Navigation überspringen?
  

SIEVERS-GROUPals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
SIEVERS-GROUPSIEVERS-GROUPSIEVERS-GROUP

Bewertungsdurchschnitte

  • 63 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (31)
    49.206349206349%
    Gut (13)
    20.634920634921%
    Befriedigend (9)
    14.285714285714%
    Genügend (10)
    15.873015873016%
    3,51
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (4)
    50%
    3,25
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    66.666666666667%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,89

Firmenübersicht

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

300+

Unternehmensinfo

Standort

Impressum

SIEVERS-SNC Computer & Software GmbH & Co. KG
Hans-Wunderlich-Straße 8
49078 Osnabrück

Tel.: +49 (0) 541 – 9493 - 0
Fax: +49 (0) 541 – 9493 - 250
E-Mail: info@sievers-group.com
Internet: www.sievers-group.com

Registergericht: Amtsgericht Osnabrück, HRA 6465
Umsatzsteuer-ID-Nummer: DE117654222

Vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin:
SIEVERS-SNC Beteiligungs GmbH
Hans-Wunderlich-Straße 8
49078 Osnabrück
Registergericht: Amtsgericht Osnabrück, HRB 19289

diese vertreten durch die Geschäftsführer Klaus Gerdes-Röben, Marco Naber, Rüdiger Sievers, Udo Wenker und Timo Niehoff.

SIEVERS-GROUP Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,51 Mitarbeiter
3,25 Bewerber
3,89 Azubis
  • 27.Feb. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ein tolles Miteinander, in dem es auch ein ausgedehntes Leben der Kollegen abseits des Unternehmens gibt. Im Unternehmen herrscht eine große Hilfsbereitschaft untereinander.

Vorgesetztenverhalten

Für die Führungskräfte sind auch in den letzten Jahren viele Weiterbildungen initiiert worden und die Ergebnisse spürt man im Alltag. Wertschätzender Umgang, ehrliches und klares Miteinander.

Kollegenzusammenhalt

Passt

Interessante Aufgaben

Sicherlich Bereichs-abhängig, da derzeit aber viel Bewegung und Innovation im Unternehmen ist kommen auch automatisch neue, spannende Themen auf alle Mitarbeiter zu.

Kommunikation

Offen, ehrlich, wertschätzend - hier hat sich in den vergangenen Jahren sehr viel zum Positiven geändert und nicht zuletzt der Change-Prozess Move.IT hat auch das Thema Kommunikation optimiert. Es gibt auch eine AG, die sich permanent mit diesem Thema auseinandersetzt und dazu Aktivitäten in die Gruppe streut.

Umgang mit älteren Kollegen

Top

Karriere / Weiterbildung

An vielen Beispielen sieht man, dass man auch ohne dediziertes Studium, sondern auch mit viel Engagement und Leidenschaft bei Sievers Karriere machen kann.

Arbeitsbedingungen

Man rückt enger zusammen. Dem starken Wachstum trägt das Unternehmen aber auch Rechnung durch eine räumliche Erweiterung (Neubau mit Fertigstellung im Herbst 2018) oder Ausgliederung einiger Teams in eigens angemietete Räumlichkeiten

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Viele Projekte in diesem Bereich, u.a. gemeinsam mit den Auszubildenden, die im letzten Jahr im Dezember 3 Tage für den Verein zur Unterstützung von Mädchen in Malawi gewandert sind.

Work-Life-Balance

Außerordentlich! Viele aktuelle Maßnahmen, die das Nebeneinander von Beruf und Privatleben optimieren.

Image

Regional sehr stark, überregional durch wird es durch Fokussierung auf Themen wie Logistik , Industrie 4.0 und Handel mehr.

Pro

SIEVERS hat erkannt, dass eine Veränderung in der Kultur die Voraussetzung für Wachstum und die Umsetzung innovativer Strategien ist

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    SIEVERS-GROUP
  • Stadt
    Osnabrück
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin / lieber Kollege, vielen Dank für Deine Bewertung und dein ausführliches und sehr detailliiertes Feedback zu allen Punkten der Bewertungsskala. Du sprichst mir mit dem Satz aus dem Herzen: “SIEVERS-GROUP hat erkannt, dass eine Veränderung in der Kultur die Voraussetzung für Wachstum und die Umsetzung innovativer Strategien ist“. Und wir werden uns weiter wandeln und verändern. Nicht weil das Alte schlecht war (wir waren damit sehr sehr erfolgreich), sondern weil die neuen Märkte neue Strategien und innovative Lösungen erfordern. Wir stellen uns mit Spaß und Ehrgeiz dieser Herausforderung und sind damit heute schon sehr erfolgreich. Bei Deinen (leichten) Kritikpunkten „Kommunikation, Kollegenzusammenhalt, Gehalt/Sozialleistungen“ sehe ich auch noch Luft nach oben. Allerdings: • Wir versuchen die Kommunikation durch weitere Schulungen und regelmäßigere Townmeetings zu verbessern. Den Kollegenzusammenhalt versuchen wir durch mehr Vernetzung über Teams und Ressorts hinweg zu intensivieren. Als Beitrag zum Thema „Gehalt/ Sozialleistungen“ haben wir seit 01.01.2018 den Urlaubsanspruch erhöht. Wir arbeiten in den drei AGs Kommunikation, Mitarbeiterzufriedenheit und Führung an der Verbesserung dieser und anderer Punkte. Mach‘ mit und werde ein noch aktiverer Teil unseres Veränderungsprozesses moveIT.

Christoph Kreuzer
Human Potential
SIEVERS-GROUP

  • 14.Sep. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Kommt auf die Abteilung und das Team an. Manche waren super, andere nicht. Ich hatte mit vielen Abteilungen und Kollegen zu tun. Im persönliche eingesetzten Umfeld war die Atmosphäre OK, also weder besonders noch wirklich mies.

Vorgesetztenverhalten

Nur auf die Arbeit bezogen war dies katastrophal, menschlich/persönlich dagegen fair und sozial.

Kollegenzusammenhalt

Die Mitarbeiter welche unverzichtbar sind oder waren, konnten sich alles erlauben. Diejenigen die Ersatzbar waren oder sind, nicht! Wenn man seinen Stellenwert kennt, hat man einen quasi Freifahrtsschein sofern man sich nicht strafbar macht oder dafür sorgt, das die halbe Abteilung wegen einem selbst kündigt.

Sehr viel Flurfunk und sehr häufig getuschel zwischen den Teams. Offiziell wird dies zwar nicht gedudelt und es wird auch daran gearbeitet (MoveIT Prozess) aber inoffziell passierte (zu meiner Zeit) einfach gar nichts!

Interessante Aufgaben

Hin und wieder, ja. Würde man mehr auf die Mitarbeiter hören, könnte man nicht nur die Aufgaben besser strukturieren, sie würden auch durchaus interessanter.

Ansonsten ist dies schwer, fair zu beantworten da arbeit nunmal nicht immer interessant ist (egal welcher Arbeitgeber)

Kommunikation

Grottig. Immer alles schriftlich erledigen.

Gleichberechtigung

Kommt drauf an. Bist du hübsch, hast du es leichter! Mag dich dein Vorgesetzter, ebenfalls. Selbst dann, wenn du null Qualifikation für die Stelle hast.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es kaum aber die, welche da sind, werden genau so behaldelt wie alle anderen auch. Persönlicher Eindruck.

Karriere / Weiterbildung

Karriere siehe Gleichberechtigung. Weiterbildung gibt es, wird auch gefördert, ist mitunter aber ein jahrelanger Prozess.

Gehalt / Sozialleistungen

Größter Minuspunkt überhaupt. Normales Gehalt ist schon unterdurschnittlich, aber es gibt überhaupt nichts dazu. Kein Urlaubsgeld, kein Weihnachtsgeld, keine Umsatzbeteiligung oder Gewinnausschüttung, selbst VWL gibt es nur, wenn man die vermittelte Betriebsrente abschließt. Nicht für den Bausparvertrag oder schon vorher abgeschlossene Verträge.

Dafür gibt es zweimal die Woche Obst. Und eine Weihnachtstombola bei der die ganzen guten (Werbe)Geschenke es nicht in die Verlosung schaffen. Das ist doch auch mal was!

Arbeitsbedingungen

Hier kann man sich prinzipiell nicht beschweren. Immer aktuelles und gutes Arbeitsmaterial. Die Büros sind gut eingerichtet, es gibt alles was man braucht.

Einzig das die Drucker nicht separat stehen (standen!?) stört bezüglich Gesundheitsbelastung.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Extrem große Fahrzeugflotte mit teils sehr großen, vollkommen unnötigen Fahrzeugklassen. Keinerlei Elektromobilität.

GreenIT ist ein Fremdwort.

Keinerlei Nachhaltigkeit.

Ein Unternehmen welches immer auf aktuelle Technik setzt und dessen Geschäftsmodell dies ist, sollte auch ein Augenmerk darauf legen.

Work-Life-Balance

Starre Arbeitszeiten, keine Gleitzeit, Vertrauenszeit oder Flexmodelle. Elternzeit wird nicht gerne gesehen. Home Office ebenfalls.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Benefits. Die Kollegen wollen nicht nur ein starres Gehalt, sondern wollen teilhabe am gemeinsamen Erfolg! Die komme nicht aus Spaß an der Freude sondern weil Sie Geld verdienen wollen.
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    SIEVERS-SNC ein Unternehmen der SIEVERS-GROUP
  • Stadt
    Osnabrück
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Guten Tag, vielen Dank für die sehr detaillierte Bewertung. Auch wenn ich mit den Inhalten nicht übereinstimme, der breit gefächerten Darstellung und der Ausführlichkeit sowohl im Negativen als auch im Positiven gebührt mein Respekt. Nun habe ich bei der Antwort auf Ihre Darstellung eine kleine Schwierigkeit: Sie beschreiben den Zustand im Jahr 2016. Seither ist schon vieles- auch durch den von Ihnen erwähnten MoveIT-Prozess - geschehen. Ich greife drei Punkte heraus und versuche Ihrem Beispiel zu folgen, Positives und Negative zu benennen: • Mir persönlich ist die Autoflotte auch zu groß, zu schwer und zu „ich habe den Größten“. Leider gehöre ich dabei zu einer Minderheit der Autobesitzer. Doch wir sind an diesem Punkt dran und ich bin überzeugt, dass wir bald weiter sind. • Am Führungsverhalten und an der Führungskompetenzen arbeiten wir. Die individuelle und anonyme Bewertung der Führungskräfte durch unsere Mitarbeiter wurde in diesem Sommer das erste Mal durchgeführt. Auf der Skala von 1 bis 10 wurde die Gesamtheit der Führungskräfte zwischen 7 – 8 Punkten bewertet. Bis zur Traumnote 10 bleibt noch viel zu tun. Dennoch stehen wir auf einem guten Fundament, von dem aus wir uns positiv entwickeln können. • Bei Ihren Beispiele zu Work-Life-Balance habe ich andere Wahrnehmung: Wir arbeiten hier alle mit Vertrauensarbeitszeit. Ja, unsere Arbeitszeit ist nicht komplett flexibel (vollständige Gleitzeit) , aber wir können unseren Arbeitsbeginn zwischen 6:00 Uhr und 10:00 Uhr morgens variieren. Es gibt - gefühlt - bei uns so viel Elternzeit-Modell wie Mitarbeiter/innen in Elternzeit. Und wenn ich mit diesen Vätern und Müttern spreche, höre ich über unsere Flexibilität keine Klagen. Schade, dass sie nicht mehr bei uns sind. Sie würden sich sicherlich über viel positiven Entwicklungen bei der SIEVES-GROUP freuen. Und konstruktiv kritische Geister tun jeder Organisation gut.

Christoph Kreuzer
Human Potential
SIEVERS-GROUP

  • 25.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ungleiche Behandlung - Abhängig von Geschlecht und/oder wie sehr man der Führung gefällt

"Schein"Personalabteilung reagiert auf meine Beschwerden mit Gleichgültigkeit

Kollegenzusammenhalt

Gut!
Mitunter jedoch sehr hohe Rivalität unter den Vertrieblern

Kommunikation

Flurfunk

Gleichberechtigung

Nein - Nasenfaktor

Karriere / Weiterbildung

Schwach - Diverse Softskills sollten den normalen aber insbesondere auch Führungskräften beigebracht werden

Gehalt / Sozialleistungen

Leider sehr unterdurchschnittlich

Work-Life-Balance

Für mich eines der größten Knackpunkte, die ungelöst sind und mich nach Alternativen umschauen lassen

Image

Das Image der Sievers Group ist überwertet

Verbesserungsvorschläge

  • Auch mal auf die zweite Reihe hören und die nicht nur als Arbeitskamele ausnutzen
  • Kompetenzen in der Personalabteilung schaffen / einkaufen
  • Deutliche Lohnzuwächse - Gewinnbeteiligung

Pro

Einige Projekte und die Kollegen

Contra

Umgang und die Abweisung von Personalangelegenheiten
Die schlechte Bezahlung
Unterirdische Work/Life Balance
Die mitunter schlechte Integration neuer Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    SIEVERS-GROUP
  • Stadt
    Osnabrück
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Guten Tag, auch wenn mich Ihre Einschätzung sehr erschreckt, finde ich Ihre Kritik sehr offen, mutig und auch ausführlich. Dafür bedanke ich mich bei Ihnen. Ich möchte Ihre Kritikpunkte nicht im Einzelnen beantworten oder entgegnen. Doch möchte ich auf zwei Aspekte hinweisen, die mir zur Einordung Ihre Kritik wichtig erscheinen: • Weder in der Mitarbeiterbefragung 2017 (Teilnahmequote über 80%) noch in der Befragung zur Qualität der Führungskräfte (2017) finden sich Hinweise, die Ihre Einschätzung widerspiegeln oder unterstützen. • Dennoch gab es in beiden Befragungen Kritik an der SIEVERS GROUP und an den Führungskräften. Diese Kritik nehmen wir auf und arbeiten im Rahmen unseres Veränderungsprozesses intensiv daran. Dazu laden wir alle Mitarbeiter/innen ein: Zum einen in unseren 4 Mitarbeiter-AG zur Beschleunigung des Veränderungsprozesse „move.IT“. Zum anderen im Rahmen der Workshop-Reihe „Mitarbeiterwerte“, an der sich über 200 Mitarbeiter/innen beteiligen. Sie können sich hier jederzeit mit Ihren Ideen und Ihrer Kritik einbringen. Abschließend möchte ich Sie einladen mit einem der sechs – von allen Mitarbeiter/innen demokratisch gewählten – Mitglieder des Confidence-Teams Kontakt aufzunehmen, um Ihre Kritik dort unter Zusicherung absoluter Verschwiegenheit anzusprechenden und ausführlich zu formulieren.

Christoph Kreuzer
Human Potential
SIEVERS-GROUP


Bewertungsdurchschnitte

  • 63 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (31)
    49.206349206349%
    Gut (13)
    20.634920634921%
    Befriedigend (9)
    14.285714285714%
    Genügend (10)
    15.873015873016%
    3,51
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (4)
    50%
    3,25
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    66.666666666667%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,89

kununu Scores im Vergleich

SIEVERS-GROUP
3,49
74 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,71
161.638 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.724.000 Bewertungen