Navigation überspringen?
  

SICK AGals Arbeitgeber

Deutschland,  11 Standorte Branche Elektro / Elektronik
Subnavigation überspringen?

SICK AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
3,15
Schnelle Antwort
3,02
Erwartbarkeit des Prozesses
2,98

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,12

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
3,86
Vollständigkeit der Infos
3,63
Angenehme Atmosphäre
3,97
Wertschätzende Behandlung
3,83
Zufriedenstellende Antworten
3,80
Erklärung der weiteren Schritte
3,80
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Kommentar

Sehr angenehmes und professionelles Personal im ganzen Bewerbungsprozess, das Unternehmen hat auf mich insgesamt einen guten Eindruck gemacht.

Verbesserungsvorschläge:
- Homeoffice wird groß beworben, aber wenn man nach festen Tagen in der Woche fragt, ist das gleich nicht mehr möglich - Flexibilität noch ausbaubar
- Rückschritt zu Großraumbüros geplant unter dem lustigen Namen "Open Space" - das bietet für den Arbeitgeber bestimmt Vorteile, schreckt Bewerber aber eher ab, die produktiv arbeiten wollen
- angebotenes Gehalt eher unterdurchschnittlich, insbesondere bei den Lebenshaltungskosten in Hamburg und bei den gebotenen Bedingungen (s.o.)

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    SICK AG
  • Stadt
    Hamburg
  • Beworben für Position
    Softwareentwickler Robotik / Sensorik
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Du hast Fragen zu SICK AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 08.Jan. 2019
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Fachlich sehr interessante Aufgaben. Aber...
Wählerisch und rätselhaft wie eine Diva. Angesichts der derzeitigen Fachkräftesituation nicht nachvollziehbar. Wer die gewohnte Rosinenpickerei weiter betreiben möchte, sollte schon etwas Besonderes bieten, was ich leider hier nicht feststellen konnte. Interview soweit ok, aber HR wirkte desinteressiert und arbeitete ein 0815-Bericht zum Werdegang vom SICK-Konzern ab. Hallo? Zur Stelle konkret wurde nur Nebulöses erzählt, und es stellte sich heraus, daß es nicht ganz der Stellenanzeige entsprach. Fachlich kam zur konkreten Stelle rein gar nichts.
Man wird per Roboter abgelehnt. Nur auf tel. Nachfrage rückt man mit der Information heraus, daß man sich für einen anderen Kandidaten entschieden hätte. Nach zwei Wochen steht die Stellenanzeige, mit leicht heruntergeschraubten Anforderungen wieder im Netz. Scheint hier System zu haben. Auf Nachfrage ausweichende Antworten aus dem HR-Worthülsenbaukasten.
Vor Jahren dasselbe Spiel. Der Kandidat, der letztlich die Stelle bekam, wurde auch nicht glücklich, da kurz nach Anstellung das Projekt, für das er vorgesehen war, platzte. Dabei hat er viel persönlich auf sich genommen...
Die 5-Sterne-Bewertungen hier muss wohl die PR-Abteilung von Sick erstellt haben.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
3,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    SICK AG
  • Stadt
    Waldkirch
  • Beworben für Position
    Applikationsingenieur
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine Bewertung genommen haben. Schade, dass Sie so negative Erfahrungen im Bewerbungsprozess gemacht haben. Durch einen Gesprächsleitfaden und einen Standardprozess im Bewerbungsverfahren möchten wir Vergleichbarkeit und Transparenz sichern. Nach dem Erstgespräch, bei dem es uns vor Allem um ein persönliches Kennenlernen und die Aufgabenstellungen der Stelle geht, besprechen wir Fachliches verstärkt im Zweitgespräch. Grundsätzlich können sich Aufgabenstellungen in einer sich schnell verändernden Arbeitswelt und in agilen Kontexten im Zeitverlauf auch ändern.

Sarah-Lena Stein
HR Marketing
SICK AG

  • 17.Dez. 2018
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Bewerbungsfragen

  • Es wurde 2-3 gefragt was mir an einem Unternehmen, meinen Kollegen und Vorgesetzten wichtig ist. Außerdem kam die Frage, was für mich der worst-case im Falle einer Anstellung wäre, also womit ich überhaupt nicht leben könnte.
  • Es wurden viele Fragen zu meiner Studienwahl gefragt, vor allem warum ich mich für einen Master entschieden habe, aber nicht zu einer Dissertation. Über Praktika und Werkstudententätigkeiten wurde auch im Sinne von größte Erfolge, größte Herausforderungen, Struktur der Arbeitsweise etc. gefragt.
  • Viele Fragen über bisherige Erfahrungen im Berufs- und Universitätsleben und wie man mit den entsprechenden Herausforderungen umgegangen ist. Es gab keine 0815 Stärken-Schwächen-Fragen, sondern viel mehr Fragen, die auf meine Person und meinen Umgang mit meinem beruflichen und sozialen Umfeld abzielten. Es waren auch keine bohrenden Fragen nach irgendwelchen Details, aber trotzdem gezielt wichtige Dinge gefragt.
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    SICK AG
  • Stadt
    Waldkirch
  • Beworben für Position
    Trainee strategischer Einkauf
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Zusage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Herzlichen Dank, dass Sie sich Zeit für ein ausführliches Feedback genommen haben. Wir freuen uns sehr über Ihre positive Bewertung!

Sarah-Lena Stein
HR Marketing
SICK AG

  • 30.Nov. 2018
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Wie kann es sein, dass das HR sich hinter eine Portal versteckt?

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    SICK AG
  • Stadt
    Waldkirch
  • Beworben für Position
    Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine Bewertung genommen haben. Aufgrund der Vielzahl der ausgeschriebenen Stellen, ist es uns leider nicht immer möglich, telefonisch auf alle Rückfragen unserer Bewerberinnen und Bewerber zu reagieren. Ihre Fragen können sie jedoch gerne bei bewerbung@sick.de platzieren. Die zuständigen Kollegen beantworten diese dann.

Sarah-Lena Stein
HR Marketing
SICK AG

Bewerbungsfragen

  • Beim 2. Gespräch durfte ich eine Präsentation in englischer Sprache halten über ein Produkt des Hauses und dessen Anwendungsmöglichkeiten in "meinem" Industriebereich. Die Präsentation war locker, ich hatte trotz nur rudimentär vorhandener zeichnerischer Begabung das FlipChart gewählt und nicht in PP präsentiert (kein Denken in Bulletpoints). Also haben wir viel gelacht - die Präsentation kam gut an.
  • Da ich ein klassischer Quereinsteiger gewesen wäre, wurde natürlich nach der Motivation meiner Bewerbung gefragt und warum ausgerechnet SICK AG - das konnte ich gut beantworten
  • Es werden nur Fragen gestellt, die für die Position oder die Beurteilung des Bewerbers wichtig sind. Ich habe meinen Lebenslauf geschildert und der Fachvorgesetzte das Unternehmen und die Aufgabe. Keine Stressfragen, keine

Kommentar

Dieses hohe Niveau und den Aufwand für die Suche nach qualifizierten Mitarbeitern auf jeden Fall beibehalten

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
  • Firma
    SICK AG
  • Stadt
    Waldkirch
  • Beworben für Position
    Industry Manager
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Herzlichen Dank für Ihre ausführliche Rückmeldung. Wir wissen sehr zu schätzen, dass Sie unseren Bewerbungsprozess so positiv bewerten - auch wenn es diesmal mit dem Job nicht geklappt hat. Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute und viel Erfolg!

Sarah-Lena Stein
HR Marketing
SICK AG

  • 01.Nov. 2018
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Vom ersten Moment spürte ich eine Lustlosigkeit der beiden Herren der Sick AG. Es ist schade, wenn man gefragt wird, ob man sich mit der Firma beschäftigt und man die Frage mit "ja" beantwortet und im nächsten Moment einfach ein auswendig gelernter Text zur Vorstellung der Firma vorgetragen wird. Der potenzielle Vorgesetzte von Anfang an gelangweilt und lustlos da sitzt.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
1,00
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,00
  • Firma
    SICK AG
  • Stadt
    Waldkirch
  • Beworben für Position
    PM
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine Bewertung genommen haben. Wir sind überrascht, dass Sie Ihre Gesprächspartner lustlos erlebt haben und bedauern, dass Sie keinen positiven Eindruck vom Bewerbergespräch erhalten konnten. Das darf eigentlich nicht passieren, denn eine angenehme und von beiden Seiten interessierte Gesprächsatmosphäre ist uns sehr wichtig.

Sarah-Lena Stein
HR Marketing
SICK AG

  • 10.Juli 2018
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Von Bewerbung bis 1. Kontakt vergingen 2 Wochen, was vollkommen i.O. ist
Allerdings wurde es ab da anonym - HR Recruiting Team SICK AG - Mit wem kommuniziert man da eigentlich???
1. Gespräch kam innerhalb 1 Woche zustande (sehr gut) und war insgesamt i.O. allerdings war man etwas zögerlich die Fragen zu beantworten als es um die Inhalte der Position ging
Rückmeldung dann die Woche darauf - Wir melden uns in 5! Wochen wieder
Woche 6: Erst auf Nachfrage kam prompt die automatisierte Absage...…..
Woche 7: Immerhin rief der HR Ansprechpartner an um es nochmals persönlich mitzuteilen....Stelle sei bereits besetzt. Soviel zum Thema Recruiting bei Sick, sehr schade. Dies hat noch sehr viel Luft nach oben!

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
4,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
3,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    SICK AG
  • Stadt
    Waldkirch
  • Beworben für Position
    Marketing
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre konstruktive Rückmeldung. Es ist uns ein Anliegen kontinuierlich an unseren Prozessen zu arbeiten, daher wissen wir Ihr differenziertes Feedback sehr zu schätzen. Die in Ihrem Fall verzögerte Rückmeldung bitten wir zu entschuldigen. Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.

Sarah-Lena Stein
HR Marketing
SICK AG

  • 05.Juli 2018
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Einfach eine (von mir aus Standard) Absage senden statt gar nichts senden (außer natürlich die automatische Eingangsemail).

In der Eingangsbestätigung werden bis zu 6 Wochen angekündigt. Bei mir kam 12 Wochen nichts und die Stelle wurde gelöscht.

Als Ergebnis der Bewerbung habe ich hier bei Kununu Absage angeklickt. Korrekt wäre: Keine Antwort (was in diesem Fall die Absage bedeutet).

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
  • Firma
    SICK Stegmann GmbH
  • Stadt
    Donaueschingen
  • Beworben für Position
    Entwicklungsingenieur Systeme
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Danke für Ihre Rückmeldung. Ihre Kritik können wir gut nachvollziehen. Der von Ihnen beschriebene Ablauf darf so nicht vorkommen. Wir bitten Sie an dieser Stelle unser Versäumnis zu entschuldigen.

Sarah-Lena Stein
HR Marketing
SICK AG

  • 05.Juli 2018
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Ich bin sehr enttäuscht vom Bewerbungsprozess bei der SICK AG. Nach dem Versenden der Bewerbung erhielt ich eine automatisierte E-Mail, dass ich spätestens nach 6 Wochen eine Rückmeldung erhalten würde. Diesen sehr großzügig gesteckten Zeitrahmen schaffte es die Personalabteilung nicht einzuhalten, denn es ging über 7 Wochen, bis ich eine Absage erhielt. Dabei handelt es sich zudem auch noch um ein automatisiertes Schreiben, ohne jegliches persönliches Feedback oder die Angabe einer Möglichkeit sich dieses einzuholen. Da kommt bei mir die Frage auf: Hatte überhaupt zwischendurch ein Mensch meine Bewerbung in der Hand? Warum bei einer komplett individualitätslosen Computer-Absage, welche vermutlich automatisiert von einem Bewerbermanagementprogramm versendet wurde so lange brauchen? Von einem Unternehmen wie SICK hätte ich mehr erwartet. Bekannten und Freunden werde ich von einer Bewerbung dort abraten. Die eher mäßig guten Bewertungen der Bewerber kann ich nun komplett nachvollziehen.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
  • Firma
    SICK AG
  • Stadt
    Waldkirch
  • Beworben für Position
    Praktikant*in
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Danke, dass Sie sich Zeit für eine Rückmeldung genommen haben. Wir bedauern Ihre Enttäuschung über unseren Bewerbungsprozess. Bedingt durch unsere Unternehmensgröße und die hohe Anzahl eingehender Bewerbungen, ist es uns leider nicht möglich, jedem Bewerber eine individuelle Rückmeldung mit persönlichem Feedback zukommen zu lassen. Gerne möchten wir an dieser Stelle jedoch betonen, dass alle Bewerbungen bei SICK sorgfältig geprüft werden und dieser Prozess entsprechend Zeit in Anspruch nimmt. Dass Sie länger als sechs Wochen auf eine Rückmeldung warten mussten, tut uns leid. Wir bitten Sie, dies zu entschuldigen.

Sarah-Lena Stein
HR Marketing
SICK AG

  • 28.Juni 2018
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar

Ehrlich zu sein

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
2,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00
  • Firma
    SICK AG
  • Stadt
    Waldkirch
  • Beworben für Position
    Entwicklung
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Bei der Besetzung von offenen Positionen achten wir auf die passenden fachlichen und persönlichen Eignungen der Bewerberinnen und Bewerber zum Stellenprofil. Es kann daher vorkommen, dass eine Stelle auch nach einer Absage noch weiter online ist. Das Versenden von Absagen um Mitternacht ist systembedingt und aktuell von unserer Seite aus leider nicht beeinflussbar.

Sarah-Lena Stein
HR Marketing
SICK AG