Workplace insights that matter.

Login
Storch-Ciret Group Logo

Storch-Ciret 
Group
Bewertungen

69 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 90%
Score-Details

69 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

62 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Storch-Ciret Group über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Ein wunderbarer Ort fürs Gestalten und Wachsen.

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Storch-Ciret Group in Wuppertal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fokussierung, Kundenorientierung, Nachhaltigkeit, Wertschätzung auf allen Ebenen füreinander, die Konzernleitung und den Spirit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nix. Echt nicht.

Verbesserungsvorschläge

Die Organisation ist noch an vielen Stellen gewachsen und nicht mehr passend strukturiert zu den Globalen Aufgaben. Flachere Hierarchien,

Arbeitsatmosphäre

Ich war in vielen Firmen zuvor und erlebe eine tolle übergreifende Aufbruchstimmung. Klar gibt's immer mal auch Konflikte, aber eine tolle konstruktive Gesamtstimmung. Ich spüre viel Aufbruchstimmung und habe super nette Kollegen und Vorgesetzte.

Image

Marktführer. Top.

Work-Life-Balance

Das Unternehmen steht gut dar. Es gibt irre viel zu tun und wir stoßen sehr viele Reifegradverbesserungen an. Nicht immer gelingt es mir, das gut genug für mich abzugrenzen, aber vor allem, weil ich bei der Arbeit im Flow bin.
Mit einer Vertrauensarbeitszeit ist der Grundstein für eine tolle Balance gegeben. Am Ende obliegt es immer der persönlichen Planung, wie gut man alles vereint. Der tolle Teamgeist kann schon mal dazu führen, dass man sich eher hilft, als früher Feierabend zu machen, aber das ist kein durchgängiges Muster, sondern meine persönliche Situation, Regeln zur VErmeidung von Überarbeitung sind alle getroffen und daher eine hohe gute BEwertung vom Unternehmen.

Karriere/Weiterbildung

Ich habe alle Chancen erfahren, die man kriegen kann. Fordern und Fördern ist Pflicht Hauptaufgabe der Führungskräfte, die seit einigen Jahren vermehrt auch aus dem internen Team entwickelt mit Ausbildungsprogrammen für Talente. Es gibt ausreichend Möglichkeiten, sich als Talent in Pitches zu zeigen, Ideen der GF vorzustellen. Wir haben ein Mentoren Programm und bieten mehr Coaching an, als ich das von großen Unternehmen kenne. Top.

Gehalt/Sozialleistungen

top. Super. Alles drin.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit ist einer unserer Unternehmenswerte. Ich gebe hier "nur" vier Punkte, weil natürlich immer mehr geht. Der Aufbau einer Solaranlage auf dem Logistikzentrum, der Umgang mit sozial schwachen Mitarbeitern ist top.

Kollegenzusammenhalt

Nicht nur durch eine sehr lange Firmenzugehörigkeit, sondern auch bei denen, die neu dabei sind, spüre ich einen tollen Zusammenhalt. Die Firma macht es mir sehr leicht, mich mit den Firmenwerten zu identifizieren und so geht es offenbar vielen der Mitarbeitern. Teamgeist als einer der Unternehmenswerte ist von hoher emotionaler und wirtschaftlicher Bedeutung.

Umgang mit älteren Kollegen

Dazu kann ich wenig sagen. Was ist "älter"? Wir haben eine hohe Veränderungsgeschwindigkeit, ohne planlos zu sein. Aber klar kann jemand (altersunabhängig) von Veränderungen, Digitalisierungen gefordert sein. DAs ich selber um die 50 bin kenne ich aber kaum die Sicht der 20s.

Vorgesetztenverhalten

Ich würde sagen - da hat sich super viel verändert. Unsere Führungskräfte werden geschult und ausgebildet, die Werte in allen Aufgaben verankert, sogar das Leistungs-Bewertungssystem ist danach ausgelegt. Ich persönlich würde 6 von 5 Sternen vergeben, weil ich das so positiv noch in keinem anderen Unternehmen erleben durfte. Aber ich weiss, dass andere Fachbereiche hier und da nicht auf selber Zufriedenheit unterwegs sind. Daher nur 4 Sterne.

Arbeitsbedingungen

Top Ausstattung, top Umgebung, sechs von 5 Sternen. Von Work Café mit Kicker und Möglichkeit, in der Cafeteria zu arbeiten, von den ergonomischen Arbeitsplätzen bis hin zu Vertrauensarbeitszeiten und Flex Office alles da. Mittagsversorgung und möglickeit, sich selbst Essen warm zu machen. E-Bike Leasing und vieles, vieles mehr. Top Top Top. Ich fühle mich als Mitarbeiter sehr gewertschätzt.

Kommunikation

Es ist zwar noch nicht lange so, aber in den letzten Jahren wurde stetig die Kommunikation erweitert. Standortversammlungen waren vor Korona ein toller Teil der Information für alle Mitarbeiter. Seit Corona erfahren wir über einen Blog stets alle Informationen, die für die Einordnung der Firmensituation - bergreifend - wichtig sind. Ich fühle mich eingebunden und informiert. Letztlich gibt es noch Bereiche, in denen Informationsfluss weniger gut läuft, aber als Unternehmen und vom Top Management fühle ich mich super informiert.

Gleichberechtigung

Ich persönlich als Frau in einem sehr technischen Umfeld kann sagen: top. Die Förderung von weiblichen Führungskräften und diversen Teams empfinde ich als so normal und gelebt - wer das anders sieht, würde mich sehr überraschen. Ich habe noch keine einzige Situation von fehlender Gleichberechtigung erlebt. Ich sehe auch kein Gender Pay Gap. Auch in internationalen Gruppen empfinde ich die Teilnehmer als gleichberechtigt. Manchmal vergessen wir vom Head Quarter, ausreichend alle weltweiten Standorte einzubeziehen, aber das ist kein Ausdruck von Gleichberechtigung, sondern von der Geschwindigkeit, in der wir Global werden.

Interessante Aufgaben

Veränderung ist spürbar, Entwicklung gefordert und gefördert. Ich beginne meinen Tag mit Vorfreude auf den spannenderen Aufgabenmix. Vielleicht liegt das auch daran, dass ich mich gut informiert fühle und auch bei zähen Aufgaben weiss, worauf diese einzahlen. Ich kann sagen - ich liebe diese Situation total.

Arbeitgeber-Kommentar

Jürgen Thiemann, Leiter HR Management
Jürgen ThiemannLeiter HR Management

Liebe Kollegin,
vielen Dank, dass Du Dir so viel Zeit genommen hast eine ausführliche Bewertung zu schreiben! Wir freuen uns über so viele Sternchen und Deine konstruktiven Verbesserungsvorschläge. Danke!
Viele Grüße

Ich fühle mich wohl

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Storch-Ciret Group in Wuppertal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Abwechslungsreich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

....so direkt fällt mir nichts ein

Verbesserungsvorschläge

mehr auf die Entwicklungsmöglichkeit langjähriger Arbeitnehmer achten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jürgen Thiemann, Leiter HR Management
Jürgen ThiemannLeiter HR Management

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für Dein Feedback. Es freut uns, dass Du Dich bei Storch-Ciret wohlfühlst. Gleichzeitig sprichst Du Verbesserungspotential an, welches wir unbedingt besser verstehen und gezielt angehen möchten. Du nennst konkret die Entwicklungsmöglichkeiten für Kolleginnen und Kollegen, die schon lange für Storch-Ciret tätig sind. Dieser Kritikpunkt ist auch in der letzten Mitarbeiterbefragung 2-mal genannt worden – „nur“ 2-mal könnte man sagen, aber die Punkte Vielfalt bzw. Gleichberechtigung sind uns in unserer Werte-Kultur ganz besonders wichtig. Deshalb nehmen wir diese Kritik sehr ernst.
Es gelingt uns offensichtlich noch nicht gut genug, die Kolleginnen und Kolleginnen mit sehr langjähriger Firmenzugehörigkeit zu ermutigen, die vorhandenen Angebote zu nutzen. Ein gutes Beispiel dafür ist unsere Ideenwerkstatt, die ALLE einlädt, Ideen einzureichen und die Möglichkeit bietet, eigene Idee vor der Geschäftsführung zu pitchen. Überwiegend werden solche Angebote und auch Schulungsangebote von den Kolleginnen und Kollegen genutzt, die in den letzten Jahren zu Storch-Ciret gekommen sind. Unsere Unternehmenskultur hat sich deutlich zu mehr Eigenverantwortlichkeit und Eigeninitiative weiterentwickelt. Als Arbeitsgeber müssen wir geeignete Wege finden, ALLE Kolleginnen und Kollegen bei dieser Kulturveränderung mitzunehmen und niemanden „abzuhängen“. Um genauer zu verstehen, was wir hier verbessern können, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme und einen offenen Austausch freuen.

Krisenfester Arbeitgeber - sicherer Arbeitsplatz

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Storch-Ciret Group in Berka/Werra gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Man zieht an einem Strang


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Jeder Einzelne mit viel Gestaltungsspielraum

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Storch-Ciret Group in Wuppertal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die vielen spannenden Aufgaben und Gestaltungsmöglichkeiten. Damit verbunden die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln.

Image

Storch-Ciret hat meiner Meinung nach berechtigt einen sehr guten Ruf in der Branche und als Arbeitgeber.

Work-Life-Balance

Die Rahmenbedingungen sind gegeben, z.B. flexible Arbeitszeiten, remote arbeiten. Manchmal ist Mehrarbeit erforderlich, die aber über das Arbeitszeitkonto ausgeglichen werden kann, sobald es wieder ruhiger wird.

Karriere/Weiterbildung

Starke Förderung bei entsprechender Leistung

Kollegenzusammenhalt

Super und einer der Hauptgründe, warum ich bei Storch-Ciret bleibe.

Umgang mit älteren Kollegen

Nicht umsonst in jedem Jahr viele Kollegen, die ein Firmenjubiläum feiern. Wer kommt, der bleibt!

Vorgesetztenverhalten

Kollegial, auf Augenhöhe und eher wie ein Coach. Ich habe nur gute Erfahrungen gemacht.

Arbeitsbedingungen

Neues Bürogebäude in Wuppertal, sehr innovative Büroeinrichtung mit, sehr gute Arbeitsmittel

Gleichberechtigung

Umgang auf Augenhöhe


Arbeitsatmosphäre

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jürgen Thiemann, Leiter HR Management
Jürgen ThiemannLeiter HR Management

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank, dass Du Deine positiven Erfahrungen bei Storch-Ciret geteilt hast. Wir freuen uns sehr über Dein durchweg positives Feedback.

Es ist schön zu lesen, dass Du den eigenen Gestaltungsspielraum bei der Arbeit besonders hervorhebst. Wir sind auf einem guten Weg, wenn Kolleginnen und Kollegen den Freiraum und das Vertrauen bekommen, eigene Fähigkeiten einzusetzen und weiterzuentwickeln.
Wir wünschen Dir weiterhin viel Spaß und Erfolg bei Storch-Ciret.

Außendienstmitarbeiter

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Storch-Ciret Group in Wuppertal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche Gehaltszahlung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehaltsmodell: Fixgehalt ohne jegliche Provision oder Bonuszahlungen nicht mehr zeitgemäß

Verbesserungsvorschläge

komplette Unternehmensstruktur umkrempeln um wirtschaftlicher arbeiten zu können,
Moderne IT zur Verfügung stellen, Nachhaltiger Umgang mit Resourcen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jürgen Thiemann, Leiter HR Management
Jürgen ThiemannLeiter HR Management

Danke, dass Du Dir Zeit für eine Bewertung zu Deinem "Ex-Job" genommen hast, auch wenn diese leider negativ ausgefallen ist.
Wir sind sehr daran interessiert, die Hintergründe Deiner Kritikpunkte besser zu verstehen. Es wäre daher toll, wenn Du Dich mit uns in Verbindung setzen würdest - feedback@storch-ciret.com.
Trotz der Herausforderungen, welche die Corona-Pandemie mit sich bringt, war das Jahr 2020 wirtschaftlich sehr erfolgreich für die Storch-Ciret Group. Dazu hat auch beigetragen, dass dank unserer modernen IT-Ausstattung in kürzester Zeit fast alle Kolleginnen und Kollegen am Standort effektiv aus dem Homeoffice arbeiten konnten. Ohne Zweifel gibt es aber auch z.B. hinsichtlich einer modernen IT und eines wirtschaftlichen Arbeitens immer Punkte, die wir verbessern können. Deshalb freuen wir uns auf einen offenen Austausch mit Dir.

Abwechslungsreiche Aufgaben und gute Weiterbildungsmöglichkeiten

4,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Storch-Ciret Group in Wuppertal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kultur & Werte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber!

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Storch-Ciret Group in Wuppertal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die stets gute Behandlung der Mitarbeiter

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Umweltaspekt könnte an einigen Stellen noch verbessert werden. Mülltrennung z.B.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilung ist der Zusammenhalt super! Jeder hilft jederzeit jeden.

Vorgesetztenverhalten

Immer ein Ohr offen und sehr Hilfsbereit. Fördert die Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

Neuste Hardware sowie top Arbeitsplätze.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jürgen Thiemann, Leiter HR Management
Jürgen ThiemannLeiter HR Management

Lieber Kollege, liebe Kollegin,

vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, hier Feedback zu geben. Der Schutz der Umwelt liegt uns bei Storch-Ciret am Herzen aber wir haben dabei noch Luft nach oben, auch in den Büros. Zwar arbeiten wir inzwischen größtenteils papierlos (auch ein Verdienst Deines Bereiches (IT)), trennen den verbleibenden Müll jedoch nicht konsequent.

So ist das bei Storch-Ciret. - Wir sind nicht perfekt, aber wir arbeiten mit Begeisterung und Teamgeist daran, immer besser zu werden. Und das gelingt uns ganz gut, oder? So werden wir ganz bestimmt auch für die Mülltrennung eine gute Lösung finden.

Erstklassiges Corona-Management und hohe Transparenz!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Storch-Ciret Group in Wuppertal gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Hier im Unternehmen wird der Wert "Teamgeist" gelebt. Durch die transparente Kommunikation fühlt man sich als als Mitarbeiter nicht abgehangen, sondern mitgenommen. Im DIALOG Community Blog werden regelmäßige neue Updates zur Situation gegeben, durch FAQs wurden offene Fragen schon frühzeitig gut beantwortet.
Flexibilität in der Arbeit und der Betreuung bestehen in Form von Home-Offices welches reibungslos durch die IT umgesetzt wurde. Trotz aller Umstände bemerkt man das gute interne Gemeinschaftsgefühl und den Zusammenhalt der Kollegen.

Die schnelle und unkomplizierte Reaktion des Unternehmens ist nur zu loben - weiter so!


Arbeitsatmosphäre

Image

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jürgen Thiemann, Leiter HR Management
Jürgen ThiemannLeiter HR Management

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Dein Feedback, über das wir uns sehr freuen.
Gerade in schwierigen Zeiten (Corona) zeigt sich, wieviel die Unternehmenswerte wirklich wert sind. Es ist toll, wie unser Wert "Teamgeist" gerade jetzt gelebt wird und sich ein noch stärkerer Zusammenhalt unter den Kolleginnen und Kollegen entwickelt.

Naja

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Storch-Ciret Group in Wuppertal gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Nichts.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Mehr Rücksicht auf den Außendienst


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jürgen Thiemann, Leiter HR Management
Jürgen ThiemannLeiter HR Management

Lieber Kollege, liebe Kollegin,
Deine Kritik der fehlenden Gleichberechtigung im Zusammenhang mit den Corona-Schutzmaßnahmen nehmen wir selbstverständlich ernst. Diese Kritik wurde auch schon an anderer Stelle von einem Kollegen des Außendienstes geäußert.
Bereits vor vier Wochen haben wir das Corona-Planungsteam gebildet, bestehend aus den drei Holdinggeschäftsführern, der IT-Leiterin und dem HR-Leiter. Dieses Team analysiert und bewertet täglich die aktuelle Situation und trifft Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit unserer Kolleginnen/Kollegen und zur Sicherung der Handlungsfähigkeit der Storch-Ciret-Group. Zu einer Zeit, in der es erst wenige Corona-Infizierte in Deutschland gab, haben wir bereits Hygienemaßnahmen eingeführt und vorsorglich Voraussetzungen dafür geschaffen, dass Kolleginnen und Kollegen aus dem Homeoffice arbeiten können. Heute arbeitet der überwiegende Teil der Kolleginnen und Kollegen mit Büroarbeitsplätzen von Zuhause aus. Früh haben wir Regeln geschaffen, welche die Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus bestmöglich verringern: Messen abgesagt, Flug- und Bahnreisen untersagt, Reisen eingeschränkt, stattdessen Videokonferenzen via Skype verstärkt etc. Alle Mitarbeiter haben eine Schutzausrüstung bekommen, mit FFP2-Atemmasken, Einmalhandschuhen und einer Schutzbrille. Innerhalb weniger Tage ist der DIALOG Community Blog eingerichtet worden, über den wir alle Kolleginnen und Kollegen der Gruppe auf dem Laufenden halten, Meinungen austauschen, Erfahrungsberichte teilen – um im DIALOG zu bleiben, auch in Zeiten der Corona-Isolation.
Gleichbehandlung ist uns bei allen Maßnahmen ein wichtiges Anliegen. Allerdings gibt es Tätigkeiten im Unternehmen, bei denen eine Arbeit aus dem Homeoffice möglich ist und Tätigkeiten, bei denen dies nicht oder nur eingeschränkt möglich ist. Wer im Außendienst tätig ist, mag sich diesbezüglich benachteiligt fühlen. Bitte bedenke, dass wenn wir für alle Mitarbeitergruppen die maximalen Möglichkeiten zum Schutz der Gesundheit ausschöpfen, es zwangsläufig auch zu Ungleichbehandlungen kommt. Dafür können wir nur um Verständnis bitten. Teile Deine Ansicht gerne im DIALOG Community Blog und hinterfrage die Maßnahmen des Corona-Planungsteams. Wir freuen uns über jeden Blog-Beitrag und über einen offenen Austausch, gerade in einer Zeit, die uns allen ein hohes Maß an Flexibilität, Geduld und gegenseitigem Verständnis abverlangt.

Arbeitgeber mit viel Verbesserungspotenzial

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Storch-Ciret Group in Berka/Werra gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

nur Kollegenzusammenhalt u. pünktliche Entgeltzahlung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umwelt- u. Sozialbwessustsein absolut nicht vorhanden. Dreckiges u. unhygienische Produktionsstätte. Arbeitsschutz nicht vorhanden. Missachtung des Arbeitszeitschutzgesetzes! Klauseln in Tarifverträgen werden nicht eingehalten. Keine Gesundheitsmassnahmen ohne Datenschutzsicherheit vorhanden, aber dringend zu empfehlen. Firma behandelt Produktionsmitarbeiter nicht als ihr grösster Kapital sondern nur den äußeren Schein aber richtig erfolgreiches Unternehmen kann auf Dauer so nicht bestehen wenn man die Niederlassungen so herunterkommen lässt

Verbesserungsvorschläge

Überstunden u. Samstagsarbeit werden nicht vergütet. Gibt keine Weiterbildungs- und Fortbildungsmöglichkeiten. Mitarbeiter werden nicht zum Denken in der Produktion angestellt sondern nur zum körperlichen Verschleiß. Um in dieser Firma wirklich voranzukommen wird Vitamin B benötigt. In Vacha u. Berka große Fluktuation. Finden keine Facharbeiter für Lagerhilfsjobs öffentlicher. lt. Berufsklassifikation. Das einzig gute ist der relativ gute Kollegenzusammenhalt, sonst wären die Produktionsstätten schon längst stillgelegt. Ordentlich Investiert wird nur in der Firmenzetrale in Wuppertal u. nicht in der Produktion!!!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jürgen Thiemann, Leiter HR Management
Jürgen ThiemannLeiter HR Management

Lieber Kollege,
liebe Kollegin,
vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für das ausführliche Feedback genommen hast. Wir sind an der Zufriedenheit jedes einzelnen Mitarbeiters bzw. jeder einzelnen Mitarbeiterin interessiert. So habe ich im August selbst zwei Tage lang an unseren Standorten in Berka und Vacha mitgearbeitet, um die Kollegen bzw. Kolleginnen und die Arbeit in der Logistik noch besser kennenzulernen. Schade, dass Du nicht schon damals das Gespräch gesucht hast. Im Oktober haben wir an allen deutschen Standorten eine Mitarbeiterbefragung durchgeführt, um weitere Verbesserungspotenziale hinsichtlich der Zufriedenheit zu analysieren und zu realisieren. Wir bedauern sehr, dass Du offensichtlich nicht zufrieden mit Deiner Arbeitssituation bist. Lass uns gemeinsam herausfinden, was wir tun können, damit auch Du (wieder) gerne bei Storch-Ciret arbeitest. Ruf mich gerne an (Tel. 0202-4920-165). Wenn Du magst, komme ich auch zu einem persönlichen Austausch nach Berka.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN