es im Nordbau sehr warm ohne Klima aber es gibt dann kostenloses Wasser.

Kommunikation

Ein Punkt der gerade aktuell und in letzter Zeit sehr stark verbessert wird -u.a. durch Newsletter für alle Mitarbeiter, Veranstaltungen zum Rollout neuer Produkte udn ein Wissensportal - was sich absolut positv auswikt. .bald 4 Sterne..

Interessante Aufgaben

Spannende Aufgaben und stetige Dynamik durch den Wandel der Digitalisierung was natürlich Herausforderungen bedeutet und auch anstrengend ist aber auch viel Spaß macht und die Möglichkeiten bestehen den eigenen Arbeitsbereich immer weiter zu entwickeln.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia AuerLeiterin Unternehmenskommunikation

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wir freuen uns über dein positives Feedback. Bei uns ist viel im Wandel - klasse, dass du Freude daran hast, am Erfolg von SELLWERK mitzuarbeiten. Danke auch für deine Verbesserungsvorschläge und weiterhin viel Erfolg und Spaß bei der Arbeit.

Mitarbeiterin im Bereich Training

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei SELLWERK Nürnberg in Nürnberg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich arbeite schon sehr lange bei Sellwerk und bin auch heute noch gerne für Sellwerk tätig, gerade im aktuellem Wandel finde ich es toll bei einem Familienunternehmen zu arbeiten, bei dem noch der einzelne Mensch zählt.

Kollegenzusammenhalt

Ich fühle mich sehr Wohl unter meinen Kollegen und wir sehen uns als Team und unterstützten uns gegenseitig. Der Umgang untereinander ist fair und freundlich

Arbeitsbedingungen

Toll finde ich an Sellwerk, dass auch vielen Müttern die Möglichkeit gegeben wird nach ihren Möglichkeiten in Teilzeit zu arbeiten, was nicht bei jedem Arbeitgeber selbstverständlich ist


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia AuerLeiterin Unternehmenskommunikation

Liebe Kollegin,

vielen Dank für deine positive Bewertung und weiterhin viel Freude und Erfolg bei deinem Job!

Mehr Bewertungen lesen