Navigation überspringen?
  

SThree Groupals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

SThree Group Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,43
Vorgesetztenverhalten
3,25
Kollegenzusammenhalt
3,99
Interessante Aufgaben
3,35
Kommunikation
3,23
Arbeitsbedingungen
3,20
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,17
Work-Life-Balance
2,94

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,91
Umgang mit Kollegen 45+
2,88
Karriere / Weiterbildung
3,62
Gehalt / Sozialleistungen
3,26
Image
2,96
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 132 von 443 Bewertern Homeoffice bei 69 von 443 Bewertern keine Kantine Essenszulagen bei 37 von 443 Bewertern Kinderbetreuung bei 22 von 443 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 178 von 443 Bewertern Barrierefreiheit bei 92 von 443 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 79 von 443 Bewertern Betriebsarzt bei 22 von 443 Bewertern Coaching bei 242 von 443 Bewertern Parkplatz bei 26 von 443 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 250 von 443 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 161 von 443 Bewertern Firmenwagen bei 104 von 443 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 35 von 443 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 80 von 443 Bewertern Mitarbeiterevents bei 273 von 443 Bewertern Internetnutzung bei 219 von 443 Bewertern Hunde geduldet bei 7 von 443 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 16.Juni 2017
  • Mitarbeiter

Umgang mit Kollegen 45+

gibt es defacto nicht

Verbesserungsvorschläge

  • bessere Kommunikation, mehr Strategie hinter dem Salesansatz,

Pro

Junge Altersstruktur, gelebte Kollegialität, alle Standorte sehr zentral,

Contra

Kommunikation innerhalb des UN - besonders bei Veränderungen und Kündigungen, Kollegen waren einfach am nächsten Tag nicht mehr da... Viel Gemauschel in der Führungsebene, reiner Fokus auf kurzfristigen Saleserfolg mit genauer Kontrolle der KPIs und Mitarbeiter, Alkohol spielt bei Events und Veranstaltungen immer eine zentrale Rolle - Sport eher weniger

  • 14.Juni 2017
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit Kollegen 45+
1,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • 19.Jan. 2015 (Geändert am 07.Juni 2017)
  • Mitarbeiter

Pro

junges, sympathisches Team, spannender Job, super Ausbildung, kein übertriebener Leistungsdruck... was alles aus einer zufälligen Bewerbung werden kann :D

  • 06.Juni 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • den Standard beibehalten und weiter ausbauen
  • 31.Mai 2017 (Geändert am 05.Juni 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Fangen wir mal klein an: Wir sind im Recruitment. das bedeutet viel Vertrieb. Entsprechend ist die Arbeitsatmosphäre busy. Das weiß man aber auch vorher, jeder neue Mitarbeiter hat einen halben Tag lang die Chance, das live zu erleben. Das sollte man als Bewerberin auch nutzen und sich darüber im Klaren sein. Das muss man mögen, ICH mag es, deswegen bin ich hier.

Vorgesetztenverhalten

Sind die Führungskräfte perfekt? Ganz bestimmt nicht! Sind Menschen, die auch Fehler machen. Führungskräfte werden hier aber ordentlich geschult und auf ihre Aufgabe vorbereitet, es gibt entsprechende Management Systeme, die das Ganze transparent machen sowohl für Mitarbeiter als auch für Führungskräfte. Natürlich gibt es Umsatzziele, die auch klar kommuniziert sind. Das ist aber auch kein Geheimnis, sondern normal im Recruiting. Da wird ein Mitarbeiter auch nicht allein gelassen bei der Zielerfüllung, sondern sehr stark unterstützt. das mag mancher als Druck empfinden, aber ich wiederhole es gerne: Es ist ein vertriebsintensiver Job, das wird in Vorstellungsgesprächen gebetsmühlenartig wiederholt wird. Thema Mitarbeiter mit einbeziehen: Es gibt unglaublich viele Projekte, bei denen die Mitarbeiter gerne Verantwortung übernehmen können, und das wird auch sehr gut genutzt. Daraus entstehen hier viele neue und gute Dinge

  • 02.Juni 2017
  • Mitarbeiter

Interessante Aufgaben

"Geschmackssache", muss man wirklich ausprobiert haben

Verbesserungsvorschläge

  • Nicht nur von Generation Y reden, sondern auch verstehen. Allerdings hat sich seit ich hier bin, wirklich schon sehr viel getan

Pro

- tolle Karriere- und Weiterentwicklunsgmöglichkeiten. Man benötigt allerdings wirklich eine gesunde Portion Ehrgeiz und entsprechendes Durchhaltevermögen. Die ersten 1-2 Jahren müssen unbedingt als Invest für eine langfristige Karriere gesehen werden. Dann ist allerdings wirklich sehr viel möglich

  • 02.Juni 2017
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit Kollegen 45+
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
  • 02.Juni 2017
  • Mitarbeiter

Genial

4,38

Pro

Transparenz, Ehrlichkeit, Feedback, starkes Teamwork

  • 02.Juni 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind durchweg motiviert, teilen ihr Wissen und man zieht sich gegenseitig nach vorne.

Vorgesetztenverhalten

Offene und direkte Kommunikation

Umgang mit Kollegen 45+

haben ein junges Team und dazu noch neue Kollegen die jeweils älter als 45 sind, was eine top Mischung ausmacht

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro, manchmal etwas laut aber man gewöhnt sich daran, ansonsten Kaffee und Wasser plus Obst "for free". Tischkicker, PS4, sehr gute Anbindung an Öffis und sehr gute Büroausstatung.

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung war eigentlich ok.

Vorgesetztenverhalten

- Business Manager sind strange.
- Keine Professionalität in der Gesprächsführung.
- Manager hören ungern andere Meinung. Das heißt, wenn Meinung zu geübter Kritik geäußert wurde, wurde die Person als nicht kritikfähig eingeschätzt.

Interessante Aufgaben

Es sind immer dieselben Aufgaben (Monotonie pur)
Hauptsächlich sitzt der Arbeitnehmer am seinem Schreibtisch, tätigt Anrufe und schreibt Emails (9-10 Stunden)