Navigation überspringen?
  

Senacor Technologies AGals Arbeitgeber

Deutschland,  10 Standorte Branche IT
Subnavigation überspringen?

Senacor Technologies AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
3,95
Schnelle Antwort
3,98
Erwartbarkeit des Prozesses
3,66

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,81

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
3,95
Vollständigkeit der Infos
3,65
Angenehme Atmosphäre
3,75
Wertschätzende Behandlung
3,82
Zufriedenstellende Antworten
3,86
Erklärung der weiteren Schritte
3,82
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Kommentar

Mit der Tatsache einer Absage muss man sich anfreunden. Aber die Art und Weise einer Absage kann bei einem schon einen bitteren Geschmack hinterlassen. Nach weniger als 24 Stunden eine Absage an einen Bewerber zu verschicken ist aus meiner Sicht stillos. Zumal wenn es keine Begründung für die sofortige Absage gibt, wie z.B. die Stelle wurde bereits besetzt oder der Bewerbungsprozess ist abgeschlossen. Warum macht man so etwas? Aus Übereifer oder weil man dem Bewerber eins auswischen will?

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
  • Firma
    Senacor Technologies AG
  • Stadt
    Schwaig b. Nürnberg
  • Beworben für Position
    Angestellter
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    k.A.
Wie ist die Unternehmenskultur von Senacor Technologies AG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 17.Nov. 2019
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsfragen

  • Keine Fragen zur Person
  • Keine Fragen zum Werdegang, außer sich selbst einmal vorzustellen
  • Analyse von zwei Business Cases aus verschiedenen Bereichen: Logistik und BWL; Erstellung einer Relationen Datenbank unter Einhaltung der Normalformen; Zwei Fragen zum Motivationsschreiben

Kommentar

Das Bewerbungsgespräch fand fast drei Stunden an einem Dienstag Abend statt. Reisekosten wurden übernommen. Die Gesprächspartner wären keine zukünftigen direkten Kollegen gewesen und konnten somit keine Auskunft über mögliche Projekte geben. Der Bewerber wird geprüft durch die Analyse von Business Cases.
Absage erfolgte drei Tage nach dem Gespräch mit der Begründung, dass das Lösen der Business Cases zu lange gedauert hatte.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Senacor Technologies AG
  • Stadt
    München
  • Beworben für Position
    Werkstudent IT Consulting
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Bewerber-/in, danke für Ihr Feedback zu unserem Bewerbungsprozess. Wir freuen uns, dass Sie unseren Prozess als professionell empfunden haben. Interviews werden bei uns grundsätzlich von Kollegen/-innen aus dem jeweiligen Fachbereich - in Ihrem Fall also aus dem Consulting - geführt, die i.d.R. einen guten Überblick über unsere Projekte geben können. Dass uns das in Ihrem Fall offenbar nicht gelungen ist, bedauern wir natürlich - falls Sie hierzu weiteres Feedback für uns haben, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme unter lena.rokahr@senacor.com. Herzliche Grüße Lena Rokahr

Lena Rokahr
Manager Human Resources

  • 30.Sep. 2019
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsfragen

  • Lösen von Cases aus dem individuellen Arbeitsalltag der Berater (nicht standardisiert weder in der Aufgabestellung noch in der Abarbeitung).
  • Warum passen Sie zu uns?

Kommentar

Cases sollten ggf. standardisert werden, sowohl im Aufbau als auch in der Bewertung. Diese Bewertungskriterien sollte man im Vorfeld und nach dem Gespräch mit den Kandidaten durchgehen.

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    Senacor Technologies AG
  • Stadt
    Eschborn
  • Beworben für Position
    Consultant
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Bewerber-/in, danke für Ihr Feedback zu unserem Bewerbungsprozess. Wir bemühen uns sehr um einen standardisierten und zugleich individuell auf jeden einzelnen Bewerber passenden Prozess. Daher würde ich mich sehr freuen, wenn Sie Interesse daran hätten, sich mit mir dazu austauschen, was bei Ihnen dazu geführt hat, dass Sie die "Bewertung" als undurchsichtig empfunden haben. Offenbar sind wir unseren Ansprüchen hier nicht gerecht geworden. Ich würde mich freuen, wenn Sie sich unter lena.rokahr@senacor.com bei mir melden. Herzliche Grüße Lena Rokahr

Lena Rokahr
Manager Human Resources

  • 17.Sep. 2019
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
  • Firma
    Senacor Technologies
  • Stadt
    Nürnberg
  • Beworben für Position
    Specialist Business Development & Innovation (m/w/d)
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Bewerber-/in, danke für Ihr Feedback zu unserem Bewerbungsprozess. Es tut mir leid, wenn die Reaktion auf Ihre Bewerbung bei Ihnen keinen wertschätzenden Eindruck hinterlassen hat - das war selbstverständlich nicht unsere Absicht. Falls Sie Interesse an einem persönlichen Austausch hierzu haben, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme unter lena.rokahr@senacor.com. Herzliche Grüße Lena Rokahr

Lena Rokahr
Manager Human Resources

  • 12.Aug. 2019
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00
  • Firma
    Senacor Technologies AG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Beworben für Position
    DW Developer
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Bewerber-/in, danke für Ihr Feedback zu unserem Bewerbungsprozess. Leider können wir nicht nachvollziehen, wie Sie zu Ihrer Einschätzung "Hire or Fire" gekommen sind, die nicht der Art und Weise entspricht, wie wir unsere Unternehmenskultur sehen. Im Gegenteil - wir möchten all unseren Kolleginnen und Kollegen eine langfristige berufliche Heimat bieten. Es ist für uns umso bedauerlicher, dass es uns nicht gelungen ist, dies zu vermitteln. Falls Sie uns weiteres Feedback dazu geben möchten, wie es zu Ihrem Eindruck kam, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme unter lena.rokahr@senacor.com Herzliche Grüße Lena Rokahr

Lena Rokahr
Manager Human Resources

  • 10.Juli 2019
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Senacor Technologies
  • Stadt
    Nürnberg
  • Beworben für Position
    Developer
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    Zusage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Bewerber-/in, danke für Ihr Feedback zu unserem Bewerbungsprozess. Wir freuen uns, dass der Prozess bei Ihnen einen so positiven Eindruck hinterlassen hat! Herzliche Grüße Lena Rokahr

Lena Rokahr
Manager Human Resources

  • 06.Feb. 2019
  • Bewerber

Kommentar

Das Bewerbungsgespräch verlief sehr gut! Sowohl die Fragen waren sehr fair als auch der Interviewpartner welcher sehr gut auf das Gespräch vorbereitet war. Allerdings kam nach dem Gespräch nie ein Feedback. Somit ist bis heute offen ob ich angenommen oder abgelehnt wurde. Das geht gar nicht finde ich. Wenn einem eine Woche versprochen werden als Feedback Zeitraum, dann sollte die auch plus minus eingehalten werden.

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Senacor Technologies
  • Stadt
    Hamburg
  • Beworben für Position
    Controller
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 19.Nov. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Es gab 3 Gespräche, in dem je ein "Fall" zu lösen war. Keiner der drei Gesprächspartner war in der Lage, den Fall zu beschreiben. Auf Nachfrage wurde ich vor allem vom 3. Gesprächspartner angebrüllt. Das nächste Mal wenn mir etwas passiert, gehe ich einfach. Ich bin nicht da um um einen Job zu betteln. Wurde bei Big4 Unternehmen, BCG und McKinsey wesentlich besser behandelt.

Kommentar

Die Personen, die Interviews führen dürfen austauschen. Ich hoffe die sprechen so nicht mit Kunden, sonst würde es mich wundern, wieso Senacor überhaupt Kunden hat.
Die drei Herren waren extrem herablassend und haben gehandelt, als wären Sie Gott und der Bewerber ein Bettler. Da ich einiges an Menschenkenntnis habe wusste ich von Anfang an, dass sie mir ins Gesicht lügen.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,00
  • Firma
    Senacor Technologies AG
  • Stadt
    Eschborn
  • Beworben für Position
    Consultant
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
  • 05.Sep. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Einladung erfolgte durch HR, nachdem wir nach dem Praktikum in Kontakt blieben. Die Gespräche vor Ort waren sehr unangenehm, außerdem wurden mir Fragen zum Praktikum gestellt, die ich nicht beantworten konnte, weil sie nicht Teil meiner Aufgaben waren. Es wurde erzählt, dass die strategische Beratung des Kunden in Sachen Digitalisierung im Vordergrund steht. Aus eigener Erfahrung während des Praktikums (auch aus anderen Teams und mit denen ich jetzt noch im Kontakt stehe) weiß ich jedoch, dass strategische Beratung sicher nicht im Vordergrund steht! Im Endeffekt bekam ich eine (verspätete!) Absage, mit lächerlichen Gründen. Ich bräuchte noch Einarbeitung, die man aufgrund kleiner Teams derzeit nicht leisten könnte (dann dürfte man weder Praktikanten noch die gern genommenen Physiker ohne fachliche Erfahrung einstellen) und man sei sich nicht sicher, ob ich wirklich in die Beratung will (warum sonst sollte ich mich nach dem Praktikum dort noch bewerben...). Aufgrund der schlechten Chemie während des Gesprächs waren sicher eher zwischenmenschliche Gründe ausschlaggebend. Den positiven Eindruck aus dem Praktikum schien man ganz vergessen zu haben.

Kommentar

1) Sich für den Bewerber tatsächlich interessieren
2) Prüfen, welche Consultants man auf die Bewerber loslässt, damit das Gespräch angenehm ist und nicht negativ
3) Ehemaligen Praktikanten nicht vorgaukeln, dass es in dem Gespräch vorrangig um Entwicklungsmöglichkeiten ginge, wenn es eigentlich ein normales Interview ist
4) Wenn ein aktueller Lebenslauf zugesendet wird, diesen auch verwenden und keinen uralten und das Anschreiben vor dem Praktikum!
5) Ideen des Bewerbers nicht herabwürdigen, nur weil sie andere sind als die der Berater im Kopf hat
6) Wenn für 13:30 Uhr das Abschlussgespräch terminiert wird, kann man sich nicht um 13:34 Uhr zurückziehen, weil man seit 4 Minuten einen wichtigen Telefontermin hat! Das ist respektlos. Und dazu noch den Bewerber mit dem Telefon am Ohr verabschieden!
7) Versprochenes (konkret mit Zeit terminiertes) Rückmeldungsdatum einhalten!
8) Ehrliche Gründe für die Absage anführen und keinen Unsinn erfinden

9) Zu guter Letzt: Das Office-Management loben, denn die Damen waren die einzigen, die an diesem Tag einen top Job erledigt und einen äußerst positiven Eindruck hinterlassen haben!

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
2,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Senacor Technologies
  • Stadt
    Nürnberg
  • Beworben für Position
    Consultant
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
  • 15.Apr. 2018
  • Bewerber

Kommentar

- Organisation vor persönlichem Vorstellungsgespräch war ok
- 1. Gespräch mit HRlerin: sehr kalte, distanzierte Atmosphäre, Gesprächspartnerin hat die erste Hälfte nicht über Unternehmen sondern über sich gesprochen (ihr Lebensweg, warum sie jung in so eine verantwortliche Position gekommen ist)
Kein anderes meiner Bewerbungsgespräche ist mir jemahls so negativ in Erinnerung geblieben
- 2. Gespräch mit Partner war in angenehmer Atmosphäre, ein paar "Knobel"Aufgaben wurden gestellt

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Senacor Technologies AG
  • Stadt
    München
  • Beworben für Position
    Human Resources Manager
  • Ergebnis
    k.A.