Navigation überspringen?
  

SThree Groupals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

SThree Group Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,46
Vorgesetztenverhalten
3,29
Kollegenzusammenhalt
4,01
Interessante Aufgaben
3,39
Kommunikation
3,28
Arbeitsbedingungen
3,22
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,20
Work-Life-Balance
2,96

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,94
Umgang mit älteren Kollegen
2,92
Karriere / Weiterbildung
3,66
Gehalt / Sozialleistungen
3,29
Image
2,99
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 143 von 456 Bewertern Homeoffice bei 80 von 456 Bewertern keine Kantine Essenszulagen bei 45 von 456 Bewertern Kinderbetreuung bei 22 von 456 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 190 von 456 Bewertern Barrierefreiheit bei 99 von 456 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 89 von 456 Bewertern Betriebsarzt bei 25 von 456 Bewertern Coaching bei 253 von 456 Bewertern Parkplatz bei 29 von 456 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 263 von 456 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 173 von 456 Bewertern Firmenwagen bei 108 von 456 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 43 von 456 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 86 von 456 Bewertern Mitarbeiterevents bei 286 von 456 Bewertern Internetnutzung bei 230 von 456 Bewertern Hunde geduldet bei 8 von 456 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 11.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Größere Räume bedingt der Akustik
  • 07.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Schnellere PCs, für effektiveres Arbeiten
  • 06.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

Offen, Tolerant,

  • 30.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

Jeder Mitarbeiter hat die gleichen Chancen und es steht jedem alles offen, Einsatz und Willen ein Muss. 8,5 Jahre bei SThree, Höhen und Tiefen erlebt, in Summe eine Wahnsinns Firma mit allen Möglichkeiten die man sich wünschen kann! Der Arbeitgeber hört aktiv auf seine Mitarbeiter und entwickelt sich stetig weiter.

  • 16.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man fühlt sich wohl auf der Arbeit.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte durchlaufen ein Managementprogramm. Alle sehr kompetent und erfahren, um die Teams zu leiten.

Interessante Aufgaben

Irgendwann hat man den Dreh raus, aber langweilig wird es nie.

Karriere / Weiterbildung

Jedem werden Perspektiven ermöglicht, die auch eingehalten werden.

Verbesserungsvorschläge

  • Beim (Mitarbeiter-)Wachstum nicht den kollegialen Zusammenhalt verlieren bzw. im Auge behalten.
  • 16.Aug. 2017
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00
  • 27.Juli 2017
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00
  • 25.Juli 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Ich bin der Meinung wir sind auf einem sehr guten Weg - insbesondere was den Faktor Qualität anbelangt.
  • 07.Juli 2017 (Geändert am 08.Juli 2017)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Leider gibt es hier nur zu wiederholen, was bereits in vielen anderen Bewertungen steht. Anfänglich wollte ich mich von diesen nicht täuschen lassen, jedoch kann man nur bestätigen, dass die Arbeitsatmosphäre zwar gut ist, jedoch von sehr sehr viel Druck geprägt. Mit den anderen Kollegen im Team ist es lustig, man hat viel Spaß. Jedoch spürt man den Druck von oben von Tag zu Tag - mit Feedbackkultur hat das nichts zu tun, wenn man im Stundentakt reporten muss.

Vorgesetztenverhalten

Es wird klar und offen kommuniziert wird, dass man sich vom Associate Consultant bis zur Teamleiterebene bzw. höher entwickeln kann. Jedoch führt dies dazu, dass häufig gute "Verkäufer" zu schlechten Teamleitern werden und die Führungserfahrung bzw. -fähigkeit dementsprechend nur so zu wünschen übrig lässt. Leider helfen Trainings nicht wirklich, um fehlende Empathie und Verständnis zu entwickeln.

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 03.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus

Pro

Das es eine sehr transparente Art der Entscheidungen gibt