Workplace insights that matter.

Login
SELLWERK Logo

SELLWERK
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,1Image
    • 3,1Karriere/Weiterbildung
    • 3,6Arbeitsatmosphäre
    • 3,1Kommunikation
    • 3,8Kollegenzusammenhalt
    • 3,5Work-Life-Balance
    • 3,3Vorgesetztenverhalten
    • 3,7Interessante Aufgaben
    • 3,4Arbeitsbedingungen
    • 3,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2010 haben 290 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Medien (3,4 Punkte).

Alle 290 Bewertungen entdecken

SELLWERK - Wir helfen verkaufen

Wer wir sind

SELLWERK begleitet klein- und mittelständische Unternehmen in die Digitalisierung.
Wir bieten erfolgreiche Lösungen zur Darstellung auf den wichtigen Suchportalen sowie zur digitalen Reichweitensteigerung. Wir arbeiten mit modernsten Technologien und haben schnell umsetzbare und verkaufsstarke Marketinglösungen wie die Erstellung professioneller Websites, Google AdWords-Kampagnen, Facebook Advertising oder die Produktion von Imagefilmen im Portfolio.
Über 60 Jahre Erfahrung mit Wurzeln in der Verzeichniswerbung in Das Telefonbuch, Gelbe Seiten und Das Örtliche bildet die Basis für unseren Erfolg.

Produkte, Services, Leistungen

Onlinemarketing, Onlinewerbung, Digitalisierung, Verzeichniswerbung

Kennzahlen

Mitarbeiter201-500

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 270 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    65%65
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    57%57
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    50%50
  • InternetnutzungInternetnutzung
    48%48
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    47%47
  • DiensthandyDiensthandy
    46%46
  • KantineKantine
    44%44
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    42%42
  • FirmenwagenFirmenwagen
    35%35
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    34%34
  • CoachingCoaching
    34%34
  • HomeofficeHomeoffice
    33%33
  • BarrierefreiBarrierefrei
    29%29
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    29%29
  • EssenszulageEssenszulage
    24%24
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    23%23
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    11%11
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    7%7
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    2%2

Was SELLWERK über Benefits sagt

Unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen bieten wir:

  • Diverse Sozialleistungen, bspw. Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
  • Bezuschussung des VAG-Firmenabos für den Großraum Nürnberg und gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Kostenloser Firmenparkplatz
  • Vielfältige Betriebsgastronomie

uvm.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Bei uns erwartet Sie ein modernes Medienumfeld. Sie arbeiten mit den unterschiedlichsten Partnern in der Digital- und Medienbranche zusammen. Durch die Entwicklung der Digitalisierung entstehen neue spannende Arbeitsfelder. Diese bieten umfangreiche Möglichkeiten der persönlichen Entwicklung.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Im Schwerpunkt suchen wir Sales Manager (m/w/d) für unsere Vertriebsregionen in Deutschland. Weiterhin kaufmännische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für diverse Positionen im Innendienst.
Welche Vakanzen wir aktuell zu besetzen haben, entnehmen Sie bitte unserem Jobportal www.medienjobs-aktuell.de.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei SELLWERK.

  • Ihr HR-Team

    v.l.: Nina Müller, Sabine Bock, Vanessa Liebel & Claudia Hoheisel

  • Online über unser Jobportal www.medienjobs-aktuell.de.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Die Ausbildung ist super abwechslungsreich. Man wird sehr freundlich und herzlich in der Unternehmensfamilie aufgenommen und bekommt in 2 Jahren verschiedenste Einblicke in einige Firmenbereiche. Die Azubiprojekte gestalten den Büroalltag sehr auflockernd und die Feedbackgespräche mit den Ausbildern sind sehr zielführend und angenehm. Rundum ist das Unternehmen als Ausbildungsbetrieb eine gute Wahl.
Bewertung lesen
Kleines aber feines junges und innovatives Team mit einer mega coolen Chefin. Jeder kann sich auf den anderen Verlassen und wird bei Fragen/Problemen nicht alleine gelassen. Regelmäßige Weiterbildungsangebote in Form von Webinaren unterstützen uns beim Verkauf und geben Tipps und Tricks für eine gute Kundenkommunikation.
Bewertung lesen
Jährliches Mitarbeiterevent, gemeinsames Mitarbeiter-Frühstück im Quartal; Jobticket der ÖPNV, flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, Fairness im Umgang miteinander.
Ganz besonders die Top organisierte Basisschulung. Wenn man dort gut aufpasst, muss man vorher nicht im Vertrieb oder im Online Marketing tätig gewesen sein.
Bewertung lesen
Immer ein offenes Ohr. Gute Kommunikation & Hilfsbereitschaft. Man weiß ganz genau wo man steht und was man tun muss um Anerkennung zu erhalten.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 159 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Am Abeitgeber an sich nichts, jedoch finde ich sollte die IHK den Beruf Medienkaufmann neu definieren. Es macht wenig Sinn wenn die Ausbildung in einem Medienhaus stattfindet und die schulische Ausbildung sich hauptsächlich über den ehemaligen Verlagskaufmann dreht.
Bewertung lesen
Manchmal laufen Projekte etwas unkoordiniert ab
Bewertung lesen
geht schwerfällig vorwärts
Es gibt nicht wirklich viel schlechtes zu schreiben, siehe Verbesserungsvorschläge. Gemeckert ist immer schnell. Aus der Situation das beste zu machen und mit den Gegebenheiten zufrieden zu sein, ist nicht jedermanns Stärke.
Bewertung lesen
Die fixen Arbeitszeiten.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 103 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Große Entwicklungsthemem strukturierter und vom Umsetzungszeitpunkt realistischer Ansetzten. Der Zeitdruck erzeugt oft nur suboptimale Lösungen die nachgebessert werden müssen, die Zeit dafür fehlt jedoch.
Zu viele Themen müssen von oberster Stelle abgesegnet werden, was ich persönlich oft als übertrieben einschätze Regelmäßige Gehaltsanpassungen und Mitarbeitergespräche
bessere Klimatisierung der Räume
Thema Gleitzeit forcieren
Home-Office sollte Situationsabhängig Standard werden können
Bewertung lesen
Es gibt viele engagierte, fleißige und kluge Mitarbeiter unterhalb der unsichtbaren Linie der Verkaufs- und Abteilungsleiter. Auch dieses Potential sollte genutzt werden und nicht alle Verantwortung den jeweiligen Leitern überlassen werden. Viele haben schon resigniert und sind gegangen oder sind kurz davor, zu gehen. Das ist wichtiges Knowhow, dass der Firma da verloren geht! Und gerade in Umbruchzeiten ist dieses Knowhow von unschätzbarem Wert. Für mich kommt das zu spät, aber vielleicht kann man da noch was optimieren, um eine ...
Bewertung lesen
Ich bin rundum zufrieden. Toll wäre es, wenn wir alle dem Unternehmen in dieser schwierigen Zeit zeigen konnten, dass auf jeden Einzelnen Verlass ist und die flexible Möglichkeit zum Homeoffice weiterhin zum Teil bei Bedarf aufrecht erhalten bliebe.
Die Mitarbeiter einfach mal arbeiten lassen.
Unbedingt die Kalenderthematik abschaffen. Das letzte mal war ich in der Grundschule so farbenfroh unterwegs...
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 126 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,0

Der am besten bewertete Faktor von SELLWERK ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,0 Punkten (basierend auf 77 Bewertungen).


Wenn du da wohl erstmal länger dabei bist, kannst du dir leisten, was du willst, es passiert dir nichts mehr. Scheinbar legt sich ein automatischer Schutzmantel darum. Und die, die nicht so lange dabei sind, baden es zum Teil aus.
4
Bewertung lesen
Ältere Kollegen werden sehr geschätzt und auch aufgrund Ihrer Erfahrung bei der Förderungen von jungen Mitarbeitern einbezogen.
5
Bewertung lesen
Wir haben hier eine sehr lange Betriebszugehörigkeit und schätzen demnach die erfahrenen Kollegen/ Kolleginnen.
5
Bewertung lesen
Viele langjährige Kollegen - wer weniger als 10 Jahre da ist, ist fast die Ausnahme ;-)
5
Bewertung lesen
Jeder Mitarbeiter wird geschätzt, vor allem langdienende Mitarbeiter werden gefördert.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 77 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von SELLWERK ist Kommunikation mit 3,1 Punkten (basierend auf 112 Bewertungen).


Die Kommunikation der einzelnen Abteilungen und der IT ist ausbaufähig.
3
Bewertung lesen
Intranet ist eine peinliche Angelegenheit
2
Bewertung lesen
Wissen ist Macht und Informationen eine Holschuld. Wir leben Kommunikation? Ganz sicher nicht. Reicht von ganz oben bis zu den jeweiligen Abteilungsleitern. Weiter nach unten nur mit viel Glück.
1
Bewertung lesen
Es wird offen und immer ehrlich kommuniziert, wenn auch manchmal etwas zu wenig.
3
Bewertung lesen
Alles was über die Kommunikation mit dem Tischnachbarn hinausgeht ist eine totale Katastrophe.
Arbeitsverträge werden einem grundsätzlich eine Woche vor der Arbeitslosigkeit vorgelegt (in manchen Fällen waren Kollegen auch „arbeitslos“ für mehrere Tage bis sie endlich Ihren Vertrag bekommen haben)
Viel zu viele Meetings in denen darüber gesprochen wird was man ändern müsste, am Ende läuft es genauso weiter wie es immer war.
Feedback-Gespräche gibt es nicht. Wenn man eines möchte muss man sich selbst um den Termin kümmern und ...
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 112 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,1

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,1 Punkten bewertet (basierend auf 90 Bewertungen).


Karrieremöglichkeiten sind durchaus vorhanden - ich selbst habe von der Gruppenleitung im Bereich Kundenservice bis hin zur eigenen Teamleitung im Verkauf schon selbst mehrere Stationen erlebt. Nach der Elternzeit wurde mir selbst die Möglichkeit gewährt, in welchem Umfang und Bereich ich wieder einsteigen möchte und hatte mich für eine privat bedingte geringere Stundenzahl und einen neuen Aufgabenbereich in gewohntem Umfeld entschieden.
durch flache Hierarchien ist Karriere im klassischen Sinne (Teamleitungen fachlich und disziplinarisch) schwierig. Gute Leute fallen schon auf und werden mit verantwortungsvollen Aufgaben betreut...mehr aber auch nicht.
Um Weiterentwicklungen (wann soll man die zeitlich unterbringen?) muss man sich selbst kümmern und wird dann auch unterstützt sofern diese sinnig sind.
2
Bewertung lesen
5/5 Sterne! Ich konnte mein Trainee-Programm vor Kurzem kurzfristig (flexibel) beenden, um intern die Position zu wechseln und hier den nächsten Schritt in einer leitenden Junior-Führungsposition zu gehen. Vielen Dank für das Vertrauen und die Chance!
5
Bewertung lesen
Ich wurde nach meiner Ausbildung bei einer kleinen Onlinefirma übernommen die Teil der Unternehmensfamilie ist. Ich bin super zufrieden mit der Stelle und meine Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen hätten nicht cooler und netter sein können.
5
Bewertung lesen
Weiterbildungsangebote gibt es zentral und intern, z.Bsp.
über Webinare. Verbesserungspotenzial sehe ich in regelmäßigen Mitarbeitergesprächen mit individuellen Karriereplänen bzw. Weiterbildungen.
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 90 Bewertungen lesen

Gehälter

53%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 251 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Mediaberater12 Gehaltsangaben
Ø53.600 €
Webdesigner10 Gehaltsangaben
Ø31.300 €
Außendienstmitarbeiter:in9 Gehaltsangaben
Ø45.600 €
Gehälter für 16 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
SELLWERK
Branchendurchschnitt: Medien

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Die eigene Meinung sagen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
SELLWERK
Branchendurchschnitt: Medien
Unternehmenskultur entdecken

Awards