Navigation überspringen?
  

Senacor Technologies AGals Arbeitgeber

Deutschland,  10 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

Senacor Technologies AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
4,04
Schnelle Antwort
4,12
Erwartbarkeit des Prozesses
3,75

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,89

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
3,94
Vollständigkeit der Infos
3,63
Angenehme Atmosphäre
3,73
Wertschätzende Behandlung
3,80
Zufriedenstellende Antworten
3,92
Erklärung der weiteren Schritte
3,94
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 19.Nov. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Es gab 3 Gespräche, in dem je ein "Fall" zu lösen war. Keiner der drei Gesprächspartner war in der Lage, den Fall zu beschreiben. Auf Nachfrage wurde ich vor allem vom 3. Gesprächspartner angebrüllt. Das nächste Mal wenn mir etwas passiert, gehe ich einfach. Ich bin nicht da um um einen Job zu betteln. Wurde bei Big4 Unternehmen, BCG und McKinsey wesentlich besser behandelt.

Kommentar

Die Personen, die Interviews führen dürfen austauschen. Ich hoffe die sprechen so nicht mit Kunden, sonst würde es mich wundern, wieso Senacor überhaupt Kunden hat.
Die drei Herren waren extrem herablassend und haben gehandelt, als wären Sie Gott und der Bewerber ein Bettler. Da ich einiges an Menschenkenntnis habe wusste ich von Anfang an, dass sie mir ins Gesicht lügen.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,00
  • Firma
    Senacor Technologies AG
  • Stadt
    Eschborn
  • Beworben für Position
    Consultant
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
Du hast Fragen zu Senacor Technologies AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 05.Sep. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Einladung erfolgte durch HR, nachdem wir nach dem Praktikum in Kontakt blieben. Die Gespräche vor Ort waren sehr unangenehm, außerdem wurden mir Fragen zum Praktikum gestellt, die ich nicht beantworten konnte, weil sie nicht Teil meiner Aufgaben waren. Es wurde erzählt, dass die strategische Beratung des Kunden in Sachen Digitalisierung im Vordergrund steht. Aus eigener Erfahrung während des Praktikums (auch aus anderen Teams und mit denen ich jetzt noch im Kontakt stehe) weiß ich jedoch, dass strategische Beratung sicher nicht im Vordergrund steht! Im Endeffekt bekam ich eine (verspätete!) Absage, mit lächerlichen Gründen. Ich bräuchte noch Einarbeitung, die man aufgrund kleiner Teams derzeit nicht leisten könnte (dann dürfte man weder Praktikanten noch die gern genommenen Physiker ohne fachliche Erfahrung einstellen) und man sei sich nicht sicher, ob ich wirklich in die Beratung will (warum sonst sollte ich mich nach dem Praktikum dort noch bewerben...). Aufgrund der schlechten Chemie während des Gesprächs waren sicher eher zwischenmenschliche Gründe ausschlaggebend. Den positiven Eindruck aus dem Praktikum schien man ganz vergessen zu haben.

Kommentar

1) Sich für den Bewerber tatsächlich interessieren
2) Prüfen, welche Consultants man auf die Bewerber loslässt, damit das Gespräch angenehm ist und nicht negativ
3) Ehemaligen Praktikanten nicht vorgaukeln, dass es in dem Gespräch vorrangig um Entwicklungsmöglichkeiten ginge, wenn es eigentlich ein normales Interview ist
4) Wenn ein aktueller Lebenslauf zugesendet wird, diesen auch verwenden und keinen uralten und das Anschreiben vor dem Praktikum!
5) Ideen des Bewerbers nicht herabwürdigen, nur weil sie andere sind als die der Berater im Kopf hat
6) Wenn für 13:30 Uhr das Abschlussgespräch terminiert wird, kann man sich nicht um 13:34 Uhr zurückziehen, weil man seit 4 Minuten einen wichtigen Telefontermin hat! Das ist respektlos. Und dazu noch den Bewerber mit dem Telefon am Ohr verabschieden!
7) Versprochenes (konkret mit Zeit terminiertes) Rückmeldungsdatum einhalten!
8) Ehrliche Gründe für die Absage anführen und keinen Unsinn erfinden

9) Zu guter Letzt: Das Office-Management loben, denn die Damen waren die einzigen, die an diesem Tag einen top Job erledigt und einen äußerst positiven Eindruck hinterlassen haben!

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
2,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Senacor Technologies
  • Stadt
    Nürnberg
  • Beworben für Position
    Consultant
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
  • 15.Apr. 2018
  • Bewerber

Kommentar

- Organisation vor persönlichem Vorstellungsgespräch war ok
- 1. Gespräch mit HRlerin: sehr kalte, distanzierte Atmosphäre, Gesprächspartnerin hat die erste Hälfte nicht über Unternehmen sondern über sich gesprochen (ihr Lebensweg, warum sie jung in so eine verantwortliche Position gekommen ist)
Kein anderes meiner Bewerbungsgespräche ist mir jemahls so negativ in Erinnerung geblieben
- 2. Gespräch mit Partner war in angenehmer Atmosphäre, ein paar "Knobel"Aufgaben wurden gestellt

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Senacor Technologies AG
  • Stadt
    München
  • Beworben für Position
    Human Resources Manager
  • Ergebnis
    k.A.
  • 18.März 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Gespräch 1: Fallbeispiel, Verbesserung einer Architekturlandschaft Gespräch 2: Fallbeispiel, Kreditprozess Gespräch 3: Gemütliches Gespräch mit diversen IT-Fragen zu meiner bisherigen Entwicklungserfahrung, Programmiersprachen, Datenstrukturen, Schnittstellen, etc. und kleinerem Fallbeispiel Gespräch 4: Abschlussgespräch mit Gesprächspartner aus erstem Gespräch
  • Wir sind gemeinsam den CV durchgegangen.
  • Warum IT-Beratung?
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Senacor Technologies AG
  • Stadt
    Eschborn
  • Beworben für Position
    Consultant
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Zusage
  • 06.März 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Wie viel Umsatz machen wir? Wie wird der Umsatz generiert? Was glauben Sie sind meine Schwächen? (Frage von der künftigen Chefin)
  • Lebenslauf präsentieren Wechselmotivation
  • Warum HR?

Kommentar

Stellenbeschreibung konkreter Formulieren

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
  • Firma
    Senacor Technologies
  • Stadt
    Nürnberg
  • Beworben für Position
    HR Assistant
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 29.Jan. 2018
  • Bewerber

Kommentar

Eine "sorgfältige" Prüfung der Unterlagen könnte dann auch eine aufschlussreiche Absage enthalten, nicht nur ein Standardtextbaustein mit geänderten Namen.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
  • Firma
    Senacor Technologies AG
  • Stadt
    Nürnberg
  • Beworben für Position
    Physiker/ Mathematiker/ Naturwissenschaftler als Berater
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage

Bewerbungsfragen

  • technische Fragen
  • Werdegang
  • Hobbies und Interessen

Kommentar

Kurze Antwortzeiten ermöglichen bessere Mitarbeiter. Mein neuer Arbeitgeber hat damals für den gesamten Prozess inkl. Vertrag nur 1 Woche benötigt.dadurch fiel Senacor bei mir raus

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Senacor Technologies
  • Stadt
    Nürnberg
  • Beworben für Position
    IT
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden

Kommentar

1. Die Stelle die über Jahre ident veröffentlicht wird auch über das Bewerbungsportal anwählbar machen.
2. Ehrliche Rückmeldungen geben.
3. Für Verbesserungsvorschläge zumindest - habe ich erhalten zurücksenden
4. Die Qualitätskriterien mit denen Lebensläufe geprüft werden auch an die Bewerbungsplattform anlegen. (Länder kreuz und quer, Groß Kleinschreibung einheitlich, ....)
5. Nicht beleidigt sein wenn man sich um den Grund der Absage erkundigt

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
  • Firma
    Senacor Technologies
  • Stadt
    Nürnberg
  • Beworben für Position
    Senior Business Consultant
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    Absage
  • 14.Nov. 2017
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Motivation der Lebensstationen
  • Lebenslauf und Schnittmengen zur IT
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Senacor Technologies AG
  • Stadt
    Nürnberg
  • Beworben für Position
    Consultant
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Zusage
  • 31.Aug. 2017
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Es wurden auch zur eigenen Person keine unangenehmen Fragen gestellt.

Kommentar

Mein Bewerbungsprozess als promovierter Physiker: Eine Woche nach Einreichung meines CV, Anhang wissenschaftlicher Beiträge und Universitätszeugnisse kam es zur Terminvereinbarung mit der HR-Abteilung per Mail für zwei Wochen später. Auswahlverfahren finden freitags statt und dauern inkl. Pausen ca. 5.5 h für Festeinstellungen. Nach einstündiger Firmenpräsentation gab es 3 einstündige Gespräche mit Beratern. In den ersten 10 bis 25 Min. aller Gespräche ging es hauptsächlich um meine Schilderung des CV mit Fokus auf meine Motivation, in der IT-Beratung tätig sein zu wollen. Dann wurde jeweils ein Projekt aus dem Alltag des jeweiligen Beraters erläutert, welches gemeinsam zu einer möglichen Lösung bearbeitet werden sollte. Aus Diskretionsgründen wandle ich zwei der gestellen Aufgaben ab. 1.: Kunde XY hat sich für Versicherungstyp XY entschlossen. Wie soll die Software des Kundenberaters im Callcenter zur Datenerfassung gestaltet sein. 2.: Haussicherheitsunternehmen möchte prüfen, ob es in Zusammenarbeit mit der Deutschen Post eine Möglichkeit zur Paketzustellung nach Online-Bestellung direkt ins Haus des Kunden gibt. Zwei der drei Berater waren auffallend freundlich und wohlwollend, der dritte war diesbezüglich eher neutral, hielt den Eingangsteil kürzer und war etwas fordernder im dafür spannendsten Case. Am Auswahlverfahren von Senacor wie ich es erlebt habe kann ich nichts kritisieren. Selbst nach den guten Bewertungen hier war ich positiv überrascht von der Atmosphäre bei Senacor. Ich verließ den Auswahltag mit einem sehr guten Gefühl und dachte, alle Cases gelöst zu haben. Feedback gibt es bei Senacor telefonisch erst Anfang bis Mitte der Folgewoche. Meine Absage wurde damit begründet, auch unter Berücksichtigung dessen, kein (Wirtschafts-)Informatiker zu sein, in den Cases etwas zu wenig IT-Hintergrund und Begeisterung dafür gezeigt zu haben, woraus ich nur lernen kann. Schade jedenfalls. Wäre zu schön gewesen, erste Bewerbung, erste Einladung -- Angebot ;) Viel Erfolg!

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    Senacor Technologies AG
  • Stadt
    Nürnberg
  • Beworben für Position
    Business IT-Consultant
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Absage