Navigation überspringen?
  

SICK AGals Arbeitgeber

Deutschland,  11 Standorte Branche Elektro / Elektronik
Subnavigation überspringen?

SICK AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
4,67
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,67
Abwechslung
5,00
Respekt
4,33
Karrierechancen
4,33
Betriebsklima
4,67
Ausbildungsvergütung
4,67
Arbeitszeiten
5,00
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 3 von 3 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 3 von 3 Bewertern bezahlte Arbeitskleidung bei 3 von 3 Bewertern flexible Arbeitszeiten bei 3 von 3 Bewertern Essenszulagen bei 3 von 3 Bewertern Kantine bei 3 von 3 Bewertern betr. Altersvorsorge bei 3 von 3 Bewertern gute Anbindung bei 3 von 3 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 2 von 3 Bewertern Mitarbeiterevents bei 3 von 3 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 3 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 3 von 3 Bewertern Betriebsarzt bei 3 von 3 Bewertern Barrierefreiheit bei 2 von 3 Bewertern Parkplatz bei 3 von 3 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 05.Feb. 2018
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Spaßfaktor

Die Ausbildung macht sehr viel Spaß

Aufgaben/Tätigkeiten

Es werden verschiedene Auslandsaufenthalte angeboten

Abwechslung

Als Auszubildender wechselt man circa halbjährlich die Abteilung und somit das Aufgaben und Tätigkeitsgebiet. Das bringt sehr viel Abwechslung

Karrierechancen

Durch eine unbefristete Übernahme muss man sich keine Sorgen um die Zukunft machen

Arbeitszeiten

Durch die 35 Stunden Woche hat man genug Freizeit. Samstags wird nie gearbeitet

Mit Arbeitgeber-Kommentar
Du hast Fragen zu SICK AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 02.März 2016
  • Azubi
Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00
  • 27.Nov. 2012
  • Azubi

Arbeitszeiten

Hier bekommt man eine sehr gute Ausbildung! Den Azubis wird viel Eigenverantwortung überlassen und die Arbeit ist Spannend und Abwechslungsreich. Dank Gleitzeit und 35 Stunden Woche ist es außerdem nicht zu stressig.