Workplace insights that matter.

Login
SICK AG Logo

SICK 
AG
Bewertungen

364 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 81%
Score-Details

364 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

245 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 56 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von SICK AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Toller Arbeitgeber, flexible Zeiteinteilung und Homeoffice werden angeboten.

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SICK AG in Waldkirch gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ein Miteinander auf Augenhöhe egal in welcher Position

Image

Man ist stolz wenn man bei SICK angestellt ist aufgrund der guten Bedingungen

Work-Life-Balance

In den meisten Bereichen kann der Arbeitnehmer die Interssen der Firma mit denen der Familie durch maximale Flexibilität vereinbaren

Karriere/Weiterbildung

Ja es wird jedem Mitarbeiter ermöglicht sich zusätzlich zu qualifizieren

Gehalt/Sozialleistungen

Ja es gibt auch regelmäßig Boni

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird die Regiokarte je nach Entfernung vom Arbeitsplatz bezahlt und es wird ein Shuttle zwischen den Standorten gestellt.

Kollegenzusammenhalt

Es ist ein kollegiales Miteinander

Umgang mit älteren Kollegen

Ja es werden auch ältere Kollegen mit geeigneter Qualifikation eingestellt denn in dieser Firma zählt auch Erfahrung

Vorgesetztenverhalten

Es ist ein faires Miteinander

Arbeitsbedingungen

Es wird stets auf absolute Arbeitssicherheit und Ergonomie ( höhenverstellbare Tische )geachtet. Erkrankt ein MA wird er durch BEM Unterstützt

Kommunikation

Es wird regelmäßig über die Zahlen und Strategie informiert

Gleichberechtigung

Wenn Frauen oder Menschen mit Behinderungen die gleichen Qualifikationen haben werden diese genauso berücksichtigt


Interessante Aufgaben

Teilen

Viel besser geht es nicht

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei SICK AG in Waldkirch gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass der Mitarbeiter das wichtigste ist, wird wirklich gelebt.

Arbeitsatmosphäre

Professionell und menschlich

Work-Life-Balance

Viele Freizeitangebote

Karriere/Weiterbildung

Alle ist möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Überdurchschnittlich

Umgang mit älteren Kollegen

... wie mit allen anderen Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Sehr korrekt

Arbeitsbedingungen

Top

Kommunikation

Offen, ehrlich und zeitnah

Gleichberechtigung

Der Mangel an Frauen in Ingenieursberufen lässt Frauen im Unternehmen fehlen


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben

Teilen

Ohne die Flex in der Aufteilung meiner Arb.-zeit hätte ich die Herausforderungen 2020 nie geschafft

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei SICK Vertriebs-GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Reger Austausch und Information sowie große Wertschätzung durch die Geschäftsführung an alle Mitarbeiter.

Vorgesetztenverhalten

Die meisten verdienen 5*


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitsintensiv aber familienfreundlich

4,1
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei SICK Vertriebs-GmbH in Düsseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Kollegen,gutes Gehalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu viele Prozesse die tägliche Arbeit erschweren

Verbesserungsvorschläge

Sehr Führungskraftabhängig wie das Arbeitsleben ist


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber mit vielen Benefits

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei SICK AG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Überdurchschnittliches Gehalt selbst für IG Metall Unternehmen
Innovationen mithilfe verschiedener Initiativen
Eigenverantwortliches Arbeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Z.T. fehlt offene Kommunikation mit Kollegen aus anderen Bereichen

Arbeitsbedingungen

Gilt für das neue Gebäude


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ein bodenständiges solid geführtes Unternehmen mit innovativen Produkten

4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei SICK AG in Waldkirch gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den fairen Umgang, die Arbeit macht Spaß ist aber auch fordernd.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise sehr lange Entscheidungswege

Verbesserungsvorschläge

Integration von ausländischen Mitarbeitern kann noch verbessert werden

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht zwischen den Kollegen ein sehr gutes Arbeitsklima

Image

Die Firma hat in der Region aber auch in der Branche ein seht gutes Image

Karriere/Weiterbildung

Es gibt die Möglichkeit Karriere bei SICK zu machen, allerdings muss man sich dafür auch anstrengen. Dies halte ich aber auch für gerechtfertigt. Im Förderprogramm von Potentialträgern könnte noch mehr gemacht werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist der Position angemessen und im regionalen Vergleich führend

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ich denke die Firma machts im Umweltbereich sehr viel und hat auch ein hohes Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit älteren Kollegen ist sehr gut

Arbeitsbedingungen

Ich habe einen sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz und auch das Thema Home Office hat seit Corona fahrt aufgenommen.

Kommunikation

Die Kommunikation könnte noch verbessert werden, es wird viel kommuniziert, erreicht aber nicht immer alle Empfänger

Gleichberechtigung

Hier gibt es nichts zu bemängeln

Interessante Aufgaben

Ich habe ein sehr interessantes Aufgabengebiet


Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Petra Kirner, Head of HR Marketing
Petra KirnerHead of HR Marketing

Vielen Dank, wir schätzen Ihr positives Feedback sehr. Über Ideen, wie wir die Kommunikation im Unternehmen noch zielgerichteter gestalten können, freuen wir uns. Ebenfalls sind Ihre Erfahrungswerte bei der Integration von ausländischen Mitarbeitern sehr wertvoll und helfen uns dabei, den Prozess noch weiter zu optimieren. Kommen Sie gerne auf mich zu.

Sehr guter Arbeitgeber!!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei SICK AG in Waldkirch gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

siehe oben

Verbesserungsvorschläge

nicht zu viele Dinge auf einmal machen, stärkere Fokussierung

Arbeitsatmosphäre

insgesamt sehr gut

Work-Life-Balance

> Home Office, flexible Arbeitszeiten, Teilzeit, kurzfristige Kinderbetreuung,-> kein Problem > wer möchte, bekommt 36 Tage Urlaub, in manchen Fällen noch mehr

Karriere/Weiterbildung

bei Flexibilität & Eigeninitiative gibt es viele Möglichkeiten in Sachen Karriere
Weiterbildungsangebote sind ausbaufähig

Gehalt/Sozialleistungen

>sehr gut
>neben dem Gehalt gibt es Altersversorgung, Hansefit, Gesundheitskurse, Weihnachtsfeier und-geschenke für Mitarbeiterkinder, Skiausfahrten für Mitarbeiterkinder, Mitarbeiterrabatte in manchen Geschäften, usw.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Fahrradunterstellplätze, Ladestationen für E-Autos
auf dem Firmengelände sind Extra Plätze für Fledermäuse, in Buchholz dürfen Schafe weiden - wo gibt's den sowas???

Kollegenzusammenhalt

freundliches und offenes Miteinander

Umgang mit älteren Kollegen

nicht ansatzweise ein Thema

Vorgesetztenverhalten

teilweise sehr gut - teilweise noch Potenzial nach oben

Arbeitsbedingungen

besser geht's nicht

Kommunikation

gut funktionierender Informationsfluss durch Intranet, Abteilungs- oder Bereichsversammlungen

Gleichberechtigung

definitiv


Image

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Petra Kirner, Head of HR Marketing
Petra KirnerHead of HR Marketing

Ganz lieben Dank für dieses positive Feedback. Das freut uns sehr!

Mehr Schein als Sein

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei SICK AG in Waldkirch gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Firma ist sehr innovativ und es arbeiten sehr gute Leute bei SICK. Die Produkte sind spannend. Die Firma ist sehr umweltbewusst und engagiert.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Führungskultur

Verbesserungsvorschläge

HR sollte sich mal wirklich kritisch hinterfragen und schauen, wie sie Personal fordern und fördern kann. FK sollten mehr Verantwortung übernehmen und endlich mal Kritik nicht als was negatives sehen. Kollegen sollten gehört und nach ihrer Leistung befördert werden und nicht nach ihrem politischen Verhalten.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist je nach dem wo man arbeitet ganz ok. Zwischen den Abteilungen allerdings meistens sehr schlecht. Es herrscht ein ziemliche Ellenbogenkultur und nur Ja Sager werden in Ruhe gelassen. Kritik ist zu keiner Zeit zugelassen oder erwünscht und wird nur als schlecht gesehen. Leider ergeben sich deswegen auch keine Potentiale zur Verbesserung.

Image

Mehr Schein als Sein

Work-Life-Balance

Sick ist was das betrifft wohl sehr vorbildlich. Eigentlich kann man seine Zeit sehr flexible einteilen und es gibt gute Möglichkeiten, um eine gesunde Balance zu finden. Allerdings nutzen es manche aus, so dass dann Mehrbelastung für einige wenige auch nicht selten ist.

Karriere/Weiterbildung

Gibt es nicht. Es gibt keine Förderungen. Die HR ist da miserabel aufgestellt. Einige wenige werden durch ihre Chefs nach oben gepuscht - aber für die Masse gibt es keine Möglichkeiten. Wenn man da mal wo angefangen hat, dann bleibt man da, bis man geht. Ein Wechsel ist sehr schwer und je nach Position unmöglich. Nicht die Arbeitsleistung zählt, sondern Titel, egal ob man was kann oder nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter und Sozialleistungen sind gut. Sonst würden viel mehr Leute viel schneller gehen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Firma ist da eher vorbildlich unterwegs. Da kann man nicht meckern.

Kollegenzusammenhalt

Direkte Kollegen ist eigentlich gut. Schon innerhalb der Abteilungen wird es schwierig, weil jeder eher nach seinem Ding so schaut. Über die Abteilungen hinweg funktioniert es sehr oft leider nicht. Es gibt sehr gute Kollegen aber leider mehr, die nur ihre "Welt" sehen und nichts anderes gelten lassen.

Umgang mit älteren Kollegen

Da gibt es keine Ausgrenzung. Jedes Alter ist wohl gut akzeptiert bei Sick.

Vorgesetztenverhalten

Führung ist etwas was bei Sick nicht funktioniert. Sie werden ihrer Verantwortung nicht gerecht und es werden in der Regel immer die falschen nach oben gespült. Nur Ja Sager und politisch agierende Kollegen haben eine Chance.

Arbeitsbedingungen

In der Regel sind die Arbeistbedingungen bei Sick gut. Bis auf die IT Landschaft, die ist sehr schlecht ausgerüstet und der Service dazu ist auch nicht gut.

Kommunikation

Furchtbar. Es wird immer schlimmer. Mittlerweile hat sich ein kleiner Kern zusammen gerottet und kommuniziert nur noch für sich. Die Belegschaft ist abgeschnitten von allen wichtigen Informationen. Es werden nur "schön" und politisch aufbereitete Informationen in kleinen Portionen rausgegeben. Damit meint man wohl, Informationen zu geben.

Gleichberechtigung

Es gibt keine Gleichberechtigung bei Sick. Die Firma ist von Männern dominiert und verteidigt diese Stellung mit allen Mitteln. Es gibt einige wenige Frauen und diese müssen sehr politisch und /oder konform agieren. Eine Frau, die ihre Meinung sagt, ist gleich ne Zicke, währen Männer wg. dieser Art FK beweisen.

Interessante Aufgaben

War mal

Arbeitgeber-Kommentar

Petra Kirner, Head of HR Marketing
Petra KirnerHead of HR Marketing

Danke für das ausführliche Feedback. Wir bedauern, dass manche Ihrer Aussagen so unerfreulich ausfallen. Auch wenn wir nicht alle Kritikpunkte nachvollziehen können, nehmen wir diese ernst. Ihre Schilderungen entsprechen definitiv nicht unseren Grundsätzen für Führung und Zusammenarbeit. Konkrete Verbesserungsvorschläge und konstruktives Feedback an entsprechenden Schnittstellen ist erwünscht und ein erster Schritt, um gegenseitiges Verständnis und eine Verbesserung herbeizuführen. Ihr HR Business Partner steht Ihnen dabei gerne zur Seite.

Umso mehr freuen wir uns, dass Sie viele Punkte positiv hervorheben, wie z.B. das Engagement für Umwelt und Soziales, die Innovationsfähigkeit, die attraktive Vergütung sowie die Möglichkeit eine Work-Life-Balance zu leben.

Ich esse einen Besen, wenn das ein Top Arbeitgeber ist! Unternehmen sucht Fähnchen im Wind!

2,2
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei SICK AG in Waldkirch gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsplätze für wenig qualifizierte sind gut bezahlt. Soziale Verantwortung gibt es entsprechend.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlende Ehrlichkeit.

Verbesserungsvorschläge

Kommunikationskultur ändern. Führungskräfte mit Charakterstärke einstellen. Kritikfähig werden. Ehrlich sein.
Um es vorwegzunehmen: Aufgrund der vermissten Fehlerkultur, kann ich das Angebot direkt Kontakt mit Ihnen aufzunehmen leider nicht wahrnehmen, lieber Frau HR Sachbearbeiterin.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist in meiner Position schlecht, da man hierarchisch nach oben nicht sich selbst sein kann. Hier ist brav nicken und ja sagen angesagt. Nur zwischen Kollegen, mit welchen man sich persönlich gut versteht, herrscht gute Atmosphäre. Auch in den unteren Hierarchie-Ebenen herrscht grundsätzlich gute Atmosphäre, was jedoch nicht auf den Führungsstils des Unternehmens zurückzuführen ist.

Image

Das Image ist viel zu gut.

Work-Life-Balance

Alle, die tariflich angestellt sind, haben gute Arbeitsbedingungen. AT-Positionen, welche jedoch teilweise unter den tariflichen Gehältern liegen, sind meiner Meinung nach nur da, um gesetzliche Zeitregelungen auszuhebeln.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein entspricht viel Schein, wenig sein. Sozialbewusstsein sehe ich positiv bei dem Unternehmen.

Karriere/Weiterbildung

Das Prinzip Fordern und Fördern wird nicht gelebt. Fachliche Karriere ist in diesem Unternehmen nicht möglich, da sich Ziele ständig ändern. (siehe Kommunikation)
Diverse SIA-Online-Multiple-Choice-Schulung sollen die Möglichkeit der möglichen Fortbildung suggerieren.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen-Zusammenhalt in meinem Team ist gut, aber nicht weil Sie alle gemeinsam die Strategie des Unternehmens verfolgen, sondern aus privaten Gründen.

Vorgesetztenverhalten

Als Führungskraft bin ich nicht stolz bei SICK zu arbeiten. Das liegt insbesondere am Punkt der Kommunikation. Entsprechend habe ich keine Möglichkeit einen eigenen Führungsstil mit meinen Mitarbeitern zu verwirklichen. Dasselbe sehe ich von meinen Vorgesetzten, welche auch nur Fähnchen im Wind sind. Wäre ich im Management würde ich mich schämen.

Arbeitsbedingungen

Für Tarif-Mitarbeiter gut. Für AT-Mitarbeiter schlecht.

Kommunikation

Miserabel. Was heute gesagt wird, hat morgen keine Gültigkeit mehr. Es herrscht oft panischer Aktionismus. Fehlerkultur, Kritikfähigkeit und Ehrlichkeit nach oben gibt es nicht. Der einzige Kommunikationsweg ist Top-Down. Sämtliche Maßnahmen, wie Mitarbeiterbefragungsbögen sind nicht mal das Papier Wert und suggerieren nur, dass es auch eine Down-Top Kommunikation gibt. Vielleicht sollte das Unternehmen grundsätzliche Dinge der Kommunikation mal verinnerlichen: Zuhören, Wahrnehmen, Verstehen, Verarbeiten, Schlussfolgern, Handeln.

Gehalt/Sozialleistungen

Für Tarif-Mitarbeiter gut. Für AT-Mitarbeiter schlecht.

Interessante Aufgaben

Nein! Fachliche Karriere ist aufgrund der Kommunikationskultur nicht möglich. Die Herausforderung meiner Ingenieure liegt in der Menge der Aufgaben und nicht im Inhalt. Das Ergebnis vieler Aufgaben ist aufgrund des enormen Drucks sowieso schon bekannt. Entwicklung ganz nach VW-Stil.
Entsprechend habe ich die letzten Jahre auch keine Studenten und Absolventen in mein Team geholt, da die möglichen Aufgabenstellungen nicht den Anforderungen eine akademischen Arbeit gerecht werden.


Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Petra Kirner, Head of HR Marketing
Petra KirnerHead of HR Marketing

Vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung. Es ist schade, dass Sie in Ihrer Rolle als Führungskraft so unzufrieden sind. Aus unserer Sicht sind in Ihrer Bewertung recht viele pauschale Aussagen und persönliche Empfindungen enthalten, die wir gern besser verstehen möchten. Vielleicht können wir Sie doch davon überzeugen, die Zusammenhänge Ihrer Aussagen in einem persönlichen Gespräch zu vertiefen. Andernfalls laden wir Sie ein, konkrete Verbesserungsvorschläge und konstruktives Feedback an die entsprechenden Schnittstellen zu adressieren und im Dialog gemeinsam eine Lösung zu finden.

Top Arbeitgeber, aber leider ist nicht mehr alles Gold was glänzt.

2,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei SICK AG in Waldkirch gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Hört auch mal auf das was die Mitarbeiter/innen berichten oder schreiben und nicht nur auf die Aussage vom TOP Management. Dann würde man auch bemerken, dass nicht jeder Manager überall einsetzbar ist.

Arbeitsatmosphäre

Fehlerkultur gibt es, wenn man die vor 70 Jahren zu Grunde legt. Man führt hier keine Kommunikation auf Augenhöhe, sondern immer von Vorgesetzen zu Mitarbeiter. Nur mit seiner direkten Führungskraft begegnet man sich mit Respekt und auf gleicher Höhe.

Work-Life-Balance

Kann man leider nicht mehr wahrnehmen. Hebt man die Hand das man zu viel zu tun hat, endet es z.B. in Aktionismus Themen weg zu delegieren. Was unterm Strich noch mehr Arbeit bedeutet. Aber leider hört man hier nicht auf die Experten, sondern nur auf die Jahre lange Erfahrung (in anderen Bereichen) des Top Management.

Kollegenzusammenhalt

Sehr positiv bis hin zur direkten Führungskraft.

Vorgesetztenverhalten

Man merkt immer mehr, wie die direkte Führungskraft vom Top Management unter Druck gesetzt wird oder sich selbst durch Aussagen von Top Management unter Druck setzt. Alles was in den letzten Jahren gemeldet wurde, bei verschiedenste Stellen, ist verpufft.

Arbeitsbedingungen

Wenn man so flexibel bleibt.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Petra Kirner, Head of HR Marketing
Petra KirnerHead of HR Marketing

Danke für Ihre Bewertung und Ihre Einschätzung. Trotz Ihrer Kritik freuen wir uns, dass Sie den Teamzusammenhalt und die flexiblen Arbeitsbedingungen positiv bewerten. Ihren Verbesserungsvorschlag nehmen wir ernst. Eine Verbesserung erreichen wir am besten gemeinsam im Dialog. Das Angebot für ein persönliches Gespräch, sowohl mit dem zuständigen HR Business Partner oder einer anderen Person Ihrer Wahl, steht immer.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN